Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 7:47 am

» Katzen
von Tatjana Gestern um 10:33 pm

» Pferde
von Tatjana Gestern um 10:30 pm

» Trachten
von Tatjana Gestern um 10:21 pm

» Schönes Österreich
von wilma Gestern um 6:48 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im April 2020
von gesi Gestern um 6:06 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 3:15 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Gestern um 3:04 pm

» Jahresgebühr
von kaiserschmidt Gestern um 11:35 am

» Frage zu Postgebühren betreffend eines Faltbriefes v. Triest nach Molfetta
von Berni17 Gestern um 8:43 am

» Taxermäßigung im Grenzverkehr/Rayon Limitrophe = Grenzrayon
von Paul S. Mi Apr 08, 2020 9:40 pm

» Austrian Perfins Society
von PhilippeA Mi Apr 08, 2020 11:57 am

» Schweiz Briefmarke "COVID-19 Solidarität"
von Tatjana Mi Apr 08, 2020 10:58 am

» Friedensreich Hundertwasser
von Tatjana Di Apr 07, 2020 8:04 pm

» Automatenmarken "Eurovision Song Contest"
von Tatjana Di Apr 07, 2020 8:01 pm

» Pferdesport
von Tatjana Di Apr 07, 2020 7:54 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb März 2020
von Tatjana Di Apr 07, 2020 7:48 pm

» Freimarkenserie "Tierschutz"
von wilma Di Apr 07, 2020 6:51 pm

» Die Verwendung ungültiger Marken in der Ostmark
von kaiserschmidt Di Apr 07, 2020 12:16 pm

» Privatganzsachen von A. Pichlers Witwe & Sohn
von Sigi_der_Zweite Di Apr 07, 2020 12:11 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Di Apr 07, 2020 10:58 am

» Sonderpostbeförderung mit Hubschrauber
von Gerhard Di Apr 07, 2020 12:27 am

» Österr. NEU: Europa 2020 – Historische Postrouten
von Gerhard Mo Apr 06, 2020 11:45 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Tatjana Mo Apr 06, 2020 7:31 pm

» Care Pakete Quittungen
von wilma Mo Apr 06, 2020 6:26 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Mo Apr 06, 2020 5:25 pm

» Zivilpost-Zensur in Osterreich 1914-1918
von kaiserschmidt Mo Apr 06, 2020 10:40 am

» Österreichische Telephon-Sprechkarten - 1883 - 1917
von Cantus So Apr 05, 2020 8:28 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt So Apr 05, 2020 5:16 pm

» Bonusbriefe der österreichischen Post
von kaiserschmidt So Apr 05, 2020 10:16 am

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Sa Apr 04, 2020 9:32 pm

» Flugpostausgabe 1947
von wilma Sa Apr 04, 2020 5:55 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Sa Apr 04, 2020 12:40 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Fr Apr 03, 2020 6:44 pm

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von Gerhard Do Apr 02, 2020 7:11 pm

» Heeresübung 1984 "Flinker Igel"
von Sigi_der_Zweite Mi Apr 01, 2020 6:41 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Apr 01, 2020 3:21 pm

» Wiener internationale Messe
von Gerhard Mi Apr 01, 2020 11:51 am

» Dinosaurier
von Gerhard Mi Apr 01, 2020 12:23 am

» Sonderpostbeförderung mit Seilbahn
von Gerhard Mi Apr 01, 2020 12:04 am

» Freimarken Tierkreiszeichen / Chinesisches Neujahr
von Sigi_der_Zweite Di März 31, 2020 11:21 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Di März 31, 2020 10:25 am

» Freimarken Tierkreiszeichen/Sternbilder - Belege
von Sigi_der_Zweite Mo März 30, 2020 9:43 pm

» Paleophilatelie: Paläontologie und Philatelie
von paleophilatelist Mo März 30, 2020 9:00 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Mo März 30, 2020 7:32 pm

» Großbritannien - 5 p Automatenstreifen
von Gerhard Sa März 28, 2020 11:03 pm

» Großbritannien - 150 Jahre Briefmarken
von Sigi_der_Zweite Sa März 28, 2020 9:44 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma Sa März 28, 2020 8:04 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa März 28, 2020 7:24 pm

» Hilfe bei Bestimmung dieser Stempel gefragt
von kaiserschmidt Sa März 28, 2020 1:43 pm

» beschädigt eingelangt
von wilma Fr März 27, 2020 8:18 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von wilma Fr März 27, 2020 7:28 pm

» Zollausschlussgebiete
von wilma Fr März 27, 2020 7:00 pm

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von AndyMilchrahm Fr März 27, 2020 10:36 am

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb April 2020
von Michaela Fr März 27, 2020 8:35 am

» Die Freimarkenausgabe 1890
von muesli Di März 24, 2020 11:22 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Di März 24, 2020 7:43 pm

» Briefmarken Westermayr
von Tatjana Mo März 23, 2020 3:23 pm

» suche Briefe Albanien
von Saguarojo Sa März 21, 2020 6:14 pm

» Der Hype um die Crypto stamp
von Tatjana Sa März 21, 2020 11:12 am

» Wegen Corona-Virus abgesagt
von wilma Fr März 20, 2020 10:01 pm

» Auswirkungen Corona-Virus - Österr. Post AG
von Gerhard Fr März 20, 2020 7:58 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von Gerhard Fr März 20, 2020 7:07 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im März 2020
von Michaela Fr März 20, 2020 12:23 pm

» Personalisierte Marke selbstklebend
von Tatjana Do März 19, 2020 9:05 pm

» Block Japan-Österreich
von Tatjana Do März 19, 2020 8:55 pm

» Streifbänder des DÖAV
von Paul S. Do März 19, 2020 11:04 am

» Frage zu Stempelbewertung - Modena
von Berni17 Mi März 18, 2020 4:59 pm

» Sammlung FAM 14 (FOREIGN AIR MAIL ROUTE No 14) - Teil 1
von Phila-Bert Di März 17, 2020 12:49 pm

» Österr. Neu: neue Dauermarken: Serie „Trachten – Beiwerk und Auszier“
von Tatjana Mo März 16, 2020 2:21 pm

» Österr. NEU: Sondermarke 100 Jahre Auer
von Gerhard Fr März 13, 2020 11:15 pm

» Ganzsachensortiment ab 1. April 2020
von Gerhard Mi März 11, 2020 11:43 pm

» Frage Größe Sonderstempel
von Tatjana Mi März 11, 2020 11:18 am

» Tauschtag Linz Samstag 14.03.2020 13:00 - 18:00
von wilma Di März 10, 2020 7:28 pm

» Österr. NEU: 8. Ausgabe Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Mo März 09, 2020 11:06 pm

» Österr. NEU: Sondermarke 125 Jahre Ausgrabungen in Ephesos
von Gerhard Mo März 09, 2020 10:55 pm

» Obstserie ANk 1253 - 1258
von Gerhard Mo März 09, 2020 10:45 pm

» Postbüchl - Das kleine Postbuch
von Paul S. Mo März 09, 2020 10:36 pm

» Briefmarken bewerten
von Gerhard Mo März 09, 2020 12:00 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma So März 08, 2020 8:48 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im März 2020
von Gerhard So März 08, 2020 7:38 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von Gerhard So März 08, 2020 7:29 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Cantus So März 08, 2020 12:51 am

» Nebenstempel Ohne Marke eingelangt
von wilma Sa März 07, 2020 7:30 pm

» Weitere Durchführung der Philatelia München untersagt
von Gerhard Sa März 07, 2020 12:27 pm

» Brauche dringend hilfe bei meiner Briefmarken Sammelung
von Cantus Sa März 07, 2020 3:28 am

» Postbaum in Mossel Bay
von Gerhard Sa März 07, 2020 12:18 am

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma Fr März 06, 2020 9:39 pm

» Bildpostkarten 2. Republik - Besonderheiten
von Gerhard Fr März 06, 2020 7:25 pm

» Österr. NEU: Sondermarke Wachauer Tracht
von Gerhard Do März 05, 2020 10:43 pm

» Letzte Postkarte in Schillingwährung
von Gerhard Mi März 04, 2020 12:26 am

» Blindensendung - Cécogramme
von Gerhard Di März 03, 2020 7:10 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von Gerhard Di März 03, 2020 6:54 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von balf_de Di März 03, 2020 11:21 am

» Brücken auf Briefmarken
von Gerhard Mo März 02, 2020 7:05 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb Februar 2020
von Michaela Mo März 02, 2020 9:43 am

» Nebenstempel "NICHT BEHOBEN"
von wilma So März 01, 2020 7:16 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Sa Feb 29, 2020 11:39 am

» Sammlerpost
von wilma Do Feb 27, 2020 7:37 pm


Teilen
 

 Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michaela
Admin
Michaela


Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August Empty
BeitragThema: Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August   Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August EmptyDo Aug 05, 2010 3:51 pm

DEr Rekordflug Elly Beinhorns vor 75 Jahren, die Frankfurter Buchmesse mit dem Gastland Argentinien und die heilig gesprochene Mutter Teresa sind die Motive der deutschen Briefmarken-Neuerscheinungen im August 2010.
Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August Oqd9r610
Da der Hannoversche Aeroclub die Ausbildung einer Frau ablehnte, erwarb Elly Beinhorn (30. Mai 1907 bis 28. November 2007) 1929 den Pilotenschein in Berlin. Im selben Jahr bestand sie in Würzburg die Prüfung im Kunstflug. Um Geld für die geplanten Langstreckenflüge zu verdienen, verdingte sie sich als Reklamefliegerin. 1931 nahm sie dann an einer Afrika-Expedition teil und fertigte zahlreiche Luftaufnahmen. Nach einer Notlandung im Sumpfgebiet des Nigers fand sie Aufnahme bei einem Stamm der Songhai. Als in Deutschland bekannt wurde, dass Beinhorn überlebt hatte, war sie mit einem Schlag berühmt. Sie bekam Unterstützung und konnte bereits 1932 Flüge nach Asien und durch Südamerika absolvieren. Am 13. August 1935 gelang ihr dann ein Rekordflug über zwei Kontinente. In 13,5 Stunden flog sie in einer Bf 108, der späteren Messerschmitt Me 108, von Gleiwitz (heute Gliwice) nach Yeilköy bei Istanbul und zurück nach Berlin. "Taifun" nannte sie nach den 3470 Kilometern die Maschine. Knapp ein Jahr später, am 6. August 1936, besuchte sie an einem Tag drei Kontinente. Von Damaskus flog sie nach Kairo, von dort weiter nach Athen und Berlin. 3750 Kilometer legte sie zurück. Im Gegensatz zu anderen Frauen lehnte es die zweifache Mutter ab, im Zweiten Weltkrieg zu kämpfen. Erst in den 50er-Jahren durfte sie wieder fliegen und nahm erfolgreich an zahlreichen Veranstaltungen teil. Die Zeit der Rekordflüge war aber vorbei. Zum 100. Geburtstag der Luftfahrtpionierin konnte noch keine Briefmarke erscheinen, da in Deutschland der Grundsatz gilt, lebende Persönlichkeiten nicht philatelistisch zu würdigen - Ausnahmen bestätigen die Regel, zum Beispiel die Sondermarke zum 80. Geburtstag von Papst Benedikt XVI. Nunmehr ehrt eine Sondermarke zu 55 Cent Elly Beinhorn.
Im Rekordflug von 1935, der sich zum 75. Mal jährt, fanden die Verantwortlichen des Bundesfinanzministeriums einen Anlass für die Herausgabe. Die Marke zeigt ein Flugzeug des Typs Bf 108 über den Wolken neben einem Porträt Beinhorns in Fliegerausrüstung. Stefan Klein und Olaf Neumann gestalteten die 44,2 mm x 26,2 mm große Marke mit Fotos von Ullstein Bild und des Deutschen Technikmuseums Berlin; gefertigt wird sie im Offsetdruck von der Bundesdruckerei Berlin.
Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August L6btge10
Zu den guten Traditionen der Frankfurter Buchmesse gehört die Erhebung eines Landes zum Ehrengast. Dieses Jahr steht die Literatur Argentiniens im Mittelpunkt des Interesses. Eine Gemeinschaftsmarke porträtiert in ungewöhnlicher Grafik den Schriftsteller Jorge Francisco Isidoro Luis Borges (24. August 1899 bis 14. Juni 1986), der zeitweise in der Schweiz und in Spanien lebte. In der Eidgenossenschaft erlernte er die deutsche Sprache und übersetzte später Franz Kafkas "Die Verwandlung" in das Spanische. Im eigenen Werk dominieren die Erzählungen, in denen wiederum die Phantastik überwiegt; Borges gilt als Mitbegründer der lateinamerikanischen Phantastik. Zudem legte er Lyrik und Essays vor. Sein Werk besticht durch eine idealistische Grundhaltung. Borges "Bibliothek von Babel" inspirierte Umberto Eco zu "Der Name der Rose". Das Porträt auf der Sondermarke zu 1,70 Euro - das Porto für einen Standardbrief nach Übersee, zum Beispiel Argentinien - erscheint hinter einer Liniengrafik. Es empfiehlt sich, die von Dario Canovas mit einem Foto von Amanda Ortega gestaltete Marke aus etwas Entfernung zu betrachten. Das Hochformat wird bei deutschen Sonderausgaben seit rund 30 Jahren kaum verwendet. Seinerzeit fürchteten die Verantwortlichen, die Stempelmaschinen könnten die Marke nicht treffen. Die Erfahrungen zeigen aber, dass Fehlstempelungen unabhängig vom Format der verklebten Marken vorkommen. Die 26,2 mm x 44,2 mm große Marke wird im Offsetdruck der Bundesdruckerei Berlin hergestellt.
Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August Mo6fr410
Göttliche Eingebung Deutschland und Österreich ehren mit Porträtmarken zu 70 Cent beziehungsweise 1,30 Euro Mutter Teresa anlässlich ihres 100. Geburtstags. Da die Marken unterschiedliche Motive aufweisen, gelten sie philatelistisch nicht als Gemeinschaftsausgabe. Auch andere Länder erinnerten mit eigenständigen Ausgaben an die Ordensgründerin. Die Albanerin Anjezë Gonxha Bojaxhiu (26. August 1910 bis 5. September 1997) trat kurz nach ihrem 18. Geburtstag in den Orden der Loretoschwestern ein und übersiedelte in deren irisches Kloster. Dort nahm sie den Namen Teresa an. Der Orden entsandte sie nach Kalkutta, wo sie zunächst an der Ordensschule als Lehrerin wirkte. 1946 durfte sie den Orden verlassen, nachdem sie die göttliche Eingebung verspürt hatte, unter den Ärmsten von Kalkutta leben und ihnen helfen zu müssen. Zunächst arbeitete sie allein. 1950 gründete sie den Orden "Missionarinnen der Nächstenliebe", dem Papst Paul VI. am 1. Februar 1965 das Decretum lauris erteilte, den Orden also guthieß. Im Laufe der Jahre richtete er unter anderem Entbindungsheime, Leprastationen und Sterbehäuser für unheilbar Kranke ein. Die Mitarbeiterinnen des Ordens können allerdings selbst heute nicht immer eine ausreichende medizinische Ausbildung vorweisen. Höchstwahrscheinlich wird nach in wohlhabenden Ländern geltenden Maßstäben mancher Patient falsch behandelt oder gepflegt. Indische Wissenschaftler bezweifeln zudem die Zahl von 36.000 Kranken, denen Mutter Teresa geholfen haben soll. Nichtsdestoweniger begann knapp zwei Jahre nach ihrem Ableben der Kanonisierungsprozess. Am 19. November 2003 sprach Papst Johannes Paul II. Mutter Teresa selig. Es war die schnellste Beatifikation der Neuzeit.
Die deutsche Marke im Format 35 mm x 35 mm entwarf Christof Gassner; hergestellt wird sie im Offsetdruck der Giesecke & Devrient, Werk Wertpapierdruckerei Leipzig. Das 50 mm x 31,8 mm große österreichische Pendant - Grafiker: Adolf Tuma - wird im Offsetdruck der Österreichischen Staatsdruckerei, Wien gefertigt.Quelle

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
 

Flugpionierin, Nonne und Phantastik-Poet: Neue Briefmarken am 12. August

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: News/Schlagzeilen-
Tauschen oder Kaufen