Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG





Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von Cantus Heute um 10:14 am

» Österreichische Absenderfreistempel
von Cantus Heute um 9:28 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Gestern um 10:07 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Gestern um 2:05 pm

» Murau
von Gerhard Gestern um 11:55 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mi Jan 16, 2019 3:14 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Mi Jan 16, 2019 2:53 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner 2019
von Michaela Mi Jan 16, 2019 1:54 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Jan 16, 2019 12:14 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Di Jan 15, 2019 4:36 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Jan 15, 2019 11:04 am

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Di Jan 15, 2019 10:50 am

» Generalgouvernement
von kaiserschmidt Di Jan 15, 2019 10:46 am

» Stempeldatum?
von muesli Mo Jan 14, 2019 10:21 pm

» NEU: Sondermarke Haus der Geschichte Österreich
von Gerhard Mo Jan 14, 2019 5:35 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von Cantus Mo Jan 14, 2019 4:15 am

» Marken Edition 8
von chopper So Jan 13, 2019 11:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von Gerhard Sa Jan 12, 2019 10:13 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Jan 12, 2019 8:41 pm

» Neuausgaben 2019 Deutschland
von Gerhard Sa Jan 12, 2019 7:42 pm

» NEU: Sondermarke Erwin Wurm – Fat House
von Gerhard Sa Jan 12, 2019 7:33 pm

» NEU: Sondermarke Neue Wege – Brieftaube
von Gerhard Sa Jan 12, 2019 7:29 pm

» MARKENEDITION 20 SELBSTKLEBEND
von chopper Do Jan 10, 2019 11:30 pm

» Mooskirchen
von gabi50 Do Jan 10, 2019 12:53 pm

» Marken.Edition 20
von chopper Mi Jan 09, 2019 12:08 am

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Di Jan 08, 2019 8:45 pm

» Erste Ungarische Ausgabe 1871
von muesli Di Jan 08, 2019 6:43 pm

» Sammlung WWF - bitte um Rat
von Mädi Mo Jan 07, 2019 8:12 pm

» neue deutsche selbstkebende ATM als Postversuch
von gesi Mo Jan 07, 2019 6:31 pm

» Mitterndorf
von gabi50 Mo Jan 07, 2019 1:30 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Jan 07, 2019 11:20 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So Jan 06, 2019 10:42 pm

» Tausche postfrische, deutsche Marken und mehr...
von gesi So Jan 06, 2019 1:46 pm

» Wein und Weinanbau
von T1000er So Jan 06, 2019 1:29 am

» Sammlerpost
von wilma Sa Jan 05, 2019 9:18 pm

» Bilderwettbewerb im Jänner 2019
von Gerhard Fr Jan 04, 2019 11:19 pm

» Postüberwachung mit Röntgenscannern
von wilma Fr Jan 04, 2019 11:04 pm

» Christkindl Stempel
von x9rf Fr Jan 04, 2019 10:36 pm

» Bulgarien unbekannte Briefmarke ca. 1980er
von Markenfreund49 Fr Jan 04, 2019 1:09 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt
von muesli Fr Jan 04, 2019 11:56 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Do Jan 03, 2019 9:24 pm

» Zeppelinpost der Besatzung
von Polarfahrtsucher Mi Jan 02, 2019 2:17 pm

» Neue österreichische Dauermarkenserie/Wahrzeichen
von wilma Di Jan 01, 2019 8:56 pm

» Marke ohne Wertangabe
von wilma Di Jan 01, 2019 7:52 pm

» Schiffe im Stempel
von T1000er Di Jan 01, 2019 7:09 pm

» Siegerbild im Dezember 2018
von muesli Di Jan 01, 2019 5:35 pm

» Belegestücktausch UNO Wien
von Bolle Di Jan 01, 2019 12:36 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von jklang Mo Dez 31, 2018 5:20 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von Polarfahrtsucher Mo Dez 31, 2018 10:28 am

» Mixnitz
von gabi50 So Dez 30, 2018 4:42 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Jänner 2019
von Michaela So Dez 30, 2018 7:46 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 30, 2018 12:44 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Fr Dez 28, 2018 7:08 pm

» NEU: 4. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von Gerhard Fr Dez 28, 2018 6:50 pm

» NEU: Sondermarke Lohner Sissy
von Gerhard Fr Dez 28, 2018 5:45 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Do Dez 27, 2018 9:12 pm

» Tauschtag Attnang-Puchheim 3.2.2019
von Gerhard Do Dez 27, 2018 6:28 pm

» NEU: Sondermarke Austro Fiat Typ 1C
von Gerhard Mi Dez 26, 2018 9:48 pm

» Unsere Weihnachtspost 2018
von wilma Mi Dez 26, 2018 6:38 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Mo Dez 24, 2018 11:55 pm

» Briefmarkenfund
von Bolle Mo Dez 24, 2018 11:47 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma So Dez 23, 2018 8:04 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Maffersdorf
von Kontrollratjunkie Sa Dez 22, 2018 11:11 pm

» Unterschied Mi. Nr. 1 und Mi. Nr. 5 (verfärbt)
von gmeckl Sa Dez 22, 2018 12:20 am

» Mautern
von gabi50 Fr Dez 21, 2018 1:59 pm

» Schönes Österreich
von wilma Mi Dez 19, 2018 8:30 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mi Dez 19, 2018 9:12 am

» NEU: 350 Jahre Universität Innsbruck
von Gerhard Di Dez 18, 2018 5:06 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Dezember 2018
von Michaela So Dez 16, 2018 6:38 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von muesli Do Dez 13, 2018 10:13 pm

» Mariazell
von gabi50 Do Dez 13, 2018 1:28 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Do Dez 13, 2018 11:47 am

» Briefmarken geerbt.
von T1000er Di Dez 11, 2018 5:52 pm

» Maria Fieberbründl
von gabi50 Mo Dez 10, 2018 1:15 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Dikloster So Dez 09, 2018 10:28 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa Dez 08, 2018 10:03 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa Dez 08, 2018 9:23 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Sa Dez 08, 2018 8:47 pm

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Sa Dez 08, 2018 8:18 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Sa Dez 08, 2018 3:25 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Dez 07, 2018 6:20 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von Markenfreund49 Fr Dez 07, 2018 6:34 am

» Die Freimarkenausgabe 1916
von miragenikita Do Dez 06, 2018 3:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2018
von Otto61 Do Dez 06, 2018 10:31 am

» Mariatrost
von gabi50 Di Dez 04, 2018 1:15 pm

» Merkwürdiges bei delcampe, Ebay & Co.
von muesli So Dez 02, 2018 8:09 pm

» Siegerbild im November 2018
von muesli So Dez 02, 2018 8:05 pm

» Mariagrün
von gabi50 So Dez 02, 2018 3:43 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von Polarfahrtsucher So Dez 02, 2018 1:51 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von wilma Sa Dez 01, 2018 10:01 pm

» Cuba Bogenmappe
von ma007 Sa Dez 01, 2018 12:54 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von gabi50 Fr Nov 30, 2018 8:31 pm

» Automatenmarke FRAMA
von Gerhard Fr Nov 30, 2018 6:10 pm

» Satzbriefe
von Ausstellungsleiter Fr Nov 30, 2018 6:06 pm

» Sondermarke (Block) 100. Jahre Flugpost
von Gerhard Fr Nov 30, 2018 8:41 am

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von Gerhard Mi Nov 28, 2018 6:19 pm

» Marburg
von gabi50 Mi Nov 28, 2018 5:27 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2018
von Michaela Mi Nov 28, 2018 7:02 am

» Weihnachten Österreich
von Michaela Mo Nov 26, 2018 6:44 pm


Teilen | 
 

 Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Italien   Fr Mai 06, 2016 11:32 pm

Lieber Raf,

leider kenne ich mich mit Portogebühren überhaupt nicht aus, denn ich sammle nur die Marken und
Stempelabschläge bis 1918 und hier wieder hauptsächlich die 1867/74 von Österreich und
nunmehr auch die Ungarnstempel von 1867 bis 1871.

mfG
planke
Nach oben Nach unten
stempelede
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Sa Mai 07, 2016 3:08 am

@muesli schrieb:
Hallo Planke!

Vielen Dank für die Hilfe.

Wahrscheinlich ist der Brief vom Gemeindeamt Villa Banale am Gemeindeamt von Salo geschrieben. Ich lese etwas wie "Onorevole Municipio di Salo". Und Villa Banale hatte kein Postamt und deswegen der Stempel Stenico.

Es steht auch noch etwas links unten:
D' aff.
in a...... di provizio Comunale .... da porto posta
Hat das etwas zu tun mit Portogebühren?

Beste Grüsse,

Raf.

Hallo Raf.

ich lese dort "In affari di servigio Comu nale esente da porto posta", was ich frei (mit Google-Übersetzer) übersetzen würde, mit "In Angelegenheiten des Gemeindedienstes Portofrei".

Gruß
Stempelede
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   So Mai 08, 2016 8:52 pm

Zitat :
ich lese dort "In affari di servigio Comu nale esente da porto posta", was ich frei (mit Google-Übersetzer) übersetzen würde, mit "In Angelegenheiten des Gemeindedienstes Portofrei".

Hallo Stempelede,

Vielen Dank für die Übersetzung!

Hallo Klassikfreunde,

Wenn es in Angelegenheiten von Gemeindedienste portofrei war wozu dann das Porto von 10 Kr? 10 Kr war das normales Portogebühr für Italienisches Grenzverkehr denke ich?

Vielleicht war es für Gemeindediensten innerhalb Österreich portofrei aber nicht ins Ausland (Italien)? Oder doch?
Also, falls portofrei: wozu die 10 Kr Briefmarke? Falls nicht portofrei: wozu dieser Text?

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Mo Mai 09, 2016 10:27 pm

@muesli schrieb:

Also, falls portofrei: wozu die 10 Kr Briefmarke? Falls nicht portofrei: wozu dieser Text?

Hallo Raf.,

hoffentlich findet sich noch ein Experte, der uns diese Frage fundiert beantworten kann.

Ich kann hier auch nur spekulieren: ich meine mich aber zu erinnern, dass es die Möglichkeit gab bei sogenannten (in Deutscher Sprache) "Parteiangelegenheiten" die Briefe von an sich portobefreiten Ämtern mit Briefmarken freizumachen, diese Portokosten dann aber der betreffenden Partei in deren Interesse das Amt tätig war, in Rechnung zu stellen.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Mi Mai 11, 2016 1:19 pm


Hallo Raf.,

das Porto nach Salo betrug 10 Kreuzer, ins Ausland waren Dienstbriefe zu frankieren.
Ich vermute, daß der Schreiber im Gemeindeamt den Vermerk, daß hier eine portofreie Dienstsache vorliegt, automatisch angebracht hat ohne zu berücksichtigen, ob der Brief ins Ausland ging. Oder dieser Passus war auf Blankobelegen vorgeschrieben, es mußte nur mehr die Aktenzahl und der Empfänger angegeben werden.

Reinhard

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Sa Okt 07, 2017 12:05 am

Hallo Sammlerfreunde,

Ich habe wieder eine 5 Kr (Type I) der 1867er wobei ich den Stempel nicht zurückfinden kann.
Vielleicht kann jemand mich hilfen bei der Suche?



Ich lese (B) (A) . E N N O ?

Vielen Dank Und beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Stempelhilfe 1867   Sa Okt 07, 2017 1:44 am

@muesli schrieb:
Ich lese (B) (A) . E N N O ?

Raf.
Hallo Raf,
hier handelt es sich um den Stempelabschlag
BADEN N.Ö.
Klein Nr. 192.d. gfje, Stempel 446, 5 Pkt.

Stempel 446, gfje,

mfG
planke

N.S.:
Interessant ist der Punkt im Punkt nach 5 kr . !!!

Nachsatz zur Suche:
Gib in der Suchroutine der Klein-Exceldatei "ba*en n" ein und Du findest "BADEN N.Ö."
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Sa Okt 07, 2017 12:05 pm

Hallo planke,

Herzlichen Dank für die Hilfe!

Ich hatte nicht bemerkt das zwischen die 2 Buchstaben N (BADEN und NÖ) ein etwas grössere Abstand war. Damit suchte ich eine längere Ortsname.

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Donauschiffahrt   Mi Jan 02, 2019 11:37 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Im FB Handbuch habe ich gelesen dass es nicht einfach ist Originale und Neudrucke der Donauschiffspost 1866/68 aus einander zu kennen.
Von diese Marken kenne ich nichts. Darum diese Stempelfrage: könnte dieser Stempel von ALT-ORSOVA (Ungarn, Ryan Nr 1336) gefälscht sein? Also gefälschter Stempel auf ND Marken?
Orsova ist eine Hafenstadt am Donau im heutigen Rumänien.

Die Briefmarken sind Type I, LZ 9 1/2 und haben dünnes Papier (aber das sagt noch nichts).





Und dann habe ich noch eine wovon ich diesen schönen Oval-Stempel GALAZ nicht gefunden habe.
Das Papier ist dicker und damit sehr wahrscheinlich ein ND.
Wenn es Galati (oder Galatz früher) sein könnte dann ist es auch eine Hafenstadt am Donau.



Was denken unsere Alt-Österreich Stempelexperten davon?

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: DDSG Stempel   Do Jan 03, 2019 12:44 pm

@muesli schrieb:
Hallo Sammlerfreunde
Und dann habe ich noch eine wovon ich diesen schönen Oval-Stempel GALAZ nicht gefunden habe.
Das Papier ist dicker und damit sehr wahrscheinlich ein ND.
Wenn es Galati (oder Galatz früher) sein könnte dann ist es auch eine Hafenstadt am Donau.
Beste Grüsse,
Raf.

Hallo Raf,
zur Marke selbst kann ich Dir leider nicht helfen, der gezeigte
Stempel GALAZ wird bei Müller unter 7010. b (B 7) aO, jedoch aber nur in blauer Farbe bewertet.

GALAZ ist die rumänische Stadt Galați ([gaˈlatsʲ] an der Donau, wie Du richtig erkannt hast.

mfG
planke


Zuletzt von x9rf am Do Jan 03, 2019 10:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Do Jan 03, 2019 7:01 pm

Hallo Planke,

Vielen Dank für die Hilfe!
Bei mir stehen im Müller nur 2 Stempel: Gallatz und Galatz (Rundstempel Type F1) bei Levante unter Nummer 4523 (Ausgabe 1925) und im neueren (1961): Poststempel der Agentien der Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft Galatz unter Nr 113 (RS-f b V (85)
Aber kein Oval-Stempel und nicht GALAZ.

Vielen Dank und beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: DDSG   Do Jan 03, 2019 11:23 pm

@muesli schrieb:

Bei mir stehen im Müller nur 2 Stempel: Gallatz und Galatz (Rundstempel Type F1) bei Levante unter Nummer 4523 (Ausgabe 1925) und im neueren (1961): Poststempel der Agentien der Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft Galatz unter Nr 113 (RS-f b V (85)
Aber kein Oval-Stempel und nicht GALAZ.
Raf.

Hallo Raf,
ich fand den gesuchten Stempelabschlag im
Müller 1930, Ausgabe Ungarn.

mfG
planke
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Do Jan 03, 2019 11:31 pm

Hallo planke,

Herzlichen Dank fürs zeigen der Stempel im Müller Ungarn aus 1930!
Ja, dieser Stempel könnte stimmen, nur die Farbe stimmt nicht.

Vielen Dank und liebe Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: DDSG   Do Jan 03, 2019 11:35 pm

Hallo Raf,
bei Müller wird nur der Blaustempel, sowohl bei GALAZ als auch bei ALT-ORSOVA,
bewertet und bei beiden schwarzen Stempeln erfolgt keine Bewertung.
mfG
planke
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Do Jan 03, 2019 11:38 pm

Hallo planke,
Danke für diesen extra Info!
Raf.
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Nachtrag ALT-ORSOVA   Do Jan 03, 2019 11:43 pm

Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   Fr Jan 04, 2019 11:56 am

Hallo planke,
Hallo Sammlerfreunde,

Und hier die Abbildung der Stempel von Alt-Orsova (Ryan, Abstempelungen auf erste Ausgabe von Ungarn)



Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt   

Nach oben Nach unten
 

Hilfe bei Bestimmung dieser Stempeln gefragt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Stempelanalyse Fragen/Antworten-
Tauschen oder Kaufen