Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG





Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» PERSONALISIERTE MARKE MIT € ZEICHEN
von chopper Heute um 1:01 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von schenz Gestern um 10:13 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Gestern um 7:37 pm

» Neuausgaben 2019 Deutschland
von Gerhard Gestern um 7:17 pm

» NEU: Sondermarke Wiener Zither
von Gerhard Gestern um 7:12 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Gestern um 7:06 pm

» Alauntal
von Gerhard Gestern um 7:06 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 5:28 pm

» Privatganzsachen Monarchie
von gabi50 Gestern um 3:56 pm

» Niederwölz
von gabi50 Gestern um 2:33 pm

» Stiefkind Freistempel
von x9rf So Feb 17, 2019 10:17 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 17, 2019 3:29 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Sa Feb 16, 2019 10:30 pm

» Ski Heil!
von Gerhard Sa Feb 16, 2019 6:49 pm

» PM Pottenbrunn
von Gerhard Sa Feb 16, 2019 5:36 pm

» Abstimmung für für den Bilderwettbewerb im Februar 2019
von Michaela Fr Feb 15, 2019 9:04 am

» Österreichische Absenderfreistempel
von bernhard Do Feb 14, 2019 11:55 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Do Feb 14, 2019 6:54 pm

» Valentinstag
von Michaela Do Feb 14, 2019 8:16 am

» Sammlerpost
von wilma Mi Feb 13, 2019 7:22 pm

» Kronfeld - Fliegerpionier und Pfadfinder
von kawa Mi Feb 13, 2019 9:07 am

» Gemälde, Zeichnungen und zugeklebte Bilder auf Ganzsachen
von Cantus Di Feb 12, 2019 1:36 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Di Feb 12, 2019 10:10 am

» Ein Haufen Marken
von lippe087 Mo Feb 11, 2019 11:13 pm

» Neuberg
von gabi50 Mo Feb 11, 2019 2:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Feb 10, 2019 5:48 pm

» Afrika / NAMIBIA - im Dunkeln nachleuchtende Briefmarken
von Gerhard So Feb 10, 2019 5:21 pm

» NEU: Sondermarke David mit dem Haupt des Goliath
von Gerhard Sa Feb 09, 2019 10:21 pm

» Postüberwachung mit Röntgenscannern
von wilma Sa Feb 09, 2019 9:05 pm

» Bilderwettbewerb im Februar 2019
von Markenfreund49 Sa Feb 09, 2019 5:17 pm

» Nestelbach
von gabi50 Sa Feb 09, 2019 1:47 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Sa Feb 09, 2019 10:46 am

» Maschinenwerbestempel - Deutsches Reich
von kaiserschmidt Sa Feb 09, 2019 10:40 am

» 42. SAMMLERTREFFEN - 31. MÄRZ 2019 STOCKERAU
von Markenfreund49 Sa Feb 09, 2019 5:39 am

» Großtauschtag am 24. März 2019 in Wiesbaden Erbenheim
von manfred Fr Feb 08, 2019 2:24 pm

» NEU: Treuebonusmarke 2018 – Klatschmohn
von Gerhard Do Feb 07, 2019 10:40 pm

» Schönes Österreich
von wilma Do Feb 07, 2019 8:11 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma Do Feb 07, 2019 6:30 pm

» Privatstreifbänder - Österreich
von Gerhard Do Feb 07, 2019 4:16 pm

» Maria Enzersdorf
von gabi50 Do Feb 07, 2019 1:43 pm

» Album zu verschenken !
von Otto61 Do Feb 07, 2019 6:22 am

» Porto Marke Deutschöstereich
von chrproehl Mi Feb 06, 2019 8:55 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von muesli Mo Feb 04, 2019 8:32 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Feb 04, 2019 7:30 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Feb 04, 2019 6:56 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mo Feb 04, 2019 6:32 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Feb 03, 2019 8:04 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Feb 03, 2019 7:02 pm

» Hochzeiten
von Michaela So Feb 03, 2019 3:38 pm

» Katzen
von muesli So Feb 03, 2019 11:51 am

» Dinosaurier
von Michaela So Feb 03, 2019 9:01 am

» Bären
von Michaela So Feb 03, 2019 8:59 am

» Auf den Hund gekommen...........
von Michaela So Feb 03, 2019 8:55 am

» Königskinder
von Michaela So Feb 03, 2019 8:51 am

» Gemeinschaftsausgaben
von Michaela So Feb 03, 2019 8:46 am

» Mitterbach
von gabi50 Sa Feb 02, 2019 4:02 pm

» Adolf Tuma
von Michaela Fr Feb 01, 2019 9:33 am

» Brücken auf Briefmarken
von Michaela Fr Feb 01, 2019 9:29 am

» Siegerbild im Jänner 2019
von Michaela Fr Feb 01, 2019 8:38 am

» Mürztal
von gabi50 Do Jan 31, 2019 6:04 pm

» 1843 Schweiz
von HELVETICUS Mi Jan 30, 2019 5:50 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Jan 30, 2019 5:25 pm

» Gerd Aretz
von Michaela Mi Jan 30, 2019 3:25 pm

» Harry Scheuner
von Michaela Di Jan 29, 2019 7:07 pm

» Dieter von Andrian
von Michaela Di Jan 29, 2019 7:04 pm

» Rudolf Junk
von Michaela Di Jan 29, 2019 6:49 pm

» Koloman Josef Moser
von Michaela Di Jan 29, 2019 6:49 pm

» Sammlung WWF - bitte um Rat
von wilma Mo Jan 28, 2019 7:35 pm

» NEU: Sondermarke 150 Jahre Opernhaus am Ring
von Gerhard So Jan 27, 2019 7:21 pm

» Trachten
von Michaela So Jan 27, 2019 8:59 am

» Uniformen
von Michaela So Jan 27, 2019 8:50 am

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Michaela So Jan 27, 2019 8:46 am

» Leuchttürme
von Michaela So Jan 27, 2019 8:34 am

» Personalisierte Marke selbstklebend
von Gerhard Sa Jan 26, 2019 7:38 pm

» Katapultflugpost Deutschland-New York
von muesli Sa Jan 26, 2019 5:17 pm

» Kartenbriefe
von gabi50 Sa Jan 26, 2019 3:43 pm

» Mürzzuschlag
von gabi50 Sa Jan 26, 2019 2:20 pm

» MARKENEDITION 20 SELBSTKLEBEND
von chopper Sa Jan 26, 2019 11:41 am

» Marken.Edition 20
von chopper Sa Jan 26, 2019 11:33 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Februar 2019
von Michaela Do Jan 24, 2019 9:02 am

» Sonderartikel Briefmarken & Sticker - Marken rund und selbstklebend
von Gerhard Di Jan 22, 2019 7:41 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Jan 22, 2019 11:45 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2019
von Gerhard Mo Jan 21, 2019 11:25 pm

» Mürzhofen
von gabi50 Mo Jan 21, 2019 1:13 pm

» Schiffe im Stempel
von Quasimodo Mo Jan 21, 2019 6:58 am

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von kaiserschmidt So Jan 20, 2019 10:55 pm

» Flugpostausgabe 1947
von wilma So Jan 20, 2019 6:07 pm

» Mureck
von gabi50 Sa Jan 19, 2019 4:54 pm

» Murau
von gabi50 Sa Jan 19, 2019 4:48 pm

» NEU: Sondermarke 70 Jahre SOS-Kinderdörfer
von Gerhard Fr Jan 18, 2019 11:58 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Jan 18, 2019 11:51 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr Jan 18, 2019 6:55 pm

» Stempeldatum?
von wilma Fr Jan 18, 2019 6:28 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Do Jan 17, 2019 2:05 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Mi Jan 16, 2019 2:53 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Di Jan 15, 2019 10:50 am

» Generalgouvernement
von kaiserschmidt Di Jan 15, 2019 10:46 am

» NEU: Sondermarke Haus der Geschichte Österreich
von Gerhard Mo Jan 14, 2019 5:35 pm

» Marken Edition 8
von chopper So Jan 13, 2019 11:43 am


Teilen | 
 

 Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Okt 01, 2018 8:26 pm

Hallo zusammen,

vor kurzem konnte ich diesen tollen Beleg frankiert mit der "Wiener Messe" mit dem Sonderporto in die Tschechoslowakei erstehen. Unter dem Name des Empfängers steht "filatelie" und die Zensur hat scheinbar darauf Rücksicht genommen. Der Verschlussstreifen wurde nicht über die Marken geklebt.

Brief vom 09.06.1947 von Wien in die Tschechoslowakei
Portogebühr vom 01.01.1947 - 31.08.1947
Die Marken wurden am 23.03.1947 verausgabt, die Portogebühr in die Tschechoslowakei endete am 31.08.1947, es war nur rund 5 Monate möglich eine solche Frankatur zu versenden.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Okt 01, 2018 10:17 pm

Hallo Wilma,
ein SUPER-Brief !!! GRATULATION.cheers
ich zeige einen Brief von Wien nach Cham ( Deutschland). Stempeldatum 31.5.1947. Frankatur 1 Schilling.
Leider ist der Brief um 5 Groschen Überfrankiert. Porto ab 1.1.1947 = 60 Groschen + 35 Groschen ( 2.Gewichtsstufe) = Gesamt 95 Groschen

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Okt 02, 2018 9:08 pm

@gabi50 schrieb:
ich zeige einen Brief von Wien nach Cham ( Deutschland). Stempeldatum 31.5.1947. Frankatur 1 Schilling.
Leider ist der Brief um 5 Groschen Überfrankiert. Porto ab 1.1.1947 = 60 Groschen + 35 Groschen ( 2.Gewichtsstufe) = Gesamt 95 Groschen

Hallo Gabi,

ich beglückwünsche dich auch. prost Einen sehr guten Beleg zeigst du hier. Eine EF 1,00 Schilling "Stephansdom" sieht man auf Brief selten. Auf die 5 Groschen Überfrankatur würde ich pfeifen, obwohl ich sonst "Purist" bin. Der Brief wurde 2x zensuriert und ist sicher 100% echt gelaufen.

Man muss sich vorstellen die Marke hatte 1,00 Schilling Frankaturkraft und einen Zuschlag von 5,00 Schilling.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mi Okt 03, 2018 7:59 pm

Hallo Freunde,
ein portorichtiger Inlandsbrief von Wien nach Angern (NÖ). Stempeldatum 20.12.1946 Frankatur 8 Groschen.
Der Brief ist frankiert mit einer Sondermarke aus der Serie " Wiederaufbau des Stephansdomes"
Ich kann aber nicht mit Sicherheit sagen ob der Brief aus dem Bedarf kommt.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Do Okt 04, 2018 7:22 pm

@gabi50 schrieb:

ein portorichtiger Inlandsbrief von Wien nach Angern (NÖ). Stempeldatum 20.12.1946 Frankatur 8 Groschen.
Der Brief ist frankiert mit einer Sondermarke aus der Serie " Wiederaufbau des Stephansdomes"
Hallo Gabi,

leider ist dein Brief nicht portorichtig. 8 Groschen war die Gebühr für einen Ortsbrief und deiner ist ein Fernbrief. (richtig wären hier 12 Groschen)
Ortsbriefe mit dem Stepansdom sind selten, da sie nur vom 12.12. - 31.12.1946 möglich waren. Danach wurde das Porto erhöht.


Eine EF vom 31.12.1946 Ortsverkehr Wien habe ich zufällig auf einem Tauschtag kaufen können. Später habe ich festgestellt, dass er im Buch "Katalog der Bedarfsbelege Österreich nach 1945" von Hellwig Heinzel abgebildet ist.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Do Okt 04, 2018 8:21 pm

Hallo Wilma,
danke für Deine Info. Das habe ich leider übersehen.
Vermutlich wurde der Brief nicht befördert, sondern nur mit einen Sonderstempel entwertet.
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Sa Okt 06, 2018 6:18 pm

Hallo Gabi, hallo zusammen,

um bei Frankaturen mit dem Stephansdom zu beleiben, zeige ich ich mal meine gesammelten Belege. Alle sind portorichtig.

Karte als Durcksache vom 28.03.1947 von Wien nach Wels

Brief Fernverkehr vom 13.01.1947 von Lunz am See nach Wien

Recobrief Fernverkehr vom 21.12.1946 von Innsbruck nach Graz

Recobrief vom 05.02.1947 der 2. Gewichtsstufe bis 40g von Wien in die Schweiz

Brief vom 21.02.1947 von Wien in die Niederlande

Ab hier Belege als MiF mit der Bunten Landschaft:


Karte vom 26.08.1947 von Salzburg nach Deutschland

Brief Fernverkehr vom 05.02.1947 von Wien nach Feistritz an der Drau

Recobrief Ortsverkehr vom 31.01.1947 Wien

Brief Fernverkehr vom 03.01.1947 von Wien nach Horn, Niederösterreich

Karte vom 17.12.1946 von Stainz, Weststeiermark in die Schweiz

Karte Fernverkehr vom 30.12.1946 von Wien nach Klaus an der Pyhrnbahn

MiF mit anderen Sondermarken -

Brief Fernverkehr vom 17.12.1946 von Wien nach Salzburg

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Okt 07, 2018 4:06 pm

Hallo Wilma,
eine tolle Auswahl und alles portorichtig. Meine GRATULATION cheers
Von mir eine leider  überfrankierte Ansichtskarte mit der 10 Groschen-Marke aus der gleichen Serie.
Die Karte dürfte aber aus dem Bedarf stammen.


Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Fr Okt 12, 2018 10:36 am

Hallo Wilma,
kannst du mir bitte das richtige Porto für folgenden Rekobrief nennen: Erstagsbrief Flugpost von Wien in die USA mit Sonderstempeln, Stempeldatum 23.3.1947. Meine Flugposttabelle ist leider sehr unvollständig.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Sa Okt 13, 2018 6:22 pm

@gabi50 schrieb:
Hallo Wilma,
kannst du mir bitte das richtige Porto für folgenden Rekobrief nennen: Erstagsbrief Flugpost von Wien in die USA mit Sonderstempeln, Stempeldatum 23.3.1947. Meine Flugposttabelle ist leider sehr unvollständig.

Schöne Grüße
Gabi

Hallo Gabi,

den Beleg den du hier zeigst ist ein typischer Satzbrief. Da brauche ich nicht nachschauen, der Beleg ist nicht portorichtig. Was mich interessieren würde. Wie sieht die Rückseite aus? Gibt es da einen Zensurstempel?

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Sa Okt 13, 2018 8:39 pm

Hallo Wilma,
danke für Deine Antwort. Ein Zensurstempel ist vorhanden. Ich habe die Rückseite gescannt.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Okt 14, 2018 5:52 pm

Hallo Wilma, hallo Freunde,
Zu diesem Reko - Flugpostbrief habe ich leider auch keine Flugpostgebühren.
Von Badgastein nach Ägypten. Stempeldatum31.8.1950. Frankatur 5,10 Schilling,  Rekogebühr ab 1.1.1950 = 2,40 Schilling
Briefgebühr bis 20 Gramm = 1,70 Schilling.  Luftpostzuschlag = ?
Wie hoch ist das korrekte Porto?  Bitte um Hilfe.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Okt 14, 2018 8:38 pm

@gabi50 schrieb:
Von Badgastein nach Ägypten. Stempeldatum31.8.1950. Frankatur 5,10 Schilling,  Rekogebühr ab 1.1.1950 = 2,40 Schilling Briefgebühr bis 20 Gramm = 1,70 Schilling.  Luftpostzuschlag = ?
Wie hoch ist das korrekte Porto?  Bitte um Hilfe.
Hallo Gabi,

als Brief ist dein Beleg nicht portorichtig - hast du auch daran gedacht, dass dieser eine Drucksache sein könnte? Ist die rückseitige Klappe offen - sprich wurde der Beleg zugeklebt? Wenn nicht, dann ist es eine Drucksache. Der Vermerk "Drucksache" muss nicht auf dem Beleg stehen.

Wenn ja, dann passt das Porto haargenau. Fix ist Recogebühr 2,40, Drucksachengebühr wäre 70 Groschen bis 20g vom 01.01.1950 - 31.08.1951, Flugpostgebühr für Drucksachen nach Ägypten waren 50 Groschen je 5g = 20g 2,00 Schilling = 5,10 Schilling

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Okt 15, 2018 1:34 pm

Hallo Wilma,
der Brief ist tatsächlich hinten offen. Auf eine Drucksache wäre ich nie gekommen!
Vielen herzlichen Dank cheers
Liebe Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mi Okt 17, 2018 9:36 am

Hallo Freunde,
Flugpostbrief von Linz nach Osby.(Schweden). Stempeldatum 17.1.1955. Frankatur 3,80 Schilling.
Würdet ihr mir bitte die korrekte Flugpostgebühr für Schweden nennen.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Do Okt 18, 2018 6:20 pm

@gabi50 schrieb:
Würdet ihr mir bitte die korrekte Flugpostgebühr für Schweden nennen.
Hallo Gabi,

die Flugpostgebühr für Schweden war je 20g 1,40 Schilling vom 01.09.1951 - 31.01.1960. Der Brief ist portorichtig. ja

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Fr Okt 19, 2018 2:55 pm

Hallo Wilma,
herzlichen Dank für deine Info. daumen hoch
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945    Mo Okt 22, 2018 2:56 pm

Hallo Freunde,
Überfrankierter Ortsrekobrief (Wien). Stempeldatum 29.3.1947. Frankatur 60 Groschen. Mit Sonderstempel von der Wiener Messe.

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Okt 22, 2018 6:58 pm

@gabi50 schrieb:
Hallo Freunde,
Überfrankierter Ortsrekobrief (Wien). Stempeldatum 29.3.1947.

Hallo Gabi,

der Brief "muss" nicht unbedingt überfrankiert sein. Es gibt da nämlich eine Portostufe, wo dein Brief hineinfällt. Ortsverkehr - und das ist deiner 100% der 3. Gewichtsstufe von 251 - 500g. Ortsverkehr der 3. Gw. waren 30 Groschen vom 01.01.1947 - 31.08.1947. Reco 30 Groschen, das ist klar - somit wäre der Beleg portorichtig.

Ich weiß zwar nicht wie groß das Kuvert ist und zweifele eher daran, dass da was drinnen war, das 251g überstieg. Aber der Beleg ist absolut gut & ich würde ihn sofort in meine Sammlung aufnehmen.

Viele Grüße, Wima
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Okt 23, 2018 3:24 pm

Hallo Wilma,
danke für Deinen Hinweis. cheers  Diese Gewichtsstufe habe ich komplett übersehen. Der Brief hat das Format 16,5 * 11,6 cm. Damit könnte er tatsächlich portorichtig sein.
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Di Okt 23, 2018 8:53 pm

Hallo Freunde,
ich habe wieder einen Reko- Luftpostbrief. Von Wien nach London. Stempeldatum 24.1.1955. Frankatur 7,40 Schilling.
Könnt ihr mir bitte die Luftpostgebühr dafür nennen. Für was steht die Zahl 193 (rechts oben)?

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Sa Okt 27, 2018 6:44 pm

@gabi50 schrieb:
Könnt ihr mir bitte die Luftpostgebühr dafür nennen.
Hallo Gabi,
die Flugpostgebühr für Großbritannien war je 20g 90 Groschen vom 01.09.1951 - 31.01.1960
@gabi50 schrieb:
Für was steht die Zahl 193 (rechts oben)?
Das kann ich dir leider nicht sagen.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   So Okt 28, 2018 3:49 pm

Hallo Wilma,
herzlichen Dank für Deine Antwort daumen hoch .
Liebe Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Fr Nov 02, 2018 3:34 pm

Hallo Freunde,
Inlandsbrief von Graz nach Salzburg. Stempeldatum 4.12.1953. Frankatur 1,50 Schilling.
Porto ab 1.9.1951 (250 Gramm) = 1,50 Schilling

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   Mo Nov 05, 2018 2:47 pm

Hallo Freunde,
Portorichtiger Auslandsbrief nach Deisel ( Deutschland). Stempeldatum 4.5.1948. Frankatur 1 Schilling. Mit Zensurstempel Nr. 39
Porto ab 1.9.1947 = 1 Schilling

Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   

Nach oben Nach unten
 

Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Sammlungen einzelner Mitglieder-
Tauschen oder Kaufen