Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Fladnitz
von gabi50 Gestern um 11:10 pm

» Bilderwettbewerb im Dezember 2017
von muesli Gestern um 11:04 pm

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 7:14 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Gestern um 6:47 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de Gestern um 5:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Gestern um 4:45 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 8:58 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:39 pm

» Fieberbründl
von gabi50 Do Dez 14, 2017 8:16 pm

» Weihnachtspost 2017
von wilma Do Dez 14, 2017 7:04 pm

» Besonderheiten der Philatelie
von Jurek Do Dez 14, 2017 4:46 pm

» Schweiz 1854-1863 "Strubel" Sitzende Helvetia Ungezähnt
von muesli Do Dez 14, 2017 11:35 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 4:11 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 3:29 pm

» Feldkirchen
von gabi50 Mi Dez 13, 2017 3:14 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 13, 2017 12:02 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli Di Dez 12, 2017 8:53 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Di Dez 12, 2017 7:58 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Di Dez 12, 2017 6:03 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Dez 12, 2017 12:30 am

» Hotelbriefe
von x9rf Mo Dez 11, 2017 11:20 pm

» Feldbach
von gabi50 Mo Dez 11, 2017 9:17 pm

» Zeitungsstempelmarken
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mo Dez 11, 2017 7:00 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Dez 11, 2017 1:33 pm

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt So Dez 10, 2017 9:51 am

» Postamt Christkindl Leitzettel
von wilma Sa Dez 09, 2017 8:48 pm

» Siegerbild im November 2017 
von muesli Sa Dez 09, 2017 11:21 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Dez 08, 2017 6:58 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Dez 08, 2017 5:59 pm

» Fehring
von gabi50 Fr Dez 08, 2017 5:22 pm

» 40. Sammler und Sammlerbörse 25. Februar 2018 - STOCKERAU
von Markenfreund49 Fr Dez 08, 2017 1:32 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von kaiserschmidt Fr Dez 08, 2017 10:21 am

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Do Dez 07, 2017 6:45 pm

» Philatelietage
von Gerhard Mi Dez 06, 2017 6:24 pm

» Fallenstein
von gabi50 Mi Dez 06, 2017 2:59 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Dez 06, 2017 12:20 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:21 pm

» Forchtenau
von gabi50 Di Dez 05, 2017 6:13 pm

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Mo Dez 04, 2017 11:54 pm

» Stempel RL (Rayon Limitrophe)
von Gerhard Mo Dez 04, 2017 7:19 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 3:07 pm

» Eisenstadt
von gabi50 Mo Dez 04, 2017 2:22 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mo Dez 04, 2017 11:54 am

» Erzherzog Johann Grotte
von gabi50 So Dez 03, 2017 8:38 pm

» Sammlerpost
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:57 pm

» Private Ganzsachen-Postkarten
von Gerhard So Dez 03, 2017 6:42 pm

» Die Freimarkenausgabe 1901/1902
von kaiserschmidt So Dez 03, 2017 9:36 am

» Rotes Kreuz
von kaiserschmidt Sa Dez 02, 2017 7:00 pm

» Ski Austria Skistars
von andreas1979 Sa Dez 02, 2017 12:38 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Sa Dez 02, 2017 12:00 am

» m`s UNGARN 1871
von x9rf Fr Dez 01, 2017 1:10 am

» Katzen
von Markenfreund49 Do Nov 30, 2017 9:13 pm

» Erzberg
von gabi50 Do Nov 30, 2017 8:54 pm

» Österreich Wertbriefe ab der 2. Republik bis heute
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 1:03 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von kaiserschmidt Do Nov 30, 2017 11:06 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2017 
von Michaela Do Nov 30, 2017 7:55 am

» Erlafsee
von gabi50 Mi Nov 29, 2017 5:15 pm

» Engelweingarten
von gabi50 Di Nov 28, 2017 6:43 pm

» Postauftragsbriefe
von gabi50 Mo Nov 27, 2017 6:54 pm

» Eibiswald
von gabi50 So Nov 26, 2017 8:37 pm

» Großtauschtag in Linz/Urfahr am 03.12.2017 8 - 13 Uhr
von wilma Sa Nov 25, 2017 6:08 pm

» Eisenerz
von gabi50 Sa Nov 25, 2017 11:56 am

» Slovakia 2017 issue:
von Milco Fr Nov 24, 2017 11:17 pm

» DR FDC Nr. 660-661 - Ausgabe 28. Januar 1938
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 11:15 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Ausstellungsleiter Fr Nov 24, 2017 10:18 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Do Nov 23, 2017 7:37 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 2:26 pm

» Österreichische Feldpost in Bosnien-Herzegowina & am Balkan
von kaiserschmidt Do Nov 23, 2017 9:13 am

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Nov 23, 2017 12:08 am

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 - Anbetung der Könige, Pfarrkirche Altschwendt“
von Gerhard Di Nov 21, 2017 9:48 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Di Nov 21, 2017 8:16 pm

» NEU: Sondermarke „Weihnachten 2017 – Adventkalender“
von Gerhard Mo Nov 20, 2017 11:14 pm

» Egidi-Tunnel
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:53 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 So Nov 19, 2017 9:14 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Fr Nov 17, 2017 5:00 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Do Nov 16, 2017 4:11 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Do Nov 16, 2017 6:28 am

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm


Teilen | 
 

 Buchprojekt HILFE - Stempel aus Innsbruck auf Belegen gesucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Buchprojekt HILFE - Stempel aus Innsbruck auf Belegen gesucht   Di Dez 03, 2013 6:44 pm

Hallo Markus,

vielen Dank für die Überarbeitung der Überschrift; vielleicht können Andere dadurch ja doch animiert werden, ihre Sammlungsbestände nach geeignetem Material durchzusehen.

Hallo Andreas,

hier kommen nun drei weitere Post-Begleitadressen. Alle drei Begleitadressen waren als "Portofreie Dienstsache" versandt worden. Die jeweiligen Absender hatten die Begründung der Portofreiheit jeweils mit handgestempelten Dienstsiegeln dokumentiert; diese Dienstsiegel bilde ich getrennt ab, da ich sie sehr reizvoll und auch interessant finde. Zwei der drei Begleitadressen wurden rückseitig mit einer Portomarke zu 4 Heller beklebt; damit wurde die Gebühr für die Zustellung der Ware bezahlt.

Die erste Begleitadresse lief am 22.5.1912 von Innsbruck 1 nach Stockach; ein Paket Bücher wurde versandt.







Die zweite Begleitadresse war an den Verband der Viehzucht-Genossenschaften in Bach gerichtet, der ein Paket Drucksachen erhielt. Die Sendung lief am 28.8.1910 von Innsbruck 2 nach Bach; das Dienstsiegel war in lila Tintenfarbe aufgebracht worden.





(Die Kartenrückseite wird nachgereicht)

Die dritte Begleitadresse, die den selben Adressaten hatte, wurde am 19.12.1910 mit einem Posten Dienstbüchern von Innsbruck 2 nach Stockach geschickt. Diesmal trägt die Begleitadresse ein Dienstsiegel in schwarzer Farbe.







Weiteres folgt.
Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Buchprojekt HILFE - Stempel aus Innsbruck auf Belegen gesucht   Mi Dez 18, 2013 2:52 pm

Hallo Andreas,

selbst, wenn das mit deinem Buchprojekt nichts werden sollte, so ist doch dieses Thema hier eine interessante Möglichkeit, unterschiedlichste Belege unter der Überschrift "Innsbruck" zusammenzutragen und vorzustellen. Ich kann heute nun vereinzelte Umschläge zeigen.

Die ersten Umschläge erschienen in Österreich im Jahr 1861. Sie tragen links oben einen Wertstempel, den man mit "Kaiser Franz Joseph nach rechts in Doppeloval" bezeichnet. Er gab zwei verschiedene Umschlaggrößen, ich besitze nur die kleinere Art. Ein zusätzliches besonderes Merkmal dieser und auch der folgenden Ausgaben besteht darin, dass am unteren Ende der rückseitigen Umschlagklappe ein sogenannter "Klappenstempel" im Blinddruck eingepresst worden war. Ich habe versucht, den Klappenstempel im Scan darzustellen, aber selbst nach Farbveränderung ist da kaum etwas zu sehen.

Erschwerend kommt hier hinzu, dass die beiden alten Umschläge von mir nicht die ersten Originale des Jahres 1861 sind, sondern amtliche Neudrucke davon, die wegen des gestiegenen Bedarfes noch nachgefertigt werden mussten. Bei diesen beiden Umschlägen finden sich rückseitig auch nicht die amtlichen Klasppenstempel wie üblich, sondern von den Absendern, vermutlich Gewerbetreibenden, wurden die Umschläge mit privat gestalteten Klappenstempeln versehen. Aber schau selbst.

   

Da bei diesen frühen Stempeln ein Jahr im Stempelabdruck nicht vorgesehen war und der Inhalt des Umschlages nicht mehr existiert, kann das exakte Jahr nur vermutet werden, denn die nächsten anders gestalteten Umschläge erschienen bereits im Jahr 1863. Dieser Brief lief also an einem 13.4. von Innsbruck nach Lindau am Bodensee, wo er bereits kurze Zeit später eintraf.



Der rückseitige Klappenstempel ist kaum zu erkennen; lediglich einige der außen liegenden Wölbungen sind zu erahnen.



Mi. U 3A ND (Neudruck)

Ein anderer Umschlag aus dieser Zeit, ebenfalls ein Neudruck, lief an einem 10.8. ebenfalls von Innsbruck nach Lindau. Vorderseitig fällt auf, dass das Schriftbild des Poststempels verändert ist, insbesondere der erste Buchstabe ist nun anders gestaltet. Rückseitig ist beim Klappenstempel zu erkennen, dass da so etwas wie ein Oval über den amtlichen Klappenstempel noch darübergepresst worden war, mehr lässt sich hier aber auch nicht darstellen.

   





Mi. U 3A ND

Der nächste Umschlag stammt aus dem Zeitraum 1863-1867, denn in dieser Zeit wurden Umschläge mit dem Wertstempel "Adler im Doppeloval" verwendet. Der gezeigte Umschlag kam im Jahr 1864 zum Verkauf; neben anderen Merkmalen ist hier insbesondere der rückseitige Klappenschnitt ein bestimmendes Moment, was ich aber nicht zeige, da das im Scan kaum sichtbar gemacht werden kann. Dieser Brief lief an einem 15.3. von Innsbruck nach Unken (bei Lofer).

   

Mi. U 28

Der letzte Brief schließlich gehört zur Ausgabe von 1868; er trägt nun einen Wertstempel, der als "Kaiser Franz Joseph nach rechts im Kreis" bezeichnet wird. Der Stempel vbon Innsbruck ist leider etwas verwischt, aber ein besseres Exemplar habe ich bei mir nicht finden können. Dieser Brief lief wiederum von Innsbruck nach Lindau. In Lindau wurde jetzt aber ein Zweizeiler mit Jahreszahl als Ankunftstempel verwendet, sodass die Aussage getroffen werden kann, dass der Brief am 20.8.1869 in Lindau eintraf.





Mi. U 55

Andere Belege mit Innsbruck-Stempel folgen demnächst.
Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Buchprojekt HILFE - Stempel aus Innsbruck auf Belegen gesucht   Di März 18, 2014 1:20 am

Hallo Andreas,

es ist still geworden um dich und das Thema hier scheint fast vergessen zu sein. Dennoch will ich heute einen R-Brief zeigen, der am 5.10.1900 von Innsbruck nach Nürnberg gelaufen ist.



ANK 72, 77

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Buchprojekt HILFE - Stempel aus Innsbruck auf Belegen gesucht   Mo Sep 15, 2014 1:23 am

Heute wieder eine Post-Begleitadresse zum Versand von 1 Kistl Kurzwaren nach Bach im Lechtal. Die Sendung wurde am 15.12.1905 in Innsbruck aufgegeben und erreichte den Zielort bereits einen Tag später, wurde aber erst am 17.12.1905 zugestellt. Die Post-Begleitadresse trägt die sauber erhaltene Firmenlochung D.Z.; Firmenlochungen auf Post-Begleitadressen sind recht selten.

----------



Schneiderbauer Nr. 201a

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Buchprojekt HILFE - Stempel aus Innsbruck auf Belegen gesucht   

Nach oben Nach unten
 

Buchprojekt HILFE - Stempel aus Innsbruck auf Belegen gesucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen