Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Heute um 11:24 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Heute um 10:38 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 10:29 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Gestern um 9:09 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:04 pm

» Postbelege - verhunzt und zerstört
von Gerhard Gestern um 7:27 pm

» Merkurkopf 1916, Komplettbogen gestempelt
von Newbie1234 Gestern um 2:45 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 10:59 am

» 50 Jahre Stadterhebung Purkersdorf
von schell58 Gestern um 7:58 am

» K. u. K. Feldpost
von muesli Mo Apr 24, 2017 11:47 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Mo Apr 24, 2017 10:38 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Apr 24, 2017 6:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Mai 2017
von Michaela Mo Apr 24, 2017 7:15 am

» Rotes Kreuz
von wilma So Apr 23, 2017 5:34 pm

» Großtauschtag Hirtenberg, 21. Mai 2017
von Gerhard Sa Apr 22, 2017 7:24 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Sa Apr 22, 2017 7:07 pm

» Eisenbahn
von muesli Sa Apr 22, 2017 2:05 pm

» Wertvoll oder nicht?! Briefmarke aus Frankreich
von chefrogga Fr Apr 21, 2017 10:41 pm

» Tauschtag und Offene Klasse in Coburg am 29./30.04.2017
von Ausstellungsleiter Fr Apr 21, 2017 8:34 pm

» Briefe aus Übersee
von ampf-phil Fr Apr 21, 2017 11:52 am

» Mecklenburg und Pommern auf Ansichtskarten
von x9rf Do Apr 20, 2017 11:59 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Praia (Kapverdische Inseln)
von balf_de Do Apr 20, 2017 8:28 pm

» file excel Austria
von fodof Do Apr 20, 2017 2:41 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 4:03 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 3:52 pm

» Einschätzung Sammlung Europa geschätzt 1850-1930
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 10:15 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Apr 19, 2017 12:20 am

» Wert 6 Rpf Briefmarke Deutsches Reich 1938 mit "Des Führers Geburtstag"-Stempel
von Glaurung24 Di Apr 18, 2017 10:00 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von kaiserschmidt Di Apr 18, 2017 8:38 pm

» Mithilfe bei Identifizierung Übersee-Briefmarken
von k3fir Di Apr 18, 2017 8:38 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von x9rf Di Apr 18, 2017 7:18 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von Polarfahrtsucher Di Apr 18, 2017 1:52 pm

» Seltener Stempel
von Gerhard Di Apr 18, 2017 1:10 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Apr 17, 2017 11:09 pm

» Brücken auf Briefmarken
von Seku Mo Apr 17, 2017 9:14 pm

» Straßenbahnen
von Seku Mo Apr 17, 2017 8:55 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo Apr 17, 2017 6:31 pm

» Sammlerpost
von kawa Mo Apr 17, 2017 6:07 pm

» SUCHE echte Tauschpartner Reich 1933-1945 in Wien
von kaiserschmidt Mo Apr 17, 2017 4:58 pm

» Stempeldatum 03.05.1943 gesucht!
von kaiserschmidt Mo Apr 17, 2017 1:17 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb April 2017
von Michaela So Apr 16, 2017 9:04 am

» Suche Amtsblatt des Reichspostministeriums 1933-34 und 1939-45
von Hans88 So Apr 16, 2017 3:10 am

» Sonderstempel Mai 2017
von Gerhard Fr Apr 14, 2017 10:08 pm

» Marke+Münze 2017
von Gerhard Fr Apr 14, 2017 10:03 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr Apr 14, 2017 7:08 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Apr 14, 2017 4:45 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Do Apr 13, 2017 9:20 am

» 1867er bei Müller nicht bewertet oder gelistet
von x9rf Mi Apr 12, 2017 1:54 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Di Apr 11, 2017 10:16 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Di Apr 11, 2017 9:01 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Di Apr 11, 2017 8:04 pm

» Altes Schaubek Album
von balf_de Mo Apr 10, 2017 10:04 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Markenfreund49 Mo Apr 10, 2017 7:20 pm

» Bilderwettbewerb im April 2017
von Meinhard Mo Apr 10, 2017 6:17 pm

» „Südamerikapost per Zeppelin“
von balf_de Mo Apr 10, 2017 5:24 pm

» Erbschaft Sonderstempel
von emmi Mo Apr 10, 2017 11:27 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von kaiserschmidt So Apr 09, 2017 2:12 pm

» Fahrrad
von Seku So Apr 09, 2017 11:46 am

» Sondermarke „175 Jahre Wiener Philharmoniker“
von Gerhard Fr Apr 07, 2017 11:34 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Fr Apr 07, 2017 10:36 pm

» Gemeinschaftsausgaben für die amerikanische, britische und sowjet. Besatzungszone
von kaiserschmidt Fr Apr 07, 2017 5:45 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Apr 07, 2017 11:23 am

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Fr Apr 07, 2017 7:56 am

» Sondermarke „Puch XII Alpenwagen“ Serie „Autos“
von Gerhard Do Apr 06, 2017 10:54 pm

» Sondermarke „PUCH 150 SR“ Serie „Motorräder“
von Gerhard Do Apr 06, 2017 10:46 pm

» Sonderstempel im April 2017 Österreich
von nurso Do Apr 06, 2017 9:06 pm

» Alte Marken bitte um Hilfe
von hardy2011 Do Apr 06, 2017 9:40 am

» Lufthansa Erstflüge
von Quasimodo Mi Apr 05, 2017 10:04 pm

» Feldpostamt - Nationalfeiertag 2016
von Quasimodo Mi Apr 05, 2017 9:50 pm

» Österreich-Ungarn Klassik Katalog
von x9rf Di Apr 04, 2017 10:44 pm

» Sondermarke 100 Jahre Lions Clubs International
von Gerhard Di Apr 04, 2017 6:45 pm

» Flugpostkarten Erste Republik
von kaiserschmidt Di Apr 04, 2017 4:28 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von kaiserschmidt Di Apr 04, 2017 10:58 am

» Sonderpostamt im VÖPh
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:43 am

» Schachweltmeister Anatoli J. Karpow in der VÖPh
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:41 am

» Der Schlierbacher Klosterkäse
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:37 am

» Sondermarkenblock „300. Geburtstag Maria Theresia“
von Gerhard Mo Apr 03, 2017 7:25 pm

» Sondermarke Europa 2017 – Schloss Schönbrunn
von Gerhard Mo Apr 03, 2017 7:22 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 02, 2017 11:34 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Markenfreund49 So Apr 02, 2017 6:49 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 So Apr 02, 2017 3:52 pm

» Philatelietage im April
von Michaela So Apr 02, 2017 3:51 pm

» Siegerbild im März 2017
von Michaela So Apr 02, 2017 3:37 pm

» Neuausgabe zum 1. April
von Jurek So Apr 02, 2017 11:20 am

» Österreich Bosnien-Herzegowina "Freimarkenausgabe 1912" Nr. 64 bis 84"
von Markenfreund49 So Apr 02, 2017 5:16 am

» Ungarn
von x9rf Do März 30, 2017 10:17 pm

» Goldschmiedekunst
von Gerhard Do März 30, 2017 7:11 pm

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Do März 30, 2017 2:51 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Do März 30, 2017 2:03 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Angus3 Do März 30, 2017 11:32 am

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do März 30, 2017 11:20 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb April 2017
von Michaela Mi März 29, 2017 10:20 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Di März 28, 2017 9:19 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di März 28, 2017 8:43 pm

» Zollausschlußgebiete
von wilma Di März 28, 2017 8:27 pm

» Gemischte Ganzsachen alle Welt
von kaiserschmidt Di März 28, 2017 10:12 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von balf_de Mo März 27, 2017 8:36 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt So März 26, 2017 10:06 am

» Arabische Staaten - Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa März 25, 2017 3:06 pm


Austausch | 
 

 Bayern falsche Dienstsiegel bei Halbierungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
bayern klassisch
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Bayern falsche Dienstsiegel bei Halbierungen   Fr Feb 01, 2008 12:53 pm

Leider sind in letzter Zeit immer wieder Teilfälschungen bayerischer Halbierungen in eBay und anderswo aufgetaucht, die optisch so ansprechend wie falsch sind.
Der modus operandi ist immer der gleiche:

Man nehme ungebrauchte Bayernmarken (oder halbseitig stempelfreie Stücke), klebe sie diagonal halbiert auf ein altes Schrift- oder Aktenstück und entwerte diese mit einem alten Dienstsiegel einer bayerischen Behörde in Regensburg. Da der Sammler ja Augenmensch ist, verwende man rote Stempelfarbe, damit das Ganze schön bunt wird, wobei auch sog. "Mischfrankaturen" mit und ohne Halbierungen sehr beliebt sind. Sehr beliebt, aber eben nicht echt.

Abgesehen davon, dass viele Behörden über eigene Markenbestände verfügten, die Halbierungen grundsätzlich überflüssig machten, sind Freimarken als Fiskalmarken verwendet relativ selten, auf Ganzbeleg sogar sehr selten echt vorhanden. Eine Prüfung ist von daher immer angeraten.

Sollte das ins Auge gefasste Stück aber mit einer roten Dienstsiegelentwertung aufwarten können, ist diese auch noch aus Regensburg, so hat man garantiert eine Fälschung vor sich. Diese Stücke braucht man auch nicht an die zuständigen Prüfer zu schicken, denn die haben sicher besseres zu tun, als sich mit diesen Machwerken zu befassen. Sogar der Michel - Spezial, nicht eben bayerntauglich, vermerkt bei der Nr. 10 diese Fälschungen (wobei es nicht nur Fälschungen unter Zuhilfenahme der Nr. 10 gibt, auch andere Marken wurden mit falschen Dienstsiegelentwertungen zwangsverheiratet).



Der Anbieter wurde von mir unter Nennung meines Namens und meiner Stellung aufgefordert, baldigst eine Änderung seiner Beschreibung vorzunehmen. Watchdog droht aber ebenso wie ein potentieller Käufer, der die als echt beschriebenen Stücke kaufen und dann auf Erfüllung klagen könnte. Dann müsste unser scheinbar unbedarfter Verkäufer tatsächlich 2 Bayern - Halbierungen liefern, was ihm finanziell sicherlich schwer fallen würde, da diese im Original schon als Briefstück im gut vierstelligen Bereich anzusiedeln sind.

Beste Grüsse von bayern klassisch

Nach oben Nach unten
bayern klassisch
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Korrektur erfolgte in der Beschreibung   Sa Feb 02, 2008 9:58 pm

Der eBay - Anbieter zeigte sich einsichtig und fügte den in diesen Fällen üblichen Satz ... verkaufe ich als Fälschung ... in beiden Fällen hinzu. Damit ist die Angelegenheit für mich erledigt.

Zwar sind die beiden Fälschungen bereits beboten, aber der Käufer weiss jetzt wenigstens, was er sich da ins Album steckt ...

Grüsse von bayern klassisch
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bayern falsche Dienstsiegel bei Halbierungen   Sa Feb 02, 2008 10:05 pm

Servus bayern klassisch

:DK: für deinen Einsatz und für deine Aufklärungsarbeit!
Kann man ein Gebot eigentlich nach einer derartigen Änderung der Artikelbeschreibung zurück ziehen oh
Bitte halte uns hier am laufenden über die Machenschaften der "Bösen Buben"!

Beste Grüsse
Mozart
Nach oben Nach unten
bayern klassisch
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bayern falsche Dienstsiegel bei Halbierungen   So Feb 03, 2008 7:12 am

Hallo Mozart,

ja, man kann ein Gebot zurückziehen, schliesslich ist in diesen beiden Fällen ja der triftigste Grund von allen gegeben, nämlich ein Verstoss der eBay - Richtlinien, eine Fälschung als etwas Echtes anzupreisen.

Ob der bisherige Bieter nicht aber doch bieten will, wird man sehen. Es gibt leider nur zuviele, die solche "Eyecatcher" an Land ziehen, um mit ihnen Sammlungen aufzupeppen. Und bei Sammlungsverkäufen sind ja bekanntlich keine Reklamationen möglich ...

Ich halte das Forum auf dem Laufenden, was diese Erzeugnisse angeht.

Beste Grüsse von bayern klassisch
Nach oben Nach unten
bayern klassisch
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Bayern Porto Nr. 1 Falschstempel   Do März 06, 2008 11:42 am

Einen Mühlradstempel ohne Nummer gab es in Bayern zur Markenentwertung nicht.
Ein unbekannter Fälscher sah dies anders und stempelte eine echte Marke damit.

Der Anbieter in Argentinien dieses eBay - Loses wurde von mir informiert.

Beste Grüsse von bayern klassisch
Nach oben Nach unten
 

Bayern falsche Dienstsiegel bei Halbierungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Fälschungen :: Fälschungen-
Tauschen oder Kaufen