Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG






Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» 3. Ausgabe Dispenser-Rollenmarken
von wilma Gestern um 7:54 pm

» Briefmarken-Kalender 2018
von Gerhard Gestern um 7:38 pm

» Phila-Toscana Gmunden 2018
von wilma Gestern um 7:23 pm

» Rayon Briefmarken (?)
von castor Gestern um 7:22 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von gabi50 Gestern um 6:54 pm

» helvetia 2
von Julek266 Gestern um 1:40 pm

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mo Aug 20, 2018 12:12 pm

» Massenfrankaturen
von gabi50 So Aug 19, 2018 3:23 pm

» Sammlerpost
von gabi50 So Aug 19, 2018 12:10 pm

» Krottendorf
von gabi50 So Aug 19, 2018 11:54 am

» Bayern Briefmarkenalbum aus Erbe
von Rore Fr Aug 17, 2018 12:01 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im August 2018
von Michaela Do Aug 16, 2018 9:19 am

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Aug 15, 2018 9:50 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von wilma Mi Aug 15, 2018 8:33 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Di Aug 14, 2018 6:52 pm

» Sondermarke EU Ratspräsidentschaft
von Gerhard Di Aug 14, 2018 6:24 pm

» Krieglach
von gabi50 Mo Aug 13, 2018 4:59 pm

» Karten mit bildgleichen Briefmarkenausgaben
von wilma Sa Aug 11, 2018 6:46 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Fr Aug 10, 2018 6:44 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 3:57 pm

» Bilderwettbewerb im August 2018
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:42 pm

» Kötsch
von gabi50 Fr Aug 10, 2018 2:03 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Do Aug 09, 2018 7:43 pm

» Neuausgaben 2018 Deutschland
von Gerhard Do Aug 09, 2018 4:56 pm

» Berlin - Brandenburg (OPD Potsdam) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Aug 09, 2018 4:21 pm

» RPD Schwerin 1934 - 1945
von Briefmarkentor So Aug 05, 2018 12:55 pm

» Briefmarken Wert
von Quante So Aug 05, 2018 3:52 am

» K.K.FIL.BRF/AUFG.AMT Stempel
von Gerhard Sa Aug 04, 2018 7:58 pm

» 4 Vollständige Alben geerbt - Lindner Falzlos Album Nr. 120M (Olympische Sommerspiele München 1972)
von Jogius Sa Aug 04, 2018 2:21 pm

» Briefmarken aus Nachlass
von austria1850 Fr Aug 03, 2018 7:03 pm

» Germania-Frankaturen
von kaiserschmidt Fr Aug 03, 2018 12:19 pm

» REKO Karte mit MiNr. 965 und 966
von Gerald Do Aug 02, 2018 6:50 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:37 am

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Do Aug 02, 2018 10:11 am

» Siegerbild im Juli 2018
von kawa Do Aug 02, 2018 9:46 am

» Blockfrankaturen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 8:33 pm

» Krampen
von gabi50 Mi Aug 01, 2018 3:24 pm

» Köflach
von gabi50 Di Jul 31, 2018 1:23 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:50 am

» Re: Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mo Jul 30, 2018 10:13 am

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von wilma So Jul 29, 2018 6:58 pm

» Zeppelin - ungewöhnliche und seltene Destinationen
von MaxPower Sa Jul 28, 2018 8:56 pm

» Koralpe
von gabi50 Sa Jul 28, 2018 8:14 pm

» Briefmarkenvordrucke
von Meinhard Sa Jul 28, 2018 2:30 pm

» Knittelfeld
von gabi50 Do Jul 26, 2018 4:21 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:56 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Jul 26, 2018 10:49 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb August 2018
von Michaela Mi Jul 25, 2018 7:00 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 25, 2018 10:36 am

» Briefmarken geerbt.
von Kontrollratjunkie Di Jul 24, 2018 11:26 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von gabi50 Mo Jul 23, 2018 8:24 pm

» Bilder von Schweizer Briefmarken
von Jensche So Jul 22, 2018 1:02 pm

» Klöch
von gabi50 So Jul 22, 2018 12:12 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von Meinhard So Jul 22, 2018 11:20 am

» Sonstige Feldpost
von kaiserschmidt So Jul 22, 2018 11:14 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 5:36 pm

» Österr. Bundesheer, RVHÜ 86
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:57 pm

» Briefe / Poststücke österreichischer Banken
von kaiserschmidt Sa Jul 21, 2018 4:52 pm

» Klein Semmering
von gabi50 Sa Jul 21, 2018 4:21 pm

» Veranstaltung im September 2018
von manfred Sa Jul 21, 2018 10:22 am

» Die Neudrucke der Österreichischen Postwertzeichen-Ausgaben 1850-1864
von Meinhard Sa Jul 21, 2018 9:54 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von Kontrollratjunkie Sa Jul 21, 2018 12:07 am

» postlagernd
von wilma Fr Jul 20, 2018 8:53 pm

» Kombination Zeppelinpost-Flugpost
von balf_de Do Jul 19, 2018 3:41 pm

» Germania Briefmarke 7 1/2 mit 10 Aufdruck
von kaiserschmidt Do Jul 19, 2018 9:02 am

» Kurierpost Österreich nach 1945
von wilma Mi Jul 18, 2018 6:58 pm

» Kitzegg
von gabi50 Mi Jul 18, 2018 1:56 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di Jul 17, 2018 8:37 pm

» Trachtenbeleg mit "Bitte als Telegramm behandeln"
von oldhainburg Di Jul 17, 2018 8:22 pm

» Druckzufälligkeit, oder Besonderheit
von Anonymaberhier Di Jul 17, 2018 1:45 pm

» Kirchbach
von gabi50 Mo Jul 16, 2018 6:30 pm

» Wert der Marken
von Markenfreund49 Mo Jul 16, 2018 5:48 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juli 2018
von Michaela Mo Jul 16, 2018 8:00 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt So Jul 15, 2018 11:32 am

» NEU: Sondermarke 100 Jahre Republik Österreich
von Gerhard Sa Jul 14, 2018 2:55 pm

» Kienberg
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 12:14 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 11:13 am

» Bilderwettbewerb im Juli 2018
von gabi50 Fr Jul 13, 2018 10:40 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 12, 2018 7:18 pm

» Kindberg
von gabi50 Di Jul 10, 2018 7:49 pm

» Rettet die Ansichtskarte
von wilma Mo Jul 09, 2018 8:03 pm

» Ich bitte um Helvetis Identifizierung
von Julek266 Mo Jul 09, 2018 5:19 pm

» Bier: Briefmarken, Stempel,Belege und mehr
von Laemmi So Jul 08, 2018 4:19 pm

» American Wildlife Collection
von Laemmi So Jul 08, 2018 3:10 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jul 08, 2018 12:04 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von kawa Fr Jul 06, 2018 8:01 pm

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Gerhard Fr Jul 06, 2018 7:21 pm

» Kalwang
von gabi50 Fr Jul 06, 2018 6:31 pm

» Katzen
von klaber Fr Jul 06, 2018 3:38 pm

» Briefmarken mit durchlaufenden Markenbild
von Michaela Fr Jul 06, 2018 9:17 am

» Kalsdorf
von gabi50 Do Jul 05, 2018 4:53 pm

» Tauschpartner englische Kolonien
von Gregor22 Mi Jul 04, 2018 6:01 pm

» Neue Feuerwehrbriefmarke
von walgau Mi Jul 04, 2018 10:59 am

» Österr. Post schickt Briefe in 3 Geschwindigkeiten
von wilma Mo Jul 02, 2018 8:24 pm

» Siegerbild im Juni 2018
von Michaela Mo Jul 02, 2018 8:38 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jul 01, 2018 7:22 pm

» Südafrika-Brasilien mit PanAm ??
von kawa So Jul 01, 2018 10:47 am

» Ganzssachen-Sortiment ab Juli 2018
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 8:11 pm

» NEU: Sondermarke Rosenbauer HEROS-titan-Helm
von Gerhard Fr Jun 29, 2018 7:46 pm


Teilen | 
 

 Deutsche Schriftsteller

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Bios
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   So Nov 07, 2010 9:44 am

Im Sommerurlaub waren wir einen Tag in Hannover. Natürlich wollte ich mir in erster Linie das Wilhelm-Busch-Museum anschauen. Aber welch eine Enttäuschung. Nichts egen das Gebäude, aber von Wilhelm Busch gab es kaum etwas zu sehen. Beherrschend war eine Ausstellung von irgendeinem Maler.



Das Georgenpalais ist ein Palais im Georgengarten nahe den Herrenhäuser Gärten in Hannover. Das Palais wurde zwischen 1780 und 1782 von Baumeister Tänzel errichtet und war zunächst als „Wallmodenpalais“ oder auch „Wallmodenschlösschen“ ein Teil der „Wallmodengärten“. Auftraggeber für den Bau war Graf Johann Ludwig von Wallmoden-Gimborn, der mit seinen Plänen den Grundstein für den heutigen Georgengarten legte.

Der Wallmodengarten wurde 1817 samt Schloss an Georg III. zur Erweiterung der königlichen Gärten verkauft und trug seit 1818 den geänderten Namen des Königs. 1921 gingen Garten und Palais in den Besitz der Stadt Hannover über. 1949 wurde das im Krieg beschädigte Georgenpalais von der Wilhelm-Busch-Gesellschaft übernommen. Der stark beschädigte östliche Seitenflügel wurde anschließend neu errichtet. Heute wird das Georgenpalais als Deutsches Museum für Karikatur und kritische Grafik (Wilhelm-Busch-Museum) genutzt.

Auf der Rückseite des Georgenpalais befinden sich zwei Sphingen aus Sandstein auf den Treppenabsätzen.

Quelle: Wikipedia
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Mi Feb 06, 2013 10:29 pm

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Do Feb 07, 2013 9:49 am

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Mo Feb 18, 2013 8:37 pm

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Mo Feb 18, 2013 10:38 pm

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Di Feb 19, 2013 4:12 pm

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Di Feb 19, 2013 10:07 pm

Löschung durch sockerfan durch Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:20 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Mi Feb 20, 2013 4:04 pm

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Mi Feb 20, 2013 11:21 pm

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern


Zuletzt von sockerfan am Mi Feb 27, 2013 4:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sockerfan
Mitglied
Mitglied
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Do Feb 21, 2013 5:40 pm

Löschung durch sockerfan nach Selbstzensur Zwinkern
Nach oben Nach unten
Bios
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Hedwig Courths-Maler   Fr Jun 20, 2014 8:48 am

Hedwig Courths-Mahler, geb. Mahler, deutsche Schriftstellerin, geb. am 18. Februar 1867 in Nebra (Unstrut), gest. am 26. November 1950 in Rottach-Egern. Mit gebürtigem Namen hieß sie Ernestine Friederike Elisabeth Mahler.
Noch vor ihrer Geburt starb ihr Vater, sodass sie als Halbwaise bei einem Schusterehepaar in Weißenfels aufwuchs. Um Geld zu verdienen, verließ sie früh die Schule und arbeitete in Leipzig als Gesellschafterin und Vorleserin für eine alte Dame. So entdeckte sie die Liebe zum Schreiben.
Ihre erste Erzählung "Wo die Heide blüht" schrieb sie mit 17 und sie wurde in einer Lokalzeitung abgedruckt. Dann arbeitete sie in Halle als Verkäuferin.
1889 heiratet sie in Leipzig den Maler Fritz Courth. Sie bekamen zwei Töchter. Der Fortsetzungsroman "Licht und Schatten erschien 1904 im "Chemnitzer Tageblatt". Danach ließ sie das Schreibfieber nicht mehr los. Jährlich schrieb sie mehrere Romane, 1920 allein 14 Stück.
Ab 1905 lebte Hedwig Courth-Mahler 30 Jahre lang in Berlin. Sie war Mitglied der Reichskulturkammer und förderndes Mitglied der SS. Ab 1935 gab es kaum noch Neuauflagen von ihr, da sie sich weigerte, ihre Romane nationalsozialistischen Vorgaben anzupassen.
1950 starb sie in Rottach-Egern, wo sie auch beerdigt wurde.

Hedwig Courth-Mahler hat insgesamt 208 Unterhaltungsromane und -novellen geschrieben. Die Einbände ihrer Bücher wurden meist von ihrem Mann gestaltet. Ihre Geschichten haben alle das gleiche Schema: den Standesunterschied. Liebende aus verschiedenen Klassen kämpfen gegen Intrigen um ihre Liebe, erlangen Reichtum und Ansehen.
Ein einziger ihrer Romane, "Wir sind allzumal Sünder", hatte kein Happy-End und wird vom Publikum abgelehnt.

Ich kann mich erinnern, dass ich damals nach der Wende sehr viele ihrer Romanhefte gelesen habe.



(von Moderator Gerhard richtiger Bilderlink eingefügt)
Nach oben Nach unten
EgLie
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Sa Jun 21, 2014 3:32 pm

Hallo Anne-Marit,

es ist schön wieder was von Dir zu hören,
so wie Deine Beiträge zu lesen. flower 

LG
Egon li 
Nach oben Nach unten
Bios
Mitglied in Bronze
avatar


BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   Sa Jun 21, 2014 5:07 pm

Danke schön, Egon, ich werde mich bemühen, wieder regelmäßiger von mir lesen zu lassen  Smile 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Deutsche Schriftsteller   

Nach oben Nach unten
 

Deutsche Schriftsteller

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Motive :: Literatur-
Tauschen oder Kaufen