Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von x9rf Heute um 0:17

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 22:06

» Schönes Österreich
von wilma Gestern um 19:52

» Stempelprovisorium Wien 1945 - echt oder falsch
von wilma Gestern um 18:45

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Gestern um 14:28

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Gestern um 0:23

» amtliche Ganzsachen mit privatem Wertzudruck
von kaiserschmidt Mo 26 Jun 2017 - 11:15

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 So 25 Jun 2017 - 21:57

» Flugpostausgabe 1947
von wilma So 25 Jun 2017 - 18:23

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Rio de Janeiro
von Polarfahrtsucher So 25 Jun 2017 - 12:48

» Marke ohne Wertangabe
von Markenfreund49 So 25 Jun 2017 - 8:44

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie So 25 Jun 2017 - 1:33

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So 25 Jun 2017 - 1:21

» Kanada
von x9rf Sa 24 Jun 2017 - 1:50

» Taxstempel
von x9rf Sa 24 Jun 2017 - 1:16

» Teilnehmer für Poststudie gesucht
von Markensammler Fr 23 Jun 2017 - 12:28

» UNFICYP
von x9rf Fr 23 Jun 2017 - 1:40

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Do 22 Jun 2017 - 14:43

» Mischfrankatur Deutschland-Österreich
von kaiserschmidt Do 22 Jun 2017 - 9:59

» Postdienststempel
von x9rf Do 22 Jun 2017 - 0:05

» Posthilfsstellen-Stempel
von x9rf Mi 21 Jun 2017 - 23:45

» Postbegleitadressen mit fiskalischem Werteindruck
von gabi50 Mi 21 Jun 2017 - 18:08

» Österreich - Kreta und Levante
von Meinhard Mi 21 Jun 2017 - 18:04

» K.u.K. Feldpost, ungar. Begleitadresse
von gabi50 Mi 21 Jun 2017 - 16:53

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von kaiserschmidt Di 20 Jun 2017 - 11:39

» 3430 Tulln - Briefmarkenschau 1998
von x9rf Di 20 Jun 2017 - 0:16

» Österr. Bundesheer im Kosovo-Friedens-Einsatz
von x9rf Mo 19 Jun 2017 - 23:34

» Österr.Bundesheer im Zypern- Friedenseinsatz
von x9rf Mo 19 Jun 2017 - 23:16

» Österr. Bundesheer im Bosnien-Friedenseinsatz
von x9rf Mo 19 Jun 2017 - 22:39

» Ungestempelte aber eingeklebte Marken wertlos?
von Gerhard Mo 19 Jun 2017 - 22:10

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von wilma Mo 19 Jun 2017 - 19:10

» Übung Granit 2000
von x9rf Mo 19 Jun 2017 - 9:54

» United Nations Austrian Field Hospital in Iran
von x9rf So 18 Jun 2017 - 23:46

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So 18 Jun 2017 - 22:52

» 30 Jahre Österreichische UN-Soldaten im Dienste des Friedens
von x9rf So 18 Jun 2017 - 20:32

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Kontrollratjunkie So 18 Jun 2017 - 0:57

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie So 18 Jun 2017 - 0:54

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa 17 Jun 2017 - 1:09

» Michel Österreich-Spezial 2017
von kaiserschmidt Fr 16 Jun 2017 - 18:31

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma Fr 16 Jun 2017 - 18:23

» Rotes Kreuz
von wilma Fr 16 Jun 2017 - 17:15

» Gratisexemplar von Philapress - Social Philately
von wilma Fr 16 Jun 2017 - 16:31

» Besonderer nicht alltäglicher Stempelabschlag
von x9rf Fr 16 Jun 2017 - 14:50

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Juni 2017
von Michaela Fr 16 Jun 2017 - 8:39

» Freimarken "Kleines Staatswappen im Achteck", Ausgabe IV
von Kontrollratjunkie Fr 16 Jun 2017 - 1:20

» Freimarken "Kleines Staatswappen im Achteck", Ausgabe II
von Kontrollratjunkie Fr 16 Jun 2017 - 1:09

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr 16 Jun 2017 - 0:48

» Weine und Weinbau in aller Welt
von Gerhard Mi 14 Jun 2017 - 23:21

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von balf_de Di 13 Jun 2017 - 18:43

» Sonderpostamt in 4411 Christkindl
von kaiserschmidt Di 13 Jun 2017 - 10:55

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Mo 12 Jun 2017 - 20:37

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo 12 Jun 2017 - 20:17

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo 12 Jun 2017 - 19:44

» Sammlerpost
von Gerhard Mo 12 Jun 2017 - 19:32

» Bilderwettbewerb im Juni 2017
von Michaela Mo 12 Jun 2017 - 17:29

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Sa 10 Jun 2017 - 19:16

» Schweiz – Gratis- «WebStamp»-Briefmarken an alle Haushalte
von kawa Sa 10 Jun 2017 - 19:07

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von x9rf Sa 10 Jun 2017 - 9:48

» 50 Jahre Stadterhebung Purkersdorf
von Michaela Fr 9 Jun 2017 - 19:41

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Mi 7 Jun 2017 - 20:42

» Postüberwachung mit Röntgenscannern
von wilma Mi 7 Jun 2017 - 19:23

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi 7 Jun 2017 - 11:34

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi 7 Jun 2017 - 11:26

» Holz - Sondermarkenblock „Eiche“
von Gerhard Di 6 Jun 2017 - 20:14

» Numisbrief bzw. Karte
von x9rf Di 6 Jun 2017 - 11:07

» Tauschtag Luxemburg 25.06
von Mommo17 Di 6 Jun 2017 - 10:08

» Börse Luxemburg 25. Juni
von Mommo17 Di 6 Jun 2017 - 10:06

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von kaiserschmidt Di 6 Jun 2017 - 9:52

» Wer sagt mir etwas über Briefmarken aus dem 3. Reich ?
von kaiserschmidt Mo 5 Jun 2017 - 19:15

» Stempel "Spätling"
von wilma Mo 5 Jun 2017 - 18:55

» Volkstrachten mit Mischfrankatur
von raumzeitlos Mo 5 Jun 2017 - 14:22

» Feldpostamt in Villach
von Quasimodo Mo 5 Jun 2017 - 9:24

» Sonderstempel Kroatien mit Österreich-Bezug
von Quasimodo Mo 5 Jun 2017 - 9:16

» Briefe aus Übersee
von kaiserschmidt So 4 Jun 2017 - 22:24

» Sonderpostmarke 《Apollo 11》
von Gerhard So 4 Jun 2017 - 19:20

» Kanada - Ganzsache
von kaiserschmidt So 4 Jun 2017 - 14:58

» FRANKREICH bis 1900
von versandhandel-der-born So 4 Jun 2017 - 0:17

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Sa 3 Jun 2017 - 18:15

» Sondermarke „150 Jahre Brennerbahn“
von Gerhard Fr 2 Jun 2017 - 22:24

» Neuausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Fr 2 Jun 2017 - 22:20

» Siegerbild im Mai 2017
von muesli Fr 2 Jun 2017 - 17:43

» Sakrale Kunst in Österreich - Christus und ungläubiger Thomas
von Gerhard Do 1 Jun 2017 - 22:46

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Do 1 Jun 2017 - 17:12

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Sevilla
von Polarfahrtsucher Mi 31 Mai 2017 - 23:22

» Sondermarke „Christoph Waltz“
von Gerhard Mi 31 Mai 2017 - 19:44

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi 31 Mai 2017 - 14:36

» 3 Kreuzer Gravurtype?
von Markenfreund49 Di 30 Mai 2017 - 11:01

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von wilma Mo 29 Mai 2017 - 20:10

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Mo 29 Mai 2017 - 12:47

» Flugpostausgabe (V) "Posthorn und Flugzeugsilhouette"
von Kontrollratjunkie Mo 29 Mai 2017 - 0:59

» Zeppelinpost des LZ 127
von Kontrollratjunkie Mo 29 Mai 2017 - 0:50

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von belu25 So 28 Mai 2017 - 19:59

» Sonderausgabe mit Zuschlag Kleinrentnerhilfe
von Kontrollratjunkie Sa 27 Mai 2017 - 23:29

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa 27 Mai 2017 - 20:15

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Praia (Kapverdische Inseln)
von Polarfahrtsucher Sa 27 Mai 2017 - 19:56

» Zeppelin-Zuleitungspost
von balf_de Do 25 Mai 2017 - 18:03

» Alliierter Kontrollrat
von Angus3 Do 25 Mai 2017 - 17:29

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Juni 2017 
von Michaela Do 25 Mai 2017 - 8:26

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb im Mai
von Michaela Do 25 Mai 2017 - 8:20


Austausch | 
 

 Feldpostkarte "Ich bin gesund, mir geht es gut"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
stempelede
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Feldpostkarte "Ich bin gesund, mir geht es gut"   So 21 Jun 2015 - 21:35

Feldpostkarte „Ich bin gesund, mir geht es gut“

Feldpostkarten mit einem mehrsprachigen Aufdruck geben dem Betrachter zunächst keine wesentliche Aussagen über die Verwendung und ähneln den Bittkarten neu eingezogener Rekruten an ihre Eltern um finanzielle Unterstützung. Die Rede ist von den K.u.K. Feldpostkarten des 1. Weltkrieges mit dem Satz „Ich bin gesund, mir geht es gut“ und „Auf dieser Karte darf sonst nichts mitgeteilt werden“, die in insgesamt 9 Sprachen angeordnet auf einem grünlichen Karton gedruckt wurde. Neben der deutschen Sprache waren dies noch ungarisch, böhmisch, polnisch, ruthenisch, italienisch, slowenisch, kroatisch und rumänisch.
Sinn der Karten war die Mitteilung von Soldaten der Armee im Felde (AiF) an ihre Angehörigen in der Heimat trotz möglicher „Postsperren“, als eine Art Lebenszeichenkarten. Postsperren wurden besonders bei wechselnden Fronten eingesetzt, um den feindlichen Truppen beim Abfangen von Nachrichten keine Anhaltspunkte in militärischer Hinsicht zu geben. Durch die sich nach Postsperren türmenden Postberge, die anschließend z.T. auch noch zensuriert wurden, erhielten die Angehörigen oft wochenlang kein Lebenszeichen von der AiF. Dies zu verhindern und vor allem die Flut von Anfragen nach Angehörigen der AiF, war Zweck der neu aufgelegten Feldpostkarten.



Feldpostkarte von der K.u.K. Feldpost 474, v. 14.7.18 nach Boksánbánya, Ungarn.



Rückseite: Unterstrichen hat der Absender den rumänischen Text

Davon ausgehend, daß der rückseitige Vermerk „Kelt 918 VIII/13“ von der Einheit angebracht wurde, hat sich der Soldat an die Vorgaben gehalten. Die Feldpostkarten wurden, da eine Zensurierung wegen fehlender schriftlicher Mitteilungen nicht erforderlich war, trotz möglicher Postsperren weiter befördert.

Gruß
Stempelede
Nach oben Nach unten
stempelede
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Feldpostkarte "Ich bin gesund, mir geht es gut"   Mi 5 Aug 2015 - 2:05

Eingeführt wurden die Feldpostkarten mit Vfg. des Armee-Oberkommando vom 8.7.1916. Auf der Rückseite durfte nichts, auf der Vorderseite nur die Adresse des Empfängers und des Absenders geschrieben werden. Dies wurde vom Schreiber oft ebenso wenig beachtet, wie die beteiligten Dienststellen solche Karten weisungsgemäß inhibiert und vernichten, sowie die Absender zur Verantwortung ziehen sollten.



Feldpostkarte eines Kannoniers der 15 cm Mörserbatterie No. 23\ 7 R der kuk Feldpost 223 vom 29. IX, 17 nach Wien.



Die Rückseite enthält keine Eintragungen.

Die Löcher in der Karte wurden von einem Vorbesitzer mit einem Pfeil markiert und als Zensurmaßnahme beschrieben. Einen Nachweis hierfür habe ich noch nicht gefunden.

Gruß
Stempelede
Nach oben Nach unten
stempelede
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Feldpostkarte "Ich bin gesund, mir geht es gut"   Mi 26 Aug 2015 - 0:08

Feldpostkarte, dieses Mal nach Deutschland.



Absender ist ein Angehöriger des Deutschen Stumbataillon der Heeresgruppe Herzog Albrecht, 2. Preuß. Sturmkompagnie, über die K.u.K. Feldpost 369 vom 14.11.17 nach Deutschland. Die Heeresgruppe Herzog Albrecht wurde am 1.3.1917 im Rahmen einer Neugliederung neu aufgestellt und war östlich von Verdun eingesetzt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Heeresgruppe_Herzog_Albrecht



Die Feldpostkarten, durch die Bezeichnung und die Farbe deutlich von von roten Feldpostkorrespondenzkarten abgehoben, durften zumindest laut Verfügung des K.u.K. Armeeoberkommando vom 8.7.1916 nicht privat hergestellt werden. Ob dieses Verbot später aufgehoben wurde, kann ich nicht sagen. Es sind privat hergestellte Karten bekannt. Ob diese "durchgeschlüpft" oder auf Grund einer möglichen Aufhebung existieren, ist noch nachzuweisen.

Gruß
Stempelede
Nach oben Nach unten
 

Feldpostkarte "Ich bin gesund, mir geht es gut"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Feldpost :: 1. Weltkrieg-
Tauschen oder Kaufen