Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Heute um 13:27

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von Michaela Heute um 08:19

» Briefmarken-Kalender 2017
von Michaela Heute um 08:05

» Fladnitz
von gabi50 Fr 15 Dez 2017, 23:10

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Fr 15 Dez 2017, 23:04

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Fr 15 Dez 2017, 18:47

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Fr 15 Dez 2017, 17:22

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Fr 15 Dez 2017, 16:45

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von wilma Do 14 Dez 2017, 20:58

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Do 14 Dez 2017, 20:39

» Fieberbründl
von gabi50 Do 14 Dez 2017, 20:16

» Weihnachtspost 2017
von wilma Do 14 Dez 2017, 19:04

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Do 14 Dez 2017, 16:46

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von muesli Do 14 Dez 2017, 11:35

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mi 13 Dez 2017, 16:11

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi 13 Dez 2017, 15:29

» Feldkirchen
von gabi50 Mi 13 Dez 2017, 15:14

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Mi 13 Dez 2017, 12:02

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Di 12 Dez 2017, 20:53

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Di 12 Dez 2017, 19:58

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di 12 Dez 2017, 18:03

» Hotelbriefe
von x9rf Mo 11 Dez 2017, 23:20

» Feldbach
von gabi50 Mo 11 Dez 2017, 21:17

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Mo 11 Dez 2017, 19:00

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mo 11 Dez 2017, 19:00

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo 11 Dez 2017, 13:33

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt So 10 Dez 2017, 09:51

» Postamt Christkindl Leitzettel
von wilma Sa 09 Dez 2017, 20:48

» Siegerbild im November 2017 
von muesli Sa 09 Dez 2017, 11:21

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr 08 Dez 2017, 18:58

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr 08 Dez 2017, 17:59

» Fehring
von gabi50 Fr 08 Dez 2017, 17:22

» 40. Sammler und Sammlerbörse 25. Februar 2018 - STOCKERAU
von Markenfreund49 Fr 08 Dez 2017, 13:32

» Die Freimarkenausgabe 1908
von kaiserschmidt Fr 08 Dez 2017, 10:21

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Do 07 Dez 2017, 18:45

» Philatelietage
von Gerhard Mi 06 Dez 2017, 18:24

» Fallenstein
von gabi50 Mi 06 Dez 2017, 14:59

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi 06 Dez 2017, 12:20

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Di 05 Dez 2017, 18:21

» Forchtenau
von gabi50 Di 05 Dez 2017, 18:13

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo 04 Dez 2017, 23:54

» Stempel RL (Rayon Limitrophe)
von Gerhard Mo 04 Dez 2017, 19:19

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo 04 Dez 2017, 15:07

» Eisenstadt
von gabi50 Mo 04 Dez 2017, 14:22

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mo 04 Dez 2017, 11:54

» Erzherzog Johann Grotte
von gabi50 So 03 Dez 2017, 20:38

» Sammlerpost
von Gerhard So 03 Dez 2017, 18:57

» Private Ganzsachen-Postkarten
von Gerhard So 03 Dez 2017, 18:42

» Die Freimarkenausgabe 1901/1902
von kaiserschmidt So 03 Dez 2017, 09:36

» Rotes Kreuz
von kaiserschmidt Sa 02 Dez 2017, 19:00

» Ski Austria Skistars
von andreas1979 Sa 02 Dez 2017, 00:38

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Sa 02 Dez 2017, 00:00

» m`s UNGARN 1871
von x9rf Fr 01 Dez 2017, 01:10

» Katzen
von Markenfreund49 Do 30 Nov 2017, 21:13

» Erzberg
von gabi50 Do 30 Nov 2017, 20:54

» Österreich Wertbriefe ab der 2. Republik bis heute
von kaiserschmidt Do 30 Nov 2017, 13:03

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von kaiserschmidt Do 30 Nov 2017, 11:06

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2017 
von Michaela Do 30 Nov 2017, 07:55

» Erlafsee
von gabi50 Mi 29 Nov 2017, 17:15

» Engelweingarten
von gabi50 Di 28 Nov 2017, 18:43

» Postauftragsbriefe
von gabi50 Mo 27 Nov 2017, 18:54

» Eibiswald
von gabi50 So 26 Nov 2017, 20:37

» Großtauschtag in Linz/Urfahr am 03.12.2017 8 - 13 Uhr
von wilma Sa 25 Nov 2017, 18:08

» Eisenerz
von gabi50 Sa 25 Nov 2017, 11:56

» Slovakia 2017 issue:
von Milco Fr 24 Nov 2017, 23:17

» DR FDC Nr. 660-661 - Ausgabe 28. Januar 1938
von Ausstellungsleiter Fr 24 Nov 2017, 23:15

» Zeppelinpost des LZ 127
von Ausstellungsleiter Fr 24 Nov 2017, 22:18

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Do 23 Nov 2017, 19:37

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Do 23 Nov 2017, 14:26

» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von kaiserschmidt Do 23 Nov 2017, 09:13

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do 23 Nov 2017, 00:08

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Di 21 Nov 2017, 21:48

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di 21 Nov 2017, 20:16

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo 20 Nov 2017, 23:14

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So 19 Nov 2017, 21:53

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So 19 Nov 2017, 21:14

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr 17 Nov 2017, 17:00

» Ehrenhausen
von gabi50 Do 16 Nov 2017, 16:11

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do 16 Nov 2017, 06:28

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi 15 Nov 2017, 22:10

» Info über Marke
von Angus3 Mi 15 Nov 2017, 20:51

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi 15 Nov 2017, 19:59

» Dichter
von Bios Mi 15 Nov 2017, 16:41

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi 15 Nov 2017, 13:44

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di 14 Nov 2017, 09:23

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo 13 Nov 2017, 21:53

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo 13 Nov 2017, 21:04

» Social Philately
von wilma Mo 13 Nov 2017, 18:33

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo 13 Nov 2017, 10:06

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So 12 Nov 2017, 21:38

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So 12 Nov 2017, 21:07

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So 12 Nov 2017, 20:46

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So 12 Nov 2017, 19:22

» Stempel "Spätling"
von wilma So 12 Nov 2017, 16:43

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So 12 Nov 2017, 16:16

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa 11 Nov 2017, 23:58

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa 11 Nov 2017, 23:05

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa 11 Nov 2017, 21:41

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa 11 Nov 2017, 11:56


Teilen | 
 

 DDR Briefmarken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BlackDoc1974
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 00:47

Hallo zusammen,

ich habe bogenweise Briefmarken von der DDR aus den 80gern jahren (vermutlich), die Briefmarken haben kein eigenes Datum. so wie es aus sieht, wurden die Marken 1981 vom ZPF entwertet. ich habe den ganzen satz, von 5 pfennig bis 3 Mark je einen Bogern mit 100 Briefmarken.

Mich würde interessieren, was die wert sein könnten, Ebay hilft da nicht wirklich, hab einen gefunden, der fuer den satz 10 Eur haben will.

Mit freundlichen Grüßen BlackDoc
Nach oben Nach unten
Otto61
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 06:58

Hallo und willkommen !
Es wäre Nett wenn du ein paar Bilder einstellen würdest !
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 09:11

@BlackDoc1974 schrieb:

ich habe bogenweise Briefmarken von der DDR aus den 80gern jahren (vermutlich), die Briefmarken haben kein eigenes Datum. so wie es aus sieht, wurden die Marken 1981 vom ZPF entwertet. ich habe den ganzen satz, von 5 pfennig bis 3 Mark je einen Bogern mit 100 Briefmarken.

Willkommen im Forum !

Kann es sein, dass auf den Marken ein Flugzeugmotiv abgebildet ist ?
Diese Marken kursieren bogenweise abgestempelt in riesigen Mengen am Markt, niemand wird Dir dafür
einen vernünftigen Preis zahlen.

Aber ein paar Bilder wären trotzdem ganz nett.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
BlackDoc1974
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 14:00

stell ick mir doof an oder is dat so kompliziert, ick bekomm hier kene bilder hoch geladen?
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 14:38

Nach oben Nach unten
BlackDoc1974
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 15:19

cool, danke, is ja doch nicht so schwer.

hier der 3 Mark Bogen, ein Flugzeug als motiv ist im ganzen Satz nich dabei



Gruß BlackDoc
Nach oben Nach unten
el mue
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 18:00

Hallo BlackDoc1974,

es handelt sich bei dem Bogen um die MiNr.: 1967. Der Bogen wurde für Sammlerzwecke gestempelt. Da die Stempel nicht immer in gleicher Position sind vermute ich, dass der Bogen per Hand gestempelt wurde. Diese Abstempelungen (teilweise sogar Produktionen ganzer Serien) zu Sammlerzwecken führte die DDR durch, um an Kapital und Devisen zu kommen. Solch Material ist bei den meisten Sammlern verpönt. Bei den Marken der DDR sind die Randbedruckungen interessant und oft gesucht, wobei ich nicht weiß, wie es sich bei diesem für philat. Zwecke entwerteten Bogen verhält.

Beste Sammlergrüße


El Mü
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Di 16 Jul 2013, 20:36

Okay, dann eben keine Flugzeuge....lachen 

Das ist die Dauerserie "Sozialistischer Aufbau" im Kleinformat, hier die höchste Nominale zu 3 Mark.
Diese Marken wurden in riesigen Mengen nur als Devisenbringer gedruckt und bogenweise gestempelt.
Wie @El Mü schon schrieb, sind diese Bogen nicht wirklich beliebt. Einen Preis kann ich dafür nicht nennen,
aber darauf hinweisen, dass diese Marken in ganzen Bogensätzen !  dutzendfach als Füllmaterial in den Restekartons
der Auktionshäuser zu finden sind. Sicher kann man die Randzudrucke sammeln, aber bei den vorhandenen Mengen
dürften alle Sammler dieses Teilgebietes ausreichend eingedeckt sein.
Der von Dir genannte Preis von 10 EUR für einen kompletten Bogensatz könnte hinkommen.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
BlackDoc1974
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Mi 17 Jul 2013, 00:57

bevor ick mich hier zum Affen mache,

ick hab noch ganze Bögen aus Tanzania, allerdings nicht entwertet, wollt ihr davon auch mal ein bild sehen? könnte dat genau so ne Finte sein?
Wie in meiner Begrüßung erwähnt, ick hab so gar keine Ahnung.

Gruß BlackDoc
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Mi 17 Jul 2013, 01:10

.........ein Scan könnte nicht schaden........

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
el mue
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   Mi 17 Jul 2013, 11:20

Hallo KJ, hallo BlackDoc1974,

KJ, Du hast recht, es ist die kleinformatige 3M - Marke (MiNr.: 2633), am Foto konnte ich das nicht so gut erkennen, bzw. habe nicht auf die Anzahl der Briefmarken im Bogen geachtet.


Einige Marken aus der kleinformatigen Serie sind in unterschiedlichen Druckarten (Rastertiefdruck, Stichtiefdruck) erschienen, nicht aber der Wert zu 3 m; dieser wurde nur in StTdr. hergestellt. Auch bei der kleinformatigen Ausgabe gibt es Besonderheiten auf den Bogenrändern.

BlackDoc1974, solltest Du die Möglichkeit haben, die Marken zu scannen, dann ist ein Scan einer Marke, den Du zusätzlich zum Bild einstellst sehr hilfreich, am besten mit dunklem/schwarzen Hintergrund. In Afrika (und nicht nur dort) gibt es einige Staaten, die versuchen mit Briefmarken an Geld zu kommen, ob die Tansania-Marken dazugehören kann ich nicht sagen. Hast Du vor selber eine Briefmarkensammlung aufzubauen? Wenn ja, dann können solche Bogen gut als Tauschgrundlage dienen. Gerade die Randbedruckungen werden von einigen Sammlern gesucht (manchmal sogar mit den Stempeln, wie sie Dir vorliegen).

Beste Sammlergrüße


El Mü
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DDR Briefmarken   

Nach oben Nach unten
 

DDR Briefmarken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Deutschland :: DDR-
Tauschen oder Kaufen