Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» NEU: Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Heute um 9:18 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 7:28 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Heute um 5:24 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von nadelfee Heute um 12:44 pm

» NEU: Sondermarke 100. Todestag Peter Rosegger
von Gerhard Gestern um 8:18 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Markenfreund49 Gestern um 7:04 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von gabi50 Mi Mai 23, 2018 10:31 pm

» NEU: Sondermarke Thayataler Tracht
von Gerhard Mi Mai 23, 2018 7:13 pm

» Leuchttürme
von klaber Mi Mai 23, 2018 5:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 2:27 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 11:27 am

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Di Mai 22, 2018 9:58 pm

» 125 Jahre Stanserhornbahn
von muesli Di Mai 22, 2018 8:47 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Di Mai 22, 2018 8:15 pm

» Irdning
von gabi50 Di Mai 22, 2018 4:39 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Di Mai 22, 2018 11:50 am

» Änderung bei Briefzustellung ab Sommer 2018
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:54 pm

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:14 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Mai 21, 2018 6:26 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So Mai 20, 2018 9:25 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Mai 19, 2018 11:50 pm

» Sonstige Feldpost Österreich
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 7:18 pm

» Freimarkenstempler
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 4:24 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 9:16 pm

» Ingering
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 8:27 pm

» Sondermarke 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
von Gerhard Fr Mai 18, 2018 6:44 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 5:02 pm

» Steuerpostanweisung - Frage
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 3:57 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 2:53 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 2:36 pm

» Fragen zu Freimarken und Flugpostmarken
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 9:05 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Michaela Do Mai 17, 2018 7:50 am

» Österreich beschimpft EU?
von Markenfreund49 Do Mai 17, 2018 6:59 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Mai 15, 2018 11:43 pm

» Postablagestempel
von Gerhard Di Mai 15, 2018 11:26 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Mai 15, 2018 11:12 am

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 Di Mai 15, 2018 10:28 am

» Ilz Oststeiermark
von gabi50 Mo Mai 14, 2018 7:21 pm

» Zensuren im Deutschen Reich bis 1945
von kaiserschmidt Mo Mai 14, 2018 10:34 am

» Zeppelinpost aus Brasilien
von kaiserschmidt So Mai 13, 2018 6:30 pm

» Erster Trans-Pazifik Flug mit Passagiere
von muesli Sa Mai 12, 2018 11:25 pm

» NEU: Sondermarke mit Zuschlag „Tag der Briefmarke 2018“
von nurso Sa Mai 12, 2018 8:18 pm

» Frage zu "Päckchen M"
von Gerhard Fr Mai 11, 2018 8:55 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Mai 11, 2018 8:15 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von nadelfee Fr Mai 11, 2018 5:21 pm

» Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Polarfahrtsucher Fr Mai 11, 2018 3:57 pm

» Info-Mail - Mut zum Altpapiersammeln
von wilma Do Mai 10, 2018 8:07 pm

» Häuserl im Walde
von gabi50 Do Mai 10, 2018 6:03 pm

» Briefe der DDR
von kaiserschmidt Mi Mai 09, 2018 2:10 pm

» Österreichisches Post- und Telegraphenmuseum Eisenerz
von Gerhard Di Mai 08, 2018 11:24 pm

» Hohentauern
von gabi50 Mo Mai 07, 2018 4:19 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma So Mai 06, 2018 6:45 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 3:25 pm

» Liechtenstein
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 2:58 pm

» Belege mit Vignetten
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 11:20 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 11:00 am

» SABENA
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 10:47 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von dicampi Sa Mai 05, 2018 10:38 am

» Siegerbild im April 2018
von Ausstellungsleiter Sa Mai 05, 2018 12:38 am

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Fr Mai 04, 2018 8:23 pm

» Heiligenkreuz
von gabi50 Fr Mai 04, 2018 5:14 pm

» Leporellokarten
von kaiserschmidt Fr Mai 04, 2018 2:47 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Do Mai 03, 2018 6:25 pm

» PVC-Folien schädlich für ihre Sammlung?!?!
von Markenfreund49 Do Mai 03, 2018 6:03 pm

» Dinosaurier
von Markenfreund49 Mi Mai 02, 2018 8:22 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Mai 02, 2018 7:32 pm

» Welser Münzbörse mit Philatelie/Ansichtskarten 05.05.2018
von wilma Di Mai 01, 2018 7:14 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Di Mai 01, 2018 6:39 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Mai 2018
von Michaela Mo Apr 30, 2018 9:45 am

» Hinterbärenbad
von gabi50 So Apr 29, 2018 7:52 pm

» Leuchttürme
von gesi So Apr 29, 2018 7:36 pm

» UNO - Briefmarken?
von wilma So Apr 29, 2018 6:57 pm

» Horn NÖ
von gabi50 Sa Apr 28, 2018 9:20 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Gerhard Sa Apr 28, 2018 7:48 pm

» SUCHE echte Tauschpartner Reich 1933-1945 in Salzburg / Umgebung
von Hans88 Sa Apr 28, 2018 7:37 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Apr 26, 2018 7:01 pm

» Bitte um Hilfe Korrespondenzkarte
von gabi50 Do Apr 26, 2018 12:28 pm

» Österreich-Ungarn - Fragen zu Stempeln
von Cantus Do Apr 26, 2018 7:39 am

» Hall in Tirol
von gabi50 Mi Apr 25, 2018 10:51 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mi Apr 25, 2018 8:58 pm

» Amtliche FDC der Berliner Magistratsverwaltung
von Kontrollratjunkie Mi Apr 25, 2018 8:47 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Mi Apr 25, 2018 3:48 pm

» Ortswerbestempel - Deutschland nach 1945 (Handstempel)
von Angus3 Mi Apr 25, 2018 11:43 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Di Apr 24, 2018 10:12 pm

» Österr. 1922-1938 suche Kaufgelegenheit
von fodof Di Apr 24, 2018 11:24 am

» Schönes Österreich
von wilma So Apr 22, 2018 10:21 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Apr 22, 2018 9:31 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Pernambuco
von balf_de So Apr 22, 2018 12:08 pm

» Hrastnigg
von gabi50 Fr Apr 20, 2018 8:52 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Do Apr 19, 2018 7:18 pm

» Brücken auf Briefmarken
von klaber Do Apr 19, 2018 6:08 pm

» Bitte um Hilfe Aufgabs - Recepisse
von gabi50 Do Apr 19, 2018 3:12 pm

» Bitte um HILFE bei Identifizierung einer Marke!
von myrtlealexander Do Apr 19, 2018 2:42 pm

» NEU: Sondermarke „Sport und Wasser - Segeln"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:30 pm

» NEU: Sondermarke „Sport und Wasser - Kitesurfen"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:25 pm

» NEU: Sondermarke "Sport und Wasser - Wasserski"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:21 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im April 2018
von Michaela Di Apr 17, 2018 7:56 am

» Zeppelinbrief
von gabi50 Mo Apr 16, 2018 8:14 pm

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von klaber So Apr 15, 2018 7:31 pm


Teilen | 
 

 Kirchentag im Briefmarkenformat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Kirchentag im Briefmarkenformat   So Mai 03, 2009 7:23 am


Das »Jerusalemkreuz« auf einem Luftpostbrief nach Bagdad: die ersten Sondermarken zum Kirchentag 1956 in Frankfurt am Main.

1949 wurde in Hannover der Deutsche Evangelische Kirchentag begründet. Seither hat das alle zwei Jahre stattfindende Protestantentreffen unter der Dachmarke des »Jerusalemkreuzes« Millionen evangelischer Christen zusammengeführt. Auch mit Briefmarken lässt sich die nun 60-jährige Geschichte des Kirchentags erzählen, wie eine Ausstellung in Bremen zeigt.

»Auf die Teilnahme des Laienelements am Schicksal der Kirche kommt alles an«, schrieb Reinold von Thadden-Trieglaff schon 1935. Der adelige Gutsbesitzer war der geistige Vater des Deutschen Evangelischen Kirchentags, der vor vom 28. Juli bis 1. August 1949 in Hannover als »Deutsche Evangelische Woche« erstmals gefeiert wurde. Der Jurist und Theologe steht auch am Anfang einer Dokumentation, die der Bremer Heinz Tippenau mit Kunstwerken im Kleinformat erzählt. Der Philatelist zeigt in einer Ausstellung Briefmarken und Sonderstempel, auf denen sich die Kirchentags-Geschichte lückenlos widerspiegelt.

Alle zwei Jahre findet das Protestantentreffen statt. »Mensch, wo bist du?« lautet die biblische Losung für das Treffen vom 20. bis 24. Mai in Bremen. Zwar gibt es zu diesem Anlass keine Sondermarke. Aber Tippenau weiß sich zu helfen: Der 86-Jährige illustriert den Kirchentag mit Briefmarken bremischer Sehenswürdigkeiten, die wie Rathaus, Roland und Stadtmusikanten zur Hansestadt gehören. Die Ausstellung ist während des Kirchentags im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus (Bremen-Nord) zu sehen.

Zu elf Kirchentagen hat das Bundesfinanzministerium bisher Sondermarken drucken lassen. Darunter ist auch ein Motiv zum Kölner Treffen 1965, das einen Irrgarten zeigt. »Ein Bild mit Symbolgehalt«, sagt der pensionierte Polizeibeamte Tippenau, der aus der Lutherstadt Wittenberg stammt. »Wollen Christen nach der damaligen Losung 'in der Freiheit bestehen', müssen sie nach Wegen suchen, die aus der Irre führen«, erläutert der Briefmarken-Experte, der Mitglied der bundesweiten christlichen Sammlergilde »St. Gabriel« ist.

Auch 1951 gab es keine spezielle Marke, als unter dem Motto »Wir sind doch Brüder« noch gesamtdeutsch in Berlin gefeiert wurde. Tippenau verdeutlicht die Sehnsucht nach Gemeinsamkeit mit den Köpfen der west- und ostdeutschen Präsidenten Theodor Heuss und Wilhelm Pieck, die zu den Rednern gehörten. In anderen Jahren illustrieren Briefmarken mit passenden Darstellungen Szenen aus dem Evangelium oder Themen der Bibelarbeiten aus sechs Jahrzehnten Kirchentag.

Immer wieder ist das sogenannte »Jerusalemkreuz« in Stempeln auf Briefen und Postkarten zu sehen, die Tippenau gesammelt hat.

Es ist das Erkennungszeichen des Kirchentags und zeigt ein großes Kreuz, um das sich vier kleinere Kreuze gruppieren, die für die vier Himmelsrichtungen stehen. Das Sinnbild verweist auf die Verbundenheit der Christen in der weltweiten Ökumene.

Kleine christliche Botschafter
Symbolisch ist auch der Regenbogen auf der letzten Kirchentags-Sondermarke gemeint. Die Grafikerin Angela Kühn hat den 55-Cent-Wert zum ersten Ökumenischen Kirchentag 2003 in Berlin unter dem Motto »Ihr sollt ein Segen sein« gestaltet. »In der Bibel ist der Regenbogen ein Zeichen des Bundes, den Gott mit den Menschen schloss«, sagt Tippenau und ist überzeugt: »Briefmarken tragen auf liebenswerte Weise die christliche Botschaft in die Welt hinaus.«

Logo des Kirchentags: das »Jerusalemkreuz« auf Sondermarken der 1950er-Jahre.

Quelle

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
 

Kirchentag im Briefmarkenformat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: News/Schlagzeilen-
Tauschen oder Kaufen