Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 3:08 am

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von x9rf Gestern um 11:53 pm

» Katzen
von Markenfreund49 Gestern um 10:49 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:15 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 5:39 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Gestern um 2:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Gestern um 2:56 am

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Fr Nov 17, 2017 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Nov 17, 2017 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Fr Nov 17, 2017 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von MaxPower Do Nov 16, 2017 3:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Mi Nov 15, 2017 10:45 pm

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:15 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:03 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 8:14 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:52 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 - Weihnachtsornamente veredelt mit Swarovski® Kristallen“
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:20 pm

» Zustellkarten für Post(Zahlungs)anweisungen
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:59 pm

» Ballonpostflug Pro Juventute
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:58 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Okt 20, 2017 12:09 pm

» Bregenz
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:46 pm


Austausch | 
 

 "AERO" im Stempel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   So Apr 04, 2010 11:48 pm

Und noch ein netter Stempel :

Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Mo Apr 05, 2010 11:35 am

Hallo Cantus

die letzten zwei Stempel die du zeigst
sind sehr schön.

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Mo Apr 05, 2010 6:47 pm

Hallo kawa,
hier nun noch ein Stempel aus der Schweiz, möglicherweise sehr häufig..

Viele Grüße
Cantus


Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Mo Apr 05, 2010 7:00 pm

@Cantus schrieb:
Hallo kawa,
hier nun noch ein Stempel aus der Schweiz, möglicherweise sehr häufig..
Viele Grüße
Cantus

Hallo Cantus

wie du vermutet hast


Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 21'700 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2800 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Stampix100
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Flugzeug-Sonderstempel aus München   Do Sep 09, 2010 2:47 pm

für die Luftfahrtspezialisten hier im Forum: Sonderstempel für einen Erstflug in den Irak aus München

Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Jan 18, 2011 4:51 pm

Sonderstempel vom 22. September 1984:

Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Jan 18, 2011 5:19 pm

Brief von einem bekannten Briefmarken-Händler:

Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Mi Jan 19, 2011 8:39 pm

Heute 2 Stempel aus Deutschland auf Maximumkarten:


Nach oben Nach unten
eurowelter
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Mo Jun 20, 2011 4:19 pm



Sonderstempel "Jubiläen auf der LUPOSTA 1971
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Do Jun 23, 2011 3:50 pm

Ein Ersttag vom 16. September 1986 zum Thema "The Royal Air Force":





Beste Sammlergrüße
Mozart
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Jul 05, 2011 2:47 pm

Deutscher Sonderstempel vom 31. Mai 1964 zum Ersten Jet Flug, PAN AM, Berlin - New York:

Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Jul 05, 2011 6:47 pm

Hallo zusammen!
"AERO" im Stempel gibt es nicht nur bei den Flugzeugen - auch Luftschiff-Post gehört dazu. Gerne nutze ich die Gelegenheit, in diesem schönen Thread auch einen Zeppelinbrief vorzustellen. "Graf Zeppelin" war Ende Mai 1930 auf seiner ersten Südamerikafahrt. Im brasilianischen Recife nahm er diesen argentinischen Brief an Bord und brachte ihn via Lakehurst (New Jersey) und Sevilla nach Deutschland, nachdem ihn die französische Fluglinie Aéropostale von Buenos Aires nach Brasilien spediert hatte.
Viele Grüße
balf_de
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   So Jul 10, 2011 6:03 pm

@balf_de schrieb:

"AERO" im Stempel gibt es nicht nur bei den Flugzeugen - auch Luftschiff-Post gehört dazu.

Lieber balf_de
Wie recht du hast, danke fürs zeigen! Herrlich zg

@balf_de schrieb:

Gerne nutze ich die Gelegenheit, in diesem schönen Thread auch einen Zeppelinbrief vorzustellen.


Ich hoffe du wirst diese Gelegenheit(en) noch oft nützen!

Von mir gibts ein Kärtchen zu sehen, daß uns gleich mehrere Stempel zum Motiv Aero bietet:




Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Mo Jul 11, 2011 2:51 pm

Hallo Mozart!
@Mozart schrieb:
Von mir gibts ein Kärtchen zu sehen, daß uns gleich mehrere Stempel zum Motiv Aero bietet:
Eine schöne Karte! Und richtig: gleich mehrere Stempel zeigen das "AERO"-Motiv. Ich habe natürlich auch in erster Linie bei meinen "spanisch sprechenden" Belegen nach "AERO" gesucht und bin bei einer bolivianischen Karte fündig geworden: Sie ist - nicht ganz zufällig - an die gleiche Adresse gerichtet ist wie Deine Jubiläums-Karte.

Nach dem Transport aus Bolivien, wo es laut Wikipedia ( -> http://en.wikipedia.org/wiki/Lloyd_A%C3%A9reo_Boliviano ) schon im Jahr 1930 einen Kooperationsvertrag zwischen der Aéreo Lloyd Boliviano mit dem brasilianischen Condor-Syndicat gab, das die südamerikanischen Zuleitungen zur Südamerikafahrt 1930 von "Graf Zeppelin" organisierte, wurde sie von Recife aus mit dem Luftschiff nach Deutschland befördet, wo sie via Friedrichshafen schließlich den Empfänder in Lorch erreichte. (.. der die Karte aber ebenso wenig wie Deine ein paar Jahre später nur zur Erinnerung in die Vitrine stellte ...)

Hier lese ich sogar auf zwei Stempeln das Wort "AERO". Wenn man die Karte umdreht, sind es sogar drei. Und wenn man den Text auf den Briefmarken mitzählt, wird es noch häufiger ...

Viele Grüße
balf_de


Zuletzt von balf_de am Mo Jul 11, 2011 3:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Mo Jul 11, 2011 3:00 pm

Hallo zusammen, Hallo Mozart!

Ganz kurz habe ich mir überlegt, ob ich meinen Fehler so stehen lassen soll, um eine Antwort bzw. "Rückfrage" zu provozieren. Aber ich denke, das wäre etwas zu plump gewesen ...

Natürlich habe ich mich bei der Adresse der bolivianischen Karte vertan: an Herrn Sieger in Lorch ging eine andere Karte aus meiner Sammlung. Da sie ebenfalls "AERO"-Stempel zeigt, stelle ich sie sozusagen als Ergänzung hier ein.

Viele Grüße
balf_de
Nach oben Nach unten
eurowelter
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Fr Okt 21, 2011 4:37 pm






Zum 50ten Todestag von Clement Ader wurde dieser Sonderdruck mit Sonderstempeln im Mai 1975 geschaffen.

Clément Agnès Ader (* 2. April 1841 in Muret bei Toulouse, Frankreich; † 5. März 1925 ebenda) war ein französischer Luftfahrtpionier und Erfinder.

Ader war der Sohn von François Ader und dessen zweiter Ehefrau Antoinette Forthané. Ader hat mit seiner Éole den ersten (ungesteuerten) motorisierten Flug in der Geschichte ausgeführt, der allerdings mit einem Absturz endete. Außerdem verbesserte er die Fernsprechtechnik durch den Aderschen Fernsprecher und durch eine Weiterentwicklung des Kohlemikrofons. 1880 installierte Ader in París die erste Telefonlinie, ein Jahr später stellte er mit dem Théâtrophone ein auf dem Aderschen Telefon basierendes System zur stereofonen Übertragung von Musikaufführungen vor.

Im Deutsch-Französischen Krieg baute Ader während der Belagerung von Paris 1870/71 auf eigene Kosten einen der damals zum Durchbrechen der Belagerung verwendeten Ballons.

Ader führte das Wort Avion (dt. „Flugzeug“) in die französische Sprache ein. Während es manchmal für ein Akronym gehalten wird, das für Appareil Volant Imitant les Oiseaux Naturels (dt. „Flugapparat, der natürliche Vögel nachahmt“) steht, handelt es sich wahrscheinlich um ein Kunstwort, das Ader frei aus dem lateinischen Wort avis (dt. „Vogel“) abgeleitet hat. Bei der Konstruktion der Éole hatte Ader allerdings den Aufbau der Flügel von Fledermäusen zum Vorbild genommen und bis ins Detail kopiert. Die Flügel seiner Konstruktionen ließen sich am Boden auf genau die gleiche Weise wie Fledermausflügel zusammenfalten.

Bei der Éole handelte es sich um einen freitragenden Nurflügel-Eindecker, der von einer auf eine vierblättrige Luftschraube wirkenden 4-Zylinder-Dampfmaschine von 20 PS Leistung angetrieben und durch Verwindung der Flügel und einer seitenruderartig nach hinten gezogenen, stoffbespannten Rumpfsektion gesteuert werden sollte. Die Éole hob am 9. Oktober 1890 zu ihrem einzigen Flug ab. Nach einer Flugstrecke von ca. 50 m stürzte die Éole ab und wurde beim Aufprall zerstört.

Ader wurde zunächst von der französischen Regierung unterstützt. Aufgrund eines Absturzes bei der Vorführung seiner Éole III, die nach Aussagen des begutachtenden Offiziers nur 300 Meter weit und 20 Zentimeter hoch flog, und dessen Meinung, dass die Entwicklungen Aders in einer technischen Sackgasse enden würden, wurde die Unterstützung zurückgezogen. Aders Éole III wurde ca. 1900 in Paris öffentlich ausgestellt. Ader veröffentlichte 1910 eine Beschreibung seiner Versuche.

Im Alter von 84 Jahren starb Clément Ader am 3. Mai 1925 in Toulouse. Das Gelände des Airbus-Flugzeugwerkes in Toulouse Saint-Martin wurde in Erinnerung an Ader „Clément-Ader-Werk“ („L'usine Clément Ader“) und die Haupthalle für den Zusammenbau der Flugzeuge „Clément-Ader-Halle“ benannt.
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:22 am



Sonderstempel 25 Jahre Interflug - Fluglinie Berlin - Moskau
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:23 am



Sonderstempel 100. Geburtstag Melli Beese
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:25 am



Sonderstempel Erfurt 60 Jahre im Linienflugverkehr
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:27 am



Sonderstempel 1. Bezirks-Luftpostausstellung Zwickau 1989
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:29 am



Sonderstempel 20 Jahre Arbeitskreis Luftpost im Bezirk Dresden
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:32 am



Sonderstempel Ralley Aerien - Gotha
75. Jahrestag der 1. Internationalen Flugrallye Monte Carlo 1914
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:33 am



Sonderstempel 80 Jahre Flughafen Leipzig
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:36 am



Sonderstempel Erlebnis Briefmarken - 50 Jahre - Wiederaufnahme des Flugverkehrs in Erfurt
Nach oben Nach unten
nostalgiker
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: "AERO" im Stempel   Di Mai 22, 2012 12:37 am



Sonderstempel 50 Jahre Luftwaffe im Einsatz
Nach oben Nach unten
 

"AERO" im Stempel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Stempel nach Motiven-
Tauschen oder Kaufen