Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Cantus Heute um 1:45 am

» Dienstbriefe Deutsche Reichspost
von Cantus Heute um 1:34 am

» Tauschpartner englische Kolonien
von Cantus Heute um 1:18 am

» Schauspieler/innen aus Österreich
von Cantus Heute um 1:07 am

» Kann jemand zu dieser Marke etwas sagen?
von Gerhard Heute um 12:39 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von Cantus Heute um 12:24 am

» Ägypten Ganzsachen Umschläge
von Cantus Gestern um 11:34 pm

» Weihnachten Deutschland
von Gerhard Gestern um 11:01 pm

» Wer kennt diese Briefmarken?
von Cantus Gestern um 10:51 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Gestern um 10:24 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Dezember 2019
von Cantus Gestern um 8:16 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Gestern um 4:09 pm

» Briefmarken-Kalender 2019
von Michaela Gestern um 1:10 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 12:16 am

» Private Briefumschläge Monarchie
von gabi50 Sa Dez 14, 2019 2:09 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Sa Dez 14, 2019 1:55 pm

» Stadl an der Mur
von gabi50 Sa Dez 14, 2019 1:44 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von muesli Fr Dez 13, 2019 9:36 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Fr Dez 13, 2019 5:17 pm

» Unsere Weihnachtspost 2019
von Gerhard Do Dez 12, 2019 11:29 pm

» Österr. NEU: Junge Kunst in Österreich
von Gerhard Do Dez 12, 2019 11:07 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von EgLie Mi Dez 11, 2019 9:01 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 11, 2019 10:37 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di Dez 10, 2019 10:10 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Dez 09, 2019 7:22 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 08, 2019 11:03 pm

» Österr. NEU: Hedy Lamarr
von Gerhard Sa Dez 07, 2019 9:43 pm

» Briefe aus Übersee
von wilma Sa Dez 07, 2019 7:10 pm

» Berlin Brandenburg Mi#4a/b
von george61 Sa Dez 07, 2019 1:23 am

» Christkindl-Stempel USA
von Quasimodo Fr Dez 06, 2019 12:37 pm

» Die Freimarkenausgabe 1890
von muesli Do Dez 05, 2019 10:57 pm

» Berlin Brandenburg Mi#7a/b?
von george61 Do Dez 05, 2019 6:18 pm

» Stainz
von gabi50 Do Dez 05, 2019 3:00 pm

» Marken aus den USA
von gabi50 Do Dez 05, 2019 2:47 pm

» Berlin Brandenburg plattenfehler
von george61 Do Dez 05, 2019 10:37 am

» Österr. Neu: 25. Jahrestag EU-Beitritt Österreich
von Gerhard Mi Dez 04, 2019 11:21 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Markenfreund49 Mi Dez 04, 2019 9:13 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Dez 03, 2019 11:18 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Salzburger Festspiele
von Gerhard Di Dez 03, 2019 7:19 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Mo Dez 02, 2019 2:21 pm

» postlagernd
von Gerhard Mo Dez 02, 2019 11:57 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli So Dez 01, 2019 6:44 pm

» K. H. Riemer "Die Postzensur der Alliierten im besetzten Deutschland nach dem 2. Weltkrieg" gesucht
von wilma So Dez 01, 2019 5:31 pm

» Spital am Semmering
von gabi50 So Dez 01, 2019 2:02 pm

» Siegerbild im Dezember 2019
von Michaela So Dez 01, 2019 9:20 am

» Ägypten Ganzsachen Postkarten
von Cantus Sa Nov 30, 2019 1:25 am

» Portoerhöhung ab April 2020
von Gerhard Do Nov 28, 2019 9:51 pm

» Spielfeld
von gabi50 Mi Nov 27, 2019 1:15 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von muesli Di Nov 26, 2019 11:31 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Nov 24, 2019 7:27 pm

» Seewiesen
von gabi50 So Nov 24, 2019 5:32 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Sa Nov 23, 2019 7:18 pm

» Rückschein Briefe von Gerichten 1946
von wilma Sa Nov 23, 2019 5:57 pm

» Stockflecken....ein Versuch....
von Markenfreund49 Sa Nov 23, 2019 5:13 pm

» Straß im Straßertale
von Gerhard Fr Nov 22, 2019 10:53 pm

» Gossam
von Gerhard Fr Nov 22, 2019 10:48 pm

» Selzthal
von gabi50 Fr Nov 22, 2019 12:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Do Nov 21, 2019 8:17 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma Do Nov 21, 2019 7:15 pm

» Store
von gabi50 Do Nov 21, 2019 3:53 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Do Nov 21, 2019 12:04 pm

» Tschechoslowakei
von gabi50 Mi Nov 20, 2019 7:11 pm

» Die Dreiwellenstempel / Österreich
von Gerhard Mi Nov 20, 2019 6:25 pm

» USA - Ganzsachen
von Cantus Mo Nov 18, 2019 7:15 pm

» Australien / Neuseeland / Ozeanien - diverse Ganzsachen
von Cantus Mo Nov 18, 2019 6:47 pm

» Mutter wurde betrogen, unvollständige Briefmarkensammlung
von Cantus Mo Nov 18, 2019 5:03 pm

» Seckau
von gabi50 Mo Nov 18, 2019 3:19 pm

» Hilfe
von Edik Bastion Mo Nov 18, 2019 11:06 am

» Neuausgaben 2019 Deutschland
von Gerhard Mo Nov 18, 2019 12:55 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma So Nov 17, 2019 6:55 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma So Nov 17, 2019 5:49 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Sa Nov 16, 2019 6:41 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im November 2019
von Michaela Sa Nov 16, 2019 8:52 am

» Schleinitz
von gabi50 Fr Nov 15, 2019 4:15 pm

» Philatelietag 3550 Langenlois
von Gerhard Mi Nov 13, 2019 11:44 pm

» Tauschtag Linz 15.12.2019 8 - 13 Uhr im Neuen Rathaus Linz/Urfahr
von wilma Mo Nov 11, 2019 8:20 pm

» Schwanberg
von gabi50 Mo Nov 11, 2019 3:59 pm

» Schönes Österreich
von jklang So Nov 10, 2019 8:32 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Nov 10, 2019 7:51 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma So Nov 10, 2019 7:00 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von jklang So Nov 10, 2019 2:21 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma Sa Nov 09, 2019 7:17 pm

» Schüsserlbrunn
von gabi50 Fr Nov 08, 2019 11:31 am

» neuer Tintenstrahlstempel Wien?
von wilma Do Nov 07, 2019 7:15 pm

» Sammlerpost
von EgLie Do Nov 07, 2019 3:17 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im November 2019
von kaiserschmidt Do Nov 07, 2019 2:46 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von gabi50 Mi Nov 06, 2019 1:57 pm

» Schönstein
von gabi50 Mi Nov 06, 2019 1:48 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von jklang Di Nov 05, 2019 10:45 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma So Nov 03, 2019 7:19 pm

» Schöder
von gabi50 So Nov 03, 2019 3:50 pm

» Siegerbild im Oktober 2019
von Michaela Sa Nov 02, 2019 8:52 am

» Auktionergebnisse
von Markenfreund49 Sa Nov 02, 2019 7:50 am

» Einführung PLZ 1966 Weiterverwendung alter Stempel
von Hesselbach Fr Nov 01, 2019 4:12 pm

» Schöckel
von gabi50 Fr Nov 01, 2019 3:42 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Di Okt 29, 2019 10:54 pm

» Schrattenberg
von gabi50 Mo Okt 28, 2019 2:01 pm

» Blockfrankaturen
von Cantus So Okt 27, 2019 10:16 pm

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma So Okt 27, 2019 9:01 pm


Teilen
 

 Bitte um schätzung meiner Briefmarken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Marc91
Mitglied
Mitglied
Marc91


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptySa Jan 26, 2013 11:15 am

Schön Guten Tag.
Hab vor kurzen Briefmarken von mein verstorbenen Opa vererbt.
Und wollt somit eine einschätzung von euch haben, ob da sich was hinter verbirgt oder nicht.
Bedanke mich schon mal im vorraus Smile

U.S.A.

Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1615 Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1616Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1617Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1618Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1619Bitte um schätzung meiner Briefmarken  22222211

Island

Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1620

Italien

Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1621Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1622

Dies sind noch Briefmarken, wo ich keine Herkunft bzw kein Wert habe.

Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1623




bei Interessen, hab noch mehrere Länder ( Griechenland, Östereich, Schweiz, Schweden, Irland usw.)
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
Bolle


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptySo Jan 27, 2013 12:51 pm

Hallo,

das gezeigte ist ein Sammelsurium wertloser Centbeträge, kein Händler oder halbwegs intressierter Sammler wird Dir das abnehmen.....

Mein Tipp, alles einer philatelistischen Sammlergruppe in Deiner Gegend G R A T I S zur Verfügung stellen.

Noch einen schönen Sonntag

Herzlichst Bolle
Nach oben Nach unten
Marc91
Mitglied
Mitglied
Marc91


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyMo Jan 28, 2013 10:16 am

Wie sieht es bei diesen aus ?

Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1624
.
Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Scan110Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Scan210

Danke für deine Antwort.
Nach oben Nach unten
Bolle
Mitglied in Bronze
Bolle


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyMo Jan 28, 2013 5:05 pm

Hallo,

da leider nichts eingestellt wurde ( ich kann NICHTS ) sehen, wird es schwierig mit einer Begutachtung.....

Herzlichst Bolle
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
wilma


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyDi Jan 29, 2013 8:32 pm

Zitat :
da leider nichts eingestellt wurde ( ich kann NICHTS ) sehen, wird es schwierig mit einer Begutachtung.....
Etwas Geduld, jetzt siehst du es.
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
sockerfan


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyDi Jan 29, 2013 8:41 pm

Hallo "Marc91",

auf Deinem ersten Scan zeigst Du Marken aus dem Kaiserreich Russland (erst bei genauerer Prüfung könnte festgestellt werden, wann sie verausgabt wurden: 1889 - 1904) und der Republik Russland (1915 - 1919). Trotz des hohen Alters bewegt sich der heutige Katalogwert wahrscheinlich im niedrigen Euro- bzw. Centbereich, denn auch in der russischen Kaiserzeit gab es Millionen- und sogar Milliarden Auflagen dieser Briefmarken.

Vielleicht gehst Du mal in eine öffentliche Bücherei und schaust im aktuellen Michelkatalog Osteuropa selber einmal nach.

Über die weiterhin von Dir gezeigten Marken des "Deutschen Reiches" können Dir sicherlich Spezialisten dieses Sammelgebietes ähnliche Angaben machen - oder Du schaust ebenfalls in der Bücherei nach.
Nach oben Nach unten
Marc91
Mitglied
Mitglied
Marc91


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyMi Jan 30, 2013 11:08 am

Danke euch für Diese Antworten Smile
Nach oben Nach unten
Marc91
Mitglied
Mitglied
Marc91


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyFr Feb 01, 2013 10:22 am

Hallo.
Ich habe einige neue Briefmarken nun gefunden, welche ordentlich in einem Buch geführt sind.
Ich erhoffe mir das ihr mir gern wieder kommentare zum Preis macht Smile

Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Img_1625 Michel Nummer : 123 - 138
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
sockerfan


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyFr Feb 01, 2013 10:48 am

Hallo "Marc91",

zu einem ähnlichen Beitrag schrieb ich bereits, dass ein Forum eigentlich dazu da ist, sich über das Forenthema - nämlich hier das Sammeln von Briefmarken in all seinen Facetten - auszutauschen. Anfragen wie Deine werden deswegen von aktiven Forenmitgliedern nicht wirklich als Forenbeitrag angesehen.

Der einfachste Weg, etwas über den Wert von "geerbten", "auf Dachboden gefundenen", "aus einer Schenkung" etc. Briefmarken zu erfahren ist, in eine öffentliche Bücherei zu gehen und in die dort vorhandenen aktuellen Michel-Kataloge zu schauen. Dann hättest Du einen Katalogwert, der aber wenig darüber aussagt, wie hoch der tatsächliche Marktwert ist; damit ist gemeint, dass Du auch einen Käufer / Sammler finden musst, der Dir dann einen entsprechenden Preis bezahlt.

Den hier gezeigten Posthornsatz findest Du sehr schnell bei Ebay oder Delcampe und erfährst dann, ob es Interessenten bzw. Käufer für diese Marken gibt und zu welchem Preis sie tatsächlich gehandelt werden.

Gruß
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
sockerfan


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptyFr Feb 01, 2013 11:06 am

Hier ein Link zur Suche bei Ebay

Posthornsatz, gestempelt bei Ebay

Der tatsächliche Handels- bzw. Marktwert dürfte derzeit bei 3-5 Euro liegen.

Gruß
Bernd
Nach oben Nach unten
balf_de
Mitglied in Bronze
balf_de


Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  EmptySa Feb 02, 2013 9:12 pm

Hallo Marc91!

Eigentlich ist hier schon alles gesagt – nur noch nicht von jedem … ja

Aber eine Information könnte für Dich nützlich sein:
Der Inflationsbrief vom Februar 1923 ist doch eigentlich ganz spannend.

Frankiert wurden insgesamt 110 Reichsmark, wofür folgende Marken verwendet wurden:
100 (!) x 30 Rpf, (Michelnummer 162), 1 x 10 RM (MiNr 175), 1 x 2 RM (MiNr 224) und 17 x 4 RM (MiNr 226)

Der Michelwert der einzelnen Marken ist für diesen Brief kaum relevant. Erstens sind die Marken überwiegend nicht einwandfrei, zweitens sind die im Katalog angegebenen Werte absolut unrealistisch und drittens würde ein Sammler die Marken von einem postgeschichtlich interessanten Beleg auch nicht ablösen.

Folgendes lässt sich zu dem Brief sagen:
Ein eingeschriebener Brief, befördert in der Tarifperiode vom 15. Januar bis zum 28. Februar 1923, Gewicht zwischen 100-250 Gramm, portorichtig frankiert im Fernverkehr mit 70 RM Porto + 40 RM Einschreibegebühr.

Viele Grüße
balf_de

PS: ich bin auch kein "Deutsches-Reich-Spezialist", aber diese Informationen lassen sich mit etwas Geduld alle aus dem Michel-Spezialkatalog herauslesen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty
BeitragThema: Re: Bitte um schätzung meiner Briefmarken    Bitte um schätzung meiner Briefmarken  Empty

Nach oben Nach unten
 

Bitte um schätzung meiner Briefmarken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen