Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Gestern um 7:54 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:38 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Gestern um 7:23 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Gestern um 7:22 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von gabi50 Gestern um 6:54 pm

» helvetia 2
von Julek266 Gestern um 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mo Aug 20, 2018 12:12 pm

» Massenfrankaturen
von gabi50 So Aug 19, 2018 3:23 pm

» Sammlerpost
von gabi50 So Aug 19, 2018 12:10 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Rore Fr Aug 17, 2018 12:01 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Aug 15, 2018 9:50 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Di Aug 14, 2018 6:52 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 3:57 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Do Aug 09, 2018 4:56 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:37 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:11 am

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:56 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:49 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Sa Jul 21, 2018 12:07 am

» postlagernd
von wilma Fr Jul 20, 2018 8:53 pm

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Do Jul 19, 2018 3:41 pm

» Germania Briefmarke 7 1/2 mit 10 Aufdruck
von kaiserschmidt Do Jul 19, 2018 9:02 am

» Kurierpost Österreich nach 1945
von wilma Mi Jul 18, 2018 6:58 pm

» Kitzegg
von gabi50 Mi Jul 18, 2018 1:56 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di Jul 17, 2018 8:37 pm

» Trachtenbeleg mit "Bitte als Telegramm behandeln"
von oldhainburg Di Jul 17, 2018 8:22 pm

» Druckzufälligkeit, oder Besonderheit
von Anonymaberhier Di Jul 17, 2018 1:45 pm

» Kirchbach
von gabi50 Mo Jul 16, 2018 6:30 pm

» Wert der Marken
von Markenfreund49 Mo Jul 16, 2018 5:48 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juli 2018
von Michaela Mo Jul 16, 2018 8:00 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt So Jul 15, 2018 11:32 am

» NEU: Sondermarke 100 Jahre Republik Österreich
von Gerhard Sa Jul 14, 2018 2:55 pm

» Kienberg
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 12:14 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 11:13 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2018
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 10:40 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 12, 2018 7:18 pm

» Kindberg
von gabi50 Di Jul 10, 2018 7:49 pm

» Rettet die Ansichtskarte
von wilma Mo Jul 09, 2018 8:03 pm

» Ich bitte um Helvetis Identifizierung
von Julek266 Mo Jul 09, 2018 5:19 pm

» Bier: Briefmarken, Stempel,Belege und mehr
von Laemmi So Jul 08, 2018 4:19 pm

» American Wildlife Collection
von Laemmi So Jul 08, 2018 3:10 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 08, 2018 12:04 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Fr Jul 06, 2018 8:01 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Gerhard Fr Jul 06, 2018 7:21 pm

» Kalwang
von gabi50 Fr Jul 06, 2018 6:31 pm

» Katzen
von klaber Fr Jul 06, 2018 3:38 pm

» Briefmarken mit durchlaufenden Markenbild
von Michaela Fr Jul 06, 2018 9:17 am

» Kalsdorf
von gabi50 Do Jul 05, 2018 4:53 pm

» Tauschpartner englische Kolonien
von Gregor22 Mi Jul 04, 2018 6:01 pm

» Neue Feuerwehrbriefmarke
von walgau Mi Jul 04, 2018 10:59 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von wilma Mo Jul 02, 2018 8:24 pm

» Siegerbild im Juni 2018
von Michaela Mo Jul 02, 2018 8:38 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jul 01, 2018 7:22 pm

» Südafrika-Brasilien mit PanAm ??
von kawa So Jul 01, 2018 10:47 am

» Ganzssachen-Sortiment ab Juli 2018
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 8:11 pm

» NEU: Sondermarke Rosenbauer HEROS-titan-Helm
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:46 pm


Teilen | 
 

 Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   So Dez 20, 2009 4:07 pm



ANK 714/722.  
Ein Sammlerbrief, aber dennoch hübsch.
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Wappenserie - ANK 714-736   So Dez 20, 2009 5:23 pm

ortsbrief innerhalb von wien vom 4. august 1945,
frankiert mit ANK 718, 8 rpf:

Nach oben Nach unten
Roreu1
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Wappenzeichnung   So Dez 20, 2009 5:29 pm

Ja Cantus ein schöner Brief auch wenn von Sammlerhand gemacht.
Was gäbe es heute noch wenn keine Belege von Sieger mit Luftschiff oder Zeppelin bzw vom Deutschen Reich Block 2

Gruß
Roreu
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Wappenserie - ANK 714-736   So Dez 20, 2009 5:35 pm

fernbrief von wien nach wiener neustadt vom 16. september 1945,
frankiert mit ANK 720, 12 rpf:

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Wappenserie - ANK 714-736   So Dez 20, 2009 8:05 pm

Postkarte Fernverkehr von Krems nach Widhofen/Y. vom 25.10.1945,
frankiert mit ANK 717, 6 Pf.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Thema: Wappenserie - ANK 714-736   So Dez 20, 2009 8:11 pm

Zahlkartenabschnitt über eine Zahlung aus Krems - Stein an die Ortskrankenkasse NÖ in St.Pölten vom 5.12.1945,
frankiert mit ANK 723, 20 Pf.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Di Dez 22, 2009 8:24 pm

Einschreibebrief vom 1.11.1945 von Krems nach Wien
Brief Fernverkehr 18 Pf, Einschreiben 30 Pf
Einzelfrankatur ANK 729, 42 Pf

Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mo Jan 18, 2010 11:29 pm



Ein früher Brief der ÖVP, gelaufen mit ANK 718 UR am 4.7.1945 als Ortspost innerhalb Wiens.
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Sa Dez 04, 2010 1:26 am

Recobrief Ortsverkehr Wien vom 26.09.1945, ANK 727
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mo Dez 13, 2010 8:35 pm

Recobrief Ortsverkehr Wien vom 01.12.1945 der 2. Gewichtsstufe von 250g bis 500g, diese Portostufe war erst seit 12.07.1945 möglich.

Frankatur 2x ANK 718 + 726


Rückseite:
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Sa Jan 08, 2011 9:51 pm

Fernbrief von Wien nach Zell/Nussdorf am Attersee
MeF 2x ANK 717
Durchgangszensur der amerikanischen Zensurstelle in Linz
Portogebühr vom 02.05.1945 - 31.12.1946
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Sa Jan 14, 2012 3:23 pm

Fernverkehr von Göstling an der Ybbs nach Gaming vom 04.09.1945
Buntfrankatur ANK 714 + 716 + 722
Briefgebühr vom 12.07.1945 - 31.12.1946

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi Sep 19, 2012 8:57 pm

Ortsverkehr innerhalb Wien vom 27.11.1945
MeF 2x ANK 715
Briefgebühr vom 02.05.1945 - 31.12.1946

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi Nov 14, 2012 7:00 pm

Karte Ortsverkehr innerhalb Wiens vom 28.09.1945
EF ANK 716
Portogebühr vom 02.05.1945 - 31.12.1946

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi März 27, 2013 9:03 pm

Ab 14.05.1945 Wiederaufnahme des Geldzahlungsdienstes mit Zahlkarten für die sowjetische Besatzungszone Wien und Niederösterreich




Wien 02.11.1945 & die Rückseite der Zahlkarte mit der "Portoerklärung".
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Do Apr 18, 2013 8:51 pm

Recobrief mit seltener Stückelung:



Recobrief Fernverkehr vom 07.11.1945 von Wien nach Horn (Niederösterreich)
MiF 10 Rpf. (ANK 719) + 2x 16 Rpf. (ANK 722) = 42 Rpf.
Recogebühr 30 Rpf. vom 02.07.1945 - 31.08.1947
Briefgebühr 12 Rpf. vom 16.05.1945 - 31.12.1946
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Di Jul 30, 2013 8:52 pm

" />

Brief Wien Ortsverkehr vom 10.09.1945 der 2. Gewichtsstufe bis 250g
MeF 2x 8 Rpf. (ANK 718) = 16 Rpf.
Portogebühr vom 12.07.1945 - 31.12.1946
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi Aug 14, 2013 8:50 pm



Recobrief Ortsverkehr vom 01.10.1945
MiF 8 + 30 Rpf.
Recogebühr 30 Rpf. vom 02.07.1945 - 31.08.1947
Briefgebühr 8 Rpf vom 16.05.1945 - 31.12.1946
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi Aug 14, 2013 8:57 pm



Drucksache vom 19.09.1945
Portogebühr vom 04.09.1945 - 31.08.1947
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi Jan 08, 2014 9:53 am



Der Mangel an Papier war nach dem Krieg enorm. Eine Wiederverwendung von bereits gebrauchten Umschlägen, meist Wendebriefe , kommt öfters vor. Die Gemeinde Öpping hat einfach die Briefvorderseite mit roten Farbstiften durchgestrichen und den Umschlag mit einer 12 Rpf Wappenmarke versehen und noch einmal verwendet Der Stempelabschlag ist schwer zu lesen, ich glaube der 27.11.1945. Öpping muß im Mühlviertel liegen, da ansonsten die Marken der Wappenserie nicht gültig waren.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
oe3rudi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi Jan 08, 2014 3:43 pm

Hallo freunde des gemeinsamen Hobby.
Bei den gezeigten Briefen handelt es sich durchwegs um Stücke aus dem Jahre 1945, also Ende des II WK.
Deshalb möchte ich die Frage aufwerfen ob es hier im Forum nicht Briefe gibt die mit Notstempel behandelt wurden.
Nach dem Überrollen der Front in den Gemeinden wurde ja das Postwesen meist sehr bald wieder aufgenommen.  Wenn in den Gemeinden ihre Postämter zerstört oder geplündert waren so wurden sehr oft NOTSTEMPEL selbst gemacht und verwendet. Hier die Aufstellung der Stempel und Verwendung aus der Gemeinde GLOGGNITZ. Kriegsende hier war Mai 1945. Danach Russische Besetzung.



Ist sicher spannend ob in euren Gemeinden auch solche Stempel verwendet wurden. Bitte herzeigen wie ander Gemeinden ihre Stempel gestaltet haben.

Schönen Tag   OE3Rudi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Mi Jan 08, 2014 9:40 pm

@oe3rudi schrieb:

Bei den gezeigten Briefen handelt es sich durchwegs um Stücke aus dem Jahre 1945, also Ende des II WK.
Deshalb möchte ich die Frage aufwerfen ob es hier im Forum nicht Briefe gibt die mit Notstempel behandelt wurden.
Ist sicher spannend ob in euren Gemeinden auch solche Stempel verwendet wurden. Bitte herzeigen wie ander Gemeinden ihre Stempel gestaltet haben.

Hallo oe3rudi,

dein Beitrag hat bei mir wieder einmal ein heftiges Suchen nach einem Beitrag in der Zeitung "Die Briefmarke" hervorgerufen. Ich hatte doch irgendwann im letzen Jahr in irgendeiner Ausgabe einen 3 Seiten Bericht über die Notstempel 1945 und 1946 gelesen und mir nur gefährliches Halbwissen gemerkt. Nun habe ich die Ausgabe wieder gefunden. Der sehr sehr interessante Artikel ist in der Ausgabe 4/13 veröffentlicht worden.

Allgemein sei angemerkt, dass diese Notstempel sehr selten sind und oft auch gefälscht sein können.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
Rein
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Fr Jan 10, 2014 4:53 pm

Die 1945 Wappenzeichnung Dauermarkenserie ist hier nur mit Belege beschrieben!

Was ganz schön ist!

Aber wie haben die Kataloge mit diese Dauermarken herumgesprungen???? Ins besonderes die Michel und die ANK Spezial!

Zeit für etwa näheres über die Marke selber!?

http://www.briefmarken-forum.com/t5790-1945-wappenzeichnung-drucktechnisch-etwas-mehr#41327
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Do Aug 07, 2014 6:59 pm

Hallo zusammen,

die 3 Rpf. Drucksache war schon da. Aber vor kurzem konnte ich eine erstehen (für € 1,00 aus der Wühlkiste) die interessant ist, da absolute Zeitgeschichte.




Drucksache Trauerbrief  vom 04.10.1945 3 Rpf. vom 04.09.1945 – 31.08.1947

Wenn man diesen genauer betrachtet fällt auf, dass zwischen dem Todesfall und dem Begräbnis 6 Monate liegen. Natürlich wollte ich die geschichtlichen Hintergründe wissen. Ich habe dann nachgelesen, dass viele Opfer  in Wien bzw. im Wiener Großraum durch die ständigen Bombenangriffe in Massengräbern begraben wurden. Später – als die Lage ruhiger wurde -  exhumiert und „richtig“ im Kreise der Familie bestattet wurden.

Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   Do Sep 18, 2014 8:10 pm


hallo Forumler,

endlich habe ich bei der Wappenausgabe wieder einen Zugang zu verzeichen.









Die 1,-3,-und die 5 Reichsmark auf Letzttagsbrief 20.12.45 von Wien nach Schruns. Auf allen 3 Briefen ist rückseitig ein Ankunftsstempel Schruns 27.12.45 abgeschlagen.
Die Markwerte der Wappenausgabe konnten portorichtig nicht verwendet werden. Echt gestempelt sind sie selten, auf überfrankierten Briefen noch seltener.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege   

Nach oben Nach unten
 

Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen