Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Heute um 7:01 pm

» Österr. 1922-1938 suche Kaufgelegenheit
von wilma Heute um 6:33 pm

» UNO - Briefmarken?
von Bolle Heute um 5:08 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Heute um 2:10 pm

» Bitte um Hilfe Korrespondenzkarte
von gabi50 Heute um 12:28 pm

» Österreich-Ungarn - Fragen zu Stempeln
von Cantus Heute um 7:39 am

» Hall in Tirol
von gabi50 Gestern um 10:51 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Gestern um 8:58 pm

» Amtliche FDC der Berliner Magistratsverwaltung
von Kontrollratjunkie Gestern um 8:47 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:55 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 4:09 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Gestern um 3:48 pm

» Ortswerbestempel - Deutschland nach 1945 (Handstempel)
von Angus3 Gestern um 11:43 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 24, 2018 11:59 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von gabi50 Di Apr 24, 2018 10:12 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Apr 22, 2018 10:21 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Apr 22, 2018 9:31 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach Pernambuco
von balf_de So Apr 22, 2018 12:08 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa Apr 21, 2018 7:28 pm

» Hrastnigg
von gabi50 Fr Apr 20, 2018 8:52 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Fr Apr 20, 2018 10:11 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Fr Apr 20, 2018 10:02 am

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Do Apr 19, 2018 7:18 pm

» Leuchttürme
von klaber Do Apr 19, 2018 6:08 pm

» Bitte um Hilfe Aufgabs - Recepisse
von gabi50 Do Apr 19, 2018 3:12 pm

» Bitte um HILFE bei Identifizierung einer Marke!
von myrtlealexander Do Apr 19, 2018 2:42 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von MaxPower Do Apr 19, 2018 10:50 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mi Apr 18, 2018 8:47 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von gabi50 Mi Apr 18, 2018 7:20 pm

» NEU: Sondermarke „Sport und Wasser - Segeln"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:30 pm

» NEU: Sondermarke „Sport und Wasser - Kitesurfen"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:25 pm

» NEU: Sondermarke "Sport und Wasser - Wasserski"
von Gerhard Di Apr 17, 2018 7:21 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im April 2018
von Michaela Di Apr 17, 2018 7:56 am

» Zeppelinbrief
von gabi50 Mo Apr 16, 2018 8:14 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Apr 16, 2018 7:38 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von Gerhard Mo Apr 16, 2018 6:26 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gabi50 Mo Apr 16, 2018 6:08 pm

» Schmetterlinge und Libellen - Kleine bunte fliegende Juwele
von klaber So Apr 15, 2018 7:31 pm

» Heilpflanzen
von klaber So Apr 15, 2018 6:08 pm

» postlagernd
von wilma So Apr 15, 2018 4:54 pm

» LZ127 Fahrt nach Recife 22.5.1930
von balf_de Sa Apr 14, 2018 12:17 pm

» Unbekannte Briefmarke
von Michael D Fr Apr 13, 2018 7:36 pm

» Seltener Stempel
von klaber Fr Apr 13, 2018 6:11 pm

» Bilderwettbewerb im April 2018
von gesi Fr Apr 13, 2018 2:45 pm

» Wiener Stadtpost Stempel - Fahnenstempel
von Gerhard Do Apr 12, 2018 8:30 pm

» NEU: Sondermarkenblock „150 Jahre Bezirkshauptmannschaften“
von Gerhard Do Apr 12, 2018 7:52 pm

» Hohenmauthen
von gabi50 Do Apr 12, 2018 7:17 pm

» Hochschwabgebiet
von gabi50 Mi Apr 11, 2018 9:15 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mi Apr 11, 2018 6:43 pm

» Belege der Besatzungsmächte in Österreich
von kaiserschmidt Mi Apr 11, 2018 11:24 am

» NEU: Sondermarke „Europa 2018 - Schemerlbrücke Wien“
von Gerhard Mi Apr 11, 2018 10:48 am

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Mi Apr 11, 2018 10:05 am

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von balf_de Mo Apr 09, 2018 9:41 pm

» 50 Jahre Polarfahrt Luftschiff Graf Zeppelin
von toroemer Mo Apr 09, 2018 8:06 pm

» Drucksorten der Post - Nachsendungsantrag
von gabi50 Mo Apr 09, 2018 6:46 pm

» Lufthansa Erstflüge
von Quasimodo Mo Apr 09, 2018 3:05 pm

» Hirschegg
von gabi50 Sa Apr 07, 2018 4:45 pm

» 1856 Brief von Ragusa nach Triest
von gabi50 Do Apr 05, 2018 6:08 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Do Apr 05, 2018 5:26 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Mi Apr 04, 2018 7:20 pm

» Lochstreifen
von sir Skippy Mi Apr 04, 2018 6:34 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von kaiserschmidt Mi Apr 04, 2018 10:56 am

» Hofstätten
von gabi50 Di Apr 03, 2018 8:48 pm

» Zollausschlussgebiete
von gabi50 Mo Apr 02, 2018 8:04 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1975 - 1979
von Markenfreund49 Mo Apr 02, 2018 3:15 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma So Apr 01, 2018 9:21 pm

» Gebühr bezahlt in der OPD - Zeit
von Angus3 So Apr 01, 2018 3:21 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Apr 01, 2018 9:43 am

» Siegerbild im März 2018
von Michaela So Apr 01, 2018 8:55 am

» NEU: Sondermarke „650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek“
von Gerhard Sa März 31, 2018 11:47 pm

» NEU: Sondermarke „Hotel Sacher“
von Gerhard Sa März 31, 2018 11:37 pm

» Heilbrunn
von gabi50 Sa März 31, 2018 9:17 pm

» Vorphilatelie Österreich - Briefe aus der Vormarkenzeit
von x9rf Fr März 30, 2018 4:12 pm

» Allgemeine Ausgaben der Sowjetischen Besatzungszone
von Angus3 Fr März 30, 2018 1:55 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im März 2018
von muesli Fr März 30, 2018 11:31 am

» Hieflau
von gabi50 Do März 29, 2018 7:17 pm

» "Die Briefmarke" ab Februar 2018 vom Schwaneberger Verlag gestaltet.
von wilma Do März 29, 2018 6:42 pm

» Postanweisung
von gabi50 Do März 29, 2018 1:49 pm

» Bitte um Hilfe bei alten Schweizer Briefmarken
von Kontrollratjunkie Mi März 28, 2018 10:08 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Geo Di März 27, 2018 10:20 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von wilma Di März 27, 2018 7:21 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gilg Di März 27, 2018 5:54 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Di März 27, 2018 11:07 am

» Irrläufer Belege Österreich // Sammlerpost International vor dem I. Weltkrieg
von kaiserschmidt Mo März 26, 2018 3:28 pm

» Hafning
von gabi50 Mo März 26, 2018 2:10 pm

» Haus.
von gabi50 So März 25, 2018 4:54 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1945-1949
von Markenfreund49 So März 25, 2018 4:03 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb April 2018
von Michaela So März 25, 2018 8:48 am

» Sudetenland - Ausgabe für Reichenberg
von Kontrollratjunkie Sa März 24, 2018 10:53 pm

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von wilma Sa März 24, 2018 8:49 pm

» Hradcany - Hradschin
von Gerhard Sa März 24, 2018 6:31 pm

» Zu verschenken
von kaiserschmidt Fr März 23, 2018 7:40 pm

» Dreister Diebstahl im Postachiv Bonn?
von Kontrollratjunkie Do März 22, 2018 6:45 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von x9rf Do März 22, 2018 10:47 am

» Hausmannstätten
von gabi50 Mi März 21, 2018 4:56 pm

» Gesucht: Posttarife Italiens ab 1918
von dicampi Mi März 21, 2018 3:50 pm

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von gabi50 Mi März 21, 2018 2:26 pm

» Sonderstempel aus Österreich vor dem 11.3.1938
von kaiserschmidt Mi März 21, 2018 8:54 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von gabi50 Di März 20, 2018 11:38 am


Teilen | 
 

 Bestätigung und bestimmung der Profis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Evotec
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 8:56 am

Hallo an alle,
ich bin ein Sammel anfänger und bestimme gerade einige Alben. (17Stück) Aber kleine Probleme habe ich dabei. Darum wende ich mich an euch.
Ich hoffe ich werde euch nicht nerven mit fragen. Danke im vorhinein.

Also, ich habe diese Schweizer Marke gefunden darunter: Stimmt die Bestimmung? falls ja welchen wert hat diese Marke?


Dann habe ich diese 5 Pfennig Marke ohne Zahnung...auch nicht gefunden.



So und nun zu die DDR Marken... Sollte der 5 Jahres Plan sein. Laut Internet gab es da drei Serien.....
Mir geht es um die 24 auf 20iger Marke. Die sehr weiss aussehende sollte der Nachdruck sein. (links ) die Rechte sollte Originale sein.





Sollte es diese sein die ich vermute könntet mir Ihr eine Michel nummer und wert geben mir fehlt leider der DDR Michel und meine Frau hätte mich schon halb umgebracht als ich mir nur einen gekauft habe.... wie gesagt hab viele Internationale Alben auch dabei... beim Durchblättern sind mir eigenartige Marken auch schon unter gekommen. Ich Danke euch für eure Hilfe.

lg Mike aus Wien
Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 6:25 pm

Kann mir da keiner weiter helfen? Lg
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 7:51 pm


hallo Evotec,

ich habe sehr viel Erfahrung bei der Bewertung von Sammlungen und sehe meist auf den ersten Blick, ob diese gehaltsvoll ist oder nicht.
Du zeigst einen Bayern-Ausschnitt von einer Karte, der keinerlei Wert hat.
Daß von den beiden DDR Marken der Urdruck dabei ist, halte ich für ausgeschlossen, die Stempel sagen etwas anderes. Die schweizer Marke kann ich nicht beurteilen, aber im Zusammenhang mit den gezeigten anderen Marken sage ich: keinen Wert

es tut mir leid, aber ich vermute , daß auch der Rest der Sammlung unverkäuflich ist.

Kaiserschmidt





Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 7:55 pm

Will sie ja auch nicht verkaufen....wollte nur ein wert und eine Michel nr. Wissen. Aber danke für deine antwort. Mit die DDR Marken war ich mir von anfang an nicht sicher...wollte dies nur bestätigt haben. Die rayon 3 aus der schweiz mit der Michel nr. 11 ist echt. Jedoch hab ich keinen aktuellen wert dafür. Lg Mike
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 10:31 am

Guten Tag

Michel-Online vom 27.09.2015
Schweiz Michel-Nr.11


Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 23'000 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 3100 Belege Abbildungen zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 11:25 am

Hallo kawa,

daß diese Marke Mi Nr. 11 so aussieht, daran besteht kein Zweifel.
Die schweizer Stempel sehen aber anders aus.



Diesen Punktestempel bei Evotec kenne ich nur von Frankreich her. Und daß ein derartiges Randstück in einer Anfängersammlung wäre ist für mich nur schwer vorstellbar.
Ich vermute daß diese Marke aus einem Katalog, Prospekt oder ähnlichem ausgeschnitten wurde.

Kaiserschmidt

P.S. Bei Ebay wird unte 321 624 076 364 eine Rayon III mit diesem Punktestempel als Fälschung angeboten. Diese hätte dann sogar einen Wert.


Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 12:24 pm

Guten Tag

warum fälscht jemand den Stempel und schlagt in auf eine Marke ab
die ohne Stempel einiges mehr Wert hat ??
Ich finde da ist schon etwas faul an der Marke.

Gruss
Kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 23'000 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 3100 Belege Abbildungen zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 6:53 pm

Hallo Evotec,

du hast eine PN von mir.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 7:30 pm

Also ich sagte ich bin neu sanmler. Die briefmarken sammlung ist mir in die hände gefallen...sind 17 volle albume voll.war von einen sammler Es ist sehr viel dabei was keinen wert hat. Jedoch hin und wieder tauchen auch so marken auf...bin noch nicht alle polen marken durch aber da befanden sich auch marken mit je 170.- darunter lg mike.
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Mo Sep 28, 2015 6:48 pm

Hallo,

ich will noch etwas zu den beiden DDR-Marken sagen, die du ganz oben gezeigt hast. Zunächst ist festzustellen, dass es ganz unglücklich ist, irgendwelche Briefmarken vor rotem Hintergrund abzubilden. Am besten ist glatter schwarzer Karton, zum Beispiel die Rückseite von Stecktafeln.

Bei den beiden Marken fällt auf, dass sie einen unlesbaren und damit nicht prüfbaren Stempel aufweisen. Das bedeutet, dass auch ein vereidigter Prüfer nicht mit absoluter Sicherheit feststellen kann, ob die Marken mit echten oder gefälschten Stempeln entwertet worden sind; so etwas mindert den Wert von Briefmarken spürbar. Darüber hinaus ist die linke Marke grob beschädigt; oben fehlen ein ganzer und ein halber Zahn. Bei mir würde so eine Marke sofort in den Papierkorb wandern, aber andere Sammler legen nicht so viel Wert auf Qualität. Auf jeden Fall wird dadurch die Marke zu einer Marke 2.Wahl und ihr Wert, wenn überhaupt vorhanden, wird nochmals erheblich gemindert.

Es genügt also nicht, irgendwelche Briefmarken mit Katalogen zu vergleichen, sondern die Marken müssen auch einwandfrei erhalten und, sofern gestempelt, mit prüfbarem Stempel versehen sein.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Do Okt 01, 2015 9:53 am

So nach langen hin und her...die Rayon 3 marke ist eine fälschung...die 2 ddr marken 5jahresplan sind 2 offsetdruck und eine buchdruck....sobald ich raus finde wie ich das wasserzeichen prüfen kann werde ich euch sagen können welche genau diese sind. Dafür hab ich eine echte aus Bremen gefunden gebe noch genauere infos und fotos...nur alle zu schlichten und katalogisieren ist nicht leicht aber spannend. Da ich gerade bei dem album mit die Deutschen Reich Marken bin steh ich vor dem nächsten Problem... da sind jede Menge Dienstmarken drin. Nur finde ich im inet nicht viel und wenn dann haben diese sehr fantasievolle verkaufspreise...mein 2tes problem ist es die ganzen briefmarken mit dem aufdruck Commission of Government - Upper Silesia zu finden...sollte auch Deutsches Reich sein...hoffe jemand kann mir Helfen.
Lg an alle Michi aus Wien
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   

Nach oben Nach unten
 

Bestätigung und bestimmung der Profis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: Allgem. Fragen rund um die Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen