Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 10:22 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Gestern um 7:42 pm

» Schönes Österreich
von gabi50 Gestern um 7:22 pm

» Lassnitz bei St. Lamprecht
von gabi50 Gestern um 4:48 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Sep 19, 2018 6:11 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Mi Sep 19, 2018 4:56 am

» Lassnitz
von gabi50 Di Sep 18, 2018 3:38 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mo Sep 17, 2018 1:46 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im September 2018
von Michaela Mo Sep 17, 2018 7:08 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 16, 2018 11:43 pm

» Einstieg in Briefmarkensammeln mit geschenkter Sammlung
von Laemmi So Sep 16, 2018 6:56 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Sa Sep 15, 2018 3:23 pm

» Sondermarke Steirerhut
von Gerhard Do Sep 13, 2018 8:10 pm

» Sondermarke Heilige Erentrudis
von Gerhard Do Sep 13, 2018 7:59 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Do Sep 13, 2018 7:05 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:35 pm

» Langenwang
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:17 pm

» Kaiserreich Österreich Ungarn
von kaiserschmidt Do Sep 13, 2018 11:05 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Mi Sep 12, 2018 1:15 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Sep 12, 2018 11:02 am

» Klagenfurt
von gabi50 Di Sep 11, 2018 2:21 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Di Sep 11, 2018 11:45 am

» Sondermarke Klaus Maria Brandauer
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:15 am

» Sondermarke Basilika zu Mariä Geburt Frauenkirchen
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:03 am

» Bilderwettbewerb im September 2018
von Kontrollratjunkie Mo Sep 10, 2018 12:37 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 09, 2018 8:25 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma So Sep 09, 2018 6:21 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Sep 09, 2018 5:26 pm

» Kufstein
von gabi50 So Sep 09, 2018 11:09 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mi Sep 05, 2018 8:21 pm

» Veranstaltung
von gottfried Mo Sep 03, 2018 8:54 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 So Sep 02, 2018 6:02 pm

» Kremsmünster
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:38 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:28 pm

» Siegerbild im August 2018
von gabi50 Sa Sep 01, 2018 3:59 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Markenfreund49 Mi Aug 29, 2018 4:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb September 2018
von Michaela Di Aug 28, 2018 8:11 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von gabi50 Mo Aug 27, 2018 9:22 pm

» Massenfrankaturen
von MaxPower Mo Aug 27, 2018 8:30 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Mo Aug 27, 2018 7:13 pm

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 So Aug 26, 2018 1:34 pm

» 41. SAMMLERTREFFEN - 11.NOVEMBER 2018 STOCKERAU
von Markenfreund49 So Aug 26, 2018 7:28 am

» Wert - Dolfuss 10S Eckstück
von Kontrollratjunkie Sa Aug 25, 2018 9:44 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Sa Aug 25, 2018 9:05 pm

» Markenblock 100. Todestag Klimt – Schiele – Moser – Wagner
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:18 pm

» Sondermarkenblock "Vierspännige Personenpost"
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:15 pm

» Kaiserbrunn
von gabi50 Sa Aug 25, 2018 2:10 pm

» Internationale Briefmarken-Wettbewerbsausstellung in Gumden 2018
von Michaela Sa Aug 25, 2018 8:49 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Aug 24, 2018 9:59 pm

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Markenfreund49 Mi Aug 22, 2018 9:49 pm

» Kumberg
von gabi50 Mi Aug 22, 2018 5:36 pm

» Heraldik selbstklebend 2018 aus 4er-Set
von fodof Mi Aug 22, 2018 12:35 pm

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Di Aug 21, 2018 7:54 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Di Aug 21, 2018 7:22 pm

» helvetia 2
von Julek266 Di Aug 21, 2018 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mo Aug 20, 2018 12:12 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am


Teilen | 
 

 Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 83 weitere Varianten   Mo Nov 17, 2014 12:54 am

November / Dezember 1945 Freimarke Provinzwappen gezähnt, Wertstufe 30 Rpf mit Wasserzeichen flach steigend, postfrisches Paar vom Oberrand (Felder 7 und 8) in a - Farbe "dunkeloliv", Mi.Nr. 83 Y a



geprüft Dr. Modry BPP

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 73 weitere Varianten   Fr Nov 28, 2014 12:26 am

postfrischer Wert mit Plattenfehler II "H in SACHSEN beschädigt, Nr. 73 X II

Dieser Plattenfehler kommt auf den Feldern 4, 9, 54 und 59 des Bogens vor.



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 81 weitere Varianten   Di Dez 09, 2014 12:18 am

postfrischer Wert aus der linken oberen Bogenecke mit Plattenfehler I "Einbuchtung am oberen Bildrand, Nr. 81 X I

Dieser Plattenfehler kommt auf Feld 1 des Bogens vor.



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 76 weitere Varianten   Mo Dez 22, 2014 12:27 am

gestempelter Wert vom Unterrand Feld 97 in a - Farbe "grauviolett" mit Abstempelung des Postamtes Zeitz 1 vom 16.01.1946



geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 74 weitere Varianten   Sa Jan 10, 2015 1:13 am

gestempelter Wert mit Wasserzeichen flach steigend auf Briefstück mit Abstempelung eines Leipziger Postamtes vom 21.03.1946

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 80 weitere Varianten   Sa Jan 17, 2015 12:05 am

gestempelter Wert in b - Farbe "bräunlichkarmin (Töne)" mit Abstempelung des Postamtes Magdeburg 1 vom 11.02.1946

geprüft Ströh BPP



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 84 weitere Varianten   Sa Feb 14, 2015 12:06 am

postfrisches Unterrandpaar in c - Farbe "dunkelbräunlichlila" mit Plattenfehler II "Bildrand rechts unten beschädigt", Nr. 84 X c II

Dieser Plattenfehler kommt auf dem Feld 92 einer Teilauflage des Bogens vor.

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 84 weitere Varianten   Mi März 04, 2015 12:24 am

postfrischer Eckrandviererblock aus der linken oberen Bogenecke in a - Farbe "dunkellilarosa", Nr. 84 X a

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 66 weitere Varianten   Sa März 07, 2015 7:53 pm

gestempelter Wert mit Abstempelung von 26.12.1945

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 73 weitere Varianten   Di März 17, 2015 12:24 am

postfrischer Wert mit Plattenfehler 73 III
"Z von PROVINZ beschädigt"

Dieser Plattenfehler kommt auf Feld 97 des Bogens vor.

Gruß
KJ


Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Provinz Sachsen Postmeistertrennung Wittenberg   Do Apr 02, 2015 12:02 am

Aus der Provinz Sachsen möchte ich gerne die Postmeistertrennung Wittenberg vorstellen.
Diese Postmeisterausgaben entstanden, weil die Postämter mit der geschnittenen Erstausgabe der OPD Halle versorgt wurden und viele Schalterkräfte die Prozedur des händischen Zerschneidens der Schalterbogen als zu aufwendig empfanden. Findige Postmeister haben in aller Regel in Eigenregie die Schalterbogen mit Trennungen versehen lassen, um den täglichen Arbeitsablauf zu vereinfachen. Dazu wurden Zähnungswerkzeuge benutzt, mitunter aber auch einfachste Werkzeuge wie Handrädchen oder Nähmaschinen.

Die hier behandelte Trennung ist die Linienzähnung L 11 1/2 mit der Bezeichnung A. Es handelt sich dabei um die Postmeistertrennung von Wittenberg-Lutherstadt mit den folgenden Zweigpostämtern:
Kleinwittenberg
Piesteritz
Pratau
Reinsdorf
und die Poststelle I in Nudersdorf.

Dazu kommen noch benachbarte Postämter wie Annaburg, Jessen, Kemberg, Pretzsch und Zahna mit den nachgeordneten Dienststellen.

Diese Ausgabe entstand im Oktober 1945 und war wie alle OPD – Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone offiziell bis zum 31.10.1946 frankaturgültig.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Provinz Sachsen Postmeistertrennung Wittenberg   Do Apr 02, 2015 12:04 am

postfrischer Wert der Postmeistertrennung Wittenberg zu 6 Rpf in a - Farbe "grauviolett", Nr. 69 X A a

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Provinz Sachsen Postmeistertrennung Wittenberg   Sa Apr 04, 2015 3:46 am

gestempeltes Paar des Wertes zu 6 Rpf in a - Farbe "grauviolett", Nr. 69 X A a, mit Abstempelung des Postamtes Wittenberg Lutherstadt 1 vom 20.11.1945

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Bedarfsbeleg mit Nr. 71   Mo Apr 06, 2015 12:00 am

Einzelfrankatur der Nr. 71 der OPD Halle für die Provinz Sachsen auf portorichtigem Fernbrief von Bitterfeld nach Braunschweig und damit auf einem Beleg im Interzonenverkehr. Die Entwertung der Frankatur erfolgte mit dem Ortstagesstempel des Postamtes Bitterfeld mit dem Kb. "h" am 30.11.1945 11 Uhr.

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Farbe der Mi.Nr. 88   So Mai 03, 2015 1:22 am

gestempelter Wert in b - Farbe "dunkelrot" mit Abstempelung des Postamtes Halle (Saale) vom 12.09.1946, Mi.Nr. 88 A b

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ



Zuletzt von Kontrollratjunkie am Mi Jun 17, 2015 1:45 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 66 weitere Varianten    So Mai 24, 2015 11:58 pm

postfrischer Wert mit rückseitigem Vollabklatsch

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Otto61
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone   Mi Mai 27, 2015 1:20 pm

Hallo Leute ,
von mir ein Brief in die Schweiz vom 5.September 1946 .
Gruß Otto

Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Mi.-Nr. 85 Einzelfrankatur   Di Jun 16, 2015 11:34 pm

Portogerechter Brief im Fernverkehr von Artern (Thüringen) nach Schwerin
an den Oberbürgermeister , bestätigt mit insgesamt 3 Eingangsstempeln
des Oberbürgermeisters.
Frankiert wurde der Brief mit einer Mi.-Nr. 85 wa und mit dem Zweikreisstegstempel
"Artern /Ub/ t" am 5. Februar 1946 entwertet,der Eingangsstempel datiert vom 11. Februar 1946.



Gruß Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Gedenkblatt Provinz Sachsen   Sa Jul 11, 2015 6:33 pm

Gedenkblatt zum 1. Jahrestag der "Postdirektion Provinz Sachsen",
aufgeklebt sind drei Marken der Gemeinschaftsausgaben,
auf diesen Marken wurde der entsprechende Sonderstempel abgeschlagen.



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Provinz Sachsen Mi.Nr. 90 - 91   Do Sep 10, 2015 6:30 pm

Portogerechte Mehrfachfrankatur der Mi.Nr. 90,verklebt wurde ein Viererblock vom Unterrand,
das Wasserzeichen ist mir nicht bekannt da ungeprüft,ist sowieso schwer zu erkennen.
Der Brief ging am 16.3.1946 von Halle (OPD Halle) nach Zerbst/Anhalt (OPD Halle),
abgeschlagen wurde der Einkreisstegstempel mit Bogen oben und unten "HALLE / (SAALE) / 8c ".



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Provinz Sachsen Gebühr bezahlt in der OPD - Zeit   Fr Sep 18, 2015 3:00 pm

Brief von Dessau-Rosslau nach Merseburg (an der Saale).
der Brief wurde wegen Mangels gültiger Postwertzeichen mit einem roten "Gebühr bezahlt" Stempel freigemacht.
Entwertet wurde der Brief mit dem Doppelkreisstegstempel " DESSAU-ROSSLAU / Ub /b", am 4. Dezember 1945.
Die Katalogbezeichnung dieser Variante lautet Nr. 4 a, Rahmenstempel mit Umrandung, zweizeilig.



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Provinz Sachsen Gebühr bezahlt in der OPD - Zeit   Mi Nov 11, 2015 5:59 pm

Brief mit Barfrankatur (mangels gültiger Postwertzeichen) vom 23.1.1946 von Dessau nach Berlin.
Der Brief erhielt den roten einzeiligen Stempelabdruck "Gebühr bezahlt".
Entwertet mit dem Zweikreisstegstempel "(19) DESSAU 1 / l ".



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Provinz Sachsen Gebühr bezahlt in der OPD - Zeit   Mi Nov 18, 2015 5:57 pm

Einschreibebrief von Dessau nach Mannheim.
der Brief wurde wegen Mangels gültiger Postwertzeichen mit einem einzeiligen roten "Gebühr bezahlt" Stempel freigemacht.
Entwertet wurde der Brief mit dem Zweikreisstegstempel "(19) DESSAU 1 / l " am 5. Januar 1946 und
handschriftlich wurde das fällige Porto (42 Rpf) unter den Stempel gesetzt.



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 76 weitere Varianten   Do März 10, 2016 7:31 pm



postfrischer Viererblock der Mi.Nr. 76 x vom linken Bogenrand in c - Farbe "dunkelgrauviolett"

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 85 weitere Varianten   So Jul 31, 2016 4:12 pm

Postfrischer Wert der Mi.Nr. 85 mit Plattenfehler I
"zweites "S" in Sachsen verdickt".
Dieser Plattenfehler kommt auf Feld 48 des C-Bogens vor.



Postfrischer Wert der Mi.Nr. 85 mit Plattenfehler II
"bogenförmiger Strich unter dem Wald unter 4 von 1945"
Dieser Plattenfehler kommt auf Feld 26 aller-Bogen vor.



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone   

Nach oben Nach unten
 

Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Alliierte Besetzung :: Sowjetische Zone-
Tauschen oder Kaufen