Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Gestern um 9:48 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 9:45 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:41 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Gestern um 8:16 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Gestern um 7:43 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Gestern um 6:34 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 11:54 am

» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von MaxPower Gestern um 7:56 am

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo Nov 20, 2017 11:14 pm

» Katzen
von Markenfreund49 Mo Nov 20, 2017 7:22 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mo Nov 20, 2017 5:55 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2017 4:41 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2017 4:27 pm

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:53 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:14 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Sa Nov 18, 2017 5:39 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Nov 18, 2017 2:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Sa Nov 18, 2017 2:56 am

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Fr Nov 17, 2017 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Nov 17, 2017 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Fr Nov 17, 2017 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:52 pm


Austausch | 
 

 Luftpost,Erstflüge sammeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Luftpost,Erstflüge sammeln   Sa Aug 16, 2008 4:51 pm

Hallo Freunde des gemeinsamen Hobby

Habe hier ein paar Postkarten aus 1928,29 die ich gerne KAWA zeige da er ja Erstflüge sammelt. Die eine Karte ist noch vom Flugfeld WIEN ASPERN abgetsemmpelt als Erstflug nach LENINGRAD. Wer da geflogen ist (Welche Fluglinie) weis ich nicht.



Der zweite Brief ist von SALZBURG weggeflogen in die Schweiz, Mit rückseitigen Kastenstempel POSTAMT KONSTANZ als Ankunft



Habe noch welche davon. Very Happy
PS:Vielen Dank KAWA für deine Hilfe beim JUNKER FLUGPOST-Brief.

Grüße Euch OE3Rudi
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Mi Aug 20, 2008 10:11 am

Hallo oe3rudi

danke für das zeigen der schönen ( und vermutlich teuren ) Flugbelege.

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Mi Aug 20, 2008 11:18 am

@oe3rudi schrieb:
Hallo Freunde des gemeinsamen Hobby

Habe hier ein par Postkarten aus 1928,29 die ich gerne KAWA zeige da er ja Erstflüge sammelt. Die eine Karte ist noch vom Flugfeld WIEN ASPERN abgetsemmpelt als Erstflug nach LENINGRAD. Wer da geflogen ist (Welche Fluglinie) weis ich nicht.
http://i51.servimg.com/u/f51/12/81/98/47/scanne14.jpg
http://i51.servimg.com/u/f51/12/81/98/47/scanne13.jpg

Der zweite Brief ist von SALZBURG weggeflogen in die Schweiz, Mit rückseitigen Kastenstempel POSTAMT KONSTANZ als Ankunft

Habe noch welche davon. Very Happy
PS:Vielen Dank KAWA für deine Hilfe beim JUNKER FLUGPOST-Brief.

Grüße Euch OE3Rudi

Nach meinen Unterlagen gab es bereits 1927 einen Erstflug Salzburg-Konstanz,also 1 Jahr vor dem oben gezeigten Brief.....

vermutlich wurde die Strecke 1928 nach Zürich über Konstanz verlängert,deshalb dürfte der Beleg von 1928 eigentlich kein Erstflug nach Konstanz darstellen-wer weis mehr darüber?
Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Mi Aug 20, 2008 6:57 pm

Hallo Kawa
Ist ja interesannt. Der gleiche Stempel der bei dir vorne drauf ist den habe ich bei meinen Brief auf der Rückseite. Der selbe Fehler mit dem fehlenden r bei Flugpostbefö..det. Also identisch. JA ICH WEIS AUCH NICHTS GENAUES DARÜBER. Das Stempeldatum ist 21.05.1928. Die gedruckte Schrift ober den Marken zeigt
"Erstflug Salzburg-Konstanz-Zürich". Wenn es neuigkeiten gibt bitte berichte darüber

Grüße dich OE3Rudi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Zuordnung der LP-Belege   Mi Aug 20, 2008 7:28 pm

Ich habe jetzt im Flugpost-Katalog von Roland Kohl nachgeschaut und folgendes gefunden:

der echte Erstflug der Fluggesellschaft "OELAG" war am 22.8.1927 auf der Strecke Wien-Salzburg-Innsbruck-Konstanz, auf der Etappe Salzburg-Konstanz wurden 50 Briefe befördert!

wie schon vermutet, wurde diese Flugstrecke am 21.5.28, bis nach Zürich ausgeweitet,echte Erstflüge sind also eigentlich nur die Etappen nach Zürich und zurück, die Anzahl der beförderten Belege auf der Strecke Salzburg-Konstanz ist nicht bekannt,auf den anderen Etappen wurden zwischen 174 Belege(Zürich-Innsbruck) und 661 Belege(Aspern-Konstanz) befördert!

Gruß

Bayer Zwinkern
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Mi Aug 20, 2008 7:30 pm

@oe3rudi schrieb:
Hallo Kawa
Ist ja interesannt. Der gleiche Stempel der bei dir vorne drauf ist den habe ich bei meinen Brief auf der Rückseite. Der selbe Fehler mit dem fehlenden r bei Flugpostbefö..det. Also identisch. JA ICH WEIS AUCH NICHTS GENAUES DARÜBER. Das Stempeldatum ist 21.05.1928. Die gedruckte Schrift ober den Marken zeigt
"Erstflug Salzburg-Konstanz-Zürich". Wenn es neuigkeiten gibt bitte berichte darüber

Grüße dich OE3Rudi

Hallo Oe3rudi

der Beleg zeigte Bayer.
Leider habe ich keinen Erstflug-Katalog von Österreich und im Web habe ich auch nichts gefunden.
Vielleicht weiss Bayer mehr ?

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Mi Aug 20, 2008 7:35 pm

Der Leningrad-Beleg wurde am 01.05.1928 von Wien nach Berlin und von da mit der Fluggesellschaft"Deruluft" über Königsberg-Riga-Reval nach Leningrad befördert-leider ist auch hier die Auflage der beförderten Belege nicht bekannt!
Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Do Aug 21, 2008 12:11 pm

Hallo Bayer

Wenn wir schon dabei sind hätte ich da noch etwas zu bewerten. Einen Erstflug Wien-Bern über Zürich auf Postkarte. Kannst du nachsehen was dazu zu sagen ist. Die anderen Kommentare habe ich bereits ausgedruckt und den jeweiligen Karten zugeordnet. Damit man weiss wie der Hase läuft.

Grüße euch OE3Rudi

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Erstflug nach Bern   Do Aug 21, 2008 5:58 pm

Bei dem Beleg handelt es sich um eine Flugpostableitung ab Wien zum Erstflug der Fluggesellschaft "Ad Astra Aero"(Schweizer Fluggesellschaft,die am 16.12.1919 gegründet wurde und 1931 in die Swissair aufging!) auf der Strecke Zürich-Bern-Lausanne
Es wurden ab Wien total 243 Belege nach Bern befördert!

Gruß

Bayer

P.S. Wenn Du Dich eines Tages von dem Leningrad-Beleg trennen möchtest-ich kenne da einen Interessenten... Zwinkern Zwinkern lachen


Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Fr Aug 22, 2008 2:14 pm

Hallo Bayer

Gestatte noch ein kleines Rätsel zu lösen. Ich habe einen Brief bekommen(Gefälligkeitsabstempelung) den ich nicht so richtig zuordnen kann. Dürfte ein Sonderstempel sein mit offiziellem Festtagskuvert eines 1. Österreich. FLUGPOSTSALON
3-5.Juni 1966 Da gibt es einen Flugpostsammelverein. Auf dem Kuvert ist ein Aufkleber angebracht den ich noch in keiner Literatur gefunden habe. Ist es eine Marke oder ein Nachdruck oder bloß ein Aufkleber mit oder ohne Wert? Diese 2 roten Luftfahrzeuge mit dem alten Wilhelm Kress in der mitte.!931-1966 als Jahreszahlen sind im Stempel aber keine Ortsangaben wo der Salon war. Nur Ausstellung oder Aktionen. Im Stempel steht noch MIT Flugpost und FISA. Gab es da einen Sonderflug oder so?



