Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von balf_de Gestern um 11:40 pm

» Zeppelinpost aus USA
von balf_de Gestern um 11:08 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 10:48 pm

» Rotes Kreuz
von Gerhard Gestern um 4:56 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Gestern um 3:49 pm

» Lithokarten aus Österreich
von gabi50 Gestern um 2:42 pm

» 1945 Wappenzeichnung
von kaiserschmidt Gestern um 11:30 am

» Gmunden 2017
von wilma Mo Aug 21, 2017 6:55 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Aug 21, 2017 12:35 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 So Aug 20, 2017 3:40 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Aug 20, 2017 1:59 am

» Telegramme
von Angus3 Fr Aug 18, 2017 11:10 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Fr Aug 18, 2017 9:49 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im August 2017  
von Michaela Fr Aug 18, 2017 6:39 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Aug 18, 2017 12:13 am

» Was tun mit der Briefmarkensammlung? :)
von Markenfreund49 Do Aug 17, 2017 5:05 pm

» Mecklenburg und Pommern auf Ansichtskarten
von Briefmarkentor Do Aug 17, 2017 12:20 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Do Aug 17, 2017 9:20 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Mi Aug 16, 2017 11:30 pm

» Friedensreich Hundertwasser
von wilma Mi Aug 16, 2017 8:21 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mi Aug 16, 2017 7:33 pm

» Deutsche Militärverwaltung Rumänien
von Wolle3006 Mi Aug 16, 2017 4:54 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Aug 15, 2017 12:59 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Aug 15, 2017 9:18 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von balf_de Mo Aug 14, 2017 7:36 pm

» Bilderwettbewerb im August 2017
von Angus3 Mo Aug 14, 2017 1:06 am

» Die Freimarkenausgaben 1916 - 1918/1919
von Gerhard So Aug 13, 2017 10:57 pm

» Dinosaurier
von Markenfreund49 So Aug 13, 2017 9:28 pm

» Bestimmung Marken Finland
von gesi So Aug 13, 2017 8:54 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 So Aug 13, 2017 4:57 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 So Aug 13, 2017 4:21 pm

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von toroemer So Aug 13, 2017 3:46 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Sa Aug 12, 2017 2:16 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Sa Aug 12, 2017 12:34 pm

» Sagen und Legenden
von kaiserschmidt Sa Aug 12, 2017 10:38 am

» Sondermarke „Post am Rochus“
von Gerhard Fr Aug 11, 2017 6:04 pm

» Teilbarfrankaturen BRD
von kaiserschmidt Fr Aug 11, 2017 5:44 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma Do Aug 10, 2017 8:42 pm

» Sondermarke „Maria Kirchental“
von Gerhard Do Aug 10, 2017 7:45 pm

» Druckdaten der Überdruckmarken "Ferienland Österreich"
von herbi Do Aug 10, 2017 5:46 pm

» Bitte um Einschätzung
von funny2482 Do Aug 10, 2017 12:14 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Aug 10, 2017 11:04 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Mi Aug 09, 2017 11:39 am

» berliner briefmarken 1971
von Gerhard Di Aug 08, 2017 6:42 pm

» Theresienstadt
von kaiserschmidt So Aug 06, 2017 8:19 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von kaiserschmidt So Aug 06, 2017 8:10 pm

» Alte Briefmarken Mappe vererbt
von Rudi17 So Aug 06, 2017 9:20 am

» Siegerbild im Juli 2017
von wilma Sa Aug 05, 2017 8:52 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr Aug 04, 2017 12:11 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Fr Aug 04, 2017 11:10 am

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Mi Aug 02, 2017 8:19 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mi Aug 02, 2017 12:35 pm

» Sonderstempel aus Österreich vor dem 11.3.1938
von kaiserschmidt Mi Aug 02, 2017 11:49 am

» USA Forever - runde Briefmarke
von Gerhard Di Aug 01, 2017 10:21 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Di Aug 01, 2017 3:31 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Di Aug 01, 2017 11:38 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Pernambuco
von balf_de Mo Jul 31, 2017 9:03 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Jul 31, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Jul 30, 2017 8:20 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Jul 30, 2017 6:55 pm

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von Markenfreund49 So Jul 30, 2017 4:53 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek So Jul 30, 2017 4:47 pm

» Holz - Sondermarkenblock „Eiche“
von Gerhard Sa Jul 29, 2017 11:03 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von wilma Sa Jul 29, 2017 9:30 pm

» Bienen und Hummeln auf Briefmarken
von Markenfreund49 Do Jul 27, 2017 9:45 pm

» neue Post-Uniformen
von Gerhard Do Jul 27, 2017 5:24 pm

» DDR Marken mit Lack
von ruraeder Di Jul 25, 2017 5:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2017 
von Michaela Mo Jul 24, 2017 9:24 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 23, 2017 5:29 pm

» Suche Deutsche marken
von Jurek Sa Jul 22, 2017 5:12 pm

» Vögel
von Markenfreund49 Fr Jul 21, 2017 8:03 am

» Sammlerpost
von wilma Do Jul 20, 2017 8:05 pm

» Was ist meine Sammlung Wert
von Dispo112 Mi Jul 19, 2017 4:26 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von x9rf Di Jul 18, 2017 1:18 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von kaiserschmidt Mo Jul 17, 2017 9:16 pm

» Schlossfestspiele Langenlois
von Gerhard So Jul 16, 2017 10:48 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 So Jul 16, 2017 10:01 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Jul 16, 2017 6:27 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Juli 2017 
von Michaela So Jul 16, 2017 10:21 am

» unbekannt Memel Abart
von Brietolt So Jul 16, 2017 8:12 am

» Briefmarke UNO Wien von 1982
von Kontrollratjunkie Sa Jul 15, 2017 12:43 am

» Bitte um Mithilfe Bewertung / Wert Rumänische Briefmarken
von x9rf Di Jul 11, 2017 11:29 pm

» Der Untergang der 1. Republik
von Gerhard Di Jul 11, 2017 12:02 pm

» Briefmarken mit Bud Spencer
von Gerhard Mo Jul 10, 2017 10:57 pm

» Weisser Fleck auf Michel-Nummer 136 West-Sachsen
von Hannoverhell Mo Jul 10, 2017 8:09 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 So Jul 09, 2017 10:32 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2017
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:45 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Jul 08, 2017 6:09 pm

» 150 Jahre ungarische Briefmarken-Ausgaben
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 10:30 am

» Sondermarkenblock „Freimarken 1867“
von Gerhard Sa Jul 08, 2017 9:54 am

» Ganzsachen Österreich Spezialkatalog und Handbuch
von gabi50 Fr Jul 07, 2017 8:38 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Fr Jul 07, 2017 10:32 am

» Einspänniger Landpostwagen
von Gerhard Do Jul 06, 2017 12:13 pm

» Berlin Stalin Allee
von loksche Mi Jul 05, 2017 10:19 am

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Angus3 Mo Jul 03, 2017 10:35 pm

» Gedenkblätter und Vignetten
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:35 pm

» Tschechoslowakei
von kaiserschmidt Sa Jul 01, 2017 8:27 pm

» Postmeistertrennung 69X A a oder c ?
von Hannoverhell Fr Jun 30, 2017 12:52 pm

» Oberschlesien Michel - Nummer 38 mit Falschaufdruck
von Kontrollratjunkie Fr Jun 30, 2017 12:24 am


Austausch | 
 

 Orange Landschaft Österreich - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Sa Nov 28, 2009 6:43 pm

beinahe schon ein klassiker der österreich-philatelie:

sogenannte "aufbrauch um jeden preis"-verwendung des 3 g - wertes der orangen landschaft
in mischfrankatur mit zwei interessanten trachtenwerten und diversen sonderpostwertzeichen
der vierziger, sechziger, siebziger und achtziger Jahre
auf einem inlandsbrief bis 100 gramm vom 15. november 2001,
- siebeneinhalb monate vor dem ende der frankaturkraft der schilling-marken
und im 55. gültigkeitsjahr der 3 g - wertes der orangen landschaft -
insgesamt 12,01 s, um 1 groschen überfrankiert -
eigentliche gebühr 12 schilling oder 0,87 € für die periode vom 1.1.2001 - 31.5.2003,
gelaufen von wr. neustadt nach st. pölten:



und noch dazu ein echter bedarfsbeleg...
wer kann mir ein späteres verwendungsdatum des 3 g - wertes zeigen?
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Nov 30, 2009 4:51 pm

eilboten-inlandsfernbrief aus wien
nach niedernsill bei zell am see
vom 29. oktober 1948, gebühr 1,20 schilling
(40 g inlandsfernbrief + 80 g eilgebühr),
frankiert mit 2 x 5 g und 1 x 60 g orange landschaft
sowie 1 x 10 g und 2 x 20 g trachten:

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Di Dez 01, 2009 7:19 pm

Hallo zemi1965,

ich habe einen Brief in meiner Sammlung der ebenfalls wunderbar den AUFBRAUCH DER SCHILLINGMARKEN zeigt. Ebenfalls ein Bedarfsbrief! Die 3 Gr. Marke ist zwar nicht dabei, dafür aber die 10 Gr. Marke. Der Brief ist vom 21.02.2002 und 100% portogerecht. Der Absender muß ganz schön "gerechnet" haben bei den vielen Marken!!!



Großbrief vom 21.02.2002 der 4. Gewichtsstufe bis 350g, gelaufen von Salzburg nach Bad Ischl mit:

10 Gr. orange Landschaft
2x 20 Gr. 25. Todestag von Carl Michael Ziehrer
60 Gr. 60. Todestag von Friedrich von Amering
3x 20 Gr. Wiederaufbau
5x 30 Gr. Wiederaufbau
40 Gr. Heimische Blumen
2x 45 Gr. Heimische Blumen
60 Gr. Heimische Blumen
3x 40 Gr. österr. Volkstrachten
1,50 Schilling österr. Volkstrachten
20 Gr. Bauten
5,00 Schilling Finis Austriae - 11.03.1938
6,00 Schilling Welternähruntstag

= 19,00 Schilling

Portogebühr vom 01.01.2001 - (30.06.2002 - Ende der Gültigkeit der Schillingmarken) - 31.05.2003
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Di Dez 01, 2009 8:29 pm

danke wilma für deinen interessanten beitrag - jaja, zur euro-umstellungszeit
entstanden wirklich die merkwürdigsten kombinationen; dazu von mir ein inlandsbrief bis 50 gramm
aus wiener neustadt vom 6. januar 2002, tarif 8 schilling oder 0,58 euro,
abgedeckt mit einer aus zwölf dauermarken bestehenden frankatur,

1 x 3 s schönes österreich,
3 x 70 g bauten,
2 x 10 g, 1 x 15 g und 2 x 1 s grün trachten
und ...
1 x 5 g, 1 x 10 g und 1 x 40 g orange landschaft



leider ein fensterkuvert...
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Fr Dez 04, 2009 3:45 pm

drucksache - stark philatelistisch inspiriert und mit sonderstempel -
aus kufstein in die schweiz vom 16. juli 1948,
gebühr 20 groschen (periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949),
frankiert mit 2 x ANK 847, 1 x ANK 848 und 1 x ANK 849,
insgesamt 21 groschen (um 1 groschen überfrankiert):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Dez 07, 2009 11:10 am

speziell für Gerhard:

ansichtskarte vom 8. juli 1948 aus aggsbach-dorf in die schweiz (zensur), porto 60g,
frankiert mit 40g und 20g orange landschaft:



motiv: natürlich ruine aggstein blickrichtung melk
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Do Dez 10, 2009 3:57 pm

auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 21. märz 1948
mit sonderstempel "wiener messe" (rückseitig zensurstempel 112),
frankiert mit ANK 848 (2x), 851, 852 und 853, insgesamt 1 schilling,
portorichtig für die periode vom 1.9.1947 bis 31.12.1949:

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Sa Dez 12, 2009 7:25 pm

auslandsbrief aus unterach am attersee in die schweiz vom 24. februar 1949:
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 10 g und 70 g orange landschaft sowie 20 g trachten:



Zuletzt von zemi1965 am Mi Jan 27, 2010 6:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Di Dez 15, 2009 3:28 pm

auslandsbrief aus wien-mödling in die schweiz vom 22. juli 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit ANK 849 (10 g) und ANK 858 (90 g):



Zuletzt von zemi1965 am Mo Dez 21, 2009 5:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Dez 21, 2009 5:32 pm

auslandspostkarte aus wien nach deutschland (französ. zone) vom 12. april 1948 (zensur):
frankiert mit ANK 855, 60 g orange (portorichtig für die periode vom 1.9.1947-31.12.1949):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mi Dez 30, 2009 9:26 am

weihnachtspostkarte innerhalb wiens vom 23. dezember 1947,
frankiert mit 4 x 5 g (ANK 848) für die 20 g-gebühr
(periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   So Jan 03, 2010 11:03 am

brief aus bad ischl nach wels vom 11. dezember 1948(?),
gebühr 40 g (periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949),
frankiert mit 2 x ANK 848 (5 g) und 1 x ANK 852 (30 g):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Do Jan 28, 2010 2:47 pm

auslandsbrief aus scheibbs-neustift in die schweiz vom 7. april 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 2 x ANK 854 (50 g):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   So Jan 31, 2010 5:47 pm

auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 2. märz 1948 (zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 1 x ANK 851 (20 g) und 2 x ANK 853 ( 40 g):

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Do Feb 11, 2010 11:30 pm



Recobrief vom 10.04.1948
(Recogeb. 1,00 + Briefgeb. 0,40 Schilling)

Gesamtgebühr auf Brief 1,39 Schilling - Unterfrankatur vom 0,01 Schilling aufgrund von Markenmangel
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mo Feb 15, 2010 5:33 pm

reco-auslandsbrief aus wien nach ostdeutschland vom 10. juni 1949 (zensur):
gebühr 1 schilling brief + 1,40 s reco (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 1 x ANK 851 (20 g), 1 x ANK 853 ( 40 g), 1 x ANK 854 (50 g), 1 x ANK 856 (70 g) und 1 x ANK 858 (90 g),
also 2,70 schilling (um 30 g überfrankiert):

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mo Feb 15, 2010 10:11 pm

Recobrief vom 10.04.1948

tja, rechnen sollte man können - Asche auf mein Haupt....

Der Brief ist natürlich um 0,02 Schilling ÜBERFRANKIERT! Portogebühr stimmt!

Wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Di Feb 23, 2010 4:15 pm

drucksache aus wolfsbach nach wien vom 19. februar 1949:
gebühr 10 g, abgegolten mit 4 x ANK 847 (3 g),
daher um 2 g überfrankiert und vmtl. philatelistisch motiviert

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mi März 03, 2010 7:11 pm

Brief vom 12.1.1948 von Linz nach Budapest, frankiert mit ANK 847, 849, 852, 853.
Portostufe gesamt 83 Groschen; ist das korrekt?

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mi März 03, 2010 7:34 pm

@Cantus schrieb:
Brief vom 12.1.1948 von Linz nach Budapest, frankiert mit ANK 847, 849, 852, 853.
Portostufe gesamt 83 Groschen; ist das korrekt?


nein, leider nicht: gebühr für briefe bis 20 gramm nach ungarn (und die tschechoslowakei)
für die periode vom 1.9.1947 bis 31.12.1949
75 groschen
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Do März 18, 2010 2:44 pm

reco-flugpost-auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 26. jänner 1949 (zensur):
frankatur 2,80 s, abgegolten mit 3 x ANK 858 (90 g) und 1 x ANK 889 (10 g trachten)



bitte um erklärung des portos
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mo März 22, 2010 8:48 pm

Hallo zemi1965,

dein Reco Flugpostbrief in die Schweiz vom 26.01.1949 ist portogerecht:

1. 1,00 Schilling Auslandsgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949
2. 1,40 Schilling Auslandsgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949
3. 0,40 Schilling Flugpostzuschlag von 1948 - Dez. 1949 lt. Hellwig Heinzel "Österr. n. 1945"

LG, Wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Sa Apr 10, 2010 12:09 pm

auslands-flugpost-brief aus wien nach prag vom 3. november 1948 (zensur),
frankiert mit 95 groschen, bestehend aus 1 x ANK 848 (5 g) und 1 x ANK 858 (90 g):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: orange landschaft österreich - belege   Mi Apr 28, 2010 6:24 pm

noch einmal ein flugpostbrief aus österreich in die u.s.a.,
frankiert mit 3,10 schilling, bestehend aus 1x ANK 861 (3 s) und 1 x ANK 889 (10 g trachten),
diesmal aus satteins mit poststempel feldkirch
vom 23. dezember 1948 (zensur):

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Orange Landschaft Österreich - Belege   Mo Mai 03, 2010 7:06 pm



Hier nun wieder ein Brief mit NUR "oranger Landschaftsmarken":

Expressbrief der 2. (!) Gewichtsstufe bis 250g vom 22.04.1948 von Graz nach Wien
Farankatur 20 Gr. + 30 Gr. + 1,00 (ANK 851 + 852 + 859) = 1,50 Schilling
Expressgeb. vom 01.09.1947 - 31.08.1951
Briefgeb. vom 01.09.1947 - 31.05.1949
Nach oben Nach unten
 

Orange Landschaft Österreich - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen