Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenNeueste BilderAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Belege des Terrors, KZ, Internierungslager, Gefängnisse unter dem Naziregime
von Clemens Brandstetter Heute um 10:22 am

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von Markenfreund49 Gestern um 9:15 pm

» Neuausgaben 2023 Deutschland
von Gerhard Mi März 22, 2023 11:14 pm

» Die Reichskleinodien - Auch Reichsinsignien oder Reichsschatz genannt
von Ausstellungsleiter Mi März 22, 2023 11:40 am

» Rekozettel und -Belege Krems an der Donau
von Gerhard Di März 21, 2023 7:35 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di März 21, 2023 12:06 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Di März 21, 2023 9:59 am

» Kettensprenger
von kaiserschmidt Di März 21, 2023 9:43 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Markenfreund49 Mo März 20, 2023 9:56 pm

» Weiterleitung - Frage
von wilma Mo März 20, 2023 8:51 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma So März 19, 2023 7:46 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von Hesse30 So März 19, 2023 7:05 pm

» Eingeschriebene Drucksachen
von wilma So März 19, 2023 6:57 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerbes im April 2023
von gesi Sa März 18, 2023 3:40 pm

» Suche Tauschpartner "Perfins"
von Perfin Fan Do März 16, 2023 5:18 pm

» Die Freimarkenausgabe 1858 Type I und II
von Markenfreund49 Do März 16, 2023 2:48 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mo März 13, 2023 10:56 pm

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo März 13, 2023 8:53 pm

» Mi. 243 in grau??
von herpalo Mo März 13, 2023 11:14 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So März 12, 2023 8:24 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So März 12, 2023 7:24 pm

» Grosstauschtag Linz Samstag 18.03.2023 13 - 18 Uhr mit Philatelietag
von wilma So März 12, 2023 6:25 pm

» Themenvorschläge für den Bilderwettbewerb im März/ April 2023
von Ausstellungsleiter Sa März 11, 2023 11:46 pm

» Österr. NEU: Block 100 Jahre "Die Sprache der Bienen"
von Gerhard Sa März 11, 2023 1:16 am

» Untersteiermark, Oberkrain/Unterkrain, Küstenland
von suchedg Fr März 10, 2023 5:22 pm

» Infopost
von Ausstellungsleiter Fr März 10, 2023 10:59 am

» Reco-Zettel Österreichs
von Gerhard Do März 09, 2023 11:32 pm

» Sammler Börse Korneuburg
von Gerhard Do März 09, 2023 12:39 am

» Großtauschtag Ebreichsdorf
von Gerhard Do März 09, 2023 12:34 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mi März 08, 2023 8:17 pm

» Bögen Berlin und BRD
von Robert1704 Mi März 08, 2023 10:34 am

» Die Besetzungsausgaben Luxemburgs 1940-1944
von jklang Mi März 08, 2023 2:39 am

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Di März 07, 2023 12:13 pm

» Schönes Österreich
von Gerhard Di März 07, 2023 12:17 am

» Philatelietag Pfadfinder
von Gerhard Mo März 06, 2023 11:25 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von muesli Mo März 06, 2023 6:48 pm

» Schrift unleserlich - was steht da?
von Polarfahrtsucher So März 05, 2023 4:14 pm

» Welcher Stempel bitte?
von 9kreuzer1 So März 05, 2023 2:09 pm

» Flugpost aus Südamerika
von kaiserschmidt Fr März 03, 2023 10:41 am

» Siegerbild im Februar 2023
von giuseppeaqua Do März 02, 2023 10:50 am

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do März 02, 2023 12:30 am

» Österr. NEU: 17. Ausgabe Dispenser-Rollenmarke
von Gerhard Do März 02, 2023 12:21 am

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Mi März 01, 2023 11:14 pm

» Telegramme
von Gerhard Di Feb 28, 2023 10:26 pm

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Feb 28, 2023 5:38 pm

» Die Portomarken der ERSTEN REPUBLIK
von kaiserschmidt Di Feb 28, 2023 4:42 pm

» Sammlerpost
von kaiserschmidt Mo Feb 27, 2023 10:17 am

» Flugpostfaltbriefe (Aerogramme)
von wilma So Feb 26, 2023 8:42 pm

» MiNr. 439 20 Pf Reformierter Weltbund August 1964 J. Calvin
von udo So Feb 26, 2023 6:14 pm

» Österr. NEU: Schmetterling - Eriogaster catax
von Gerhard Do Feb 23, 2023 11:24 pm

» Österr. NEU: Markenblock Papst Benedikt XVI.
von Gerhard Do Feb 23, 2023 11:21 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Feb 22, 2023 7:50 pm

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Di Feb 21, 2023 6:52 pm

» Thüringen (OPD Erfurt) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Feb 20, 2023 12:11 am

» Österr. NEU: Treuebonusmarke 2022 - Schwertlilie
von Gerhard So Feb 19, 2023 6:30 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von Markenfreund49 Di Feb 14, 2023 8:08 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Februar 2023
von gesi Di Feb 14, 2023 6:51 pm

» Abstimmung über den Beleg des Bilderwettbewerbes im Februar 2023
von gesi Di Feb 14, 2023 6:47 pm

» Tauschtag in Coburg
von Ausstellungsleiter Di Feb 14, 2023 5:16 pm

» Suche Briefmarken CHINA
von Luxo027 Di Feb 14, 2023 1:24 pm

» 25.03.2023 Großtauschtag in Innsbruck
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 11:21 pm

» 18. März 2023 Sammlermarkt Kematen an der Ybbs
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 11:08 pm

» 5.3.2023 Großtauschtag St.Pölten
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 11:03 pm

» 24.2.2023 VÖPh, Ausstellung, Tauschatag & Sonderpostamt
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 10:58 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von Gerhard Mo Feb 13, 2023 10:40 pm

» Nachlass Briefmarken
von nagel.d So Feb 12, 2023 7:40 pm

» Grosstauschtag Linz 26.02.2023
von wilma Sa Feb 11, 2023 9:10 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Markenfreund49 Fr Feb 10, 2023 11:25 pm

» Sammeledition "201 Legendäre Automobile"
von Gerhard Do Feb 09, 2023 6:14 pm

» Schneiderbauer bei eBay
von kaiserschmidt Mi Feb 08, 2023 9:18 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von kaiserschmidt Di Feb 07, 2023 10:19 am

» Österr. NEU: Blockausgabe Freimarken 1916/18
von Gerhard Di Feb 07, 2023 12:07 am

» Bitte um Info Freistaat Bayern
von Frischling So Feb 05, 2023 8:05 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma So Feb 05, 2023 5:03 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Sa Feb 04, 2023 4:40 pm

» Großbritannien / Firmen Vorausentwertungen
von Briefmarken Freak Fr Feb 03, 2023 7:47 pm

» Bayern mit Lochung
von col_harti Fr Feb 03, 2023 3:33 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Do Feb 02, 2023 11:39 am

» Frage zu 2c Harding, Rotary Briefmarke
von Frischling Do Feb 02, 2023 7:25 am

» Vorphilatelie Österreich - Briefe aus der Vormarkenzeit
von Gerhard Mi Feb 01, 2023 11:43 pm

» Deutsche Post, Jahrgänge 1988 bis 1998 (ungestempelt), 1975 bis 1988 (gestempelt) und Ersttagsbriefe (70er und 80er)
von gesi Mi Feb 01, 2023 3:58 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Feb 01, 2023 3:00 pm

» 5 Heller Kaiser Franz Joseph 1908
von Frischling Di Jan 31, 2023 4:28 pm

» LZ 127 Orientfahrt 1929
von Kontrollratjunkie Di Jan 31, 2023 1:37 am

» China ?
von Gerhard Mo Jan 30, 2023 6:02 pm

» Sonderstempel aus Österreich vor dem 11.3.1938
von kaiserschmidt Mo Jan 30, 2023 12:08 pm

» Großtauschtag in Linz
von Gerhard So Jan 29, 2023 8:10 pm

» ANK 447 - ANK 467 Ziffernserie
von kaiserschmidt Fr Jan 27, 2023 2:13 pm

» Landannahmestempel
von Gerhard Do Jan 26, 2023 10:22 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Mi Jan 25, 2023 4:10 pm

» Portofreie Korrespondenzkarten
von Gerhard Mi Jan 25, 2023 12:12 am

» Die Feuerwehr auf Briefmarken
von har1 Di Jan 24, 2023 6:59 pm

» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
von Briefmarken Freak Mo Jan 23, 2023 6:22 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma So Jan 22, 2023 5:20 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Februar 2023
von Ausstellungsleiter So Jan 22, 2023 9:44 am

» Streifbänder des DÖAV
von gordianus Sa Jan 21, 2023 10:42 am

» Obstserie ANK 1253 - 1258
von wilma Do Jan 19, 2023 8:28 pm

» Österr. NEU: 300. Geburtstag Peter Anich
von Gerhard Mi Jan 18, 2023 11:41 pm

» "Österreich im Juni 1945"
von Hesse30 Di Jan 17, 2023 7:04 pm


Teilen
 

 Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter
AutorNachricht
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySo März 20, 2022 6:38 pm

jklang schrieb:
der Stempel zeigt den 12.11.1947. Der Auslandsbrief kostete 1 AS und ab 8.10.47 bis 7.9.48 waren 90 Groschen a 5 Gramm Flugpost fällig in Summa 2,80 AS.
Danke Johannes, alles klar - ein sehr toller Beleg.

lg, Wilma
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDo März 24, 2022 6:27 pm

Servus,
nichts so richtig spannendes aber meine bevorzugte Serie. 10 Groschen als portogerechte Drucksache. Für mich immer attraktiv. Herzliche Grüße jklang
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 10grbl10
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDo März 24, 2022 6:29 pm

Servus erneut,
auch ein interessanter Zugang eine portogerechte MEF als Inlandseilbrief. Nicht so häufig. Herzlichst jklang
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 2x60gr10
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDo März 24, 2022 9:02 pm

jklang schrieb:
auch ein interessanter Zugang eine portogerechte MEF als Inlandseilbrief. Nicht so häufig.
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 2x60gr10
Hallo Johannes,

danke fürs Zeigen und Glückwunsch zum Erwerb. Der Beleg ist wirklich selten.

Ich habe mir heute rausgeschrieben welche MeF als Express Inlandssendung mit den damaligen Satzmarken möglich gewesen wären.

Hier kommen in Frage:

Ziehrer - Stifter - Amerling
Wiederaufbau
Heimische Blumen
Wiener Künstlerhaus
Salzburger Dom
Glückliche Kindheit

Belege findet man selten - ich habe noch keinen einzigen.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDo März 31, 2022 8:26 pm


Hallo Forumler,

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild1145

aus dem Dorotheum-Konvolut.
Nachnahmebrief vom 11.2.2002 über €24,-
Die NN wurde nicht angenommen und ging zurück.
Brief 51 Cent Nachnahme fest 254 Cent.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyMo Apr 04, 2022 8:08 pm

kaiserschmidt schrieb:

aus dem Dorotheum-Konvolut. Nachnahmebrief vom 11.2.2002 über €24,-. Die NN wurde nicht angenommen und ging zurück.
Brief 51 Cent Nachnahme fest 254 Cent.
Hallo Reinhard,

da hast du ja nette Belege bekommen. Danke fürs Zeigen.

Hier eine MeF mit dem Strauss Sohn aus 1949:
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img_0153
Recobrief vom 09.06.1949 der 2. Gewichtsstufe von Wien in die Schweiz

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDo Apr 21, 2022 9:15 pm


Hallo Forumler,

das ist zwar kein Brief aber auch Postkarten sollen gezeigt werden.

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild1174

Weihnachtskarte vom 22.12.47 von St. Johann im Pongau nach Steyr.

Stempel: Postgebühr bar bezahlt
Barnachweisung
Nr. 19

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySo Mai 08, 2022 9:00 pm

Hallo zusammen,

Frankaturen mit dem "Wiener Künstlerhaus" wurden schon länger nicht mehr gezeigt. Vor kurzem habe ich diesen schönen Beleg kaufen können:
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img159
Recobrief vom 14.10.1948 von Wien in die Schweiz
Mit Zensur- und Zensurverschlussstempel der Alliierten in Wien

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied in Bronze
jklang


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyFr Mai 13, 2022 3:00 pm

Servus,
nach dem schönen Stück Wilma`s von mir etwas weniger Eindruckvolles. Ein Pärchen der MeF 12 und 18 Groschen Personen von 47, je zwar um 1 Groschen überfrankiert aber auch so nicht so häufig. Ich finde sie ganz attraktiv.
Beste Grüße Johannes
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Mefapk10
Nach oben Nach unten
Hesse30
0beiträge
Hesse30


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDo Mai 19, 2022 6:05 pm

Heute ein Neuzugang in meiner Sammlung:

Portogerechter Brief bis 20g, frankiert mit einem 4er-Streifen der ANK 867, Stempeldatum vom 08.02.49 ( obwohl die Marke laut ANK erst am 18.02 ?? erschienen sein soll.
Sicherlich philatelistisch angehaucht, aber dennoch aus der nicht leicht zu findenden "Wiederaufbau"-Serie:

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Scan210
Nach oben Nach unten
Hesse30
0beiträge
Hesse30


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyFr Mai 20, 2022 9:38 pm

Und weil sie so schön sind noch einen weiteren Brief aus der "Wiederaufbau"-Serie: Portogerechte Bedarfsverwendung der 2.Gewichtsstufe (70 gr.) + Reco Zuschlag (1 S) = 1,70 S von Wien nach Eferding vom 18.05.48:

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Wieder10

Lg
Jonas
Nach oben Nach unten
Hesse30
0beiträge
Hesse30


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyMo Jul 11, 2022 7:49 pm

Nach längerer Suche habe ich endlich eine EF der Heimkehrermarke aufstöbern können: Zwar überfrankiert, aber eine portogerechte Verwendung war 1947 meines Wissens nach auch gar nicht möglich.
Absender laut Rückseite ist Hans Pichler (1877-1949), Begründer der Kieferchirurgie1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Lkl210

Lg Jonas
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDi Jul 12, 2022 12:08 am

Liebe Sammlerfreunde,

Hesse30 schrieb:
Nach längerer Suche habe ich endlich eine EF der Heimkehrermarke aufstöbern können:

naja - ein Bedarfsbrief im engeren Sinn dürfte der Brief aus meiner Heimatsammlung nicht sein - aber immerhin eingeschrieben gelaufen. Und wie ich meine, die Mehrfachfrankatur gut passend auf die Einzelfrankatur von @Hesse30:

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 19451211

MeF der seit 10.11. ungültigen Heimkehrermarke von Krems (Donau) gestempelt 03.12. überfrankiert als Einschreibebrief nach Götzis. Von den Franzosen nicht zensuriert, daher unbeanstandet.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyMo Jul 25, 2022 8:44 pm

Hallo zusammen,

hier 2 Belege ohne Marken mit "Gebühr bezahlt" Stempel als Ersttag der Recogebühr 02.07.1945 Ortsverkehr Wien.

Den Firmenbrief habe ich schon einige Jahre. Für den 2. Privatpost habe ich einige Jahre suchen müssen...
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img178
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img_0169
Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySa Aug 27, 2022 9:18 pm

Hallo zusammen,

in Gmunden gekauft, meine erste Spätlingssendung ins Ausland. Bei ebay gingen Spätlingssendungen ins Ausland zu Spitzenzeiten im Winter für einen 3-stelligen Betrag weg...
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img189
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img_0175
Spätlingssendung (bzw. Frühling, der Brief wurde um 7:00 morgens gestempelt) vom 15.09.1964 von Salzburg nach Italien (Vatikan - man beachte den Empfänger) rückseitiger Empfangsstempel
Brief 3,00 + Reco 3,40 + Spätling 1,50 = 7,90 Schilling

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyMo Aug 29, 2022 10:27 am


Hallo Forumler,

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild1260

Brief vom 11.10.48 aus Kufstein nach Dresden, franz. IKA Zensur
Brief Ausland 1,- Schilling

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyDi Sep 06, 2022 2:36 pm


Hallo Forumler,

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild390

Brief aus dem jahr 1947 aus Ostermiething nach Deutschland, Zensur München und Linz ( 2762 )
Ostermiehing liegt etwa 30 Kilometer von Salzburg entfernt - warum erfolgte die Zensur in Linz ?

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyFr Sep 09, 2022 10:11 pm


Hallo Forumler,

heute beim Vereinsabend gekauft

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild1268

Reko Brief vom 12.2.1947 von Wien nach Ravensburg in Ober Österreich. Wenn Ravensnburg in
Österreich läge, wäre der Brief richtig frankiert - Brief 18 g Einschreiben 30g.
Ravensburg liegt aber in Würtemberg und damit im Ausland - in Deutschland.
Da aber Einschreiben nach Deutschland erst seit dem 1.7.1948 erlaubt waren, ging
der Brief an die Gewerkschaft zurück mit einem entsprechenden Aufkleber.

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild1269

am 15.2.1947 kam der Brief wieder nach Wien I zurück.

Wilma, wie würdest Du diesen Brief preislich einschätzen ?

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySa Sep 10, 2022 5:55 pm

kaiserschmidt schrieb:

Wilma, wie würdest Du diesen Brief preislich einschätzen?

Hallo Reinhard,

danke fürs Zeigen des tollen postgeschichtlichen Beleges. Den aufgeklebten Rückweisungszettel habe ich in der Form noch nicht gesehen.

Es wäre ein TOP Beleg, aber er hat leider grobe Mängel. Den starken Mittelbug und die beschädigten Marken mindern den Beleg erheblich. Ich würde ihn für maximal 25,00 einschätzen.

lg, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySo Sep 18, 2022 5:41 pm

Hallo zusammen,

gestern am Tauschtag in Linz konnte ich eine Korrespondenz eines Sammlers aus den 1970/80 iger Jahren durchsehen. Darunter diese 2 EF´s die ich rund 15 Jahre suche. Ich hatte es schon aufgegeben zu suchen, wenn dann müssen sie MICH finden. Gestern war es dann soweit:

Der Grund dafür ist, dass es sich hier um extreme Kurzläufer handelt.
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img197
Karte vom 31.01.1986 von St. Valentin nach Krems
Die Marke "250 Geburtstag von Johann Georg Albrechtsberger" zu 3,50 wurde am 31.01.1986 verausgabt, am 01.02.1986 wurde das Kartenporto von 3,50 auf 4,00 erhöht.

Von dieser Ausgabe gibt es noch die Versandart Drucksache, die auch nur für 1 Tag möglich war. Davon habe ich einen Beleg leider mit den für mir gehassten Erstagsstempel drauf.

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img_0178
Brief vom 24.01.1986 von St. Valentin nach Linz
Die Marke "100. Geburtstag von Johannes Böhm" wurde am 24.01.1986 verausgabt, am 01.02.1986 wurde auch das Briefporto von 4,50 auf 5,00 erhöht. Möglichkeit der portorichtigen Frankatur auch nur 8 Tage.

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied in Bronze
Paul S.


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySo Sep 18, 2022 10:55 pm

wilma schrieb:
Hallo zusammen,

gestern am Tauschtag in Linz konnte ich eine Korrespondenz eines Sammlers aus den 1970/80 iger Jahren durchsehen. Darunter diese 2 EF´s die ich rund 15 Jahre suche. Ich hatte es schon aufgegeben zu suchen, wenn dann müssen sie MICH finden. Gestern war es dann soweit:

Viele Grüße, Wilma

Gratuliere zu diesen Belegen!

Ich suche seit langer Zeit Briefe mit einem speziellen Sonderporto. Nach vergeblicher Suche habe ich auch beschlossen das die Briefe mich finden müssen - seit 2 Monaten habe ich sie ...
Demnächst werde ich wieder einiges zeigen.

Liebe Grüße
Paul
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySo Sep 25, 2022 6:30 pm

Hesse30 schrieb:
Zwar überfrankiert, aber eine portogerechte Verwendung war 1947 meines Wissens nach auch gar nicht möglich. 1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Lkl210
Hallo Jonas,

die Gültigkeit der Marke war vom 10.09. - 10.11.1945 und vom 12.01. - 19.01.1946. Als EF war eine portorichtige Verwendung nicht möglich. Als MiF sind eine Handvoll portorichtiger Belege als Ortsbrief, Reco, Rückschein, Express bekannt. Einer davon ist bei "Heinzel" abgebildet.

Da ich einen portorichtigen wahrscheinlich nie erreichen werde,  die Marke aber echt gelaufen haben wollte, habe ich mir vor kurzem diesen Brief gegönnt:
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img_0181
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img199

Viele Grüße, Wilma
Nach oben Nach unten
Hesse30
0beiträge
Hesse30


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptyMo Sep 26, 2022 6:11 pm

Hesse30 schrieb:
Zwar überfrankiert, aber eine portogerechte Verwendung war 1947 meines Wissens nach auch gar nicht möglich.

Hallo wilma,
da hat sich bei meinem Beitrag wohl ein Tippfehler eingeschlichen, es sollte 1945 heißen, 1947 war die Marke ja definitiv nicht mehr gültig. Glückwunsch zum Erwerb deines Beleges, den hätte ich auch genommen.
Derzeit sind leider sehr wenige mich interessierende Stücke auf dem Markt, daher kann ich gar nichts mehr zeigen.
Lg Jonas
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySo Okt 09, 2022 6:44 pm

kaiserschmidt schrieb:

1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Bild390
Brief aus dem jahr 1947 aus Ostermiething nach Deutschland, Zensur München und Linz ( 2762 ) Ostermiething liegt etwa 30 Kilometer von Salzburg entfernt - warum erfolgte die Zensur in Linz?

Hallo Reinhard,
ich habe bei Majörg geschaut, er schreibt "Sonderregelungen bezüglich Ableitung innerhalb der Westalliierten waren denkbar, wenn man das Belegmaterial genau studiert. Man braucht dabei nur Post aus dem steirischen Ennstal, aus dem Innviertel etc. zu betrachten. Offizielles zu diesem Thema liegt bisher aber nicht vor."

Ich habe aus meiner Sammlung einige 100 Belege aus der Zensurstelle Linz und Salzburg durchgesehen um etwaige Zusammenhänge, die mir noch nicht aufgefallen sind, festzustellen. Ein "Muster" habe ich nicht erkennen können.

Ganz im Gegenteil, ich habe 2 Belege aus Bischofshofen gefunden,
1x 2913 (Linz) und 1x 3220 (Salzburg) beide gingen in die Schweiz bzw. nach Deutschland beide aus 1947.

Einen Beleg aus Ostermiething nach Deutschland vom 04.10.1946 habe ich gefunden, er wurde ebenfalls in Linz zensuriert:
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img202

lg, Wilma
Nach oben Nach unten
wilma
Mitglied in Silber
wilma


1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 EmptySo Okt 16, 2022 8:09 pm

Hallo zusammen,

nachdem ich nun alle Ausgaben der "Kriegsgefangenen" 1947 als EF habe, konnte ich diesen MeF4 mit der 35Gr. Marke erstehen. Es ist zwar ein Sammlerbeleg, aber portorichtíg und echt gelaufen (rückseitiger Ankunftsstempel):
1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Img_0185
Recobrief vom 25.09.1947 - Recogebühr 1,00 + Briefgebühr 40Gr.

Viele Grüße,
Wilma
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty
BeitragThema: Re: Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945   1945 - Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945 - Seite 18 Empty

Nach oben Nach unten
 

Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Postfrische Österreich Sammlung ab 1945
» Schweden-Sammlung 1945 - 1981 postfrisch und gestempelt
» Meine Sammlung Ansichtspostkarten Österreich
» Zensurnebenstempel Österreich nach 1945
» "Österreich im Juni 1945"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Sammlungen einzelner Mitglieder-
Tauschen oder Kaufen