Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von x9rf Heute um 10:36 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
von Markenfreund49 Heute um 10:30 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Heute um 8:26 pm

» 10. Nov.2018 Thematik für Einsteiger und Interessierte
von Gerhard Heute um 7:40 pm

» 30.11.-1.12.2018 NUMIPHIL Wien
von Gerhard Heute um 7:28 pm

» 4. November 2018 Freilassing
von Gerhard Heute um 7:23 pm

» 21. Oktober 2018 Sammlerbörse Schärding
von Gerhard Heute um 7:20 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 7:02 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Gestern um 11:13 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von Michaela Gestern um 6:33 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Gestern um 6:21 pm

» Leopoldsteinersee
von gabi50 Gestern um 2:04 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Gestern um 1:56 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 Gestern um 1:34 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Gestern um 11:05 am

» Sammlerpost
von wilma So Okt 14, 2018 8:53 pm

» Luftschiff LZ-1- - Karte
von Polarfahrtsucher So Okt 14, 2018 8:15 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Okt 14, 2018 7:17 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de So Okt 14, 2018 5:53 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Okt 13, 2018 11:53 pm

» Aktuelles aus der Privatpostbranche
von Gerhard Fr Okt 12, 2018 7:16 pm

» Dinosaurier
von gabi50 Fr Okt 12, 2018 11:43 am

» Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von muesli Do Okt 11, 2018 10:50 pm

» Krems an der Donau
von Gerhard Do Okt 11, 2018 7:50 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von wilma Do Okt 11, 2018 7:36 pm

» Lembach
von gabi50 Do Okt 11, 2018 2:28 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von gabi50 Do Okt 11, 2018 1:24 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Markenfreund49 Mi Okt 10, 2018 8:56 pm

» Wer kennt diese Marke?
von kaiserschmidt Mi Okt 10, 2018 2:06 pm

» Großtauschtag - 4812 Pinsdorf bei Gmunden am SAMSTAG 20.10.2018
von wilma Di Okt 09, 2018 7:48 pm

» Leoben
von gabi50 Mo Okt 08, 2018 6:27 pm

» Jubiläumskarten Franz Joseph 1908/1914
von heuheu Mo Okt 08, 2018 2:15 pm

» Eine Frage zu einer Briefmarke
von kaiserschmidt So Okt 07, 2018 10:42 am

» Brief aus Russland nach Deutschland Mischfrankatur
von VirtualJack Sa Okt 06, 2018 10:27 pm

» Schönes Österreich
von wilma Sa Okt 06, 2018 7:15 pm

» Kirsten Lubach
von Gerhard Fr Okt 05, 2018 12:58 pm

» Industie und Gewerbe
von kaiserschmidt Do Okt 04, 2018 7:33 pm

» Stempelfrage "D" im Kreis Deutsches Reich?
von wilma Do Okt 04, 2018 6:42 pm

» Die Freimarkenausgabe 1861
von gabi50 Mi Okt 03, 2018 7:13 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Okt 03, 2018 3:14 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Gerhard Di Okt 02, 2018 10:48 pm

» Siegerbild im September 2018
von Michaela Mo Okt 01, 2018 8:01 am

» Welcher Stempel bitte?
von x9rf Mo Okt 01, 2018 12:34 am

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Sep 30, 2018 7:10 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard So Sep 30, 2018 7:02 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Sep 30, 2018 6:32 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 30, 2018 12:45 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerald So Sep 30, 2018 12:42 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von gabi50 So Sep 30, 2018 10:31 am

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Sep 29, 2018 7:57 pm

» Bitte um Hilfe Lichtenstein AK
von gabi50 Sa Sep 29, 2018 4:34 pm

» Leibnitz
von gabi50 Sa Sep 29, 2018 11:48 am

» NEU: Sondermarke Glückwunsch "Blumenstrauß"
von Gerhard Fr Sep 28, 2018 11:48 pm

» NEU: Sondermarke 30 Jahre „Vier Pfoten“
von Gerhard Fr Sep 28, 2018 11:45 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Oktober 2018
von Michaela Mi Sep 26, 2018 6:44 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di Sep 25, 2018 8:11 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Di Sep 25, 2018 6:52 pm

» Russland Zarenreich
von kaiserschmidt Di Sep 25, 2018 9:51 am

» Satzbriefe
von gabi50 So Sep 23, 2018 2:56 pm

» Lassing
von gabi50 So Sep 23, 2018 2:25 pm

» Veranstaltung
von gottfried So Sep 23, 2018 1:50 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So Sep 23, 2018 12:50 am

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Fr Sep 21, 2018 8:59 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Do Sep 20, 2018 7:42 pm

» Lassnitz bei St. Lamprecht
von gabi50 Do Sep 20, 2018 4:48 pm

» Lassnitz
von gabi50 Di Sep 18, 2018 3:38 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mo Sep 17, 2018 1:46 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im September 2018
von Michaela Mo Sep 17, 2018 7:08 am

» Einstieg in Briefmarkensammeln mit geschenkter Sammlung
von Laemmi So Sep 16, 2018 6:56 pm

» Sondermarke Steirerhut
von Gerhard Do Sep 13, 2018 8:10 pm

» Sondermarke Heilige Erentrudis
von Gerhard Do Sep 13, 2018 7:59 pm

» Langenwang
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:17 pm

» Kaiserreich Österreich Ungarn
von kaiserschmidt Do Sep 13, 2018 11:05 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Mi Sep 12, 2018 1:15 pm

» Klagenfurt
von gabi50 Di Sep 11, 2018 2:21 pm

» Sondermarke Klaus Maria Brandauer
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:15 am

» Sondermarke Basilika zu Mariä Geburt Frauenkirchen
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:03 am

» Bilderwettbewerb im September 2018
von Kontrollratjunkie Mo Sep 10, 2018 12:37 am

» Kufstein
von gabi50 So Sep 09, 2018 11:09 am

» Veranstaltung
von gottfried Mo Sep 03, 2018 8:54 pm

» Kremsmünster
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:38 pm

» Siegerbild im August 2018
von gabi50 Sa Sep 01, 2018 3:59 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Markenfreund49 Mi Aug 29, 2018 4:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb September 2018
von Michaela Di Aug 28, 2018 8:11 am

» Massenfrankaturen
von MaxPower Mo Aug 27, 2018 8:30 pm

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 So Aug 26, 2018 1:34 pm

» 41. SAMMLERTREFFEN - 11.NOVEMBER 2018 STOCKERAU
von Markenfreund49 So Aug 26, 2018 7:28 am

» Wert - Dolfuss 10S Eckstück
von Kontrollratjunkie Sa Aug 25, 2018 9:44 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Sa Aug 25, 2018 9:05 pm

» Markenblock 100. Todestag Klimt – Schiele – Moser – Wagner
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:18 pm

» Sondermarkenblock "Vierspännige Personenpost"
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:15 pm

» Kaiserbrunn
von gabi50 Sa Aug 25, 2018 2:10 pm

» Internationale Briefmarken-Wettbewerbsausstellung in Gumden 2018
von Michaela Sa Aug 25, 2018 8:49 am

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Markenfreund49 Mi Aug 22, 2018 9:49 pm

» Kumberg
von gabi50 Mi Aug 22, 2018 5:36 pm

» Heraldik selbstklebend 2018 aus 4er-Set
von fodof Mi Aug 22, 2018 12:35 pm

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Di Aug 21, 2018 7:54 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Di Aug 21, 2018 7:22 pm

» helvetia 2
von Julek266 Di Aug 21, 2018 1:40 pm


Teilen | 
 

 Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Sep 21, 2010 8:09 pm



Briefumschlag Nr. 30 mit Recozusatzfrankatur OPAL Label
vom 17.09.2004, Ornamente, 0,55 Euro
gelaufen von Trieben nach Ebensee am 13.12.2004
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Sep 21, 2010 8:50 pm



Briefumschlag Nr. 30a
vom 17.09.2004 mit Zusatz "Jonas-Schlößle Götzis, Vorarlberg" 0,55 Euro
gelaufen von Götzis nach Hof an der Saale, Deutschland am 17.09.2004, Ersttags- und Sonderstempel
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Sep 22, 2010 2:46 pm



Briefumschlag Nr. ..
vom .. .. 2005, NÖ Landesausstellung 2005, 0,55 €,
gelaufen von Seitenstetten/NÖ in die U.S.A. am 27. August 2007.


Zuletzt von zemi1965 am Fr Sep 24, 2010 8:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Sep 22, 2010 3:49 pm

@zemi1965 schrieb:


Briefumschlag Nr. ..
vom .. .. 2005, NÖ Landesausstellung 2005, 0,55 €,

Das ist ANK Nr. 30 vom 5. Mai 2005.
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo Okt 18, 2010 4:26 pm

Heute bei mir im Postkasten gelandet:



@wilma hat diesen Umschlag auch schon mal gezeigt und mit der Nr. 30 beschrieben. Kann es sein dass sich hierbei ein Fehler eingeschlichen hat, und der Umschlag "Ornamente" die Nr. 29 hat?

Beste Grüsse
Mozart
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo Okt 18, 2010 7:10 pm

Hallo Mozart,

sorry, sollte natürlich Nr. 29 (lt. ANK Österr. Spez.) heißen!
Mit Zudruck ist dieser dann 29a.

Grüße, wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mo Nov 01, 2010 3:48 pm



Wertzeichenausschnitt aus Briefumschlag Nr. 28, Rupert Hollaus, vom 23. 7. 2004
gelaufen am 28. ?. 2010 aus Lilienfeld/N nach St. Pölten/N
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Nov 02, 2010 4:51 pm



Briefumschlag Nr. ..
vom .. .. 200., Kunsthaus Graz, 0,55 €,
gelaufen von Wien nach Kapelln/N am 21. Dezember 2009.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: 20 Jahre Lauda Air   Mi Apr 17, 2013 10:59 pm

Nachdem dieses Thema nun doch schon einige Zeit ruht und mir unlängst ein dazu passender Beleg in die Hände gefallen ist, will ich euch diesen nicht vorenthalten, er hat doch einiges zu erzählen.

Es handelt sich um den Briefumschlag Nr. 20, Schilling 13,--
vom 23.4.1999 "20 Jahre Lauda Air"
Zudruck Strauss-Jahr 1999 und Priority



Der Briefumschlag ist als Einschreibebrief gelaufen im September 2001 von 9800 Spittal an der Drau nach Thailand. Mehrere Thailändische Stempel auf der Briefrückseite belegen, dass der Brief gelaufen ist (Absender habe ich unkenntlich gemacht). Bemerkenswert auch das Datum 17. und 18. 9. 44, in Thailand gilt vermutlich eine andere Zeitrechnung.



Ob der Brief auch zugestellt wurde, oder ob der Brief als unzustellbar wieder zurückgeschickt wurde, kann ich nicht klar erkennen, der Kugelschreiberstrich auf der Vorderseite könnte eventuell darauf hindeuten. Ich gehe aber einmal davon aus, dass der Brief zugestellt wurde.

Porto Priority Welt 15,-- Schilling, Einschreiben 28,- Schilling, also 43 Schilling wären erforderlich gewesen.
Der Wertzeicheneindruck beträgt 13 Schilling, die Zusatzfrankatur mit Werten aus der Freimarkenserie "Schönes Österreich mit 5,60+7,-+10,- und +7,50 ergeben 30,10 - also ist der Brief mit 0,10 überfrankiert.

Eurem geschulten Philatelistenauge wird aber wohl nicht entgangen sein: hier handelt es sich eindeutig um einen Postbetrug!
Die Ganzsache ist ein nicht frankaturgültiges Vorlagestück (schwarzer Querbalken am Wertzeicheneindruck). Der Absender war zwar bemüht, den schwarzen Balken durch eine Marke der Zusatzfrankatur zu verbergen, die Post ist auf diesen "miesen Trick" hereingefallen!

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Fr Apr 19, 2013 9:11 pm

Hallo Gerhard,

danke für´s zeigen dieser sehr interessanten und nicht alltäglichen Ganzsache.

@Gerhard schrieb:

Ob der Brief auch zugestellt wurde, oder ob der Brief als unzustellbar wieder zurückgeschickt wurde, kann ich nicht klar erkennen, der Kugelschreiberstrich auf der Vorderseite könnte eventuell darauf hindeuten. Ich gehe aber einmal davon aus, dass der Brief zugestellt wurde.

Eurem geschulten Philatelistenauge wird aber wohl nicht entgangen sein: hier handelt es sich eindeutig um einen Postbetrug!
Die Ganzsache ist ein nicht frankaturgültiges Vorlagestück (schwarzer Querbalken am Wertzeicheneindruck). Der Absender war zwar bemüht, den schwarzen Balken durch eine Marke der Zusatzfrankatur zu verbergen, die Post ist auf diesen "miesen Trick" hereingefallen!

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass der Brief den Empfänger jemals erreicht hat, bzw. überhaupt abgesandt worden ist um jemand zu erreichen. Der Absender, war zu 100% Sammler und wollte eher einen Retourbrief "kreieren" und das ganze noch mit einem Vorlagestück toppen. Dass er dabei wissentlich einen Postbetrug begeht, unterstelle ich ihm mal nicht.

Zitat :
Bemerkenswert auch das Datum 17. und 18. 9. 44, in Thailand gilt vermutlich eine andere Zeitrechnung

Dabei handelt es sich um die "Buddhistische Zeitrechnung" die in Thailand, Sri Lanka, Myanmar, etc. gilt.

Philagruß, Wilma
Nach oben Nach unten
EgLie
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Di Apr 30, 2013 9:57 pm

Hallo Wilma,

habe einen Bedarfsbrief aus Österreich die Woche erhalten
mit einer merkwürdigen Briefmarke.




LG EgLie
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Mai 01, 2013 10:24 pm

Hallo EgLie,

Ich habe auch drei soche Briefe gefunden zwischen meine Belege. Die Briefmarken finde ich auch nicht im Michel. (Oder ich habe nicht gut gesucht).
Sieht ähnlich aus wie dein Brief.
Vielleicht hat jemand aine Antwort welche Briefe es sind.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Mai 01, 2013 10:36 pm

@EgLie schrieb:

.....habe einen Bedarfsbrief aus Österreich die Woche erhalten
mit einer merkwürdigen Briefmarke.
LG EgLie

An der Briefmarke auf dem Brief ist doch nichts seltsam - es ist die ANK 2724, ein Ergänzungswert zur Freimarkenserie "Blumen" Frauenschu zu 15 Cent.
Dir erscheint vermutlich der Wertzeichen-Ausschnitt aus dem amtlichen Briefumschlag ANK Nr. 29 "Ornamente" seltsam - eben weil es sich hier um keine Briefmarke, sondern um einen Ausschnitt aus einem Ganzsachen-Kuvert handelt.


@muesli schrieb:

Ich habe auch drei soche Briefe gefunden zwischen meine Belege. Die Briefmarken finde ich auch nicht im Michel. (Oder ich habe nicht gut gesucht).

Schau einmal hier:
http://www.briefmarken-forum.com/t3150-amtliche-briefumschlage-republik-osterreich-gelaufen

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

p.s.: Danke Egon für die schöne Karte aus Dortmund!
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Do Mai 02, 2013 11:22 am

Hallo Gerhard,

Vielen Dank für diese Info!

Ich habe nochmal im Michel gesucht und dort keine amtliche Briefumschläge gefunden. Sind diese im ANK katalogiert ? Gibt es Sammler dafür ?

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: GS teilen   Do Mai 02, 2013 2:45 pm

@muesli schrieb:

Ich habe nochmal im Michel gesucht und dort keine amtliche Briefumschläge gefunden. Sind diese im ANK katalogiert ? Gibt es Sammler dafür ?

Hallo Raf,

natürlich sind diese Ganzsachen - Briefumschläge:
im Michel Ganzsachen-Katalog Europa ab 1960 (Westliches Europa)
und im
ANK Amtliche Ganzsachen 2009
katalogisiert.
Und natürlich gibt es auch Sammler dafür ja !

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Dez 18, 2013 3:37 pm

@Gerhard schrieb:
Ab 1980 wurden von der österr. Post wieder amtliche Briefumschläge verausgabt.



Der erste Umschlag dieser Serie ist mit einem Wertzeicheneindruck zu 4,00 Schilling aus der Freimarkenserie "Landschaftsbilder - Schönes Österreich" - Almsee versehen (hier mit Zusatzfrankatur für Einschreiben mit bildgleichen Freimarken).

Genau so einen Umschlag konnte ich nun auch für meine Sammlung gewinnen:

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   Mi Sep 16, 2015 12:09 pm


hallo Forumler,

bis zum 30.6.97 betrug das Inlandsporto für Briefe bis 20 Gramm 6,- Schilling, das Auslandsporto in europäische Länder 7,- Schilling.



Briefumschlag Michel U 85 Stempel Oberschützen 11.3.97 nach Finnland.
Auslandsumschläge, die in diesem Zeitraum auch in das Ausland veschickt wurden, sind schwer zu finden, am ehesten kommen sie nach Deutschland vor.


Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen   

Nach oben Nach unten
 

Amtliche Briefumschläge Republik Österreich, gelaufen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Ganzsachen :: Österreich :: amtliche Ganzsachen-
Tauschen oder Kaufen