Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 10:29 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Gestern um 9:09 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:04 pm

» Postbelege - verhunzt und zerstört
von Gerhard Gestern um 7:27 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Gestern um 6:00 pm

» Merkurkopf 1916, Komplettbogen gestempelt
von Newbie1234 Gestern um 2:45 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 10:59 am

» 50 Jahre Stadterhebung Purkersdorf
von schell58 Gestern um 7:58 am

» K. u. K. Feldpost
von muesli Mo Apr 24, 2017 11:47 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Mo Apr 24, 2017 10:38 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Apr 24, 2017 6:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Mai 2017
von Michaela Mo Apr 24, 2017 7:15 am

» Rotes Kreuz
von wilma So Apr 23, 2017 5:34 pm

» Großtauschtag Hirtenberg, 21. Mai 2017
von Gerhard Sa Apr 22, 2017 7:24 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Sa Apr 22, 2017 7:07 pm

» Eisenbahn
von muesli Sa Apr 22, 2017 2:05 pm

» Wertvoll oder nicht?! Briefmarke aus Frankreich
von chefrogga Fr Apr 21, 2017 10:41 pm

» Tauschtag und Offene Klasse in Coburg am 29./30.04.2017
von Ausstellungsleiter Fr Apr 21, 2017 8:34 pm

» Briefe aus Übersee
von ampf-phil Fr Apr 21, 2017 11:52 am

» Mecklenburg und Pommern auf Ansichtskarten
von x9rf Do Apr 20, 2017 11:59 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Praia (Kapverdische Inseln)
von balf_de Do Apr 20, 2017 8:28 pm

» file excel Austria
von fodof Do Apr 20, 2017 2:41 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 4:03 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 3:52 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 3:47 pm

» Einschätzung Sammlung Europa geschätzt 1850-1930
von kaiserschmidt Mi Apr 19, 2017 10:15 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Apr 19, 2017 12:20 am

» Wert 6 Rpf Briefmarke Deutsches Reich 1938 mit "Des Führers Geburtstag"-Stempel
von Glaurung24 Di Apr 18, 2017 10:00 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von kaiserschmidt Di Apr 18, 2017 8:38 pm

» Mithilfe bei Identifizierung Übersee-Briefmarken
von k3fir Di Apr 18, 2017 8:38 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von x9rf Di Apr 18, 2017 7:18 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von Polarfahrtsucher Di Apr 18, 2017 1:52 pm

» Seltener Stempel
von Gerhard Di Apr 18, 2017 1:10 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Apr 17, 2017 11:09 pm

» Brücken auf Briefmarken
von Seku Mo Apr 17, 2017 9:14 pm

» Straßenbahnen
von Seku Mo Apr 17, 2017 8:55 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Mo Apr 17, 2017 6:31 pm

» Sammlerpost
von kawa Mo Apr 17, 2017 6:07 pm

» SUCHE echte Tauschpartner Reich 1933-1945 in Wien
von kaiserschmidt Mo Apr 17, 2017 4:58 pm

» Stempeldatum 03.05.1943 gesucht!
von kaiserschmidt Mo Apr 17, 2017 1:17 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb April 2017
von Michaela So Apr 16, 2017 9:04 am

» Suche Amtsblatt des Reichspostministeriums 1933-34 und 1939-45
von Hans88 So Apr 16, 2017 3:10 am

» Sonderstempel Mai 2017
von Gerhard Fr Apr 14, 2017 10:08 pm

» Marke+Münze 2017
von Gerhard Fr Apr 14, 2017 10:03 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr Apr 14, 2017 7:08 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Fr Apr 14, 2017 4:45 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Do Apr 13, 2017 9:20 am

» 1867er bei Müller nicht bewertet oder gelistet
von x9rf Mi Apr 12, 2017 1:54 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Di Apr 11, 2017 10:16 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Di Apr 11, 2017 9:01 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Di Apr 11, 2017 8:04 pm

» Altes Schaubek Album
von balf_de Mo Apr 10, 2017 10:04 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Markenfreund49 Mo Apr 10, 2017 7:20 pm

» Bilderwettbewerb im April 2017
von Meinhard Mo Apr 10, 2017 6:17 pm

» „Südamerikapost per Zeppelin“
von balf_de Mo Apr 10, 2017 5:24 pm

» Erbschaft Sonderstempel
von emmi Mo Apr 10, 2017 11:27 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von kaiserschmidt So Apr 09, 2017 2:12 pm

» Fahrrad
von Seku So Apr 09, 2017 11:46 am

» Sondermarke „175 Jahre Wiener Philharmoniker“
von Gerhard Fr Apr 07, 2017 11:34 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Fr Apr 07, 2017 10:36 pm

» Gemeinschaftsausgaben für die amerikanische, britische und sowjet. Besatzungszone
von kaiserschmidt Fr Apr 07, 2017 5:45 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Apr 07, 2017 11:23 am

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Fr Apr 07, 2017 7:56 am

» Sondermarke „Puch XII Alpenwagen“ Serie „Autos“
von Gerhard Do Apr 06, 2017 10:54 pm

» Sondermarke „PUCH 150 SR“ Serie „Motorräder“
von Gerhard Do Apr 06, 2017 10:46 pm

» Sonderstempel im April 2017 Österreich
von nurso Do Apr 06, 2017 9:06 pm

» Alte Marken bitte um Hilfe
von hardy2011 Do Apr 06, 2017 9:40 am

» Lufthansa Erstflüge
von Quasimodo Mi Apr 05, 2017 10:04 pm

» Feldpostamt - Nationalfeiertag 2016
von Quasimodo Mi Apr 05, 2017 9:50 pm

» Österreich-Ungarn Klassik Katalog
von x9rf Di Apr 04, 2017 10:44 pm

» Sondermarke 100 Jahre Lions Clubs International
von Gerhard Di Apr 04, 2017 6:45 pm

» Flugpostkarten Erste Republik
von kaiserschmidt Di Apr 04, 2017 4:28 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von kaiserschmidt Di Apr 04, 2017 10:58 am

» Sonderpostamt im VÖPh
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:43 am

» Schachweltmeister Anatoli J. Karpow in der VÖPh
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:41 am

» Der Schlierbacher Klosterkäse
von Michaela Di Apr 04, 2017 8:37 am

» Sondermarkenblock „300. Geburtstag Maria Theresia“
von Gerhard Mo Apr 03, 2017 7:25 pm

» Sondermarke Europa 2017 – Schloss Schönbrunn
von Gerhard Mo Apr 03, 2017 7:22 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Apr 02, 2017 11:34 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Markenfreund49 So Apr 02, 2017 6:49 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 So Apr 02, 2017 3:52 pm

» Philatelietage im April
von Michaela So Apr 02, 2017 3:51 pm

» Siegerbild im März 2017
von Michaela So Apr 02, 2017 3:37 pm

» Neuausgabe zum 1. April
von Jurek So Apr 02, 2017 11:20 am

» Österreich Bosnien-Herzegowina "Freimarkenausgabe 1912" Nr. 64 bis 84"
von Markenfreund49 So Apr 02, 2017 5:16 am

» Ungarn
von x9rf Do März 30, 2017 10:17 pm

» Goldschmiedekunst
von Gerhard Do März 30, 2017 7:11 pm

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Do März 30, 2017 2:51 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Do März 30, 2017 2:03 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Angus3 Do März 30, 2017 11:32 am

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do März 30, 2017 11:20 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb April 2017
von Michaela Mi März 29, 2017 10:20 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Di März 28, 2017 9:19 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di März 28, 2017 8:43 pm

» Zollausschlußgebiete
von wilma Di März 28, 2017 8:27 pm

» Gemischte Ganzsachen alle Welt
von kaiserschmidt Di März 28, 2017 10:12 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von balf_de Mo März 27, 2017 8:36 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt So März 26, 2017 10:06 am

» Arabische Staaten - Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa März 25, 2017 3:06 pm


Austausch | 
 

 Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Di Jan 12, 2010 8:07 pm

Brief Wien vom 17.10.1947
Mif. 5 Gr. + 35 Gr. = 40 Gr.
Portogebühr vom 01.09.1947 - 31.05.1949

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mi Jan 13, 2010 6:27 pm

paar der 30 g graublau (ANK 754)
auf auslandsbrief aus wien in die schweiz (russ. zensur) vom 25. august 1947
(gebührenperiode vom 1.1. - 31.8.1947):


Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Do Jan 14, 2010 7:07 pm

rekommandierter auslands-express-brief aus wien in die schweiz vom 9. september 1947 (russ. zensur),
gebühr 4,40 schilling (1 s brief + 1,40 s reko + 2 s express = periode vom 1.9.1947 - 31.5.1949),
frankiert mit ANK 757 (40 g) und 2 x ANK 768 (2 s mit raster):


Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Fr Jan 15, 2010 1:09 am

Orts-R-Brief innerhalb Wiens vom 6.5.1946, freigemacht mit insgesamt 38 Gr., ANK 738, 740(2), 752.
Zur Angemessenheit der Portostufe kann ich leider nichts sagen.

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Sa Jan 16, 2010 10:54 am

lieber cantus, dein beleg ist richtig frankiert (8 g ortsbrief + 30 g reco = 38 g)!

von mir heute ein
reco-auslandsbrief von wien in die schweiz vom 12. september 1947 (russ. zensur),
gebühr 2,40 s (1 s brief + 1,40 reco für die periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit ANK 757 (40 g) und 2 x ANK 771 (1 s):

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Sa Jan 16, 2010 11:53 am

Bücherzettel
von Weiz/Stmk. nach Wien vom 6.2.1947
(Tarif??)
Einzelfrankatur ANK 739 (4 Gr.)
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Sa Jan 16, 2010 12:07 pm

Postkarte Inland vom 23. 1. 1947
Mehrfachfrankatur waagr. Paar ANK 739 (4 Gr.) = 8 Groschen
(Periode vom 1.1.47 bis 31,8.47)
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Sa Jan 16, 2010 12:16 pm

Postkarte Inland vom 27. 5. 1947
Mischfrankatur ANK 738 (3 Gr.) und ANK 740 (5 Gr.) = 8 Groschen
(Periode vom 1.1.47 bis 31,8.47 wie oben)
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mi Jan 27, 2010 6:08 pm

auslandsbrief aus wien in die schweiz vom 4. september 1947(zensur):
gebühr 1 schilling (periode vom 1.9.1947 - 31.12.1949),
frankiert mit 2 x ANK 741 (6 g), 2 x ANK 748 (15 g) und 1 x ANK 762 (60 g violett),
daher um 2 g überfrankiert:

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Di Feb 02, 2010 9:21 am

eingeschriebener inlands-fern-brief aus salzburg nach wien vom 24. februar 1947:
gebühr 48 g (18 g fernbrief + 30 g reco - periode vom 1.1. - 31.8.1947),
frankiert mit 18 g grillparzer (ANK 809) und 2 x 15 g (ANK 748):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mi Feb 03, 2010 10:52 am

flugpostbrief aus wien in die u.s.a. (zensur) vom 8. ?.1947,
frankiert mit 5,40 schilling, zusammengesetzt aus ANK 760 (50 g blau), ANK 761 (50 g lila), ANK 762 (60 g violett),
ANK 763 (60 g violettblau), ANK 764 (70 g), 2 x ANK 765 (80 g) und ANK 766 (90 g):



der brief sieht spektakulär aus - doch wie sieht´s mit der portorichtigkeit aus?
bitte um eure kommentare...
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Fr Feb 05, 2010 9:21 am

auslandsbrief aus wien nach frankfurt/main vom 24. februar 1947 (zensur),
tarif 60 groschen (periode vom 1.1. - 31.8. 1947),
portorichtig frankiert mit 4 x ANK 738 (3 g), 5 x ANK 739 (4 g),
2 x ANK 741 (6 g) und 2 x ANK 743 (8 g rotlila):

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mo Feb 22, 2010 11:34 pm

Brief Fernverkehr Zwettl nach Krems vom 21. 3. 1947,
Tarif 18 Groschen (Periode vom 1.1.47 - 31.8.47)
frankiert mit 3 x ANK 741 (6 Gr.) als Treppenfrankatur. Daher die zwei überklebten Marken nicht als gültig anerkannt - 12 Groschen unterfrankiert - mit 24 Groschen Nachtaxiert und in Krems am 1.3.1947 mit 2 x 12 Gr Portomarken (ANK 194) Nachporto zugestellt.



(ich denke, der Beleg passt hier besser als bei den Portomarken)
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Sa März 06, 2010 8:38 am

eingeschriebene drucksache aus wien nach new york vom 2. dezember 1947,
frankiert mit den drei letzten briefmarken vor der währungsreform: ANK 844 (75 auf 38 g bunte landschaft), ANK 845 (1,40 s auf 16 g bunte landschaft) und ANK 846 (40 g 100 jahre telegraphie), insgesamt 2,55 s



bitte an die portostufen-expertInnen: wer kann mir das porto erklären:
20 g auslandsdrucksache + 1,40 s einschreiben ausland + ???
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Sa März 06, 2010 11:02 am

Hallo,
ein schöner Brief, zumal man die Überdruckmarken selten als Frankatur sehen kann.

Beste Grüße
Cantus
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mi März 10, 2010 2:28 pm



eingeschriebener auslandsbrief (bis 80 gramm) aus wien nach zürich vom 13. februar 1947 (zensur),
tarif 1,95 schilling (periode vom 1.1. - 31.8. 1947),
frankiert mit 1 x ANK 740 (5 g), 1 x ANK 766 (90 g) und 1 x ANK 771 (1 S braun ohne raster)
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Fr März 26, 2010 8:19 pm



eingeschriebener inlandsfernbrief von wien nach wörgl vom 11. märz 1947,
tarif 55 g (periode vom 1.1. - 31.8.1947),
frankiert mit 1 x ANK 740 (5 g), 1 x ANK 744 (8 g oliv) und 1 x ANK 758 (42 g braunrot)
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Mo März 29, 2010 7:49 pm

Hallo zemi1965,

reichlich spät habe ich deine Portofragen gesehen.
Zum Brief vom 08. ?. 1947 von Wien in die USA kann ich antworten dass die Flugpostgebühr 1,05 Schilling bis zu 20g sein sollte. (lt. Hellwig Heinzels Ö. nach 1945, Band 1 - Erfahrungswerten von Henry O. Pollak)
Die Auslandgebühren kannst du ja dem ANK entnehmen.

LG, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Mo März 29, 2010 8:24 pm

@zemi1965,

betr. deinem Brief vom 02.12.1947 mit den Überdruckmarken, Cantus hat recht - Brief mit diesen Überdruckmarken sind nicht so oft zu sehen.

Zur Portofrage - auch hier ist eine eindeutige Anwort schwierig zu geben. Lt. meiner Literatur wurden die meisten Flugpostgebühren 1947 erstellt und 1948 wieder korrigiert. Einen genauen Zeitpunkt der Korrektur gibt es nicht, da KEINE schriftlichen Unterlagen erhalten sind. Vieles ist noch nicht erforscht. Die frühen Flugpostgebühren wurden von Fr. Dr. Kainz (Postarchiv 1945/46) und von Henry O. Pollak, letzterer anhand von Bedarfsbriefen zusammengetragen.

zu deinem Brief:

1. darauf schließend für 1947 würde der Flugzuschlag 1,05 Schilling bis 20g betragen (belegt ab 1948 - ca. 1950) - deiner ist zwar früher
2. Recogeb. Ausland v. 01.09.1947 - 31.12.1949 betrug 1,40 Schilling
3. Drucksache von 01.09.1947 - 01.06.1949 0,20 Schilling je 50g

Nach diesen Daten müßte der Brief zwar mit 2,65 statt mit 2,55 Schilling frankiert sein.

Für MICH liegt jedoch nahe, dass der Postbeamte die ALTE Drucksachengebühr (vom 15.07.1946 - 01.09.1947 je 50g) für 0,08 Schilling berechnet hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass Auslandsdrucksache nicht so oft vorgekommen sind und er somit die Gebührenänderung nicht wahrgenommen hat.

Daraus ergibt sich zwar wieder eine Überfrankatur von 0,02 Schilling. Ich kann mir aber vorstellen, dass ev. der Beamte dies dem Kunden mitgeteilt hatte. Dem Kunden war das egal (vielleicht war dieser Philatelist - er frankierte ja mit Überdruckmarken). Für mich ist dies am schlüßigsten.

Gruß aus Linz, wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Di März 30, 2010 5:58 pm

hallo Wilma!

danke für deine ausführlichen erläuterungen, jetzt sollte ich wieder etwas gelernt haben.

heute ein
flugpostbrief aus bad hofgastein in die u.s.a. vom 4. september 1947(zensur):
frankiert mit ANK 748, 752 und 769, insgesamt 3,40 S,
für mich einfach nur schön:

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege   Mi Apr 07, 2010 8:45 pm

Hallo zemi1965,

ich kann dir nur beipflichten, ein wirklich schöner Bedarfsbrief!!!

Natürlich hat es mich nicht losgelassen und habe diesen auf Portorichtigkeit "geprüft".

In meiner Literatur habe ich folgendes gefunden:

USA Flugpostgebühr - lt. Erfahrungen aus Bedarfsbriefe vom 15.01.1947 - 02.05.1948 1,20 Schilling. Leider wurden keine Gewichtsangaben für diese Zeitspanne bekannt gegeben. Ich nehme jedoch 5g an, da dies bei später entstandenen Gebühren der Fall war.

Einmal annehmend, dass der Brief 10g hatte dann betrug der Flugpostzuschlag 2,40 + Portogebühr Ausland von 1,00 (01.09.1947 - 31.12.1949) = 3,40 Schilling. Der schöne Bedarfsbrief wäre dann also auch portorichtig.

Wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Do Apr 08, 2010 7:55 pm

danke wilma!

nun
ein eingeschriebener auslandsbrief (zensur)
aus hirtenberg nach zollikon in der schweiz am 7. dezember 1946,
frankiert mit 1,50 schilling (50 g brief + 1 s reco-gebühr für den zeitraum vom 25.7. - 31.12.1946),
abgegolten mit ANK 757 (40 g bläulichgrau), ANK 765 (80 g braun) und ANK 798 (30+20 g "950 Jahre Österreich"):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mo Apr 26, 2010 7:06 pm

eingeschriebener auslandsbrief (zensur)
aus eisenstadt nach paris am 30. dezember 1946,
frankiert mit 1,50 schilling (50 g brief + 1 s reco-gebühr für den zeitraum vom 25.7. - 31.12.1946),
abgegolten mit ANK 745b (10 g bläulichgrün) und 2 x ANK 764 (70 g grünlichblau):

Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mo Mai 03, 2010 7:51 pm



auslandsbrief (zensur)
von st. aegyd am neuwalde (nö) nach wiesbaden/deutschland am 22. juli 1946,
frankiert mit 5 x ANK 747 12 groschen, insgesamt 60 groschen
(auslandsporto vom 24. juni - 24. juli 1946)
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Landschaftsbilder ANK 738 - 766   Mo Jul 12, 2010 9:23 pm



auslandsbrief (zensur)
aus wien nach thann im elsaß am 14. dezember 1946,
frankiert mit 3 x ANK 739 4 groschen orange und 1 x ANK 756 38 groschen oliv, insgesamt 50 groschen
(auslandsporto vom 25. juli bis 31. dezember 1946)
Nach oben Nach unten
 

Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen