Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 7:54 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Heute um 6:56 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Heute um 6:55 pm

» Gnas.
von gabi50 Heute um 6:45 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Heute um 2:35 pm

» ABC Postkarten 1890-1900 der Zeitschrift Glühlichter
von Hofetob Heute um 2:34 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Gestern um 10:07 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Karlsbad
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:07 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:01 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Jan 20, 2018 7:34 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Jan 20, 2018 6:49 pm

» Gleisdorf
von gabi50 Sa Jan 20, 2018 6:36 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Cantus Sa Jan 20, 2018 5:34 am

» NEU: Sondermarke Jan Davidsz. de Heem – Stillleben
von Gerhard Fr Jan 19, 2018 11:10 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Fr Jan 19, 2018 7:58 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr Jan 19, 2018 6:22 pm

» Amtliche Überklebung
von wilma Fr Jan 19, 2018 5:59 pm

» NEU: Sondermarke „Joannis Avramidis, Großer Kopf“
von Gerhard Do Jan 18, 2018 11:09 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Do Jan 18, 2018 7:58 pm

» Gleinstätten
von gabi50 Do Jan 18, 2018 5:24 pm

» Suche Lieferant dieser Aufstecklupe 2.5x
von 3dreal Do Jan 18, 2018 4:43 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Jan 17, 2018 9:11 pm

» NEU: Sondermarke „Generationenfrage"
von Gerhard Mi Jan 17, 2018 8:13 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:47 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:23 pm

» Briefmarken USA
von eh9988 Mi Jan 17, 2018 4:45 pm

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Mi Jan 17, 2018 2:08 pm

» Gesäuse
von gabi50 Mi Jan 17, 2018 11:42 am

» Luftpost,Erstflüge sammeln
von kaiserschmidt Mi Jan 17, 2018 10:34 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Di Jan 16, 2018 10:57 am

» Portobelege aus Österreich
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:39 am

» Ältere Flugpost aus Wien
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:30 am

» Dross
von Gerhard Mo Jan 15, 2018 10:57 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Jan 15, 2018 10:05 am

» Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Mo Jan 15, 2018 10:00 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma So Jan 14, 2018 7:32 pm

» Spezialitäten der Landschaftserie 1945
von Rein So Jan 14, 2018 7:13 pm

» Christkindl Stempel
von wilma So Jan 14, 2018 7:10 pm

» Feuerwehr als Stempelmotiv
von Gerhard So Jan 14, 2018 5:40 pm

» Gams bei Stainz
von gabi50 So Jan 14, 2018 3:39 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:35 pm

» Gams bei Hieflau
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:08 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jan 10, 2018 2:43 pm

» Gaishorn
von gabi50 Di Jan 09, 2018 4:47 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Jan 08, 2018 11:06 pm

» Hilfe - WIPA 1933
von muesli Mo Jan 08, 2018 10:16 pm

» Fürstenfeld
von gabi50 So Jan 07, 2018 2:33 pm

» Volkstrachten mit Aufdruck Hakenkreuz und Wertangabe RPfg
von franz1964 So Jan 07, 2018 10:23 am

» Schweiz MiNr 1 ???
von balf_de Sa Jan 06, 2018 1:55 pm

» Bogenrandsignaturen DDR
von versandhandel-der-born Fr Jan 05, 2018 4:57 pm

» Frohnleiten
von gabi50 Do Jan 04, 2018 8:04 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Mi Jan 03, 2018 10:58 pm

» Fernitz
von gabi50 Mi Jan 03, 2018 5:20 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von kaiserschmidt Mi Jan 03, 2018 10:53 am

» Großtauschtag 4. Februar 2018 Attnang-Puchheim
von Gerhard Di Jan 02, 2018 4:06 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von x9rf Di Jan 02, 2018 10:50 am

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Mo Jan 01, 2018 5:14 pm

» Siegerbild im Dezember 2017
von gabi50 Mo Jan 01, 2018 1:12 pm

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von kaiserschmidt Mo Jan 01, 2018 1:02 pm

» Friedberg
von gabi50 So Dez 31, 2017 4:17 pm

» Handbuch "Rainer" und "Müller" gesucht!
von adilac So Dez 31, 2017 10:29 am

» Kommen Sie mit nach Ambunti in die Sepik-Provinz ?
von Rabaul So Dez 31, 2017 8:11 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Sa Dez 30, 2017 10:10 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 6:18 pm

» Frein bei Mürzsteg
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 5:29 pm

» Marke aus Argentinien
von gabi50 Fr Dez 29, 2017 6:33 pm

» Legendäre Sammlung
von Gerhard Fr Dez 29, 2017 4:43 pm

» Frauheim bei Kranichfeld
von gabi50 Do Dez 28, 2017 4:57 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mi Dez 27, 2017 11:46 pm

» Alte Briefmarkensammlung - Wie am besten verkaufen
von Markenfreund49 Mi Dez 27, 2017 5:52 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 4:42 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 2:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Jänner 2018 
von Michaela Di Dez 26, 2017 8:04 am

» Zeppelinpost des LZ 127
von kaiserschmidt Mo Dez 25, 2017 5:32 pm

» Sondermarke „Steyr Typ 50 - Baby“
von Gerhard Mo Dez 25, 2017 4:42 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de So Dez 24, 2017 4:13 pm

» Weihnachten Deutschland
von Ausstellungsleiter So Dez 24, 2017 8:43 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:14 pm

» Frauenberg bei Ardning
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:04 pm

» Weihnachtspost 2017
von Michaela Sa Dez 23, 2017 8:17 am

» Dispenser Rollenmarke
von Markenfreund49 Fr Dez 22, 2017 8:53 pm

» Sondermarke „Bugholzmöbel – Michael Thonet“
von Gerhard Fr Dez 22, 2017 6:00 pm

» Frauenberg bei Bruck
von gabi50 Fr Dez 22, 2017 5:16 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Fr Dez 22, 2017 11:12 am

» Feldpost II Weltkrieg Belege
von kaiserschmidt Do Dez 21, 2017 11:45 am

» Verlag B. K. W. I. aus Österreich
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 9:53 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 20, 2017 8:20 pm

» Sondermarke „Wiener Tuba“, Serie „Musikinstrumente“
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 6:42 pm

» Ortswerbestempel - Deutschland nach 1945 (Handstempel)
von Angus3 Di Dez 19, 2017 1:09 pm

» Fohnsdorf
von gabi50 Mo Dez 18, 2017 8:06 pm

» Weinpaket
von Gerhard Mo Dez 18, 2017 7:22 pm

» SBZ Stadt Berlin 2 wbzs
von Angus3 Mo Dez 18, 2017 6:55 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von kaiserschmidt Mo Dez 18, 2017 5:43 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 17, 2017 7:49 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von Michaela So Dez 17, 2017 8:19 am

» Fladnitz
von gabi50 Fr Dez 15, 2017 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Fr Dez 15, 2017 11:04 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr Dez 15, 2017 6:47 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Fr Dez 15, 2017 5:22 pm


Teilen | 
 

 Die Rose - Ausgabe 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Die Rose - Ausgabe 2010   Di Sep 28, 2010 9:02 pm

hallo, ich suche die neue Blume - da ich alle anderen habe und zwar Kunde bin bei der österreich Post- aber kein ABO habe.
Ich kaufe immer nur die schönsten Motive, so auch die Blumen- teilweise sogar auf beleg bekommen.

allerdings ist bei ebay deutschland jenes zweimal vorhanden -aber für 6.- bzw. 7.- euro, das ist unverschämt.

Frage: hat jemand hier eine Briefmarke Rose 2010 - für einen annehmbaren Preis.
Die sakrale Kunst usw. würde ich bei der Post kaufen - über internet- möchte ja keinen belästigen.

danke und bitte eine meldung an mich. danke
Nach oben Nach unten
nurso
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Die Rose gibt es gratis   Di Sep 28, 2010 10:08 pm

Hallo rapi,

wenn du immer wieder Marken bei der Post kaufst bekommst du die Rose gratis.
Ab bzw. bei einem Wert von 50 Euro kannst du die Rechnungen einsenden und du erhälst die Marke. Es muss kein Abo sein. Es können Markenkäufe verschiedener Motive sein. Frage beim Sammlerservice einfach an wie du zur Marke kommst.

Alles Gute!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Mi Sep 29, 2010 12:13 pm

das ergebnis meiner anfrage:

Sehr geehrter Herr Piepenburg!

Danke für Ihre Anfrage. Die Sondermarke "Rose" wird nur als Treuegeschenk abgegeben und kann nicht bestellt werden.

Wir bedauern Ihnen keine andere Auskunft geben zu können.


Mit freundlichen Grüßen

Stadler Günther

Österreichische Post AG
Sammler-Service
Steinheilgasse 1
1210 Wien
AUSTRIA

Tel.: +43 057767 95095
Fax.: +43 057767 95195
E-Mail: sammler-service@post.at


danke für den hinweis - der leider nicht zutrifft- ich bezahle auf keinen fall 5-10 euro in ebay. lg
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Mi Sep 29, 2010 12:23 pm

Hallo Rapi,

hast du noch die Rechnungen von den anderen Marken die du heuer schon bei der österr. Post bestellt hast?
Wie Nurso bereits anmerkte, pro 50 Euro die du bezahlt hast, solltest du 1 Exemplar der Rose bekommen.

Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Mi Sep 29, 2010 12:45 pm

ich habe alles angegeben - ic h habe kein ABO - das ist der grund- auch jene sind am verkauf -regelmäßig interessiert - nicht an den Kunden-die sich die schönsten aussuchen. leider. keine Chance. ich mag nicht mehr. ich habe allerdings- die neuesten bestellt. Zusammen mit argentinien (kleinbogen-block)-sakrale Kunst etc.

ich will nicht mehr diskutieren, dann habe ich das nicht und gut.
die welt ist voller teufel. schrecklich. für 10 euro bekomme ich eine silbermünze- die schließlich besser notiert ist.
braucht sich keiner wundern, wenn keine briefmarken mehr gesammelt werden.

ich verkaufe ohnehin deutschland- nach dem motto alles muss raus- die haben abgewertet bis zu 20%- österreich behalte ich noch- die schönen gemälde usw.

ich bin es leid. lg ralf
Nach oben Nach unten
Neuhausen
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Die Rose   Sa Okt 02, 2010 9:22 am

@Marken-Joe schrieb:
mit den Postvorschriften nahmen es einige Postangestellte nicht ganz so genau, denn es tauchten ganze postfrische Bögen dieser Ergänzungsmarke auf dem Markt auf...
Ich denke, es nehmen einige Postbeamte nicht so genau, weil wie könnten sonst dieser ganzen Bogen postfrisch auf den Markt kommen

ZUM ANGEBOT

Eine kostenlose Bonusmarke der Post, und dann um 150 Euro verkaufen, haben das einige Händler norwendig??? zg


Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Sa Okt 02, 2010 1:55 pm

@Neuhausen
Also, ich kann an diesem Angebot nicht erkennen, dass ein Postbediensteter etwas Unrechtes getan hat. Jeder Postkunde erhält bei Vorlage von Rechnungen für je 50 Euro Rechnungssumme eine dieser Marken - bei einem Briefmarkenhändler, der auch postfrische Marken von der Post bezieht, erscheint es mir nicht unmöglich, dass da im Jahr eine Rechnungssumme von 2.500 Euro zusammengekommen ist (ist ja nicht bescheiden unsere liebe Post mit dem Jahresnominale). Und als Händler ist es ja wohl legitim, zu verkaufen was man hat! Und ein Händler muss dann verkaufen, wenn eine Nachfrage da ist - dass dieses Postgeschenk keine Wertsteigerung haben wird bei einer so hohen Auflage, steht auf einem anderen Blatt. Auch den Preis finde ich nicht übertrieben, schau doch einmal bei den Personalisierten Marken, da wird um 2,50 Euro pro Stück noch immer von "Sammlern" (zum Teil auch von mir) ohne mit der Wimper zu zucken, gekauft.
Herzliche Sammlergrüße
.gd
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Sa Okt 02, 2010 1:59 pm

Hallo in die Runde,

also, ich muss aufklären:
Der Beitrag von @Neuhausen war im Thread "Ergänzungsmarke" eingestellt.
Da es sich hier aber natürlich nicht um die Ergänzungsmarke handelt, habe ich den Beitrag verschoben.

Auch ich sehe bei der Auktion nichts Ungewöhnliches!

Beste Sammlergrüsse
Mozart

Nach oben Nach unten
Neuhausen
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Sa Okt 02, 2010 2:52 pm

@Gerhard schrieb:
@Neuhausen
Also, ich kann an diesem Angebot nicht erkennen, dass ein Postbediensteter etwas Unrechtes getan hat. Jeder Postkunde erhält bei Vorlage von Rechnungen für je 50 Euro Rechnungssumme eine dieser Marken - bei einem Briefmarkenhändler, der auch postfrische Marken von der Post bezieht, erscheint es mir nicht unmöglich, dass da im Jahr eine Rechnungssumme von 2.500 Euro zusammengekommen ist (ist ja nicht bescheiden unsere liebe Post mit dem Jahresnominale). Und als Händler ist es ja wohl legitim, zu verkaufen was man hat! Und ein Händler muss dann verkaufen, wenn eine Nachfrage da ist - dass dieses Postgeschenk keine Wertsteigerung haben wird bei einer so hohen Auflage, steht auf einem anderen Blatt. Auch den Preis finde ich nicht übertrieben, schau doch einmal bei den Personalisierten Marken, da wird um 2,50 Euro pro Stück noch immer von "Sammlern" (zum Teil auch von mir) ohne mit der Wimper zu zucken, gekauft.
Herzliche Sammlergrüße
.gd
Wiedereinmal greifen die Händler ins Volle !!!
Es handelt sich hier um Treuemarken der Post, und sollten nicht im Handel erhältlich sein!!!
Kostenlos erhalten- 100% Gewinn!!
Personalisierten Marken kostet aber mindestens 2 Euro und wird nicht von der Post verschenkt!
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Sa Okt 02, 2010 3:35 pm

@Neuhausen schrieb:

Es handelt sich hier um Treuemarken der Post, und sollten nicht im Handel erhältlich sein!!!
Kostenlos erhalten- 100% Gewinn!!

Nochmals, alles ist hier ganz egal, es gibt also keinen Grund jemanden an den Pranger zu stellen.
Diese Anzahl an Treuemarken erhält man auch nur, wenn man vorher kräftig eingekauft hat....... also stimme ich dem Punkt KOSTENLOS absolut nicht zu!

Beste Grüße
Mozart

Nach oben Nach unten
Neuhausen
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Sa Okt 02, 2010 4:37 pm

@Mozart schrieb:
@Neuhausen schrieb:

Es handelt sich hier um Treuemarken der Post, und sollten nicht im Handel erhältlich sein!!!
Kostenlos erhalten- 100% Gewinn!!

Nochmals, alles ist hier ganz egal, es gibt also keinen Grund jemanden an den Pranger zu stellen.
Diese Anzahl an Treuemarken erhält man auch nur, wenn man vorher kräftig eingekauft hat....... also stimme ich dem Punkt KOSTENLOS absolut nicht zu!

Beste Grüße
Mozart


Gibt es hier im Forum keine Meinungsfreiheit?
So ist es nicht Mozart, für die Treuemarke wurde kein einziger Cent bezahlt, und was vorher so käftig eingekauft wurde, wurde ja auch wieder kräftig verkauft.
Da wiedereinmal die Händler in Massen diese Treuemarke bezogen haben, ist für den kleinen Sammler nichts mehr übrig, siehe auf der Posthomepage:
http://www.post.at/eshop/philatelieshop/detail.php?prod=210350
Das Produkt ist nicht mehr bestellbar!

Ich denke nicht das dieses im Sinne des Erfinders ist!!!!

Nochmals, eine Treuemarke soll eine Treuemarke bleiben, und nicht für die Händler zum Verkauf sein!!!


Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Sa Okt 02, 2010 4:46 pm

@Neuhausen schrieb:

Gibt es hier im Forum keine Meinungsfreiheit?
So ist es nicht Mozart, für die Treuemarke wurde kein einziger Cent bezahlt, und was vorher so käftig eingekauft wurde, wurde ja auch wieder kräftig verkauft.

Natürlich gibt es hier im Forum die Meinungsfreiheit, man muss aber immer damit rechnen daß andere Sammler der eigenen Meinung nicht zustimmen.
Solange aber alles sachlich den Forenregeln entsprechend disskutiert wird, ist jede Meinung willkommen.

Wenn du meinst, die Händler bekommen die Marken Massenweise geschenkt, so ist das deine Meinung, die aber niemand teilen muss, jedoch kann.

Auch ist es mir ein Rätsel wie du zu wissen scheinst, ob ein Händler seine Einkäufe auch schon wieder verkauft hat.

Beste Grüße
Mozart

Nach oben Nach unten
Neuhausen
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Sa Okt 02, 2010 4:59 pm

@Mozart schrieb:


Wenn du meinst, die Händler bekommen die Marken Massenweise geschenkt, so ist das deine Meinung, die aber niemand teilen muss, jedoch kann.


hallo hier geht es um einen ganzer Bogen oh oh oh
Nach oben Nach unten
Neuhausen
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Do Okt 14, 2010 10:32 am

Ohne Worte zg , E-Bay Mitgliedsname mizzi1963 = Mitgliedsname briefmarken-mariahilf zg
vergleicht einmal diese zwei Mitglieder zg zg
Nach oben Nach unten
guenti
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Mi Dez 29, 2010 11:51 am

Hallo mal alle zusammen - ich bin jetzt erst ins neu Forum gekommen
zur Info: ich habe die Briefmarkensammlung meines kürzlich verstorbenen Schwiegervaters übernommen ( er hatte kein Abo ) und bin dabei die Sammlung 2010 zu vervollständigen und sie in seinem Sinne weiterzuführen.
Das einzige was mir fehlt ist die "Rose" - sehe ich das richtig dass es absolut keine Chance gibt diese Marke irgendwo her noch zu beziehen ?
Nach oben Nach unten
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Mi Dez 29, 2010 12:44 pm

@guenti schrieb:

Das einzige was mir fehlt ist die "Rose" - sehe ich das richtig dass es absolut keine Chance gibt diese Marke irgendwo her noch zu beziehen ?

Hallo guenti

Herzlich willkommen bei uns im Forum.
Gratulation zu deinem Entschluß die Sammlung weiterzuführen, bei Fragen kann dir hier sicher geholfen werden.

Die Rose ist durchaus zu bekommen, allerdings wirst du ein paar Euros z.B. bei ebay dafür ausgeben müssen.

Beste Grüße
Mozart
Nach oben Nach unten
guenti
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Mi Dez 29, 2010 5:31 pm

@Mozart schrieb:
@guenti schrieb:

Das einzige was mir fehlt ist die "Rose" - sehe ich das richtig dass es absolut keine Chance gibt diese Marke irgendwo her noch zu beziehen ?

Hallo guenti

Herzlich willkommen bei uns im Forum.
Gratulation zu deinem Entschluß die Sammlung weiterzuführen, bei Fragen kann dir hier sicher geholfen werden.

Die Rose ist durchaus zu bekommen, allerdings wirst du ein paar Euros z.B. bei ebay dafür ausgeben müssen.

Beste Grüße
Mozart
Danke für den Hinweis, ich habe vor 1h auch noch einen anderen tipp bekommen - ich bin dahinter, falls es klappt gebe ich hier Bescheid ...
Nach oben Nach unten
guenti
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   Do Jan 06, 2011 3:11 pm

ich habe die "Rose" soeben erhalten - es geht ganz einfach: Mit der Rechnug >50 Euro in die Josefstädter Straße 63, 1080 Wien, in den Philatelie Shop gehen und dort ist sie noch erhältlich, mir hat die nette Dame die Marke sogar per Einschreiben geschickt nachdem ich ihr meine Originalrechnung zugeschickt habe ....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Rose - Ausgabe 2010   

Nach oben Nach unten
 

Die Rose - Ausgabe 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Sonstiges :: Kleinanzeigen :: suche-
Tauschen oder Kaufen