Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Heute um 2:56 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von lithograving Heute um 2:21 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 11:54 pm

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Gestern um 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Gestern um 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Gestern um 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von MaxPower Do Nov 16, 2017 3:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Mi Nov 15, 2017 10:45 pm

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Katzen
von Bios Di Nov 14, 2017 5:41 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:15 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:03 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 8:14 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 05, 2017 7:09 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Fr Okt 27, 2017 2:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:52 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 - Weihnachtsornamente veredelt mit Swarovski® Kristallen“
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:20 pm

» Zustellkarten für Post(Zahlungs)anweisungen
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:59 pm

» Ballonpostflug Pro Juventute
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:58 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Okt 20, 2017 12:09 pm

» Bregenz
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:46 pm

» Brunn am Gebirge
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:36 pm


Austausch | 
 

 Schönes Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Di Jan 21, 2014 11:10 am



Expreß Auslandsdrucksache vom 1.4.1980 von Salzburg nach Stuttgart, rückseitig Ankunftsstempel. Expressgebühr Ausland 8,- und Drucksachengebühr Ausland 3,- Schilling. Der Absender machte einen häufigen Fehler: er glaubte, daß mit EXPRESS eine schnellere Beförderung verbunden ist. Express bedeutet jedoch, daß die Zustellung durch einen Eilboten erfolgt. Das hat jedoch bei einem Postfach keinen Sinn - oder wurde der Empfänger vom Postamt über die eingelangte Expreßsendung informiert?

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Sa Jan 25, 2014 11:52 am

Briefe an das und auch vom Finanzamt kann ich normalerweise nicht besonders gut leiden. Eine Ausnahme mache ich aber gerne, wenn es sich um Briefe für meine Sammlung handelt.
Heute darf ich euch drei Briefe zeigen, die alle eingeschrieben an das Finanzamt Krems geschickt wurden.

Alle drei Briefe wurden beim Postamt 3561 Zöbing, Kamp aufgegeben.

Mein erstes Stück wurde portogerecht mit einem senkrechten Dreierstreifen der ANK 1593 frankiert. Am 25. März 1985 waren 4,50 Schillinge für einen Inlandsbrief bis 20g fällig, weitere 15 Schillinge machte die Recogebühr aus.




Für Brief Nummer 2 & 3 wurde jeweils ein senkrechtes Paar der ANK 1598 geklebt. Damit sind auch diese Briefe portogerecht:
5 Schillinge waren für einen Inlandsbrief bis 20g fällig, weitere 17 Schillinge machte die Recogebühr aus.

Gelaufen am 14.10.1988




Gelaufen am 18.10.1989


Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Sa Jan 25, 2014 6:37 pm

@Mozart schrieb:

Alle drei Briefe wurden beim Postamt 3561 Zöbing, Kamp aufgegeben.

Hallo Markus,

da hast du mir mit dem zeigen dieser Briefe unbewusst eine ganz besondere Freude gemacht: In Zöbing am Kamp steht mein Elternhaus, dort habe ich Kindheit und Jugend verbracht.

Natürlich pflege ich eine kleine Ansichtskarten- und postgeschichtliche Heimatsammlung, was für einen so kleinen Ort schon eine gewisse Herausforderung darstellt.



Einschreibebrief aus 3561 Zöbing am Kamp vom Jänner 1981 mit provisorischem Rekozettel (1. Rekozetteltype!!!).
Porto Standardbrief 4,- + Einschreiben 8,- = 12,- Schilling (bis 1.3.1981),
frankiert mit "Schönes Österreich" ANK 1585 2,- und ANK 1597 10,- = 12,- Schilling.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

NS.: Dieser Beitrag ist keine "Bettelei" - Belege mit dieser Frankatur sind bereits Bestandteil meiner kleinen Heimatsammlung.

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Jan 27, 2014 7:38 pm

Soviel ich gesehen habe, war die 8,00 Schilling Marke als MeF noch nicht dran.



Recobrief vom 28.03.1977 von Mödling nach Deutschland
Recogebühr 10,00 Schilling vom 01.01.1976 - 31.01.1986
Briefgebühr 6,00 Schilling vom 01.01.1976 - 28.02.1982



Express- Recobrief vom 24.06.1980 der 3. Gewichtsstufe von 101 - 250g von Mariapfarr nach Salzburg
Expressgebühr 8,00 und Recogebühr 8,00 vom 01.01.1976 - 28.02.1981
Briefgebühr 8,00 vom 01.01.1979 - 31.01.1984

"

Recobrief vom 23.11.1982 der 2. Gewichtsstufe bis 100g von Riedau nach Grieskirchen
Recogebühr 10,00 vom 01.03.1981 - 31.01.1984
Briefgebühr 6,00 vom 01.01.1979 - 31.01.1984
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Jan 27, 2014 10:59 pm

Hallo SammlerfreundInnen (Gender-Mainstreaming  lachen  ),

nachdem schon längere Zeit keine Allongen-Zudrucke gezeigt wurden, von mir heute ein Beleg der der herrschenden Witterung in meiner Gegend angepasst ist:

Sonderpostbeförderung 1984  mit "Eisbrecher Wesenstein" vom Donaukraftwerk Greifenstein nach Wien:



Porto Brief 4,- + Einschreiben 10,- (bis 31.1.1984) = 14,- frankiert mit Einzelfrankatur ANK 1727 Eckrand RO mit Allongezudruck "Schleuseninbetriebnahme - Staustufe Greifenstein".

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Feb 05, 2014 4:15 pm

Heute möchte ich eine portogerechte Mehrfachfrankatur der 5,50 Schillinge Marke zeigen. Der Reco-Brief ist gelaufen am 15.01.1987, von 8794 Vordernberg nach Graz.




Für einen Inlandsbrief bis 20g waren 5 Schillinge fällig, weitere 17 Schillinge durften für die Recogebühr bezahlt werden.
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Sa Feb 08, 2014 6:34 pm

Hallo zusammen,

am letzen Tauschtag konnte ich aus der 50 Cent Schachtel diese Bestellkarte für Sonderbestellung vom 19.05.1980 ziehen:




Die Gebühr für jede Sonderbestellung betrug 14,00 Schilling (vom 01.01.1979 - 31.12.1980)

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Di Feb 11, 2014 6:05 pm




Bedarfsmäßige Mischfrankaturen von Freimarkenserien mit der Ausgabe Schönes Österreich
Stifte und Klöster und Baudenkmäler mit Schönes Österreich



Stifte und Klöster und Sagen und Legenden mit Schönes Österreich

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Do Feb 13, 2014 6:16 pm

1980 waren für einen eingeschriebenen Inlandsbrief der 2. Gewichtsstufe 14 Schillinge zu verkleben. Das Porto für einen Brief ab 21 Gramm betrug 6 Schillinge, die Recogebühr 8 Schillinge.

Der Absender meines Briefes wählte dafür eine nicht alltägliche Frankaturvariante, was natürlich mein Sammlerherz erfreut.
Aber seht selbst.......




Gelaufen am 9.12.80 von 6992 Hirschegg im Kleinwalsertal nach Wien.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Do Feb 13, 2014 9:39 pm





Dieser Beleg aus dem Jahr 1988 ist sicherlich philatelistisch beeinflußt, noch dazu der Empfänger in O.Ö.
sehr bekannt ist ( war ). Die Verwendung von Ausschnitten von Anschriftenänderungskarten zur Frankatur
war anscheinend möglich. Mit dem Porto komme ich allerdings nicht klar. Da es sich bei diesem Beleg nur um eine
Briefvorderseite handelt, fehlt vielleicht ein Teil mit einer weiteren Marke. Vielleicht habe ich auch irgendeinen
Tarif übersehen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr Feb 14, 2014 11:41 am

Hallo Sammlerfreunde,

Von dieser Serie "Schönes Österreich" möchte ich diesmal kein Beleg zeigen aber eine 3 S Marke mit Fehler.
Der Rahmen ist an der linke Seite unterbrochen. Die Briefmarke ist auch nicht gut zentriert.

Ich weiss nicht ob dieser Fehler beschrieben ist bei Gindl oder andere Spezialbücher oder ist es ein Einzelfall?

Beste Grüsse,

Raf.


Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr Feb 14, 2014 1:28 pm

@muesli schrieb:
Hallo Sammlerfreunde,

Von dieser Serie "Schönes Österreich" möchte ich diesmal kein Beleg zeigen aber eine 3 S Marke mit Fehler.
Der Rahmen ist an der linke Seite unterbrochen. Die Briefmarke ist auch nicht gut zentriert.

Ich weiss nicht ob dieser Fehler beschrieben ist bei Gindl oder andere Spezialbücher oder ist es ein Einzelfall?

Beste Grüsse,

Raf.


Raf,

nicht zu sehen ist ob vielleicht die Farbe gerade da abgesprungen ist!

Bei Stichtiefdruck geschieht dies schon ofters!

Gruss, Rein
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr Feb 14, 2014 2:18 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Mit dem Porto komme ich allerdings nicht klar.

Hallo Reinhard,

ich habe auch hin und her gerechnet und kann die Gebühr auch nicht nachvollziehen.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr Feb 14, 2014 4:47 pm

Hallo Rein,

Ich denke nicht. Die Farbe fehlt an diese Stelle denke ich.
Gibt es noch mehrere mit selben Fehler (am selben Platz)? Gelistet bei Gindl oder nicht?
Hast Du andere gesehen mit gleichen Fehler auf anderen Platz?

Hier ein Detailbild:



Beste Grüsse,

Raf.


Zuletzt von muesli am So Feb 16, 2014 11:57 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Sa Feb 15, 2014 6:05 pm

@muesli schrieb:

Ich denke nicht. Die Farbe fehlt an diese Stelle denke ich. .....
Hast Du andere gesehen mit gleichen Fehler auf anderen Platz?

Hallo @muesli,

auch ich bin der Auffassung, dass es sich hier um keinen Plattenfehler handelt - bei Gindl sind diese Farbauslassungen in der Umfassungslinie auch nicht als solche gelistet.
Hier ein sehr markantes Beispiel:



@muesli schrieb:

Gibt es noch mehrere mit selben Fehler (am selben Platz)? Gelistet bei Gindl oder nicht?

Zufällig habe ich da ein Beispiel des 9,- Schilling - Wertes, wo dieser Fehler an der selben Stelle wie in deinem Beispiel zu sehen ist:



Diese Fehler sind relativ häufig, treten (vermutlich) bei allen Werten auf, an den unterschiedlichsten Stellen und in unterschiedlicher Größe.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Rückführung   So Feb 16, 2014 8:26 pm

Hallo Gerhard,

Vielen Dank für Deine Antwort!

Ich werde dann wahrscheinlich auch noch mehrere Marken mit gleichen Farbauslassungen finden in die Bündel von anderen Werten.
Merkwürdig dass man diese Farbauslassungen nur in der Umfassungslinie aleine findet. Wahrscheinlich ist die Ursache die Abnützung der Platte und treten die Mangel erst auf an die dünne Umfassung des Markenbildes. Ich denke dass man das sehen kann an Deine 1S Marke wobei noch ein sehr dünnes Spur der Linie zu sehen ist. Nur eine persönliche Gedanke. Spezialisten wie Rein haben vielleicht eine andere und bessere Erklärung.

Freundliche Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Di Feb 25, 2014 7:14 pm

Hallo zusammen,

ich zeige euch eine EF der 7,00 Schilling Marke die nicht so häufig vorkommt.




Päckchen vom 23.04.1976 der 2. Gewichtsstufe bis 100 Gramm nach Deutschland. Die Sendung wurde als "Warenprobe" deklariert. Diese Sendungsart wurde aber mit 30.06.1971 ins Ausland eingestellt. Proben und Muster konnten ab 01.07.1971 als "Päckchen" verschickt werden.
Portogebühr vom 01.01.1976 - 28.02.1982

Diese MeF gibt es zwar öfters, war hier aber auch noch nicht zu sehen.



Recobrief vom 06.11,1978 als Spätlingssendung
Recogebühr 8,00 vom 01.01.1976 - 28.02.1981
Spätlingsgebühr 3,00 vom 01.01.1976 - 31.01.1984
Briefgebühr 3,00 vom 01.01.1976 - 31.12.1978

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo März 17, 2014 9:16 pm


Brief vom 20.12.1997 der 3. Gewichtsstufe bis 100g
Portogebühr vom 01.07.1997 - 31.12.2000

Auf den ersten Blick eine sehr späte Verwendung der 9,00 Schilling Marke. Ich habe mich gefragt, warum 1997 (aus dem glaubwürdigen Bedarf - Abs. Feuerwehrtechnik an das Rote Kreuz) eine Marke verklebt wurde, die es seit 1983 gibt?  Geht man jedoch die Ausgaben der Dauermarken aus den 1990-iger Jahren durch, stellt man fest, dass erst am 23.01.1998 ein 9,00 Wert aus "Sagen und Legenden" erschienen ist.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Fr März 21, 2014 6:51 pm


Hallo Freunde des modernen Österreichs,

hier eine sehr eigenartige Frankatur. Der Freistempler der Firma Berner ist abgeschlagen am 13.11.95, die 50 Schilling Marke ist gestempelt mit 14.5.1996.



Berner ist eine Großhandelsfirma in Braunau. Die Vertreter in Österreich haben früher mittels Freistempler vorfrankierte Umschläge erhalten, mit denen sie ihre Reiseabrechnungen nach Braunau geschickt haben. Dieser Reisende hat sich damit viel Zeit gelassen, aber dann mußte alles sehr schnell gehen und er hat den Brief eingeschrieben und per Eilboten abgesandt.
Reko 20 Schilling, Eil 30 Schilling, Brief 7,50

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Apr 21, 2014 11:17 pm

@Meinhard schrieb:

Ausgabe 1982/88 UMWELT-PHILATELIE (Werbung für Natur- und Umweltschutz)
Nachstehend gesamte Ausgabe mit "Schmetterling-Zudruck" unten.
Im ANK Spezial auf Seite 185 unter 1 bis 24 angeführt.

Liebe Freunde der Serie "Schönes Österreich"

der Osterhase hat mit zwei Belegen für eine kleine Bereicherung meiner Sammlung gesorgt - und dabei sogar die bedarfsmäßige Verwendung beachtet!:


29.8.1983, Drucksache Ausland bis 20 Gramm 4 Schilling, portogerecht mit 4 Schilling"Schmetterling-Zudruck"


23.11.1990, Briefstück Reko-Drucksache Inland bis 1000 Gramm 20 ATS + Einschreiben 17 ATS = 37,- ATS/ Frankatur mit 7,50 + 10 + 20 Schilling "Schmetterling-Zudruck", also um 0,50 überfrankiert.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mo Mai 05, 2014 9:40 pm

Hallo zusammen,

beim letzten Tauschtag habe ich diesen Express- Recobrief als Spätlingssendung der 2. Gewichtsstufe vom 24.11.1984 gefunden:



Express- und Recogebühr je 15,00 Schilling vom 01.02.1984 - 31.01.1986
Spätlingsgebühr 5,00 Schilling vom 01.02.1984 - 31.12.1991
Briefgebühr 6,50 Schilling vom 01.02.1984 - 31.01.1986

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Mai 21, 2014 10:52 pm

Hallo Freunde des "Schönen Österreich",

um mal den Thread wieder hochzuheben, habe meine Bestände durchforstet. Gefunden wurden folgendes:



Drucksache vom 08.11.1980, Maschinenstempel auf kleinem Markenfragment.
Eigentlich hätte der Empfänger Nachporto zahlen müssen, da nur eine vollständige Marke frankaturgültig war. Es konnte jedoch sein, dass die Sortiermaschine die vollständige Marke abriss und so die Post vom Nachporto absah. Vielleicht hat aber auch das Trauerkuvert von einer Nachtaxierung abgehalten.



Expressbrief vom 26.09.1974, MeF 2x 2,50 = 5,00 Schilling
Expressgebühr 3,00 Schilling vom 01.01.1967 - 28.02.1981
Briefgebühr 2,00 Schilling vom 01.01.1967 - 31.12.1975

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Di Jun 03, 2014 8:04 pm


Hallo,

ich weiß nicht warum aber ich habe einen Posten Luftpostbelege aus Österreich nach Tansania ersteigert.
Dabei waren auch die beiden folgenden Stücke.



Brief vom 10.12.87 von Hall nach Tansania. Briefporto 8,- Luftpostgebühr für 5 Gramm 2,50



Karte vom 14.2.86 von Hausmannstätten nach Tansania. Karte 6,- Luftpostgebühr 2,50

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Mi Jul 30, 2014 6:55 pm

@kaiserschmidt schrieb:

ich weiß nicht warum aber ich habe einen Posten Luftpostbelege aus Österreich nach Tansania ersteigert.

Hallo kaiserschmidt,

Briefe nach Tansania sind ja nicht soooo häufig.



Diesen Brief habe ich gekauft, weil er den Ersttag der Reco- und der Briefgebühr ab 01.02.1984 dokumentiert.
Beides gülitg bis 31.01.1986

Viele Grüsse,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Schönes Österreich   Di Aug 26, 2014 7:32 pm

Hallo Sammlerfreunde,

vor kurzem ist mir am Flohmarkt dieser Umschlag in die Hände gefallen:



Eine Art Vorläufer, der heutigen Info-Mails? Gibt es noch weitere mit "Schönem Österreich"?

Fragt Wilma
Nach oben Nach unten
 

Schönes Österreich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: 1945 – 2001 Republik Österreich bis zur Einführung des Euro-
Tauschen oder Kaufen