Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Postbelege - verhunzt und zerstört
von Gerhard Heute um 7:27 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Heute um 6:00 pm

» Merkurkopf 1916, Komplettbogen gestempelt
von Newbie1234 Heute um 2:45 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Heute um 10:59 am

» 50 Jahre Stadterhebung Purkersdorf
von schell58 Heute um 7:58 am

» K. u. K. Feldpost
von muesli Gestern um 11:47 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 10:45 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Gestern um 10:38 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Gestern um 6:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Mai 2017
von Michaela Gestern um 7:15 am

» Rotes Kreuz
von wilma So Apr 23, 2017 5:34 pm

» Großtauschtag Hirtenberg, 21. Mai 2017
von Gerhard Sa Apr 22, 2017 7:24 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Sa Apr 22, 2017 7:07 pm

» Eisenbahn
von muesli Sa Apr 22, 2017 2:05 pm

» Wertvoll oder nicht?! Briefmarke aus Frankreich
von chefrogga Fr Apr 21, 2017 10:41 pm

» Tauschtag und Offene Klasse in Coburg am 29./30.04.2017
von Ausstellungsleiter Fr Apr 21, 2017 8:34 pm

» Briefe aus Übersee
von ampf-phil Fr Apr 21, 2017 11:52 am

» Mecklenburg und Pommern auf Ansichtskarten
von x9rf Do Apr 20, 2017 11:59 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Praia (Kapverdische Inseln)
von balf_de Do Apr 20, 2017 8:28 pm

» file excel Austria
von fodof Do Apr 20, 2017 2:41 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 4:03 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 3:52 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 3:47 pm

» Einschätzung Sammlung Europa geschätzt 1850-1930
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 10:15 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Apr 19, 2017 12:20 am

» Wert 6 Rpf Briefmarke Deutsches Reich 1938 mit "Des Führers Geburtstag"-Stempel
von Glaurung24 Di Apr 18, 2017 10:00 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von kaiserschmidt Di Apr 18, 2017 8:38 pm

» Mithilfe bei Identifizierung Übersee-Briefmarken
von k3fir Di Apr 18, 2017 8:38 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von x9rf Di Apr 18, 2017 7:18 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von Polarfahrtsucher Di Apr 18, 2017 1:52 pm

» Seltener Stempel
von Gerhard Di Apr 18, 2017 1:10 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Apr 17, 2017 11:09 pm

» Brücken auf Briefmarken
von Seku Mo Apr 17, 2017 9:14 pm

» Straßenbahnen
von Seku Mo Apr 17, 2017 8:55 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo Apr 17, 2017 6:31 pm

» Sammlerpost
von kawa Mo Apr 17, 2017 6:07 pm

» SUCHE echte Tauschpartner Reich 1933-1945 in Wien
von kaiserschmidt Mo Apr 17, 2017 4:58 pm

» Stempeldatum 03.05.1943 gesucht!
von kaiserschmidt Mo Apr 17, 2017 1:17 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb April 2017
von Michaela So Apr 16, 2017 9:04 am

» Suche Amtsblatt des Reichspostministeriums 1933-34 und 1939-45
von Hans88 So Apr 16, 2017 3:10 am

» Sonderstempel Mai 2017
von Gerhard Fr Apr 14, 2017 10:08 pm

» Marke+Münze 2017
von Gerhard Fr Apr 14, 2017 10:03 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr Apr 14, 2017 7:08 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Apr 14, 2017 4:45 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Do Apr 13, 2017 9:20 am

» 1867er bei Müller nicht bewertet oder gelistet
von x9rf Mi Apr 12, 2017 1:54 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Di Apr 11, 2017 10:16 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Di Apr 11, 2017 9:01 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Di Apr 11, 2017 8:04 pm

» Altes Schaubek Album
von balf_de Mo Apr 10, 2017 10:04 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Markenfreund49 Mo Apr 10, 2017 7:20 pm

» Bilderwettbewerb im April 2017
von Meinhard Mo Apr 10, 2017 6:17 pm

» „Südamerikapost per Zeppelin“
von balf_de Mo Apr 10, 2017 5:24 pm

» Erbschaft Sonderstempel
von emmi Mo Apr 10, 2017 11:27 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von kaiserschmidt So Apr 09, 2017 2:12 pm

» Fahrrad
von Seku So Apr 09, 2017 11:46 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 09, 2017 12:54 am

