Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» NEU: Weihnachten 2018 – Vintage – Mädchen mit Katze
von Gerhard Heute um 5:55 pm

» NEU: Weihnachten 2018 Geburt Christi, Maria Rast
von Gerhard Heute um 5:52 pm

» NEU: Weihnachten 2018 – 200 Jahre Stille Nacht
von Gerhard Heute um 5:49 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 5:45 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Gestern um 7:06 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von Markenfreund49 Gestern um 5:36 pm

» Matrix-Freistempeltyp gesucht.
von T1000er So Nov 18, 2018 10:12 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 18, 2018 10:09 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 So Nov 18, 2018 4:26 pm

» Laxenburg
von gabi50 So Nov 18, 2018 3:38 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 So Nov 18, 2018 3:27 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Sa Nov 17, 2018 8:20 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Nov 17, 2018 7:32 pm

» Wein und Weinanbau
von T1000er Sa Nov 17, 2018 7:29 pm

» Ersatzstempel
von wilma Sa Nov 17, 2018 7:03 pm

» Frage zu Markenheftchen
von fgoldie Fr Nov 16, 2018 2:09 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 Do Nov 15, 2018 4:04 pm

» Bilderwettbewerb im November 2018
von gabi50 Do Nov 15, 2018 2:53 pm

» Landeck
von gabi50 Do Nov 15, 2018 2:40 pm

» Anlassbezogene Reco-Zettel
von Gerhard Mi Nov 14, 2018 10:42 pm

» Philatelietag 3550 Langenlois
von Gerhard Mi Nov 14, 2018 10:36 pm

» Paketmarken
von wilma Mo Nov 12, 2018 8:33 pm

» Briefmarken Set, Gedenkmarken Ausgabe 28. Juni 1917
von Zardoz Mo Nov 12, 2018 7:31 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 11, 2018 7:24 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 11, 2018 12:01 am

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von Rore Fr Nov 09, 2018 11:21 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr Nov 09, 2018 10:40 pm

» 10. Nov.2018 Thematik für Einsteiger und Interessierte
von gesi Fr Nov 09, 2018 8:46 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Fr Nov 09, 2018 6:20 am

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von wilma Di Nov 06, 2018 10:29 pm

» Lurgrotte
von gabi50 Di Nov 06, 2018 3:16 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mo Nov 05, 2018 7:26 pm

» NEU: Sondermarke Weihnachten 2018 – Modern – Weihnachtsbaum
von Gerhard Mo Nov 05, 2018 7:14 pm

» Plattenfehler oder Druckzufälligkeit
von Markenfreund49 So Nov 04, 2018 10:42 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Nov 04, 2018 9:29 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Nov 04, 2018 7:57 pm

» DP Camp Post
von Gerald So Nov 04, 2018 6:12 pm

» Sondermarke 800 Jahre Stift Schlägl
von Gerhard So Nov 04, 2018 4:47 pm

» Ostschlesien Abstimmungsgebiet 1920
von Gerhard So Nov 04, 2018 3:52 pm

» Sondermarke Wirtschaftsuniversität Wien – Bibliothek
von Gerhard Sa Nov 03, 2018 8:51 pm

» Großvaters exklusive Briefmarkensammlung
von Markenfreund49 Sa Nov 03, 2018 3:15 pm

» Luttenberg
von gabi50 Fr Nov 02, 2018 5:06 pm

» Tausch Marken/Belege UNO Wien 1993 - 2004
von Bolle Fr Nov 02, 2018 3:26 pm

» Siegerbild im Oktober 2018
von gabi50 Fr Nov 02, 2018 3:01 pm

» Briefmarken der Jahre 1950 - 1954
von Markenfreund49 Do Nov 01, 2018 8:38 am

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Okt 31, 2018 7:30 pm

» Ligist
von gabi50 Mi Okt 31, 2018 5:26 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von gabi50 Mi Okt 31, 2018 5:18 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von Polarfahrtsucher Di Okt 30, 2018 6:52 pm

» Erkennung Riffelung auf Brief
von heuheu Di Okt 30, 2018 12:16 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im November 2018
von Michaela Mo Okt 29, 2018 5:05 pm

» Sondermarke 300 Jahre Wiener Porzellan
von Gerhard So Okt 28, 2018 6:56 pm

» Sondermarke 150 Jahre Kronprinz Rudolf-Bahn
von Gerhard So Okt 28, 2018 6:54 pm

» Sondermarke Weststeiermark
von Gerhard So Okt 28, 2018 6:52 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli So Okt 28, 2018 6:23 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von Polarfahrtsucher So Okt 28, 2018 1:02 pm

» Luftschiff LZ-1- - Karte
von Polarfahrtsucher So Okt 28, 2018 11:48 am

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von Markenfreund49 So Okt 28, 2018 9:17 am

» Die Freimarkenausgabe 1916
von Markenfreund49 So Okt 28, 2018 6:24 am

» Liezen
von gabi50 Sa Okt 27, 2018 2:52 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr Okt 26, 2018 10:58 am

» Zollausschlußgebiete Jungholz und Kleinwalsertal
von giuseppeaqua Fr Okt 26, 2018 10:05 am

» Lichtenwald
von gabi50 Mi Okt 24, 2018 12:36 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von wilma Di Okt 23, 2018 9:37 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mo Okt 22, 2018 9:20 pm

» Leutschach
von gabi50 Mo Okt 22, 2018 2:24 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Okt 22, 2018 2:11 pm

» Schätzung dieser Briefmarken
von Kontrollratjunkie So Okt 21, 2018 8:42 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Okt 21, 2018 7:02 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
von Markenfreund49 So Okt 21, 2018 5:27 pm

» Leutsch
von gabi50 Fr Okt 19, 2018 2:53 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Do Okt 18, 2018 7:32 pm

» Großtauschtag - 4812 Pinsdorf bei Gmunden am SAMSTAG 20.10.2018
von hugo1976 Do Okt 18, 2018 8:22 am

» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von x9rf Di Okt 16, 2018 10:36 pm

» 30.11.-1.12.2018 NUMIPHIL Wien
von Gerhard Di Okt 16, 2018 7:28 pm

» 4. November 2018 Freilassing
von Gerhard Di Okt 16, 2018 7:23 pm

» 21. Oktober 2018 Sammlerbörse Schärding
von Gerhard Di Okt 16, 2018 7:20 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Mo Okt 15, 2018 11:13 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von Michaela Mo Okt 15, 2018 6:33 pm

» Leopoldsteinersee
von gabi50 Mo Okt 15, 2018 2:04 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Okt 15, 2018 11:05 am

» Sammlerpost
von wilma So Okt 14, 2018 8:53 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de So Okt 14, 2018 5:53 pm

» Aktuelles aus der Privatpostbranche
von Gerhard Fr Okt 12, 2018 7:16 pm

» Dinosaurier
von gabi50 Fr Okt 12, 2018 11:43 am

» Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von muesli Do Okt 11, 2018 10:50 pm

» Krems an der Donau
von Gerhard Do Okt 11, 2018 7:50 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von wilma Do Okt 11, 2018 7:36 pm

» Lembach
von gabi50 Do Okt 11, 2018 2:28 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Markenfreund49 Mi Okt 10, 2018 8:56 pm

» Wer kennt diese Marke?
von kaiserschmidt Mi Okt 10, 2018 2:06 pm

» Leoben
von gabi50 Mo Okt 08, 2018 6:27 pm

» Jubiläumskarten Franz Joseph 1908/1914
von heuheu Mo Okt 08, 2018 2:15 pm

» Eine Frage zu einer Briefmarke
von kaiserschmidt So Okt 07, 2018 10:42 am

» Brief aus Russland nach Deutschland Mischfrankatur
von VirtualJack Sa Okt 06, 2018 10:27 pm

» Schönes Österreich
von wilma Sa Okt 06, 2018 7:15 pm

» Kirsten Lubach
von Gerhard Fr Okt 05, 2018 12:58 pm

» Industie und Gewerbe
von kaiserschmidt Do Okt 04, 2018 7:33 pm

» Stempelfrage "D" im Kreis Deutsches Reich?
von wilma Do Okt 04, 2018 6:42 pm


Teilen | 
 

 Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen    Di Feb 02, 2016 7:00 pm

Hallo Forumler,
heute erhielt ich einen Brief von GYÖR/RAAB nach WIEN.
Es handelt sich hier um einen Brief von Sigmund A. Herzl an den Vorstand des Wiener Akademischen Lesevereins in Wien.


Sigmund A. Herzl
Sigmund Herzl (Pseudonym Alfred Ten[n]iers und andere), * 26. Mai 1830 Lackenbach, Ungarn (heute Burgenland), † 10. Februar 1889 Wien 2, Ferdinandstraße 22 (Zentralfriedhof, Israelitische Abteilung, erstes Tor), Dichter (Lyriker). Wurde Kaufmann, dann Bankbeamter; studierte in Brünn, Graz und Wien (Chemie, Nationalökonomie, Literatur und Geschichte). 1862 trat er in die Redaktion der „Ostdeutschen Post" ein, arbeitete nach deren Einstellung kurz beim „Neuen Wiener Fremdenblatt" und gehörte 1870 zu den Mitbegründern der „Montagsrevue", die er bis zu seinem Tod leitete. Verfasste Lyrik und wirkte als Übersetzer (ungarisch, französisch).

mfG
planke
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Mi Jan 10, 2018 11:07 am


Hallo Forumler,



Brief vom 9.12.1946 von Max Steiner, Warner Brothers Studio Kalifornien, an
Präsident Karl Renner in Wien. Der Brief wurde nicht zensuriert.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen    Mi Jan 10, 2018 7:35 pm

Hallo Freunde,

Ein Brief an die Regierung Seiner kaiserl. königl. Apostol. Majestät Franz Josef des Ersten, Kaisers von Oesterreich.

Der Brief besteht aus vier großen Seiten. Die erste Seite habe ich gescannt. Leider kann ich die Schrift nicht lesen. Soweit ich erkennen kann geht es um einen Kaufvertrag. Der Brief wurde 1859 geschrieben. Falls Interesse besteht scanne ich gerne alle Seiten des Briefes ein.



Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Mi März 21, 2018 4:20 pm


Hallo Forumler,



Aerogramm vom 16.10.1959 der Mercury Stamp Company aus New York an Frau Eva Fuchs
in Wien.



Unterschrieben ist dieser Brief von Edwin Müller.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
MaxPower
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Do Apr 19, 2018 10:50 am

Hallo zusammen,

auch ich habe einen Brief an eine Berühmtheit im "Fundus" gefunden.

Es handelt sich um einen Luftpostbrief aus Hollywood an Luis Trenker in Bozen-Gries.

Kommt zwar nicht an Theodor Roosevelt ran aber ist trotzdem interessant.

Leider ist ein Absender genannt, lediglich eine Adresse, vielleicht kam der Brief von einem Filmstudio.






Beste Sammlergrüße


Christian
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   So Mai 06, 2018 11:00 am


Hallo Forumler,



Briefvom 8.3.1964 von Tel Aviv nach Wien. Empfänger ist der bekannte Schriftsteller Friedrich Torberg.
Seine Lebensgeschichte könnt ihr bei Wikipedia nachlesen. Ich habe zwei Bücher von ihm zu Hause.
Wer die Tante Jolesch noch nicht gelesen hat, dem empfehle ich, das nachzuholen.



Absender des Briefes ist Max Brod, auch kein Unbekannter in der Literatur. Der Brief ist seitlich geöffnet
und zensuriert worden. Warum weiss ich nicht, der 6 Tage Krieg war doch erst 1967.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Mo Jul 02, 2018 10:16 am


Hallo Forumler,



eine Karte vom III. Öst. Philatelistentag in Salzburg, Entwurf L. Hesshaimer



unterschrieben wurde diese Karte unter anderen von Hesshaimer.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Do Jul 26, 2018 2:06 pm


Hallo Forumler,





Brief vom 26.11.1860 von Brünn nach Neuschloß bei Leipa.

Seiner gräflichen Gnaden
dem hochgeborenen Herrn Herrn Albrecht Grafen zu Kaunitz
kk Kämmerer Oberlieutnant in der kais. Armee, Inhaber des Ehrenkreuzes,
des Johanniterordens, Herr auf Neuschloß Böhm. Leipa, Hauskier ???, Austerlitz
und Ungarischbrod.
Graf Kaunitz lebte von 1829 bis 1897 und war verheiratet nmit Elisabeth von
Thun und Hohenstein.

Brief über 20 Meilen 15 Kreuzer Einschreiben 10 Kreuzer.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Do Aug 02, 2018 10:37 am


Hallo Forumler,



eine Karte aus Wien aus 1933 an Bey Gulbenkian in London.
Es dürfte eine Marke zu 20 Groschen abgefallen sein, das Porto hat 35 Groschen betragen.



Zu entziffern ist diese Karte für mich nicht.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
MaxPower
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Fr Aug 24, 2018 8:39 pm

Hallo Forumlar,

leider wurde schon länger nichts mehr in diesem Treat gepostet, daher möchte ich das einzige Stück aus meiner Sammlung zeigen, das an eine mehr oder weniger berühmte Persönlichkeit ging.

Es handelt sich um eine Postkarte aus Kremsmünster an Familie Eugen Ketterl in der Wiener Hofburg.

Diese exklusive Adresse des Empfängers hatte mich neugierig gemacht und daher hatte ich mir die Mühe gemacht nachzuforschen.

Eugen Ketterl war der Leibdiener von Kaiser Franz Josef und hat ihn bis zu seinem Tod 1916 bedient.

Entziffern kann ich die Karte leider nicht, vielleicht hat jemand von Euch mehr Glück.






Gruß


Christian
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   So Aug 26, 2018 9:37 am


Hallo Forumler,



Brief vom 31.10.1935 aus Baden bei Wien an den Asienforscher Sven Hedin, derzeit im Hotel
Imperial in Wien. Sven Hedin war aber nicht mehr im Imperial, der Brief wurde weitergeleitet
an die Urania, ebenfalls im 1. Bezirk. Dort blieb er offenbar längere Zeit liegen, am 10.12.1935
ging es weiter nach Salzburg.



Auch in Salzburg war Hedin nicht anzutreffen, es wurde der Brief nach St. Gallen in der Schweiz
geschickt. Dort kam er am 12.12.1935 an, allerdings mußte der Empfänger Nachgebühr
von 20 Rappen zahlen, da ja nur das Inlandsporto geklebt war.

Ebay € 2,-

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
MaxPower
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Mo Aug 27, 2018 8:46 pm

Hallo Forumler,

an Sven Hedin langt mein Briefumschlag wohl nicht heran, aber ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ob es sich bei dem folgenden Belegt wirklich um die Persönlichkeit handelt, von der ich ausgehe.

Ich habe diese Brief über Ebay USA erworben und dann wegen der DeutschenSchreibweise des Nachnamens einmal nachgeforscht.
Meiner Meinung nach könnte es sich beim Empfänger Frederick Altmann, um den Opernsänger Fritz Altmann und Ehemann von Maria Amtmann geborene Bloch-Bauer und Nichte von Adele Bloch-Bauer Vorbild für die Dame in Gold von Gustav Klimt.

Könnte es sich um diesen Fritz Altmann handeln?
Leider habe ich auch nichts über die Absenderin herausgefunden.

Immerhin ist der Brief auch sehr hoch mit der schönen 5 Schilling Marke "Belvedere" frankiert.






Danke für Eure Anregungen.

Beste Sammlergrüße


Christian
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Mi Aug 29, 2018 12:23 pm

@MaxPower schrieb:
Hallo Forumlar,

leider wurde schon länger nichts mehr in diesem Treat gepostet, daher möchte ich das einzige Stück aus meiner Sammlung zeigen, das an eine mehr oder weniger berühmte Persönlichkeit ging.

Es handelt sich um eine Postkarte aus Kremsmünster an Familie Eugen Ketterl in der Wiener Hofburg.

Diese exklusive Adresse des Empfängers hatte mich neugierig gemacht und daher hatte ich mir die Mühe gemacht nachzuforschen.

Eugen Ketterl war der Leibdiener von Kaiser Franz Josef und hat ihn bis zu seinem Tod 1916 bedient.

Entziffern kann ich die Karte leider nicht, vielleicht hat jemand von Euch mehr Glück.






Gruß


Christian

Lieber Christian!

Ich habe Deinen Post einen Bekannten gezeigt, der sich mit alten Schriften etwas besser auskennt als ich.
Er meint:
Diese Karte wurde wahrscheinlich von einem Angehörigen (Sohn?) der Fam. Ketterl geschrieben.
Die Schrift ist GABELSBERGER KURZSCHRIFT!

Zu Beginn steht: Liebste Eltern!  -> daher die Vermutung Sohn
Zum Schluß : Herzliche Grüße ....

Genaueres könnte dir der öst. Verband f. Stenographie und Textverarbeitung sagen.
Adresse: OBERE DONAUSTR. 97
1020 WIEN
Marlis Kupl: Tel.: 01/33 05 009

Ich hoffe Dir ein etwas weitergeholfen zu haben
Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
MaxPower
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Mi Aug 29, 2018 4:43 pm

Hallo Gerhard,

danke das ist sehr aufschlussreich.

Ich hatte diese Schrift noch nie gesehen:)

Beste Grüße

Christian
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   Mi Aug 29, 2018 4:47 pm

Lieber Christian!

Noch ein kleiner Bonus: Solche Karten in dieser Schrift stellen die AUSNAHME dar und sind nichts Alltägliches!
Glückwunsch zu diesem Beleg!!
LG
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen   

Nach oben Nach unten
 

Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Sonstige Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen