Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Gestern um 8:54 pm

» Schönes Österreich
von gabi50 Gestern um 8:14 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Gestern um 7:42 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Gestern um 6:57 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 6:48 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Gestern um 2:28 pm

» Großklein
von gabi50 Gestern um 2:03 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 11:42 am

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von Polarfahrtsucher Gestern um 11:23 am

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von kaiserschmidt Gestern um 8:50 am

» Satzbriefe
von balf_de Mo Feb 19, 2018 6:17 pm

» Sammlerpost
von gabi50 Mo Feb 19, 2018 2:06 pm

» Großwilfersdorf
von gabi50 So Feb 18, 2018 9:02 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Feb 18, 2018 7:24 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Feb 18, 2018 6:54 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma So Feb 18, 2018 6:33 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma So Feb 18, 2018 6:15 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Feb 18, 2018 3:12 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 So Feb 18, 2018 11:40 am

» Groß St. Florian
von gabi50 Sa Feb 17, 2018 7:49 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Sa Feb 17, 2018 6:12 pm

» Postbelege - verhunzt und zerstört
von gottfried Fr Feb 16, 2018 3:52 pm

» Großsonntag
von gabi50 Fr Feb 16, 2018 3:19 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Februar 2018
von Michaela Fr Feb 16, 2018 10:33 am

» Großreifling
von gabi50 Do Feb 15, 2018 4:17 pm

» Farben und Farbführer
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 9:59 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Feb 14, 2018 8:48 pm

» Die Dauerserie Heuss
von Angus3 Mi Feb 14, 2018 7:15 pm

» Valentinstag
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 1:22 pm

» NEU: Sondermarke „KTM R 125 Grand Tourist“
von Gerhard Mi Feb 14, 2018 10:33 am

» NEU: Sondermarke Treuebonusmarke 2017
von Gerhard Di Feb 13, 2018 5:03 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Di Feb 13, 2018 4:59 pm

» NEU: Sondermarkenblock „Freimarken 1863/64“
von Meinhard Mo Feb 12, 2018 9:38 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Feb 12, 2018 11:54 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 11, 2018 8:14 pm

» Kartenbrief (Sprachgebiet)
von gabi50 So Feb 11, 2018 6:24 pm

» Großlobming
von gabi50 So Feb 11, 2018 2:07 pm

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von Markenfreund49 Sa Feb 10, 2018 10:54 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Sa Feb 10, 2018 9:30 pm

» Einmotorige Flugzeuge
von kawa Sa Feb 10, 2018 4:24 pm

» Frage zu stanleygibbons.com
von Frank1401 Sa Feb 10, 2018 3:49 pm

» Euromarken ohne Wertaufdruck
von Rambo10dd Sa Feb 10, 2018 3:34 pm

» Bilderwettbewerb im Februar 2018
von kaiserschmidt Fr Feb 09, 2018 10:27 pm

» Gratwein
von gabi50 Fr Feb 09, 2018 9:19 pm

» "Die Briefmarke" ab Februar 2018 vom Schwaneberger Verlag gestaltet.
von kaiserschmidt Fr Feb 09, 2018 9:56 am

» Suche Hilfe bei Schätzung von Nachlass
von balf_de Do Feb 08, 2018 6:40 pm

» Seltsame Briefmarken, Deutsches Reich ?
von Gerhard Mi Feb 07, 2018 1:01 pm

» Grafendorf
von gabi50 Di Feb 06, 2018 4:05 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Mo Feb 05, 2018 7:50 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie So Feb 04, 2018 11:15 pm

» K&K Abschnittskommando Fmlt Pichler Mannschaftsabteilung Juli1917
von Hofetob So Feb 04, 2018 10:58 pm

» Welches Sammelsystem ?!?
von kaiserschmidt So Feb 04, 2018 10:02 pm

» Großtauschtag in Traun 18.02.2018
von wilma So Feb 04, 2018 8:03 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Feb 04, 2018 7:50 pm

» Graz.
von gabi50 Sa Feb 03, 2018 7:19 pm

» Diverse Luftpost
von wilma Sa Feb 03, 2018 2:35 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Fr Feb 02, 2018 7:20 pm

» Telegramme
von wilma Fr Feb 02, 2018 5:37 pm

» Großtauschtag in Linz am 18.03.2018
von wilma Fr Feb 02, 2018 5:31 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von muesli Fr Feb 02, 2018 4:31 am

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Do Feb 01, 2018 12:14 pm

» ABC Postkarten 1890-1900 der Zeitschrift Glühlichter
von Hofetob Do Feb 01, 2018 2:18 am

» Gösting
von gabi50 Mi Jan 31, 2018 6:48 pm

» Lindner falzlos 120 b
von gesi Mi Jan 31, 2018 6:44 pm

» Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Jan 31, 2018 5:34 pm

» Hilfe
von Gerhard Di Jan 30, 2018 6:21 pm

» Göss.
von gabi50 Di Jan 30, 2018 3:43 pm

» Postcrossing
von Gerhard Mo Jan 29, 2018 5:12 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 27, 2018 11:52 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Reichenberg
von Kontrollratjunkie Sa Jan 27, 2018 11:33 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Fr Jan 26, 2018 7:41 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2018
von Gerhard Fr Jan 26, 2018 7:28 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Fr Jan 26, 2018 11:54 am

» Schnapszahlen auf Recozetteln etc.
von MaxPower Fr Jan 26, 2018 10:21 am

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Fr Jan 26, 2018 9:24 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Fr Jan 26, 2018 1:53 am

» Sonderausgabe Errichtung eines Danziger Dorfes in Magdeburg
von Kontrollratjunkie Do Jan 25, 2018 11:52 pm

» Gonobitz
von gabi50 Do Jan 25, 2018 10:31 am

» Portobelege aus Österreich
von kaiserschmidt Do Jan 25, 2018 9:28 am

» Lokal portosätze Lübeck St.P.A: oder Preussen ??
von rekj1966 Mi Jan 24, 2018 12:45 pm

» Wein und Weinanbau
von Gerhard Mi Jan 24, 2018 12:39 pm

» Verlag B. K. W. I. aus Österreich
von kaiserschmidt Mi Jan 24, 2018 11:51 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mo Jan 22, 2018 6:56 pm

» Gnas.
von gabi50 Mo Jan 22, 2018 6:45 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Karlsbad
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:07 pm

» Gleisdorf
von gabi50 Sa Jan 20, 2018 6:36 pm

» Sondermarke Jan Davidsz. de Heem – Stillleben
von Gerhard Fr Jan 19, 2018 11:10 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr Jan 19, 2018 6:22 pm

» Amtliche Überklebung
von wilma Fr Jan 19, 2018 5:59 pm

» Sondermarke „Joannis Avramidis, Großer Kopf“
von Gerhard Do Jan 18, 2018 11:09 pm

» Gleinstätten
von gabi50 Do Jan 18, 2018 5:24 pm

» Suche Lieferant dieser Aufstecklupe 2.5x
von 3dreal Do Jan 18, 2018 4:43 pm

» Sondermarke „Generationenfrage"
von Gerhard Mi Jan 17, 2018 8:13 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:47 pm

» Briefmarken USA
von eh9988 Mi Jan 17, 2018 4:45 pm

» Gesäuse
von gabi50 Mi Jan 17, 2018 11:42 am

» Luftpost,Erstflüge sammeln
von kaiserschmidt Mi Jan 17, 2018 10:34 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Di Jan 16, 2018 10:57 am

» Ältere Flugpost aus Wien
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:30 am


Teilen | 
 

 Pfadfinder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Pfadfinder   So Jul 26, 2009 12:01 pm

BdP-Bundeslager bei Buhlenberg

Vom 29. Juli bis 8. August 2009 führt der überkonfessionelle Pfadfinderverband BdP sein Bundeslager "Seitenweit" bei Buhlenberg durch.



Das Erlebnis Briefmarken-Team Hanau ist vom 1. bis 3. August vor Ort und hält einen Sonderstempel bereit.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Luftpostumschläge von Niederländisch-Indien zum Jamboree 1937   Mo Aug 10, 2009 11:54 pm

Um die Aufmerksamkeit der zahlreichen Luftpostsammler wieder einmal auf das Motiv Pfadfinder zu lenken, ein "Luftpost"-Beitrag zum Motiv:
Auch in Niederländisch-Inien (Indonesien) wurde umfangreiche Reklame für das Welt-Jamboree 1937 gemacht, das im Mutterland stattfand.
Neben zwei Jamboree-Marken wurden drei Spezialumschläge gedruckt mit dem Ziel, einerseits auf das Jamboree aufmerksam zu machen, andererseits auf den Erstflug mit DC-3 hinzuweisen.


Luftpostumschlag Type Ic Aufbrauchsverwendung als Inlandsbrief


Luftpostumschlag IIb mit Mischfrankatur u. Jamboreemarken, Erstflug-Luftpostbrief nach Österreich
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Luftpostumschläge von Niederländisch-Indien zum Jamboree 1937   Di Sep 15, 2009 7:39 pm

Jetzt kann ich das Thema ergänzen, denn heute habe ich einen Luftpostumschlag der Type III erhalten, den ich nun zeigen kann.
Bemerkenswert ist auch, dass der am Kuvert angekündigte Flug vom Samstag den 9. Oktober 1937 abgesagt wurde, da das für diesen Flug vorgesehene Flugzeug "Specht" am 6. Oktober verunglückte. Die Eröffnung des Lieniendienstes war erst der 23. Oktober 1937.
Weiters bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass das beworbene "Welt-Jamboree" bereits vorbei war und der Verkauf der Jamboree-Marken bereits am 6. September 1937 eingestellt worden war.


Luftpostumschlag hellgraues Papier, Type III, gelaufen nach Holland,
Stempel 23.10.1937 - der richtige Tag des ersten Linienfluges.
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Pfadfinder weltweit   Di Sep 29, 2009 12:25 am




St. Vincent
Sonderausgabe vom 23.11.1964 zum 50. Jahrestag der Pfadfinderbewegung auf St, Vincent
Mi. 195/198





Nicaragua
Sonderausgabe vom Dezember 1965 zum 7. Mittelamerikanischen Pfadfindertreffen in El Coyotete.
Flugpost-Blockausgabe Mi. 1407/1411
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Litauische Erinnerungsmarke für Lagerpost in DP-Camps   Mo Jun 28, 2010 11:01 pm

Im Sommer 1944 setzte in Litauen eine Massenflucht ein, die meisten Litauer flüchteten nach Westdeutschland.
Diese (ca. 60.000) wurden in Flüchtlingslagern ( Displaced Persons Camps) zusammengefasst und durch die UNRA (United Nations Relief und Rehabilitation Administration) verwaltet und versorgt.
Der litauische Pfadfinderbund gründete in allen DP-Camps Pfadfindereinheiten, bei einer Versammlung im Oktober 1945 in Detmold wurde die litauische Pfadfinderorganisation im Exil in einer Dachorganisation zusammengeschlossen.
Eine weitere Versammlung wurde für Mai 1946 in Detmold geplant. Dafür wurden Erinnerungsmarken für die Lagerpost hergestellt. Die Marken mit dem Wert von 20 Pf + 80 Pf zeigen die litauische Pfadfinderlilie, galten nur Lagerintern - wurden aber in mehreren DP-Camps verwendet. Der Zuschlag diente der Finanzierung der Pfadfinder mit Literatur.
Die Versammlung wurde kurzfristig nach Augsburg verlegt.


Ausgabe gezähnt und geschnitten, die Marken erhielten wegen der Verlegung nach Augsburg einen roten Aufdruck

Einige Monate nach der Führerversammlung in Augsburg, vermutlich am 25. August 1946, erschienen 3 Werte mit der gleichen Zeichnung in Farbänderung. Die Marken haben keinen Aufdruck und der Text im unteren Feld ist durch die Wertangabe ersetzt.


Zwei der drei Werte


Karte aus Augsburg mit Stempel der Lagerpost vom 5. 10. 1947


Marke der Lagerpost mit Erinnerungsstempel(?) 1947
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Pfadfinder   Do Jul 08, 2010 8:09 pm

Pfadfinder-Briefmarken-Ausstellung, Gröbming 4.8.1967



40 Jahre Pfadfindergruppe, 24./25.6.1967, Waidhoven an der Ybbs



Beide Belege können abgegeben werden.
Viele Grüße
Cantus
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Landeslager "Xeis"   Mi Jul 20, 2011 2:34 pm

Vom Landeslager der steirischen Pfadfinder hat mich dieser Einschreibebrief mit Sonderstempel erreicht:



Zwei Jahre an intensiver Planung stecken hinter dem derzeit stattfindenden Landeslager der steirischen Pfadfinder auf einer Wiese bei Schloss Kaiserau in der Nähe von Admont. Doch die Organisatoren zeigen sich überglücklich: Rund 350 Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren erleben bei der sogenannten "Xeis - Wasser, Fels und Wir" im Gesäuse nicht nur Abenteuer und Spaß, der Fokus liegt auch - ganz dem "Pfadi-Ethos" entsprechend - auf der Entwicklung der sozialen Kompetenzen.
Bis 19. Juli wird "Naturverbundenheit mit freiwilligem Engagement verbunden", beschreibt Stefan Mühlbachler (38) die Eckpfeiler des ersten Landeslagers seit zwölf Jahren. Der gebürtige Mühlviertler (OÖ), der elf Jahre in Graz gelebt hat, zeichnet gemeinsam mit der Grazerin Ursula Klug (32) und dem seit 16 Jahren in der Landeshauptstadt lebenden Georg Singer (34) aus Pregarten (OÖ) hauptverantwortlich für das Treffen. Klug, hauptberuflich im Qualitätsmanagement tätig, ist seit 25 Jahren Pfadfinderin und sieht es als Lebenseinstellung: "So wurde ich zu einem selbstkritischen und kritischen Menschen, der sich gerne engagiert und schwer Nein sagen kann." Mühlbachler, dem ausgebildeten Weltraumphysiker, lehrten 31 Jahre als Pfadfinder vor allem "Offenheit für und Respekt vor anderen Menschen".
Selbst wenn die tägliche gute Tat zum Leben dazugehört, so darf man sich die 350 Jugendlichen nicht als kreuzbrave Truppe vorstellen: "Natürlich gibt es unter den Pfadfindern auch Schlitzohren. Kinder, die nur brav sind, wären ja auch langweilig", sagt Mühlbachler lächelnd.
Quelle "Kleine Zeitung"

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Welt-Jamboree 1937 - Zeppelin-Katastrophenpost   Fr Jul 22, 2011 12:01 am

In einem anderen Thread hat unser Forum-Mitglied @balf-de auf die Pfankuch-Auktion aufmerksam gemacht.
Aktuell wird dort ein Katastrophenbrief von der LZ 129 Hindenburg angeboten, der mein Pfadfinder-Objekt wohl etwas aufwerten würde. Es handelt sich um einen Brief der 1. Nordamerikafahrt 1937, Zuleitungspost aus den Niederlanden, frankiert mit Sechserblock des Höchstwertes aus dem Satz zum Welt-Jamboree 1937 in den Niederlanden, der 12 1/2 c. Marke Hermeskopf. Der Ausrufpreis beträgt 7.000 Euro.


(Quelle: http://www.karl-pfankuch.de/de/i_9241_1356/Deutsches_Reich/A197-1356.html?breadcrumbId=41432309)


Bereits 1987 wurde ein fast identischer Brief bei der Köhler-Auktion versteigert, damals mit 6.000 DM ausgerufen und mit 8.200 DM zugeschlagen.


(Ich habe mich aber entschlossen, auch diesmal nicht an der Auktion teilzunehmen Crying or Very sad ).

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Pfadfinder   Mi Feb 08, 2012 11:13 pm

Zum 80-Jährigen Jubiläum des 1. slavischen Pfadfinderlagers in Prag wurde im Juni 2011ein Sonderstempel in der Tschechischen Republik verwendet:


auf amtlicher Postkarte mit privatem Zudruck 2011


ein gelaufener Beleg mit dem Werbestempel zum slavischen Jamboree von 1931.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: 100 Jahre Pfadfinder in Ungarn   Di Jul 31, 2012 4:17 pm

Im April 2012 wurde in Ungarn zum 100jährigen Jubiläum der ungarischen Pfadfinder ein Block mit vier Sondermarken, zwei davon mit Zuschlag, mit Pfadfindermotiv in einer Auflage von 50.000 Stk ausgegeben.



Die Markenbilder sind grafische Kompositionen diverser Pfadfindersymbole mit Bildern von L. Marton, über den es an anderer Stelle hier im Forum bereits einen Beitrag gibt.
http://www.briefmarken-forum.com/t2342-pfadfinderkarten-von-lajos-marton

Der Gewinn aus dem Zuschlag soll der Sammler-Jugend zugutekommen.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Pfadfinderlager "TTECHUANA 2012"   Di Aug 07, 2012 11:59 pm

Aus St.Martin bei Rosegg in Kärnten hat mich heute dieser Brief mit Sonderstempel vom Lager "TECHUANA" der Pfadfinder erreicht:



Das Motto:
"Gelebte Nachbarschaft 2012"
Das "Dreiländereck", ganz in der Nähe von TECHUANA, ist ein Ort, der wie kein anderer, die Begegnung der Vergangenheit mit der Zukunft erlebbar macht. Hier treffen Welten aufeinander; die romanische, die slawische und die germanische - "Kulturtreffen Europas".
Natürlich wird es Vorurteile geben, natürlich wird es Berührungsängste geben, aber das Pfadfinderversprechen kann man nur erfüllen, wenn man es LEBT!



Nehmen wir unsere Jugendlichen "bei der Hand", führen wir sie im Sinne unserer Bewegung zueinander, gelebte Nachbarschaft ist ein weiterer Schritt zum Verstehen, zur Toleranz! Nur der persönliche Kontakt, das offene Wort, bauen Schranken ab.
Vertrauen ist unsere Basis. Vertrauen wir in die Zukunft auf eine gute Nachbarschaft in einem friedlichen Europa, in einer friedlichen Welt.

Wir freuen uns auf die Gelebte Nachbarschaft!

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Zuletzt von Gerhard am Mi Aug 08, 2012 7:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : PM eingefügt)
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Pfadfinder   Mo Feb 11, 2013 11:12 am

@Gerhard schrieb:
Um die Aufmerksamkeit der zahlreichen Luftpostsammler wieder einmal auf das Motiv Pfadfinder zu lenken, ein "Luftpost"-Beitrag zum Motiv:
Auch in Niederländisch-Inien (Indonesien) wurde umfangreiche Reklame für das Welt-Jamboree 1937 gemacht, das im Mutterland stattfand.
Neben zwei Jamboree-Marken wurden drei Spezialumschläge gedruckt mit dem Ziel, einerseits auf das Jamboree aufmerksam zu machen, andererseits auf den Erstflug mit DC-3 hinzuweisen.

Guten Tag
Guten Tag @ Gerhard

beim Einsortieren meiner Belege, ist mir dieser Brief in die Hände gekommen.
Möchte diesen hier zeigen, obwohl schon ein ähnlicher gezeigt wurde von @Gerhard.
Nicht nur damit ich diesen gezeigt habe, sonderm auch um diesen schönen Thread wieder zu wecken.


Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 23'000 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 3100 Belege Abbildungen zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Pfadfinder   So Sep 01, 2013 2:53 pm

Mir ist gerade ein schöner Pfadfinderstempel vom 28.8.1970 in die Finger geraten.



Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Salzburger Landeslager Wurzl 14   Mi Aug 20, 2014 12:00 am

„Zurück zu den Wurzeln“ war eine der Grundideen zu Beginn der Planung. Das Besinnen auf das Wesentliche, Natur, Lagerfeuerromantik, einfaches Leben, aber auch der sinnvolle Umgang mit Energie, Lebensmitteln und Wasser.



Nach jahrelanger Planung und monatelanger intensiver Vorbereitung war Bad Hofgastein bereit, im 4.Landeslager der Salzburger Pfadfinder und Pfadfinderinnen mit dem Namen „Wurzl14“ 1750 Teilnehmer und Mitarbeiter vom 3- bis 13. August 2014 aufzunehmen.

Bad Hofgastein, der Austragungsort des 4. internationalen Landeslagers der Salzburger Pfadfinder und Pfadfinderinnen, liegt im Süden von Salzburg, im Bezirk Pongau. Die Ferienregion Gastein ist ein 40 km langes Tal, mit den drei Orten Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein. Das Gasteinertal ist vor allem wegen seiner Thermalquellen weltbekannt.

Herzliche Sammlergrüße und Gut Pfad
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Pfadfinder   Di Jan 26, 2016 12:37 am

100 Jahre Pfadfinder in Bangladesh



Country : Bangladesh
Date of Issue : January 21st, 2016
Type : Commemorative
Denomination : 20.00 Tk , 10.00 Tk = 30 Tk
No. of Stamp in Set : 2
No. of Stamps in Each Sheet : 160
Total Quantity : 63,00,000 each x 2= Total 6,00,000 pcs.
Size : 32x42 mm
Perforation : 12.5
Color : Multicolor
Process of Printing : Offset
Printer : The Security Printing Corporation (Bangladesh) Ltd., Gazipur
Designer : Sanjiv Kanti Das
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: 49 Jahre ArGe Pfadfinder / Einmal Pfadfinder - Immer Pfadfinder   So Okt 09, 2016 10:00 pm

Liebe Sammlerfreunde,

erine besondere Freude hat mir @EgLie gemacht, er hat mir einen tollen Beleg zugesendet - der zwar auch in meine Sammlung Dauerserie Blumen passen würde - der aber einen fixen Platz in meiner Pfadfinder-Sammlung finden wird:


Jubiläumstreffen 40 Jahre ArGe Pfadfinder 30.09.2016 bis 03.10.2016 im Hotel Fränkischer Hof, Sofienstr. 19, 95111 Rehau.

1976 beschloss eine Handvoll engagierter Philatelisten, eine ArGe Pfadfinder zu gründen. Anlässlich der NAPOSTA ‘76 in Wuppertal, auf der drei Sammler ihr Pfadfinder-Exponat ausstellten, kam es am 10. April 1976 zur Gründungsversammlung mit fünf Teilnehmern. Weitere vier Interessenten hatten ihren Beitritt schriftlich erklärt. Gottfried Steinmann wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt und Günter Hohenstein zu seinem Stellvertreter. Ein paar Jahre später wurde auch ich Mitglied der ArGe. Gottfried Steinmann ist auch hier im Forum Mitglied.

Herzliche Sammlergrüße und Gut Pfad
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pfadfinder   

Nach oben Nach unten
 

Pfadfinder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Motive :: Organisationen-
Tauschen oder Kaufen