Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Heute um 7:13 pm

» Fladnitz
von gabi50 Gestern um 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Gestern um 11:04 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 7:14 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Gestern um 6:47 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Gestern um 5:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Gestern um 4:45 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 8:58 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:39 pm

» Fieberbründl
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:16 pm

» Weihnachtspost 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 7:04 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Do Dez 14, 2017 4:46 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von muesli Do Dez 14, 2017 11:35 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 4:11 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 3:29 pm

» Feldkirchen
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 3:14 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 12:02 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Di Dez 12, 2017 8:53 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Di Dez 12, 2017 7:58 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Dez 12, 2017 6:03 pm

» Hotelbriefe
von x9rf Mo Dez 11, 2017 11:20 pm

» Feldbach
von gabi50 Mo Dez 11, 2017 9:17 pm

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 1:33 pm

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt So Dez 10, 2017 9:51 am

» Postamt Christkindl Leitzettel
von wilma Sa Dez 09, 2017 8:48 pm

» Siegerbild im November 2017 
von muesli Sa Dez 09, 2017 11:21 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Dez 08, 2017 6:58 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Dez 08, 2017 5:59 pm

» Fehring
von gabi50 Fr Dez 08, 2017 5:22 pm

» 40. Sammler und Sammlerbörse 25. Februar 2018 - STOCKERAU
von Markenfreund49 Fr Dez 08, 2017 1:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von kaiserschmidt Fr Dez 08, 2017 10:21 am

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Do Dez 07, 2017 6:45 pm

» Philatelietage
von Gerhard Mi Dez 06, 2017 6:24 pm

» Fallenstein
von gabi50 Mi Dez 06, 2017 2:59 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 06, 2017 12:20 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:21 pm

» Forchtenau
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:13 pm

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Dez 04, 2017 11:54 pm

» Stempel RL (Rayon Limitrophe)
von Gerhard Mo Dez 04, 2017 7:19 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 3:07 pm

» Eisenstadt
von gabi50 Mo Dez 04, 2017 2:22 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 11:54 am

» Erzherzog Johann Grotte
von gabi50 So Dez 03, 2017 8:38 pm

» Sammlerpost
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:57 pm

» Private Ganzsachen-Postkarten
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:42 pm

» Die Freimarkenausgabe 1901/1902
von kaiserschmidt So Dez 03, 2017 9:36 am

» Rotes Kreuz
von kaiserschmidt Sa Dez 02, 2017 7:00 pm

» Ski Austria Skistars
von andreas1979 Sa Dez 02, 2017 12:38 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Sa Dez 02, 2017 12:00 am

» m`s UNGARN 1871
von x9rf Fr Dez 01, 2017 1:10 am

» Katzen
von Markenfreund49 Do Nov 30, 2017 9:13 pm

» Erzberg
von gabi50 Do Nov 30, 2017 8:54 pm

» Österreich Wertbriefe ab der 2. Republik bis heute
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 1:03 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 11:06 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2017 
von Michaela Do Nov 30, 2017 7:55 am

» Erlafsee
von gabi50 Mi Nov 29, 2017 5:15 pm

» Engelweingarten
von gabi50 Di Nov 28, 2017 6:43 pm

» Postauftragsbriefe
von gabi50 Mo Nov 27, 2017 6:54 pm

» Eibiswald
von gabi50 So Nov 26, 2017 8:37 pm

» Großtauschtag in Linz/Urfahr am 03.12.2017 8 - 13 Uhr
von wilma Sa Nov 25, 2017 6:08 pm

» Eisenerz
von gabi50 Sa Nov 25, 2017 11:56 am

» Slovakia 2017 issue:
von Milco Fr Nov 24, 2017 11:17 pm

» DR FDC Nr. 660-661 - Ausgabe 28. Januar 1938
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 11:15 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 10:18 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Do Nov 23, 2017 7:37 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 2:26 pm

» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 9:13 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Nov 23, 2017 12:08 am

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Di Nov 21, 2017 9:48 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Nov 21, 2017 8:16 pm

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo Nov 20, 2017 11:14 pm

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:53 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:14 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm


Teilen | 
 

 Preussen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Magdeburger
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   Fr März 16, 2012 9:01 pm

Hallo Gerhard

grundsätzlich galt in Preussen das Zoll-Loth ab dem 01.01.1850 für die Briefpost. Dies war auch im DÖPV so und danach sind 500 Gramm = 1 Zoll-Pfund = 30 Zoll-Loth. Daraus ergibt sich, dass ein Zoll-Loth 16 2/3 Gramm entsprechen.
Grob ist Ende der 50er Jahre eine 10tel, bzw. 20tel Teilung zu sehen.
Der Brief ist eindeutig dem DÖPV zuzuordnen und somit sind 7/20 Zoll-Loth 5 5/6 Gramm.

Bei der Fahrpost gab es noch Bestimmungen, welche das preussische Pfund als Grundlage hatten.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
Nach oben Nach unten
Otto61
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   So März 31, 2013 2:17 pm

Hallo Leute ,
hier mal eine Frage an die Preußen Kenner .
Ich habe hier Mi. Nr. 21 . Auf der ist die Inschrift Preussen und Silbergroschen Seitenverkehrt und auf Kopf , hat das eine Bewandtnis Question
Gruß Otto

Nach oben Nach unten
Michael D
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   So März 31, 2013 3:23 pm

Hallo Otto,

zwei Schritte führen zur Lösung:
1.) die Marek um 180° drehen - sie steht jetzt auf dem Kopf (der Schriftzug "Preussen" steht im Kopf)
2.) die Marke dann wenden - sie ist z.Zt. von hinten abgebildet

Der Druck dieser Marke erfolgte auf durchsichtigem Papier mit rückseitigem Druck.
Bitte vorsichtig damit umgehen, es handelt sich um sehr empfindliche Marken! Am besten in einer Klemmtasche aufbewahren.
Dein Exemplar sieht noch recht gut aus.

Viele Grüße
Michael
Nach oben Nach unten
Otto61
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   So März 31, 2013 5:23 pm

Hallo Michael , Danke für deine Aufklärung Exclamation Gruß Otto
Nach oben Nach unten
Otto61
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   Mo Apr 15, 2013 4:21 pm

Hier ein Beleg aus Preußen ohne Briefmarke von 1868 , bin mir aber nicht sicher ob es hier rein gehört !?

Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   Mo Apr 15, 2013 4:53 pm

Hallo Otto,

@Otto61 schrieb:
Hier ein Beleg aus Preußen ohne Briefmarke von 1868 , bin mir aber nicht sicher ob es hier rein gehört !?
ich denke schon. Ziemlich sicher handelt es sich um einen Stempel aus Schönebeck in Preußen. Es wird hier zwar nicht gerne gesehen, wenn man Werbung für ein anderes Briefmarkenforum macht, aber ich denke, "StampsX" ist nicht unbedingt ein Konkurrent des Briefmarkenforums. Es gibt dort eine gut funktionierende Suchfunktion für die inzwischen umfangreiche Stempeldatenbank: man findet den gesuchten Stempel auch mit Fragmenten des Ortsnamens (in diesem Fall per "enebeck").

-> http://www.stampsx.com/ratgeber/stempel-bilder.php?id=21959

Viele Grüße
balf_de
Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   Mo Apr 15, 2013 6:00 pm

Hallo zusammen,

etwas "Preußisches" kann ich aus meiner Heimatsammlung "Heidelberg" auch noch zeigen, denn ich habe mich entschlossen, auch "incoming mail" aufzunehmen - das macht das Projekt natürlich wesentlich umfangreicher, aber auch noch spannender!

Einen großen Vorteil gegenüber den meisten anderen hier vertretenen Heimatsammlern habe ich mit meiner schon - und gerade - im 19. Jahrhundert wichtigen Universitätsstadt: es gab einen regen Schriftverkehr im Umfeld der Universität. Dabei gab es auch einige prominente Postempfänger, wie z.B. den "Geheimrath und Professor Dr. (Robert) Bunsen, Hochwohlgeboren in Heidelberg."


... der hier Post aus dem Preußischen Bonn erhielt. Leider fehlt auch bei dieser Ganzsache (U 22) wie meistens der Briefinhalt, auch ist eine genaue Datierung nicht möglich.
(Übrigens: den Bahnpoststempel habe ich bei StampsX nicht gefunden - also habe ich ihn dort angelegt. Besonders schön ist er zwar nicht, aber bis jetzt der einzige ...)

Viele Grüße
balf_de
Nach oben Nach unten
Otto61
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   Mo Apr 15, 2013 6:44 pm

Hallo balf ,
ich bedanke mich für deine Hilfe Exclamation
Ich selbst wohne in Schönebeck und bin Schönebecker .
Die Belege stammen von meiner Verwandtschaft .
Gruß Otto
Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   Mo Apr 15, 2013 7:15 pm

@Otto61 schrieb:
Ich selbst wohne in Schönebeck und bin Schönebecker .
Die Belege stammen von meiner Verwandtschaft .
Gut !
Dann brauchen wir uns jetzt jedenfalls keine Sorgen mehr machen, ob der Portobrief mitsamt dem Stempel echt ist ja

Und ich habe wieder einmal erfolgreich üben dürfen , in der Stempeldatenbank zu recherchieren.

Viele Grüße
balf_de
Nach oben Nach unten
Michael D
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Preussen   Mo Apr 15, 2013 11:26 pm

Hallo Otto,

@Otto61 schrieb:
Hier ein Beleg aus Preußen ohne Briefmarke von 1868 , bin mir aber nicht sicher ob es hier rein gehört !?

da ab 1868 der Norddeutsche Bund (NDP) die Preußische Post abgelöst hatte, handelt es sich hier um einen NDP-Beleg.
Politisch stammt er weiterhin aus Preußen und wurde auch mit einem nachverwendeten preußischen Stempel versehen, aber postalisch wäre hier eben zu unterscheiden.

Gruß
Michael
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Preussen   

Nach oben Nach unten
 

Preussen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Altdeutschland-
Tauschen oder Kaufen