Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:54 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Gestern um 6:56 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Gestern um 6:55 pm

» Gnas.
von gabi50 Gestern um 6:45 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 2:35 pm

» ABC Postkarten 1890-1900 der Zeitschrift Glühlichter
von Hofetob Gestern um 2:34 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 So Jan 21, 2018 10:07 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Karlsbad
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:07 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 20, 2018 9:01 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Jan 20, 2018 7:34 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Jan 20, 2018 6:49 pm

» Gleisdorf
von gabi50 Sa Jan 20, 2018 6:36 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Cantus Sa Jan 20, 2018 5:34 am

» NEU: Sondermarke Jan Davidsz. de Heem – Stillleben
von Gerhard Fr Jan 19, 2018 11:10 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Fr Jan 19, 2018 7:58 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Fr Jan 19, 2018 6:22 pm

» Amtliche Überklebung
von wilma Fr Jan 19, 2018 5:59 pm

» NEU: Sondermarke „Joannis Avramidis, Großer Kopf“
von Gerhard Do Jan 18, 2018 11:09 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Do Jan 18, 2018 7:58 pm

» Gleinstätten
von gabi50 Do Jan 18, 2018 5:24 pm

» Suche Lieferant dieser Aufstecklupe 2.5x
von 3dreal Do Jan 18, 2018 4:43 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Mi Jan 17, 2018 9:11 pm

» NEU: Sondermarke „Generationenfrage"
von Gerhard Mi Jan 17, 2018 8:13 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:47 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Jan 17, 2018 7:23 pm

» Briefmarken USA
von eh9988 Mi Jan 17, 2018 4:45 pm

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Mi Jan 17, 2018 2:08 pm

» Gesäuse
von gabi50 Mi Jan 17, 2018 11:42 am

» Luftpost,Erstflüge sammeln
von kaiserschmidt Mi Jan 17, 2018 10:34 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Di Jan 16, 2018 10:57 am

» Portobelege aus Österreich
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:39 am

» Ältere Flugpost aus Wien
von kaiserschmidt Di Jan 16, 2018 9:30 am

» Dross
von Gerhard Mo Jan 15, 2018 10:57 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Jan 15, 2018 10:05 am

» Bilderwettbewerb im Jänner 2018
von Michaela Mo Jan 15, 2018 10:00 am

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma So Jan 14, 2018 7:32 pm

» Spezialitäten der Landschaftserie 1945
von Rein So Jan 14, 2018 7:13 pm

» Christkindl Stempel
von wilma So Jan 14, 2018 7:10 pm

» Feuerwehr als Stempelmotiv
von Gerhard So Jan 14, 2018 5:40 pm

» Gams bei Stainz
von gabi50 So Jan 14, 2018 3:39 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:35 pm

» Gams bei Hieflau
von gabi50 Mi Jan 10, 2018 7:08 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jan 10, 2018 2:43 pm

» Gaishorn
von gabi50 Di Jan 09, 2018 4:47 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Mo Jan 08, 2018 11:06 pm

» Hilfe - WIPA 1933
von muesli Mo Jan 08, 2018 10:16 pm

» Fürstenfeld
von gabi50 So Jan 07, 2018 2:33 pm

» Volkstrachten mit Aufdruck Hakenkreuz und Wertangabe RPfg
von franz1964 So Jan 07, 2018 10:23 am

» Schweiz MiNr 1 ???
von balf_de Sa Jan 06, 2018 1:55 pm

» Bogenrandsignaturen DDR
von versandhandel-der-born Fr Jan 05, 2018 4:57 pm

» Frohnleiten
von gabi50 Do Jan 04, 2018 8:04 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Mi Jan 03, 2018 10:58 pm

» Fernitz
von gabi50 Mi Jan 03, 2018 5:20 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von kaiserschmidt Mi Jan 03, 2018 10:53 am

» Großtauschtag 4. Februar 2018 Attnang-Puchheim
von Gerhard Di Jan 02, 2018 4:06 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von x9rf Di Jan 02, 2018 10:50 am

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Mo Jan 01, 2018 5:14 pm

» Siegerbild im Dezember 2017
von gabi50 Mo Jan 01, 2018 1:12 pm

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von kaiserschmidt Mo Jan 01, 2018 1:02 pm

» Friedberg
von gabi50 So Dez 31, 2017 4:17 pm

» Handbuch "Rainer" und "Müller" gesucht!
von adilac So Dez 31, 2017 10:29 am

» Kommen Sie mit nach Ambunti in die Sepik-Provinz ?
von Rabaul So Dez 31, 2017 8:11 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Sa Dez 30, 2017 10:10 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 6:18 pm

» Frein bei Mürzsteg
von gabi50 Sa Dez 30, 2017 5:29 pm

» Marke aus Argentinien
von gabi50 Fr Dez 29, 2017 6:33 pm

» Legendäre Sammlung
von Gerhard Fr Dez 29, 2017 4:43 pm

» Frauheim bei Kranichfeld
von gabi50 Do Dez 28, 2017 4:57 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mi Dez 27, 2017 11:46 pm

» Alte Briefmarkensammlung - Wie am besten verkaufen
von Markenfreund49 Mi Dez 27, 2017 5:52 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 4:42 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Mi Dez 27, 2017 2:30 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Jänner 2018 
von Michaela Di Dez 26, 2017 8:04 am

» Zeppelinpost des LZ 127
von kaiserschmidt Mo Dez 25, 2017 5:32 pm

» Sondermarke „Steyr Typ 50 - Baby“
von Gerhard Mo Dez 25, 2017 4:42 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de So Dez 24, 2017 4:13 pm

» Weihnachten Deutschland
von Ausstellungsleiter So Dez 24, 2017 8:43 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:14 pm

» Frauenberg bei Ardning
von gabi50 Sa Dez 23, 2017 4:04 pm

» Weihnachtspost 2017
von Michaela Sa Dez 23, 2017 8:17 am

» Dispenser Rollenmarke
von Markenfreund49 Fr Dez 22, 2017 8:53 pm

» Sondermarke „Bugholzmöbel – Michael Thonet“
von Gerhard Fr Dez 22, 2017 6:00 pm

» Frauenberg bei Bruck
von gabi50 Fr Dez 22, 2017 5:16 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Fr Dez 22, 2017 11:12 am

» Feldpost II Weltkrieg Belege
von kaiserschmidt Do Dez 21, 2017 11:45 am

» Verlag B. K. W. I. aus Österreich
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 9:53 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 20, 2017 8:20 pm

» Sondermarke „Wiener Tuba“, Serie „Musikinstrumente“
von Gerhard Mi Dez 20, 2017 6:42 pm

» Ortswerbestempel - Deutschland nach 1945 (Handstempel)
von Angus3 Di Dez 19, 2017 1:09 pm

» Fohnsdorf
von gabi50 Mo Dez 18, 2017 8:06 pm

» Weinpaket
von Gerhard Mo Dez 18, 2017 7:22 pm

» SBZ Stadt Berlin 2 wbzs
von Angus3 Mo Dez 18, 2017 6:55 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von kaiserschmidt Mo Dez 18, 2017 5:43 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 17, 2017 7:49 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von Michaela So Dez 17, 2017 8:19 am

» Fladnitz
von gabi50 Fr Dez 15, 2017 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Fr Dez 15, 2017 11:04 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr Dez 15, 2017 6:47 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Fr Dez 15, 2017 5:22 pm


Teilen | 
 

 Im Jubiläumsjahr eine Briefmarke mit dem Frankenberger Rathaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Im Jubiläumsjahr eine Briefmarke mit dem Frankenberger Rathaus   Mi Apr 02, 2008 8:07 am

Im Jubiläumsjahr eine Briefmarke mit dem Frankenberger Rathaus




So könnte die Briefmarke aussehen, die das Bundesfinanzministerium zum 500-jährigen Bestehen des Frankenberger Rathauses im nächsten Jahr herausgeben wird. Bürgermeister Christian Engelhardt hatte sich um die Aufnahme in das Briefmarkenprogramm 2009 beworben, und der Vorschlag wurde unter rund 1200 Motiven und Themen ausgewählt. Insgesamt 52 Marken umfasst das Programm 2009. Frankenberg ist in guter Gesellschaft: Es wird auch Wertzeichen zum Mainzer Dom oder Gottlieb Daimler geben. (Montage: WLZ-FZ/Foto: pr)



FRANKENBERG. Bürgermeister Christian Engelhardt bezeichnet die Nachricht als grandios, in Philatelistenkreisen wird sie als sensationell bewertet: Das Bundesfinanzministerium gibt zum Jubiläum des zehntürmigen Rathauses im Jahr 2009 eine Briefmarke heraus.
Die Jubiläumsbriefmarke zählte fast ein halbes Jahr zu den am besten gehüteten Geheimnissen in der Frankenberger Stadtverwaltung, denn Bürgermeister Christian Engelhardt wollte die Realisierung des Projektes unter keinen Umständen gefährden. Doch nun steht es fest: Das 499 Jahre alte Rathaus wird zu seinem 500. Bestehen im nächsten Jahr deutschlandweit in vieler Munde sein – schließlich werden die meisten Marken angefeuchtet, ehe sie auf einen Brief geklebt werden.
„Ich freue mich riesig“, sagte Engel-hardt auf FZ-Anfrage. „Grandios.“ Dass es eine Briefmarke geben wird, darüber hatte ihn das Bundesfinanzministerium schon vor einiger Zeit informiert. Doch er war zum Stillschweigen verpflichtet worden. Seit einigen Tagen ist die Liste der 52 Briefmarken des 2009er-Programms in Umlauf – und er muss sich nicht länger mit Kommentaren wie „undenkbar“, „unmöglich“ oder sogar „unvorstellbar“ konfrontieren lassen. Denn so oder so ähnlich hatten sich Anfang vergangenen Jahres immer wieder Philatelisten geäußert, deren Rat Engelhardt einholte. Vorgeschlagen hatte er das Rathaus als Motiv schließlich dennoch. Vor allem aber kann der Bürgermeister seiner Freude nun freien Lauf lassen, denn er ist davon überzeugt, dass die Briefmarke mit dem Rathausmotiv für Frankenberg einen nicht zu bezahlenden Werbewert hat – jedenfalls ein x-faches des Nennwertes, der seinen Informationen nach bei 55 Cent liegen soll. „Die Marke wird unsere Stadt und unser schönes Rathaus wesentlich bekannter machen – und zwar deutschlandweit. „Zu den Sondermarken gibt es immer auch Erläuterungen, die mit an die Briefmarkensammler verschickt werden.“ Die Philatelisten würden sich deshalb gezielt mit den Fragen beschäftigen, „wo Frankenberg eigentlich liegt und welche Geschichte das Frankenberger Rathaus hat“. Das Jubiläum im nächsten Jahr wird durch die Marke in einem ganz anderen Licht erscheinen, denn durch die Marke werden die Philatelisten auf ihre Weise an dem Jubiläum teilhaben.
Noch ist nicht klar, wie die Marke im Detail aussehen wird, verwies Engelhardt gestern auf den Gestaltungsprozess. Das Bundesfinanzministerium wird den Bürgermeister dann im Laufe des nächsten Jahres zur offiziellen Präsentation der Marke einladen. Bis dahin soll es auch ein Konzept geben, wie die Marke in das neue Stadtmarketingkonzept integriert werden kann.
Das Gebäude im Herzen der Frankenberger Altstadt ist eines von 52 Motiven, die in das Briefmarkenprogramm 2009 aufgenommen wurden. Das Rathaus ist in bester Gesellschaft, denn Baukunst spielt wie in den vergangenen Jahren eine große Rolle: Briefmarken wird es unter anderem zum Mainzer Dom, den Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg oder auch der Burg Tannenberg geben. Weitere Themen sind der 175. Geburtstag von Gottlieb Daimler, der 100. Geburtstag von Heinz Erhardt oder der 250. von Friedrich von Schiller. Außerdem: Leichtathletik-WM in Berlin, Deutsche Autorennfahrer, 600 Jahre Universität Leipzig oder 50 Jahre Sandmännchen
Wie unwahrscheinlich es tatsächlich war, dass eine Marke zum Rathausjubiläum herausgegeben wird, belegen die Zahlen des Bundesfinanzministeriums: Rund 1200 Vorschläge für Briefmarkenmotive sind im Rahmen eines Ideen-
wettbewerbs „Zeichen setzen“ bis zum 15. September 2007 eingereicht worden. Der so genannte Programmbeirat hat die Themen gesichtet, das Finanzministerium dann über die Ausgabe entschieden. Noch unklar sind die Erstausgabetage und die Nennwerte der Sondermarken 2009. Beide Details werden noch in Absprache mit der Post festgelegt.
Auf eine Anmerkung legte Bürgermeister Engelhardt gegenüber unserer Zeitung besonderen Wert: „Schreiben Sie auf jeden Fall dazu, dass es sich bei dieser tollen Nachricht für Frankenberg um keinen Aprilscherz handelt. Ansonsten glaubt Ihnen niemand, dass wir eine Briefmarke bekommen.“wlz

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
 

Im Jubiläumsjahr eine Briefmarke mit dem Frankenberger Rathaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: News/Schlagzeilen-
Tauschen oder Kaufen