Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Zu verschenken
von nadelfee Heute um 2:10 pm

» Sammlerpost
von Rore Heute um 2:39 am

» Seltsame Zähnung
von x9rf Gestern um 11:37 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:49 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Gestern um 3:37 pm

» Zeppelinpost aus Brasilien
von balf_de Di Jun 19, 2018 10:33 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Jun 19, 2018 7:46 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di Jun 19, 2018 7:13 pm

» Deutsch Österreich 1 Krone Blau 18000 Euro
von Gerhard Di Jun 19, 2018 1:12 pm

» Heilpflanzen
von klaber Di Jun 19, 2018 12:08 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mo Jun 18, 2018 8:27 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Jun 17, 2018 8:17 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2018
von Michaela Sa Jun 16, 2018 6:47 am

» ? zu Doppelpostkarten
von wilma Fr Jun 15, 2018 8:28 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 11:22 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 8:31 am

» Portobelege aus Österreich
von gabi50 Do Jun 14, 2018 9:26 pm

» Kaindorf
von gabi50 Do Jun 14, 2018 8:38 pm

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Mi Jun 13, 2018 9:17 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Jun 13, 2018 4:01 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2018
von gabi50 Mi Jun 13, 2018 3:56 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:39 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:30 am

» Trachtenserie
von Gerhard Di Jun 12, 2018 11:09 pm

» Judendorf Strassengel
von gabi50 Di Jun 12, 2018 4:14 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:37 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:28 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Jun 11, 2018 8:12 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mo Jun 11, 2018 7:09 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Mo Jun 11, 2018 6:34 pm

» Judenburg
von gabi50 So Jun 10, 2018 3:48 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Do Jun 07, 2018 9:59 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Do Jun 07, 2018 4:28 pm

» Johnsbach
von gabi50 Di Jun 05, 2018 4:20 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Jun 05, 2018 9:28 am

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard Mo Jun 04, 2018 6:55 pm

» Ältere Briefmarkensammlung
von A.S47 Mo Jun 04, 2018 5:54 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Mo Jun 04, 2018 2:54 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli So Jun 03, 2018 11:56 pm

» Jagerberg
von gabi50 So Jun 03, 2018 3:38 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Jun 02, 2018 9:04 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Fr Jun 01, 2018 8:46 pm

» Siegerbild im Mai 2018
von Michaela Fr Jun 01, 2018 6:10 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:38 am

» Type III (MP) - 10 Centesimi
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:08 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Berni17 Do Mai 31, 2018 6:27 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Mai 31, 2018 4:21 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 31, 2018 12:35 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von MaxPower Mi Mai 30, 2018 7:28 pm

» Damenbriefe
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:41 pm

» Innsbruck
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:08 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Mi Mai 30, 2018 10:03 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 10:27 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Di Mai 29, 2018 8:23 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 1:46 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Mai 28, 2018 10:11 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mo Mai 28, 2018 6:39 pm

» Kakteen
von klaber Mo Mai 28, 2018 6:25 pm

» Igls.
von gabi50 Mo Mai 28, 2018 3:10 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von Berni17 Mo Mai 28, 2018 5:49 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Mai 27, 2018 8:47 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Mai 26, 2018 5:24 pm

» Ischl
von gabi50 Sa Mai 26, 2018 3:25 pm

» NEU: Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Fr Mai 25, 2018 9:18 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Mai 25, 2018 5:24 pm

» NEU: Sondermarke 100. Todestag Peter Rosegger
von Gerhard Do Mai 24, 2018 8:18 pm

» NEU: Sondermarke Thayataler Tracht
von Gerhard Mi Mai 23, 2018 7:13 pm

» Leuchttürme
von klaber Mi Mai 23, 2018 5:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 2:27 pm

» 125 Jahre Stanserhornbahn
von muesli Di Mai 22, 2018 8:47 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Di Mai 22, 2018 8:15 pm

» Irdning
von gabi50 Di Mai 22, 2018 4:39 pm

» Änderung bei Briefzustellung ab Sommer 2018
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:54 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Mai 21, 2018 6:26 pm

» Sonstige Feldpost Österreich
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 7:18 pm

» Freimarkenstempler
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 4:24 pm

» Ingering
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 8:27 pm

» Sondermarke 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
von Gerhard Fr Mai 18, 2018 6:44 pm

» Steuerpostanweisung - Frage
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 3:57 pm

» Fragen zu Freimarken und Flugpostmarken
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 9:05 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Michaela Do Mai 17, 2018 7:50 am

» Österreich beschimpft EU?
von Markenfreund49 Do Mai 17, 2018 6:59 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Mai 15, 2018 11:43 pm

» Postablagestempel
von Gerhard Di Mai 15, 2018 11:26 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 Di Mai 15, 2018 10:28 am

» Ilz Oststeiermark
von gabi50 Mo Mai 14, 2018 7:21 pm

» Zensuren im Deutschen Reich bis 1945
von kaiserschmidt Mo Mai 14, 2018 10:34 am

» Erster Trans-Pazifik Flug mit Passagiere
von muesli Sa Mai 12, 2018 11:25 pm

» NEU: Sondermarke mit Zuschlag „Tag der Briefmarke 2018“
von nurso Sa Mai 12, 2018 8:18 pm

» Frage zu "Päckchen M"
von Gerhard Fr Mai 11, 2018 8:55 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von nadelfee Fr Mai 11, 2018 5:21 pm

» Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Polarfahrtsucher Fr Mai 11, 2018 3:57 pm

» Info-Mail - Mut zum Altpapiersammeln
von wilma Do Mai 10, 2018 8:07 pm

» Häuserl im Walde
von gabi50 Do Mai 10, 2018 6:03 pm

» Briefe der DDR
von kaiserschmidt Mi Mai 09, 2018 2:10 pm

» Österreichisches Post- und Telegraphenmuseum Eisenerz
von Gerhard Di Mai 08, 2018 11:24 pm

» Hohentauern
von gabi50 Mo Mai 07, 2018 4:19 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma So Mai 06, 2018 6:45 pm

» Wer kennt diesen Stempel?
von kaiserschmidt So Mai 06, 2018 3:25 pm


Teilen | 
 

 Sonderstempel erinnert an Fritz Wolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Sonderstempel erinnert an Fritz Wolf   Mi Mai 21, 2008 1:18 pm

Gut zu tun hatte gestern Jannis Prell, Mitarbeiter des Briefmarken-Teams der Post, in der Sparkasse an der Wittekindstraße. Er versah Briefe und Postkarten mit einem Sonderstempel, mit dem der Verein für Philatelie und Numismatik den 90. Geburtstag des Osnabrücker Karikaturisten Fritz Wolf würdigt.

Gestern Abend wurde in der Sparkasse eine Ausstellung eröffnet, die Leben und Werk des 2001 verstorbenen Fritz Wolf zum Thema hat (siehe Bericht im Feuilleton). Der Sonderstempel ist auch am heutigen Donnerstag in der Sparkasse erhältlich. Der Philatelie-Verein hat Belege angefertigt, vorbereitete Umschläge mit einem Foto Wolfs und einer aufgedruckten Briefmarke.
Rund 300 Sonderstempel erscheinen jedes Jahr bundesweit. In Osnabrück sind es fünf oder sechs im Jahr. „Auf diese Weise machen wir auch Werbung für Osnabrück“, sagte Udo Große Kracht, erster Vorsitzender des Philatelie-Vereins. Dieser beantragt die Stempel bei der Post und beauftragt einen Grafiker mit der Gestaltung. „Der Entwurf muss wieder mit der Post abgestimmt werden“, erklärt Udo Große Kracht. Den nächste Osnabrücker Sonderstempel gibt es beim Katholikentag.
Quelle

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sonderstempel erinnert an Fritz Wolf   Di Jun 10, 2008 9:06 pm

Fritz Wolf (* 7. Mai 1918 in Mülheim an der Ruhr; † 23. Dezember 2001 in Bad Rothenfelde) war ein deutscher Grafiker und Karikaturist. Er arbeitete für die Tageszeitung Die Welt, war 35 Jahre lang Mitarbeiter der Illustrierten stern und 25 Jahre Mitarbeiter der Frauenzeitschrift Brigitte. Seit 1952 war er Hauskarikaturist der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Werdegang: Er stammte aus einer Mülheimer Familie mit sieben Kindern. Fitz Wolf, der älteste Sohn, machte nach dem Schulabschluss 1934 eine Lehre als Chemigraf. Diesen Beruf übte er aus, bis er zum Wehrdienst einberufen wurde. In dieser Zeit war Archilles Markowski, der spätere Begründer der nicht mehr existierenden Neuen Tagespost in Osnabrück, sein Vorgesetzter.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges verdiente Wolf seinen Lebensunterhalt durch das Bemalen von Lampenschirmen. Er volontierte in einem grafischen Atelier und studierte 1948 und 1949 Gebrauchsgrafik an der Folkwang-Werkkunstschule in Essen.

1949 zog er mit seiner Frau Edith, geborene Meyerhoff, nach Osnabrück (Niedersachsen). Hier arbeitete er zunächst als Gebrauchsgrafiker und veröffentlichte erste Karikaturen in der Neuen Tagespost. 1952 wandte er sich der politischen Karikatur zu und wurde von der Neuen Osnabrücker Zeitung verpflichtet, der er bis zu seinem Tod verbunden blieb. Daneben wurden seine Arbeiten in in- und ausländischen Publikationen veröffentlicht, darunter in „Time and Tide“ (Großbritannien). 2001 starb er nach schwerer Krankheit im Kurort Bad Rothenfelde im Landkreis Osnabrück.

Osnabrücks Oberbürgermeister Hans-Jürgen Fip würdigte den überzeugten Wahl-Osnabrücker Fritz Wolf in einem Nachruf als herausragenden Vertreter der zeitgenössischen Karikatur, der seine politischen und gesellschaftskritischen Beobachtungen stets auf den Punkt gebracht habe. Fip erklärte: „Seine nachdenklichen, satirischen oder auch heiteren Zeichnungen schärften den Blick für das Wesentliche und wurden von zahllosen Lesern renommierter Zeitungen und Illustrierten geschätzt.“ Der Künstler habe am kulturellen Leben der Stadt regen Anteil genommen. Die Stadt Osnabrück werde sein Lebenswerk und sein künstlerische Vermächtnis pflegen und sich für die Wertschätzung der politischen Karikatur über ihre Tagesaktualität hinaus einsetzen. Sich selbst hatte Wolf ironisch-zurückhaltend im Osnabrücker Platt stets als „Männekesmaler“ bezeichnet.





Auszeichnungen 1979 Niedersachsenpreis für Publizistik
1979 Justus-Möser-Medaille der Stadt Osnabrück
1994 Kunstpreis des Landschaftsverbandes Osnabrück

Ehrungen
Fritz-Wolf-Denkmal [Bearbeiten]Die Stadt Osnabrücker ehrte ihren prominenten Karikaturisten mit dem Fritz-Wolf-Denkmal in der Fritz-Wolf-Passage an der Krahnstraße, in der Nähe des Osnabrücker Rathauses. Das Denkmal wurde am 12. Mai 2003 enthüllt und zeigt die Büste Wolfs mit Schiebermütze und Schal auf einer steinernen Stele. Am Sockel des Denkmals sind ein Blatt Papier mit Federhalter und Tintenfass dargestellt.


Fritz-Wolf-Anlage Zu Ehren von Fritz Wolf, der ein begeisterter Tennisspieler war, wurde am 23. August 2003 in Osnabrück-Nahne das Fritz-Wolf-Gedächtnisturnier veranstaltet und die Tennisanlage des TuS Nahne in Anwesenheit seiner Witwe Edith Wolf und des Ortsbürgermeisters Erich Lauven in Fritz-Wolf-Anlage umbenannt. Im Vereinsheim wurden Sportkarikaturen ausgestellt.


Werke: Adenauer: Mein Leben (1965)
Die Lage war noch nie so ernst (1965)
Ich der Kanzler (1966)
Sauerland bleibt Sauerland (1966)
Lieben Sie Parties? (1967)
Die vollkommene Mischehe (1968)
Bilder aus der Provinz (mehrere Bände)
Bon(n)bons (mehrere Bände)
Fritz Wolf (1978)
Das Mäuslein und der Elefant (1979)
Touren mit Töchtern (1981)
Streifschüsse (1982)
Wissen Sie noch? (1987)
Der mit dem Wolf lacht
Gaumenfreuden (2002)
Karikaturen (mehrere Bände)
Ich bin ein Osnabrücker (Privatdruck, 2004)
Fritz Wolf veröffentlichte außerdem mehrere Bücher in plattdeutscher Sprache.


Fritz-Wolf-Gesellschaft :Am 17. Juni 2003 wurde die Fritz-Wolf-Gesellschaft als gemeinnütziger Verein gegründet. Vorsitzender ist Marcus Wolf, ein Neffe des Künstlers. Die Gesellschaft nutzt Räume der Universität Osnabrück, bei der sie als universitätsnahe Einrichtung eingetragen ist. Ziel der Gesellschaft ist es, das Werk Fritz Wolfs zu bewahren und zu veröffentlichen. So wurde am 5. November 2003 die Ausstellung Parteien & Politiker in Berlin im Haus der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft, dem ehemaligen Reichspräsidenten-Palais hinter dem Reichstag, eröffnet. Die Gesellschaft kooperiert mit der Fritz-Wolf-Stiftung. Zum 90. Geburtstag Wolfs im Jahr 2008 soll eine Biografie über den Künstler veröffentlicht werden.


Ausstellungen:
Gaumenfreuden, Bistro Sophie Charlotte, Bad Iburg (1. Dezember 2003 bis 29. Februar 2004)
Die 50er Jahre, Galerie Clasing und Langer, Osnabrück (2. August bis 24. August 2003)
Parteien & Politiker, Bibliothek der Universität Osnabrück (Frühjahr 2004)
Zeitgeschichte im Spiegel der Karikatur, Gesamtschule Schinkel in Osnabrück (24. Oktober bis 10. November 2004)
Zeitgeschichte im Spiegel der Karikatur, Johannes-Kepler-Gymnasium in Ibbenbüren (14. bis 21. Juni 2004)
Werkauswahl, Kulturhaus Schafstall in Bad Essen (20. August bis 17. Oktober 2004)
Werkauswahl, Hollager Hof in Wallenhorst, (11. November bis 5. Dezember 2004)
Werkauswahl, Museum Villa Stahmer in Georgsmarienhütte (30. Januar bis 13. März 2005)
Kunstpassage in der Vertretung des Landes Niedersachsen bei der Europäischen Union in Brüssel (3. Mai bis 25. Juli 2005)
Europa, Stadthaus Osnabrück (6. Dezember 2005 bis 6. Januar 2006)
Geplant sind 2006/2007 Ausstellungen im Niedersächsischen Landtag in Hannover, 2008 im Wilhelm Busch-Museum Hannover sowie zu einem späteren Zeitpunkt in Wolfs Geburtsort Mülheim an der Ruhr im Museum Alte Post.


Fritz-Wolf-Stiftung: Die Fritz-Wolf-Stiftung verwaltet den größten Teil der Originalzeichnungen von Fitz Wolf, dessen Werk mehr als 15.000 Arbeiten umfasst. Sie archiviert seine Werke, befasst sich mit der Pflege nach konservatorischen Gesichtspunkten und erfasst die Zeichnungen digital. Sie fördert junge Karikaturisten durch den Fritz-Wolf-Nachwuchsförderpreis für Karikatur und Cartoon. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, die Stadt Osnabrück und die Universität zu einem Zentrum für die Sammlung, Erforschung und Veröffentlichung politischer Karikaturen zu machen und führt Veranstaltungen zur Geschichte, Wirkung und Entwicklung der politischen Karikatur in Deutschland und Europa durch. Außerdem ist ihr Ziel eine Dauerausstellung der Arbeiten Fritz Wolfs.


Der Fritz-Wolf-Nachwuchsförderpreis für Karikaturisten und Cartoonisten wurde 2005 zum dritten Mal vergeben. Zum ersten Mal wurde er noch zu Lebzeiten Fritz Wolfs im Jahr 2000, seit seinem Tod im Jahr 2002 und 2005 von der Stadt Osnabrück vergeben.

Preisträger 2002:

Anja Klauss (*) aus Fischbach (Schwarzwald)
Anna Zimmermann (* 1971) aus Berlin
Annika Langosch (* 1969) aus Berlin
Preisträger 2005:

Marina Markevitch aus Weißrussland
Andreas Güde aus Offenbach
Jacek Lanckoronski aus Polen

GEBURTSORT Mülheim an der Ruhr
STERBEDATUM 23. Dezember 2001
STERBEORT Bad Rothenfelde



Nach oben Nach unten
 

Sonderstempel erinnert an Fritz Wolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Stempel :: Links und Hinweise-
Tauschen oder Kaufen