Grüße Dich OE3Rudi

PS: Hätte noch viele Flugposträtsel zu lösen...Wenn es dir nicht zu fad ist..?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Fr Aug 22, 2008 3:15 pm

Zu dem Beleg kann ich auch nicht viel sagen,es dürfte sich aber um einen Vignette zur Ausstellung handeln,vermutlich vom Veranstalter oder ÖFSV herausgegeben-ein Sonderflug ist mir nicht bekannt.

Gruß
Bayer

Du kannst gerne weitere Fragen stellen,vielleicht kann ich die eine oder andere beantworten!
Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Fr Aug 22, 2008 4:43 pm

Hallo Freunde des gemeinsamen Hobby

Das ging ja schnell deine Antwort. Nun gut ich habe da noch etwas das du dir ansehen solltest.
Ein Brief von unseren Verein mit der Aufschrifft "Erstsegelflug Kronfeld Wien- Semmering"
Welches Kronfeld ist das? Doch nicht das Serbische Kronfeld im Kosovo
Ich kenne kein Flugfeld das so heißt. Und gibt es da ein Feld in Österreich. Datum ist 11.01.1933 also im Winter mit Segelflieger. Auch schön kalt...Auch am Semmering kann ich mir keine Flugzeuglandung vorstellen. Ist gleich hinter mir der Semmering.

Viele Grüße OE3Rudi



Zuletzt von Mozart am Do Sep 11, 2008 11:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild bearbeitet & richtig eingefügt!)
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Do Sep 11, 2008 10:42 pm

Hallo oe3rudi,
mit Kronfeld ist kein Ort gemeint, sondern ein Pilot namens Robert Kronfeld hatte im Jahr 1933 einen Vierländerflug unternommen. In Österreich war dazu eine Serie von 8 verschiedenen Bild-Ganzsachenpostkarten zu je 30 Groschen herausgegeben worden. Folgende Einzelkarten existieren:

01 Wien, Heldenplatz (Wien - Budapest)
02 Großglocknergipfel (Wien - Triest)
03 Zell am See (Wien - Mailand)
04 Burg Kreuzenstein (Wien - Zürich)
05 Innsbruck (Wien - Innsbruck)
06 Salzburg (Wien - Salzburg)
07 Schloß Schönbrunn (Wien - Wien)
08 Kahlenberg und Leopoldsberg (Wien nach .....)
Diese Karte konnte mit handschriftlicher Ergänzung auf allen Teilstrecken verwendet werden)

Exemplarisch habe ich eine Rückseite einer der Karten abgebildet:





Diese Ganzsachenkarten sind relativ selten und gesucht, deshalb erzielen sie recht hohe Preise, was mich bisher davon abgehalten hat, ein zeigenswertes Stück zu erwerben; kawa kann da vielleicht weiterhelfen.

Beste Grüße
Cantus

Smile
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Do Sep 11, 2008 11:20 pm

Ordnung ist das halbe Leben .....
Nach einigem Überlegen und Suchen habe ich doch noch drei hübsche Ganzsachenkarten gefunden,
die zum Thema passen:






Mit Vierländer-Flug Wien - Wien
Ganzsachenkarte PP 113 - 1933/8



Die beiden folgenden Karten haben als Rückseite jeweils das gleiche Bild,
ein Foto des Piloten Robert Kronfeld.




Wien - Semmering
Ganzsachenkarte FP 36a - 1933/1 - II




Wien - Semmering
Ganzsachenkarte FP 44 - 1933/1 - I


Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Fr Sep 12, 2008 8:14 am

Hallo Cantus

Das ist ja hoch interesant. Erweitert mein Gesichtsfeld. Danke für deine Info. Ich werd schauen ob ich unter diesen Gesichtspunkten noch etwas finde in unserer Gegend Semmering.
Übrigens den Empfänger der einen Karte mit Namen PALKA vom Semmering, der Name ist bei uns bekannt für ein Transportunternehmen in Schottwien am Fuße des Semmering.

Danke von OE3Rudi
Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Lemberg   Fr Sep 12, 2008 10:14 am

Auch mal eine Frage zu den Brief von Lemberg nach Wien habe. Ist am 4.5.1918 in Lemberg aufgegeben worden. Rückfug vom Erstflug?

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Fr Sep 12, 2008 1:42 pm

@Dino schrieb:
Auch mal eine Frage zu den Brief von Lemberg nach Wien habe. Ist am 4.5.1918 in Lemberg aufgegeben worden. Rückfug vom Erstflug?



Ich will mein Glück versuchen,obwohl nicht mein Spezialgebiet:

Beleg a: Flug Lemberg-Krakau-(Wien).

Bei dem Beleg handelt es sich um eine Zivile Post(es wurden auch militärische und Dienstposten befördert), auf allen Etappen Wien-Krakau-Lemberg-Kiew und zurück wurde zur Frankatur die extra herausgegeben Flugpostmarken verwendet.
Seltsam ist bei dem Beleg,dass er nach Wien adressiert war,aber nach dem Ankunftsstempel wohl nur auf der Etappe Lemberg-Krakau geflogen ist(befindet sich auf der Rückseite ein Akst.Stempel von Wien?)

Der Erstflug Lemberg-Krakau war am 01.04.1918, der Letztflug am 09.10.1918


Zuletzt von Bayer am Fr Sep 12, 2008 2:10 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Fr Sep 12, 2008 2:24 pm

zu den Segelflügen folgende Anmerkung:


Vierländerflug:
Handelspreis je nach Etappe und Sonderkarte zwischen 20.- und 60.-Euro !

Etappenbelege(Wien-Budapest,-Triest,-Mailand,-Zürich,-Innsbruck und-Salzburg werten etwas höher als die Post Wien-Wien(da häufiger!)

ebenso ausländische Zuleitungen,z.B. ab Liechtenstein, die bis 300.-Euro kosten...

Semmering-Flug:

Handelspreis je nach Karte zwischen 15.-und 40.-Euro für Originalfrankatur und Flugdatum(die Belege vom 2.Flug am 31.01.1933 sind seltener als jene vom ersten Flug am 27.01.1933), bis 100.-Euro und mehr für ausländische
Zuleitungen...
Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Luftpost   Fr Sep 12, 2008 4:13 pm

Hallo Bayer! Danke dir für die Bemühungen!
Wie am scann ersichtlich ist ein Wiener Ankunftsstempel vorhanden.

Nach oben Nach unten
hannes
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: auch ein paar exemplare von mir !   Sa Sep 20, 2008 9:37 am

Nach oben Nach unten
hannes
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Sa Sep 20, 2008 9:37 am

Nach oben Nach unten
hannes
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Sa Sep 20, 2008 9:41 am

Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Di Sep 23, 2008 12:24 pm

@hannes schrieb:

Guten Tag

solche Stempel treiben meine Herzschlagfrequenz in die Höhe.
la la la

Gruss
Walter

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
hannes
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Di Sep 23, 2008 7:43 pm

hallo kawa !


das freut mich natürlich sehr wenn ich deinen herzschlag in die höhe puschen kann lachen

gruß hannes
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Luftpost,Erstflüge sammeln   Mo März 30, 2009 1:01 am



Eröffnungsflug der British Airways vom 4.6.1959
Klagenfurt - München - London
Nach oben Nach unten
 

Luftpost,Erstflüge sammeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Luft-, Raketen- und Ballonpost :: andere Luftpost Österreich-
Tauschen oder Kaufen