Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Bild5110

Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Orange Landschaft Österreich - Belege
von Paul S. Heute um 8:21 pm

» Perfins (Firmenlochungen)
von Perfin Fan Heute um 11:48 am

» Neuausgaben 2022 Deutschland
von Gerhard Heute um 12:21 am

» Österr. NEU: 150 Jahre Konzessionserteilung Raab-Oedenburg-Ebenfurter Eisenbahn
von Gerhard Gestern um 11:23 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Gestern um 8:31 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2022
von roda Gestern um 4:13 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 10:52 am

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von muesli So Mai 15, 2022 10:06 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Mai 15, 2022 8:14 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Sa Mai 14, 2022 9:39 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von jklang Fr Mai 13, 2022 3:00 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Mai 13, 2022 2:54 pm

» Post aus anderen Kontinente nach Österreich
von muesli Do Mai 12, 2022 11:43 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Mai 11, 2022 12:05 am

» Großtauschtag St.Veit/Gölsen Juni 22
von Gerhard Di Mai 10, 2022 11:03 pm

» Österr. NEU: Bräustübl Mülln
von Gerhard Di Mai 10, 2022 10:58 pm

» Deutsches Reich - Firmenlochungen
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:27 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Di Mai 10, 2022 11:18 am

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Mai 09, 2022 8:58 pm

» Tschechoslowakei - Briefmarkenausgaben 1948
von roda Sa Mai 07, 2022 3:48 pm

» Wertvolle Österreich-Philatelie bei Schlegel
von Ausstellungsleiter Sa Mai 07, 2022 9:13 am

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von muesli Fr Mai 06, 2022 11:25 pm

» Postkarten - allgemein bis 1938
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 2:04 pm

» Streifbänder des DÖAV
von kaiserschmidt Fr Mai 06, 2022 1:54 pm

» Österr. NEU: Landschaft
von Gerhard Mi Mai 04, 2022 6:34 pm

» Stumme Stempel
von muesli Di Mai 03, 2022 10:56 am

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von wilma Mo Mai 02, 2022 8:24 pm

» Neuer Plattenfehler auf Germania 142 ?
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 4:08 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:53 pm

» Zusammendrucke auf Brief
von Uraeus Sa Apr 30, 2022 3:41 pm

» Portomarken
von kaiserschmidt Sa Apr 30, 2022 2:45 pm

» Abstimmung über das Thema des Bilderwettbewerb Juni 2022
von gesi Do Apr 28, 2022 5:54 pm

» Sammelt denn keiner Liechtenstein?
von Hesselbach Mi Apr 27, 2022 12:35 pm

» Briefmarken von Sardinien in L-V gebraucht
von muesli Di Apr 26, 2022 11:02 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von muesli Di Apr 26, 2022 10:46 pm

» ÖVEBRIA 2022 in Hirtenberg
von Ausstellungsleiter Di Apr 26, 2022 8:47 am

» Augenweiden aus Nachbars Garten
von Ausstellungsleiter Mo Apr 25, 2022 6:36 pm

» Schwedische Häuser auf Maximumkarten
von roda So Apr 24, 2022 6:21 pm

» Lombardei - Venetien 1850 - 1858
von muesli Sa Apr 23, 2022 10:19 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Apr 23, 2022 9:40 pm

» Inflation in der Weimarer Republik
von Ausstellungsleiter Sa Apr 23, 2022 7:01 pm

» Eine Sammlung muss (leider) weg
von Bolle Sa Apr 23, 2022 6:57 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von backe Sa Apr 23, 2022 6:06 pm

» Paketkarte über ABP Köln gelaufen
von backe Fr Apr 22, 2022 1:53 pm

» United Nations Organization (Wien)
von Markenfreund49 Mi Apr 20, 2022 10:27 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 3:02 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Apr 19, 2022 2:45 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 11:31 pm

» Generalgouvernement
von Kontrollratjunkie Mo Apr 18, 2022 2:50 am

» Hans Ranzoni d. J.
von Gerhard Sa Apr 16, 2022 7:00 pm

» Das sog. "STOCKACH-PROVISORIUM"
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:37 pm

» 250 Jahre Beethoven Farbunterschiede
von Ausstellungsleiter Sa Apr 16, 2022 6:23 pm

» Andreas Patera - Sammler und Author
von 22028 Fr Apr 15, 2022 11:49 am

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Fr Apr 15, 2022 12:48 am

» Österr. NEU: Österreicher in Hollywood - Maria Perschy
von Gerhard Fr Apr 15, 2022 12:33 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Do Apr 14, 2022 8:50 pm

» Österr. NEU: 900. Geburtstag Friedrich I Barbarossa
von Gerhard Mi Apr 13, 2022 11:11 pm

» Österreichische Rohrpost der 1. Republik
von kaiserschmidt Mi Apr 13, 2022 6:53 pm

» ABP Auslandsbriefprüfstelle Köln
von backe Di Apr 12, 2022 10:39 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Apr 12, 2022 12:57 am

» 1914 - 1918 Der Untergang der K.u.K. Monarchie
von Paul S. Sa Apr 09, 2022 6:07 pm

» Österreich - Kreta und Levante
von muesli Fr Apr 08, 2022 5:06 pm

» Nummer 1 bis 7 verschiedene Ausführungen - Stempel?
von Jo. Fr Apr 08, 2022 1:53 pm

» Österr. NEU: EUROPA 2022 - der Eisenerzer Wassermann
von Gerhard Do Apr 07, 2022 6:19 pm

» Album Auflösung
von Bolle Mi Apr 06, 2022 5:25 pm

» Weiß jemand, wie viel diese Briefmarken Wert sind?
von Ausstellungsleiter Mi Apr 06, 2022 11:30 am

» Briefmarken Sammlung
von gesi Di Apr 05, 2022 10:25 pm

» Nr.2I - EKS Constantinopel plus rotes Abklatschfragment?
von Jo. Di Apr 05, 2022 7:05 pm

» Plattenfehler und Abarten der 2.Republik
von muesli Mo Apr 04, 2022 11:15 pm

» Trachtenserie
von wilma Mo Apr 04, 2022 8:30 pm

» Tauschtag in Coburg mit dem lustigen Thommi
von Ausstellungsleiter Mo Apr 04, 2022 5:59 pm

» Briefstempel aus den Hauptpostämtern der DDR
von roda Mo Apr 04, 2022 4:16 pm

» Briefmarkenkunst - made in Cechoslovakia
von roda Mo Apr 04, 2022 3:19 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Apr 03, 2022 8:56 pm

» Finnland postfrisch zu tauschen
von gesi So Apr 03, 2022 7:40 pm

» Besonderheiten bei modernen Ganzsachen
von kaiserschmidt Sa Apr 02, 2022 5:22 pm

» Frage zu USA 10 Cent 1885
von mc_burri@hispeed.ch Sa Apr 02, 2022 3:20 pm

» Siegerbild im März 2022
von gesi Fr Apr 01, 2022 6:39 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 6:03 pm

» Ukraine
von Ausstellungsleiter Fr Apr 01, 2022 5:07 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Wien
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 2:55 pm

» Posthilfsstellen-Stempel
von Hesselbach Fr Apr 01, 2022 1:44 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von muesli Fr Apr 01, 2022 11:48 am

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Fr Apr 01, 2022 9:46 am

» Österr. NEU: Ruster Ausbruch DAC
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:24 am

» Österr. NEU: Christian Eisenberger – ohne Titel
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:21 am

» Österr. NEU: UNESCO-Welterbe – Baden bei Wien
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:19 am

» Österr. NEU: 400. Todestag hl. Fidelis von Sigmaringen
von Gerhard Fr Apr 01, 2022 12:16 am

» Ziffern - Hier die "3"
von wilma Do März 31, 2022 8:14 pm

» 75 Jahre Weltpostverein von 1949
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:13 pm

» Briefmarken Sammlung Auflösung
von Ausstellungsleiter Mi März 30, 2022 7:01 pm

» Nachporto-Stempel?
von muesli Di März 29, 2022 10:32 pm

» Post.Mobil
von Hesselbach Mo März 28, 2022 3:22 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Alexander Roda Roda
von Gerhard So März 27, 2022 10:08 pm

» Phasendrucke
von Markenfreund49 So März 27, 2022 9:35 am

» Schrift unleserlich - was steht da?
von wilma Mi März 23, 2022 8:10 pm

» Lokalausgaben Österreich 1945
von wipa2000 Mi März 23, 2022 7:39 pm

» Sudetenland - Ausgabe für Maffersdorf
von Kevaro Di März 22, 2022 4:45 pm

» Sammlergerecht stempeln - Aufkleber
von G P M Di März 22, 2022 7:28 am


Teilen
 

 Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dagi
0beiträge
Dagi


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptyFr Apr 22, 2011 1:11 pm

Hallo, ich habe in meiner Sammlung einige Stücke, deren Wert ich anhand meines Michels nicht bestimmen kann, da es sich um Ganzsachen handelt, die ich teils recht speziell finde. Hier mal ein paar Fotos, über Bewertungen würde ich mich sehr freuen. Die Stücken stehen nicht zum Verkauf! Ist nur für mich persönlich.

Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes 100_5601
Anhänge
100_5601.jpg
Gautheater Saarbrücken 1938
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(60 KB) Anzahl der Downloads 10


Zuletzt von Dagi am Sa Apr 23, 2011 7:28 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dagi
0beiträge
Dagi


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptyFr Apr 22, 2011 1:18 pm

Volksabstimmung 1935

Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes 100_5600
Anhänge
100_5600.jpg
Volksabstimmung 1935
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(97 KB) Anzahl der Downloads 7


Zuletzt von Dagi am Sa Apr 23, 2011 7:30 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dagi
0beiträge
Dagi


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptyFr Apr 22, 2011 1:18 pm

Volksabstimmung 1935

Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes 100_5599
Nach oben Nach unten
Dagi
0beiträge
Dagi


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptyFr Apr 22, 2011 1:24 pm

Journee du Timbre 1955

Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes 100_5598
Nach oben Nach unten
Dagi
0beiträge
Dagi


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptyFr Apr 22, 2011 1:26 pm

Volksbefragung 1955

Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes 100_5602

Dieses Stück finde ich besonders interessant, die Marken alle mit Ersttagsstempel, aber nicht auf diesem Papier gestempelt. Die anderen Stempel auf dem Papier einen Tag später. ?!
Nach oben Nach unten
Gerhard
Admin
Gerhard


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptyFr Apr 22, 2011 6:48 pm

Hallo Dagi,
schöne Belege (Ganzstücke, nur ein Beleg ist eine Ganzsache) die du hier zeigst. Leider ist das nicht mein Sammelgebiet und ich kann dir über den geschätzten Wert nichts sagen.
Zur definition "Ganzsachen" empfehle ich dir, die Beiträge im Thread Ganzsachen Link dorthin zu lesen.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptyFr Apr 22, 2011 11:59 pm

Hallo Dagi,
ich würde bei der Ganzsache gerne helfen, nur leider lassen sich deine ersten beiden Bildbeiträge (oben) auf meinem PC nicht öffnen (Bildtyp jpeg). Es wäre schön, wenn du die Abbildungen nochmals mit dem Forum-Bilderdienst als jpg-Datei hochlädst.

Viele Grüße
Cantus
Nach oben Nach unten
Dagi
0beiträge
Dagi


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptySa Apr 23, 2011 7:33 am

Hallo Cantus,

habe die beiden oberen Beiträge geändert, wäre toll, wenn Du mir helfen könntest.


Hallo Gerhard,

danke für den Link, jetzt bin ich schlauer ;-)

Viele Grüße
Dagi
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes EmptySa Apr 23, 2011 12:14 pm

Hallo Dagi,
bei Ganzsachen ist das so, dass man sie entweder postfrisch sammelt, also so, wie sie von der Post verkauft werden, oder als postalisch echt gelaufenes Exemplar. Wäre das hier so, dann würde die von dir gezeigte Ganzsache in meinem Michel-Katalog mit 0,75 Euro als gestempelte P 226 I zu finden sein. Die von dir gezeigte Karte wurde jedoch nicht für den Zweck der Postverwendung genutzt, sondern diente lediglich als Formular, um schöne Stempel zu bekommen. In so einem Fall zählt nicht der Wert der Ganzsache, sondern der Wert des Stempels sowie, falls es sich um eine teure aufgeklebte Marke handelt, der Wert der Marke. Ich habe von dieser Art der Sonderstempel leider keine Ahnung, weiß aber jemanden, der die entsprechende Katalogliteratur besitzt (sehr teuer, zur Zeit etwa 860 Euro); ich schicke dir dazu eine PN.

Bei der Bewertung der Briefe mit den aufgeklebten Marken ist zunächst allerlei zu beachten, bevor man sich da an eine Bewertung heranwagt. Zu allererst solltest du darauf achten, dass die aufgeklebten Marken, wenn dir denn die Marken wichtig sind und nicht zuerst die Stempel, sauber und unbeschädigt sind. Sie dürfen also keine Verfärbung irgendwo auf der Marke aufweisen, die Zähnung muß einwandfrei sein, es dürfen also keine Zähne oder Ecken geknickt oder abgerissen sein und die Zähnung soll insgesamt einen möglichst gleichmäßigen Originalzustand aufweisen. Die Marke darf natürlich auch nicht eingerissen oder an der Oberfläche z.B. durch eine Schürfuing beschädigt sein. Wenn das alles zutrifft, dann kannst du dich bei den gestempelten und auf eine Unterlage geklebten Marken am Katalogwert orientieren.

Wenn die Marken jedoch in einer oder mehrfacher Hinsicht beschädigt sind, dann tendiert ihr Wert gegen Null, ist also völlig zu vernachlässigen. Ausnahmen von diesem Grundsatz bilden nur Marken, deren Wert mindestens im oberen dreistelligen Eurobereich liegt. Man kann solche Exemplare dann als sogenannte "Lückenfüller" aufheben, bis man Besseres bekommt.

Bei der Bewertung von frankierten Poststücken gelten diese Kriterien zwar auch, dabei ist aber auch der Zustand des gesamten Poststückes, seine mögliche Seltenheit, die Frage, ob die Portostufe korrekt zum Postweg passt oder ob da einfach nur ein bunter Beleg fabriziert worden war oder z.B. die Art und Erhaltung und Seltenheit der Stempel von wesentlicher Bedeutung. Bei der Frankatur ist zusätzlich zu beachten, ob es sich um eine Einzelfrankatur einer Marke, eine Mehrfachfrankatur einer Marke oder eine Mischfrankatur unterschiedlicher Marken handelt.

Da ich mich mit den Portostufen im Saarland / Saargebiet nicht auskenne, kann ich dazu erst einmal nichts sagen; vielleicht kannst du dir ein Fachbuch zu deutschen Portostufen zulegen (gibt's ganz preiswert bei Ebay), um zuerst diese Frage zu klären. Nach meinem Eindruck ging es der damaligen Sammlerin nicht darum, notwendige Poststücke zu frankieren, sondern bei den von dir gezeigten Belegstücken steht überall die Abstempelung im Vordergrund. Ich würde daher die Bewertung zunächst am Wert der Stempel orientieren, grundsätzlich aber dazu tendieren, die einzelnen Briefe oder auch nur Stempelbelege unter dem Oberbegriff "Liebhaberwert" einzuordnen. Dieser Begriff bedeutet, dass der Wert sich ausschließlich danach richtet, was ein möglicher Erwerber bereit ist, dafür zu zahlen.

Ich persönlich interessiere mich für jede Art von echter Briefpost aus dem Bedarf, würde deine Belege aber nur teilweise dazu zählen. Unter Berücksichtigung der Stempel schätze ich den Einzelwert der gezeigten Belege auf irgendeine Summe zwischen einem Euro bis zu höchstens 15 Euro, mehrheitlich jedoch im unteren Bereich.

Viele Grüße
Cantus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty
BeitragThema: Re: Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes   Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes Empty

Nach oben Nach unten
 

Saargebiet Ganzsachen, brauche Hilfe bei der Bestimmung des Wertes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Brauche wieder mal Hilfe
» brauche wieder mal hilfe !!!
» Hilfe bei der Bestimmung österreichischer Abstempelungen
» brauche auch Hilfe
» brauche ihre hilfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Europa/Übersee :: Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken-
Tauschen oder Kaufen