Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Fladnitz
von gabi50 Gestern um 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Gestern um 11:04 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 7:14 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Gestern um 6:47 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Gestern um 5:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Gestern um 4:45 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 8:58 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:39 pm

» Fieberbründl
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:16 pm

» Weihnachtspost 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 7:04 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Do Dez 14, 2017 4:46 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von muesli Do Dez 14, 2017 11:35 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 4:11 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 3:29 pm

» Feldkirchen
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 3:14 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 12:02 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Di Dez 12, 2017 8:53 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Di Dez 12, 2017 7:58 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Dez 12, 2017 6:03 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Dez 12, 2017 12:30 am

» Hotelbriefe
von x9rf Mo Dez 11, 2017 11:20 pm

» Feldbach
von gabi50 Mo Dez 11, 2017 9:17 pm

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 1:33 pm

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt So Dez 10, 2017 9:51 am

» Postamt Christkindl Leitzettel
von wilma Sa Dez 09, 2017 8:48 pm

» Siegerbild im November 2017 
von muesli Sa Dez 09, 2017 11:21 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Dez 08, 2017 6:58 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Dez 08, 2017 5:59 pm

» Fehring
von gabi50 Fr Dez 08, 2017 5:22 pm

» 40. Sammler und Sammlerbörse 25. Februar 2018 - STOCKERAU
von Markenfreund49 Fr Dez 08, 2017 1:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von kaiserschmidt Fr Dez 08, 2017 10:21 am

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Do Dez 07, 2017 6:45 pm

» Philatelietage
von Gerhard Mi Dez 06, 2017 6:24 pm

» Fallenstein
von gabi50 Mi Dez 06, 2017 2:59 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 06, 2017 12:20 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:21 pm

» Forchtenau
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:13 pm

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Dez 04, 2017 11:54 pm

» Stempel RL (Rayon Limitrophe)
von Gerhard Mo Dez 04, 2017 7:19 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 3:07 pm

» Eisenstadt
von gabi50 Mo Dez 04, 2017 2:22 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 11:54 am

» Erzherzog Johann Grotte
von gabi50 So Dez 03, 2017 8:38 pm

» Sammlerpost
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:57 pm

» Private Ganzsachen-Postkarten
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:42 pm

» Die Freimarkenausgabe 1901/1902
von kaiserschmidt So Dez 03, 2017 9:36 am

» Rotes Kreuz
von kaiserschmidt Sa Dez 02, 2017 7:00 pm

» Ski Austria Skistars
von andreas1979 Sa Dez 02, 2017 12:38 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Sa Dez 02, 2017 12:00 am

» m`s UNGARN 1871
von x9rf Fr Dez 01, 2017 1:10 am

» Katzen
von Markenfreund49 Do Nov 30, 2017 9:13 pm

» Erzberg
von gabi50 Do Nov 30, 2017 8:54 pm

» Österreich Wertbriefe ab der 2. Republik bis heute
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 1:03 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 11:06 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2017 
von Michaela Do Nov 30, 2017 7:55 am

» Erlafsee
von gabi50 Mi Nov 29, 2017 5:15 pm

» Engelweingarten
von gabi50 Di Nov 28, 2017 6:43 pm

» Postauftragsbriefe
von gabi50 Mo Nov 27, 2017 6:54 pm

» Eibiswald
von gabi50 So Nov 26, 2017 8:37 pm

» Großtauschtag in Linz/Urfahr am 03.12.2017 8 - 13 Uhr
von wilma Sa Nov 25, 2017 6:08 pm

» Eisenerz
von gabi50 Sa Nov 25, 2017 11:56 am

» Slovakia 2017 issue:
von Milco Fr Nov 24, 2017 11:17 pm

» DR FDC Nr. 660-661 - Ausgabe 28. Januar 1938
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 11:15 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 10:18 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Do Nov 23, 2017 7:37 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 2:26 pm

» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 9:13 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Nov 23, 2017 12:08 am

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Di Nov 21, 2017 9:48 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Nov 21, 2017 8:16 pm

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo Nov 20, 2017 11:14 pm

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:53 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:14 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm


Teilen | 
 

 Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Polarfahrtsucher
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Mi Aug 14, 2013 11:05 pm

Hallo Luftpostfreunde!

vor nicht allzu langer Zeit schrieb unser Sammlerfreund @Saintex folgendes:

@saintex schrieb:

Also dann starten wir den allgemeinen Luftpost-/Air Mail Thread, in dem alles Aerophilatelistische, egal ob Bedarf oder nicht und unabhängig vom Erscheinungsjahr , - natürlich auch Zeppelinpost - erlaubt ist. Schön wäre es natürlich, wenn der jeweilie Lp.-Brief etwas erläutert würde, wo die Besonderheiten liegen usw...
Ich hoffe der liebe Saintex ist mir nicht allzu böse wenn ich hier diesen allgemeinen Luftpostthread eröffne, aber meine Neugierde wurde geweckt. Schließlich bin ich auch an Stücken außerhalb des Zeppelinumfeldes interessiert, obwohl ich dort meinen Schwerpunkt gesetzt habe.

Vor kurzem wurde ist stolzer Besitzer folgendes Stückes:





Leider kann ich zu diesem netten Brief aus Griechenland des Jahres 1932 nicht allzu viel Informationen liefern, da hoffe ich auf unsere Spezialisten.
Jedenfalls sollte der griechische Luftpostbrief von Athen nach Istambul befördert werden. Den oberen Ankunftsstempel kann ich leider nicht genau entziffern, aber der Brief gelangte (vermutlich wie vorgesehen; da "Poste Restante") wieder zum Schreiber zurück. Nicht nur der Firmenstempel des griechischen Philatelisten, sondern auch die schöne Frankatur des griechischen Luftpostsatzes von 1926 lassen auf "Sammlerpost" schliessen.

Fasziniert bin ich vor allem von den schönen Luftpostmarken der Griechen mit dem Wasserflugzeug Savoia Marchetti S-55. Ich hätte mich jedenfalls beim "Erscheinungsjahr" der Marken gründlich verschätzt! Das Markenbild wirkt deutlich moderner!

Ich hoffe der Beleg ist dem Thema angemessen und hoffe auf rege Beteiligung!

Schönen Gruß
Klaus

P.S. Bitte liebe Moderatoren schiebt diesen Beitrag in einen geeigneten Bereich, z.B Luftpost alle Welt
Nach oben Nach unten
saintex
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Do Aug 15, 2013 9:58 pm

Hallo Klaus,

schön, dass Du mir mit dem ersten Beitrag im Allgemeinen Luftpost-Thread zuvorgekommen bist. Leider war ich aus beruflichen Gründen bisher noch nicht in der Lage, einen ersten Beitrag einzustellen. Darüberhinaus habe ich - offen gestanden - noch gewisse technische Probleme bei der Einstellung von Bildern hier im Forum.

Ich werde aber morgen nachmittag versuchen, meine diesbezüglichen Fähigkeiten zu optimieren, um kurzfristig auch einmal einen "bebilderten" Beitrag in diesem Forum einstellen zu können.

Zu Deinem griechischen Luftpostbrief aus dem Jahr 1932:

Insoweit habe auch ich kein präsentes Wissen. Ich habe mir allerdings vor einigen Wochen ein 3-bändiges Werk zur griechischen Postgeschichte mit ca. 1.800  Seiten geleistet, das auch mehrere hundert Seiten  zur griechischen Luftpost der 1920er und 1930er Jahre enthält.

Es wäre doch gelacht, wenn in diesem "griechischen Schwergewicht" keine Infos zu Deinem Luftpostbrief enthalten wären.

Grüße Wolfgang (saintex)
Nach oben Nach unten
saintex
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Sa Aug 17, 2013 10:20 pm

Hallo Klaus,

Dein Luftpostbrief vom 8.4.1932 wurde nach meinen Recherchen auf der von der italienischen Fluggesellschaft Aero Espresso Italiana S.A. (AEI) mit Flugbooten betriebenen Fluglinie Brindisi- Athen - Istanbul auf der Teilstrecke von Athen nach Istanbul befördert.

Der Brief ist mit einer Sondermarke zu 8 Drachmen (Mi.-Nr. 345) und dem Satz der von der AEI herausgegebenen Luftpostmarken (Mi.-Nr. 300-303) frankiert. Die Briefmarken sind mit dem besonderen Athener Tagesstempel für ausgehende Luftpost-Einschreibebriefe vom 8.4.1932 19 Uhr entwertet[1]. Unter der 2 Dr.-Luftpostmarke klebt ein amtlicher Luftpostaufkleber der griechischen Post, der seit Anfang April 1932 in Athen Verwendung fand[2].

Auf der Vorderseite des Umschlages ist unten rechts der amtliche Lp.-Leitstempel "PAR AVION JUSQU'A......." angebracht, der vom Postbeamten  handschriftlich um den Bestimmungsort Beyoglu ergänzt wurde[3]. Beyoglu ist ein Stadtteil auf der europäischen Seite von Istanbul, wo die Flugboote der AEI im Hafen von Büyükdere landeten.

Hier eine zeitgenössische Szene im Hafen von Büyükdere mit einem Flugboot der AEI im Vordergrund.





Auf der Rückseite Deines Luftpostbriefes findet sich oben links ein Ankuftsstempel vom 9.4.1932, dessen Ortsangabe nur schwach lesbar ist. Stark vergrößert meine ich jedoch die Ortsangabe "Stamboul" entziffern zu können. Der rechte Athener Ankunftsstempel dokumentiert die Rückkehr des Briefes nach Athen, nachdem die Lagerfrist in Istanbul abgelaufen war.

Mit 8 Drachmen ist der Luftpostbrief hinichtlich des Auslandsportos und der Auslands-R-Gebühr portogerecht frankiert, die für einen Brief bis 20 Gramm im April 1932 jeweils 4 Drachmen betrugen[4]. Allerdings ist der Brief hinsichtlich des Luftpostzuschlages überfrankiert. Für einen R-Brief bis 20 Gramm betrug der Luftpostzuschlag auf der Strecke Athen- Istanbul 10 Drachmen[5]. Die Nominalen auf den übrigen drei Luftpostmarken entsprechen den Luftpostzuschlägen für die anderen Versendungsformen:
Postkarten 2 Dr.
Drucksachen (bis 50 Gramm) 3 Dr.
einfache Briefe (bis 20 Gramm) 5 Dr.
Der griechische Text auf den Luftpostmarken zwischen den beiden Nominalen rechts und links bedeutet übersetzt: Luftpostdienst Italien-Griechenland-Türkei[6].

Der Erstflug der AEI auf  der Strecke Brindisi-Athen-Istanbul erfolgte am 9.8.1926, der erste Rückflug in umgekehrter Richtung am 15.8.1926. Das Teilstück zwischen Brindisi und Athen und v.v. war bereits am 1. bzw. 6.8.1926 eröffnet worden[7].

Interessant ist, dass zwar auf den Luftpostmarken ein Flugboot des Typs Savoia Marchetti S 55 abgebildet ist, das auch bei den Erstflügen im Jahr 1926 zum Einsatz kam. Später setzte die AEI auf ihrer Fluglinie jedoch Flugboote des Typs Dornier Wal (sog. Verkehrs-Wal) ein.

Abschließend noch ein zeitgenössisches Foto, das thematisch zu Deinem Luftpostbrief passt und das mir besonders gut gefällt. Fluggäste verlassen im Hafen von Büyükdere ein Flugboot der AEI über eine Planke ! Dagegen sind heutige Billig-Airlines ja purer Luxus.



Anmerkungen

[1]M.A. Goddard, The Airposts of Greece 1912-1991, Athen 1992 Seite 43 u.45
[2]A. Karamitsos, HELLAS/2012, Vol. IV Air Mail First and Special Flights, Thessaloniki 2012 Seite 181 Typ AL 14B
[3]vgl. die umfangreiche Zusammenstellung der griechischen Luftpost-Leitstempel bei Karamitsos a.a.O. Seite 143ff.
[4]Petros Tiberius, Griechenland Postgeschichte 1821-2001 Band III Gebührentabellen, Frankfurt 2002 Seite 117 u. 127
[5]Petros Tiberius a.a.O. Band I Seite 270
[6]Petros Tiberius Fn 6
[7]Fiorenzo Longhi, Aerofilia Italiana-Catalogo Storico Descrittivo 1898 - 1941, 2. Aufl. o.O. 2007 Seite 261-262

Noch ein schönes Wochenende.


saintex
Nach oben Nach unten
Polarfahrtsucher
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Mo Aug 19, 2013 9:51 pm

Hallo Saintex,

komme erst jetzt dazu zu antworten, da ich am Wochenende mit der Familie unterwegs war.

Wow, was soll ich sagen wow ...
Wieder einmal eine ausgezeichnet recherchierte Antwort vor Dir!
Schon erstaunlich welche Details du zu meinem Luftpostbrief aus Griechenland herausgefunden hast. Jetzt wird mein Brief erst richtig lebendig. Auch die Fotos sind Spitze!

@saintex schrieb:

Abschließend noch ein zeitgenössisches Foto, das thematisch zu Deinem Luftpostbrief passt und das mir besonders gut gefällt. Fluggäste verlassen im Hafen von Büyükdere ein Flugboot der AEI über eine Planke ! Dagegen sind heutige Billig-Airlines ja purer Luxus.
Ja da hast du recht, aber zumindest ist auch ein Handlauf mit dabei lachen . Sehr eindruckvolles Foto!

Bei Gelegenheit werde ich mich, mit Hilfe deiner Beschreibung, mal ans Gestalten einer würdigen Albumseite machen!

Vielen Dank!

Jetzt bin ich dir (schon wieder) ein Bier schuldig, hoffe wir können dies bei Gelegenheit einmal klären. lachen 

Warte jetzt schon gespannt auf deine schönen Stücke, bzw. Belege der anderen Luftpostsammler. Potential hat dieser Thread jedenfalls mehr als genug!

Schönen Gruß
Klaus

P.S. nur noch eine Frage...
Welche Bedeutung hat die handschriftlich vermerkt "12" ?
Ist es die Postlager Gebühr?
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Mi Nov 05, 2014 11:38 am



Hallo Forumler,

in bescheidenem Umfang sammle ich auch die incoming mail nach Österreich, hier allerdings nur Flugpostbelege vor 1945.




Diesen Luftpostbrief aus Ägypten habe ich gestern erhalten. In Prägedruck ist links oben
THE SIMON ARZT STORE zu sehen. Auch der Stempel Port Said 24.Aug 37 weist den Namenszug Simon Arzt auf. Rückseitig ist neben den Stempeln von Port Said und Alexandria auch ein Stempel mit Datum
26.Aug. 937 zu sehen, es könnte ein ungarischer Stempel sein. Kann mir jemand über diesen Brief etwas erzählen?

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Mi Nov 05, 2014 2:27 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Kann mir jemand über diesen Brief etwas erzählen?

Hallo Kaiserschmidt,

über den Brief selbst kann ich nichts beitragen, über den Simon Arzt Store findet man allerdings in Wikipedia einiges an Information:

"Simon Arzt (* 1814; † 1910) war ein jüdischer Zigarettenfabrikant und Kaufmann in Port Said/Ägypten......
.......Das Geschäft „Simon Arzt Store“ lag ursprünglich in der „Rue du Commerce“ in Port Said. ......
........ Es gab auch einen Friseur, ein Foto-Studio, eine Apotheke, einen Blumenladen und sogar ein eigenes Postamt.
Die Geschäfte liefen schließlich so erfolgreich, dass in Neu-Delhi und Paris Filialen errichtet wurden."


http://de.wikipedia.org/wiki/Simon_Arzt

Und es gibt Sammler, die solche Zigarettenschachteln sammeln:



Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Mi Nov 05, 2014 4:09 pm


Hallo Gerhard,

danke wieder einmal für Deinen Tip.
Ich habe auch sofort bei e-bay nachgeschaut und da wurde eine Ansichtskarte vom Simon Arzt Store angeboten, die habe ich gleich gekauft.

Reinhard

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   Mo Nov 10, 2014 10:59 am


Hallo Forumler,



Hier ist die dazugehörige Ansichtskarte des Simon Arzt Stores in Port Said. Leider nicht gelaufen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread   

Nach oben Nach unten
 

Allgemeiner Luftpost- /Air Mail Thread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Luft-, Raketen- und Ballonpost :: Luftpost alle Welt-
Tauschen oder Kaufen