Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» NEU: Sondermarke 100. Geburtstag Leonard Bernstein
von Gerhard Heute um 5:37 pm

» Forum Basler Taube verschwunden?
von HELVETICUS Heute um 4:08 pm

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Heute um 11:50 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von Gerhard Heute um 11:33 am

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Gestern um 8:16 pm

» Zu verschenken
von wilma Gestern um 8:16 pm

» NEU: Serie "Heraldik II"
von Gerhard Gestern um 8:03 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:44 pm

» Sammlerpost
von Bolle Gestern um 2:52 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Gestern um 1:22 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Jun 23, 2018 11:46 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Sa Jun 23, 2018 8:03 pm

» ? zu Doppelpostkarten
von dicampi Sa Jun 23, 2018 1:56 pm

» Seltsame Zähnung
von x9rf Sa Jun 23, 2018 9:59 am

» Zeppelinpost aus Brasilien
von balf_de Di Jun 19, 2018 10:33 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Di Jun 19, 2018 7:46 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Di Jun 19, 2018 7:13 pm

» Deutsch Österreich 1 Krone Blau 18000 Euro
von Gerhard Di Jun 19, 2018 1:12 pm

» Heilpflanzen
von klaber Di Jun 19, 2018 12:08 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So Jun 17, 2018 8:17 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2018
von Michaela Sa Jun 16, 2018 6:47 am

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 11:22 am

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Fr Jun 15, 2018 8:31 am

» Portobelege aus Österreich
von gabi50 Do Jun 14, 2018 9:26 pm

» Kaindorf
von gabi50 Do Jun 14, 2018 8:38 pm

» Dauermarkenserie Kunsthäuser ab Mai 2011
von wilma Mi Jun 13, 2018 9:17 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Angus3 Mi Jun 13, 2018 4:01 pm

» Bilderwettbewerb im Juni 2018
von gabi50 Mi Jun 13, 2018 3:56 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:39 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 13, 2018 10:30 am

» Trachtenserie
von Gerhard Di Jun 12, 2018 11:09 pm

» Judendorf Strassengel
von gabi50 Di Jun 12, 2018 4:14 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:37 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von kaiserschmidt Di Jun 12, 2018 10:28 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mo Jun 11, 2018 8:12 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma Mo Jun 11, 2018 7:09 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Mo Jun 11, 2018 6:34 pm

» Judenburg
von gabi50 So Jun 10, 2018 3:48 pm

» Österreich - Bosnien-Herzegowina
von gabi50 Do Jun 07, 2018 9:59 pm

» Bitte um Hilfe, Fiskalische Stempelmarke auf einer Ganzsache
von gabi50 Do Jun 07, 2018 4:28 pm

» Johnsbach
von gabi50 Di Jun 05, 2018 4:20 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Jun 05, 2018 9:28 am

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard Mo Jun 04, 2018 6:55 pm

» Ältere Briefmarkensammlung
von A.S47 Mo Jun 04, 2018 5:54 pm

» Satzbriefe
von gabi50 Mo Jun 04, 2018 2:54 pm

» Lombardei-Venetien, Ausgaben 1863 und 1864
von muesli So Jun 03, 2018 11:56 pm

» Jagerberg
von gabi50 So Jun 03, 2018 3:38 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Jun 02, 2018 9:04 pm

» Deutsche Lokalausgaben nach 1945
von Angus3 Fr Jun 01, 2018 8:46 pm

» Siegerbild im Mai 2018
von Michaela Fr Jun 01, 2018 6:10 pm

» 1. Ausgabe 1850/54 - Die 9 Kreuzer Type I
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:38 am

» Type III (MP) - 10 Centesimi
von Berni17 Fr Jun 01, 2018 8:08 am

» Mecklenburg - Vorpommern (OPD Schwerin) -Sowjetische Besatzungszone
von Angus3 Do Mai 31, 2018 4:21 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Mai 31, 2018 12:35 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von MaxPower Mi Mai 30, 2018 7:28 pm

» Damenbriefe
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:41 pm

» Innsbruck
von gabi50 Mi Mai 30, 2018 4:08 pm

» Private Briefumschläge Monarchie
von kaiserschmidt Mi Mai 30, 2018 10:03 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 10:27 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Di Mai 29, 2018 8:23 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von kaiserschmidt Di Mai 29, 2018 1:46 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Mo Mai 28, 2018 10:11 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Mo Mai 28, 2018 6:39 pm

» Kakteen
von klaber Mo Mai 28, 2018 6:25 pm

» Igls.
von gabi50 Mo Mai 28, 2018 3:10 pm

» Die Freimarkenausgabe 1863/1864
von Berni17 Mo Mai 28, 2018 5:49 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Mai 27, 2018 8:47 pm

» Dispenser Rollenmarke
von wilma Sa Mai 26, 2018 5:24 pm

» Ischl
von gabi50 Sa Mai 26, 2018 3:25 pm

» NEU: Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Fr Mai 25, 2018 9:18 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Mai 25, 2018 5:24 pm

» NEU: Sondermarke 100. Todestag Peter Rosegger
von Gerhard Do Mai 24, 2018 8:18 pm

» NEU: Sondermarke Thayataler Tracht
von Gerhard Mi Mai 23, 2018 7:13 pm

» Leuchttürme
von klaber Mi Mai 23, 2018 5:27 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Mai 23, 2018 2:27 pm

» 125 Jahre Stanserhornbahn
von muesli Di Mai 22, 2018 8:47 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Meinhard Di Mai 22, 2018 8:15 pm

» Irdning
von gabi50 Di Mai 22, 2018 4:39 pm

» Änderung bei Briefzustellung ab Sommer 2018
von wilma Mo Mai 21, 2018 7:54 pm

» Sagen und Legenden
von wilma Mo Mai 21, 2018 6:26 pm

» Sonstige Feldpost Österreich
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 7:18 pm

» Freimarkenstempler
von kaiserschmidt Sa Mai 19, 2018 4:24 pm

» Ingering
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 8:27 pm

» Sondermarke 800 Jahre Diözese Graz-Seckau
von Gerhard Fr Mai 18, 2018 6:44 pm

» Steuerpostanweisung - Frage
von gabi50 Fr Mai 18, 2018 3:57 pm

» Fragen zu Freimarken und Flugpostmarken
von kaiserschmidt Fr Mai 18, 2018 9:05 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Michaela Do Mai 17, 2018 7:50 am

» Österreich beschimpft EU?
von Markenfreund49 Do Mai 17, 2018 6:59 am

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Di Mai 15, 2018 11:43 pm

» Postablagestempel
von Gerhard Di Mai 15, 2018 11:26 pm

» Abarten, Verzähnungen und mehr......
von Angus3 Di Mai 15, 2018 10:28 am

» Ilz Oststeiermark
von gabi50 Mo Mai 14, 2018 7:21 pm

» Zensuren im Deutschen Reich bis 1945
von kaiserschmidt Mo Mai 14, 2018 10:34 am

» Erster Trans-Pazifik Flug mit Passagiere
von muesli Sa Mai 12, 2018 11:25 pm

» NEU: Sondermarke mit Zuschlag „Tag der Briefmarke 2018“
von nurso Sa Mai 12, 2018 8:18 pm

» Frage zu "Päckchen M"
von Gerhard Fr Mai 11, 2018 8:55 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von nadelfee Fr Mai 11, 2018 5:21 pm

» Bilderwettbewerb im Mai 2018
von Polarfahrtsucher Fr Mai 11, 2018 3:57 pm

» Info-Mail - Mut zum Altpapiersammeln
von wilma Do Mai 10, 2018 8:07 pm


Teilen | 
 

 Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   So Aug 27, 2017 6:02 pm

Nach oben Nach unten
Hans88
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   So Aug 27, 2017 6:15 pm

Was ich nie verstehen werde ich warum alle diese Börsen immer zu einer Zeit anfangen zu der man normalerweise noch schläft. Zumal dann, wenn sie sowieso nicht bis 18h dauern sondern eh nur bis 13/14h und meist schon um 12h viele Anbieter wieder ihre Sachen packen.

Man muß also um 8h dort sein um überhaupt was zu sehen darum versäume ich auch praktisch alle Börsen denn mir kommen regelmäßig Zweifel, ob es sich auszahlt dafür um 5h oder 6h loszufahren zumal die meisten Anbieter ja auch noch sauteuer sind weil sie die Ware jahrelang rumschleppen und die Preise nicht aktualisieren. Ausnahmen gibt es natürlich immer aber das weiß man vorher nicht. Ich finde meistens nicht viel und die Spesen überwiegen den Nutzen bei weitem. Würde die statt in der Früh am Nachmittag anfangen wäre die Anreise wenigstens möglich ohne extra früh aufzustehen.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   So Aug 27, 2017 6:20 pm

Hallo Hans 88,

leider ist es so - und nicht nur bei Tauschbörsen.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Hans88
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   So Aug 27, 2017 6:41 pm

Hallo kaiserschmidt!

Ich finde, daß diese Antwort hier nicht passt.

Bestraft werden vor allem die Aussteller/Anbieter. Denn die bauen um 7h oder früher auf von Anreise ganz zu schweigen und dann verkaufen sie wenig weil viele wegen der Uhrzeit die lange Anreise scheuen und schlußendlich nur ein kleiner Personenkreis aus der Umgebung kommt.

Ansonsten kommt es viel häufiger vor, daß das Leben es bestraft, wenn man etwas das eigentlich viel zu teuer ausgepreist ist doch kauft anstatt die 2 Monate zu warten nach denen man es dann regelmäßig zum halben Preis irgendwo im Internet auch findet.

In Sindelfingen bin ich immer der Erste in der Früh und das alle drei Tage. Da rechtfertigt die Länge der Veranstaltung wieder den Aufwand. Meistens brauche ich auch wirklich 2,5 Tage um alles gesehen zu haben. Allerdings: Schnäppchen habe ich dort noch selten gemacht es ist eher der Mangel an Alternativen der dorthin führt und für den Spaß zahlt man insgesamt wenn man alle Kosten einrechnet ordentlich Bußgeld.

Grüsse Hans
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   So Aug 27, 2017 8:51 pm

@Hans88 schrieb:
Hallo kaiserschmidt! Ich finde, daß diese Antwort hier nicht passt.
Hallo Hans88,

ich finde schon, dass die Antwort treffend ist!

@Hans88 schrieb:
Bestraft werden vor allem die Aussteller/Anbieter. Denn die bauen um 7h oder früher auf von Anreise ganz zu schweigen und dann verkaufen sie wenig weil viele wegen der Uhrzeit die lange Anreise scheuen und schlußendlich nur ein kleiner Personenkreis aus der Umgebung kommt.
Dem muss ich klar widersprechen - unterschätze die Aussteller/Anbieter nicht - in Gmunden hat Harlos sicher ein sehr gutes Geschäft gemacht und der kommt aus Norddeutschland.  Ich kenne zumindest 4 Anbieter/Aussteller in Oberösterreich, die von Braunau bis St. Pölten immer auf den Tauschtagen stehen - einige zusätzlich am Sammler- und Antikflohmarkt in Wels. Da werden die Sammler bedient die 1. kein Internet haben (wollen), 2. die
alles von Angesicht zu Angesicht sehen wollen 3. die die auch reden wollen - bzw. Erfahrungsauschtauch. 2 Stunden Anfahrtszeit sind selbst für einen Philatelisten kein Problem - ach ja das Aufstehen...

Zum Thema es kommt nur ein kleiner Personenkreis: - sicher - die österreichisch Philzsene ist klein. Für Gmunden 2017 sind aber Anbieter /Händler  UND VIELE SAMMLER von Wien bis Tirol angereist.

@Hans88 schrieb:
Ansonsten kommt es viel häufiger vor, daß das Leben es bestraft, wenn man etwas das eigentlich viel zu teuer ausgepreist ist doch kauft anstatt die 2 Monate zu warten nach denen man es dann regelmäßig zum halben Preis irgendwo im Internet auch findet.
Ich behaupte einfach, dass was du schreibst ist nur ein "Geschreibsel" und nicht deine ERFAHRUNG. Siehe oben.


@Hans88 schrieb:
In Sindelfingen bin ich immer der Erste in der Früh und das alle drei Tage. Da rechtfertigt die Länge der Veranstaltung wieder den Aufwand. Meistens brauche ich auch wirklich 2,5 Tage um alles gesehen zu haben. Allerdings: Schnäppchen habe ich dort noch selten gemacht es ist eher der Mangel an Alternativen der dorthin führt und für den Spaß zahlt man insgesamt wenn man alle Kosten einrechnet ordentlich Bußgeld.Grüsse Hans

Hans, bitte sei mir nicht böse , aber die Börse in Sindelfingen kannst du nicht mit  der "Gmunden 2017" - diese  dauerte   übrigens 4 Tage - und dem "Großtauschtag in Pinsdorf" vergleichen.  

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
Hans88
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   So Aug 27, 2017 9:41 pm

Hallo wilma

@wilma schrieb:

Ich behaupte einfach, dass was du schreibst ist nur ein "Geschreibsel" und nicht deine ERFAHRUNG. Siehe oben.

Natürlich ist das meine Erfahrung. Und ja Harlos macht immer ein gutes Geschäft, weil er die Preise - Billigkisten ausgenommen - sehr hoch ansetzt und dann mit ach und krach 10% gibt wobei man immer noch um 30-50% mehr bezahlt als man dasselbe früher oder später im Internet findet. Da habe ich mich schon bei einigen Stücken verbrannt, als ich noch "nicht zu spät kommen" und alles gleich haben wollte.


@wilma schrieb:

Hans, bitte sei mir nicht böse , aber die Börse in Sindelfingen kannst du nicht mit  der "Gmunden 2017" - diese  dauerte   übrigens 4 Tage - und dem "Großtauschtag in Pinsdorf" vergleichen.  

Warum? Es geht ja um meine Zeit und meinen Aufwand. Darum war ich auch nicht in Gmunden weil mich die Ausstellerliste abgeschreckt hat. Für mich ist relevant mein Aufwand und was ich dort dann vorfinde. Die Übernachtungen kosten ja dasselbe ob ich jetzt nach Gmunden oder nach Sindelfingen fahre.

Prag, München, Sindenfingen warum gehts dort und in Wien, Gmunden ja in ganz Österreich nicht? Sogar die Tschechen schaffen mit der Sberatel eine ordentliche Sammlermesse. Wien ist nur wie immer.......... anders

viele Grüße Hans
Nach oben Nach unten
hugo1976
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   Mo Aug 28, 2017 7:39 pm

Liebe Wilma, vielen Dank für die Veröffentlichung!!!

Die Briefmarkenfreunde Pinsdorf freuen sich über die lebhafte Diskussion, welche unser Hobby ja nur bereichern kann.

Wir würden uns freuen, viele der Forumsmitglieder am 14. Oktober in Pinsdorf begrüßen zu dürfen um die Diskussion sachlich fortführen zu können...

Wer weiß, vielleicht ist sogar für die Kritiker der eine oder andere Fund möglich, denn es werden -soviel kann schon verraten werden- auch einige Tische mit Personen besetzt sein, welche sonst nirgends verkaufen...Very Happy

Beste Grüße
Hubert alias hugo1976 prost
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   Di Aug 29, 2017 9:44 pm

@hugo1976 schrieb:
Wer weiß, vielleicht ist sogar für die Kritiker der eine oder andere Fund möglich, denn es werden -soviel kann schon verraten werden- auch einige Tische mit Personen besetzt sein, welche sonst nirgends verkaufen...Very Happy
Hubert alias hugo1976 prost
Hallo Hubert,
wenn nichts dazwischen kommt, werde ich auf alle Fälle kommen. Der Tauschtag in Pinsdorf ist für mich Neuland und wenn ich Anbieter sehe, die sonst irgend wo verkaufen, ist das immer interessant.

Viele Grüße aus Linz,
Wilma
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   Mi Aug 30, 2017 8:01 am

Leider ist es für mich zu weit zu fahren, aber erinnert einige Tage doch vorher unsere Mitglieder nochmals auf den Termin. Würde mich freuen, wenn viele Sammler euch besuchen.
lg Michaela

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
hugo1976
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   Fr Okt 13, 2017 7:27 pm

Liebe Sammlerfreunde,

die Aufstellungsarbeiten für unsere morgige Veranstaltung wurden abgeschlossen.

Ich freue mich, viele von Euch morgen begrüßen zu dürfen.

Neben dem Ersttag der Rothirsch-Marke wird es noch eine "weidmännische Spezialität" geben: Das dazupassende "Wildschütz" Bier der Brauerei Eggenberg!!

Liebe Grüße,
hugo1976 prost
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   Mo Okt 16, 2017 7:25 pm

Hallo zusammen,

ein paar Worte über den 1. Tauschtag mit Werbeschau in Pinsdorf bei Gmunden letzten Samstag:

Es war ein liebevoll aufgezogener Tauschtag, mit kurzer Ansprache des Vereinsobmanns und bester Bewirtung. Die Anzahl der Aussteller war zwar überschaubar, aber viele hatten „Wühlkisten“ mit, die belagert wurden. Der Tauschtag war gut besucht – so mein Empfinden  – auch von etlichen „normalen“ Besuchern, die sich die Ausstellungsrahmen anschauten. Auch ein paar Kinder die mit der Oma herkamen – die den einen oder anderen Euro springen lies - wurde gesichtet. Die Post hat ebenfalls ein gutes Geschäft gemacht, da immer wieder Sammler dort waren.

Mein persönlicher Fazit: Ich habe einige tolle Belege aus den Wühlkisten gezogen, über die ich mich sehr gefreut habe.

Es gibt nur einen kleinen Kritkpunkt: Die Beschilderung – ich bin etwas herumgeirrt, bis ich den Veranstaltungsort gefunden habe. Das kleine Schild „Sonderpostamt“ hatte ich übersehen. So erging es nicht nur mir!

Ich hoffe, es wird nächstes Jahr einen 2. Tauschtag geben.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf   

Nach oben Nach unten
 

Großtauschtag - Werbeschau- Sonderpostamt 4812 Pinsdorf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: Termine-
Tauschen oder Kaufen