Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Gestern um 7:54 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:38 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Gestern um 7:23 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Gestern um 7:22 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von gabi50 Gestern um 6:54 pm

» helvetia 2
von Julek266 Gestern um 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mo Aug 20, 2018 12:12 pm

» Massenfrankaturen
von gabi50 So Aug 19, 2018 3:23 pm

» Sammlerpost
von gabi50 So Aug 19, 2018 12:10 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Rore Fr Aug 17, 2018 12:01 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Aug 15, 2018 9:50 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Di Aug 14, 2018 6:52 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 3:57 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Do Aug 09, 2018 4:56 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:37 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:11 am

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:56 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:49 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Sa Jul 21, 2018 12:07 am

» postlagernd
von wilma Fr Jul 20, 2018 8:53 pm

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Do Jul 19, 2018 3:41 pm

» Germania Briefmarke 7 1/2 mit 10 Aufdruck
von kaiserschmidt Do Jul 19, 2018 9:02 am

» Kurierpost Österreich nach 1945
von wilma Mi Jul 18, 2018 6:58 pm

» Kitzegg
von gabi50 Mi Jul 18, 2018 1:56 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di Jul 17, 2018 8:37 pm

» Trachtenbeleg mit "Bitte als Telegramm behandeln"
von oldhainburg Di Jul 17, 2018 8:22 pm

» Druckzufälligkeit, oder Besonderheit
von Anonymaberhier Di Jul 17, 2018 1:45 pm

» Kirchbach
von gabi50 Mo Jul 16, 2018 6:30 pm

» Wert der Marken
von Markenfreund49 Mo Jul 16, 2018 5:48 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juli 2018
von Michaela Mo Jul 16, 2018 8:00 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt So Jul 15, 2018 11:32 am

» NEU: Sondermarke 100 Jahre Republik Österreich
von Gerhard Sa Jul 14, 2018 2:55 pm

» Kienberg
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 12:14 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 11:13 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2018
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 10:40 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 12, 2018 7:18 pm

» Kindberg
von gabi50 Di Jul 10, 2018 7:49 pm

» Rettet die Ansichtskarte
von wilma Mo Jul 09, 2018 8:03 pm

» Ich bitte um Helvetis Identifizierung
von Julek266 Mo Jul 09, 2018 5:19 pm

» Bier: Briefmarken, Stempel,Belege und mehr
von Laemmi So Jul 08, 2018 4:19 pm

» American Wildlife Collection
von Laemmi So Jul 08, 2018 3:10 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 08, 2018 12:04 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Fr Jul 06, 2018 8:01 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Gerhard Fr Jul 06, 2018 7:21 pm

» Kalwang
von gabi50 Fr Jul 06, 2018 6:31 pm

» Katzen
von klaber Fr Jul 06, 2018 3:38 pm

» Briefmarken mit durchlaufenden Markenbild
von Michaela Fr Jul 06, 2018 9:17 am

» Kalsdorf
von gabi50 Do Jul 05, 2018 4:53 pm

» Tauschpartner englische Kolonien
von Gregor22 Mi Jul 04, 2018 6:01 pm

» Neue Feuerwehrbriefmarke
von walgau Mi Jul 04, 2018 10:59 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von wilma Mo Jul 02, 2018 8:24 pm

» Siegerbild im Juni 2018
von Michaela Mo Jul 02, 2018 8:38 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jul 01, 2018 7:22 pm

» Südafrika-Brasilien mit PanAm ??
von kawa So Jul 01, 2018 10:47 am

» Ganzssachen-Sortiment ab Juli 2018
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 8:11 pm

» NEU: Sondermarke Rosenbauer HEROS-titan-Helm
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:46 pm


Teilen | 
 

 Ausstellungen, Lesungen und Feste zu Reuters 200. Geburtstag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Ausstellungen, Lesungen und Feste zu Reuters 200. Geburtstag   Mi Jun 16, 2010 4:50 pm

Es stehen Reuter-Denkmäler in Chicago, Jena, Rostock und Stavenhagen, nach ihm sind Straßen in fast jeder deutschen Stadt benannt, er ist der bedeutendste Schriftsteller der niederdeutschen Sprache. Am 7. November 2010 jährt sich Fritz Reuters Geburtstag zum 200. Mal. Zu diesem Jubiläum haben die Reuter-Gesellschaft, das Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen und der Förderverein der Reuter-Museen einen umfangreichen Festplan für das Jahr 2010 zusammengestellt. Zu finden ist dieser im Internet unter www.reuter200.de. Hier eine kleine Auswahl:
Ausstellungen in ganz Mecklenburg-Vorpommern
Mit mehreren Ausstellungen in ganz Mecklenburg-Vorpommern soll an das Leben, Schaffen und Wirken Fritz Reuters erinnert werden. Die erste Ausstellung “Fritz Reuter – Leben, Werk und Wirkung” wurde bereits am 21. Januar in Schwerin eröffnet. Diese Wanderausstellung wird bis zum 17. Dezember in Neustrelitz, Rostock, Parchim, Wismar, Grevesmühlen, Neubrandenburg, Dömitz, Berlin und Ratzeburg zu sehen sein. Die Termine der einzelnen Ausstellungsorte können unter www.reuter200.de eingesehen werden. Seit dem 14. April ist im Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen die Sonderausstellung “Postgeschichte und Philatelie zur Reuterstadt Stavenhagen” zu sehen. Die Premiere der szenischen Museumsführung “Da bin ich die Nächste dazu” – bei der “Louise Reuter” zum ersten Mal die Ausstellung für ihren verstorbenen Mann besucht – findet am 12. Juli im Fritz-Reuter-Literaturmuseum statt. Im Schauspielhaus Neubrandenburg präsentiert die Fritz-Reuter-Gesellschaft gemeinsam mit der Stadt von Anfang Juli bis Mitte August die Ausstellung “Aus der Dichterwerkstatt Fritz Reuters”. Weitere Informationen: Fritz-Reuter-Literaturmuseum, Tel. 039954 21072, www.reuter200.de
Lesung des Werkes “Ut mine Stromtid”
In diesem Jahr wird im Fritz-Reuter-Literaturmuseum jeden Mittwoch um 15.00 Uhr aus eines von Reuters Hauptwerken vorgelesen. Die Aktion “Stromtid” ist eine so genannte Mammut-Lesung, bei der das ganze Buch “Ut mine Stromtid” in einem Jahr vorgetragen wird. Dieses Werk umfasst 712 Seiten und entstand zwischen 1862 und 1864. Weitere Informationen: Fritz-Reuter-Literaturmuseum, Tel. 039954 21072, www.reuter200.de.

Reuter-Festspiele in Stavenhagen
Am 20. Juni lädt die Heimatstadt Reuters zu den Reuter-Festspielen auf den Markt in Stavenhagen ein. Beginnen werden die Festspiele mit einem plattdeutschen Gottesdienst in der Stadtkirche. Den Höhepunkt bildet die Premiere des Musicals “Hanne Nüte un de lütte Pudel” von Julia Uhlenwinkel und Benjamin Saupe. Das endgültige Programm der Reuter-Festspiele – zu dem sich verschiedene Generationen treffen, um die niederdeutsche Sprache zu feiern und zu leben – soll in Kürze bekannt gegeben werden. Einen Tag vor den Reuter-Festspielen lädt der Förderverein Reuter-Museum zur Radtour “Auf Reuters Spuren” ein. Weitere Informationen: Fritz-Reuter-Literaturmuseum, Tel. 039954 21072, www.reuter200.de.

Höhepunkt des Jubiläumsjahres: Festveranstaltungen im November
Den Höhepunkt des Reuter-Jahres bildet die Festveranstaltung “Mit Verihrung, Doktor Reuter!” am 7. November. Zum 200. Geburtstag Reuters sind die Neubrandenburger Philharmonie und das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin zu Gast in Basepohl bei Stavenhagen. Wenige Tage vor dem Jubiläum wird es am 27.Oktober 2010 in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin eine wissenschaftliche Konferenz und einen Parlamentarischen Abend zum Thema “Reuter 200!” geben. Des Weiteren wird am 11. November im Fritz-Reuter-Literaturmuseum die Reuter-Briefmarke vorgestellt. Weitere Informationen: Fritz-Reuter-Gesellschaft, Tel. 0395 5442753, www.frgev.de.

Hintergrund
Fritz Reuter wurde am 7. November 1810 in Stavenhagen (heute Landkreis Demmin) als Sohn des Bürgermeisters Georg Johann Jakob Reuter geboren. Seine Schulzeit verbrachte er in Stavenhagen, Friedland und Parchim. Auf Wunsch des Vaters studierte er Jura in Rostock und Jena, wo er 1832 Mitglied einer Burschenschaft wurde. 1833 wurde Fritz Reuter verhaftet und blieb bis 1840 in Haft, unter anderem in der Festung Dömitz. Seinen ersten Erfolg “Läuschen un Rimels” veröffentlichte Reuter 1853. Das war der Beginn einer der erfolgreichsten Schriftstellerkarrieren im deutschsprachigen Raum in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Sein “Hausverlag” Hinstorff brachte zwischen 1859 und 1904 mehr als zweieinhalb Millionen Bände heraus. Um seine Bücher im Original zu lesen, beschäftigten sich damals Millionen von Lesern mit der niederdeutschen Sprache, ob in Berlin, München, Zürich oder Wien. Fritz Reuter starb am 12. Juli 1874 in Eisenach. (TV Mecklenburg-Vorpommern e.V.)
Quelle

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
 

Ausstellungen, Lesungen und Feste zu Reuters 200. Geburtstag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: News/Schlagzeilen-
Tauschen oder Kaufen