Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 9:08 pm

» Private Überdrucke auf Postwertzeichen
von nurso Gestern um 10:02 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 12:02 am

» k.u.k Luftschiffe 1908 - 1914
von x9rf Fr Feb 24, 2017 11:22 pm

» Zeitungsmarken
von Tannouri Fr Feb 24, 2017 7:47 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Feb 24, 2017 7:08 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von x9rf Fr Feb 24, 2017 1:43 am

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Do Feb 23, 2017 9:03 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Feb 23, 2017 8:59 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gottfried Do Feb 23, 2017 4:49 pm

» Ausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Do Feb 23, 2017 10:03 am

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von Polarfahrtsucher Di Feb 21, 2017 6:21 pm

» Meine Marke (Eisenbahn)
von Gerhard Mo Feb 20, 2017 10:40 pm

» WIPA 33 Eintrittskarte mit Webung für Heurigen in Grinzing
von Gerhard So Feb 19, 2017 10:17 pm

» Gemeinschaftsausgaben
von Gerhard So Feb 19, 2017 5:29 pm

» Österreichs Block 3 mit Farbfehler?
von diezacke So Feb 19, 2017 3:29 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Polarfahrtsucher So Feb 19, 2017 10:54 am

» Österreichische Volkstrachten - ANK 567 - 587 - Belege
von Gerhard Sa Feb 18, 2017 9:27 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 4:01 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 2:47 pm

» Federvieh auf dem Bauernhof
von Cantus Sa Feb 18, 2017 12:00 pm

» Motiv Lampen, Glühbirnen, elektrische Geräte und Zubehör
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:41 am

» Sonderstempel in der 2.Republik
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:08 am

» Zudruckkarten als Ansichtskartenvorläufer
von Cantus Sa Feb 18, 2017 10:43 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von x9rf Sa Feb 18, 2017 1:22 am

» Die Freimarken-Ausgabe 1863
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:57 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:34 pm

» Sensation der Philatelie
von Markenfreund49 Fr Feb 17, 2017 10:47 am

» Briefumschläge als Werbemittel
von Angus3 Do Feb 16, 2017 11:14 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Do Feb 16, 2017 7:13 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Mi Feb 15, 2017 6:39 pm

» Bilderwettbewerb Februar 2017
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 5:02 pm

» Porto 1935 ANK 159 bis 174
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 9:31 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Hunt3r Di Feb 14, 2017 8:06 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 9:19 pm

» Schönes Österreich
von wilma Mo Feb 13, 2017 9:09 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 11:08 am

» Postkartenserie "Neuer Wappenadler", Inschrift "Deutschösterreich"
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 10:36 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Sa Feb 11, 2017 10:13 pm

» 4 Briefmarkenalben geschenkt erhalten
von baslersammler Sa Feb 11, 2017 12:04 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Do Feb 09, 2017 8:39 pm

» Sondermarke „Wien“, Serie Weinregionen Österreichs
von Gerhard Do Feb 09, 2017 7:37 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Do Feb 09, 2017 5:44 pm

» Frankreich - Journée du timbre
von Cantus Do Feb 09, 2017 1:40 am

» Kinder als AK-Motiv
von Cantus Do Feb 09, 2017 12:57 am

» Termine Jänner - März 2017
von wilma Di Feb 07, 2017 9:26 pm

» Stempel mit Unterschrift aus Schärding
von Gerhard Mo Feb 06, 2017 11:05 pm

» Anlegen einer Stempeldatenbank
von x9rf Mo Feb 06, 2017 12:50 am

» Wappenzeichnung - ANK 714-736
von wilma So Feb 05, 2017 6:56 pm

» Termine April - Juni 2017
von wilma So Feb 05, 2017 6:25 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Feb 05, 2017 1:14 pm

» ANK 252 - 254
von Johfelb So Feb 05, 2017 1:12 pm

» Philatelietage Jänner 2017
von Michaela Sa Feb 04, 2017 8:57 am

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Jänner 2017
von muesli Fr Feb 03, 2017 9:44 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Fr Feb 03, 2017 7:47 am

» Sondermarkenblock „Geburtstagsparty“
von Gerhard Do Feb 02, 2017 10:59 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Do Feb 02, 2017 11:57 am

» Sammlerpost
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 10:02 pm

» Treuebonusmarke 2016 - Gelber Frauenschuh
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 9:31 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Mi Feb 01, 2017 6:39 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Mi Feb 01, 2017 11:27 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Di Jan 31, 2017 9:41 am

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Mo Jan 30, 2017 9:28 pm

» Bücher, Zeitschriften, Verlage, Buchhandlungen - Textzudrucke auf Postkarten
von Cantus Mo Jan 30, 2017 12:39 pm

» Serie Klassikausgaben 2017 – Briefmarkenblock neu produziert!
von Gerhard So Jan 29, 2017 4:04 pm

» Stempelfehler - der Zeit voraus oder hinterher
von Angus3 Sa Jan 28, 2017 5:08 pm

» Albenblätter erstellen mit Microsoft Word
von HELVETICUS Fr Jan 27, 2017 10:21 am

» Feldpost Brief
von Michaney Fr Jan 27, 2017 6:30 am

» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von muesli Do Jan 26, 2017 9:10 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von Markenfreund49 Do Jan 26, 2017 8:57 pm

» diverse Poststücke 1915/1918
von Cantus Do Jan 26, 2017 12:43 am

» Deutsche Wechselsteuer u.a. Eineinhalb Deutsche Mark
von Sandra481 Do Jan 26, 2017 12:24 am

» Briefträger / Postboten
von wilma Mi Jan 25, 2017 6:59 pm

» Sondermarke „Schreibmaschine – Peter Mitterhofer“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:13 pm

» Sondermarke „Harfe“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:07 pm

» Sondermarke „60. Geburtstag Falco“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 6:54 pm

» Briefmarke ablösen, ohne die AK zu beschädigen
von Jurek Mo Jan 23, 2017 6:32 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner   
von Michaela Mo Jan 23, 2017 8:36 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Jan 22, 2017 8:53 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Michael D Fr Jan 20, 2017 9:45 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Jan 20, 2017 11:29 am

» SONDERMARKE „500 Jahre Reformation"
von Jurek Do Jan 19, 2017 5:21 pm

» Sonderstempel des Deutschen Reiches
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:47 pm

» Madagaskar - Frankaturen und Briefmarken
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:34 pm

» Flugpost nach Österreich
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:18 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Mi Jan 18, 2017 8:47 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 90 - 99
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:35 pm

» Sondermarke „150 Jahre Fasching in Villach“
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:11 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von nurso Mi Jan 18, 2017 4:22 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Di Jan 17, 2017 1:17 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Mo Jan 16, 2017 12:50 am

» Stempel Deutsche Briefzentren 80 - 89
von EgLie Sa Jan 14, 2017 9:35 pm

» Sondermarke „Margherita Spiluttini”
von Gerhard Sa Jan 14, 2017 9:00 pm

» Meine Heimat
von EgLie Sa Jan 14, 2017 11:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Jan 13, 2017 11:59 pm

» Christkindl Stempel
von gottfried Fr Jan 13, 2017 8:50 pm

» Fälschungen bei Ebay
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 9:55 am

» Die Dauerserie Heuss
von kaiserschmidt Do Jan 12, 2017 2:26 pm

» Schach als Stempelmotiv
von Cantus Do Jan 12, 2017 2:03 pm


Austausch | 
 

 Weihnachtspostämter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Weihnachtspostämter   Sa Nov 05, 2011 11:08 am

Hi ich denke, dass es mittlerweile ein eigenes Thema für Weihnachtspostämter geben sollte, deswegen eröffne ich es hier.

Update:

Die Auswertung meines Tests ist fertig: Sie ist unter

https://rapidshare.com/users/weihnachtspostaemter/4519

zu finden, genauso wie eine Überarbeite Liste mit allen Adressen.

Zum Download die Dateien auswählen und dann, entweder, wenn ihr einen kostenlosen Rapidshare-Account habt rechts auf "Datei speichern... ...in meinen RapidShare-Account." Klicken und im eigenen Account abspeichern oder wenn nicht auf "Datei speichern... ...auf meinen Computer " (Mitte) klicken und dann herunterladen.

Ich habe jetzt auch noch bessere Scanns von den Antworten gemacht und veröffentliche sie hier:

Himmelpfort:

Himmelsberg:

Engelskirchen:

Himmelsthür:

Libourne:

Nikolausdorf:

Christkindl:

Christkinddorf:

St. Nikolaus:

H0H 0H0:

Nuuk:

Himmelstadt:

North Pole:

Wienacht-Tobel:

Bethlehem:

Himmelreich:

North Pole:

Santa Claus:

Drobak:

Hemel:


Und hier noch ein Nachtrag zu 2010: Der Brief aus Grönland:





Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:13 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mi Nov 16, 2011 10:10 am

Mittlerweile habe ich schon zwei Antworten von Weihnachtspostämtern erhalten.
Der erste Brief kam am Samstag und stammte aus Himmelpfort.

Bild siehe 1. Beitrag

Die zweite Antwort kommt aus Himmelsberg und lag gestern bei mir im Postkasten.

Bild siehe 1. Beitrag

Habt ihr auch schon Antworten von Weihnachtsmann & Co erhalten ?


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Sa Dez 03, 2011 7:16 pm

Leider hatte ich letzte Woche einen ziemlichen Stress mit der Schule und hatte deshalb keine Zeit Scanns von Biefen von Weihnachtsmann & Co hier reinzustellen.

However, letzten Samstag, 26.11., kamen drei Briefe:

Der erste kam aus Himmelsthür
Bild siehe 1. Beitrag


Der zweite aus Engelskirchen
Bild siehe 1. Beitrag

Und der dritte kam aus Libourne in Frankreich
Bild siehe 1. Beitrag


Am Montag, 28.11., kam ein weiterer Brief, dieses Mal aus Nikolausdorf
Bild siehe 1. Beitrag


Und zuletzt kam am Donnerstag, 01.12., ein Brief aus dem oberösterreichischen Christkindl
Bild siehe 1. Beitrag

Zwischenbilanz meines Tests:
Ich habe bisher auf 7 von 25 verschickten Briefen eine Antwort bekommen. Davon waren vier mit Sonderstempel (Himmelpfort,Himmelsthür,Engelskirchen & Nikolausdorf), einer mit aufgedrucktem "Pseudosonderstempel" (Libourne) und leider einer mit Wellenstempel (Himmelsberg) und einer ohne jeglichen Stempel (Christkindl).
Zum Inhalt der Briefe: Leider sind die Antworten alle unpersönliche Standardbriefe. Meine eingebaute Frage wurde von keinem Weihnachtspostamt beantwortet. Wenigstens ist in vier Briefen eine persönliche Anrede.
Alle Briefe sind sehr weihnachtlich gestaltet und der Text handelt vom Alltag des Weihanchtsmannes/Christkindls während der Weihnachtszeit. Vom Weihnachtspostamt Himmelsthür erhielt ich einen DIN A5 Brief, der einen schönen, großen Brief, der wie ein Tor zum aufklappen gefaltet ist. Außerdem ist hier zusätzlich zum Alltag des Weihnachtsmannes eine kleine Geschichte dabei.
Bei den meisten Briefen lagen auch noch entweder Postkarten, eine Bastelanleitung oder ein Pixiheft mit Liedern bei.
Insgesamt ist das Ergebnis der bisherigen Antworten recht erfreulich.


Weihnachtliche Grüße aus Niederbayern von da Grama


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mo Dez 05, 2011 5:40 pm

Heute kam auch noch eine Antwort aus Himmelpforten:

Bild siehe 1. Beitrag




Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Di Dez 06, 2011 5:36 pm

Auch heute bekam ich einen Brief von einem Weihnachtspostamt - Dieses Mal vom Nikolaus aus St. Nikolaus

Bild siehe 1. Beitrag

Alles in allem ist dieser Brief der erste, den ich so wie es bis jetzt aussieht mit der Note 1 bewerten kann.
Die meisten anderen erhielten die Note 2. aber das ist alles nur vorläufig. Wie es endgültig aussieht weiß ich je nach dem wie pünktlich die Antworten kommen erst am 24.12 oder später (falls Briefe erst nach Heiligabend ankommen sollten bzw. an Heiligabend noch einige Antworten fehlen)

edit : Sorry Link geht nicht. Ich probiers später noch Mal denn das liegt vermutlich an meinem schlechten Internet
edit2: Link geht. Die Datei wurde vorher wohl fehlerhaft hochgeladen, da das Bild in meinem SERVIMG Konto auch nicht angezeigt werden kann.


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mo Dez 12, 2011 4:50 pm

Heute kam Anwort No. 10 - und zwar aus North Pole H0H 0H0 , Kanada.

Bild siehe 1. Beitrag


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Di Dez 13, 2011 8:44 pm

Heute bekam ich Post vom Weihnachtsmann aus der Schweiz, genauer gesagt aus dem Berner Stadtteil Bethlehem, und aus dem hohen Norden, nämlich aus Nuuk (Grönland)
Scanns:

Nuuk:

Bild siehe 1. Beitrag

Bern / Bethlehem:



Hat von euch anderen auch schon jemand Post von Weihnachtsmann & Co bekommen ?


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mi Dez 14, 2011 8:12 am

Hallo da Grama,

danke, dass Du die zurückkommenden Weihnachtspost-Belege zeigst. Ich bin, wie in jedem Jahr, zu spät angefangen, die Briefe zu versenden. Zwinkern Aber ich denke, dass demnächst auch bei mir die ersten Antworten eintrudeln werden. Falls es Abweichungen zu Deinen Belegen gibt, werde ich diese hier zeigen. Da wir aber vermutlich dieselben Ämter angeschrieben haben, werden die Briefe wohl gleich sein.



_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mi Dez 14, 2011 8:35 pm

Ok , Moppi .

bei mir kam heute ein Brief aus Himmelstadt. Das besondere daran: in dem Brief wurde das erste Mal von den bisher 13 zurückkommenden Antworten meine persönliche Frage beantwortet! Mitunter dieser Grund ist verantwortlich, dass ich das Weihnachtspostamt Himmelstadt mit der Note 1 bewerten kann.

Bild siehe 1. Beitrag

Meine Schwester, die auch davon mitgekriegt hat, dass ich an Weihnachtspostämter schreibe und so tolle Antworten zurückbekomme hat kurzerhand auch ein paar Briefe an einige Adressen im Ausland geschrieben. Sie hat heute einen Brief aus Santa Claus, USA bekommen. Da sie aberbeim Öffnen des Briefes nicht auf den Sonderstempel und die Briefmarken geachtet hat, sieht dieser Brief nicht gerade so toll aus, deswegen gibts keinen Scann davon. Ich hoffe jedoch, dass ich auch bald eine Anwort aus den USA bekomme und dann stelle ich einen Scann rein.



Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mo Dez 19, 2011 4:57 pm

Der Weihnachtsmann lässt grüßen, dieses Mal aus North Pole 9999 (Australien). Obwohl Australien geographisch gesehen eigentlich nichts mit dem Nordpol zu tun hat heißt die Adresse North Pole. Die Postkarte habe ich wie immer für euch eingescannt:

Bild siehe 1. Beitrag


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mi Dez 21, 2011 4:21 pm

news Heute war ein Brief vom Christkind aus Wienacht-Tobel (Schweiz) bei mir im Briefkasten:

Bild siehe 1. Beitrag

Schön ist an diesem Brief auch, dass der Sonderstempel zwei Mal auf dem Brief ist.

santa Weihnachtliche Grüße von da Grama santa


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Do Dez 22, 2011 7:29 pm

Mysteriös, mysteriös ....
heute kam wieder ein Brief aus Bethlehem .....
nämlich derselbe Brief wie letzte Woche schon kam, nur dieses Mal auf Deutsch und nicht Französisch. Und Briefmarke ist auch eine andere drauf ... sogar eine sehr schöne die glitzert !
Nun ja was solls ... Ich freu mich drüber ...


Bild siehe 1. Beitrag

Insgesamt ist wie ich finde die Ausbeute bis jetzt ein bissl mager .. nur 15 ( bzw 16 ) Antworten auf 25 losgeschickte Briefe. Wenn ich einige Websites richtig interpretiere kommt aus Russland und Weißrussland die Antwort erst im Februar oder März weil Väterchen Frost erst dann in seinen Palast zurückkehrt . Und in Belgien werden nur Briefe aus Belgien beantwortet. Leider. Wahrscheinlich wird der Brief aus Finnland wieder erst im Mai kommen ....Dann wären es nur noch sechs Antworten, die ich noch in näherer Zeit erwarten würde, nämlich aus Santa Claus, Drobak, Tomteboda, Reykjavik, Himmelreich und North Pole NZ.

PS: Die Website des grönländischen Weihnachtsmannes ist ab heute wieder am Laufen:
www.santa.gl


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:16 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Fr Dez 23, 2011 3:26 pm

Heute gab mir der Postbote einen Brief aus Himmelreich:

Bild siehe 1. Beitrag

Ich hoffe, dass morgen, an Heiligabend, noch ein paar Belege kommen.

Nur Mal rein interessehalber: @ Moppi: Woher hast du mittlerweile schon eine Antwort bekommen ?


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Fr Dez 23, 2011 4:51 pm

Ich habe leider noch keine Antworten bekommen. Meine bessere Hälfte hat mittlerweile auch schon Angst, dass sie die Briefe falsch eingeworfen hat. Sie hat einen Briefkasten einer geschlossenen Postfiliale genutzt. Dieser ist aber natürlich noch im Einsatz und wird auch geleert. Das glaubt meine Frau aber nicht (mehr). Zwinkern Ich denke, wir waren einfach zu spät dran in diesem Jahr, aber zum Ehefrauen-Ärgern ist der "geschlossene Briefkasten" natürlich ein gefundenes Fressen für mich. lachen

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Di Dez 27, 2011 12:05 pm

Heute kam ein Brief von Santa Claus aus Neuseeland:

Bild siehe 1. Beitrag


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mi Dez 28, 2011 6:25 pm

Heute kam der lang ersehnte Brief aus Santa Claus, Indiana (USA):
Der Brief wurde zwar schon am 12.Dezember abgestempelt kam allerdings erst heute an. Vielleicht hat die Sortiermaschine bei der Post die Adresse nicht entziffern können gl . Die ist nämlich etwas gewöhnungsbedürftig, sowohl bei der Anschrift, als auch im Text, der eine Kopie eines handschriftlich verfassten Textes ist. Sehr schön ist auch der große rote Sonderpoststempel. Hier (Link) kann man sich alle Stempel seit 2002 anschauen.

Bild siehe 1. Beitrag

@ Moppi: Wann habt ihr denn die Briefe losgeschickt ? Ein bisschen komisch ist das nämlich schon ... bsi jetzt noch keine einzige Antwort !?! Aber ich hoffe du bekommst doch noch wenigstens ein paar Antworten!


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Fr Dez 30, 2011 11:03 am

Auch heute gabs Post vom Weihnachtsmann, nämlich eine Postkarte aus Drobak, Norwegen:

Bild siehe 1. Beitrag


Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Fr Dez 30, 2011 7:40 pm

Noch keine einzige Antwort. So langsam mach ich mir auch Sorgen...


_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mo Jan 02, 2012 10:56 am

Du hast noch keine einzige Antwort und bei mir kommt sogar im neuen Jahr noch eine Antwort - Die Welt ist so ungerecht...

Der Brief von heute stammt aus Belgien. Er sieht zwar auf den ersten Blick sehr schön aus - mit Weihnachtsbriefmarke und einer glitzernden Karte - aber auf den zweiten fällt auf, dass es sich hierbei nur um eine Standardkarte handelt, in der der Weihnachtsmann nicht ein Mal erwähnt wird. Nur dass 20000 Kinder Bilder für die belgischen Weihnachtsbriefmarken gemalt haben und dass für jeden Brief, der mit dieser Weihnachtsbriefmarke versendet wird 2Ct an eine Stiftung gespendet werden, die sich für Alphabetisierung in Belgien einsetzt. Also meiner Meinung nach als Antwort auf einen Wuschbief völlig unpassend... aber das wird bei meinem Test auch dementsprechend bewertet ...

Bild siehe 1. Beitrag



Zuletzt von da Grama am So Jan 22, 2012 7:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mi Jan 18, 2012 7:44 pm

Leider habe ich bis jetzt keine weiteren Briefe mehr von Weihnachtsmann und Co bekommen mit Ausnahme eines Briefes aus Belgien, der aber haargenau derselbe war wie der vom 02.01.

Mittlerweile ist auch mein Test so gut wie fertig. Wahrscheinlich kommt er am Freitag zum Download.

Eine Frage noch @ Moppi: Hast du letztes Jahr noch weitere Antworten vom Weihnachtsmann bekommen oder nur die, die du im Thema "Weihnachtsmärkte im Sonderstempel" reingestellt hast? Vor allem würde mich interessieren ob du eine Antwort aus Veliky Ustjug (Russland) bekommen hast.
Vielen Dank
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Mi Jan 18, 2012 9:41 pm

Ich habe nur die bekommen, die in dem Thread stehen. Andere Ämter hatte ich im letzten Jahr auch nicht angeschrieben, so dass ich eine Rücklaufquote von 100% hatte.

In diesem Jahr siehts dafür nicht so gut aus. Ein einziger Brief ist bisher zurückgekommen: Aus Grönland. Der vermeintlich stillgelegte Briefkasten muss also wohl doch geleert worden sein. Oder der grönländische Weihnachtsmann hat Adressen aus dem letzten Jahr genutzt? Sein Brief war ja eher eine Information darüber, dass er eine neue Homepage hat. lachen

Momentan vermisse ich aber eh einiges an Post hier. Ich muss das mal weiter beobachten. Ganz geklärt ist die Sache für mich noch nicht.

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Do Jan 19, 2012 5:44 pm

Ich fragte nur weil du hier auch noch etwas von anderen Adressen geschrieben hast nämlich Belgien, Schweden, Frankreich, UK, Norwegen, Australien und Russland. Hast du an diese Adressen dann doch nicht geschrieben? Denn davon habe ich (zumindest in diesem Thema) keine Scanns gefunden.

@Moppi schrieb:


[...]

Angeschrieben wurden neun Ämter in Deutschland sowie jeweils eines in Österreich, der Schweiz, Nordpol/Grönland, Finnland, Belgien, Schweden, USA, Frankreich, UK, Kanada, Norwegen, Weißrussland, Australien und Russland.

[...]


Und das mit dem Brief aus Grönland kommt mir auch ein bisschen Spanisch vor .... Bei mir ist es so, dass Briefe entweder mit der Ortsangabe der Gemeinde (T***) oder des Ortsteils in dem ich wohne (N***) ankommen. Ich war mir sicher, dass ich auf alle Briefe T*** geschrieben habe. Beim Brief aus Grönland stand aber N*** drauf. Ich vermute nämlich schon länger, dass es sich bei dem Brief nicht um eine Antwort auf den Brief von 2011 handelt, sondern auf den von 2009, denn damals bekam ich keine Antwort aus Grönland we .
Und jetzt wo du das sagst, dass die einzige Antwort, die du bekommen hast die aus Grönland ist, halte ich meine Annahme für bestätigt.


Kann es vielleicht doch sein, dass der Briefkasten, in den du deine Briefe wirfst nicht entleert wird?


Zuletzt von da Grama am Do Jan 19, 2012 7:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Moppi
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Do Jan 19, 2012 6:22 pm

Hallo da Grama,

jetzt hast Du mich ganz schön ins Grübeln gebracht. Zwinkern Ich habe mir daher noch mal alle Aufzeichnungen über die versendeten Briefe angeschaut und musste tatsächlich feststellen, dass ich alle im anderen Thema angesprochenen Stellen auch angeschrieben aber keine Antwort bekommen habe. Also leider auch nicht aus Russland. Und meine 100%-Rücklaufquote hat sich damit auch erledigt. fraglich

Die Geschichte mit dem Grönland-Brief ist wirklich mysteriös. Um den "stillgelegten" Briefkasten kümmere ich mich jetzt mal intensiver. Kann ja nicht sein, dass knapp 30 Briefe verschwinden.

_________________
Viele Grüße
Moppi
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   Do Jan 19, 2012 8:02 pm

Sorry, dass ich dir deine Quote vermießt habe Zwinkern

So wie mir scheint habe ich im vorherigen Beitrag von einem zwei stillgelegten Briefkästen gesprochen was vermutlich aufgrund eine Missinterpretation deines vorhergehenden Beitrags. Das erklärt auch den etwas seltsam wirkenden Teil, dass ich 2010 eine Antwort aus Grönland bekommen habe trotz des stillgelegten Postkastens(aber bereits rauseditiert) in meinem vorherigen Beitrag.

Ich meinte zum einen den des Weihnmachtsmannes in Grönland. Denn laut einiger Berichte wurden 2010 dort aus finanziellen Gründen keine Briefe beantwortet - ich erhielt aber um Silverster herum eine Antwort ... Vielleicht haben sie von den Vorjahren noch ein paar frankierte Briefe gehabt, dann es war dergleiche Brief wie 2008 ... Wer weiß ????

Das würde dann auch erklären warum du ausgerechnet aus Grönland dieses Jahr eine Antwort bekommen hast, denn der Brief wurde dann 2010 nicht beantwortet, sondern wie es die Medien schrieben erst 2011.

Und zum anderen natürlich von dem Briefkasten bei dir, von dem du vermutest, dass er nicht entleert wurde/wird.

Ich würde mich mal bei einer Postfiliale erkundigen, ob der Briefkasten noch entleert wird oder ob es vielleicht irgendwo einen Unfall mit einem Post-LKW gab, sodass Briefe verloren gingen.
Nach oben Nach unten
da Grama
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Weihnachtspostämter   So Jan 22, 2012 7:33 pm

Update im 1. Beitrag!

Nach oben Nach unten
 

Weihnachtspostämter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Stempel nach Motiven-
Tauschen oder Kaufen