Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 10:19 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von wilma Gestern um 9:37 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 Gestern um 8:53 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mo Okt 22, 2018 9:20 pm

» Leutschach
von gabi50 Mo Okt 22, 2018 2:24 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Okt 22, 2018 2:11 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Mo Okt 22, 2018 10:22 am

» Schätzung dieser Briefmarken
von Kontrollratjunkie So Okt 21, 2018 8:42 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma So Okt 21, 2018 7:02 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
von Markenfreund49 So Okt 21, 2018 5:27 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von Markenfreund49 Fr Okt 19, 2018 8:47 pm

» Luftschiff LZ-1- - Karte
von schenz Fr Okt 19, 2018 2:54 pm

» Leutsch
von gabi50 Fr Okt 19, 2018 2:53 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Do Okt 18, 2018 7:32 pm

» Großtauschtag - 4812 Pinsdorf bei Gmunden am SAMSTAG 20.10.2018
von hugo1976 Do Okt 18, 2018 8:22 am

» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von x9rf Di Okt 16, 2018 10:36 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di Okt 16, 2018 8:26 pm

» 10. Nov.2018 Thematik für Einsteiger und Interessierte
von Gerhard Di Okt 16, 2018 7:40 pm

» 30.11.-1.12.2018 NUMIPHIL Wien
von Gerhard Di Okt 16, 2018 7:28 pm

» 4. November 2018 Freilassing
von Gerhard Di Okt 16, 2018 7:23 pm

» 21. Oktober 2018 Sammlerbörse Schärding
von Gerhard Di Okt 16, 2018 7:20 pm

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Mo Okt 15, 2018 11:13 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von Michaela Mo Okt 15, 2018 6:33 pm

» Leopoldsteinersee
von gabi50 Mo Okt 15, 2018 2:04 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mo Okt 15, 2018 1:56 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Okt 15, 2018 11:05 am

» Sammlerpost
von wilma So Okt 14, 2018 8:53 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Okt 14, 2018 7:17 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von balf_de So Okt 14, 2018 5:53 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Okt 13, 2018 11:53 pm

» Aktuelles aus der Privatpostbranche
von Gerhard Fr Okt 12, 2018 7:16 pm

» Dinosaurier
von gabi50 Fr Okt 12, 2018 11:43 am

» Bilderwettbewerb im Oktober 2018
von muesli Do Okt 11, 2018 10:50 pm

» Krems an der Donau
von Gerhard Do Okt 11, 2018 7:50 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von wilma Do Okt 11, 2018 7:36 pm

» Lembach
von gabi50 Do Okt 11, 2018 2:28 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Markenfreund49 Mi Okt 10, 2018 8:56 pm

» Wer kennt diese Marke?
von kaiserschmidt Mi Okt 10, 2018 2:06 pm

» Leoben
von gabi50 Mo Okt 08, 2018 6:27 pm

» Jubiläumskarten Franz Joseph 1908/1914
von heuheu Mo Okt 08, 2018 2:15 pm

» Eine Frage zu einer Briefmarke
von kaiserschmidt So Okt 07, 2018 10:42 am

» Brief aus Russland nach Deutschland Mischfrankatur
von VirtualJack Sa Okt 06, 2018 10:27 pm

» Schönes Österreich
von wilma Sa Okt 06, 2018 7:15 pm

» Kirsten Lubach
von Gerhard Fr Okt 05, 2018 12:58 pm

» Industie und Gewerbe
von kaiserschmidt Do Okt 04, 2018 7:33 pm

» Stempelfrage "D" im Kreis Deutsches Reich?
von wilma Do Okt 04, 2018 6:42 pm

» Die Freimarkenausgabe 1861
von gabi50 Mi Okt 03, 2018 7:13 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Okt 03, 2018 3:14 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von Gerhard Di Okt 02, 2018 10:48 pm

» Siegerbild im September 2018
von Michaela Mo Okt 01, 2018 8:01 am

» Welcher Stempel bitte?
von x9rf Mo Okt 01, 2018 12:34 am

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Sep 30, 2018 7:10 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard So Sep 30, 2018 7:02 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Sep 30, 2018 6:32 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Sep 30, 2018 12:45 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerald So Sep 30, 2018 12:42 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von gabi50 So Sep 30, 2018 10:31 am

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Sep 29, 2018 7:57 pm

» Bitte um Hilfe Lichtenstein AK
von gabi50 Sa Sep 29, 2018 4:34 pm

» Leibnitz
von gabi50 Sa Sep 29, 2018 11:48 am

» NEU: Sondermarke Glückwunsch "Blumenstrauß"
von Gerhard Fr Sep 28, 2018 11:48 pm

» NEU: Sondermarke 30 Jahre „Vier Pfoten“
von Gerhard Fr Sep 28, 2018 11:45 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Oktober 2018
von Michaela Mi Sep 26, 2018 6:44 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di Sep 25, 2018 8:11 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Di Sep 25, 2018 6:52 pm

» Russland Zarenreich
von kaiserschmidt Di Sep 25, 2018 9:51 am

» Satzbriefe
von gabi50 So Sep 23, 2018 2:56 pm

» Lassing
von gabi50 So Sep 23, 2018 2:25 pm

» Veranstaltung
von gottfried So Sep 23, 2018 1:50 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So Sep 23, 2018 12:50 am

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Fr Sep 21, 2018 8:59 pm

» Lassnitz bei St. Lamprecht
von gabi50 Do Sep 20, 2018 4:48 pm

» Lassnitz
von gabi50 Di Sep 18, 2018 3:38 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mo Sep 17, 2018 1:46 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im September 2018
von Michaela Mo Sep 17, 2018 7:08 am

» Einstieg in Briefmarkensammeln mit geschenkter Sammlung
von Laemmi So Sep 16, 2018 6:56 pm

» Sondermarke Steirerhut
von Gerhard Do Sep 13, 2018 8:10 pm

» Sondermarke Heilige Erentrudis
von Gerhard Do Sep 13, 2018 7:59 pm

» Langenwang
von gabi50 Do Sep 13, 2018 3:17 pm

» Kaiserreich Österreich Ungarn
von kaiserschmidt Do Sep 13, 2018 11:05 am

» Klagenfurt
von gabi50 Di Sep 11, 2018 2:21 pm

» Sondermarke Klaus Maria Brandauer
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:15 am

» Sondermarke Basilika zu Mariä Geburt Frauenkirchen
von Gerhard Di Sep 11, 2018 12:03 am

» Bilderwettbewerb im September 2018
von Kontrollratjunkie Mo Sep 10, 2018 12:37 am

» Kufstein
von gabi50 So Sep 09, 2018 11:09 am

» Veranstaltung
von gottfried Mo Sep 03, 2018 8:54 pm

» Kremsmünster
von gabi50 So Sep 02, 2018 5:38 pm

» Siegerbild im August 2018
von gabi50 Sa Sep 01, 2018 3:59 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Markenfreund49 Mi Aug 29, 2018 4:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb September 2018
von Michaela Di Aug 28, 2018 8:11 am

» Massenfrankaturen
von MaxPower Mo Aug 27, 2018 8:30 pm

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 So Aug 26, 2018 1:34 pm

» 41. SAMMLERTREFFEN - 11.NOVEMBER 2018 STOCKERAU
von Markenfreund49 So Aug 26, 2018 7:28 am

» Wert - Dolfuss 10S Eckstück
von Kontrollratjunkie Sa Aug 25, 2018 9:44 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Sa Aug 25, 2018 9:05 pm

» Markenblock 100. Todestag Klimt – Schiele – Moser – Wagner
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:18 pm

» Sondermarkenblock "Vierspännige Personenpost"
von Gerhard Sa Aug 25, 2018 5:15 pm

» Kaiserbrunn
von gabi50 Sa Aug 25, 2018 2:10 pm

» Internationale Briefmarken-Wettbewerbsausstellung in Gumden 2018
von Michaela Sa Aug 25, 2018 8:49 am


Teilen | 
 

 Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Fr Jan 10, 2014 3:26 pm

Hallo Sammlerfreunde,

mit diesem Beitrag möchte ich alle interessierten Forenteilnehmer aufrufen, ihre Belege aus dem Dezember 1945 vorzustellen. Gesucht sind alle Formen von Belegen, die in dem Zeitraum auf dem Gebiet des Deutschen Reiches, und zwar nach dem Gebietsstand vom 30. September 1938, aufgegeben wurden.

Ziel des Themas ist die Darstellung der Wiederaufnahme des Postverkehrs in den einzelnen Besatzungszonen/RPDs/OPDs bzw. den nun zu anderen Staaten gehörenden Gebieten und die unterschiedliche wirtschaftliche und politische Entwicklung in Ost- und Westdeutschland.

Sollte das Thema Anklang finden, können wir weitere für andere Monate eröffnen.

Viele Grüße

Marko
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Fr Jan 10, 2014 3:48 pm



Hallo Marko,

dieser Brief wurde in Kassel am 14.12.1945 abgestempelt und ging nach Linz. Rückseitig ist noch ein Zensurstempel
von Offenhausen. Da der Briefverkehr nach Österreich noch nicht gestattet war, blieb der Brief erst einmal liegen.
Ab 1.4.1945 ( in Österreich ab 17.4.1945 ) war dann der beschränkte Briefverkehr möglich und der Brief wurde
am 2.5.1946 zugestellt. Da war aber das Porto nicht mehr 12 Pf und es wurde eine Nachgebühr in Höhe von
1,05 Schilling eingehoben, dabei wurde die eine Reichsmark der Wappenausgabe verwendet. Vorderseitig ist noch die btitische Zensur.

Reinhard

Nach oben Nach unten
Polarfahrtsucher
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Fr Jan 10, 2014 7:21 pm

Hallo Marko,

ich hoffe dieser Beleg passt zu deinen Anforderungen.
Hier ein sicherlich philatelistisch beinflusster Einschreibebrief von Großräschen nach Leipzig inkl. einer Lokalausgabe von Großräschen Mi 42 vom 29.12.45.





Viele Grüße
Klaus
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Sa Jan 11, 2014 12:12 am

Hallo Forumler,

da habe ich wieder einen Blödsinn geschrieben - der Briefverkehr nach Deutschland war erst mit 17.4.1946
möglich, von Deutschland nach Österreich mit 1.4.1946.

Kaiserschmidt
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Sa Jan 11, 2014 12:58 pm

Hallo Reinhard,
hallo Klaus,

ihr startet hier mit richtig tollen Belegen. Weiter so!

Ich zeige euch heute einen Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g vom 01. Dezember 1945 aus Sagard auf der Insel Rügen in Pommern (OPD Schwerin - sowjetische Besatzungszone) nach Lübeck in Holstein (RPD Hamburg - britische Besatzungszone). Der Brief wurde portogerecht mit einer Marke zu 12 Rpf vom 9. November 1945 aus der 1. Freimarkenserie der OPD Schwerin frankiert.




Die Gemeinde Sagard (per 29.10.1946 3.657 Einwohner) verfügte über ein Postamt.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Sa Jan 11, 2014 5:24 pm



Zwei Postkarten , eine vom 1.12.1945 von Düsseldorf nach Coburg Ein zweiter Stempel ohne Datum ist auf der Karte abgeschlagen, warum weiß ich nicht.

Die zweite Karte ist gestempelt 17.12.1945 Ludwigslust , sie geht auch nach Coburg.

Reinhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Sa Jan 11, 2014 5:31 pm



Ein Reko Brief aus Radebeul vom 19.12.1945 nach Leipzig. Brief 24 Pf Reko 30 Pf , es galt noch der alte Tarif der Reichspost

Reinhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Sa Jan 11, 2014 7:47 pm



Brief vom 18.12.1945 aus Klingenthal nach Dresden frankiert mit 3 mal der 4 Pfennig.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    So Jan 12, 2014 12:29 pm



Auch ein Beleg aus Österreich, das ja seit 13.3.1938 ein Teil des Deutschen Reiches war.
Reko Rückschein Brief vom 17.12.1945 innerhalb Wiens gelaufen. Das Porto entspricht noch den Sätzen der
Reichspost: Ortsbrief 8 Rpf, Reko 30 Rpf und Rückschein ebenfalls 30 Rpf. Rückseitig Ankunftsstempel Wien 1
vom 17.12.1945. Eine Mischfrankatur zwischen der Wappenausgabe und der bunten Landschaft war nur vom
24.11.1945 bis zum 20.12.1945 möglich.

Reinhard

Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Sa Jan 18, 2014 6:14 pm

Inlandspostkarte (Ganzsache P6) im Fernverkehr vom 02. Dezember 1945 aus Altentreptow in Pommern (OPD Schwerin - sowjetische Besatzungszone) nach Berlin (Magistratspost Groß-Berlin).





In der Stadt Altentreptow (per 29.10.1946 8.642 Einwohner) gab es 1945 ein Postamt.
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    So Jan 26, 2014 3:54 pm

Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g vom 03. Dezember 1945 aus Anklam in Pommern (OPD Schwerin - sowjetische Besatzungszone) nach Leipzig in Sachsen (OPD Leipzig - sowjetische Besatzungszone). Der Brief wurde portogerecht mit zwei Marken der Ersten Freimarkenserie der OPD Schwerin zu 6 Rpf vom 31. August 1945 (Mi.-Nr. 8) frankiert.




Die Stadt Anklam (per 29.10.1946 19.299 Einwohner) verfügte 1945 über ein Postamt.
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    So Feb 02, 2014 4:25 pm

Inlandspostkarte im Ortsverkehr vom 03. Dezember 1945 aus Güstrow in Mecklenburg (OPD Schwerin - sowjetische Besatzungszone). Die Karte wurde in Einzelfrankatur mit einer Marken der Ersten Freimarkenserie der OPD Schwerin zu 6 Rpf vom 16. November 1945 (Mi.-Nr. 9) frankiert. Damit ist die Karte um 1 Rpf überfrankiert. Zu diesem Zeitpunkt gab es von der OPD Schwerin jedoch noch keine Postwertzeichen, um eine Inlandspostkarte im Ortsverkehr portogerecht freimachen zu können.


Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    So Feb 09, 2014 3:41 pm

Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g vom 05. Dezember 1945 aus Hagenow in Mecklenburg (OPD Schwerin - sowjetische Besatzungszone) nach Gießen in Hessen (RPD Frankfurt am Main - amerikanische Besatzungszone). Der Brief wurde portogerecht in Einzelfrankatur mit einer Marke der Ersten Freimarkenserie der OPD Schwerin zu 12 Rpf vom 28. August 1945 (Mi.-Nr. 16) frankiert.


Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    So Jun 29, 2014 5:16 pm

Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g vom 3. Dezember 1945 aus Torgelow im Land Mecklenburg-Vorpommern (OPD Schwerin - sowjetische Besatzungszone) nach Solingen in der Nordrheinprovinz (RPD Düsseldorf - britische Besatzungszone). Der Brief wurde portorichtig mit 12 Rpf in Einzelfrankatur mit einem Postwertzeichen der OPD Schwerin (Mi.-Nr. 16) freigemacht.


Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Mo Jun 30, 2014 1:13 am

Beleg mit Barfrankatur "Gebühr bezahlt" auf einem Fernbrief von Dresden nach Radebeul.
Die Abstempelung erfolgte im Postamt Dresden Altstadt 32 mit dem Ub. "e" am 21.12.1945.



Diese Barfrankaturen waren seitens der OPD bei Markenmangel und anderen Schwierigkeiten vorgeschrieben, kommen aber noch bis zum Ende der vierziger Jahre vor.
Die Katalogbezeichnung dieser Variante lautet Nr. 4 a, Rahmenstempel mit Umrandung, zweizeilig.

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
avatar


BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Sa Aug 16, 2014 1:16 am

Für den Dezember 1945 kann ich noch einen kompletten Satz der 1. Dresdner Ausgabe mit Postmeistertrennung Coswig in Linienzähnung L 10, Nr. 42 – 50 D I auf einem "Glöckner – Brief" vorstellen.Die Entwertung der Marken erfolgte mit dem Stempel Coswig (Bz. Dresden) mit dem Ub. "d" am 01.12.1945.

Es gibt viele Satzbriefe des Herrn Glöckner, der offenbar im Auftrag von Horst Kempe arbeitete. Auf diesen Briefen kommen auch seltene Farben und andere Besonderheiten vor.



Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
Briefmarkentor
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    Do Aug 28, 2014 12:41 pm

Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g als Einschreiben vom 13. Dezember 1945 aus Wismar im Land Mecklenburg-Vorpommern (OPD Schwerin - sowjetische Besatzungszone) nach Hamburg (RPD Hamburg - amerikanische Besatzungszone). Da dem Postamt am 13. Dezember scheinbar keine Briefmarken zur Verfügung standen, wurde der Nachweis über die Entrichtung des Portos in Höhe von 42 Rpf mittels Stempel "Gebühr bezahlt" und handschriftlichem Vermerk des Portos mit Blaustift nachgewiesen (Barfrankatur).


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945    

Nach oben Nach unten
 

Deutsches Reich - Belege aus Dezember 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Deutschland-
Tauschen oder Kaufen