» Sondermarke „175 Jahre Wiener Philharmoniker“
von Gerhard Fr Apr 07, 2017 11:34 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Fr Apr 07, 2017 10:36 pm

» Gemeinschaftsausgaben für die amerikanische, britische und sowjet. Besatzungszone
von kaiserschmidt Fr Apr 07, 2017 5:45 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Apr 07, 2017 11:23 am

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Fr Apr 07, 2017 7:56 am

» Sondermarke „Puch XII Alpenwagen“ Serie „Autos“
von Gerhard Do Apr 06, 2017 10:54 pm

» Sondermarke „PUCH 150 SR“ Serie „Motorräder“
von Gerhard Do Apr 06, 2017 10:46 pm

» Sonderstempel im April 2017 Österreich
von nurso Do Apr 06, 2017 9:06 pm

» Alte Marken bitte um Hilfe
von hardy2011 Do Apr 06, 2017 9:40 am

» Lufthansa Erstflüge
von Quasimodo Mi Apr 05, 2017 10:04 pm

» Feldpostamt - Nationalfeiertag 2016
von Quasimodo Mi Apr 05, 2017 9:50 pm

» Österreich-Ungarn Klassik Katalog
von x9rf Di Apr 04, 2017 10:44 pm

» Sondermarke 100 Jahre Lions Clubs International
von Gerhard Di Apr 04, 2017 6:45 pm

» Flugpostkarten Erste Republik
von kaiserschmidt Di Apr 04, 2017 4:28 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von kaiserschmidt Di Apr 04, 2017 10:58 am

» Sonderpostamt im VÖPh
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:43 am

» Schachweltmeister Anatoli J. Karpow in der VÖPh
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:41 am

» Der Schlierbacher Klosterkäse
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:37 am

» Sondermarkenblock „300. Geburtstag Maria Theresia“
von Gerhard Mo Apr 03, 2017 7:25 pm

» Sondermarke Europa 2017 – Schloss Schönbrunn
von Gerhard Mo Apr 03, 2017 7:22 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 02, 2017 11:34 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Markenfreund49 So Apr 02, 2017 6:49 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 So Apr 02, 2017 3:52 pm

» Philatelietage im April
von Michaela So Apr 02, 2017 3:51 pm

» Siegerbild im März 2017
von Michaela So Apr 02, 2017 3:37 pm

» Neuausgabe zum 1. April
von Jurek So Apr 02, 2017 11:20 am

» Österreich Bosnien-Herzegowina "Freimarkenausgabe 1912" Nr. 64 bis 84"
von Markenfreund49 So Apr 02, 2017 5:16 am

» Ungarn
von x9rf Do März 30, 2017 10:17 pm

» Goldschmiedekunst
von Gerhard Do März 30, 2017 7:11 pm

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Do März 30, 2017 2:51 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Do März 30, 2017 2:03 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Angus3 Do März 30, 2017 11:32 am

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do März 30, 2017 11:20 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb April 2017
von Michaela Mi März 29, 2017 10:20 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Di März 28, 2017 9:19 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di März 28, 2017 8:43 pm

» Zollausschlußgebiete
von wilma Di März 28, 2017 8:27 pm

» Gemischte Ganzsachen alle Welt
von kaiserschmidt Di März 28, 2017 10:12 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von balf_de Mo März 27, 2017 8:36 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt So März 26, 2017 10:06 am

» Arabische Staaten - Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa März 25, 2017 3:06 pm

» Briefumschläge als Werbemittel
von kaiserschmidt Fr März 24, 2017 10:14 pm


Austausch | 
 

 Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Mo Okt 06, 2008 6:57 pm

Österreich - Telegraphenmarken 1873  mit Specimen-Aufdruck.

Nach oben Nach unten
Cophila
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Mo Okt 06, 2008 7:19 pm

Hallo Dino,

die Marken machen einen wertvollen und seltenen Eindruck Cool

Lieg ich da richtig?
Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Mo Okt 06, 2008 7:51 pm

Hallo Cophila!

Nein sind nichts so besonderes. Zwar sind die Specimen normal billiger als die normalen Telegraphenmarken aber eigentlich mehr gesucht. Nichts so wertvolles - nur schön zum anschaun! gg

Mfg Dino
Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Schwarzdrucke   Mo Okt 06, 2008 8:57 pm

125 Jahre Österreichische Briefmarke - 4er Block - Schwarzdruck

Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Blaudruck   Mo Okt 06, 2008 9:11 pm

Trilaterale Gmunden 1995 - Blaudruck des Kleinbogens zum Tag der Briefmarke 1995 -
Der Blaudruck wurde nur in Verbindung mit dem Kauf einer Festschrift abgegeben.

Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Do Feb 05, 2009 8:17 am

Hallo Dino

Sammelst du generell die Schwarzdrucke aller deiner Gebiete oder nur das was so daherkommt.
Die Post bietet da ja relativ guten Service kostengünstig. Habe seit 2005 bei allen Neu-
erscheinungen gleich den Schwarzdruck mitbestellt. Ist ein eigenartiger Eindruck die beiden Marken nebeneinander zu legen und zu betrachten...

Grüße dich OE3Rudi
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: 100 Jahre Wachauerbahn   Sa Jul 18, 2009 11:20 pm

Von der österr. Post wurde anlässlich 100 J. Wachauerbahn eine "Marken.Kollektion" herausgegeben.
Darin ist auch der folgende Viererblock enthalten:


4-er Markenblock, Schwarzdruck, geschnitten.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Sa Apr 17, 2010 11:33 pm



Schwarzdruck-Viererblock - Europa-CEPT 1988, Erdfunkstelle Aflenz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   So Apr 18, 2010 10:54 am



100 Jahre ÖBMHV (war Beilage der Festschrift)
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   So Mai 02, 2010 11:54 pm



Schwarzdruck-Viererblock "Pummerin"
(Neujahrsblock UNO)
Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Österreich - Specimen,Schwarzdrucke,Blaudrucke   Di Dez 14, 2010 12:02 pm

15 Jahre VERSTAATLICHTE ELEKTRIZITÄTSWIRTSCHAFT, Briefmarkensatz auf Informationsblatt der Österreichischen Post, Erstagsstempel 26.3.1962 und Satz als Schwarzdruck.

Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Schwarzdrucke   So Jan 05, 2014 6:57 pm

Hallo Freunde des gemeinsamen Hobby

Hat sich von euch schon jemand mit Schwarzdrucken beschäftigt. Diese herrlich in allen möglichen Graustufen schimmernden Kunstwerke die dann später zu wunderschönen färbigen Briefmarken werden. Die Drucke sind in nur  wenigen Auflagen erhältlich. So meist bis 1500 Stk zur Vorlage an die Presse oder sonstigen Instiduten die mit der Marke in Verbindung sind. Ich habe mich auch erste seit einigen Jahren damit beschäftigt und begonnen solche Kleinbögen zu sammeln





Hier nur 2 Beispiele von feinster Drucktechnik in Vollendung.

Eure Meinung dazu bitte.

Liebe Sammlergrüße  OE3Rudi
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   So Jan 05, 2014 9:52 pm

Hallo oe3rudi,

finde dies ein schönes Thema.
Zu Deiner Frage: Ja habe ich und kann auch einiges zeigen.
Auf die Schnelle habe ich mal 4 Stück herausgesucht.
Für Mittleser hier im Forum, welche nicht Österreich sammeln, stelle ich
auch die Original-Ausgabe mit ein - sicherlich sehr interessant zum Anschauen.

1000 Jahre Österreich - Schwarzdruck ungezähnt, Auflage 2.600 Stück


gezähnte Ausführung - Auflage 25.000 Stück

Original-Ausgabe von der Post.

Tag der Briefmarke 1995 - Schwarzdruck Kleinbogen gezähnt - Auflage 4.000 Stück

und noch der Kleinbogen gezähnt als Buntdruck - Auflage 10.000 Stück

Original-Ausgabe als Kleinbogen von der Post.


Wie auch immer man dazu steht - zum Anschauen in der Sammlung sind
diese Ausgaben eine Bereicherung. Für den Geldbeutel eher nicht.

Schöne Grüße, Meinhard
NS: @oe3rudi, hast Du auch Buntdrucke zu zeigen?
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   So Jan 05, 2014 11:04 pm

Rudi,

wie sind diese Schwarzdrucke dann gedruckt worden???

Wenn es eine Kombination von Rakeltiefdruck mit Stichtiefdruck gab oder Stichtiefdruck mit Offsetdruck wie soll die OeD oder JESSP das dann machen???? Alles in Offsetdruck oder???

Gruss, Rein
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   So Jan 05, 2014 11:55 pm

Hallo Rein,

diese Schwarzdrucke sind nicht ein gewöhnliches einfarbiges Druckprodukt - sie werden auf Briefmarkenpapier mit den gleichen Druckwerkzeugen wie die Originalmarken produziert.
Bei Briefmarken im Rastertiefdruck wird für jede Buntfarbe eine Graustufe gedruckt.



Marke und Schwarzdruck Weihnachtsmarke 2013 „Lorenzo Lotto, Maria mit dem Kind"

Bei Marken im Kombinationsdruck erfolgt dann noch zusätzlich der Überdruck mit dem schwarzen Stichtiefdruck.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Zuletzt von Gerhard am Mo Jan 06, 2014 9:13 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nromalmarke beigefügt)
Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Mo Jan 06, 2014 11:57 pm

Hallo
Hier das Original färbige und der Schwarzdruck im Kleinbogen zur Ausgabe mit Serbien.




Und hier der Kleinbogen vom Tiroler Fußballverin Wacker Im Schwarzdruck


Und der Schwarzdruck von der jetzigen Trachtenserie "Gmundner Tracht.


Ich habe mir auch die jetzt angebotenen Farbdrucke angesehen und werde beim nächsten mal etwas einstellen.

Gute Nacht von OE3Rudi
Nach oben Nach unten
EgLie
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Di Jan 07, 2014 7:34 pm

Hallo,






ich habe dieses gute Stück von Markus bekommen. li  zg 

Frage, ist das auch ein Schwarzdruck?? oh  oh 

LG Egon
 prost prost prost 
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Di Jan 07, 2014 7:41 pm

@EgLie schrieb:





Frage, ist das auch ein Schwarzdruck?? oh  oh 

Hallo Egon,

Ja, das ist ein Schwarzdruck der ANK 2746!
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Di Jan 07, 2014 9:37 pm

Hallo,

nachstehend die gesamte Ausgabe ANK 2948 vom 12.4.2011
"50 Jahre bemannte Raumfahrt" mit allen Farben:
Zuerst Original-Ausgabe Kleinbogen

Schwarzdruck Kleinbogen

und noch die 2 Buntdrucke -
Auflage der Buntdrucke nach meinen Unterlagen jeweils 3.000 Stück



Schöne Grüße an alle, Meinhard
NS: hat jemand einen neuen ANK und kann mir die
Preise der Kleinbögen sagen?
Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Mi Jan 08, 2014 4:05 pm

Hallo
Ich hab mich schon voriges Jahr bei unserer Post erkundigt und dort gibt es ein Faltblatt das hat den Original-Kleinbogen und dazu 2 Farbdrucke eingelegt **postfr. natürlich und alles zum Preis von ~16,00 EUR.
Die Schwarzdrucke für Kleinbögen gibt es ja im Handel nicht. Muß über einen Händler extr. bestellt werden.Die Buntdrucke sind öffters auf den Tauschtagen zu bekommen.





Hier die Drucke von der Schausp.Hedy LAMARR in Pastellfarbe.
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Di Jan 14, 2014 8:28 pm

Hallo,

auch bei der Ausgabe Liechtenstein gibt es diese Schwarzdrucke.
Diese wurden ebenfalls von der Österreichischen Staatsdruckerei gedruckt.
Nachstehend 2 Ausgaben von 2007 und 2008.

Diese kennt der Michel Spezial nicht - dadurch habe ich auch keine Auflagen.
Vielleicht sind diese in der Ausgabe Schweiz/Liechtenstein angeführt, und
es kann jemand zu der Bewertung und Auflagen etwas sagen.

Schöne Grüße, Meinhard

Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Mo Feb 10, 2014 3:15 pm

@Gerhard schrieb:
Hallo Rein,

diese Schwarzdrucke sind nicht ein gewöhnliches einfarbiges Druckprodukt - sie werden auf Briefmarkenpapier mit den gleichen Druckwerkzeugen wie die Originalmarken produziert.
Bei Briefmarken im Rastertiefdruck wird für jede Buntfarbe eine Graustufe gedruckt.



Marke und Schwarzdruck Weihnachtsmarke 2013 „Lorenzo Lotto, Maria mit dem Kind"

Bei Marken im Kombinationsdruck erfolgt dann noch zusätzlich der Überdruck mit dem schwarzen Stichtiefdruck.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

Gerhard,

das stimmt NICHT! D.h.. die Briefmarke der Veilchen ist in 1-Farbige Rakeltiefdruck (elektromechanisch graviert) gedruckt worden.




Gruss, Rein

P.S.

noch immer keine Hosting-Leiste?!?!?
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Di Feb 11, 2014 12:50 am

@Rein schrieb:
@Gerhard schrieb:
Hallo Rein,

diese Schwarzdrucke sind nicht ein gewöhnliches einfarbiges Druckprodukt - sie werden auf Briefmarkenpapier mit den gleichen Druckwerkzeugen wie die Originalmarken produziert.
Bei Briefmarken im Rastertiefdruck wird für jede Buntfarbe eine Graustufe gedruckt.

Gerhard,

das stimmt NICHT!  D.h.. die Briefmarke der Veilchen ist in 1-Farbige Rakeltiefdruck (elektromechanisch graviert) gedruckt worden.

Hallo Rein,

du hast Recht - das stimmt NICHT (immer)!

Ich war zu unkritisch - ich habe ohne genauer zu recherchieren der Österr. Post AG vertraut und aus dem Buch
"150 Jahre Österreichische Briefmarke" - herausgegeben 2000 von der Öst. Post AG den Text übernommen:



Ich hätte es besser wissen müssen - Bei der Dauerserie "Schönes Österreich" z.B.:



nur der Stichtiefdruck auf gestrichenem Papier,

und bei der Marke im Kleinformat:



Bromide (Silberkopie)

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Schwarzdruck   Sa Okt 18, 2014 5:35 pm

Schwarzdruck

Schwarzdruck nennt man in der Philatelie den Sonderdruck einer Briefmarke in Grautönen, der in der Regel nicht perforiert und nicht gezähnt ist, wobei es von Kleinbogen gezähnte Schwarzdrucke gibt. Für die Herstellung werden Originaldruckformen verwendet, es wird in schwarzer Farbe in Originalgröße gedruckt. Eine solche Ausgabe hat keinen Frankaturwert, sondern gilt bei Briefmarkensammlern als interessantes Sammelgebiet, entweder allein oder in der Kombination mit den jeweiligen Briefmarken. Sie sind insbesondere in Jahrbüchern zu finden, weshalb sich für viele Sammler die Kombination mit den Briefmarken anbietet.
Früher wurden derartige Schwarzdrucke für Vorveröffentlichungen in der Presse verwendet, heute werden sie vor allem für Sammler gedruckt. Außerdem werden sie, insbesondere solche auf Erläuterungsblättern, an Persönlichkeiten verschenkt, vor allem an Politiker.

Seit der Stephansdom-Serie 1946 gibt es in Österreich Schwarzdrucke von allen Briefmarken, wenn auch anfangs nur von Stichtiefdruckmarken und kurz darauf von Rakeltiefdruckmarken. Es gibt sie lose oder, vor allem in späterer Zeit, in niedriger Auflage auf Erläuterungsblättern. Gedruckt werden sie auf den Originaldruckstöcken der Briefmarkenausgaben. Die damalige Auflagenzahl betrug etwa 500 bis 800 Exemplare.
Bis 1991 wurden Schwarzdrucke auf hellgelbes, sogenanntes Japan-Dokumentenpapier im Format etwa 210x295 mm (wie DIN A4), alternativ auf gelblich getönte Kunstdruckblätter geklebt. Damals bestand eine Verwechslungsgefahr mit Erläuterungsblättern, die an den Sammlerschaltern erhältlich waren, allerdings weißes Papier aufwiesen. Ab 1992 erschienen die Schwarzdrucke dann auch auf weißem Papier auf Erläuterungsblättern. 2002 wurde das Format in A5 geändert und eine zusätzliche, vergrößerte Farbabbildung hinzugefügt. Zur Beschreibung auf Deutsch kam Englisch hinzu, 2004 auch Französisch. Die Schwarzdrucke erschienen nun auf doppeltem Blatt. 2005 wurde das Angebot an Schwarzdrucken ergänzt: Sie sind nun als Einzelmarke, Block und Kleinbogen erhältlich.Quelle


_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke   Sa Okt 18, 2014 6:40 pm

Als Beispiele ein paar Schwarzdruckblocks.






Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
 

Österreich - Specimen, Schwarzdrucke, Buntdrucke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: Allgem. Fragen rund um die Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen