Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Heute um 21:28

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Heute um 20:29

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Heute um 19:43

» Mariazell
von gabi50 Heute um 13:28

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Heute um 11:47

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Heute um 11:38

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Gestern um 14:02

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di 11 Dez - 23:23

» Briefmarken geerbt.
von T1000er Di 11 Dez - 17:52

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Mo 10 Dez - 13:37

» Maria Fieberbründl
von gabi50 Mo 10 Dez - 13:15

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von Dikloster So 9 Dez - 22:28

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Berni17 So 9 Dez - 19:23

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa 8 Dez - 22:03

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Sa 8 Dez - 21:23

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Sa 8 Dez - 20:47

» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Sa 8 Dez - 20:18

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Sa 8 Dez - 15:25

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr 7 Dez - 18:20

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von Markenfreund49 Fr 7 Dez - 6:34

» Die Freimarkenausgabe 1916
von miragenikita Do 6 Dez - 15:10

» Bilderwettbewerb im Dezember 2018
von Otto61 Do 6 Dez - 10:31

» Mariatrost
von gabi50 Di 4 Dez - 13:15

» Merkwürdiges bei delcampe, Ebay & Co.
von muesli So 2 Dez - 20:09

» Siegerbild im November 2018
von muesli So 2 Dez - 20:05

» Mariagrün
von gabi50 So 2 Dez - 15:43

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von Polarfahrtsucher So 2 Dez - 13:51

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von wilma Sa 1 Dez - 22:01

» Cuba Bogenmappe
von ma007 Sa 1 Dez - 12:54

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von gabi50 Fr 30 Nov - 20:31

» Automatenmarke FRAMA
von Gerhard Fr 30 Nov - 18:10

» Satzbriefe
von Ausstellungsleiter Fr 30 Nov - 18:06

» Schiffe im Stempel
von Cantus Fr 30 Nov - 17:23

» Sondermarke (Block) 100. Jahre Flugpost
von Gerhard Fr 30 Nov - 8:41

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von Gerhard Mi 28 Nov - 18:19

» Marburg
von gabi50 Mi 28 Nov - 17:27

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im Dezember 2018
von Michaela Mi 28 Nov - 7:02

» Weihnachten Österreich
von Michaela Mo 26 Nov - 18:44

» Mahrenberg
von gabi50 So 25 Nov - 16:37

» surinam
von Philip van Wegen-Wirth So 25 Nov - 13:19

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von eckenerecki Sa 24 Nov - 19:29

» Frage zur Verwendung der Postleitzahl in Freistempel.
von T1000er Sa 24 Nov - 0:39

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Fr 23 Nov - 19:57

» Zeppelin-Zeitungsauschnitt
von Polarfahrtsucher Fr 23 Nov - 19:04

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb November 2018
von Gerhard Fr 23 Nov - 18:42

» Lilienfeld
von gabi50 Fr 23 Nov - 18:04

» Bilderwettbewerb im November 2018
von Michaela Fr 23 Nov - 8:44

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di 20 Nov - 23:07

» NEU: Weihnachten 2018 – Vintage – Mädchen mit Katze
von Gerhard Di 20 Nov - 17:55

» NEU: Weihnachten 2018 Geburt Christi, Maria Rast
von Gerhard Di 20 Nov - 17:52

» NEU: Weihnachten 2018 – 200 Jahre Stille Nacht
von Gerhard Di 20 Nov - 17:49

» Matrix-Freistempeltyp gesucht.
von T1000er So 18 Nov - 22:12

» Laxenburg
von gabi50 So 18 Nov - 15:38

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 So 18 Nov - 15:27

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Sa 17 Nov - 20:20

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa 17 Nov - 19:32

» Wein und Weinanbau
von T1000er Sa 17 Nov - 19:29

» Ersatzstempel
von wilma Sa 17 Nov - 19:03

» Frage zu Markenheftchen
von fgoldie Fr 16 Nov - 14:09

» Landeck
von gabi50 Do 15 Nov - 14:40

» Anlassbezogene Reco-Zettel
von Gerhard Mi 14 Nov - 22:42

» Philatelietag 3550 Langenlois
von Gerhard Mi 14 Nov - 22:36

» Paketmarken
von wilma Mo 12 Nov - 20:33

» Briefmarken Set, Gedenkmarken Ausgabe 28. Juni 1917
von Zardoz Mo 12 Nov - 19:31

» Stempel "Spätling"
von wilma So 11 Nov - 19:24

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So 11 Nov - 0:01

» 10. Nov.2018 Thematik für Einsteiger und Interessierte
von gesi Fr 9 Nov - 20:46

» Lurgrotte
von gabi50 Di 6 Nov - 15:16

» NEU: Sondermarke Weihnachten 2018 – Modern – Weihnachtsbaum
von Gerhard Mo 5 Nov - 19:14

» Plattenfehler oder Druckzufälligkeit
von Markenfreund49 So 4 Nov - 22:42

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So 4 Nov - 21:29

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So 4 Nov - 19:57

» DP Camp Post
von Gerald So 4 Nov - 18:12

» Sondermarke 800 Jahre Stift Schlägl
von Gerhard So 4 Nov - 16:47

» Ostschlesien Abstimmungsgebiet 1920
von Gerhard So 4 Nov - 15:52

» Sondermarke Wirtschaftsuniversität Wien – Bibliothek
von Gerhard Sa 3 Nov - 20:51

» Großvaters exklusive Briefmarkensammlung
von Markenfreund49 Sa 3 Nov - 15:15

» Luttenberg
von gabi50 Fr 2 Nov - 17:06

» Tausch Marken/Belege UNO Wien 1993 - 2004
von Bolle Fr 2 Nov - 15:26

» Siegerbild im Oktober 2018
von gabi50 Fr 2 Nov - 15:01

» Briefmarken der Jahre 1950 - 1954
von Markenfreund49 Do 1 Nov - 8:38

» Ligist
von gabi50 Mi 31 Okt - 17:26

» Erkennung Riffelung auf Brief
von heuheu Di 30 Okt - 12:16

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb im November 2018
von Michaela Mo 29 Okt - 17:05

» Sondermarke 300 Jahre Wiener Porzellan
von Gerhard So 28 Okt - 18:56

» Sondermarke 150 Jahre Kronprinz Rudolf-Bahn
von Gerhard So 28 Okt - 18:54

» Sondermarke Weststeiermark
von Gerhard So 28 Okt - 18:52

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli So 28 Okt - 18:23

» Luftschiff LZ-1- - Karte
von Polarfahrtsucher So 28 Okt - 11:48

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von Markenfreund49 So 28 Okt - 9:17

» Liezen
von gabi50 Sa 27 Okt - 14:52

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr 26 Okt - 10:58

» Zollausschlußgebiete Jungholz und Kleinwalsertal
von giuseppeaqua Fr 26 Okt - 10:05

» Lichtenwald
von gabi50 Mi 24 Okt - 12:36

» Blockfrankaturen
von wilma Mo 22 Okt - 21:20

» Leutschach
von gabi50 Mo 22 Okt - 14:24

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo 22 Okt - 14:11

» Schätzung dieser Briefmarken
von Kontrollratjunkie So 21 Okt - 20:42

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
von Markenfreund49 So 21 Okt - 17:27


Teilen | 
 

 „Weihnachten 2014 - Anbetung der drei Könige - Diözesanmuseum Graz”

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: „Weihnachten 2014 - Anbetung der drei Könige - Diözesanmuseum Graz”   Mo 3 Nov - 13:47

Weihnachten 2014 - Anbetung der drei Könige - Diözesanmuseum Graz”



Sondermarke Weihnachten 2014 –
Anbetung der drei Könige – Diözesanmuseum Graz”
Nennwert: EUR 0,62
Vorbezugstag: 3.11.2014 
Ausgabetag: 28.11.2014
Auflage: 2.350.000 Marken in Bögen zu 50 Stück
Markengröße: 31,8 x 50 mm
Grafikentwurf: Tristan Fischer
Druck: ANY Security Printing Company PLC., Offsetdruck

Ehrfurchtsvoll kniet der ältere König vor dem Jesuskind und hält ihm sein Geschenk entgegen. Christus streckt die Hand aus, um ihn zu segnen, während Maria ihn stolz anblickt und weitere Huldigende hinzukommen. „Anbetung der Heiligen Drei Könige“ aus dem Diözesanmuseum Graz ist eine gotische Darstellung dieser Bibelszene, sie wurde mit Öl auf Holz gemalt und ist Teil eines ehemaligen Flügelaltars. Dieser war als Hochaltar an der nördlichen Chorwand der Pfarrkirche Hirschegg in der Steiermark aufgestellt, bevor das Holztafelbild 1932 an das Diözesanmuseum Graz übergeben wurde.

Die Altartafel ist beidseitig bemalt: Auf der einen Seite ist die Verurteilung von Jesus und die Händewaschung des Pilatus zu sehen, auf der anderen Seite eben die „Anbetung der Heiligen Drei Könige“. Letztere dürfte sich auf der sogenannten „Sonntagsseite“ des Altars befunden haben, was laut dem Direktor des Diözesanmuseums Graz, Heimo Kaindl, aufgrund des mit Reliefschnitzerei reich verzierten roten Rahmens und des vergoldeten Bildhintergrunds mit Brokatmuster angenommen wird. Die Tradition der Flügelaltäre war entstanden, als man an Eintafelbilder an den Seiten weitere Bilder anhängte, um das Hauptbild beispielsweise in der Fastenzeit zu verdecken.

„Anbetung der Heiligen Drei Könige“ ist nicht eindeutig einem Künstler zuzuordnen, aber aufgrund der Geschmeidigkeit der Formen und des Verschleifens hartkantiger Falten wird angenommen, dass es aus dem Umkreis des Bildschnitzers Hans Klocker stammt. Dieser war Leiter einer großen Werkstätte, die komplette Altäre samt Figuren und Gemälden anfertigte. Die Werkstatt des im letzten Drittel des 15. Jahrhunderts tätigen Künstlers hatte in Brixen in Südtirol eine Monopolstellung inne, auch Altäre für Tramin, Passeier, Brixen und für die Franziskanerkirche in Bozen gingen aus dieser hervor. Klocker wurde zwar urkundlich als Bildschnitzer und Maler bezeichnet, war aber wohl vorwiegend in der ersten Funktion tätig. Er brachte es als Künstler zu so hohem Ansehen, dass er schließlich zum Bürgermeister von Brixen gewählt wurde. Im vorliegenden Bild aus dem Altar von Hirschegg ist der älteste König als Mann mit weißem Bart und schütterem Haupthaar dargestellt, der zweite etwas jünger, der dritte König noch jünger und mit schwarzer Hautfarbe. Weitere Bewunderer scheinen zum Jesuskind zu drängen, das unter einem Vordach sitzt, das auf den Stall zu Bethlehem verweist. In dem Werk, aus dem für die vorliegende Briefmarke ein Ausschnitt verwendet wurde, sind auch der heilige Josef sowie der Stern, der die Könige leitete, zu sehen. Dass die drei dargestellten Könige unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft sind, ist laut dem Direktor des Diözesanmuseums Graz als Referenz darauf zu sehen, „dass dieser Jesus Christus für alle Menschen – egal, von welchem Alter, Stand und welcher Nationalität – in diese Welt hinein geboren worden ist“.

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
 

„Weihnachten 2014 - Anbetung der drei Könige - Diözesanmuseum Graz”

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Neuerscheinungen :: Neuerscheinungen Österreich 2014-
Tauschen oder Kaufen