Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Sammlerpost
von Rore Heute um 2:39 am

» Seltsame Zähnung
von x9rf Gestern um 11:37 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:49 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Gestern um 3:37 pm

» Zeppelinpost aus Brasilien
von balf_de Di Jun 19, 2018 10:33 pm

» Zu verschenken
von wilma Di Jun 19, 2018 8:57 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Jun 19, 2018 7:46 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di Jun 19, 2018 7:13 pm

» Deutsch Österreich 1 Krone Blau 18000 Euro
von Gerhard Di Jun 19, 2018 1:12 pm

» Heilpflanzen
von klaber Di Jun 19, 2018 12:08 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Jun 18, 2018 8:27 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Jun 17, 2018 8:17 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2018
von Michaela Sa Jun 16, 2018 6:47 am

» ? zu Doppelpostkarten
von wilma Fr Jun 15, 2018 8:28 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 11:22 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 8:31 am

» Portobelege aus Österreich
von gabi50 Do Jun 14, 2018 9:26 pm

» Kaindorf
von gabi50 Do Jun 14, 2018 8:38 pm

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Mi Jun 13, 2018 9:17 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Jun 13, 2018 4:01 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2018
von gabi50 Mi Jun 13, 2018 3:56 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:39 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:30 am

» Trachtenserie
von Gerhard Di Jun 12, 2018 11:09 pm

» Judendorf Strassengel
von gabi50 Di Jun 12, 2018 4:14 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:37 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:28 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Jun 11, 2018 8:12 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mo Jun 11, 2018 7:09 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Mo Jun 11, 2018 6:34 pm

» Judenburg
von gabi50 So Jun 10, 2018 3:48 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Do Jun 07, 2018 9:59 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Do Jun 07, 2018 4:28 pm

» Johnsbach
von gabi50 Di Jun 05, 2018 4:20 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Jun 05, 2018 9:28 am

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard Mo Jun 04, 2018 6:55 pm

» Ältere Briefmarkensammlung
von A.S47 Mo Jun 04, 2018 5:54 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Mo Jun 04, 2018 2:54 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli So Jun 03, 2018 11:56 pm

» Jagerberg
von gabi50 So Jun 03, 2018 3:38 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Jun 02, 2018 9:04 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Fr Jun 01, 2018 8:46 pm

» Siegerbild im Mai 2018
von Michaela Fr Jun 01, 2018 6:10 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:38 am

» Type III (MP) - 10 Centesimi
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:08 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Do Mai 31, 2018 6:27 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Mai 31, 2018 4:21 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 31, 2018 12:35 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von MaxPower Mi Mai 30, 2018 7:28 pm

» Damenbriefe
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:41 pm

» Innsbruck
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:08 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Mi Mai 30, 2018 10:03 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 10:27 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Di Mai 29, 2018 8:23 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 1:46 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Mai 28, 2018 10:11 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mo Mai 28, 2018 6:39 pm

» Kakteen
von klaber Mo Mai 28, 2018 6:25 pm

» Igls.
von gabi50 Mo Mai 28, 2018 3:10 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von Berni17 Mo Mai 28, 2018 5:49 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Mai 27, 2018 8:47 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Mai 26, 2018 5:24 pm

» Ischl
von gabi50 Sa Mai 26, 2018 3:25 pm

» NEU: Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Fr Mai 25, 2018 9:18 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Mai 25, 2018 5:24 pm

» NEU: Sondermarke 100. Todestag Peter Rosegger
von Gerhard Do Mai 24, 2018 8:18 pm

» NEU: Sondermarke Thayataler Tracht
von Gerhard Mi Mai 23, 2018 7:13 pm

» Leuchttürme
von klaber Mi Mai 23, 2018 5:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 2:27 pm

» 125 Jahre Stanserhornbahn
von muesli Di Mai 22, 2018 8:47 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Di Mai 22, 2018 8:15 pm

» Irdning
von gabi50 Di Mai 22, 2018 4:39 pm

» Änderung bei Briefzustellung ab Sommer 2018
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:54 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Mai 21, 2018 6:26 pm

» Sonstige Feldpost Österreich
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 7:18 pm

» Freimarkenstempler
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 4:24 pm

» Ingering
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 8:27 pm

» Sondermarke 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
von Gerhard Fr Mai 18, 2018 6:44 pm

» Steuerpostanweisung - Frage
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 3:57 pm

» Fragen zu Freimarken und Flugpostmarken
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 9:05 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Michaela Do Mai 17, 2018 7:50 am

» Österreich beschimpft EU?
von Markenfreund49 Do Mai 17, 2018 6:59 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Mai 15, 2018 11:43 pm

» Postablagestempel
von Gerhard Di Mai 15, 2018 11:26 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 Di Mai 15, 2018 10:28 am

» Ilz Oststeiermark
von gabi50 Mo Mai 14, 2018 7:21 pm

» Zensuren im Deutschen Reich bis 1945
von kaiserschmidt Mo Mai 14, 2018 10:34 am

» Erster Trans-Pazifik Flug mit Passagiere
von muesli Sa Mai 12, 2018 11:25 pm

» NEU: Sondermarke mit Zuschlag „Tag der Briefmarke 2018“
von nurso Sa Mai 12, 2018 8:18 pm

» Frage zu "Päckchen M"
von Gerhard Fr Mai 11, 2018 8:55 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von nadelfee Fr Mai 11, 2018 5:21 pm

» Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Polarfahrtsucher Fr Mai 11, 2018 3:57 pm

» Info-Mail - Mut zum Altpapiersammeln
von wilma Do Mai 10, 2018 8:07 pm

» Häuserl im Walde
von gabi50 Do Mai 10, 2018 6:03 pm

» Briefe der DDR
von kaiserschmidt Mi Mai 09, 2018 2:10 pm

» Österreichisches Post- und Telegraphenmuseum Eisenerz
von Gerhard Di Mai 08, 2018 11:24 pm

» Hohentauern
von gabi50 Mo Mai 07, 2018 4:19 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma So Mai 06, 2018 6:45 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 3:25 pm


Teilen | 
 

 Porzellan Briefmarke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Porzellan Briefmarke   Do März 13, 2014 7:39 pm


Formvollendet und zeitlos schön seit fast 300 Jahren - das weltberühmte Wiener Augarten Porzellan gibt es nun als erste Briefmarke aus echtem Porzellan! Die „Wiener Rose“ schmückt diese innovative Marke aus der Serie „Klassische Markenzeichen“.

Das Sonderpostamt stempelt am Tag der Ausgabe mit dem Ersttag-Sonderstempel

http://www.post.at/privat_briefmarken_philatelie_news_10527.php

Wer hat schon eine Porzellan Briefmarke abgestempelt?
Wie wird diese abgestempelt, ist ja sehr dick und verschmiert sich der Stempel nicht auf den Porzellan?

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
gottfried
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Porzelan Briefmarke   Do März 13, 2014 7:55 pm

Hallo Michaela

Es ist ein spezieller Stempel für die Porzelanmarke notwendig.
Auch eine Stempelfarbe die auf der Marke haften bleibt wird verwendet.
Die Abstempelungen erfolgen nur in der zentralen Stempelstelle.
Die normalen Ortsstempel (Stahlstempel) werden neben der Marke abgeschlagen.

Diese Infos bekam ich von der Post in der Steinheilgasse / Wien

Herzliche Grüße

Gottfried
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Do März 13, 2014 9:02 pm

Hallo,

mal ein bescheidene Frage: Wer braucht diese Marke und
für was braucht man diese??
Und vor allem wie legt man diese Marke in eine Sammlung, ohne
die anderen Marken zu beschädigen?

So wurde sie versendet:
Foto 1 in einer kleinen Schachtel -
Foto 2 der Inhalt (höhe der Marke ca. 3 mm??



LG, Meinhard
NS: Es wird Zeit das Abo zu kündigen.
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Do März 13, 2014 9:13 pm

Hallo Meinhard,


Es wird Zeit das Abo zu kündigen.

Habe ich schon vor 10 Jahren gemacht in Belgien und ich müsste das schon viel früher gemacht haben.  Wink 

LG Raf.
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Do März 13, 2014 9:40 pm

Guten Abend allseits  Wink 

Also zur Archivierungsfrage, da hätt´ich schon eine Idee:

Foto schießen, dann das Foto so zurechtschnippeln, daß es ins z.B. Vordruckalbum paßt, das Original schlummert im schönen mitgelieferten Schachterl  Idea  Laughing 


Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Wink )
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Fr März 14, 2014 7:30 am

Hallo ihr Zwei,

hätte auch noch eine andere Idee:
Meiner Frau zum Geburtstag schenken,
ist ja immerhin aus Porzellan und eine Blume ist auch noch drauf!  
Der Wert müsste eigentlich zum Geburtstag auch passen? Embarassed

Meinhard
Das Abzocken hat jetzt bei mir ein Ende.
In jedem Forum wird über die abnehmende Zahl der Sammler geschrieben,
ja warum wohl?
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Fr März 14, 2014 8:32 am

@gottfried schrieb:
Hallo Michaela

Es ist ein spezieller Stempel für die Porzelanmarke notwendig.
Auch eine Stempelfarbe die auf der Marke haften bleibt wird verwendet.
Die Abstempelungen erfolgen nur in der zentralen Stempelstelle.
Die normalen Ortsstempel (Stahlstempel) werden neben der Marke abgeschlagen.

Diese Infos bekam ich von der Post in der Steinheilgasse / Wien

Herzliche Grüße

Gottfried

Hallo Gottfried,
Danke für die Info, nur eine Frage hätte ich aber noch.
Wie kann man diese Marke überhaupt abstempelt, die ist ja sehr dick.
Ist da der Stempel dann auf der ganzen Briefmarke?


Na dann fällt mir da dann gleich noch eine zweite Frage ein:
wozu brauchen wir eine Nominale von 5.90?

lg Michaela

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Meinhard
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Fr März 14, 2014 11:24 am

Liebe Michaela,

hast Du Information, über die Auflagenhöhe dieser Marke.
Konnte unter Post nichts dazu finden.

Nennwert Euro 5.90 =  ATS 81.19  Schilling
============================

Nicht gerade günstig, auch wenn es den Schilling nicht mehr gibt.  Embarassed 

Schöne Grüße, Meinhard
NS: @Gerhard der Jünger (Foto in
Folie unterbringen, damit man in 10 Jahren sich nicht ärgern muss, da
Foto nicht mehr sichtbar ist?
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Fr März 14, 2014 1:51 pm

Hallo Meinhard
Hier ein Link alles über die Porzellen Briefmarke

http://www.post.at/img/ALBUM_2014-03.pdf

Auflage 150 000 Stück

Liebe Grüße Michaela

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Fr März 14, 2014 2:13 pm

@Meinhard schrieb:

@Gerhard der Jünger (Foto in
Folie unterbringen, damit man in 10 Jahren sich nicht ärgern muss, da
Foto nicht mehr sichtbar ist?

Ja unbedingt, am Besten gleich so eine Folie nehmen, die das UV Licht abweist, damit das Bildchen auch immer schön "taufrisch" bleibt"  Laughing jocolor 

Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   Fr März 14, 2014 2:21 pm

@Michaela schrieb:
wozu brauchen wir eine Nominale von 5.90?

Hallo zusammen,

habe die "Marke" diese Woche von der Post bekommen. Eine Frechheit dieses Ding. Am liebsten würde ich es wegschmeißen!
Zumindest habe ich eine Portostufe gefunden: Maxi International Weltzone Economy

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
gottfried
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Pozelan Briefmarke   Fr März 14, 2014 6:55 pm


Hallo Michaela, Hallo Markenfreunde

So wie ich die Postinfo verstanden habe ist der Stempel um die Höhe der
Marke vertieft. Ein Teil des Stempels kommt auf die Marke, der andere Teil
auf den Beleg.

Man kann über die Markenausgaben der Postgesellschaften verschiedener Meinung
sein, klar ist das solch exotische Kreationen ( deren gibt es mehrere ) wohl auch
wirtschaftlichen Hintergrund haben. Man denke nur an CEPT Ausgaben.

Die Porzelanmarke wird man wohl kaum zur Frankatur verwenden. Kommt nie beim
Empfänger an. Also ab damit in die tiefgründigen Sammlerbehältnisse.


philatelistische Grüße von Gottfried
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Porzellan Briefmarke   

Nach oben Nach unten
 

Porzellan Briefmarke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: ab 2002 – Republik Österreich, Marken in Eurowährung-
Tauschen oder Kaufen