Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Südamerikafahrt 1930, Post nach Pernambuco
von Gerhard Gestern um 10:21 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 10:09 pm

» Bienen und Hummeln auf Briefmarken
von Markenfreund49 Gestern um 9:45 pm

» Sagen und Legenden
von gabi50 Gestern um 9:32 pm

» neue Post-Uniformen
von Gerhard Gestern um 5:24 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Gestern um 10:33 am

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von gabi50 Mi Jul 26, 2017 10:28 pm

» DDR Marken mit Lack
von ruraeder Di Jul 25, 2017 5:30 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Jul 25, 2017 10:45 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo Jul 24, 2017 11:02 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2017 
von Michaela Mo Jul 24, 2017 9:24 am

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Jul 23, 2017 6:16 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 So Jul 23, 2017 5:36 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 23, 2017 5:29 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 So Jul 23, 2017 4:06 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt So Jul 23, 2017 11:16 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Sa Jul 22, 2017 9:09 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Sa Jul 22, 2017 6:55 pm

» Suche Deutsche marken
von Jurek Sa Jul 22, 2017 5:12 pm

» Vögel
von Markenfreund49 Fr Jul 21, 2017 8:03 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Jul 21, 2017 12:36 am

» Sammlerpost
von wilma Do Jul 20, 2017 8:05 pm

» Was ist meine Sammlung Wert
von Dispo112 Mi Jul 19, 2017 4:26 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von x9rf Di Jul 18, 2017 1:18 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von kaiserschmidt Mo Jul 17, 2017 9:16 pm

» Schlossfestspiele Langenlois
von Gerhard So Jul 16, 2017 10:48 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 So Jul 16, 2017 10:01 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Jul 16, 2017 6:27 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Jul 16, 2017 4:10 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 So Jul 16, 2017 2:54 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Juli 2017 
von Michaela So Jul 16, 2017 10:21 am

» unbekannt Memel Abart
von Brietolt So Jul 16, 2017 8:12 am

» Schmetterlinge - Kleine bunte fliegende Juwele
von Markenfreund49 So Jul 16, 2017 7:30 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von balf_de Sa Jul 15, 2017 8:47 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Sa Jul 15, 2017 7:47 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Sa Jul 15, 2017 4:25 pm

» Briefmarke UNO Wien von 1982
von Kontrollratjunkie Sa Jul 15, 2017 12:43 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Do Jul 13, 2017 6:08 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Mi Jul 12, 2017 7:00 pm

» Bitte um Mithilfe Bewertung / Wert Rumänische Briefmarken
von x9rf Di Jul 11, 2017 11:29 pm

» Der Untergang der 1. Republik
von Gerhard Di Jul 11, 2017 12:02 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Di Jul 11, 2017 12:19 am

» Briefmarken mit Bud Spencer
von Gerhard Mo Jul 10, 2017 10:57 pm

» Weisser Fleck auf Michel-Nummer 136 West-Sachsen
von Hannoverhell Mo Jul 10, 2017 8:09 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von gabi50 Mo Jul 10, 2017 2:29 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 So Jul 09, 2017 10:32 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2017
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:45 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:09 pm

» 150 Jahre ungarische Briefmarken-Ausgaben
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 10:30 am

» Sondermarkenblock „Freimarken 1867“
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 9:54 am

» Ganzsachen Österreich Spezialkatalog und Handbuch
von gabi50 Fr Jul 07, 2017 8:38 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Fr Jul 07, 2017 10:32 am

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Fr Jul 07, 2017 7:31 am

» Einspänniger Landpostwagen
von Gerhard Do Jul 06, 2017 12:13 pm

» Berlin Stalin Allee
von loksche Mi Jul 05, 2017 10:19 am

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Angus3 Mo Jul 03, 2017 10:35 pm

» Gedenkblätter und Vignetten
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:35 pm

» Tschechoslowakei
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:27 pm

» Postmeistertrennung 69X A a oder c ?
von Hannoverhell Fr Jun 30, 2017 12:52 pm

» Oberschlesien Michel - Nummer 38 mit Falschaufdruck
von Kontrollratjunkie Fr Jun 30, 2017 12:24 am

» Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch
von kaiserschmidt Do Jun 29, 2017 6:57 pm

» Krähenattacke - Postauslieferung eingestellt
von Gerhard Do Jun 29, 2017 12:24 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von balf_de Mi Jun 28, 2017 4:35 pm

» amtliche Ganzsachen mit privatem Wertzudruck
von kaiserschmidt Mo Jun 26, 2017 11:15 am

» Flugpostausgabe 1947
von wilma So Jun 25, 2017 6:23 pm

» Marke ohne Wertangabe
von Markenfreund49 So Jun 25, 2017 8:44 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 25, 2017 1:21 am

» Kanada
von x9rf Sa Jun 24, 2017 1:50 am

» Taxstempel
von x9rf Sa Jun 24, 2017 1:16 am

» Teilnehmer für Poststudie gesucht
von Markensammler Fr Jun 23, 2017 12:28 pm

» UNFICYP
von x9rf Fr Jun 23, 2017 1:40 am

» Mischfrankatur Deutschland-Österreich
von kaiserschmidt Do Jun 22, 2017 9:59 am

» Postdienststempel
von x9rf Do Jun 22, 2017 12:05 am

» Posthilfsstellen-Stempel
von x9rf Mi Jun 21, 2017 11:45 pm

» Postbegleitadressen mit fiskalischem Werteindruck
von gabi50 Mi Jun 21, 2017 6:08 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von Meinhard Mi Jun 21, 2017 6:04 pm

» K.u.K. Feldpost, ungar. Begleitadresse
von gabi50 Mi Jun 21, 2017 4:53 pm

» 3430 Tulln - Briefmarkenschau 1998
von x9rf Di Jun 20, 2017 12:16 am

» Österr. Bundesheer im Kosovo-Friedens-Einsatz
von x9rf Mo Jun 19, 2017 11:34 pm

» Österr.Bundesheer im Zypern- Friedenseinsatz
von x9rf Mo Jun 19, 2017 11:16 pm

» Österr. Bundesheer im Bosnien-Friedenseinsatz
von x9rf Mo Jun 19, 2017 10:39 pm

» Ungestempelte aber eingeklebte Marken wertlos?
von Gerhard Mo Jun 19, 2017 10:10 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von wilma Mo Jun 19, 2017 7:10 pm

» Übung Granit 2000
von x9rf Mo Jun 19, 2017 9:54 am

» United Nations Austrian Field Hospital in Iran
von x9rf So Jun 18, 2017 11:46 pm

» 30 Jahre Österreichische UN-Soldaten im Dienste des Friedens
von x9rf So Jun 18, 2017 8:32 pm

» Michel Österreich-Spezial 2017
von kaiserschmidt Fr Jun 16, 2017 6:31 pm

» Rotes Kreuz
von wilma Fr Jun 16, 2017 5:15 pm

» Gratisexemplar von Philapress - Social Philately
von wilma Fr Jun 16, 2017 4:31 pm

» Besonderer nicht alltäglicher Stempelabschlag
von x9rf Fr Jun 16, 2017 2:50 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Juni 2017
von Michaela Fr Jun 16, 2017 8:39 am

» Freimarken "Kleines Staatswappen im Achteck", Ausgabe IV
von Kontrollratjunkie Fr Jun 16, 2017 1:20 am

» Freimarken "Kleines Staatswappen im Achteck", Ausgabe II
von Kontrollratjunkie Fr Jun 16, 2017 1:09 am

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Jun 16, 2017 12:48 am

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Gerhard Mi Jun 14, 2017 11:21 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von balf_de Di Jun 13, 2017 6:43 pm

» Sonderpostamt in 4411 Christkindl
von kaiserschmidt Di Jun 13, 2017 10:55 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Jun 12, 2017 8:17 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Jun 12, 2017 7:44 pm


Austausch | 
 

 Schönes Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Okt 23, 2013 3:27 pm

Hallo Gerhard

schöner Brief, Glückwunsch! Ich denke deine Berechnung ist richtig, das gute Stück scheint also in der Tat überfrankiert zu sein.

Bei der Gelegenheit wieder mal Allongen:



Herzliche Sammlergrüße
Mozart
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Okt 23, 2013 7:35 pm

@Gerhard schrieb:


... was eine Überfrankatur von 2,- bedeuten würde.
Leider stimmt deine Berechnung! Neben dem "Kotal" habe ich auch im "Kainbacher" nachgeschlagen, beide sagen das Selbe.
Schade, dass der tolle Bedarfsbrief überfrankiert ist. Da könnte man die Postler doch glatt....in einen Rechenkurs schicken.

Lg, Wilma
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Okt 23, 2013 9:34 pm

Was einem im fernen Oderbruch so alles über den Weg läuft.....

ANK 1601a vom rechten Seitenrand als Einzelfrankatur auf R-Brief, gelaufen am 11.2.1977 von Wien nach Göppingen. Der Stempel ist leider nur sehr schwach zu erkennen, viel interessanter fand ich hier aber den Absender.





Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   So Okt 27, 2013 11:02 am

@Cantus schrieb:

Was einem im fernen Oderbruch so alles über den Weg läuft.....
Lieber Ingo,

du wirst doch hoffentlich nicht zu einer Konkurrenz auf der Suche nach schönen Belegen zu meiner Sammlung werden? oh 

Leider hat man auch bei dem von dir im Oderbruch aufgefundenen Brief nicht auf Portorichtigkeit Wert gelegt.
Meine Erfahrung zeigt, dass es gar nicht so einfach ist, portogerechte Einzelfrankaturen der ANK 1601 zu finden – hier eines dieser Beispiele :



Einzelfrankatur ANK 1601, Höchstwert der Freimarkenserie „Schönes Österreich“ auf
„Anzeige einer Änderung der Abgabestelle im Postbezirk des bisherigen Abgabepostamtes“
8052 Graz-Wetzelsdorf vom 14.11.1997, Änderung bis 31.12.98 d.h. gebührenfrei für 6 Monate ab nächsten Monatsersten, danach die Gebühr für 2 x 3 Monate je 25,- mit Freimarke auf der Änderungsanzeige = 50 Schilling.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Zuletzt von Gerhard am Di Jun 17, 2014 11:33 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   So Okt 27, 2013 11:08 am

Hallo,

Danke an Wilma und Markus für die Stellungnahme zu meinem überfrankierten Nachnahmebrief.tg 

Wenigstens beim Postamt 1150 Wien konnte man die Gebühr für NN-Sendungen richtig berechnen bzw. hatte der Absender in solchen Dingen vermutlich die nötige Erfahrung zur erforderlichen Gebühr:



Nachnahmebrief von 1150 Wien vom 7. 10. 1987 nach 1190 Wien, Nachnahmebetrag 890,- ATS, Rückseitig Kuvert für Nachnahme- (Verrechnungs-) Postanweisung, Druckvermerk 661 017 200 GZ 4558-41/78.
Frankiert als Mehrfachfrankatur der ANK 1593 (was wiederum @nurso freuen sollte) Freimarken der Serie „Schönes Österreich“
3 x 6,50 = 19,50

Brief der 2. Gewichtstufe 7,50
Nachnahmegebühr bei Überweisung auf Postscheckkonto 12,--
= Gesamt 19,50 und damit portogerecht!

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Okt 30, 2013 2:50 pm

Liebe Sammlerfreunde

Viele von euch kennen ja meine Leidenschaft für Allongen (bedruckte Zierfelder) bei der hier behandelten Dauermarkenserie.
Diese Leidenschaft dürfte mittlerweile auch viele Sammler ergriffen haben, ich beobachte bei Internetauktionen steigende Preise.

Das hier gezeigte Stück ging gestern für über 20 € über den Ladentisch.




Ich finde ein stolzer Preis für eine Dauermarke, oder wie seht ihr das?

Herzliche Grüsse
Mozart
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr Nov 01, 2013 2:27 pm

Auch der Rekozettel Sammlerverein aus Wien bediente sich den Leerfeldern!
Was es mit der Spende auf sich hatte, weiß ich allerdings nicht genau. Ich verstehe es bis jetzt so, wenn man eine der Marken kaufte, kam eine Spende von 10 Schilling dem Sammlerverein zu Gute. Sollte ich falsch liegen und jemand mehr wissen, bitte ich um Hinweise.




Herzliche Grüsse
Mozart
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   So Nov 03, 2013 11:05 pm

Ohne Worte...............




Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Do Nov 07, 2013 10:29 pm

@Gerhard schrieb:
Soeben erschienen ist die 2. Auflage des zuletzt vergriffenen "Gindl"- Kataloges.

Hallo Sammlerfreunde

Kennt jemand eine Bezugsquelle dieses Kataloges?
Vielen Dank für eure Hilfe!

In der Zwischenzeit ein weiterer Werbeaufdruck:


Herzliche Grüße
Mozart


Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr Nov 08, 2013 9:00 pm

Für stolze 28,48 € haben diese drei Marken heute bei ebay den Besitzer gewechselt!





Staunende Grüße vom Mozart, der leider nicht der neue Besitzer ist


Zuletzt von Gerhard am Mi Aug 27, 2014 7:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : eine der drei Marken von Mod nachträglich neu eingefügt)
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   So Nov 10, 2013 6:38 pm

Heute möchte ich einen Reco-Briefe an die Bundespolizeidirektion Wien zeigen, aus dem Jahr 1982, portogerecht frankiert. 14 Schillinge waren fällig, 4 Schillinge für einen Inlandsbrief bis 20g und weitere 10 Schillinge für die Reco-Gebühr.

