Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Heute um 9:03 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Heute um 8:59 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gottfried Heute um 4:49 pm

» Ausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Heute um 10:03 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 10:10 pm

» Zeitungsmarken
von Markenfreund49 Gestern um 8:56 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von Polarfahrtsucher Di Feb 21, 2017 6:21 pm

» Meine Marke (Eisenbahn)
von Gerhard Mo Feb 20, 2017 10:40 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Feb 20, 2017 12:08 am

» WIPA 33 Eintrittskarte mit Webung für Heurigen in Grinzing
von Gerhard So Feb 19, 2017 10:17 pm

» Gemeinschaftsausgaben
von Gerhard So Feb 19, 2017 5:29 pm

» Österreichs Block 3 mit Farbfehler?
von diezacke So Feb 19, 2017 3:29 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Polarfahrtsucher So Feb 19, 2017 10:54 am

» Österreichische Volkstrachten - ANK 567 - 587 - Belege
von Gerhard Sa Feb 18, 2017 9:27 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 4:01 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 2:47 pm

» Federvieh auf dem Bauernhof
von Cantus Sa Feb 18, 2017 12:00 pm

» Motiv Lampen, Glühbirnen, elektrische Geräte und Zubehör
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:41 am

» Sonderstempel in der 2.Republik
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:08 am

» Zudruckkarten als Ansichtskartenvorläufer
von Cantus Sa Feb 18, 2017 10:43 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von x9rf Sa Feb 18, 2017 1:22 am

» Die Freimarken-Ausgabe 1863
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:57 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:34 pm

» Sensation der Philatelie
von Markenfreund49 Fr Feb 17, 2017 10:47 am

» Briefumschläge als Werbemittel
von Angus3 Do Feb 16, 2017 11:14 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Do Feb 16, 2017 7:13 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Mi Feb 15, 2017 6:39 pm

» Bilderwettbewerb Februar 2017
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 5:02 pm

» Porto 1935 ANK 159 bis 174
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 9:31 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Hunt3r Di Feb 14, 2017 8:06 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 9:19 pm

» Schönes Österreich
von wilma Mo Feb 13, 2017 9:09 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 11:08 am

» Postkartenserie "Neuer Wappenadler", Inschrift "Deutschösterreich"
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 10:36 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Sa Feb 11, 2017 10:13 pm

» 4 Briefmarkenalben geschenkt erhalten
von baslersammler Sa Feb 11, 2017 12:04 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Do Feb 09, 2017 8:39 pm

» Sondermarke „Wien“, Serie Weinregionen Österreichs
von Gerhard Do Feb 09, 2017 7:37 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Do Feb 09, 2017 5:44 pm

» Frankreich - Journée du timbre
von Cantus Do Feb 09, 2017 1:40 am

» Kinder als AK-Motiv
von Cantus Do Feb 09, 2017 12:57 am

» Termine Jänner - März 2017
von wilma Di Feb 07, 2017 9:26 pm

» Stempel mit Unterschrift aus Schärding
von Gerhard Mo Feb 06, 2017 11:05 pm

» Anlegen einer Stempeldatenbank
von x9rf Mo Feb 06, 2017 12:50 am

» Wappenzeichnung - ANK 714-736
von wilma So Feb 05, 2017 6:56 pm

» Termine April - Juni 2017
von wilma So Feb 05, 2017 6:25 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Feb 05, 2017 1:14 pm

» ANK 252 - 254
von Johfelb So Feb 05, 2017 1:12 pm

» Philatelietage Jänner 2017
von Michaela Sa Feb 04, 2017 8:57 am

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Jänner 2017
von muesli Fr Feb 03, 2017 9:44 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Fr Feb 03, 2017 7:47 am

» Sondermarkenblock „Geburtstagsparty“
von Gerhard Do Feb 02, 2017 10:59 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Do Feb 02, 2017 11:57 am

» Sammlerpost
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 10:02 pm

» Treuebonusmarke 2016 - Gelber Frauenschuh
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 9:31 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Mi Feb 01, 2017 6:39 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Mi Feb 01, 2017 11:27 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Di Jan 31, 2017 9:41 am

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Mo Jan 30, 2017 9:28 pm

» Bücher, Zeitschriften, Verlage, Buchhandlungen - Textzudrucke auf Postkarten
von Cantus Mo Jan 30, 2017 12:39 pm

» Serie Klassikausgaben 2017 – Briefmarkenblock neu produziert!
von Gerhard So Jan 29, 2017 4:04 pm

» Stempelfehler - der Zeit voraus oder hinterher
von Angus3 Sa Jan 28, 2017 5:08 pm

» Albenblätter erstellen mit Microsoft Word
von HELVETICUS Fr Jan 27, 2017 10:21 am

» Feldpost Brief
von Michaney Fr Jan 27, 2017 6:30 am

» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von muesli Do Jan 26, 2017 9:10 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von Markenfreund49 Do Jan 26, 2017 8:57 pm

» diverse Poststücke 1915/1918
von Cantus Do Jan 26, 2017 12:43 am

» Deutsche Wechselsteuer u.a. Eineinhalb Deutsche Mark
von Sandra481 Do Jan 26, 2017 12:24 am

» Briefträger / Postboten
von wilma Mi Jan 25, 2017 6:59 pm

» Sondermarke „Schreibmaschine – Peter Mitterhofer“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:13 pm

» Sondermarke „Harfe“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:07 pm

» Sondermarke „60. Geburtstag Falco“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 6:54 pm

» Briefmarke ablösen, ohne die AK zu beschädigen
von Jurek Mo Jan 23, 2017 6:32 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner   
von Michaela Mo Jan 23, 2017 8:36 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Jan 22, 2017 8:53 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Michael D Fr Jan 20, 2017 9:45 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Jan 20, 2017 11:29 am

» SONDERMARKE „500 Jahre Reformation"
von Jurek Do Jan 19, 2017 5:21 pm

» Sonderstempel des Deutschen Reiches
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:47 pm

» Madagaskar - Frankaturen und Briefmarken
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:34 pm

» Flugpost nach Österreich
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:18 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Mi Jan 18, 2017 8:47 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 90 - 99
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:35 pm

» Sondermarke „150 Jahre Fasching in Villach“
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:11 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von nurso Mi Jan 18, 2017 4:22 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Di Jan 17, 2017 1:17 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Mo Jan 16, 2017 12:50 am

» Stempel Deutsche Briefzentren 80 - 89
von EgLie Sa Jan 14, 2017 9:35 pm

» Sondermarke „Margherita Spiluttini”
von Gerhard Sa Jan 14, 2017 9:00 pm

» Meine Heimat
von EgLie Sa Jan 14, 2017 11:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Jan 13, 2017 11:59 pm

» Christkindl Stempel
von gottfried Fr Jan 13, 2017 8:50 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jan 13, 2017 8:14 pm

» Fälschungen bei Ebay
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 9:55 am

» Die Dauerserie Heuss
von kaiserschmidt Do Jan 12, 2017 2:26 pm

» Schach als Stempelmotiv
von Cantus Do Jan 12, 2017 2:03 pm

» Australien / Neuseeland / Ozeanien - diverse Ganzsachen
von Cantus Mi Jan 11, 2017 11:06 pm

» Die Luftpostsammlung von EgLie Teil 2
von EgLie Mi Jan 11, 2017 5:19 pm

» Lufthansa Erstflüge
von EgLie Mi Jan 11, 2017 5:06 pm


Austausch | 
 

 Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Sa Okt 03, 2015 11:15 am



Hallo Forumler,

Nach Ende des I. Weltkrieges konnte in die meisten Gebiete der ehemaligen Monarchie eine gewisse Zeit die Post zu Inlandstarifen versendet werden.
Nach Südtirol war das bis zum 2.Juni 1920 möglich.
Ich möcht nun einige Belege dieser Art zeigen. Anmerken möchte ich jedoch, daß man auch genug Belege aus diesem Zeitraum nach Südtirol zu Weltvereinstarifen finden kann.




Brief vom 29.1.19 von Innsbruck nach Vezzano bei Trient. Brief Inland 20 Heller Reko 25 Heller



Karte vom 10.2.20 von Innsbruck nach Bozen. Postkarte Inland 25 Heller



Eingeschreibener Brief vom 30.1.20 von Innsbruck nach Vezzano. Brief Inland
40 Heller Reko Inland 60 Heller



Brief der Bosnischen Elektrizitätsgesellschaft in Wien vom 5.2.20 an die Bos. Electrizitätsgesellschaft in Töll bei Meran. Brief Inland 40 Heller.




Brief aus Wien vom Mai 1919 nach Gossensass. Der Brief ging über die Zensur
in Feldkirch zur Zensur in Mailand und dann nach Gossensass. Brief Inland 20 Heller Reko 25 Heller.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Sa Okt 03, 2015 8:13 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Brief aus Wien vom Mai 1919 nach Gossensass. Der Brief ging über die Zensur
in Feldkirch zur Zensur in Mailand und dann nach Gossensass. Brief Inland 20 Heller Reko 25 Heller.

Hallo Kaiserschmidt, liebe Sammlerfreunde,

entschuldigt bitte, meine antwort ist zwar sehr "off topic", aber der zuletzt gezeigte Brief erinnert mich an ein Diktat aus meiner Schulzeit, dessen eine Satz mir im Gedächtnis geblieben ist:

"Ein Auto fuhr durch Gossensass,
durch eine wahre Soßengass,
bis dass die ganze Gassensoß
sich über die Insassen goss."

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard




Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Di Okt 06, 2015 11:35 am


Hallo Forumler,

bei meinem letzten Beitrag habe ich leider die Beschreibung etwas vertauscht, die richtige Zuordnung ist jedoch leicht zu finden.
Heute zeige ich 2 unfrankierte Wertbriefe, die ich gestern erhalten habe.
Seit 1.2.1921 wurde die Gebühr bei Wertbriefen bar eingehoben.




Wertbrief vom 1.12.21 über einen Bertrag von 1180,- Kronen von Wien nach Feldkirch. ( Wertbrief Nr. 25 nach Hochleutner/Pollak ). Die Gebühr für diesen Wertbrief in Höhe von 32 Kronen ergibt sich aus der Wertgebühr in Höhe von 10 Kronen - 10 Kronen je 6000 Kronen Wertbetrag - und der Kosten eines eingeschrieben Briefes mit einem Gewicht von 22 Gramm = 22 Kronen. Mit 1.12.21 begann eine neue Tarifperiode.



Wertbrief vom 21.1.24 über einen Betrag von 160 tschechischen Kronen
= 340 000,- öst. Kronen - innerhalb Wiens gelaufen. ( Wertbrief Nr. 26 nach Hochleutner/Pollak ). Die Gebühr für diesen Wertbrief in Höhe von 3700,- Kronen ergibt sich aus der Wertgebühr von 700 Kronen - 700 Kronen je
420 000,- Kronen Wertbetrag - und den Kosten für einen eingeschriebenen
Brief mit einem Gewicht von 15 Gramm = 3000 Kronen.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Okt 07, 2015 3:49 pm



Hallo Forumler,

neben Portostufen bzw. den Verwendungmöglichkeiten der Freimarken sammle ich auch Einzel,- und Mehrfachfrankaturen. Ich möchte Euch in der Folge - soweit ich das entsprechende Material habe - Belege dieser Art zeigen. Ich gebe auch den Katalogwert laut Kroiss an, der für Belege in bester Erhaltung gilt.



Drucksache Inland 1. Periode bis 50 Gramm 3 Heller
Kroiss € 5,-



Drucksache Inland 1. Periode 50 bis 100 Gramm 6 Heller
Kroiss € 40,-



Drucksache Ausland 1. Periode bis 50 Gramm 5 Heller - hier eine Schleife
Kroiss € 10,-



Brief Inland 1. Periode 20 bis 40 Gramm 20 Heller
Kroiss € 5,-



Drucksache Inland 1. Periode 50 bis 100 Gramm 6 Heller
Kroiss € 70,-

Eine Mehrfachfrankatur der 6 Heller mit Aufdruck Deutschösterreich ist bis dato nicht bekannt, ich habe auch keine. Möglivh wäre eine Drucksache Inland 150 bis 200 Gramm.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Okt 08, 2015 12:48 pm





Postkarte In- und Ausland I.Periode 10 Heller
Kroiss € 2,-



Brief bis 20 Gramm Inland 1. Periode 20 Heller
Kroiss € 3,-

Die 12 Heller kann ich weder in EF noch in MF zeigen. Die Mehrfachfrankatur ist auch Kroiss nicht bekannt.

Die Einzelfrankatur der 15 Heller kann ich nicht zeigen.



Rekobrief bis 20 Gramm Inland 1. Periode Brief bis 20 Gramm 20 Heller Reko 25 Heller.
Bei Kroiss nicht bewertet, ist aber nicht selten.



Brief Inland bis 20 Gramm 1. Periode 20 Heller
Kroiss € 2,-



Reko Expreß Brief bis 20 Gramm Ausland 1.Periode Brief 25 H Reko 25 H Expreß 30 Heller ( zur Expreßgebühr 30 Heller komme ich später wieder zurück )
Kroiss € 30,-

Fortsetzung folgt

Kaiserschmidt




Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Okt 08, 2015 4:58 pm

Hallo Forumler,

Expreßbriefe ins Ausland in der 1. Periode sind entweder mit einer Eilgebühr von 30 Heller oder von 60 Heller frankiert. Richtig wären 60 Heller gewesen, da aber sehr viele Belege mit 30 Heller frankiert sind, könnte vielleicht auf Proteste des Auslands hin dieser Tarif irgendwann einmal geändert worden sein.
Die Inlandsexpreßgebühr war eindeutig 60 Heller.
Diese unterschiedlichen Eilgebühren findet man auch in Bosnien.
Ich zeige nun ohne Kommentar einige Belege  mit der Eilgebühr von 30 Heller.



Stempel 24.11.19



Stempel 17.3.19



Stempel 1.9.19



Stempel 23.4.19

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Fr Okt 09, 2015 11:20 am


Hallo Forumler,

weiter geht es mit EF und MF



Brief Ausland 1. Periode 25 Heller
Kroiss € 10,-



Reko Brief Inland 2. Gewichtsstufe 1.Periode Brief 25 Heller Reko 25 Heller
Kroiss € 20,-



Brief Inland 3. Gewichtsstufe 1. Periode 30 Heller
Kroiss € 50,-



Rekobrief Inland 4. Gewichtsstufe 1. Periode Brief 35 Heller Reko 25 Heller
Kroiss € 60,-



Brief Inland bis 20 Gramm 2. Periode 40 Heller
Kroiss € 60,-



Expreßbrief Inland 1. Periode Brief 20 Heller Expreß 60 Heller
Kroiss € 50,-


Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Sa Okt 10, 2015 11:38 am

Hallo Forumler,



Rekobrief Ausland 1. Periode Brief 25 Heller Reko 25 Heller
Kroiss € 20,-



Rekobrief Inland 2. Periode Brief 40 Heller Reko 60 Heller
Bei Kroiss nicht bekannt



Eingeschriebener Nachnahmebrief Inland 2. Gewichtsstufe 1.Periode
Brief 25 Heller reko 25 Heller feste NN Gebühr 10 Heller
Kroiss € 150,-

Eine 60 Heller Mehrfachfrankatur ist nicht bekannt.



Reko Expreßbrief 1. Periode Inland Brief 20 Heller Reko 25 Heller Eil 60 Heller
Die Rekogebühr wurde nicht geklebt.
Kroiss € 20,-



Reko Expreßbrief Inland 3. Periode Brief 80 Heller Reko 120 Heller Eil 120 Heller
Kroiss € 100,-



Reko Brief Ausland 5. Gewichtsstufe  Brief 75 Heller Reko 25 Heller
Kroiss € 150,-

Eine MF der 1 Krone kann ich nicht zeigen.



Reko Brief Ausland 2. Periode  Brief 1 Krone Reko 1 Krone
Kroiss € 50,-

Eine MF Franaktur der 2 Kronen ist nicht bekannt, die Werte zu 3,4,10 Kronen sind weder als Ef noch als MF bekannt.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Okt 11, 2015 3:11 pm



Hallo Forumler,

weiter geht es mit Einzel, - und Mehrfachfrankaturen der Renner - Serie.
Renner deshalb, weil der Entwerfer J. Renner hieß.




Drucksache Inland bis 50 Gramm 1. Periode.
Kroiss € 5,-



Drucksache Inland 100-150 Gramm 1. Peiode ( hier eine Schleife )
Laut Kroiss nicht bekannt



Eilige Drucksache Inland 1. Periode bis 50 Gramm
Kroiss € 20,-



Drucksache Inland bis 50 Gramm 3. Periode
Kroiss € 20,-

Eine Einzelfrankatur der 5 Heller grau ist nicht möglich



Drucksache Ausland bis 50 Gramm 2. Periode
Kroiss € 20,-

Weder eine Einzel,- noch eine Mehrfachfrankatur der 6 Heller sind bekannt.



Postkarte Ausland 1. Periode
Kroiss € 10,-



Brief Inland bis 20 Gramm 2. Periodekroiss € 10,-



Drucksache Ausland bis 50 Gramm 1. Periode
Kroiss € 15,-



Drucksache Inland bis 50 Gramm 3.Periode
Kroiss € 10,-

Kaiserschmidt






Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Okt 22, 2015 3:17 pm

Hallo Forumler,



Privatganzsache SB 112 , Rekobrief in 3. Periode 2 Kronen.
Mit steigender Inflation werden die Privarganzsachen immer seltener,
mit 31.7.1922 wurde der Markeneindruck auf Briefen usw. ganz eingestellt.
Dieser Beleg hat leider Mängel.

Katalogwert Kroiss  € 120,-
Ebay  € 27,-

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Sa Okt 24, 2015 10:19 pm



Hallo Forumler,

es folgen nun weitere Einzel,- und Mehrfachfrankaturen der Rennerserie gezähnt.
Die Bewertug bei Kroiss gilt mmer für die EF oder MF der jeweiligen Marke(n).

Die 12 Heller kann ich weder in EF noch in MF zeigen, die EF ist nicht bekannt.

Die 15 Heller Einzelfrankatur gibt es nicht.



Drucksache Inland über 50 Gramm reko und Nachnahme 3.Periode
DS 40 Heller Reko 120 Heller Nachnahme 80 Heller
Kroiss € 60,-



Drucksache Ausland bis 50 Gramm 2. Periode
Kroiss € 3,-



Brief Inland 60-80 Gramm eingeschrieben 1. Periode
Kroiss € 10,-



Drucksache Inland bis 50 Gramm 3. Periode
Kroiss € 10,-



Brief Ausland 3. Periode
Kroiss € 10,-




Brief Ausland 1. Periode
Kroiss € 10,-



Rekobrief Ausland 1. Periode Brief 25 Heller Reko 25 Heller
Kroiss € 35,-




Ortsbrief Inland 4. Periode
Kroiss € 10,-



Drucksache Ausland 3.Periode
Kroiss € 10,-



Reko Expreßbrief Inland 1. Gewichtsstufe 2. Periode
Brief 40 Heller Reko 60 Heller Expreß 60 Heller
Kroiss € 15,-



Brief Inland bis 20 Gramm 2. Periode
Kroiss € 10,-

Die Mehrfachfrankatur der 40 Heller violett ist nicht bekannt.

Kaiserschmidt





Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Okt 29, 2015 10:52 am


hallo Forumler,

zwei Zugänge sind heute eingetroffen.



Eine relativ späte Verwendung der 700 Kronen Postkarte vom 1.2.1926 in die Schweiz. Auslandsporto für Postkarten 24 Groschen. Vielleicht hat der Absender zuviel Karten bedruckt gehabt.



Expreßbrief vom 14.5.1919 aus Wien in die Schweiz.
Die Expreßgebühr wurde wieder einmal mit 30 Heller geklebt, Briefporto 25 Heller.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Nov 02, 2015 10:18 am

Hallo Forumler,

heute geht es wieder weiter mit der Rennerausgabe.




Rekobrief Inland bis 20 Gramm 1. Periode Brief 20 Heller Reko 25 Heller
Kroiss € 30,-

Die Mf der 45 Heller ist nicht bekannt.



Postkarte Inland 4. Periode
Kroiss € 2,-



Ortsbrief bis 20 Gramm 4.Periode
Kroiss € 10,-

Eine Einzelfrankatur der 60 Heller kann ich nicht zeigen



Eingeschriebene Nachnahme Drucksache über 50 Gramm
Drucksache 40 Heller Reko 120 Heller Nachnahme 80 Heller
Kroiss € 60,-



Brief Ausland bis 20 Gramm 2. Periode
Kroiss € 20,-



Rekobrief Ausland bis 20 Gramm 2. Periode
Kroiss € 30,-



Auslandsbrief 2. Periode
Kroiss € 30,-



Reko Auslandsbrief 2. Periode
Kroiss € 20,-

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Nov 05, 2015 7:26 pm



hallo Forumler,

bei Gärtner wurde eine große Liechtensteinsammlung versteigert, einige Belege konnte ich erwerben. Ich werde diese nach und nach zeigen.



Brief aus Eschen nach Vaduz vom 15.1.20 frankiert mit 2x Mi Nr 2. Diese Marken waren bereits ungültig, auch war das Porto für den Inlandsbrief seit 15.1.20
auf 40 Heller erhöht worden. Die doppelte Nachgebühr wurde mit 2 öst. Portomarken eigehoben.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Nov 08, 2015 5:49 pm



Hallo Forumler,

die Rennerausgabe geschnitten ist die einzige Freimarkenserie der Infltion, von der das Ausgabedatum bekannt ist - sie erschien am 20.1.1920.

Von den 5 Hellermarken kann es keine Einzelfrankaturen geben.



Drucksache Inland bis 50 Gramm 3.Periode
Kroiss € 25,-



Drucksache Inland bis 50 Gramm 2. Periode
Bei Kroiss nicht bekannt



Drucksache Inland bis 50 Gramm 2. Periode

Kroiss € 10,-



Brief Inland bis 20 Gramm 2. Periode
Kroiss € 40,-



Brief Inland 2. Periode
Kroiss € 25,-

Die 15 Heller EF ist nicht bekannt



Ortsbrief Inland bis 20 Gramm 4. Periode
Kroiss nicht bekannt.

Kaiserschmidt







Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   So Nov 08, 2015 6:44 pm


Hallo Forumler,

nach dem 1. Weltkrieg war die Not in Österreich unglaublich groß.




Mit Lebensmittel-Bezugscheinen konnten in einem amerikanischen Warenhaus in Wien Nahrungsmittel bezogen werden - das amerikanische Volk half hier sehr die Hungersnot zu mindern.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Di Nov 10, 2015 7:30 pm


Hallo Forumler,

ein weiterer Beleg aus Liechtenstein.



Brief vom 29.4.20 von Schaan in Liechtenstein nach Vaduz. Da das Briefporto mit 15.4.20 im Zuge der Inflation von 40 Heller auf 80 Heller angehoben worden war, war der Brief um 40 Heller unterfrankiert Das Nachporto in Höhe von 80 Heller wurde mit österreichischen Portomarken eingehoben.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Fr Nov 13, 2015 2:50 pm


Hallo Forumler,

nun die letzten Belege der geschnittenen Rennerserie.



Postkarte Inland 3. Periode
Kroiss € 20,-

Die EF der 30 Heller geschnitten kann ich nicht zeigen



Eingeschriebene Auslandsdrucksache 2. Periode Drucksache 20 Heller Reko 1 Krone
Kroiss nicht bekannt



Brief Inland bis 20 Gramm 2. Periode
Kroiss € 20,-



Reko Expreßbrief Inland 2. Periode Brief 40 Heller Reko 60 Heller Expreß 60 Heller
Kroiß € 40,-

Die EF der 60 Heller kann ich nicht zeigen



Brief Inland 3. Gewichtsstufe 3. Periode
Kroiss nicht bekannt

Damit ist die Rennerserie abgeschlossen, es folgt die Parlaments - Ausgabe.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Nov 16, 2015 4:33 pm



hallo Forumler,



Karte vom 25.4 20 von Feldkirchnach Vaduz. Seit 15.4. 20 btrug das Kartenporto Inland 50 Heller, die Karte war um 40 Heller unterfrankiert, deshalb Nachporto
80 Heller abgegolten mit öst. Portomarken.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Dez 03, 2015 7:56 pm


Hallo Forumler,







Bei diesem Brief aus Innsbruck vom 18.10.21 nach Belluno habe ich meine Probleme. Beim Porto wurde zum Inlandstarif frankiert, was nicht mehr zulässig war.
Es wurde um eine Auskunft ersucht, vielleicht kann mir einer von Euch sagen, um was es geht, kann der Patient nicht zahlen?
Hängt dieser Brief eventuell mit der italienischen Besetzung von Nordtirol noch zusammen? In der Zeit vom 23.11.18 bis zum 11.12.20 waren bis zu
22 000
Soldaten aus Italien als Besetzer in Innsbruck.
Das Schreiben wurde in ital. Sprache gedruckt, es müssen also viele Schriftstücke dieser Art verschickt worden sein.
Wer kann helfen?

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mo Dez 14, 2015 9:31 pm

Hallo Forumler,

ich setze die Serie mit der Parlamentsausgabe fort.



Rekobrief Ausland 2. Periode
Kroiß €  150,-

Die 2 Kronen MF, die 2 1/2 Kronen EF und die 3 Kronen MF kann ich nicht zeigen



Inlandsbrief 6. Periode
Kroiß € 30,-



Postkarte Ausland 4. Periode
Kroiß € 15,-



Rekobrief Ausland 3. Periode
Kroiß € 15,-



Reko Ortsbrief 5. Periode
Kroiß € 50,-



Brief Ausland 4. Periode
Kroiß €  20,-



Expreßbrief Ausland 4. Periode 2. Abschnitt
Kroiß € 25,-

Fortsetzung folgt

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Di Dez 15, 2015 5:43 pm


Hallo Forumler,

noch ein Beleg aus Liechtenstein.



Brief vom 11.6.20 aus Dornbirn nach Schaan. Briefgebühr für Briefe über 20 Gramm 1 Krone, Fehlporto 20 Heller, die Nachgebühr wurde mit öst. Portomarken in doppelter Höhe des Fehlportos eingehoben.
Briefe mit öst. Nachportomarken in Liechtenstein verwendet sind keine Masenware.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Fr Dez 18, 2015 3:28 pm


hallo Forumler,




Expreßbrief vom 31.12.1919 von Wien nach Kopenhagen. Auslandsexpreßbrefe - außer nach Deutschland und der Schweiz - sind extrem selten. Die Nachfolgestaaten der Monarchie zählten hinsichtlich der Expreßgebühr zum Inland. Mit Deutschland wurde hinsichtlich der Expreßgebühr ein Sonderübereinkommen getroffen.
Brief 35 Heller Reko 25 Heller Eilzustellung 30 Heller

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Mi Dez 23, 2015 6:10 pm

Hallo Forumler,

es folgt der 2. Teil der Parlamentsausgabe.



Expreßbrief Ausland 4. Periode 1.Abschnitt Brief 5 Kronen Eilzustellung 2,50 Kronen
Kroiss € 15,-



Auslandspostkarte 6. Periode 15 Kronen
Kroiss € 50,-



Auslandsbrief 5. Periode   10 Kronen
Kroiss € 100,-

Die MF der 10 Kronen fehlt




Reko Expreßbrief Inland 2. Gewichtsstufe
Brief 5 Kronen Reko 5 Kronen Eil 10 Kronen
Kroiss € 25,



Reko Expreßbrief Ausland 5. Periode Brief 10 Kronen Reko 10 Kronen Eilzustellung 20 Kronen
Kroiss € 40,-



Rekobrief Ausland 6. Periode Brief 25 Kronen Reko 25 Kronen
Kroiss € 70,-



Reko Expreßbrief Ausland 6. Periode Brief 26 Kronen Reko 25 Kronen Expreß 50 Kronen
Kroiss € 120,-

Damit ist die Parlamentsausgabe beendet.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   Do Dez 31, 2015 4:27 pm


Hallo Forumler,



Heute eingetroffen: Rekobrief vom 12.6.25 von Wien nach Belgien. Vom 1.6.25 bis zum 30.6.25 waren Mischfrankaturen zwischen Marken in Kronenwährung und Marken in Schillibgwährung möglich.
Brief 40 Groschen Reko 40 Groschen, die 5000 Kronenmarke in Mischfrankatur ist selten.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
 

Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen