Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Heute um 7:24 pm

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 9:16 am

» Stamps from Poland
von butek Heute um 2:12 am

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Gerhard Heute um 1:21 am

» Österr. NEU: Sondermarke Zukunft kaufen!? – Konsum-Monster
von Gerhard Heute um 12:07 am

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Gestern um 8:31 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 Gestern um 5:52 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2020
von Michaela Gestern um 10:33 am

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Gerhard Mi Jan 15, 2020 5:19 pm

» Telefonsprechkarten - Ganzsachen
von gabi50 Mi Jan 15, 2020 1:14 pm

» Bezirkshandstempel SBZ Allgemeine Ausgaben
von Kontrollratjunkie Di Jan 14, 2020 11:38 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Jänner 2020
von Otto61 Di Jan 14, 2020 6:07 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Di Jan 14, 2020 12:23 pm

» St. Georgen an der Stiefing
von gabi50 Di Jan 14, 2020 11:02 am

» postlagernd
von wilma Mo Jan 13, 2020 8:19 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Jan 13, 2020 1:49 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt So Jan 12, 2020 10:01 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jan 12, 2020 12:56 am

» ZeitungsstempelmarkeZinnoberoter Merkur
von zoranio Sa Jan 11, 2020 11:00 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Sa Jan 11, 2020 4:35 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Sa Jan 11, 2020 4:24 pm

» St. Gallen
von gabi50 Fr Jan 10, 2020 11:56 am

» Südamerikafahrten LZ 127 1932
von Gerhard Fr Jan 10, 2020 12:31 am

» Philatelietag Poysdorf
von Gerhard Do Jan 09, 2020 4:44 pm

» Flugpostausgabe 1947
von wilma Mi Jan 08, 2020 7:56 pm

» Österr. NEU: Sondermarkenausgabe Autos, Laurin & Klement Typ A
von Gerhard Mi Jan 08, 2020 12:04 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Mi Jan 08, 2020 11:14 am

» Westsachsen Mi#117A?BXb
von george61 Di Jan 07, 2020 12:55 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Mo Jan 06, 2020 7:04 pm

» Damenbriefe
von wilma Mo Jan 06, 2020 5:51 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Mo Jan 06, 2020 5:31 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Jan 06, 2020 5:01 pm

» Schönes Österreich
von wilma Mo Jan 06, 2020 4:44 pm

» St. Andrä
von gabi50 Mo Jan 06, 2020 4:17 pm

» Weihnachten Deutschland
von Ausstellungsleiter Mo Jan 06, 2020 10:42 am

» Marke ohne Wertangabe
von Gerhard Mo Jan 06, 2020 12:07 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard So Jan 05, 2020 11:44 pm

» Unsere Weihnachtspost 2019
von wilma So Jan 05, 2020 8:11 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma So Jan 05, 2020 7:41 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jan 05, 2020 7:32 pm

» Komponisten
von Gerhard So Jan 05, 2020 6:35 pm

» Satzbriefe
von gabi50 So Jan 05, 2020 5:13 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Sa Jan 04, 2020 7:32 pm

» Flugpost aus Asien
von Gerhard Sa Jan 04, 2020 7:24 pm

» Steinhaus am Semmering
von gabi50 Sa Jan 04, 2020 6:06 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Sa Jan 04, 2020 12:24 am

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 04, 2020 12:17 am

» 2.2.2020 Großtauschtag Attnang-Puchheim
von Gerhard Fr Jan 03, 2020 11:15 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jan 03, 2020 10:15 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Fr Jan 03, 2020 2:20 pm

» Zeitungsstempelmarken
von muesli Mi Jan 01, 2020 10:45 pm

» Porzellan Briefmarke
von wilma Mi Jan 01, 2020 8:48 pm

» Siegerbild Jänner 2020
von Michaela Mi Jan 01, 2020 1:23 pm

» Briefmarken-Kalender 2019
von Michaela Di Dez 31, 2019 3:01 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma Mo Dez 30, 2019 8:19 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Sa Dez 28, 2019 6:47 pm

» Jahresgebühr
von wilma Sa Dez 28, 2019 6:28 pm

» Steinbrück
von gabi50 Sa Dez 28, 2019 3:50 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von gabi50 Sa Dez 28, 2019 3:42 pm

» Automatenmarken mit sehr schwachem Gummi - Ist es normal?
von wilma Do Dez 26, 2019 8:25 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Do Dez 26, 2019 7:40 pm

» Marken Paraguay Wert?
von Gerhard Do Dez 26, 2019 12:36 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Di Dez 24, 2019 3:38 pm

» Ankündigung Philatelietage Jänner 2020
von Gerhard Mo Dez 23, 2019 5:10 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von sammlermax Mo Dez 23, 2019 9:20 am

» Versch. Ansichtskarten
von Cantus Mo Dez 23, 2019 2:49 am

» Streifbänder des DÖAV
von Cantus Mo Dez 23, 2019 2:19 am

» Schleswig Mi#26b
von george61 So Dez 22, 2019 6:16 am

» Schleswig Mi#24II Plattenfehler
von george61 So Dez 22, 2019 5:56 am

» Steinach-Irdning
von gabi50 Sa Dez 21, 2019 1:38 pm

» Briefe aus Übersee
von wilma Fr Dez 20, 2019 6:03 pm

» Portoerhöhung ab April 2020
von wilma Fr Dez 20, 2019 5:51 pm

» Stanz im Mürztal
von gabi50 Di Dez 17, 2019 1:51 pm

» Niederländisch Indien - Ganzsachen / Umschläge
von Cantus Di Dez 17, 2019 1:59 am

» Kann jemand zu dieser Marke etwas sagen?
von andi64 Mo Dez 16, 2019 7:53 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Dezember 2019
von Michaela Mo Dez 16, 2019 10:30 am

» Wer kennt diese Briefmarken?
von Kathie123 Mo Dez 16, 2019 10:25 am

» Dienstbriefe Deutsche Reichspost
von Cantus Mo Dez 16, 2019 1:34 am

» Tauschpartner englische Kolonien
von Cantus Mo Dez 16, 2019 1:18 am

» Schauspieler/innen aus Österreich
von Cantus Mo Dez 16, 2019 1:07 am

» Ägypten Ganzsachen Umschläge
von Cantus So Dez 15, 2019 11:34 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2019
von Cantus So Dez 15, 2019 8:16 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von gabi50 Sa Dez 14, 2019 2:09 pm

» Stadl an der Mur
von gabi50 Sa Dez 14, 2019 1:44 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von muesli Fr Dez 13, 2019 9:36 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Fr Dez 13, 2019 5:17 pm

» Österr. NEU: Junge Kunst in Österreich
von Gerhard Do Dez 12, 2019 11:07 pm

» Österr. NEU: Hedy Lamarr
von Gerhard Sa Dez 07, 2019 9:43 pm

» Berlin Brandenburg Mi#4a/b
von george61 Sa Dez 07, 2019 1:23 am

» Christkindl-Stempel USA
von Quasimodo Fr Dez 06, 2019 12:37 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von muesli Do Dez 05, 2019 10:57 pm

» Berlin Brandenburg Mi#7a/b?
von george61 Do Dez 05, 2019 6:18 pm

» Stainz
von gabi50 Do Dez 05, 2019 3:00 pm

» Marken aus den USA
von gabi50 Do Dez 05, 2019 2:47 pm

» Berlin Brandenburg plattenfehler
von george61 Do Dez 05, 2019 10:37 am

» Österr. Neu: 25. Jahrestag EU-Beitritt Österreich
von Gerhard Mi Dez 04, 2019 11:21 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Markenfreund49 Mi Dez 04, 2019 9:13 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Dez 03, 2019 11:18 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Salzburger Festspiele
von Gerhard Di Dez 03, 2019 7:19 pm


Teilen
 

 Briefmarken geebert.....wie anfangen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
In Flames
Mitglied
Mitglied
avatar


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptyFr Mai 07, 2010 4:15 pm

Hi Leute,

ich habe von meiner Oma Hefeweiße Briefmarken geerbt, nur habe ich leider keinerlei Ahnung davon.
Wie soll ich anfangen? Gibt es irgendwo online Kataloge oder auch Printmedien, um sich mal einen Überblick zu verschaffen?
Ich habe keinerlei Ahnung ob die Sache irgendwie von Wert ist, oder nicht.

Worauf muss ich achten? Wenn ich jetzt zu so einem Händler gehe kann der mich ja über den Tisch ziehen, wenn der sagt ich geb dir 30 € mehr ist es nicht Wert sag ich wahrscheinlich ok.

Möchte mich also gerne näher mit dem Thema ausseinander setzen, vll. habe ich ja totes Kapital im Schrank.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein bischen unter die Arme greifen könnt.

Liebe Grüße

Marcus
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptyFr Mai 07, 2010 6:47 pm

Hallo Marcus,
schreib erst mal, in welcher Ecke von Deutschland du wohnst, und zeige mal ein wenig von dem, was du geerbt hast. Wenn deine Oma es ein wenig nach Zeitablauf sortiert hat, dann sind für uns so die ersten 1 - 3 Seiten eines Albums interessant. Sind da auch Briefe bei, zeige mal welche davon, je älter, desto besser.

Wie man hier Bilder hochlädt, steht unter "Allgemeine Informationen / PC-Hilfen".

Viele Grüße
Cantus
Nach oben Nach unten
HELVETICUS
Mitglied
Mitglied
HELVETICUS


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptySa Mai 08, 2010 1:44 pm

Hallo In Flames

Was auch noch interessant wäre, wenn man wüsste, aus welchem oder welchen Länder'n die Briefmarken denn sind?? Ohne aussagekräftige Bilder können wir dir hier nicht weiterhelfen.

Willst Du dich mit den Marken näher befassen, bleibt es Dir auch nicht erspart, die entsprechenden Kataloge dazu anzuschaffen. Oft kann man diese auch in der ortsansässigen Bibliothek im Regal antreffen. Es gibt von Michel einen Online-Katalog, da sind sämtliche Länderkataloge zu finden. Allerdings ist das nicht umsonst, da musst Du dich anmelden und eine Jahresgebühr bezahlen. Ob sich das für dich lohnt, kannst nur Du entscheiden.

Eine andere Möglichkeit wäre auch, wenn es in deinem Ort einen Philatelistenverein geben würde. Da kannst Du deine Sammlung auch mal vorlegen und ev. wirst Du da einen ungefähren Verkaufswert erhalten. Einen Händler zu fragen würde ich auch nicht empfehlen, es sei denn, das Du den persönlich gut kennst und er dich deshalb nicht über den Tisch ziehen wird.

Also.....zeig mal was Du hast.......dann kann man Dir auch hier ein paar Tip's geben.

Gruss
Fredi
Nach oben Nach unten
In Flames
Mitglied
Mitglied
avatar


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptySo Mai 30, 2010 12:54 pm

So Leute, ich hab echt keine Ahnung wie ich anfangen soll, es ist einfach unglaublich viel....das sind sicher 15 Alben....hab nun einfach mal eins rausgezogen und die hälfte davon fotografiert. Dann gibts noch Alben mit Flugzeugen, Ländern, drittes Reich, 5 Seiten Hitler in zig verschiedenen Farben....etc. alles mögliche ab 45
So wie ich das aber verstanden habe ist vor 33 und nach 45 am interessantesten, habe nun mal 19. Jahrhundert abfotografiert, gibt auch noch diverses aus der ehemaligen DDR.

1875-1906

Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen P5304173

1889-1920

Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen P5304174

die restlichen weiß ich vom Jahrgang her nicht

Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen P5304175

Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen P5304176

Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen P5304177

Das ist jetzt erstmal ein bischen, wie gesagt es sind soo viele....vll. könnt ihr mir sagen was erstmal interssant ist dann such ich das raus und fotografiers ab...vll. sind ja ein paar Schätze dabei

Vielen vielen Dank
Nach oben Nach unten
Marken-Joe
Mitglied in Bronze
Marken-Joe


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptySo Mai 30, 2010 1:27 pm

ich sehe nur Briefmarken des 20.Jahrhunderts... Zwinkern lachen
Nach oben Nach unten
In Flames
Mitglied
Mitglied
avatar


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptySo Mai 30, 2010 1:38 pm

Keine Ahnung, das stand so daneben....ich hab irgendwie eh überhaupt keinen Überblick das ist zuviel und ich hab zuwenig Ahnung.

Wenn ich nun den Michel Katalog für ein Jahr nehmen kostet das etwa 70 €....vll. sind die Marken ja nichtmal soviel Wert....
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
Mitglied
Mitglied
Fauna-Bernd


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptySo Mai 30, 2010 11:09 pm

Nun ja,
was Du bis jetzt zeigst ist Massenware.
Auch in der Philatelie gilt: Gut gesäät- (sehr viel) später gut geerntet.
Dh. im Ümkehrschluß: wer nie ´was investiert hat, dessen Erben werden auch nie ´was erlösen.
Leider...
Gruß Fauna-Bernd Zwinkern
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptyMo Mai 31, 2010 7:48 pm

Hallo In Flames,

was mich wundert ist, dass deine Oma bei ca. 15 Stück Alben keinen EINZIGEN Katalog hinterlassen hat?!? Ist da wirklich kein Stück Literatur in Buchform, sondern nur verschiedene Zettelchen in den Alben?

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
In Flames
Mitglied
Mitglied
avatar


Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen EmptyMo Mai 31, 2010 8:39 pm

Hi, ne da ist sonst nichts dabei, evtl. liegen die Kataloge auch woanders, dass kann ich jetzt nicht so sagen.

Ich hab halt keine Ahnung einzuschätzen was davon evtl von Wert sein könnte...sind auch diverse dritte Reich Alben, viele von 1951-ende der 80er, DDR, etc.

Ich kann halt schlecht alles abfotografieren, gibt es irgendwas spezielles was evtl. interessant sein könnte?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty
BeitragThema: Re: Briefmarken geebert.....wie anfangen   Briefmarken - Briefmarken geebert.....wie anfangen Empty

Nach oben Nach unten
 

Briefmarken geebert.....wie anfangen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen