Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von lithograving Heute um 2:56 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von lithograving Heute um 2:21 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 11:54 pm

» Schweiz 1854 - "Strubel" - Münchner Druck
von muesli Gestern um 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Gestern um 10:24 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Gestern um 9:24 am

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Do Nov 16, 2017 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von MaxPower Do Nov 16, 2017 3:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Do Nov 16, 2017 12:16 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Mi Nov 15, 2017 10:45 pm

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Katzen
von Bios Di Nov 14, 2017 5:41 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:15 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:03 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 8:14 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 05, 2017 7:09 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Fr Okt 27, 2017 2:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:52 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 - Weihnachtsornamente veredelt mit Swarovski® Kristallen“
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:20 pm

» Zustellkarten für Post(Zahlungs)anweisungen
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:59 pm

» Ballonpostflug Pro Juventute
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:58 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Okt 20, 2017 12:09 pm

» Bregenz
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:46 pm

» Brunn am Gebirge
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:36 pm


Austausch | 
 

 Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Di Jan 17, 2012 10:48 am

Natürlich soll auch die hübsche Bärenausgabe der OPD Potsdam einen eigenen Thread erhalten.
Diese Ausgabe für Berlin - Brandenburg umfasst ganze 7 Werte (Mi.Nr. 1 - 7) und ist damit das mit Abstand kleinste Sammelgebiet der Sowjetischen Zone.
Ist es damit einfach und schnell abgehandelt ? Wenn man sich auf die Hauptnummern beschränkt, kostet das komplette Gebiet nur Centbeträge. Aber das ist es natürlich noch lange nicht. Auch mit diesen Marken kann man ganze Alben füllen, so variantenreich stellen sich diese Marken dar.
Die Bärenmarken sind noch in großen Mengen vorhanden und es bietet sich hier eine hevorragende Spielwiese für Forscher und Entdecker. Für schmales Geld kann man sich hier austoben und seinem Forscherdrang nach Belieben nachgeben.
Ich würde mich freuen, auch hier etwas aus Euren Sammlungen sehen zu können.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Di Jan 17, 2012 12:15 pm

Hallo Rüdiger,

dann möchte ich gleich mal mit einem Bedarfsbrief beginnen.


Brief im Fernverkehr bis zwanzig Gramm vom 16. Januar 1946 aus Rathenow nach Bensheim an der Bergstraße
mit amerikanischem Zensurvermerk.

Zwar versuche ich schon seit mehreren Jahren, diese Ausgaben auf Bedarfsbriefen aus dem Gebiet der OPD Potsdam (Land Brandenburg) zusammenzutragen. Bisher verläuft dieses Vorhaben aufgrund weniger Angebote aber sehr schleppend.

Viele Grüße

Marko
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Berlin - Brandenburg Gezähnt   Mi Jan 18, 2012 12:47 am

Damit erst einmal ein Überblick darüber entsteht, worüber wir hier sprechen wollen, zeige ich erst einmal die Hauptnummern
der einzigen Ausgabe dieses Gebietes, Mi.Nr. 1 - 7 A, also die gezähnte Ausgabe.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Berlin - Brandenburg mit Durchstich   Mi Jan 18, 2012 12:51 am

Dazu dann die teure Zähnungsvariante mit dem zickzackförmigen Durchstich 13 1/2, Mi.Nr. 1 - 7 B.
Das war es auch schon. Nun können die Frankaturen kommen, der erste Dank geht hier natürlich an Marko für seinen schönen Beleg.
Dazu Farben, Papiere, Plattenfehler usw.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Dino
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Sowjetische Besatzungszone   Mi Jan 18, 2012 9:36 am

Habs zwar glaube ich schon woanders gepostet - aber da passt es dazu!

Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Sa Apr 07, 2012 6:48 pm

Hier einmal drei verschiedene Typen des Wertes zu acht Pfennig in Kammzähnung. Ich hoffe, man kann die Unterschiede sehen.




Von links nach rechts:

- glänzendes weißes Papier; glatte Gummierung
- glänzendes weißes Papier, senkrecht geriffelte Gummierung
- gewöhnliches mattes weißes Papier, glatte Gummierung
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Plattenfehler 2 IV   Di Jun 12, 2012 11:31 pm

2 A a w a z im postfrischen Eckrandpaar aus der linken unteren Bogenecke mit Plattenfehler 7 IV auf Feld 91

"Eichel rechts am Stamm"

geprüft Dr. Jasch BPP



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 2 B b   Do Jul 26, 2012 9:29 pm

Berliner Bär 6 Rpf mit zickzackförmigem Durchstich 13 1/2 in der seltenen b – Farbe "dunkelgrauviolett", Mi.Nr. 2 B b, postfrisches Eckrandstück aus der linken oberen Bogenecke

Zum Farbvergleich habe ich die a – Farbe "lebhaftgrauviolett bis dunkelviolett" der Mi.Nr. 2 B mitgescannt.





Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Polarfahrtsucher
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Sa Jul 28, 2012 7:21 pm

Hallo,
zur "Bärenausgabe" kann ich noch diesen Bedarfsbrief beisteuern.


Schönen Gruß
Klaus
Nach oben Nach unten
EgLie
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   So März 17, 2013 5:08 pm

Hallo,

habe auch ein Bedarfsbrief,

aus Berlin-Charlottenburg vom 26.02.1946






Kann jemand mehr zu diesem Brief sagen? ja li

LG EgLie
und einen schönen Sonntag prost
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 2 weitere Varianten   Mi Dez 18, 2013 11:30 pm

Mi.Nr. 2 A a u y, postfrischer Wert vom Unterrand, Feld 99, mit folgender Bestimmung:

a - Farbe = lebhaftgrau- bis dunkelviolett

u = gestrichenes Papier

y = senkrechte Gummiriffelung

geprüft Ströh BPP



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 4 weitere Varianten   Sa Feb 01, 2014 12:54 am

postfrisches Eckrandstück aus der rechten unteren Bogenecke, Feld 100, mit folgender Bestimmung:

a - Farbe = lebhaftsiena (Töne)

wa = graurosa getöntes Papier

z = waagerechte Gummiriffelung

geprüft Ströh BPP




Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 4 weitere Varianten   Sa Feb 01, 2014 12:57 am

postfrisches Oberrandstück von Feld 5 in der seltenen b - Farbe mit folgender Bestimmung:

b - Farbe = hellsiena

wa = graurosa getöntes Papier

z = waagerechte Gummiriffelung




Kurzbefund Schulz BPP



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 4 weitere Varianten   Sa Feb 01, 2014 1:01 am

postfrisches Oberrandstück von Feld 3 in der sehr seltenen c - Farbe mit folgender Bestimmung:

c - Farbe = schwarzbraun

wb = hellchromgelb getöntes Papier

z = waagerechte Gummiriffelung



Diese Marke ist in der c - Farbe und vor allem auf dem guten wb - Papier eine große Rarität und wird nur ganz selten auf Auktionen angeboten.

Fotoattest Schulz BPP



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 4 weitere Varianten   Sa Feb 01, 2014 1:03 am

Jetzt noch ein Scan mit dem Farbvergleich der drei Farben als Hilfestellung für die Beurteilung der eigenen Marken.




Und nun viel Erfolg beim Finden der seltenen Varianten.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Grundmann
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Fr Feb 21, 2014 8:51 pm

Hallo Kontrollratjunkie,

ich bin neu hier im Forum, sammele aber schon eine Ewigkeit Marken der SBZ. (Ostsachsen, Thüringen)
Vielleicht werde ich meine Sammelgebiete um die Bärenmarken erweitern.
Eine wirklich spannende Ausgabe.
Vielen Dank für das zeigen der Farbentypen der 10 Pf.
Eine wirklich "schwarzbraune" (nach Farbenführer, 36.Auflage ff.) MiNr. 4Ac habe ich aber noch nicht gesehen.
Ist die Farbangabe "schwarzbraun" irreführend ?
Alle bisher auf Auktionen gesichteten c-Farben waren viel heller.
Du würdest uns helfen, wenn Du den Scan Deiner Farbenreihe der No.4 um ein Referenswert ergänzst.
(vielleicht ein Farbplättchen aus dem Farbenführer, dunkelbraun/schwarzbraun)

Bei Felzmann wurden einige No.4Bc (durchstochen, schwarzbraun) angeboten.
Herr Ströh schreibt in seinen Attesten, dass bei diesen Marken eine Grenzfarbe vorliegt.
Was soll man denn darunter verstehen - wo liegt die Farbgränze ?

Hallo Kontrollratjunkie,
bitte kläre uns auf.

Ich werde jetzt fortlaufend meine Fragen zu den Bärenmarken hier im Forum in Wort und Bild vorstellen.

Wünsche Euch einen schönen Abend
Grundmann
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-   Do Apr 24, 2014 12:37 am

Hallo Grundmann,

es tut mir leid, ich habe Deine Frage seinerzeit wohl übersehen.
In der Sache kann ich auch nicht recht weiterhelfen, denn mein Farbenführer liegt seit Ewigkeiten ungenutzt in der Ecke. Daher ist das Exemplar auch schon mächtig veraltet. Daher verzichte ich auf das Scannen irgendwelcher Plättchen, zumal mir dieses Buch sowieso noch nie richtig geholfen hat.
Wo Herr Ströh die Farbgrenze bei der Nr. 4 zieht, kann ich Dir auch nicht beantworten. Aber wenn Du spezielle Fragen hast, kannst Du ihn doch einfach einmal anrufen. Seine Daten stehen in jeden Michelkatalog (bis 2012).

Mit Interesse lese ich Deine weiteren Sammelgebiete. Ich würde mich freuen, Wenn Du Dich auch bei Thürimgen und vor allem Ostsachsen mit ein paar schönen Beiträgen / Scans beteiligen würdest.

Gruß
KJ


Zuletzt von Kontrollratjunkie am Di Sep 02, 2014 11:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 2 weitere Varianten   Do Apr 24, 2014 12:41 am

postfrischer Wert mit folgender Bestimmung:

a - Farbe = lebhaftgrau- bis dunkelviolett

wb = hellchromgelb getöntes Papier

zt = waagerecht geriffelte Trockengummierung


geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Mi.Nr. 2 weitere Varianten   Do Apr 24, 2014 12:43 am

postfrischer Wert , mit folgender Bestimmung:

a - Farbe = lebhaftgrau- bis dunkelviolett

wb = hellchromgelb getöntes Papier

z = waagerecht geriffelte Gummiriffelung

geprüft Ströh BPP

Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Postkarte Mi.Nr. P 4   Di Sep 02, 2014 11:37 pm

Fernpostkarte P 4 Berlin und Brandenburg vom 14.11.1945 von Berlin-Treptow nach Hamburg-Fuhlsbüttel



Die Absenderin der Karte hat ein aus heutiger Sicht unglaublich simples Problem, aber der Mangel herrschte in allen Lebenslagen kurz nach Kriegsende im Jahre 1945.



Gruß
KJ

Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   Fr Jun 05, 2015 5:15 pm

Fensterbrief als Gebührenpflichtige Dienstsache, freigemacht mit 1x Mi.-Nr. 3A vx und entwertet mit dem Zweikreisstegstempel "BERLIN-REINICKENDORF-OST /1 Ub /b" am 30.10.1945-19.



Gruß Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Sonderstempel Berlin - Brandenburg   Mo Aug 31, 2015 10:53 am

Sammlerkarte mit allen Bärenmarken,entwertet mit dem Sonderstempel
"Delegierten Beratung der Freien Deutschen Gewerkschaften für das sowjetisch besetzte deutsche Gebiet" vom 9. - 11. Februar 1946.



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Sonderstempel Berlin - Brandenburg   Mo Mai 02, 2016 4:39 pm

Postkarte ins Ausland, genauer gesagt von Berlin nach Dübendorf bei Zürich (Schweiz).
Frankiert mit 1x Ganzsachenkarte Mi.Nr. P3b und je 1x Mi.Nr. 922 und 928 der Gemeinschaftsausgabe.
Entwertet wurde die Karte am 1. Mai 1946 in Berlin mit dem Sonderstempel
"BRÜDER IN EINS NUN DIE HÄNDE / BERLIN 1. MAI 1946" mit der allgemeinen Ortsangabe Berlin.
Dieser Stempel war nur wenige Stunden in Gebrauch, er mußte auf Anordnung des Alliierten Kontrollrates noch am gleichen Tage wieder zurückgezogen werden.




Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   So Jul 17, 2016 3:37 pm

Mi.Nr. 1 - Belege

Postkarte im Ortsverkehr von Berlin-Pankow nach Berlin W50, die Karte istportorichtig in Eizelfrankatur mit
Mi.Nr. 1 AB Papier vx frankiert und wurde am 16. 2. 1946 in Berlin-Pankow entwertet.



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
Angus3
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone   So Jul 17, 2016 3:40 pm

Mi.Nr. 1 - Belege

Brief im Ortsverkehr von Berlin-Wilmersdorf nach Berlin-Neuköln, der Brief ist
nicht portorichtig in Mehrfachfrankatur mit 2x Mi.Nr. 1 A Papier uy frankiert und
wurde am 11. 11. 1945 in Berlin-Friedenau entwertet, der Brief ist um 2 Pfg überfrankiert.



Gruß
Angus
Nach oben Nach unten
 

Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: Alliierte Besetzung :: Sowjetische Zone-
Tauschen oder Kaufen