Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Markenfreund49 Heute um 8:57 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Heute um 8:47 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Heute um 6:43 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 90 - 99
von wilma Heute um 6:35 pm

» Sondermarke „150 Jahre Fasching in Villach“
von wilma Heute um 6:11 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von nurso Heute um 4:22 pm

» Sensation der Philatelie
von rsdererste Heute um 9:30 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 10:15 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Gestern um 1:17 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Mo Jan 16, 2017 12:50 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 14, 2017 11:50 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 80 - 89
von EgLie Sa Jan 14, 2017 9:35 pm

» Sondermarke „Margherita Spiluttini”
von Gerhard Sa Jan 14, 2017 9:00 pm

» Meine Heimat
von EgLie Sa Jan 14, 2017 11:54 am

» Philatelietage Jänner 2017
von Michaela Sa Jan 14, 2017 9:34 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Jan 13, 2017 11:59 pm

» Christkindl Stempel
von gottfried Fr Jan 13, 2017 8:50 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jan 13, 2017 8:14 pm

» Sammlerpost
von wilma Fr Jan 13, 2017 6:36 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 11:53 am

» Fälschungen bei Ebay
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 9:55 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Gerhard Do Jan 12, 2017 10:46 pm

» Die Dauerserie Heuss
von kaiserschmidt Do Jan 12, 2017 2:26 pm

» Schach als Stempelmotiv
von Cantus Do Jan 12, 2017 2:03 pm

» Australien / Neuseeland / Ozeanien - diverse Ganzsachen
von Cantus Mi Jan 11, 2017 11:06 pm

» Ausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Mi Jan 11, 2017 10:41 pm

» Die Luftpostsammlung von EgLie Teil 2
von EgLie Mi Jan 11, 2017 5:19 pm

» Lufthansa Erstflüge
von EgLie Mi Jan 11, 2017 5:06 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Mi Jan 11, 2017 11:30 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Jan 10, 2017 10:15 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Di Jan 10, 2017 7:26 pm

» Wer Kann altdeutsche Schrift lesen??? benötige Hilfe!
von EgLie Di Jan 10, 2017 9:47 am

» Briefmarke aus China
von Fides So Jan 08, 2017 8:09 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von kaiserschmidt So Jan 08, 2017 11:08 am

» Wer hat noch solche Luftpostbelege?
von rkrickl Sa Jan 07, 2017 8:54 am

» Ältere Flugpost Österreich
von muesli Fr Jan 06, 2017 11:52 am

» Schönes Österreich
von Robiii Fr Jan 06, 2017 2:36 am

» Airbus
von EgLie Do Jan 05, 2017 7:16 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Jan 05, 2017 6:27 pm

» Bilderwettbewerb für Jänner 2017
von muesli Mi Jan 04, 2017 11:24 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Mi Jan 04, 2017 7:25 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Dezember 2016 
von EgLie Mi Jan 04, 2017 5:48 pm

» Großtauschtag am 5.03.2017 in Wiesbaden Erbenheim
von manfred Di Jan 03, 2017 2:30 pm

» Text auf Stempel von Zwettl NÖ ?
von Gerhard Di Jan 03, 2017 9:56 am

» Briefmarken-Kalender 2016
von Gerhard Fr Dez 30, 2016 11:24 pm

» T1000 Freistempel aus Österreich
von Gerhard Do Dez 29, 2016 11:31 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von wilma Do Dez 29, 2016 8:37 pm

» Autos als Stempelmotiv
von wilma Do Dez 29, 2016 8:09 pm

» Die Dreiwellenstempel / Österreich
von wilma Do Dez 29, 2016 7:45 pm

» Sonderpostamt im Kammerhofmuseum Gmunden
von Michaela Do Dez 29, 2016 7:13 pm

» 1945 Wappenzeichnung - drucktechnisch etwas mehr?!
von Rein Do Dez 29, 2016 3:20 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von Gerhard Mi Dez 28, 2016 11:23 pm

» Weihnachten Stempelmotive
von Gerhard Mi Dez 28, 2016 10:49 pm

» Carrie Fisher - Prinzessin Leia in "Star Wars"
von Axel Braun Mi Dez 28, 2016 7:10 pm

» Belege mit Vignetten
von Cantus Mi Dez 28, 2016 12:55 am

» 1875 bis 1899 -Pfennige/Pfennig/Krone und Adler
von Cantus Mi Dez 28, 2016 12:30 am

» Wappen
von Gerhard Di Dez 27, 2016 7:40 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Jänner 2017
von Michaela Di Dez 27, 2016 7:39 pm

» Meine Marke (Eisenbahn)
von cicero Mo Dez 26, 2016 7:20 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Dez 26, 2016 6:32 pm

» Marken Buch
von cicero So Dez 25, 2016 2:17 pm

» Marken.Edition 20
von cicero Sa Dez 24, 2016 1:51 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Sa Dez 24, 2016 8:06 am

» Frage zu diversen Briefmarken
von Cantus Sa Dez 24, 2016 2:31 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Cantus Sa Dez 24, 2016 1:30 am

» Sonderstempel des Deutschen Reiches
von Cantus Sa Dez 24, 2016 12:31 am

» Sonderstempelkalender (Sonderstempel zum Tag) Deutschland
von Cantus Sa Dez 24, 2016 12:07 am

» Postbedienstetenausweis zur Halbpreisfahrt - Ausweisgebühr
von wilma Mi Dez 21, 2016 7:15 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Mi Dez 21, 2016 12:48 pm

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Mo Dez 19, 2016 12:11 pm

» SONDERMARKE „500 Jahre Reformation"
von Jurek Mo Dez 19, 2016 7:29 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt So Dez 18, 2016 9:44 am

» Termine Jänner - März 2017
von wilma Sa Dez 17, 2016 7:36 pm

» Postamt Christkindl Leitzettel
von wilma Sa Dez 17, 2016 7:18 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von Polarfahrtsucher Sa Dez 17, 2016 6:17 pm

» Nachträglich entwertet - Stempel aus Deutschland
von wilma Sa Dez 17, 2016 5:46 pm

» Weihnachten Österreich
von Michaela Sa Dez 17, 2016 3:13 pm

» Weihnachten Deutschland
von Michaela Sa Dez 17, 2016 3:12 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Dezember 2016  
von Michaela Sa Dez 17, 2016 3:05 pm

» Kirchen, Klöster, andere religiöse Bauten
von Cantus Sa Dez 17, 2016 1:29 am

» Architekten
von Cantus Sa Dez 17, 2016 1:17 am

» unbekannter stummer Stempel
von wilma Fr Dez 16, 2016 4:01 pm

» Weihnachten Belgien
von Michaela Fr Dez 16, 2016 7:08 am

» Elvis Presley
von Michaela Fr Dez 16, 2016 7:02 am

» Sondermarke "Zerreißprobe"
von Gerhard Mi Dez 14, 2016 7:52 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Mi Dez 14, 2016 5:29 pm

» Brauche eure Hilfe
von kaiserschmidt Mi Dez 14, 2016 3:14 pm

» Briefmarken Album
von Luxi Mi Dez 14, 2016 1:59 am

» Ganzsachenausgabe 2017 - Heraldik
von Gerhard Di Dez 13, 2016 7:25 pm

» LZ127 Fahrt nach Recife 22.5.1930
von Gerhard Di Dez 13, 2016 12:35 am

» Freimarkenserie "Heraldik"
von Gerhard Mo Dez 12, 2016 7:54 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Dez 11, 2016 7:49 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma So Dez 11, 2016 5:53 pm

» Oldtimer
von Cantus Sa Dez 10, 2016 10:07 pm

» In Verlust geraten
von Gerhard Sa Dez 10, 2016 5:45 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von balf_de Sa Dez 10, 2016 4:23 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Sa Dez 10, 2016 3:28 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736
von Gerhard Fr Dez 09, 2016 10:09 pm

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Cantus Fr Dez 09, 2016 1:46 pm


Austausch | 
 

 Orange Landschaft Österreich - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Sa Nov 28, 2009 6:43 pm

beinahe schon ein klassiker der österreich-philatelie:

sogenannte "aufbrauch um jeden preis"-verwendung des 3 g - wertes der orangen landschaft
in mischfrankatur mit zwei interessanten trachtenwerten und diversen sonderpostwertzeichen
der vierziger, sechziger, siebziger und achtziger Jahre
auf einem inlandsbrief bis 100 gramm vom 15. november 2001,
- siebeneinhalb monate vor dem ende der frankaturkraft der schilling-marken
und im 55. gültigkeitsjahr der 3 g - wertes der orangen landschaft -
insgesamt 12,01 s, um 1 groschen überfrankiert -
eigentliche gebühr 12 schilling oder 0,87 € für die periode vom 1.1.2001 - 31.5.2003,
gelaufen von wr. neustadt nach st. pölten:



und noch dazu ein echter bedarfsbeleg...
wer kann mir ein späteres verwendungsdatum des 3 g - wertes zeigen?
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Nov 30, 2009 4:51 pm

eilboten-inlandsfernbrief aus wien
nach niedernsill bei zell am see
vom 29. oktober 1948, gebühr 1,20 schilling
(40 g inlandsfernbrief + 80 g eilgebühr),
frankiert mit 2 x 5 g und 1 x 60 g orange landschaft
sowie 1 x 10 g und 2 x 20 g trachten:

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Di Dez 01, 2009 7:19 pm

Hallo zemi1965,

ich habe einen Brief in meiner Sammlung der ebenfalls wunderbar den AUFBRAUCH DER SCHILLINGMARKEN zeigt. Ebenfalls ein Bedarfsbrief! Die 3 Gr. Marke ist zwar nicht dabei, dafür aber die 10 Gr. Marke. Der Brief ist vom 21.02.2002 und 100% portogerecht. Der Absender muß ganz schön "gerechnet" haben bei den vielen Marken!!!



Großbrief vom 21.02.2002 der 4. Gewichtsstufe bis 350g, gelaufen von Salzburg nach Bad Ischl mit:

10 Gr. orange Landschaft
2x 20 Gr. 25. Todestag von Carl Michael Ziehrer
60 Gr. 60. Todestag von Friedrich von Amering
3x 20 Gr. Wiederaufbau
5x 30 Gr. Wiederaufbau
40 Gr. Heimische Blumen
2x 45 Gr. Heimische Blumen
60 Gr. Heimische Blumen
3x 40 Gr. österr. Volkstrachten
1,50 Schilling österr. Volkstrachten
20 Gr. Bauten
5,00 Schilling Finis Austriae - 11.03.1938
6,00 Schilling Welternähruntstag

= 19,00 Schilling

Portogebühr vom 01.01.2001 - (30.06.2002 - Ende der Gültigkeit der Schillingmarken) - 31.05.2003
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Di Dez 01, 2009 8:29 pm

danke wilma für deinen interessanten beitrag - jaja, zur euro-umstellungszeit
entstanden wirklich die merkwürdigsten kombinationen; dazu von mir ein inlandsbrief bis 50 gramm
aus wiener neustadt vom 6. januar 2002, tarif 8 schilling oder 0,58 euro,
abgedeckt mit einer aus zwölf dauermarken bestehenden frankatur,

1 x 3 s schönes österreich,
3 x 70 g bauten,
2 x 10 g, 1 x 15 g und 2 x 1 s grün trachten
und ...
1 x 5 g, 1 x 10 g und 1 x 40 g orange landschaft



leider ein fensterkuvert...
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Fr Dez 04, 2009 3:45 pm

drucksache - stark philatelistisch inspiriert und mit sonderstempel -
aus kufstein in die schweiz vom 16. juli 1948,
gebühr 20 groschen (periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949),
frankiert mit 2 x ANK 847, 1 x ANK 848 und 1 x ANK 849,
insgesamt 21 groschen (um 1 groschen überfrankiert):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Dez 07, 2009 11:10 am

speziell für Gerhard:

ansichtskarte vom 8. juli 1948 aus aggsbach-dorf in die schweiz (zensur), porto 60g,
frankiert mit 40g und 20g orange landschaft:



motiv: natürlich ruine aggstein blickrichtung melk
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Do Dez 10, 2009 3:57 pm

auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 21. märz 1948
mit sonderstempel "wiener messe" (rückseitig zensurstempel 112),
frankiert mit ANK 848 (2x), 851, 852 und 853, insgesamt 1 schilling,
portorichtig für die periode vom 1.9.1947 bis 31.12.1949:

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Sa Dez 12, 2009 7:25 pm

auslandsbrief aus unterach am attersee in die schweiz vom 24. februar 1949:
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 10 g und 70 g orange landschaft sowie 20 g trachten:



Zuletzt von zemi1965 am Mi Jan 27, 2010 6:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Di Dez 15, 2009 3:28 pm

auslandsbrief aus wien-mödling in die schweiz vom 22. juli 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit ANK 849 (10 g) und ANK 858 (90 g):



Zuletzt von zemi1965 am Mo Dez 21, 2009 5:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Dez 21, 2009 5:32 pm

auslandspostkarte aus wien nach deutschland (französ. zone) vom 12. april 1948 (zensur):
frankiert mit ANK 855, 60 g orange (portorichtig für die periode vom 1.9.1947-31.12.1949):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mi Dez 30, 2009 9:26 am

weihnachtspostkarte innerhalb wiens vom 23. dezember 1947,
frankiert mit 4 x 5 g (ANK 848) für die 20 g-gebühr
(periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   So Jan 03, 2010 11:03 am

brief aus bad ischl nach wels vom 11. dezember 1948(?),
gebühr 40 g (periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949),
frankiert mit 2 x ANK 848 (5 g) und 1 x ANK 852 (30 g):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Do Jan 28, 2010 2:47 pm

auslandsbrief aus scheibbs-neustift in die schweiz vom 7. april 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 2 x ANK 854 (50 g):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   So Jan 31, 2010 5:47 pm

auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 2. märz 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 1 x ANK 851 (20 g) und 2 x ANK 853 ( 40 g):

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Do Feb 11, 2010 11:30 pm



Recobrief vom 10.04.1948
(Recogeb. 1,00 + Briefgeb. 0,40 Schilling)

Gesamtgebühr auf Brief 1,39 Schilling - Unterfrankatur vom 0,01 Schilling aufgrund von Markenmangel
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Feb 15, 2010 5:33 pm

reco-auslandsbrief aus wien nach ostdeutschland vom 10. juni 1949 (zensur):
gebühr 1 schilling brief + 1,40 s reco (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 1 x ANK 851 (20 g), 1 x ANK 853 ( 40 g), 1 x ANK 854 (50 g), 1 x ANK 856 (70 g) und 1 x ANK 858 (90 g),
also 2,70 schilling (um 30 g überfrankiert):

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mo Feb 15, 2010 10:11 pm

Recobrief vom 10.04.1948

tja, rechnen sollte man können - Asche auf mein Haupt....

Der Brief ist natürlich um 0,02 Schilling ÜBERFRANKIERT! Portogebühr stimmt!

Wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Di Feb 23, 2010 4:15 pm

drucksache aus wolfsbach nach wien vom 19. februar 1949:
gebühr 10 g, abgegolten mit 4 x ANK 847 (3 g),
daher um 2 g überfrankiert und vmtl. philatelistisch motiviert

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mi März 03, 2010 7:11 pm

Brief vom 12.1.1948 von Linz nach Budapest, frankiert mit ANK 847, 849, 852, 853.
Portostufe gesamt 83 Groschen; ist das korrekt?

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mi März 03, 2010 7:34 pm

@Cantus schrieb:
Brief vom 12.1.1948 von Linz nach Budapest, frankiert mit ANK 847, 849, 852, 853.
Portostufe gesamt 83 Groschen; ist das korrekt?


nein, leider nicht: gebühr für briefe bis 20 gramm nach ungarn (und die tschechoslowakei)
für die periode vom 1.9.1947 bis 31.12.1949
75 groschen
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Do März 18, 2010 2:44 pm

reco-flugpost-auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 26. jänner 1949 (zensur):
frankatur 2,80 s, abgegolten mit 3 x ANK 858 (90 g) und 1 x ANK 889 (10 g trachten)



bitte um erklärung des portos
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mo März 22, 2010 8:48 pm

Hallo zemi1965,

dein Reco Flugpostbrief in die Schweiz vom 26.01.1949 ist portogerecht:

1. 1,00 Schilling Auslandsgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949
2. 1,40 Schilling Auslandsgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949
3. 0,40 Schilling Flugpostzuschlag von 1948 - Dez. 1949 lt. Hellwig Heinzel "Österr. n. 1945"

LG, Wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Sa Apr 10, 2010 12:09 pm

auslands-flugpost-brief aus wien nach prag vom 3. november 1948 (zensur),
frankiert mit 95 groschen, bestehend aus 1 x ANK 848 (5 g) und 1 x ANK 858 (90 g):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze



BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mi Apr 28, 2010 6:24 pm

noch einmal ein flugpostbrief aus österreich in die u.s.a.,
frankiert mit 3,10 schilling, bestehend aus 1x ANK 861 (3 s) und 1 x ANK 889 (10 g trachten),
diesmal aus satteins mit poststempel feldkirch
vom 23. dezember 1948 (zensur):

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mo Mai 03, 2010 7:06 pm



Hier nun wieder ein Brief mit NUR "oranger Landschaftsmarken":

Expressbrief der 2. (!) Gewichtsstufe bis 250g vom 22.04.1948 von Graz nach Wien
Farankatur 20 Gr. + 30 Gr. + 1,00 (ANK 851 + 852 + 859) = 1,50 Schilling
Expressgeb. vom 01.09.1947 - 31.08.1951
Briefgeb. vom 01.09.1947 - 31.05.1949
Nach oben Nach unten
 

Orange Landschaft Österreich - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen