Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» NEU: Sondermarke „Joannis Avramidis, Großer Kopf“
von Gerhard Gestern um 11:09 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 8:15 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Gestern um 7:58 pm

» Gleinstätten
von gabi50 Gestern um 5:24 pm

» Suche Lieferant dieser Aufstecklupe 2.5x
von 3dreal Gestern um 4:43 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von MaxPower Gestern um 10:12 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Jan 17, 2018 9:11 pm

» NEU: Sondermarke „Generationenfrage"
von Gerhard Mi Jan 17, 2018 8:13 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:47 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:23 pm

» Briefmarken USA
von eh9988 Mi Jan 17, 2018 4:45 pm

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Mi Jan 17, 2018 2:08 pm

» Gesäuse
von gabi50 Mi Jan 17, 2018 11:42 am

» Luftpost,Erstflüge sammeln
von kaiserschmidt Mi Jan 17, 2018 10:34 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Di Jan 16, 2018 10:57 am

» Portobelege aus Österreich
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:39 am

» Ältere Flugpost aus Wien
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:30 am

» Dross
von Gerhard Mo Jan 15, 2018 10:57 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Jan 15, 2018 10:05 am

» Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Mo Jan 15, 2018 10:00 am

» Sudetenland - Ausgaben für Karlsbad
von Kontrollratjunkie So Jan 14, 2018 9:37 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma So Jan 14, 2018 7:32 pm

» Spezialitäten der Landschaftserie 1945
von Rein So Jan 14, 2018 7:13 pm

» Christkindl Stempel
von wilma So Jan 14, 2018 7:10 pm

» Feuerwehr als Stempelmotiv
von Gerhard So Jan 14, 2018 5:40 pm

» Gams bei Stainz
von gabi50 So Jan 14, 2018 3:39 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jan 14, 2018 3:00 am

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard Fr Jan 12, 2018 11:10 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von jklang Fr Jan 12, 2018 5:11 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Do Jan 11, 2018 7:18 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:35 pm

» Gams bei Hieflau
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:08 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jan 10, 2018 2:52 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jan 10, 2018 2:43 pm

» Gaishorn
von gabi50 Di Jan 09, 2018 4:47 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Jan 08, 2018 11:06 pm

» Hilfe - WIPA 1933
von muesli Mo Jan 08, 2018 10:16 pm

» Fürstenfeld
von gabi50 So Jan 07, 2018 2:33 pm

» Volkstrachten mit Aufdruck Hakenkreuz und Wertangabe RPfg
von franz1964 So Jan 07, 2018 10:23 am

» Schweiz MiNr 1 ???
von balf_de Sa Jan 06, 2018 1:55 pm

» Bogenrandsignaturen DDR
von versandhandel-der-born Fr Jan 05, 2018 4:57 pm

» Frohnleiten
von gabi50 Do Jan 04, 2018 8:04 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Mi Jan 03, 2018 10:58 pm

» Fernitz
von gabi50 Mi Jan 03, 2018 5:20 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von kaiserschmidt Mi Jan 03, 2018 10:53 am

» Großtauschtag 4. Februar 2018 Attnang-Puchheim
von Gerhard Di Jan 02, 2018 4:06 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von x9rf Di Jan 02, 2018 10:50 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von MaxPower Di Jan 02, 2018 8:46 am

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Mo Jan 01, 2018 5:14 pm

» Siegerbild im Dezember 2017
von gabi50 Mo Jan 01, 2018 1:12 pm

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von kaiserschmidt Mo Jan 01, 2018 1:02 pm

» Friedberg
von gabi50 So Dez 31, 2017 4:17 pm

» Handbuch "Rainer" und "Müller" gesucht!
von adilac So Dez 31, 2017 10:29 am

» Kommen Sie mit nach Ambunti in die Sepik-Provinz ?
von Rabaul So Dez 31, 2017 8:11 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Sa Dez 30, 2017 10:10 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 6:18 pm

» Frein bei Mürzsteg
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 5:29 pm

» Marke aus Argentinien
von gabi50 Fr Dez 29, 2017 6:33 pm

» Legendäre Sammlung
von Gerhard Fr Dez 29, 2017 4:43 pm

» Frauheim bei Kranichfeld
von gabi50 Do Dez 28, 2017 4:57 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mi Dez 27, 2017 11:46 pm

» Alte Briefmarkensammlung - Wie am besten verkaufen
von Markenfreund49 Mi Dez 27, 2017 5:52 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 4:42 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 2:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Jänner 2018 
von Michaela Di Dez 26, 2017 8:04 am

» Zeppelinpost des LZ 127
von kaiserschmidt Mo Dez 25, 2017 5:32 pm

» Sondermarke „Steyr Typ 50 - Baby“
von Gerhard Mo Dez 25, 2017 4:42 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de So Dez 24, 2017 4:13 pm

» Weihnachten Deutschland
von Ausstellungsleiter So Dez 24, 2017 8:43 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:14 pm

» Frauenberg bei Ardning
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:04 pm

» Weihnachtspost 2017
von Michaela Sa Dez 23, 2017 8:17 am

» Dispenser Rollenmarke
von Markenfreund49 Fr Dez 22, 2017 8:53 pm

» Sondermarke „Bugholzmöbel – Michael Thonet“
von Gerhard Fr Dez 22, 2017 6:00 pm

» Frauenberg bei Bruck
von gabi50 Fr Dez 22, 2017 5:16 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Fr Dez 22, 2017 11:12 am

» Feldpost II Weltkrieg Belege
von kaiserschmidt Do Dez 21, 2017 11:45 am

» Verlag B. K. W. I. aus Österreich
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 9:53 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 20, 2017 8:20 pm

» Sondermarke „Wiener Tuba“, Serie „Musikinstrumente“
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 6:42 pm

» Ortswerbestempel - Deutschland nach 1945 (Handstempel)
von Angus3 Di Dez 19, 2017 1:09 pm

» Fohnsdorf
von gabi50 Mo Dez 18, 2017 8:06 pm

» Weinpaket
von Gerhard Mo Dez 18, 2017 7:22 pm

» SBZ Stadt Berlin 2 wbzs
von Angus3 Mo Dez 18, 2017 6:55 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von kaiserschmidt Mo Dez 18, 2017 5:43 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 17, 2017 7:49 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von Michaela So Dez 17, 2017 8:19 am

» Fladnitz
von gabi50 Fr Dez 15, 2017 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Fr Dez 15, 2017 11:04 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr Dez 15, 2017 6:47 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Fr Dez 15, 2017 5:22 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 8:58 pm

» Fieberbründl
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:16 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Do Dez 14, 2017 4:46 pm

» Feldkirchen
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 3:14 pm

» Feldbach
von gabi50 Mo Dez 11, 2017 9:17 pm

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt So Dez 10, 2017 9:51 am


Teilen | 
 

 80 Jahre BSV Favoriten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: 80 Jahre BSV Favoriten   Mo Dez 28, 2009 7:48 pm

80 Jahre BSV FAVORITEN
Schon in den frühen 1920er-Jahren trafen sich zahlreiche Sammler in verschiedenen Gast- und Kaffehäusern im zehnten Wiener Gemeindebezirk Favoriten, die sich wegen der damaligen politischen Verhältnisse nicht zur Gründung eines Vereines entschliessen konnten. Erst im Jahr 1930 schloss sich ein Teil dem ABSV als Sektion Favoriten an, die anderen gründeten die "Freie Briefmarkenrunde Favoriten". Dies gilt als die Geburtsstunde des heutigen BSV Favoriten, zu dem sich 1935 beide Gruppen wieder zusammenfanden. Die 40 Jahre dauernde Wanderschaft durch die favoritner Kaffeehäuser endete 1975 mit der Gründung des eigenen Vereinsheimes, das heute zweimal wöchentlich über 52 Wochen im Jahr den Mitgliedern und Gästen offen steht. Der 80. Geburtstag wird daher entsprechend gefeiert:

16. und 17. September 2010: von 10:00 bis 18:00
WASSERTURM FAVORITEN
1100, Windtenstrasse Endstation Strassenbahn-Linie 1
Jubiläums-Briefmarkenschau
Sonderpostamt mit Sonderstempel
Präsentation und Ersttag-Stempel zur Stickerei-Sondermarke
"Petit Point"
Personalisierte Marke und Festkuvert
Sonderschau Stickerei Petit Point
Vernissage Markenkünstler Prof. Werner Pfeiler

Die genauen Daten müssen mit der Post.at Philatelie noch abgeklärt werden, da gleichzeitig eine Präsentation bei der
Herstellerfirma der Marke in Vorarlberg abgehalten wird.

Auf Wiedersehen im September 2010 im Favoritner Wasserturm, einem Wiener Wahrzeichen, Galerie und schönstes Industrie-denkmal in Favoriten!
Auskünfte: 0699 110 66 329 Obmann Alfred A. Graf
BSV Favoriten

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Kleiner Punkt und große Stickkunst   Mo Aug 02, 2010 3:40 pm

Wien, 02.08.2010, Kaiserin Maria Theresia stickte für ihr Leben gern. Die Hofdamen stickten um die Gunst der Kaiserin. Wer am Wiener Hof Rang und Namen behalten wollte, bewunderte ihre Stickkunst.

Das gesamte Kaiserreich stickte Petit Point. Von 1720 bis 1775 war Petit Point die exklusive Stickkunst der Aristokratie. Nach handbemalten Vorlagen setzten Königinnen wie Prinzessinnen mit der Lupe 19 x 19 Stiche pro Quadratzentimeter auf den Grundstoff. Von rechts nach links. Sie führten den Stickfaden auf der Rückseite über zwei Fäden, die das Stickmotiv auf der Vorderseite plastisch nach oben drückten. Petit Point genoss im Wiener Rokoko Kultstatus. Diesen okkupierte Marie Antoinette für die französische Modewelt von Versailles. Im Jahre 1804 erstmals editierte Vorlagen für Petit Point Stickereien beschleunigten ihren demokratischen Durchbruch. Die großbürgerlichen Damen, die sich stets am höfischen Chic orientierten, widmeten ihre Mußestunden dem mondänen Zeitvertreib. Im Biedermeier avancierte die Rose zum Lieblingsmotiv der stickenden Gesellschaft. Sie zierte ihre persönlichen Accessoires mit Petit Point Stickerei und fügte spezifische Attribute hinzu: Ton in Ton abgestufte Pastellfarben entsprachen dem Ideal häuslicher Harmonie. Mit der Schattierung der Garnfarben bekam die kleinen Punkt Stickerei Tiefe.

Petit Point ist ein Wiener Kulturgut mit kaiserlichem Brief und großbürgerlichem Siegel. Es ist ein international bekanntes und weltweit geschätztes Kennzeichen hochwertiger Souvenirs aus Wien. Die Anwendung von Petit Point Sticktechnik auf einer Briefmarke ist ein Novum. Das Vorarlberger Stickereiunternehmen Hämmerle & Vogel offeriert den Sammlungen der Philatelisten ein neues Kunstwerk: Die Petit Point Briefmarke. Nach der erfolgreichen Ausgabe der gestickten Premierenmarke "Edelweiß" und ihrem Nachfolgestück "Enzian" ist die "Rose" dazu auserkoren, die Serie an gestickten Kunstwerken in der Größe einer Briefmarke um eine pointierte Sticktechnik zu erweitern. Aus Liebe zur Philatelie hat die Rose auf der Meistermarke die Farbe Rot.
Quelle

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: 80 Jahre BSV Favoriten   Sa Sep 18, 2010 4:33 pm

Gestern habe ich mir die Zeit genommen und habe der Präsentation der neuen "Petit Point"-Briefmarke in Wien Favoriten beigewohnt.
Der Wasserturm bot einen würdigen Rahmen, der BSV-Favoriten zeigte eindrucksvolle Exponate im Rahmen einer Werbeausstellung. der Sekt war gut gekühlt und die Menge der Brötchen war dem Besucheransturm nicht gewachsen.
Der BSV Favoriten hatte ja zu seinem 80. Geburtstag geladen, und so war wohl (neben mir lachen ) alles vertreten, was in der österreichischen Philatelie Rang und Namen hat. Da in Wien auch Wahlen unmittelbar bevorstehen, hatten sogar führende Lokalpolitiker von dem Ereignis Kenntnis genommen.


Der Obmann Alfred Graf, sichtlich gezeichnet vom tagelangen Aufenthalt in den kühlen und luftfeuchten Umgebung, befrüßt erfreut die überraschend zahlreich erschienen Gäste


Ich konnte nicht widerstehen, ein Beleg - mit Signatur des Markenkünstlers - fand den Weg nach Krems

Herzliche Sammlergrüße
.gd


Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Eine ganz gelungene Ausstellung!   Mo Sep 20, 2010 9:39 pm

Als Berufstätiger konnte ich erst am Samstag nach Wien fahren. Es hat sich für mich gelohnt. Ein besonderes Ambiente, das nicht für jeden Verein verfügbar sein kann zog mich in den Bann. Geboten wurde ein Ausblick vom Wasserturm im Süden von Wien als Bonus für jeden der den Turm erstieg. Die Ausstellung war gepflegt sorgfältig auf Favoriten zugeschnitten. Ansichtskarten, Postgeschichte und Vereinsaktivitäten wurden herzlich und geistreich präsentiert. Prof. Werner Pfeiler zeigte Einblicke in sein Schaffen und rundete diese Ausstellung ab. "Gratulation zu diesem Event und Danke!"

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 80 Jahre BSV Favoriten   

Nach oben Nach unten
 

80 Jahre BSV Favoriten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: Vereine-
Tauschen oder Kaufen