Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von x9rf Heute um 1:43 am

» Briefmarken-Kalender 2017
von Gerhard Gestern um 10:03 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Gestern um 9:03 pm

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Gestern um 8:59 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von gottfried Gestern um 4:49 pm

» Ausgaben 2017 - Deutschland
von Gerhard Gestern um 10:03 am

» Zeitungsmarken
von Markenfreund49 Mi Feb 22, 2017 8:56 pm

» Südamerikafahrt 1930 (Rundfahrt-) Post nach Friedrichshafen"
von Polarfahrtsucher Di Feb 21, 2017 6:21 pm

» Meine Marke (Eisenbahn)
von Gerhard Mo Feb 20, 2017 10:40 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Feb 20, 2017 12:08 am

» WIPA 33 Eintrittskarte mit Webung für Heurigen in Grinzing
von Gerhard So Feb 19, 2017 10:17 pm

» Gemeinschaftsausgaben
von Gerhard So Feb 19, 2017 5:29 pm

» Österreichs Block 3 mit Farbfehler?
von diezacke So Feb 19, 2017 3:29 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von Polarfahrtsucher So Feb 19, 2017 10:54 am

» Österreichische Volkstrachten - ANK 567 - 587 - Belege
von Gerhard Sa Feb 18, 2017 9:27 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 4:01 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von wernerrath Sa Feb 18, 2017 2:47 pm

» Federvieh auf dem Bauernhof
von Cantus Sa Feb 18, 2017 12:00 pm

» Motiv Lampen, Glühbirnen, elektrische Geräte und Zubehör
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:41 am

» Sonderstempel in der 2.Republik
von Cantus Sa Feb 18, 2017 11:08 am

» Zudruckkarten als Ansichtskartenvorläufer
von Cantus Sa Feb 18, 2017 10:43 am

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von x9rf Sa Feb 18, 2017 1:22 am

» Die Freimarken-Ausgabe 1863
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:57 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von x9rf Fr Feb 17, 2017 11:34 pm

» Sensation der Philatelie
von Markenfreund49 Fr Feb 17, 2017 10:47 am

» Briefumschläge als Werbemittel
von Angus3 Do Feb 16, 2017 11:14 pm

» Abstimmung zum Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Do Feb 16, 2017 7:13 am

» Posthornzeichnung - ANK 697-713 - Belege
von wilma Mi Feb 15, 2017 6:39 pm

» Bilderwettbewerb Februar 2017
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 5:02 pm

» Porto 1935 ANK 159 bis 174
von kaiserschmidt Di Feb 14, 2017 9:31 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Hunt3r Di Feb 14, 2017 8:06 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 9:19 pm

» Schönes Österreich
von wilma Mo Feb 13, 2017 9:09 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 11:08 am

» Postkartenserie "Neuer Wappenadler", Inschrift "Deutschösterreich"
von kaiserschmidt Mo Feb 13, 2017 10:36 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Sa Feb 11, 2017 10:13 pm

» 4 Briefmarkenalben geschenkt erhalten
von baslersammler Sa Feb 11, 2017 12:04 pm

» Postkartenserie "Quadratischer Wertstempel - Wertziffer im Dreieck" 1922-24
von kaiserschmidt Do Feb 09, 2017 8:39 pm

» Sondermarke „Wien“, Serie Weinregionen Österreichs
von Gerhard Do Feb 09, 2017 7:37 pm

» Österreich - Ergänzungsmarke
von wilma Do Feb 09, 2017 5:44 pm

» Frankreich - Journée du timbre
von Cantus Do Feb 09, 2017 1:40 am

» Kinder als AK-Motiv
von Cantus Do Feb 09, 2017 12:57 am

» Termine Jänner - März 2017
von wilma Di Feb 07, 2017 9:26 pm

» Stempel mit Unterschrift aus Schärding
von Gerhard Mo Feb 06, 2017 11:05 pm

» Anlegen einer Stempeldatenbank
von x9rf Mo Feb 06, 2017 12:50 am

» Wappenzeichnung - ANK 714-736
von wilma So Feb 05, 2017 6:56 pm

» Termine April - Juni 2017
von wilma So Feb 05, 2017 6:25 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 So Feb 05, 2017 1:14 pm

» ANK 252 - 254
von Johfelb So Feb 05, 2017 1:12 pm

» Philatelietage Jänner 2017
von Michaela Sa Feb 04, 2017 8:57 am

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb im Jänner 2017
von muesli Fr Feb 03, 2017 9:44 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Fr Feb 03, 2017 7:47 am

» Sondermarkenblock „Geburtstagsparty“
von Gerhard Do Feb 02, 2017 10:59 pm

» Die Auslandsexpreßgebühr ab 1.9.1918
von kaiserschmidt Do Feb 02, 2017 11:57 am

» Sammlerpost
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 10:02 pm

» Treuebonusmarke 2016 - Gelber Frauenschuh
von Gerhard Mi Feb 01, 2017 9:31 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma Mi Feb 01, 2017 6:39 pm

» Preisrätsel
von kaiserschmidt Mi Feb 01, 2017 11:27 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Februar 2017
von Michaela Di Jan 31, 2017 9:41 am

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Mo Jan 30, 2017 9:28 pm

» Bücher, Zeitschriften, Verlage, Buchhandlungen - Textzudrucke auf Postkarten
von Cantus Mo Jan 30, 2017 12:39 pm

» Serie Klassikausgaben 2017 – Briefmarkenblock neu produziert!
von Gerhard So Jan 29, 2017 4:04 pm

» Stempelfehler - der Zeit voraus oder hinterher
von Angus3 Sa Jan 28, 2017 5:08 pm

» Albenblätter erstellen mit Microsoft Word
von HELVETICUS Fr Jan 27, 2017 10:21 am

» Feldpost Brief
von Michaney Fr Jan 27, 2017 6:30 am

» SCHMITZ versus Schmitzdruck/Quetschdruck
von muesli Do Jan 26, 2017 9:10 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgabe 1858/62, 1859/62
von Markenfreund49 Do Jan 26, 2017 8:57 pm

» diverse Poststücke 1915/1918
von Cantus Do Jan 26, 2017 12:43 am

» Deutsche Wechselsteuer u.a. Eineinhalb Deutsche Mark
von Sandra481 Do Jan 26, 2017 12:24 am

» Briefträger / Postboten
von wilma Mi Jan 25, 2017 6:59 pm

» Sondermarke „Schreibmaschine – Peter Mitterhofer“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:13 pm

» Sondermarke „Harfe“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 7:07 pm

» Sondermarke „60. Geburtstag Falco“
von Gerhard Mo Jan 23, 2017 6:54 pm

» Briefmarke ablösen, ohne die AK zu beschädigen
von Jurek Mo Jan 23, 2017 6:32 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Jänner   
von Michaela Mo Jan 23, 2017 8:36 am

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Jan 22, 2017 8:53 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Michael D Fr Jan 20, 2017 9:45 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Jan 20, 2017 11:29 am

» SONDERMARKE „500 Jahre Reformation"
von Jurek Do Jan 19, 2017 5:21 pm

» Sonderstempel des Deutschen Reiches
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:47 pm

» Madagaskar - Frankaturen und Briefmarken
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:34 pm

» Flugpost nach Österreich
von Cantus Do Jan 19, 2017 1:18 pm

» Welcher Stempel bitte?
von Markenfreund49 Mi Jan 18, 2017 8:47 pm

» Stempel Deutsche Briefzentren 90 - 99
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:35 pm

» Sondermarke „150 Jahre Fasching in Villach“
von wilma Mi Jan 18, 2017 6:11 pm

» Freimarkenserie "Heraldik" ab 1. Jänner 2017
von nurso Mi Jan 18, 2017 4:22 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Markenfreund49 Di Jan 17, 2017 1:17 pm

» Alliierter Kontrollrat
von Kontrollratjunkie Mo Jan 16, 2017 12:50 am

» Stempel Deutsche Briefzentren 80 - 89
von EgLie Sa Jan 14, 2017 9:35 pm

» Sondermarke „Margherita Spiluttini”
von Gerhard Sa Jan 14, 2017 9:00 pm

» Meine Heimat
von EgLie Sa Jan 14, 2017 11:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Fr Jan 13, 2017 11:59 pm

» Christkindl Stempel
von gottfried Fr Jan 13, 2017 8:50 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Fr Jan 13, 2017 8:14 pm

» Fälschungen bei Ebay
von kaiserschmidt Fr Jan 13, 2017 9:55 am

» Die Dauerserie Heuss
von kaiserschmidt Do Jan 12, 2017 2:26 pm

» Schach als Stempelmotiv
von Cantus Do Jan 12, 2017 2:03 pm

» Australien / Neuseeland / Ozeanien - diverse Ganzsachen
von Cantus Mi Jan 11, 2017 11:06 pm

» Die Luftpostsammlung von EgLie Teil 2
von EgLie Mi Jan 11, 2017 5:19 pm


Austausch | 
 

 Bestätigung und bestimmung der Profis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Evotec
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 8:56 am

Hallo an alle,
ich bin ein Sammel anfänger und bestimme gerade einige Alben. (17Stück) Aber kleine Probleme habe ich dabei. Darum wende ich mich an euch.
Ich hoffe ich werde euch nicht nerven mit fragen. Danke im vorhinein.

Also, ich habe diese Schweizer Marke gefunden darunter: Stimmt die Bestimmung? falls ja welchen wert hat diese Marke?


Dann habe ich diese 5 Pfennig Marke ohne Zahnung...auch nicht gefunden.



So und nun zu die DDR Marken... Sollte der 5 Jahres Plan sein. Laut Internet gab es da drei Serien.....
Mir geht es um die 24 auf 20iger Marke. Die sehr weiss aussehende sollte der Nachdruck sein. (links ) die Rechte sollte Originale sein.





Sollte es diese sein die ich vermute könntet mir Ihr eine Michel nummer und wert geben mir fehlt leider der DDR Michel und meine Frau hätte mich schon halb umgebracht als ich mir nur einen gekauft habe.... wie gesagt hab viele Internationale Alben auch dabei... beim Durchblättern sind mir eigenartige Marken auch schon unter gekommen. Ich Danke euch für eure Hilfe.

lg Mike aus Wien
Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 6:25 pm

Kann mir da keiner weiter helfen? Lg
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 7:51 pm


hallo Evotec,

ich habe sehr viel Erfahrung bei der Bewertung von Sammlungen und sehe meist auf den ersten Blick, ob diese gehaltsvoll ist oder nicht.
Du zeigst einen Bayern-Ausschnitt von einer Karte, der keinerlei Wert hat.
Daß von den beiden DDR Marken der Urdruck dabei ist, halte ich für ausgeschlossen, die Stempel sagen etwas anderes. Die schweizer Marke kann ich nicht beurteilen, aber im Zusammenhang mit den gezeigten anderen Marken sage ich: keinen Wert

es tut mir leid, aber ich vermute , daß auch der Rest der Sammlung unverkäuflich ist.

Kaiserschmidt





Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Sa Sep 26, 2015 7:55 pm

Will sie ja auch nicht verkaufen....wollte nur ein wert und eine Michel nr. Wissen. Aber danke für deine antwort. Mit die DDR Marken war ich mir von anfang an nicht sicher...wollte dies nur bestätigt haben. Die rayon 3 aus der schweiz mit der Michel nr. 11 ist echt. Jedoch hab ich keinen aktuellen wert dafür. Lg Mike
Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 10:31 am

Guten Tag

Michel-Online vom 27.09.2015
Schweiz Michel-Nr.11


Gruss
kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 19'000 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2790 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 11:25 am

Hallo kawa,

daß diese Marke Mi Nr. 11 so aussieht, daran besteht kein Zweifel.
Die schweizer Stempel sehen aber anders aus.



Diesen Punktestempel bei Evotec kenne ich nur von Frankreich her. Und daß ein derartiges Randstück in einer Anfängersammlung wäre ist für mich nur schwer vorstellbar.
Ich vermute daß diese Marke aus einem Katalog, Prospekt oder ähnlichem ausgeschnitten wurde.

Kaiserschmidt

P.S. Bei Ebay wird unte 321 624 076 364 eine Rayon III mit diesem Punktestempel als Fälschung angeboten. Diese hätte dann sogar einen Wert.


Nach oben Nach unten
kawa
Mitglied in Bronze



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 12:24 pm

Guten Tag

warum fälscht jemand den Stempel und schlagt in auf eine Marke ab
die ohne Stempel einiges mehr Wert hat ??
Ich finde da ist schon etwas faul an der Marke.

Gruss
Kawa

_________________
Motivsammeln ist spannend und lehrreich
www.walter-kalt.ch   über 19'000 Briefmarkenabbildungen Motiv Luftfahrt
51 Sammelblätter Offene-Klasse
48 Sammelblätter thematisch
über 2790 Belege zur Luftfahrt
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 6:53 pm

Hallo Evotec,

du hast eine PN von mir.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   So Sep 27, 2015 7:30 pm

Also ich sagte ich bin neu sanmler. Die briefmarken sammlung ist mir in die hände gefallen...sind 17 volle albume voll.war von einen sammler Es ist sehr viel dabei was keinen wert hat. Jedoch hin und wieder tauchen auch so marken auf...bin noch nicht alle polen marken durch aber da befanden sich auch marken mit je 170.- darunter lg mike.
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Mo Sep 28, 2015 6:48 pm

Hallo,

ich will noch etwas zu den beiden DDR-Marken sagen, die du ganz oben gezeigt hast. Zunächst ist festzustellen, dass es ganz unglücklich ist, irgendwelche Briefmarken vor rotem Hintergrund abzubilden. Am besten ist glatter schwarzer Karton, zum Beispiel die Rückseite von Stecktafeln.

Bei den beiden Marken fällt auf, dass sie einen unlesbaren und damit nicht prüfbaren Stempel aufweisen. Das bedeutet, dass auch ein vereidigter Prüfer nicht mit absoluter Sicherheit feststellen kann, ob die Marken mit echten oder gefälschten Stempeln entwertet worden sind; so etwas mindert den Wert von Briefmarken spürbar. Darüber hinaus ist die linke Marke grob beschädigt; oben fehlen ein ganzer und ein halber Zahn. Bei mir würde so eine Marke sofort in den Papierkorb wandern, aber andere Sammler legen nicht so viel Wert auf Qualität. Auf jeden Fall wird dadurch die Marke zu einer Marke 2.Wahl und ihr Wert, wenn überhaupt vorhanden, wird nochmals erheblich gemindert.

Es genügt also nicht, irgendwelche Briefmarken mit Katalogen zu vergleichen, sondern die Marken müssen auch einwandfrei erhalten und, sofern gestempelt, mit prüfbarem Stempel versehen sein.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Evotec
Mitglied
Mitglied



BeitragThema: Re: Bestätigung und bestimmung der Profis   Do Okt 01, 2015 9:53 am

So nach langen hin und her...die Rayon 3 marke ist eine fälschung...die 2 ddr marken 5jahresplan sind 2 offsetdruck und eine buchdruck....sobald ich raus finde wie ich das wasserzeichen prüfen kann werde ich euch sagen können welche genau diese sind. Dafür hab ich eine echte aus Bremen gefunden gebe noch genauere infos und fotos...nur alle zu schlichten und katalogisieren ist nicht leicht aber spannend. Da ich gerade bei dem album mit die Deutschen Reich Marken bin steh ich vor dem nächsten Problem... da sind jede Menge Dienstmarken drin. Nur finde ich im inet nicht viel und wenn dann haben diese sehr fantasievolle verkaufspreise...mein 2tes problem ist es die ganzen briefmarken mit dem aufdruck Commission of Government - Upper Silesia zu finden...sollte auch Deutsches Reich sein...hoffe jemand kann mir Helfen.
Lg an alle Michi aus Wien
Nach oben Nach unten
 

Bestätigung und bestimmung der Profis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: Allgem. Fragen rund um die Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen