Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 17:51

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 Heute um 14:55

» Luftschiff LZ-1- - Karte
von schenz Heute um 14:54

» Leutsch
von gabi50 Heute um 14:53

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
von Markenfreund49 Gestern um 21:34

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Gestern um 19:32

» Großtauschtag - 4812 Pinsdorf bei Gmunden am SAMSTAG 20.10.2018
von hugo1976 Gestern um 08:22

» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von x9rf Di 16 Okt 2018, 22:36

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di 16 Okt 2018, 20:26

» 10. Nov.2018 Thematik für Einsteiger und Interessierte
von Gerhard Di 16 Okt 2018, 19:40

» 30.11.-1.12.2018 NUMIPHIL Wien
von Gerhard Di 16 Okt 2018, 19:28

» 4. November 2018 Freilassing
von Gerhard Di 16 Okt 2018, 19:23

» 21. Oktober 2018 Sammlerbörse Schärding
von Gerhard Di 16 Okt 2018, 19:20

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Mo 15 Okt 2018, 23:13

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von Michaela Mo 15 Okt 2018, 18:33

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Mo 15 Okt 2018, 18:21

» Leopoldsteinersee
von gabi50 Mo 15 Okt 2018, 14:04

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mo 15 Okt 2018, 13:56

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo 15 Okt 2018, 11:05

» Sammlerpost
von wilma So 14 Okt 2018, 20:53

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So 14 Okt 2018, 19:17

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de So 14 Okt 2018, 17:53

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa 13 Okt 2018, 23:53

» Aktuelles aus der Privatpostbranche
von Gerhard Fr 12 Okt 2018, 19:16

» Dinosaurier
von gabi50 Fr 12 Okt 2018, 11:43

» Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von muesli Do 11 Okt 2018, 22:50

» Krems an der Donau
von Gerhard Do 11 Okt 2018, 19:50

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von wilma Do 11 Okt 2018, 19:36

» Lembach
von gabi50 Do 11 Okt 2018, 14:28

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von gabi50 Do 11 Okt 2018, 13:24

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Markenfreund49 Mi 10 Okt 2018, 20:56

» Wer kennt diese Marke?
von kaiserschmidt Mi 10 Okt 2018, 14:06

» Leoben
von gabi50 Mo 08 Okt 2018, 18:27

» Jubiläumskarten Franz Joseph 1908/1914
von heuheu Mo 08 Okt 2018, 14:15

» Eine Frage zu einer Briefmarke
von kaiserschmidt So 07 Okt 2018, 10:42

» Brief aus Russland nach Deutschland Mischfrankatur
von VirtualJack Sa 06 Okt 2018, 22:27

» Schönes Österreich
von wilma Sa 06 Okt 2018, 19:15

» Kirsten Lubach
von Gerhard Fr 05 Okt 2018, 12:58

» Industie und Gewerbe
von kaiserschmidt Do 04 Okt 2018, 19:33

» Stempelfrage "D" im Kreis Deutsches Reich?
von wilma Do 04 Okt 2018, 18:42

» Die Freimarkenausgabe 1861
von gabi50 Mi 03 Okt 2018, 19:13

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi 03 Okt 2018, 15:14

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Gerhard Di 02 Okt 2018, 22:48

» Siegerbild im September 2018
von Michaela Mo 01 Okt 2018, 08:01

» Welcher Stempel bitte?
von x9rf Mo 01 Okt 2018, 00:34

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So 30 Sep 2018, 19:10

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard So 30 Sep 2018, 19:02

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So 30 Sep 2018, 18:32

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So 30 Sep 2018, 12:45

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerald So 30 Sep 2018, 12:42

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von gabi50 So 30 Sep 2018, 10:31

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa 29 Sep 2018, 19:57

» Bitte um Hilfe Lichtenstein AK
von gabi50 Sa 29 Sep 2018, 16:34

» Leibnitz
von gabi50 Sa 29 Sep 2018, 11:48

» NEU: Sondermarke Glückwunsch "Blumenstrauß"
von Gerhard Fr 28 Sep 2018, 23:48

» NEU: Sondermarke 30 Jahre „Vier Pfoten“
von Gerhard Fr 28 Sep 2018, 23:45

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Oktober 2018
von Michaela Mi 26 Sep 2018, 06:44

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di 25 Sep 2018, 20:11

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Di 25 Sep 2018, 18:52

» Russland Zarenreich
von kaiserschmidt Di 25 Sep 2018, 09:51

» Satzbriefe
von gabi50 So 23 Sep 2018, 14:56

» Lassing
von gabi50 So 23 Sep 2018, 14:25

» Veranstaltung
von gottfried So 23 Sep 2018, 13:50

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So 23 Sep 2018, 00:50

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Fr 21 Sep 2018, 20:59

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Do 20 Sep 2018, 19:42

» Lassnitz bei St. Lamprecht
von gabi50 Do 20 Sep 2018, 16:48

» Lassnitz
von gabi50 Di 18 Sep 2018, 15:38

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mo 17 Sep 2018, 13:46

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im September 2018
von Michaela Mo 17 Sep 2018, 07:08

» Einstieg in Briefmarkensammeln mit geschenkter Sammlung
von Laemmi So 16 Sep 2018, 18:56

» Sondermarke Steirerhut
von Gerhard Do 13 Sep 2018, 20:10

» Sondermarke Heilige Erentrudis
von Gerhard Do 13 Sep 2018, 19:59

» Langenwang
von gabi50 Do 13 Sep 2018, 15:17

» Kaiserreich Österreich Ungarn
von kaiserschmidt Do 13 Sep 2018, 11:05

» Klagenfurt
von gabi50 Di 11 Sep 2018, 14:21

» Sondermarke Klaus Maria Brandauer
von Gerhard Di 11 Sep 2018, 00:15

» Sondermarke Basilika zu Mariä Geburt Frauenkirchen
von Gerhard Di 11 Sep 2018, 00:03

» Bilderwettbewerb im September 2018
von Kontrollratjunkie Mo 10 Sep 2018, 00:37

» Kufstein
von gabi50 So 09 Sep 2018, 11:09

» Veranstaltung
von gottfried Mo 03 Sep 2018, 20:54

» Kremsmünster
von gabi50 So 02 Sep 2018, 17:38

» Siegerbild im August 2018
von gabi50 Sa 01 Sep 2018, 15:59

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Markenfreund49 Mi 29 Aug 2018, 16:47

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb September 2018
von Michaela Di 28 Aug 2018, 08:11

» Massenfrankaturen
von MaxPower Mo 27 Aug 2018, 20:30

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 So 26 Aug 2018, 13:34

» 41. SAMMLERTREFFEN - 11.NOVEMBER 2018 STOCKERAU
von Markenfreund49 So 26 Aug 2018, 07:28

» Wert - Dolfuss 10S Eckstück
von Kontrollratjunkie Sa 25 Aug 2018, 21:44

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Sa 25 Aug 2018, 21:05

» Markenblock 100. Todestag Klimt – Schiele – Moser – Wagner
von Gerhard Sa 25 Aug 2018, 17:18

» Sondermarkenblock "Vierspännige Personenpost"
von Gerhard Sa 25 Aug 2018, 17:15

» Kaiserbrunn
von gabi50 Sa 25 Aug 2018, 14:10

» Internationale Briefmarken-Wettbewerbsausstellung in Gumden 2018
von Michaela Sa 25 Aug 2018, 08:49

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Markenfreund49 Mi 22 Aug 2018, 21:49

» Kumberg
von gabi50 Mi 22 Aug 2018, 17:36

» Heraldik selbstklebend 2018 aus 4er-Set
von fodof Mi 22 Aug 2018, 12:35

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Di 21 Aug 2018, 19:54

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Di 21 Aug 2018, 19:22


Teilen | 
 

 Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 08 Nov 2009, 23:06



ANK 747 als Einfachfrankatur auf Fensterumschlag, gelaufen als Ortspost innerhalb Wiens
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder   Mo 09 Nov 2009, 00:20

Eingeschriebener Bedarfsbrief aus Krems vom 27.8.1947 frankiert mit 3 x 16g. Gebühr Fernverkehr 18g, Einschreiben 30g = 48g

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mo 09 Nov 2009, 17:53

auslandsporto in die schweiz: 50 g, gelaufen am 1. august 1946 von wien nach st. gallen

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Mo 09 Nov 2009, 22:14

Eingeschriebener Eilbrief Inland vom 17.9.1947.
ab 1.9.1947 Gebühr Brief 40g + Zuschl f. Einschr. 1S + Zuschl. f. Eilzustellung 80g = 2,20 - frankiert mit 2S (blau ohne Raster) + 20g

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Di 10 Nov 2009, 16:01

reko-auslandsbrief aus Wolkersdorf,NÖ (zensur) vom 30. mai 1947 in die schweiz:
frankatur 2x80g = 1,60S (d.s. 60 g auslandsbriefporto + 1 S einschreibegebühr)

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mi 11 Nov 2009, 18:18

auslandsbrief aus seitenstetten, nö vom 18. juni 1946 (zensur) nach deutschland:
frankiert mit 3x12pf wappenausgabe (ungültig seit 21. dezember 1945 und daher nicht anerkannt: "0") sowie 3x12g = 36g; daher um 14 groschen unterfrankiert und dreifache nachgebühr fällig: mit blaustift "42"(pfennig) markiert:

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Do 12 Nov 2009, 17:02

auslandsbrief aus wien in die usa vom 3. dezember 1947 (zensur),
frankiert mit 2x40g, 1x15g und 5x3g, also insgesamt 1,10S:



wer kann mir dieses porto erklären?
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 07:39

Hallo zemi1965,

zunächste einmal Danke fürs Zeigen der Belege! Die Belege mit den MeF 3x 16 Gr. und der Schweizer Beleg mit der 2x 80 Gr. gefallen mir am besten, da ich selber am liebsten EF + MeF sammle.

Aus deinem letzten Beleg in die USA werde ich jedoch nicht schlau. Lt. meinen Unterlagen ist der Brief unterfrankiert. Die Auslandsbriefgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949 beträgt bereits 1,00 Schilling, der Flugzuschlag vom 15.01.1947 - 02.05.1948 würde 1,20 Schilling, gesamt also 2,20 Schilling ergeben. (Quelle Hellwig Heinzel)

Bei den frühen Flugpostbelegen ist aber noch nicht alles erforscht, besonders bei den früheren Verwendungen.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:07

Hallo zusammen,

hier nun auch ein paar Belege..

Drucksache von Wien nach Mautern gelaufen am 29.11.1946 als EF 0,03 Gr.
Portogebühr vom 04.09.1945 - 31.08.1947


Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:13

Karte Fernverkehr von Wien nach Stockerau gelaufen am 23.12.1945, MeF 2x 3 Gr.
Portogebühr vom 02.05.1945 - 31.12.1946

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:15

Karte Ortsverkehr Wien vom 22.12.1945
Portogebühr vom 02.05.1945 - 31.12.1946

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:18

Karte Fernverkehr von Gries am Brenner nach Wien gelaufen am 23.09.1946, EF 6 Gr.
Portogebühr vom 02.01.1946 - 31.12.1946

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:21

Brief Fernverkehr von Schladming nach Wien gelaufen am 03.01.1947, MeF 3x 6 Gr.
Portogebühr vom 01.01.1947 - 31.08.1947

Nach oben Nach unten
Anette
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:29

@wilma schrieb:
Hallo zemi1965,


Aus deinem letzten Beleg in die USA werde ich jedoch nicht schlau. Lt. meinen Unterlagen ist der Brief unterfrankiert. Die Auslandsbriefgebühr vom 01.09.1947 - 31.12.1949 beträgt bereits 1,00 Schilling, der Flugzuschlag vom 15.01.1947 - 02.05.1948 würde 1,20 Schilling, gesamt also 2,20 Schilling ergeben. (Quelle Hellwig Heinzel)



Viele Grüße, Wilma

Ist dieser Brief überhaupt mit Luftpost befördert worden(kein Vermerk,kein LP-Aufkleber!)? Wenn nicht,wäre der Brief dann mit 1.10 Schilling sogar überfrankiert?
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:41

Hallo Anette,

huch.. du hast recht, der Brief wurde nicht mit Luftpost befördert! Ich habe es übersehen...
Dann gilt natürlich nur das Briefporto von 1,00 Schilling und der Brief ist mit 10 Gr. überfrankiert.

Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:53

Brief von Bruck an der Mur gelaufen ins Lager Sandbostel, Deutschland vom 28.08.1946 mit der Bahn, EF 50 Gr.
der Postversand nach Deutschland wurde erst wieder ab 17.04.1946 aufgenommen
Portogebühr vom 25.07.1946 - 31.12.1946

Geschichte zum Lager Sandbostel:

September 1939 - erste Kriegsgefangene trafen ein und mussten die ersten Bauten des Lagers errichten
1940 - belgische und französische Kriegsgefangene mussten weiter bauen
1941 - serbische und sowjetische Kriegsgefangene mussten das Lager weiter ausbauen
1943 - italienische Militärgefangene wurden eingeliefert
April 1945 - es trafen 10.000 Häftlinge aus dem KZ Lager Hamburg-Neuengamme und dessen Aussenlager ein (innerhalb von 2 Wochen starben 3000 Menschen)
29.04.1945 - Befreiung durch die britischen Truppen
1945 - Inhaftiertung von SS, NS-Angehörige und Mitglieder der KZ-Wachmannschaft


Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 08:57

Brief Fernverkehr von Wimsbach nach Linz gelaufen am 30.05.1947, MiF 2x 4 + 10 Gr gesamt 18 Gr.
Portogebühr vom 01.01.1947 - 31.08.1947

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   So 15 Nov 2009, 09:09

Recobrief Fernverkehr von Bregenz nach Wien gelaufen am 26.02.1946, Mif mit der Posthornausgabe gesamt 53 Gr.
Recogebühr 30 Gr. (vom 02.07.1945 - 30.08.1947), Briefgebühr 24 Gr. (vom 12.07.1945 - 31.12.1946), 1 Gr. Unterfrankatur

Der Brief ist deshalb interessant, weil eine MiF mit der 16 Gr. Landschaft (erschienen am 12.01.1946) mit den Ausgaben der Posthornzeichung (gültig bis 31.05.1946) nur vom 12.01. - 31.05.1946 möglich war.

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   So 15 Nov 2009, 14:00

danke Anette, danke wilma für euer engagement bei der lösung meiner philatelistischen probleme!

von mir nun
ein auslandsbrief aus dornbirn ins D.P.- und P.W.-Lager Zeilsheim bei Frankfurt,
frankiert mit ANK 741, 743, 747 und 755, insgesamt 61 g, daher um 1 g überfrankiert:



Auf der "Pfaffenwiese" befand sich von 1942 bis 1948 das „Lager Zeilsheim“. Darin wurden während der nationalsozialistischen Diktatur ausländische verschleppte Zwangsarbeiter festgehalten. Nach Kriegsende diente das Lager als Durchgangsstelle für Flüchtlinge, Displaced Persons und als Unterkunft für deutsche Kriegsgefangene. Im Lager Zeilsheim warteten bis zu 5000 ehemalige jüdische KZ-Häftlinge und verschleppte Juden auf ihre Repatriierung oder Auswanderung.
Quelle: http://www.stadtgeschichte-ffm.de/service/gedenktafeln/dp_lager_zeilsheim.html
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Thema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   So 15 Nov 2009, 22:48

Einschreibebrief vom 24. Jänner 1946 mit provisorischem Rekozettel, Fernverkehr von Krems-Furth nach Wien.
Gebühr Brief Fernverkehr 12 Groschen, Einschreiben f. Wien u. NÖ 30 Groschen,
frankiert mit 1x30Gr + 4x3Gr = 42 Groschen

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Di 17 Nov 2009, 15:52

ein auslandsbrief aus schalchen bei mattighofen, oö (zensur) nach genf vom ?8. august 1946,
frankiert mit 5 x ANK 745 b (10 g blaugrün), insgesamt also 50 g:

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mi 18 Nov 2009, 18:14

flugpostbrief aus wien in die u.s.a. vom 30. oktober 1946 (zensur):
frankiert mit ANK 759 und 769, insgesamt 3,45 S
(= auslandsbrief bis 20 Gramm: 1S + flugpostzuschlag 1,20S je 5 Gramm, um 5 g überfrankiert)





liebe freunde und experten, habe ich die briefgebühr richtig gedeutet?

um antwort bittet

zemi1965
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Fr 20 Nov 2009, 15:28

ortsbrief aus wien nach wien XXIV (perchtoldsdorf) vom 19. jänner 1946,
richtig frankiert mit ANK 742:



mit diversen poststempeln und -vermerken auf der vorder- und rückseite:

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   So 22 Nov 2009, 18:45

Einschreibebrief in die Schweiz aus Wels OÖ vom 18.9.1946, amerik. Zensurstempel.
Frankatur philatelistisch motiviert 9 S 12 Gr, dennoch sehenswert.



Zuletzt von Gerhard am So 22 Nov 2009, 21:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   So 22 Nov 2009, 20:38

danke Gerhard für deinen sehenswerten beleg!

obwohl wilma schon ein schönes 3g-drucksachenporto gezeigt hat,
erlaube ich mir trotzdem noch ein weiteres anzubieten, grund ist der bahnpoststempel:

drucksache vom 10. september 1946, frankiert mit ANK 738 = 3g
(Periode vom 4. september 1945 bis 31. august 1947),
entwertet mit bahnpoststempel "Zug 113? Klagenfurt - Salzburg"
nach seitenstetten, niederösterreich (zensur):

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   

Nach oben Nach unten
 

Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 10Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen