Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Heute um 10:24 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Heute um 9:16 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Heute um 5:00 pm

» Hotelbriefe
von MaxPower Heute um 9:24 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 8:59 pm

» Österreich 1925 - 1938
von gabi50 Gestern um 5:46 pm

» Ehrenhausen
von gabi50 Gestern um 4:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von MaxPower Gestern um 3:25 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im November 2017   
von Michaela Gestern um 6:28 am

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Lakehurst
von schenz Gestern um 12:16 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Mi Nov 15, 2017 10:45 pm

» Newspapers stamps. Yellow Mercury Wiem postmark and others
von kaiserschmidt Mi Nov 15, 2017 10:10 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 9:32 pm

» Info über Marke
von Angus3 Mi Nov 15, 2017 8:51 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Nov 15, 2017 7:59 pm

» Dichter
von Bios Mi Nov 15, 2017 4:41 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von MaxPower Mi Nov 15, 2017 1:44 pm

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Di Nov 14, 2017 7:27 pm

» Katzen
von Bios Di Nov 14, 2017 5:41 pm

» Briefmarken Platte England
von Frank1401 Di Nov 14, 2017 9:23 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:53 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Mo Nov 13, 2017 9:04 pm

» Social Philately
von wilma Mo Nov 13, 2017 6:33 pm

» Die Friedl´schen Merkurfälschungen
von Andorra Mo Nov 13, 2017 10:06 am

» 90 Heller Marke Deutschösterreich
von Gerhard So Nov 12, 2017 9:38 pm

» Wert des Album
von Kontrollratjunkie So Nov 12, 2017 9:07 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 8:46 pm

» Zeppelinpost aus USA
von kaiserschmidt So Nov 12, 2017 7:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Nov 12, 2017 4:43 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 12, 2017 4:16 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:58 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Sa Nov 11, 2017 11:05 pm

» Aggsbach - Dorf
von Gerhard Sa Nov 11, 2017 9:41 pm

» Bilderwettbewerb im November 2017
von gesi Sa Nov 11, 2017 11:56 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Do Nov 09, 2017 12:45 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Mi Nov 08, 2017 9:03 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma Mi Nov 08, 2017 7:34 pm

» Donawitz
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:36 pm

» Eggenberg
von gabi50 Mi Nov 08, 2017 6:25 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von muesli Mi Nov 08, 2017 6:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:15 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 11:03 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von kaiserschmidt Mi Nov 08, 2017 10:43 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Nov 07, 2017 11:44 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von kaiserschmidt Di Nov 07, 2017 9:50 pm

» Sondermarke - X. Weltfestspiele 1973 Berlin - Hauptstadt der DDR
von charlie50 Di Nov 07, 2017 7:23 pm

» Zusatzfrankatur Israel auf AUA-Erstflug Wien-Tel Aviv 1971
von Quasimodo Di Nov 07, 2017 12:41 pm

» Mischfrankatur Deutsch-Österreich/ Österreich 1922
von MaxPower Di Nov 07, 2017 10:15 am

» Zeppelin LZ 127 + Hindenburg
von MaxPower Di Nov 07, 2017 9:52 am

» Breitenau
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 10:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925   
von gabi50 Mo Nov 06, 2017 8:14 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mo Nov 06, 2017 7:38 pm

» Lindner Vordruckalben
von Meinhard Mo Nov 06, 2017 5:29 pm

» Stempelfrage "bezahlt"
von kaiserschmidt Mo Nov 06, 2017 11:58 am

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von gabi50 So Nov 05, 2017 9:45 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 05, 2017 7:09 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:34 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Gerhard So Nov 05, 2017 6:08 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard So Nov 05, 2017 12:36 pm

» DR 274 U, die 5.000 Mark 1923 ungezähnt
von oldhainburg So Nov 05, 2017 11:11 am

» Serbia 2017 - new issues:
von Milco Sa Nov 04, 2017 12:18 pm

» Präsentation Sondermarke Adi Übleis
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 9:17 pm

» Grinzing
von Gerhard Fr Nov 03, 2017 7:20 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von Rein Do Nov 02, 2017 6:35 pm

» Bahnhofbriefkastenstempel
von kaiserschmidt Do Nov 02, 2017 2:31 pm

» Deutschfeistritz
von gabi50 Do Nov 02, 2017 2:20 pm

» Siegerbild im Oktober 2017 
von Michaela Do Nov 02, 2017 8:24 am

» Fische
von Markenfreund49 Mi Nov 01, 2017 6:22 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von schenz Mi Nov 01, 2017 4:39 pm

» Halloween
von Michaela Di Okt 31, 2017 7:44 am

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mo Okt 30, 2017 9:21 pm

» Info zu Stempel aus Nordmähren
von frimos Mo Okt 30, 2017 7:53 pm

» Briefmarke Vatikan 1867 10 cent
von Gerhard Mo Okt 30, 2017 11:59 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kaiserschmidt Mo Okt 30, 2017 11:19 am

» Bayrisch-Salzburgisches Sammlertreffen 05.11.2017
von wilma So Okt 29, 2017 6:42 pm

» Bitte schön stempeln
von muesli So Okt 29, 2017 6:10 pm

» Frage: Aufdruck „Zeppelinpost“ auf "Posthorn-Wappen-Allegorie" 1919/1920“
von FDC-Helmuth So Okt 29, 2017 5:49 pm

» Portogebühren ins Ausland bei den 1850ern
von Berni17 So Okt 29, 2017 10:10 am

» Deutschlandsberg
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:25 pm

» Unbekannte Marke
von gabi50 Fr Okt 27, 2017 8:14 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Fr Okt 27, 2017 2:47 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb November 2017
von Michaela Mi Okt 25, 2017 7:28 pm

» Erledigt.
von s.kleinz Mi Okt 25, 2017 3:59 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 – Maria mit Kind, Carlo Maratta“
von Gerhard Di Okt 24, 2017 10:42 pm

» Dachstein
von gabi50 Di Okt 24, 2017 5:43 pm

» Lochung NLS (Perfin)
von frimos Mo Okt 23, 2017 9:06 pm

» Unbekannte Stempel
von x9rf So Okt 22, 2017 11:57 pm

» Göttweig
von Gerhard So Okt 22, 2017 6:29 pm

» Cilli
von gabi50 So Okt 22, 2017 2:39 pm

» Verlust oder Diebstahl von Briefmarken
von muesli Sa Okt 21, 2017 6:58 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:52 pm

» NEU: „Weihnachten 2017 - Weihnachtsornamente veredelt mit Swarovski® Kristallen“
von Gerhard Sa Okt 21, 2017 6:20 pm

» Zustellkarten für Post(Zahlungs)anweisungen
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:59 pm

» Ballonpostflug Pro Juventute
von wilma Fr Okt 20, 2017 7:18 pm

» Die Portomarken des Kaiserreiches
von kaiserschmidt Fr Okt 20, 2017 12:58 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Fr Okt 20, 2017 12:09 pm

» Bregenz
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:46 pm

» Brunn am Gebirge
von gabi50 Mi Okt 18, 2017 8:36 pm

» Bruck Fusch
von gabi50 Di Okt 17, 2017 5:31 pm


Austausch | 
 

 ANK 293 - ANK 311 x und y Werte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 7:16 pm

Guten Abend liebe Freunde der Österreichischen Briefmarken Cool

Ich möchte Euch heute gerne die Zeitungsmarken, die 1920/1921 ausgegeben wurden zeigen.
Entweder wurden diese Marken auf x = dünnes weißes Papier oder y = dickes und graues Papier gedruckt.
Es gibt außerdem privat gezähnte Marken und die Frankaturgültigkeit endete am 31. Juli 1922 !

Ehe ich mit der Vorstellung der einzelwerte beginne, möchte ich nur anmerken, daß ich /Antwort maximal 3 Werte vorstellen möchte,
damit sich dieser Thread nicht zu einer "Monsterwurst" entwickelt Laughing

Folgende Marken wurden mit folgenden Werten, Farben und Papierarten  :

ANK: 293; Wert: 2 Heller; Farbe: violett; Papierart: normales Papier



ANK: 294; Wert: 4 Heller; Farbe: braun; Papierart: normales Papier



ANK: 295; Wert: 5 Heller; Farbe: schwarzgrau; Papierart: normales Papier



Beste Grüße
Gerhard (derJüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am Mo Jan 11, 2016 8:13 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 8:20 pm

ANK: 296; Wert: 6 Heller; Farbe: grünblau; Papierart: normales Papier ; Unten Balken und Nadelpunkt



ANK: 297; Wert: 8 Heller; Farbe: hellgrün; Papierart: normales Papier



ANK: 298; Wert: 9 Heller; Farbe: gelb; Papierart: normales Papier




Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 8:26 pm

ANK: 299; Wert: 10 Heller; Farbe: rot; Papierart: normales Papier



ANK: 300; Wert: 12 Heller; Farbe: blau; Papierart: normales Papier



ANK: 301x; Wert: 15 Heller; Farbe: lila; Papierart: x = dünnes, weißes normales Papier



ANK: 301y; Wert: 15 Heller; Farbe: lila; Papierart: y = dickes, graues Papier; unten Balken





Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am Di Feb 10, 2015 8:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 8:30 pm

Hallo!

Möchte mich hier mal ganz kurz einklinken.

Eine wunderbare Ausgabe auch für Spezialsammler. Hier Plattenfehler nach GINDL der bereits vorgestellten Werte.



Entschuldige die Unterbrechung, aber ich mag diese Ausgabe.

Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 8:36 pm

ANK: 302x; Wert: 18 Heller; Farbe: blaugrün; Papierart: x = dünnes, weißes normales Papier




ANK: 302y; Wert: 18 Heller; Farbe: blaugrün; Papierart: y = dickes, graues Papier




ANK: 303x; Wert: 20 Heller; Farbe: orange; Papierart: x = dünnes, weißes normales Papier




ANK: 303y; Wert: 20 Heller; Farbe: orange; Papierart: y = dickes, graues Papier  unten Balken




ANK: 304x; Wert: 30 Heller; Farbe: gelbbraun; Papierart: x = dünnes, weißes normales Papier




ANK: 304y; Wert: 30 Heller; Farbe: gelbbraun; Papierart: y = dickes, graues Papier




Liebe Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 8:51 pm

ANK: 305; Wert: 45 Heller; Farbe: grün; Papierart: normales Papier



ANK: 306x; Wert: 60 Heller; Farbe: lilarot; Papierart: x = dünnes, weißes normales Papier



ANK: 306y; Wert: 60 Heller; Farbe: lilarot; Papierart: y= dickes graues Papier



ANK: 307; Wert: 72 Heller; Farbe: lilabraun; Papierart: normales Papier, links breiter Rand



Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )


Zuletzt von Markenfreund49 am Mo Jan 11, 2016 8:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 9:00 pm

ANK: 308x; Wert: 90 Heller; Farbe: violett; Papierart: x = dünnes, weißes normales Papier



ANK: 308y; Wert: 90 Heller; Farbe: violett; Papierart: y= dickes graues Papier





ANK: 309; Wert: 1,20 Kronen; Farbe: zinnober; Papierart: normales Papier



Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )



Nach oben Nach unten
Markenfreund49
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 9:05 pm

ANK: 310; Wert: 2,40 Kronen; Farbe: hellgrün; Papierart: normales Papier


ANK: 311x; Wert: 3 Kronen; Farbe: grau; Papierart: x = dünnes, weißes normales Papier



ANK: 311y; Wert: 3 Kronen; Farbe: grau; Papierart: y= dickes graues Papier, oben Balken


Beste Grüße
Gerhard (der Jüngere Smile )
Nach oben Nach unten
teurnia
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Di Feb 10, 2015 11:49 pm

Danke fürs zeigen.

Das schöne an dieser Serie ist, dass man relativ problemlos auch noch größere Einheiten bekommt.

Ganz toll für Spezialisten. Very Happy



Liebe Grüße
Harald
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Mi Feb 11, 2015 9:08 am


Hallo Forumler,

des Einen Freud, des Anderen Leid.
Diese schönen Marken sind postfrisch leicht und günstig zu bekommen, auf Beleg ist es umgekehrt. Obwohl die Sammler dieses Gebietes nicht zahlreich sind, sind fast alle Belege mit Zeitungsmarken dieser Zeit vernichtet
worden.
Ich zeige einige Belege mit diesen Marken - auch aus vorherigen Perioden - aus meiner Sammlung.
Sollte jemand von Euch Belege dieser Art haben, bitte anbieten, ich zahle gute Preise.







Sogar solche Fetzen habe ich in meiner Sammlung wie den letzten Beleg, der bleibt drin bis ich was besseres finde.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
HdDany
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   So Jan 10, 2016 7:17 pm

Hallo liebe Forumsgemeinde,

durch die Marken bin ich heute auch durchgeteufelt und habe dabei dieses Stück gefunden ...

1920/21 Merkurkopf, waagrechtes paar, 60 Heller, rechte Marke mit Plattenfehler 306 x I



LG
Daniel
Nach oben Nach unten
x9rf
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   So Jan 10, 2016 11:24 pm

Liebe Freunde der Österreichischen Briefmarken
und lieber Gerhard.

Ein Interessantes Sammelgebiet, diese Ausgabe.
Bis dato habe ich mich damit leider nicht beschäftigt und habe daher hiezu keinerlei Ahnung bzw. Literatur.

Bei Durchsicht meiner alten Bestände fand ich u.a. folgende Stücke:




Die Stempel sind leider nicht zu lesen, jedoch es dürften keine Gefälligkeitsstempel sein.
Bei der gezähnten 6 Heller liegt eine Verzähnung vor.

Wie schon gesagt, ich habe hier keine Ahnung. No No

mfG
planke
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: ANK 293 - ANK 311 x und y Werte   Mo Jan 11, 2016 5:56 pm



hallo Planke,

bei der Literatur über Zeitungsmarken kenne ich nur Ferchenbauer für die Monarchie ( einschließlich Bosnien, Feldpost usw. ) und Kroiß für die I. Republik bis zum Ende der Zeitungsmarken.
Da ich die Monarchie nicht sammle, gelten meine Ausführungen für die Zeit der Republik.
Bei einem Beleg sollte die Anschrift lesbar sein, bei mehreren Marken auf einem Beleg reicht oft auch ein Ausschnitt einer Zeitungssendung.
Du zeigst die gebräuchlichsten Marken. Diese wurden sehr oft auch privat gezähnt.
Belege mit Zeitungsmarken wurden meist vernichtet, desweiteren ist auch sehr häufig der Stempelabschlag schlecht und undeutlich, ist auch verständlich, da
diese dicken Poststücke schwer zu stempeln waren.
Am häufigsten findet man Marken, die für den Tarif einer Zeitung galten wie die 2,6,9 Hellermarken.
Ganze Zeitungen mit Marken sind selten, auch Buntfrankaturen findet man kaum.

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
 

ANK 293 - ANK 311 x und y Werte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: 1918 – 1921 Republik Deutschösterreich-
Tauschen oder Kaufen