Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Heute um 12:16 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb März 2017
von Michaela Heute um 7:05 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:32 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Gestern um 9:01 pm

» Private Überdrucke auf Postwertzeichen
von nurso Sa Feb 25, 2017 10:02 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Feb 25, 2017 12:02 am

» k.u.k Luftschiffe 1908 - 1914
von x9rf Fr Feb 24, 2017 11:22 pm

» Zeitungsmarken
von Tannouri Fr Feb 24, 2017 7:47 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Feb 24, 2017 7:08 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von x9rf Fr Feb 24, 2017 1:43 am

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Do Feb 23, 2017 9:03 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Feb 23, 2017 8:59 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gottfried Do Feb 23, 2017 4:49 pm

» Ausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Do Feb 23, 2017 10:03 am

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von Polarfahrtsucher Di Feb 21, 2017 6:21 pm

» Meine Marke (Eisenbahn)
von Gerhard Mo Feb 20, 2017 10:40 pm

» WIPA 33 Eintrittskarte mit Webung für Heurigen in Grinzing
von Gerhard So Feb 19, 2017 10:17 pm

» Gemeinschaftsausgaben
von Gerhard So Feb 19, 2017 5:29 pm

» Österreichs Block 3 mit Farbfehler?
von diezacke So Feb 19, 2017 3:29 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Polarfahrtsucher So Feb 19, 2017 10:54 am

» Österreichische Volkstrachten - ANK 567 - 587 - Belege
von Gerhard Sa Feb 18, 2017 9:27 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 4:01 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 2:47 pm

» Federvieh auf dem Bauernhof
von Cantus Sa Feb 18, 2017 12:00 pm

» Motiv Lampen, Glühbirnen, elektrische Geräte und Zubehör
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:41 am

» Sonderstempel in der 2.Republik
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:08 am

» Zudruckkarten als Ansichtskartenvorläufer
von Cantus Sa Feb 18, 2017 10:43 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von x9rf Sa Feb 18, 2017 1:22 am

» Die Freimarken-Ausgabe 1863
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:57 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:34 pm

» Sensation der Philatelie
von Markenfreund49 Fr Feb 17, 2017 10:47 am

» Briefumschläge als Werbemittel
von Angus3 Do Feb 16, 2017 11:14 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Do Feb 16, 2017 7:13 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Mi Feb 15, 2017 6:39 pm

» Bilderwettbewerb Februar 2017
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 5:02 pm

» Porto 1935 ANK 159 bis 174
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 9:31 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Hunt3r Di Feb 14, 2017 8:06 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 9:19 pm

» Schönes Österreich
von wilma Mo Feb 13, 2017 9:09 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 11:08 am

» Postkartenserie "Neuer Wappenadler", Inschrift "Deutschösterreich"
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 10:36 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Sa Feb 11, 2017 10:13 pm

» 4 Briefmarkenalben geschenkt erhalten
von baslersammler Sa Feb 11, 2017 12:04 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Do Feb 09, 2017 8:39 pm

» Sondermarke „Wien“, Serie Weinregionen Österreichs
von Gerhard Do Feb 09, 2017 7:37 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Do Feb 09, 2017 5:44 pm

» Frankreich - Journée du timbre
von Cantus Do Feb 09, 2017 1:40 am

» Kinder als AK-Motiv
von Cantus Do Feb 09, 2017 12:57 am

» Termine Jänner - März 2017
von wilma Di Feb 07, 2017 9:26 pm

» Stempel mit Unterschrift aus Schärding
von Gerhard Mo Feb 06, 2017 11:05 pm

» Anlegen einer Stempeldatenbank
von x9rf Mo Feb 06, 2017 12:50 am

» Wappenzeichnung - ANK 714-736
von wilma So Feb 05, 2017 6:56 pm

» Termine April - Juni 2017
von wilma So Feb 05, 2017 6:25 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Feb 05, 2017 1:14 pm

» ANK 252 - 254
von Johfelb So Feb 05, 2017 1:12 pm

» Philatelietage Jänner 2017
von Michaela Sa Feb 04, 2017 8:57 am

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Jänner 2017
von muesli Fr Feb 03, 2017 9:44 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Fr Feb 03, 2017 7:47 am

» Sondermarkenblock „Geburtstagsparty“
von Gerhard Do Feb 02, 2017 10:59 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Do Feb 02, 2017 11:57 am

» Sammlerpost
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 10:02 pm

» Treuebonusmarke 2016 - Gelber Frauenschuh
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 9:31 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Mi Feb 01, 2017 6:39 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Mi Feb 01, 2017 11:27 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Di Jan 31, 2017 9:41 am

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Mo Jan 30, 2017 9:28 pm

» Bücher, Zeitschriften, Verlage, Buchhandlungen - Textzudrucke auf Postkarten
von Cantus Mo Jan 30, 2017 12:39 pm

» Serie Klassikausgaben 2017 – Briefmarkenblock neu produziert!
von Gerhard So Jan 29, 2017 4:04 pm

» Stempelfehler - der Zeit voraus oder hinterher
von Angus3 Sa Jan 28, 2017 5:08 pm

» Albenblätter erstellen mit Microsoft Word
von HELVETICUS Fr Jan 27, 2017 10:21 am

» Feldpost Brief
von Michaney Fr Jan 27, 2017 6:30 am

» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von muesli Do Jan 26, 2017 9:10 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von Markenfreund49 Do Jan 26, 2017 8:57 pm

» diverse Poststücke 1915/1918
von Cantus Do Jan 26, 2017 12:43 am

» Deutsche Wechselsteuer u.a. Eineinhalb Deutsche Mark
von Sandra481 Do Jan 26, 2017 12:24 am

» Briefträger / Postboten
von wilma Mi Jan 25, 2017 6:59 pm

» Sondermarke „Schreibmaschine – Peter Mitterhofer“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:13 pm

» Sondermarke „Harfe“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:07 pm

» Sondermarke „60. Geburtstag Falco“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 6:54 pm

» Briefmarke ablösen, ohne die AK zu beschädigen
von Jurek Mo Jan 23, 2017 6:32 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner   
von Michaela Mo Jan 23, 2017 8:36 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Jan 22, 2017 8:53 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Michael D Fr Jan 20, 2017 9:45 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Jan 20, 2017 11:29 am

» SONDERMARKE „500 Jahre Reformation"
von Jurek Do Jan 19, 2017 5:21 pm

» Sonderstempel des Deutschen Reiches
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:47 pm

» Madagaskar - Frankaturen und Briefmarken
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:34 pm

» Flugpost nach Österreich
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:18 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Mi Jan 18, 2017 8:47 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 90 - 99
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:35 pm

» Sondermarke „150 Jahre Fasching in Villach“
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:11 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von nurso Mi Jan 18, 2017 4:22 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 80 - 89
von EgLie Sa Jan 14, 2017 9:35 pm

» Sondermarke „Margherita Spiluttini”
von Gerhard Sa Jan 14, 2017 9:00 pm

» Meine Heimat
von EgLie Sa Jan 14, 2017 11:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Jan 13, 2017 11:59 pm

» Christkindl Stempel
von gottfried Fr Jan 13, 2017 8:50 pm

» Fälschungen bei Ebay
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 9:55 am

» Die Dauerserie Heuss
von kaiserschmidt Do Jan 12, 2017 2:26 pm


Austausch | 
 

 Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Ortswerbestempel - Deutschland nach 1945 (Handstempel)   Mi Okt 14, 2015 5:12 pm

Poststellenstempel "Ehrenhain / über Altenburg (Thüringen)" abgestempelt am 30.4.1949.



Ehrenhain ist ein Ortsteil der ostthüringischen Gemeinde Nobitz im Altenburger Land an der Bundesstraße 180.
Die ehemals eigenständige Gemeinde Ehrenhain mit ihren Ortsteilen Dippelsdorf, Nirkendorf und Oberarnsdorf
wurde 1994 im Zuge der Gemeindegebietsreform nach Nobitz eingemeindet.

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Di Okt 20, 2015 11:52 am

Poststellenstempel "Langenleuba-Niederhain über Altenburg (Thüringen)" abgestempelt am 22.4.1949.


Langenleuba-Niederhain ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Altenburger Land.
https://de.wikipedia.org/wiki/Langenleuba-Niederhain

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Mi Nov 11, 2015 6:14 pm

Poststellenstempel "Kühndorf über Meiningen" abgestempelt am 27.4.1949.



Kühndorf ist eine Gemeinde im Landkreis Schmalkalden-Meiningen des Freistaates Thüringen und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Dolmar-Salzbrücke.
Wikipedia
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Do Nov 12, 2015 3:07 pm

Poststellenstempel "Döbris über Zeitz 2" abgestempelt am 27.10.1948.



Döbris war bis zum 30. Juni 2009 eine Gemeinde im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt und bestand zuletzt nur noch aus
dem von 1948 bis 1950 neu entstandenen Ortsteil Neu-Pirkau.
Der Ort Döbris selbst musste dem Braunkohletagebau Profen weichen.
https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6bris

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Do Nov 12, 2015 9:18 pm

Hallo Angus,

ich finde es gut, wenn wenigstens ein Poststempel die Zeiten überdauert, auch wenn sich vielleicht sonst kaum noch jemand an ein solch vergangenes Dorf erinnert. Ab und zu stoße ich bei meinen Stempeln auch auf solche Beispiele, das sind aber Zufallsfunde, denn meine Stempel sind deutschlandweit streng alphabetisch sortiert, ohne nähere Kenntnisse lassen sich daher Stempel solch vergangener Orte nicht auffinden.

Von mir heute ein Stempel aus Niedersachsen, und zwar aus der Region westlich vom Harz. Lutterhausen  ist heute ein Ortsteil der Kleinstadt Hardegsen im Landkreis Northeim, wurde aber erst zum 1.6.1970 eingemeindet [1].





Der nächstgelegene Nachbarort ist Thüdinghausen [2].



[1]  https://de.wikipedia.org/wiki/Lutterhausen
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Th%C3%BCdinghausen

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Sa Nov 14, 2015 2:37 pm

Poststellenstempel "Schielo über Wippra (Südharz)" abgestempelt am 11.10.1948.



Fast die Hälfte aller Einwohner betrieben um 1900 das Korbmacherhandwerk. Mit dem
Rückgang des Haselanbaus nahm die Bauernwirtschaft zu. Aus dem Korbmacherdorf wurde ein Bauerndorf.
Am 1. August 2009 schloss sich die Gemeinde Schielo mit den Städten Güntersberge und
Harzgerode sowie den Gemeinden Dankerode, Königerode, Siptenfelde und Straßberg zur
neuen Stadt Harzgerode zusammen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schielo

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Mo Nov 16, 2015 5:57 pm

Poststellenstempel "Grossmühlingen über Schönebeck (Elbe)" abgestempelt am 4.10.1948.



Das Ortsgebiet von Großmühlingen liegt im Südosten der ertragreichen Magdeburger Börde, 7 km von der nächsten Stadt Schönebeck (Elbe) entfernt
https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fm%C3%BChlingen

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Di Nov 24, 2015 3:23 pm

Poststellenstempel "Ehrenhain über Altenburg (Thür)" abgestempelt am 2.4.1949.




Ehrenhain ist ein Ortsteil der ostthüringischen Gemeinde Nobitz im Altenburger Land.
Die ehemals eigenständige Gemeinde Ehrenhain mit ihren Ortsteilen Dippelsdorf,
Nirkendorf und Oberarnsdorf wurde 1994 im Zuge der Gemeindegebietsreform nach Nobitz eingemeindet.
Wikipedia

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Mo Nov 30, 2015 1:20 pm

Poststellenstempel "Dörnthal über Freiberg (Sachsen) 2" abgestempelt am 9.3.1949.



Dörnthal ist heute ein Ortsteil der sächsischen Gemeinde Pfaffroda im Erzgebirgskreis.
Am 1. Januar 1999 wurde aus den bis dahin eigenständigen Gemeinden Dörnthal Hallbach
und Pfaffroda b. Sayda die Gemeinde Pfaffroda neugebildet, Dörnthal und Haselbach
wurden Ortsteile der Gemeinde.

Wikipedia

Schöne Grüße
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Mi Dez 02, 2015 1:01 pm

Poststellenstempel "Menteroda über Mühlhausen (Thür)" abgestempelt am 3.3.1949.



Menteroda ist eine Gemeinde im Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen.
Menteroda befindet sich südlich vom Dorf Keula an der Landesstraße 2093 und an der Nordabdachung des Waldgebietes Mühlhäuser Hardt.

Wikipedia

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Di Dez 15, 2015 4:20 pm

Poststellenstempel "Neugattersleben über Stassfurt" abgestempelt am 22.10.1948.



Neugattersleben ist heute ein Ortsteil der Stadt Nienburg (Saale) im Salzlandkreis in
Sachsen-Anhalt, Deutschland.Neugattersleben liegt nordwestlich von Bernburg (Saale) an
der Bode in der Magdeburger Börde.
Neugattersleben wurde erstmals im Jahr 1164 urkundlich erwähnt. Die Ortsgeschichte ist
eng mit dem Schloss Neugattersleben verknüpft.

Wikipedia

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Do Jan 21, 2016 4:55 pm

Poststellenstempel "Stössen über Naumburg (Saale)" abgestempelt am 13.3.1950.



Stößen liegt zwischen Naumburg (Saale), Zeitz und Weißenfels.
Die Stadt gehört heute der Verbandsgemeinde Wethautal an.

Wikipedia

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Do Jan 28, 2016 5:30 pm

Poststellenstempel "Keula über Mühlhausen (Thür.)" abgestempelt am 7.12.1948.



Keula ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Helbedündorf im Kyffhäuserkreis in Thüringen.

Wikipedia

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Fr Jan 29, 2016 10:58 am

Poststellenstempel "Steinigtwolmsdorf über Neukirch (Lausitz)" abgestempelt am 16.8.1948.



Steinigtwolmsdorf ist eine Gemeinde im Landkreis Bautzen im Südosten des Freistaates Sachsen, direkt an der Grenze zu Tschechien.
Die Gemeinde wird begrenzt von Wilthen im Norden, Schirgiswalde-Kirschau und Sohland an der Spree im Osten,
Lipová (dt. Hainspach) und Lobendava (dt. Lobendau) im Süden sowie Neustadt in Sachsen und Neukirch/Lausitz im Westen.

Wikipedia

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Sa Jan 30, 2016 1:33 am

Von mir heute ein Stempel aus Schleswig-Holstein: Haale . Haale ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde und liegt 16 km südwestlich von Rendsburg am Südufer des Nord-Ostsee-Kanals. Östlich verläuft die Bundesstraße 77 von Rendsburg nach Itzehoe [1].





[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Haale

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   So Jan 31, 2016 2:07 pm

Poststellenstempel "Pratauf über Wittenberg Lutherstadt" abgestempelt am 9.3.1950.



Der Ort Pratau, der erstmals im Jahre 965 urkundlich erwähnt wurde, war schon sehr früh von den Germanen besiedelt worden.
Als diese jedoch um 500 weiterzogen, kamen die Wenden, von denen auch der Name herrührt.
Am 15. Oktober 1993 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Pratau zusammen mit ihrem Ortsteil Wachsdorf in die Kreisstadt Lutherstadt Wittenberg eingemeindet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pratau

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Mi Feb 03, 2016 4:36 pm

Poststellenstempel "(2) Dergenthin über Wittenberge (BZ. Potsdam)" abgestempelt am 19.10.1948.



Dergenthin ist heute ein Ortsteil im Westen der Stadt Perleberg im Landkreis Prignitz. Er zählt heute 263 Einwohner.
Das Straßendorf Dergenthin liegt im äußersten Westen der Stadt Perleberg. Nur ein einziger Perleberger Ortsteil, Sükow,
ist im Osten mit Dergenthin benachbart. Im Süden grenzt Dergenthin an die Gemeinde Weisen mit ihrem Ortsteil Schilde
sowie an den Ortsteil Bentwisch der Stadt Wittenberge.
Südwestlich schließt sich die Gemeinde Lanz, nordwestlich die Gemeinde Karstädt mit ihren Ortsteilen Laaslich und Nebelin an.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dergenthin

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Do Feb 18, 2016 5:41 pm

Poststellenstempel "(10) Niedercunnersdorf über Lösau (Sachs)" abgestempelt am 17.11.1948.



Niedercunnersdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Kottmar im Landkreis Görlitz. Der Ortsteil liegt im Tal des Cunnersdorfer Wassers.
Der Ort gliederte sich vor seiner Eingemeindung in Niedercunnersdorf und Ottenhain sowie die beiden Gemeindeteile Neucunnersdorf und Sonneberg.

https://de.wikipedia.org/wiki/Niedercunnersdorf

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Do Feb 18, 2016 10:50 pm

Hallo Angus,

es ist ja schön, wenn du so viele Poststellenstempel zeigst, nur leider sind deine Abbildungen viel zu groß. Nicht die Größe macht den Stempel gut sichtbar, sondern die Möglichkeit für’s Auge, den zusammenhängenden Stempeltext problemlos zu erfassen. Dazu sollten Tagesstempel höchstens in einer Breite von 450 Pixeln abgebildet werden, Sonderstempel bis zu 500 Pixel, ellipsenförmige Sonderstempel bis zu 600 Pixel und Poststellenstempel in Rechteckform bis zu 700 Pixel. Alles, was darüber hinausgeht, tut dem Auge weh. Obwohl ich selber ein großer Sammler von deutschen Poststellenstempeln bin, habe ich hier nicht mehr mitgemacht, weil mich die Art deiner Stempeldarstellung regelrecht abstößt.

Als Beispiel habe ich deinen letzten Stempel von Niedercunnersdorf auf eine Größe von 450 Pixeln in der Breite reduziert. Das Bild kann nun normal betrachtet werden, ohne dass dazu die Bildschirmdarstellung am PC verändert werden muss. Wenn du dich dazu durchringen kannst, zukünftig deine Bilder in einer Größe hochzuladen, dass man sie mit Freude betrachten kann, werde ich mich hier im Thema gerne wieder beteiligen.



Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Fr Feb 19, 2016 1:51 pm

Hallo Ingo

Ich weiß zwar nicht was für ein Briefmarkensammler Du bist oder welche PC-Probleme Du hast, aber ich als „forschender” Sammler
bin es gewohnt mit entsprechend normalen bis hohen Auflösungen zu arbeiten und die 600 Dpi die ich hier verwende sind wohl normal.
Dagegen verlangen Arbeits- und Forschungsgemeinschaften eine Auflösung von mindestens 1200 Dpi der Stempelabschläge von mir.
Da ich dachte das es hier ein informatives Forum ist, sah ich die Größe meiner Scans als normal an, da das hier also nicht der Fall
zu scheinenen scheint, werde ich nur noch eine Auflösung von maximal 300 Dpi verwenden um jeden gerecht zu werden.

Viele Grüße
Angus
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Sa Feb 20, 2016 3:42 am

Hallo Angus,

ich bin kein Briefmarkensammler, sondern ein langjähriger Ganzsachensammler und seit ein paar Jahren auch ein Sammler von Poststempeln unterschiedlicher Art, dabei u.a. auch von deutschen Poststellenstempeln. Das, worum ich gebeten habe, war nur ein wenig Rücksichtnahme, damit es mir möglich ist, die von dir gezeigten Stempel problemlos betrachten zu können. Das, was ich hier oder in anderen Foren zeige, wird auch nicht nur mit 200 oder 300 dpi eingescannt, sondern meist mit 400 oder 600 dpi, zur Vorstellung hier dann aber so bearbeitet, dass es für jedermann gut sichtbar ist, also auch für ältere Sammler, die sich nicht ständig die neueste Technik zulegen. Und außerdem, zum Forschen sind Arbeitsgemeinschaften und Vereine die passende Plattform, nicht aber Sammlerforen. In Deutschland zum Beispiel gibt es dafür die Poststempelgilde, der ich zusammen mit Anderen intensiv zuarbeite, dabei kommt es aber nicht auf die übergroße Darstellung von Stempeln an, sondern auf bestimmte Maße und Verwendungsdaten.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Fr März 04, 2016 2:21 am

Es ist schade, dass meine Bitte um Rücksichtnahme Angus3 offensichtlich daran hindert, hier weiterzumachen. Also zeige ich euch heute wieder einmal einen Poststellenstempel, diesmal von

Ahlften,

einer Ortschaft und gleichzeitig einem Stadtteil der Stadt Soltau im Landkreis Heidekreis in Niedersachsen. Der Ort hat ca. 515 Einwohner. Am 1. März 1974 wurde Ahlften in die Stadt Soltau eingegliedert [1].

Soltau ist eine niedersächsische Mittelstadt sowie ein Mittelzentrum im Landkreis Heidekreis. Die Stadt liegt mitten in der Lüneburger Heide und hat insbesondere durch touristische Attraktionen wie den Heide-Park und die Soltau-Therme überregionale Bekanntheit erlangt [2].





[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ahlften
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Soltau

Viele Grüße
Ingo

Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)   Do Jun 02, 2016 6:49 pm

Poststellenstempel Schmiedefeld/ über Wallendorf (Thüringerw)" abgestempelt am 17.5.1949.



Schmiedefeld liegt im Thüringer Schiefergebirge zwischen den Städten Saalfeld (nördlich) und Sonneberg (südlich)
am südöstlichen Abhang des 802 Meter hohen Rauhhügels in etwa 700 Metern Höhe.
Südöstlich des Ortes fällt die Landschaft weiter ab bis hinunter ins klammartige Tal des Geberbachs.
Südlich von Schmiedefeld liegt der Ortsteil Taubenbach.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schmiedefeld_%28Lichtetal%29

Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
 

Deutschland - Landpoststempel (Poststellenstempel)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Sonstige Stempel-
Tauschen oder Kaufen