Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von kaiserschmidt Heute um 9:13 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 12:08 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Gestern um 9:26 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 8:59 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Gestern um 8:22 pm

» Sammlerpost
von muesli Gestern um 6:13 pm

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Di Nov 21, 2017 9:48 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Nov 21, 2017 9:45 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Nov 21, 2017 8:16 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Di Nov 21, 2017 7:43 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Nov 21, 2017 11:54 am

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo Nov 20, 2017 11:14 pm

» Katzen
von Markenfreund49 Mo Nov 20, 2017 7:22 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2017 4:41 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 20, 2017 4:27 pm

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:53 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:14 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Sa Nov 18, 2017 5:39 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Nov 18, 2017 2:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Sa Nov 18, 2017 2:56 am

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Fr Nov 17, 2017 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Nov 17, 2017 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Fr Nov 17, 2017 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm


Austausch | 
 

 Mauritius des kleinen Mannes,

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Albertus Nicolai
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Mauritius des kleinen Mannes,   Fr Feb 13, 2009 4:58 pm

hier ist Albertus Nicolai

Ich bin neu in ihrem Forum und bin von Herrn Markus Leindecker gebeten worden doch auch in ihrem Forum über die Mauritius des kleinen Mannes zu berichten.

Hier erst einmal der Sachverhalt.

Ich kaufte zwischen den Festtagen in einer kleinen Postnebenstelle Sondermarken
die ich als Sammler noch nicht hatte und auch nicht kannte.
Es stellte sich heraus, das es sich um die komplette Sondermarkenserie mit dem
offiziellen Ausgabetag ß2.01. 2009 handelte. Ich reagierte sofort und so konnte ich die Sondermarken

45 cent 500 Jahre Rathaus Frankenberg (als Markenheftchen)
55 cent Misereor
90 cent 1000 Jahre Burg Tangermünde
145 cent 125. Geburtstag Theodor Heuss
und die komplette Wohlfahrtsmarkenserie Himmelserscheinungen incl.der
55+25 cent Sonnenuntergang als Markenheftchen vorzeitig erwerben.

Es gelang mir diese Marken mit Gefälligkeitsstempel, als echt über Briefcentren gelaufen, als Pärchen, Viererblocks und postfr (mit gest. Anhang zu bekommen.

Mein Glück zu der Teit war wohl das der Bedienstete über den Computer keine Verbindung aufbauen konnte und auf den Postnotdienst wartete (das dauerte zwischen den Feiertagen wohl ein wenig). Er konnte also keinen Briefmarkenverkauf wie sonst üblich, über den Scanner vornehmen sondern schrieb den Verkauf erst einmal auf einen Zettel und wollte ihn später, wenn der Computer wieder funktioniert, nachtragen.
Durch Nachforschungen habe ich dann erfahren, das die Marken die über Verkaufscode verkauft werden erst am offiziellen Ausgabetag freigeschaltet werden. Als ich nämlich später noch ein Markenheftchen Sonnenuntergang nachkaufen wollte wurde mir gesagt, haben wir nicht, mußten wir wieder verschließen. Man hatte also den Fehler entdeckt.

Ich wandte mich in dieser Angelegenheit an mehrere Stellen und es wurde dann in unsere Tageszeitung veröffentlicht. Nach Rücksprache mit der Pressesprecherin der Post könnte man hier von einem Schatz sprechen.
Ich habe diese Frühverwendung dann in dem Briefmarken Forum veröffentlicht und war sehr verärgert über die Äußerungen wie z.B. wertlose Massenware,habe ich auch schon alles mehrfach gehabt, ich könnte wenn ich wollte mir jede Marke vorzeitig besorgen, bis hin zu privaten emails, wo man von Müll sprach.
Daraufhin Habe ich mich direkt an die Deutsche Post AG Bonn Abt. Philatelie gewandt und folgende Auskunft erhalten: das währe eine noch nie dagewesene
Sensation, auf die Reaktionen im Forum wurde mir mitgeteilt, die Marken werden 8 Tage vor Ausgabedatum an die Poststellen geschickt und sind bis zum offiziellen Ausgabetag unter Verschluß zu halten. Verstöße dagegen werden konsequent strafrechtlich ferfolgt, seien aber bisher noch nicht bekannt.

Da auch Äußerungen wie warum steht dann nichts in der postfrisch oder Michel Rundschau, gemacht wurden habe ich mich offiziell mit allen Informationen und Fotos der Markenserie mit vorzeitigem Poststempeldatum an die Deutsche Post AG Bonn, an die Redaktion der Zeitschrift postfrisch in Gütersloh und an die Redaktion der Michel Rundschau gewandt mit der Bitte um Stellungnahme.

Zu den Bemerkungen einiger Forummitglieder, es sei alles wertlose Massenware, habe ich dann ermerkt, wenn eine Farb änderung oder scherzhaft ein Mückenschiß auf dieser Massenware zu sehen ist spricht man von Plattenfehlern und diskutiert. Das hier dann aber im Druckverfahren tausende den gleichen Fehler aufweisen scheint nicht zu interresieren, die Sache wird katalogisiert und die Marke steigt im Wert. Bei meiner Serie handelt es sich fast um Unikate und man spricht über wertlose Massenware. Im grunde genomen ist es ja, wie auch Plattenfehler, Massenware, aber die Frühverwendung macht diese Massenware doch interressant.

Ich habe diese Sondermarkenserie Mauritius des kleine Mannes deshalb so genannt, weil hier nicht jeder Sammler automatisch durch Versandstellen oder
Verkauf an Poststellen in den Besitz dieser Marken gelangt. Auch betugte Sammler kommen nicht so einfach in den Besitz dieser Raritäten. Hier kann der kleine Mann durch Zufall durch die Grußpost in den Besitz der Marken gelangt sein. Bei dieser geringen vorzeitigen Ausgabemenge, das Markenheftchen Sonnenuntergang wurde definitv nur einmal verkauft, kann man doch nicht von wertloser Massenware reden, oder.

Ich würde mich freuen wenn hier von Mitgliedern des Forums auch einmal etwas positives geantwortet wird. Negativberichte, die ohne groß zu überlegen abgegeben wurden, habe ich genug im Posteingng auf meinem PC.

Ich hoffe, Anlaß zur Diskussion gegeben zu haben.

Albertus Nicolai, Mauritius des kleinen Mannes
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Mauritius des kleinen Mannes,   Sa Feb 14, 2009 12:46 pm

Hallo Albertus Nicolai

Zunächst auch nochmal an dieser Stelle herzlich willkommen bei uns im Forum.

Vielen Dank auch für die ausführliche Schilderung deiner Geschichte.
Nun gut, jeder hat natürlich seine eigene Meinung und ich denke das ist auch gut so. Wo kämen wir hin, würden wir alle gleich denken und gleich handeln.
Wie dem auch sei, der Ton macht die Musik, man sollte seine Meinung immer sachlich äussern und vermeiden andere dadurch zu verletzen.
Nun aber zu deiner Geschichte:
Ganz sicherlich ist es keine Weltsensation, aber ganz sicherlich auch keine Sache die jeden Tag tausende male passiert.
Freu dich doch an deinen Stücken, die für dich ein kleiner Schatz sind.
Jeder Sammler muss doch für sich selbst entscheiden, was für einen wertvoll in seiner Sammlung ist. Kataloge sind sicherlich eine sinnvolle Unterstützung im Leben eines Sammlers, aber doch niemals das "letzte Wort"!
Ein Klassik-Sammler wird über deine Schätze wohl nur den Kopf schütteln, aber im Gegenzug, kannst du mit Briefen die mehr als 100 Jahre alt sind etwas anfangen?
Jeder sollte glücklich mit seiner eigenen Sammlung sein und jeder sollte die Vorlieben von Sammlerkollegen respektieren.

Ich wünsche dir noch viele angenehme Aufenthalte hier unter uns und viel Erfolg bei der Jagd nach weiteren Schätzen für deine Sammlung.

Beste Grüsse aus Salzburg
Mozart Very Happy
Nach oben Nach unten
 

Mauritius des kleinen Mannes,

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Deutschland-
Tauschen oder Kaufen