Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner   
von Michaela Heute um 8:36 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Heute um 2:10 am

» Briefträger / Postboten
von Gerhard Gestern um 10:59 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 10:27 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Gestern um 8:53 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Gestern um 7:05 pm

» Stempelfehler - der Zeit voraus oder hinterher
von wilma Gestern um 6:06 pm

» Briefmarke ablösen, ohne die AK zu beschädigen
von Jurek Gestern um 5:29 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Gestern um 3:40 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Michael D Fr Jan 20, 2017 9:45 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Jan 20, 2017 8:15 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Jan 20, 2017 2:15 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Jan 20, 2017 11:29 am

» Sensation der Philatelie
von rsdererste Fr Jan 20, 2017 9:13 am

» SONDERMARKE „500 Jahre Reformation"
von Jurek Do Jan 19, 2017 5:21 pm

» Zudruckkarten als Ansichtskartenvorläufer
von Cantus Do Jan 19, 2017 2:53 pm

» Sonderstempel des Deutschen Reiches
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:47 pm

» Madagaskar - Frankaturen und Briefmarken
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:34 pm

» Flugpost nach Österreich
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:18 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Markenfreund49 Mi Jan 18, 2017 8:57 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Mi Jan 18, 2017 8:47 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 90 - 99
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:35 pm

» Sondermarke „150 Jahre Fasching in Villach“
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:11 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von nurso Mi Jan 18, 2017 4:22 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Di Jan 17, 2017 1:17 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Mo Jan 16, 2017 12:50 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jan 14, 2017 11:50 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 80 - 89
von EgLie Sa Jan 14, 2017 9:35 pm

» Sondermarke „Margherita Spiluttini”
von Gerhard Sa Jan 14, 2017 9:00 pm

» Meine Heimat
von EgLie Sa Jan 14, 2017 11:54 am

» Philatelietage Jänner 2017
von Michaela Sa Jan 14, 2017 9:34 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Jan 13, 2017 11:59 pm

» Christkindl Stempel
von gottfried Fr Jan 13, 2017 8:50 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jan 13, 2017 8:14 pm

» Sammlerpost
von wilma Fr Jan 13, 2017 6:36 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 11:53 am

» Fälschungen bei Ebay
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 9:55 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Gerhard Do Jan 12, 2017 10:46 pm

» Die Dauerserie Heuss
von kaiserschmidt Do Jan 12, 2017 2:26 pm

» Schach als Stempelmotiv
von Cantus Do Jan 12, 2017 2:03 pm

» Australien / Neuseeland / Ozeanien - diverse Ganzsachen
von Cantus Mi Jan 11, 2017 11:06 pm

» Ausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Mi Jan 11, 2017 10:41 pm

» Die Luftpostsammlung von EgLie Teil 2
von EgLie Mi Jan 11, 2017 5:19 pm

» Lufthansa Erstflüge
von EgLie Mi Jan 11, 2017 5:06 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von kaiserschmidt Mi Jan 11, 2017 11:30 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Jan 10, 2017 10:15 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Di Jan 10, 2017 7:26 pm

» Wer Kann altdeutsche Schrift lesen??? benötige Hilfe!
von EgLie Di Jan 10, 2017 9:47 am

» Briefmarke aus China
von Fides So Jan 08, 2017 8:09 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von kaiserschmidt So Jan 08, 2017 11:08 am

» Wer hat noch solche Luftpostbelege?
von rkrickl Sa Jan 07, 2017 8:54 am

» Ältere Flugpost Österreich
von muesli Fr Jan 06, 2017 11:52 am

» Schönes Österreich
von Robiii Fr Jan 06, 2017 2:36 am

» Airbus
von EgLie Do Jan 05, 2017 7:16 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Do Jan 05, 2017 6:27 pm

» Bilderwettbewerb für Jänner 2017
von muesli Mi Jan 04, 2017 11:24 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Mi Jan 04, 2017 7:25 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Dezember 2016 
von EgLie Mi Jan 04, 2017 5:48 pm

» Großtauschtag am 5.03.2017 in Wiesbaden Erbenheim
von manfred Di Jan 03, 2017 2:30 pm

» Text auf Stempel von Zwettl NÖ ?
von Gerhard Di Jan 03, 2017 9:56 am

» Briefmarken-Kalender 2016
von Gerhard Fr Dez 30, 2016 11:24 pm

» T1000 Freistempel aus Österreich
von Gerhard Do Dez 29, 2016 11:31 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von wilma Do Dez 29, 2016 8:37 pm

» Autos als Stempelmotiv
von wilma Do Dez 29, 2016 8:09 pm

» Die Dreiwellenstempel / Österreich
von wilma Do Dez 29, 2016 7:45 pm

» Sonderpostamt im Kammerhofmuseum Gmunden
von Michaela Do Dez 29, 2016 7:13 pm

» 1945 Wappenzeichnung - drucktechnisch etwas mehr?!
von Rein Do Dez 29, 2016 3:20 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von Gerhard Mi Dez 28, 2016 11:23 pm

» Weihnachten Stempelmotive
von Gerhard Mi Dez 28, 2016 10:49 pm

» Carrie Fisher - Prinzessin Leia in "Star Wars"
von Axel Braun Mi Dez 28, 2016 7:10 pm

» Belege mit Vignetten
von Cantus Mi Dez 28, 2016 12:55 am

» 1875 bis 1899 -Pfennige/Pfennig/Krone und Adler
von Cantus Mi Dez 28, 2016 12:30 am

» Wappen
von Gerhard Di Dez 27, 2016 7:40 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Jänner 2017
von Michaela Di Dez 27, 2016 7:39 pm

» Meine Marke (Eisenbahn)
von cicero Mo Dez 26, 2016 7:20 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Dez 26, 2016 6:32 pm

» Marken Buch
von cicero So Dez 25, 2016 2:17 pm

» Marken.Edition 20
von cicero Sa Dez 24, 2016 1:51 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Sa Dez 24, 2016 8:06 am

» Frage zu diversen Briefmarken
von Cantus Sa Dez 24, 2016 2:31 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Cantus Sa Dez 24, 2016 1:30 am

» Sonderstempelkalender (Sonderstempel zum Tag) Deutschland
von Cantus Sa Dez 24, 2016 12:07 am

» Postbedienstetenausweis zur Halbpreisfahrt - Ausweisgebühr
von wilma Mi Dez 21, 2016 7:15 pm

» Philatelietag Langenlois
von Gerhard Mo Dez 19, 2016 12:11 pm

» Termine Jänner - März 2017
von wilma Sa Dez 17, 2016 7:36 pm

» Postamt Christkindl Leitzettel
von wilma Sa Dez 17, 2016 7:18 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von Polarfahrtsucher Sa Dez 17, 2016 6:17 pm

» Nachträglich entwertet - Stempel aus Deutschland
von wilma Sa Dez 17, 2016 5:46 pm

» Weihnachten Österreich
von Michaela Sa Dez 17, 2016 3:13 pm

» Weihnachten Deutschland
von Michaela Sa Dez 17, 2016 3:12 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Dezember 2016  
von Michaela Sa Dez 17, 2016 3:05 pm

» Kirchen, Klöster, andere religiöse Bauten
von Cantus Sa Dez 17, 2016 1:29 am

» Architekten
von Cantus Sa Dez 17, 2016 1:17 am

» unbekannter stummer Stempel
von wilma Fr Dez 16, 2016 4:01 pm

» Weihnachten Belgien
von Michaela Fr Dez 16, 2016 7:08 am

» Elvis Presley
von Michaela Fr Dez 16, 2016 7:02 am

» Sondermarke "Zerreißprobe"
von Gerhard Mi Dez 14, 2016 7:52 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Mi Dez 14, 2016 5:29 pm

» Brauche eure Hilfe
von kaiserschmidt Mi Dez 14, 2016 3:14 pm


Austausch | 
 

 Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Di Okt 30, 2012 12:07 am

Hallo Luftfahrt-Sammler,

Ich möchte hier gerne ein neues Thema vorstellen : Briefmarken und Post der DC-4.
Douglas DC-4 war das erste viermotorige Verkehrsflugzeug und Nachfolger der berühmten DC-3.
Erstflug der DC-4E (E=experimental) durch United Airlines war 7. Juni 1938. United und Eastern Airlines fragten Douglas ein kleineres und einfacheres Flugzeug zu bauen und das war die DC-4.
Mit dem Krieg ist die ganze Produktion aber eingesetzt worden für die Amerikanische Luftwaffe. Zwischen 1942 und 1946 sind 1163 DC-4 gebaut worden. Diese sind aber schnell verbessert und ersetzt worden durch den Nachfolgern DC-6 und DC-7 mit Druckkabine.

Am 4. Juni 1947 hat SABENA mit eine neue Flugroute über die Atlantik nach New-York angefangen und dabei diese DC-4 gebraucht.

Diese Belgische Luftpostmarke aus 1946 zeigt dieses schönes Flugzeug :



Beste Sammlergrüsse,
Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Di Okt 30, 2012 12:14 am

Und aus Berlin-West in 1949 zwei Briefmarken mit ein DC-4 über die Flughafen Berlin-Tempelhof :



Schöne Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Do Nov 01, 2012 10:04 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Die Belgische Luftpostmarken mit DC-4 sind in 1946 auf zwei verschiedenen Daten ausgegeben. Die erste zwei zu 6 Fr und 8,50 Fr am 23. Februar 1946 und die 50 Fr und 100 Fr am 20. Juni.
Ich kann hier zwei selbstgebildete FDC zeigen, echt gelaufen von Brüssel nach Grand Island, Nebraska USA.






Am 18. September 1946 hat ein tragisches Unfall stattgefunden mit einer DC-4 von Sabena.
Am frühen Morgen ist bei der Landungsvorbereitung in der Nähe von Gander, Neufundland, dieses Flugzeug abgestürzt und dabei sind 26 der 44 Passagiere ums Leben gekommen. In diese Zeit war Gander eine normale Zwischenlandung für alle Flüge von Europa nach Amerika zum auftanken.
In 1946 war dieses Unfall das grösste Unfall einer kommerziellen Fluggesellschaft in der Geschichte.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Fr Nov 02, 2012 4:55 pm

da habe ich auch noch etwas dazu direkt aus der Heimat der DC-4 in meiner USA-Sammlung gefunden:



Michel Nr. 549, 552 und 553 von 1946/47

Beschrieben als DC-4 "Skymaster", also scheinbar die militärische Version der DC-4.
Sicher wird sich @kawa dazu noch melden.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Fr Nov 02, 2012 6:54 pm

Hallo Gerhard,

Vielen Dank für das zeigen dieser USA Flugpostmarken!
Die Militärversion der DC-4 nennte man C-54 Skymaster. Aber ich habe auch schon Skymaster gefunden in Beziehung zu diese Verkehrsflugzeuge (richtig oder nicht weiss ich nicht).

Ich habe noch zwei Belege angehängt mit die Belgischen Briefmarken, nach Baltimore USA und Karachi India. Bei diesem Beleg hat man zuerst Bahrain geschrieben und dann geändert. Die Bestimmung war die BOAC (British Overseas Airways Corporation). Diese BOAC ist in 1974 zusammen gekommen mit British European Airways und so ist die heutige British Airways gebildet.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.





Zuletzt von muesli am Fr Nov 02, 2012 10:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Fr Nov 02, 2012 9:20 pm

Hallo,

In 1946 organisierte die "Belgo-American Association" ein Sabena Sonderflug von Brüssel nach New-York zur Gelegenheit des ersten Stein für das Amerikanische Denkmal in Bastogne. Natürlich mit DC-4 von Sabena.

Auf diese Sonderumschläge vom 4. Juli 1946 findet man die zwei Sonderflupostmarken ausgegeben zu diesem Zweck.
Jede Briefmarke kostete 17,50 Franken + 62,50 F Zuschlag. Sehr teuer in diese Nachkriegszeit wenn man weiss dass das Inlandporto in 1946 für Briefe 1,35 Frank war und das Auslandporto 3,15 Fr. Zum Vergleich das Inlandporto in Belgien ist heute 0,65/0,75 Euro (=26/30 Franken) und Auslandporto 0,99 bis 1,29 Euro (40 bis 52 Franken). Diese Briefmarken haben aber den Wert nicht behalten : Katalogwert (OBP-COB) postfrisch 1,60 Euro, mit Falz oder gestempelt 0,75 Euro ...

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Fr Nov 02, 2012 10:31 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Aus Berlin habe ich schon die Dauermarken gezeigt mit DC-4 (C-54) über Berlin-Tempelhof.

Die USA hat in 1998 eine Briefmarke ausgegeben zum Andenken an die Berliner Luftbrücke von 1948-49. Die Briefmarke zeigt ein Skymaster bei der Landung und die Berliner beobachten diesen "Rosinenbomber". Die Berlin-Blockade dauerte vom 24. Juni 1948 bis zum 12. Mai 1949. Strassen- und Eisenbahnverbindungen wurden durch die Sowjetische Besatzung gesperrt. Damit haben die Westalliierten die Versorgung mittels eine Luftbrücke gemacht.

Sammlergrüsse,

Raf.

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Mo Nov 05, 2012 10:31 pm

Hallo zusammen!

Und hier noch eine Schweizer Briefmarke aus 1997 mit eine DC-4 von Swissair zur Gelegenheit der 50 Jahre Nordatlantik-Flüge der Swissair.

Hoffentlich machen noch ein paar Forumler mit ? Es müssen noch vielen anderen Länder Briefmarken ausgegeben haben mit dieses historisches Flugzeug.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Do Nov 29, 2012 11:14 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Ich möchte hier gerne noch ein Brief zeigen von Brüssel nach Léopoldville (Kongo) und zurück der Erstflug mit ein Viermotoriges Flugzeug (DC-4) am 24.2.46. Dieser Flug dauerte "nur" 25 Stunden! Früher (vor dem Krieg) dauerte es noch 5 Tage. Diese DC-4 Flugzeuge sind eine grosse Verbesserung gewesen für die Verbindung Belgiens mit seiner Kolonie.
Vorderseitig Briefmarken Belgien gestempelt Brüssel 24.2.46 und Léopolstadt Kongo 27.2.46 (Zurückflug)
Vorderseitig auch die zwei Erstflugstempeln.
Rückseitig Ankunftsstempel Léopoldville 25.2.46

Beste Sammlergrüsse,

Raf.


Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   Sa Dez 01, 2012 5:22 pm

Guten Abend

@muesli ein sehr schöner und interessanter Brief

die 3 Marken links gab es im Satz von
Beligisch Kongo 1934
Michel 147-155
50c / 1f / 1f50 / 3f / 4f50 / 5f / 15f / 30f / 50f
und zeigt eine Fokker F.VIIb/3m ( m.E. sehr schöne Briefmarken)

Die zwei Marken rechts
stammen aus Satz Belgien von 1946 und zeigt die Douglas DC-4
Michel 751-54A
6f / 8f50 / 50f / 100f gezähnt 11 1/2 z
Michel 753-54B
50f und 100f auch 11 3/4 : 11 1/2 z

Eine solche Mischfrankatur habe ich noch nie gesehen. Sehr schön
Ebenfalls sehr schön die Zusatzstempel zg

Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 19'000 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2790 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
EgLie
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug   So Mai 26, 2013 1:25 pm

Nun kann ich euch auch eine DC 4 zeigen

habe den Beleg gestern bekommen

ein Aerogramm aus den USA gelaufen von Portland nach Wien
am 04.04.1955






LG EgLie
Nach oben Nach unten
 

Douglas DC-4 : viermotoriges Verkehrsflugzeug

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Motive :: Luftfahrt-
Tauschen oder Kaufen