Für den Brief, der am Postamt 8382 Magersdorf aufgegeben wurde, hat der Sender (oder der Postler) die ANK 1727 verwendet.
Zu dem Brief habe ich noch eine Frage: Bei der Anschrift steht neben 1010 Wien........???????? Kann das Einschreiben heißen?




Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   So Nov 10, 2013 7:44 pm

Hallo Markus,

nachdem ich Deine liebe zu dieser Ausgabe jetzt kenne,
habe ich in meinem Bestand einmal gesucht und folgendes gefunden:

Ausgabe 1982/88 UMWELT-PHILATELIE (Werbung für Natur- und Umweltschutz)
Nachstehend gesamte Ausgabe mit "Schmetterling-Zudruck" unten.
Im ANK Spezial auf Seite 185 unter 1 bis 24 angeführt.

LG, Meinhard




Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   So Nov 10, 2013 8:26 pm

Servus Meinhard

Danke für´s Zeigen, super Satz vom Unterrand. Wenn du dich mal davon trennen willst, lass es mich bitte wissen.

In der Zwischenzeit zeige ich eine weitere Variante, wie man die erforderlichen 14 Schillinge für einen Reco Inlandsbrief bis 20g kleben konnte. Dieser Tarif war übrigens von 1. März 1981 bis 31. Jänner 1984 gültig!




Mein Brief wurde am 2. September 1981 beim Postamt 3910 Zwettl aufgegeben.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   So Nov 10, 2013 11:27 pm

@Mozart schrieb:

In der Zwischenzeit zeige ich eine weitere Variante, wie man die erforderlichen 14 Schillinge für einen Reco Inlandsbrief bis 20g kleben konnte. Dieser Tarif war übrigens von 1. März 1981 bis 31. Jänner 1984 gültig!
Hallo Markus,

bist du dir klar darüber, worauf du dich da eingelassen hast?
Hast du schon ausgerechnet, wieviele Varianten für die 14-Schilling-Frankatur möglich waren? er 

Auch ich habe das noch nicht ausgerechnet - wäre eine interessante Rätselfrage - aber ich mache dann vorerst einmal mit zwei praktischen Beispielen weiter:


4x 2,50 + 1 x 4,--


4x 2,50 + 2 x 2,--

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Nov 11, 2013 1:04 pm

@Gerhard schrieb:

bist du dir klar darüber, worauf du dich da eingelassen hast?
Hast du schon ausgerechnet, wieviele Varianten für die 14-Schilling-Frankatur möglich waren? er 
Lieber Gerhard

Höhere Mathematik ist nicht mein Fachgebiet!
Aber ist nicht gerade diese scheinbar unendliche Vielzahl das Schöne an diesem Sammelgebiet?

Jedenfalls kann ich mit einer weiteren Variante dienen:




Recobrief, am 14.12.1981 in Kopfing im Innkreis beim Postamt 4794 aufgegeben. Gelaufen nach Linz.
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Nov 13, 2013 1:51 pm

Liebe Freunde des schönen Österreichs

Plattenfehler waren bisher überhaupt nicht mein Ding. In meinem Exponat möchte ich aber doch jeweils einen Fehler pro Marke des Satzes zeigen.

Ein erster Schritt ist auch gemacht:




Über Hinweise zu diesem Fehler wäre ich dankbar! (Katalogisierung, Häufigkeit etc)
Meine Bezeichnung dafür ist "gebrochene 0" bei der ANK 1586.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Nov 13, 2013 6:31 pm

@Mozart schrieb:



Über Hinweise zu diesem Fehler wäre ich dankbar! (Katalogisierung, Häufigkeit etc)
Meine Bezeichnung dafür ist "gebrochene 0" bei der ANK 1586.
Hallo Markus,

ich denke, bei dem von dir gezeigten Fehler handelt es sich nicht um einen Plattenfehler - ich würde diesen Fehler als Druckzufälligkeit einstufen.
Im Spezialkatalog "Gindl/Gorgas" ist der Fehler auch nicht als Plattenfehler angeführt.
Gerade bei Wertziffer, Rahmen und Schrift sind ähnliche Druckzufälligkeiten "relativ" häufig zu finden - trotzdem ein schön sichtbarer markanter Fehler den du zeigst.
Hier eine ähnliche Druckzufälligkeit bei der ANK 1586 aus meinem kleinen Fundus:



Viel Spaß bei der Fehlersuche und herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Nov 13, 2013 7:20 pm

Hallo Gerhard,

Danke für deinen Kommentar und für´s zeigen eines weiteren Beispiels!

Weiter geht es mit einem Recobrief, vom 30. März 1987. Gelaufen von Lengenfeld bei Krems nach Wien / Ottakring.
Die 22 Schillinge sind portogerecht - 5 Schillinge für Gewichtsstufe bis 20g plus 17 Schillinge Recogebühr.
Frankiert wurde mit einem senkrechten Paar der ANK 1598.


Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Nov 13, 2013 8:01 pm

@Mozart schrieb:

Die 22 Schillinge sind portogerecht - 5 Schillinge für Gewichtsstufe bis 20g plus 17 Schillinge Recogebühr.
Hallo Markus, hallo liebe "Schönes Österreich"-Freunde,

natürlich kann ich auch einen Brief der gleichen Portoperiode mit dieser Frankatur (aber ein waagrechtes Paar) zeigen:



Erst bei genauerer Betrachtung erkennt man aber die Besonderheit:



Die linke Marke weist den bei "Gindl/Gorgas" katalogisierten Bildfehler
Plattenfehler 1 "Weißer Fleck im Dach des mittleren Hauses"
auf, bewertet mit 25 Punkten.

So, jetzt hör ich auch schon wieder auf - ich denke der Ehrgeiz zur Plattenfehlersuche ist ausreichend geweckt wow 

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Nov 13, 2013 10:33 pm

@Mozart schrieb:

Viele von euch kennen ja meine Leidenschaft für Allongen (bedruckte Zierfelder) bei der hier behandelten Dauermarkenserie.
diese Leidenschaft teile ich mit dir - das weißt du ja. Ich suche besonders auch Allongen-Zudrucke auf Brief:



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr Nov 15, 2013 8:16 pm

@Gerhard schrieb:
Ich suche besonders auch Allongen-Zudrucke auf Brief.......
Na dann.........:
Reco-Ortsbrief Wien, gelaufen am 18.4.84.
Portogerecht frankiert, 4,50 Schilling bis 20g plus 15 Schillinge für den Reco Zuschlag.


Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Sa Nov 16, 2013 3:41 pm

Heute möchte ich einen Flugpostbeleg in die USA zeigen. Gelaufen am 18. März 1981. Übrigens, gestempelt um 0 Uhr, hab ich bisher auch noch nicht gesehen.




Bei der Portobestimmung bin ich mir nicht ganz sicher. Meine Variante: 3 Schillinge als Drucksache und 50 Groschen für den Luftpostzuschlag? Könnte das hinkommen?
Der Absender ist übrigens das Postamt 5622 Goldegg im Pongau.
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Nov 18, 2013 12:20 am

Eines Tages, so hoffe ich zumindest, werde ich Ersttage aus "richtiger Bedarfspost" hier zeigen können.
Bis dahin gibt´s zwei von den "geächteten Beispielen":




Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Nov 18, 2013 8:38 pm

@Gerhard schrieb:

Ein Datumseindruck-Werk druckte bei jedem Bogen am rechten Bogenrand rechts der 60. Marke das effektive Druckdatum auf.
Ich kann heute einen eingeschriebenen Ortstbrief aus Kritzendorf zeigen, der portogerecht frankiert wurde. Die erforderlichen 22 Schillinge wurden mit je einer ANK 1585 und ANK 1600 abgegolten.
Natürlich freut es mich, das beide Marken vom rechten Bogenrand mit Druckdatum sind.




Gelaufen am 27. Mai 1986.
Auch der Recozettel mit der Nummer 001 gefällt mir!
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Nov 18, 2013 8:58 pm

@Mozart schrieb:
Heute möchte ich einen Flugpostbeleg in die USA zeigen. Gelaufen am 18. März 1981. Übrigens, gestempelt um 0 Uhr, hab ich bisher auch noch nicht gesehen.



Bei der Portobestimmung bin ich mir nicht ganz sicher. Meine Variante: 3 Schillinge als Drucksache und 50 Groschen für den Luftpostzuschlag? Könnte das hinkommen?
Ja, das stimmt so Drucksache in die USA 3,00 + Flugpostgebühr bis 5gr. 50Gr.  vom 01.01.1976 - 28.02.1982.
Nach oben Nach unten
 

Schönes Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: 1945 – 2001 Republik Österreich bis zur Einführung des Euro-
Tauschen oder Kaufen