Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» UNO - Briefmarken?
von fodof Heute um 11:34 am

» Österr. 1922-1938 suche Kaufgelegenheit
von fodof Heute um 11:24 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Gestern um 9:47 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:35 pm

» Bitte um Hilfe Korrespondenzkarte
von gabi50 Gestern um 10:29 am

» Schönes Österreich
von wilma So Apr 22, 2018 10:21 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Apr 22, 2018 9:31 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Pernambuco
von balf_de So Apr 22, 2018 12:08 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt So Apr 22, 2018 9:46 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Apr 21, 2018 7:28 pm

» Hrastnigg
von gabi50 Fr Apr 20, 2018 8:52 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr Apr 20, 2018 10:11 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Fr Apr 20, 2018 10:02 am

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Do Apr 19, 2018 7:18 pm

» Leuchttürme
von klaber Do Apr 19, 2018 6:08 pm

» Bitte um Hilfe Aufgabs - Recepisse
von gabi50 Do Apr 19, 2018 3:12 pm

» Bitte um HILFE bei Identifizierung einer Marke!
von myrtlealexander Do Apr 19, 2018 2:42 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von MaxPower Do Apr 19, 2018 10:50 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mi Apr 18, 2018 8:47 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Mi Apr 18, 2018 7:20 pm

» Österreich-Ungarn - Fragen zu Stempeln
von x9rf Mi Apr 18, 2018 11:00 am

» NEU: Sondermarke „Sport und Wasser - Segeln"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:30 pm

» NEU: Sondermarke „Sport und Wasser - Kitesurfen"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:25 pm

» NEU: Sondermarke "Sport und Wasser - Wasserski"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:21 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im April 2018
von Michaela Di Apr 17, 2018 7:56 am

» Zeppelinbrief
von gabi50 Mo Apr 16, 2018 8:14 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Apr 16, 2018 7:38 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von Gerhard Mo Apr 16, 2018 6:26 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Mo Apr 16, 2018 6:08 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mo Apr 16, 2018 9:39 am

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von klaber So Apr 15, 2018 7:31 pm

» Heilpflanzen
von klaber So Apr 15, 2018 6:08 pm

» postlagernd
von wilma So Apr 15, 2018 4:54 pm

» LZ127 Fahrt nach Recife 22.5.1930
von balf_de Sa Apr 14, 2018 12:17 pm

» Unbekannte Briefmarke
von Michael D Fr Apr 13, 2018 7:36 pm

» Seltener Stempel
von klaber Fr Apr 13, 2018 6:11 pm

» Bilderwettbewerb im April 2018
von gesi Fr Apr 13, 2018 2:45 pm

» Wiener Stadtpost Stempel - Fahnenstempel
von Gerhard Do Apr 12, 2018 8:30 pm

» NEU: Sondermarkenblock „150 Jahre Bezirkshauptmannschaften“
von Gerhard Do Apr 12, 2018 7:52 pm

» Hohenmauthen
von gabi50 Do Apr 12, 2018 7:17 pm

» Hochschwabgebiet
von gabi50 Mi Apr 11, 2018 9:15 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mi Apr 11, 2018 6:43 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Mi Apr 11, 2018 11:24 am

» NEU: Sondermarke „Europa 2018 - Schemerlbrücke Wien“
von Gerhard Mi Apr 11, 2018 10:48 am

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Mi Apr 11, 2018 10:05 am

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Mo Apr 09, 2018 9:41 pm

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von toroemer Mo Apr 09, 2018 8:06 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von gabi50 Mo Apr 09, 2018 6:46 pm

» Lufthansa Erstflüge
von Quasimodo Mo Apr 09, 2018 3:05 pm

» Hirschegg
von gabi50 Sa Apr 07, 2018 4:45 pm

» 1856 Brief von Ragusa nach Triest
von gabi50 Do Apr 05, 2018 6:08 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Do Apr 05, 2018 5:26 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mi Apr 04, 2018 7:20 pm

» Lochstreifen
von sir Skippy Mi Apr 04, 2018 6:34 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von kaiserschmidt Mi Apr 04, 2018 10:56 am

» Hofstätten
von gabi50 Di Apr 03, 2018 8:48 pm

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 Mo Apr 02, 2018 8:04 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979
von Markenfreund49 Mo Apr 02, 2018 3:15 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma So Apr 01, 2018 9:21 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Apr 01, 2018 5:50 pm

» Gebühr bezahlt in der OPD - Zeit
von Angus3 So Apr 01, 2018 3:21 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Apr 01, 2018 9:43 am

» Siegerbild im März 2018
von Michaela So Apr 01, 2018 8:55 am

» NEU: Sondermarke „650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek“
von Gerhard Sa März 31, 2018 11:47 pm

» NEU: Sondermarke „Hotel Sacher“
von Gerhard Sa März 31, 2018 11:37 pm

» Heilbrunn
von gabi50 Sa März 31, 2018 9:17 pm

» Vorphilatelie Österreich - Briefe aus der Vormarkenzeit
von x9rf Fr März 30, 2018 4:12 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Fr März 30, 2018 1:55 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im März 2018
von muesli Fr März 30, 2018 11:31 am

» Hieflau
von gabi50 Do März 29, 2018 7:17 pm

» "Die Briefmarke" ab Februar 2018 vom Schwaneberger Verlag gestaltet.
von wilma Do März 29, 2018 6:42 pm

» Postanweisung
von gabi50 Do März 29, 2018 1:49 pm

» Bitte um Hilfe bei alten Schweizer Briefmarken
von Kontrollratjunkie Mi März 28, 2018 10:08 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Geo Di März 27, 2018 10:20 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von wilma Di März 27, 2018 7:21 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gilg Di März 27, 2018 5:54 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Di März 27, 2018 11:07 am

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt Mo März 26, 2018 3:28 pm

» Hafning
von gabi50 Mo März 26, 2018 2:10 pm

» Haus.
von gabi50 So März 25, 2018 4:54 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
von Markenfreund49 So März 25, 2018 4:03 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb April 2018
von Michaela So März 25, 2018 8:48 am

» Sudetenland - Ausgabe für Reichenberg
von Kontrollratjunkie Sa März 24, 2018 10:53 pm

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von wilma Sa März 24, 2018 8:49 pm

» Hradcany - Hradschin
von Gerhard Sa März 24, 2018 6:31 pm

» Amtliche FDC der Berliner Magistratsverwaltung
von Kontrollratjunkie Fr März 23, 2018 11:19 pm

» Zu verschenken
von kaiserschmidt Fr März 23, 2018 7:40 pm

» Dreister Diebstahl im Postachiv Bonn?
von Kontrollratjunkie Do März 22, 2018 6:45 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Do März 22, 2018 10:47 am

» Hausmannstätten
von gabi50 Mi März 21, 2018 4:56 pm

» Gesucht: Posttarife Italiens ab 1918
von dicampi Mi März 21, 2018 3:50 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Mi März 21, 2018 2:26 pm

» Sonderstempel aus Österreich vor dem 11.3.1938
von kaiserschmidt Mi März 21, 2018 8:54 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von gabi50 Di März 20, 2018 11:38 am

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Di März 20, 2018 12:08 am

» NEU: Sondermarke „Altarbereich Passion 10, Heilig-Geist-Kirche in Wien-Ottakring“
von Gerhard Mo März 19, 2018 8:50 pm

» Hatzendorf
von gabi50 So März 18, 2018 1:03 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von Polarfahrtsucher So März 18, 2018 10:46 am

» Ansichtskarten der Luftschiffe
von Kontrollratjunkie Sa März 17, 2018 8:25 pm


Teilen | 
 

 Weihnachtsmärkte im Sonderstempel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mozart
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Fr Dez 17, 2010 4:29 pm

Was wäre Weihnachten ohne Striezel oder Stollen? Dresden ist über die Grenzen hinaus bekannt für diese köstliche Angelegenheit.
Heute habe ich Post bekommen, der Anblick des Umschlages hat mir bereits Freude bereitet:



Weihnachtliche Grüße
Mozart santa
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mo Dez 20, 2010 9:28 pm

Ich habe auch Post aus Dresden bekommen. ja


_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mo Dez 20, 2010 9:49 pm

Für unsere Kinder haben wir in diesem Jahr sämtlichen uns bekannten Weihnachtspostämtern einen Brief geschickt. Ich war sehr gespannt, was von den Weihnachtspostämtern zurückkommt, wie die Umschläge aussehen, welche Marke geklebt wird und ob für mich einige Sonderstempel abfallen. lachen

Angeschrieben wurden neun Ämter in Deutschland sowie jeweils eines in Österreich, der Schweiz, Nordpol/Grönland, Finnland, Belgien, Schweden, USA, Frankreich, UK, Kanada, Norwegen, Weißrussland, Australien und Russland.

Nach nur drei Tagen kamen heute bereits zwei Briefe an.

Der erste stammt aus Nikolausdorf:



Der zweite Brief kommt aus Himmelpforten. Der Umschlag ist nicht verschmutzt. Der Scanner stellt das Umweltpapier etwas schmutzig dar.


Wenn es gefällt, werde ich die anderen Antwortbriefe hier auch einstellen, falls noch welche kommen. Ich denke, diese Belege passen hier auch rein, obwohl es originär ja um Weihnachtsmärkte in Stempeln geht.

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Di Dez 21, 2010 12:55 am

Der BSV Favoriten schickte mir Grüße vom Altwiener Chritskindlmarkt



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Di Dez 21, 2010 8:02 pm

Hallo Moppi,

bitte die ankommenden Umschläge hier einstellen. Es würde mich brennend interessieren
was da so kommt!

Weihnachteliche Grüße, wiilma
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mi Dez 22, 2010 10:07 pm

Heute habe ich Post vom Weihnachtsmarkt in Erfurt bekommen.


_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mi Dez 22, 2010 10:18 pm

Ebenfalls konnten wir uns heute über fünf Antwortbriefe von Weihnachtspostämtern freuen.

Der erste Brief stammt aus Himmelspfort:


Der nächste kommt aus Himmelsberg. Leider mit verknickter Briefmarke und Wellenstempel des Briefzentrums:


Ganz in der Nähe von Hannover liegt Himmelsthür. Auch von dort gab es Antwort:


Ein weiterer Brief stammt aus St. Nikolaus im Warndt:


Ganz besonders hat mich die Antwort aus der Schweiz gefreut. Die funkelnde Briefmarke glitzerte schon von Weitem im Briefkasten. Da waren auch die Kinder fasziniert. Leider erkennt man im Scan die funkelnde Briefmarke nicht so gut:

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Fr Dez 24, 2010 1:41 pm

Auch heute waren wieder zwei Antwortbriefe von Weihnachtspostämtern im Briefkasten.

Der erste stammt aus Himmelstadt.


Der zweite kommt aus Engelskirchen.



Alle Postämter hatten bisher schön gestaltete Briefumschläge mit Sondermarken und mehrheitlich einem Sonderstempel gesendet. Es gab jeweils einen Antwortbrief mit einer Weihnachtsgeschichte oder Wissenswertes über den Weihnachtsmann/das Christkind. Als kleine Geschenke wurden Ausmalbilder, Memory-Spiele zum Selberbasteln und schöne Postkarten oder weitere Bilder beigelegt.

Meine ganze Familie ist begeistert von den "Briefen vom Weihmnachtsmann". ja

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mi Dez 29, 2010 8:48 pm

Heute kam die Weihnachtspost aus Kanada. Ich war sehr überrascht, dass der Antwortbrief auf deutsch geschrieben war.




Aus Österreich ist auch schon ein Antwortbrief angekommen. Leider hat der Brief unterwegs etwas gelitten, so dass ich ihn nicht zeigen kann. Das mitgeschickte Pixi-Buch hat aber entschädigt. ja

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Do Dez 30, 2010 7:54 pm

Hallo Moppi,

danke fürs Zeigen der Belege.

Interssant zu sehen, dass es soo viele "himmlische Postämter" gibt! Wie ich zwischen den Zeilen lese, hatten deine Kids sowie auch du eine Freude an den Anworten.

Einen Guten Rusch ins Neue Jahr,

wünscht euch, wilma
Nach oben Nach unten
zemi1965
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Do Dez 30, 2010 9:38 pm



am Adventmarkt in Seitenstetten/NÖ beim "Weihnachtspostamt" abgegeben und über Christkindl befördert
(Empfänger mit Bildbearbeitungsprogramm entfernt)
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Fr Dez 31, 2010 10:37 am

@wilma schrieb:
Hallo Moppi,

danke fürs Zeigen der Belege.

Interssant zu sehen, dass es soo viele "himmlische Postämter" gibt! Wie ich zwischen den Zeilen lese, hatten deine Kids sowie auch du eine Freude an den Anworten.

Einen Guten Rusch ins Neue Jahr,

wünscht euch, wilma

Gern geschehen Wilma. Wir wünschen Dir natürlich ebenfalls einen Guten Rutsch. ja

Jede Antwort wurde von den Kindern begeistert aufgenommen und ich konnte mir einige Belege mit schönen Stempeln für meine neuaufzubauende Sammlung sichern. Zwei Fliegen mit einer Klappe, sozusagen. Zwinkern Was will man mehr?
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Sa Jan 01, 2011 4:18 pm

Pünktlich zu Silvester kam gestern ein Antwortbrief aus den USA. Trotz fehlenden Nachnamens in unserer Anschrift und "gewöhnungbedürftiger" Handschrift des amerikanischen Weihnachtsmannes kam der Brief zu uns ins Haus. Daran, dass beide Kinder in der Anschrift aufgeführt sind, kann man erkennen, dass der amerikanische Weihnachtsmann den von uns gesendeten Brief auch gelesen hat. Wir haben immer nur ein Kind "schreiben" lassen. In dem Brief schrieben wir aber auch immer, dass noch eine Schwester oder ein Bruder mit dem jeweiligen schreibenden Kind zusammenlebt. Einige deutsche Weihnachtspostämter haben auch zwei Briefe gesendet, an jedes Kind einen. Auch hier wurden die Briefe tatsächlich gelesen und nicht nur "fließbandmäßig" abgearbeitet.

Über das Nikolausdorf in Garrel habe ich darüberhinaus einmal einen Bericht in der Zeitung gelesen. Dort werden Briefe von Kindern, die von nicht so schönen Dingen in ihren Briefen berichten, z.B. von einer bevorstehenden Scheidung der Eltern, persönlich und handschriftlich von einer dort ehrenamtlich tätigen Psychologin beantwortet.


_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Sa Feb 26, 2011 10:52 am

Was für eine Überraschung! Gestern gab es eine Antwort von "Väterchen Frost" aus Weißrussland. Auch wenn die Weihnachtszeit schon etwas her ist, war die Freude riesengroß. Väterchen Frost spricht/schreibt übrigens einwandfreies Deutsch. Smile


_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
megabyte
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mo Mai 09, 2011 5:33 pm

Hi Moppi,

ich schreibe auch jedes JAhr an solche Adressen als wäre ich ein kleiner Junge.
Jedoch an nicht so viele.
Dieses Jahr werde ich aber an alle Adressen schreiben.
Ich kann dir wenn du willst alle Adressen geben die ich habe.
Ich denke dass du noch mehr Antworten bekommen hättest wenn du deine Briefe 2-3 Wochen früher abgeschickt hättest.
Aus Grönland zB bekomme ich schon seit Jahren immer eine Antwort.
Genauso wie aus Himmelreich.

Viele Grüße megabyte
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Di Mai 10, 2011 7:44 am

Hallo megabyte,

in diesem Jahr fangen wir auch früher mit dem Schreiben an. 2010 war das noch eine spontane und (fast zu) späte Idee. Zwinkern

Veröffentliche die Dir bekannten Adressen doch hier im Forum. Einige andere schreiben hier auch fleißig an den Weihnachtsmann und sind sicherlich an einer Adressensammlung interessiert. ja

Vielleicht gibt es dann ja auch noch Ergänzungen von anderen Sammlerfreunden?


_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
megabyte
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Di Mai 10, 2011 2:34 pm

Hallo an alle Weihnachtsmann- und Christkindlwunschbriefschreiber.
Im Anhang habe ich eine Liste mit allen mir bekannten Adressen an den Weihnachtsmann und das Christkindl .

Anmerkung:

Leider ist beim umwandeln in .pdf bei manchen Adressen etwas in den Zeilen verrutscht.

Richtig muss es so heißen:

beim Weihnachtspostamt UK:

Santa/Father Christmas
Santa's Grotto
Reindeerland
SAN TA1
GROSSBRITANNIEN

beim russischen Weihnachtspostamt:

Ded Moroz Palace
162390 VELIKY USTYUG
VOLOGDA OBLAST
RUSSLAND

Außerdem habe ich zu (fast) jeden Weihnachtspostamt einen oder mehrere Links als Quelle hizugefügt.
Dort kann man sich auch näher über die Weihnachtpostämter erkundigen da ich falls gefunden den Link zur Website des Weihnachtspostamtes verwendet habe
Falls Links nicht gehen sollten bitte mir melden damit ich sie ausbessern kann.

Der 2. Link beim Weihnachtspostamt Engelskirchen geht nur zur Weihnachtszeit.
Die Website des Grönländischen Weihnachtspostamtes wird wenn überhaupt auch nur zur Weihnachtszeit freigeschaltet.
Dort gab es auch einen Interaktiven Adventskalender.
Leider war sie 2009 und 2010 nicht im Netz.

Beim Weihnachtspostamt in Großbritannien sollte man einen Internationalen Antwortschein beilegen damit man eine Antwort bekommt.

Vor kurzem fand ich auch noch zufällig eine Seite bei der Irischen Post darüber dass dort Briefe beantwortet werden.

Links:

Link1

Link2
(Hier der Absatz ganz unten)

Die Adresse denke ich ist folgende:

Santa Claus
North Pole
Irland


An einige der Adressen habe ich selbst noch nie geschrieben d.h. ich weiß nicht ob man von überall her eine Antwort bekommt, ob man einen Internationalen Antwortschein beilegen muss und ob sie mit einem Sonderstempel versehen ist was für einen Briefmarkensmmler auch sehr bedeutend ist.



So das war jetzt alles was ich darüber weiß.
Wenn wer meine Liste noch ergänzen kann wäre ich der/demjenigen sehr darüber dankbar.

Wenn jemand zB noch nähere Informationen zum Weihnachtspostamt in Belgien weiß wäre es sehr nett wenn er es hier posten würde.
Ich habe gesehen dass hier auch einige aus Belgien unterwegs sind vielleicht wissen die etwas mehr darüber als ich.

So jetzt ist mein 'Nahezu-endlos-Beitrag' auch zu Ende

Mit freundlichen Grüßen aus Niederbayern
megabyte



Anhänge
weihnachtspostamt2.pdf
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(44 KB) Anzahl der Downloads 11
Nach oben Nach unten
megabyte
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mi Mai 11, 2011 1:54 pm

@ Moppi
Hast du noch etwas zu ergänzen ?
Oder habe ich schon alle Adressen genannt die dir bekannt sind?


Außerdem finde ich man sollte das hier in ein eigenes Thema verschieben/kopieren da es sich ja jetzt wirklich nur noch um Briefe an den Weihnachtsmann handelt.



Viele Grüße
megabyte
Nach oben Nach unten
megabyte
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Späte Weihnachtspost aus Finnland   Mo Mai 23, 2011 5:04 pm

news news news news


Riesen Überaschung:wow
Als ich gerade nachhause kam lag bei mir ein Brief vom Weihnachtsmann aus Finnland im Postkasten. Damit hätte ich nicht mehr gerechnet. Der Brief ist sehr schön gestaltet und sogar mit einem Sonderstempel abgstempelt- am 11.05.2011. Wie ich finde zwar etwas spät, da die Weihnachtszeit schon längst vorrüber ist, aber ich freue mich trotzdem sehr darüber.ja ja ja
Ich weiß nicht wer da etwas verschlafen hat.zz Die Post beim Zustellen nach Finnland oder das Weihnachtspostamt?Die Post beim Zustellen nachhause kann es ja kaum gewesen sein bei einem Stempel vom 11.05.

Hat einer von euch den Brief auch schon (erst jetzt) erhalten.
Vielleicht stelle ich den Brief später noch hier rein wenn das bis dahin noch niemand anderes gemacht hat .

Viele Grüße aus Niederbayern
megabyte
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mo Mai 23, 2011 5:33 pm

Genau den gleichen Brief mit gleichem Stempel habe ich auch heute erhalten und mich nach erster Verwunderung sehr gefreut. Weihnachtspost im Mai hat doch auch was, ist auf jeden Fall wahrlich nicht alltäglich.

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
megabyte
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mo Mai 23, 2011 7:52 pm

Ich denke dass das Weihnachtspostamt verschlafen hat da ich meine Briefe schon Ende November abgeschickt habe und du sie erst Mitte Dezember.
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Di Mai 24, 2011 5:56 pm

Und so sieht der Brief aus:




Zur Ehrenrettung der finnischen Post sei angemerkt, dass im Brief "Frühjahrsgrüße" übermittelt werden. Also doch noch die Kurve bekommen. lachen

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Di Mai 24, 2011 6:59 pm

Hallo Moppi & megabyte,

ist doch toll, wenn der Weihnachtsmann auch im Mai grüßt....Außerdem wieder ein Brief für die Sammlung mit dem man nicht mehr gerechnet hat...

Philagrüße, wilma
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mi Nov 02, 2011 1:24 pm

Ich habe mich Mal ein bissl durchs Forum geschmökert und bin zufälligerweise auf diesen Thread gestoßen.
Ich schreibe auch jedes Jahr an den Weihnachtsmann bzw. ans Christkindl. Ich habe das schon gemacht als ich noch an Weihnachtsmann und Co geglaubt habe. Mittlerweile mach ich das aber wegen den Sonderstempeln. lachen
Ich habe auch schon angefangen mit dem Briefe schreiben. Ich hoffe dass ich fertig werde bis 15. November denn ab dann eröffnen die meisten Weihnachtspostämter. Ich werde mir heute Nachmittag noch Mal Zeit nehmen und im Internet nach weiteren Adressen suchen. Ich denke dass megabyte zwar schon die meisten Adressen hier gepostet hat aber wenn es noch mehr gibt werde ich sie hier reinstellen.

PS: Den Brief aus Finnland habe ich auch erst Mitte Mai bekommen.
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   Mi Nov 02, 2011 3:44 pm

So ich hab jetzt aufgegeben ...
mehr Adressen spuckt mir Google jetzt wirklich nicht mehr aus ...
Ein paar neue hab ich noch gefunden .Link
Im Grund ist das nur die Datei von megabyte nur etwas verändert
und ach ja auf dieser Seite stehen noch ein paar Adressen. Jedoch auf russisch. Leider kann ich kein russisch also kann ich das auch nicht entziffern ...
Vielleicht ist ja hier jemand der russisch kann und es übersetzt. Wäre nett.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weihnachtsmärkte im Sonderstempel   

Nach oben Nach unten
 

Weihnachtsmärkte im Sonderstempel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Stempel nach Motiven-
Tauschen oder Kaufen