Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Heute um 2:04 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Paul S. Heute um 12:21 pm

» Saargebiet Mi.-Nr. 6 und 8 Aufdruck
von hlmj Heute um 10:51 am

» Postdienst – Service des postes - Postdienstkarten - Österreich
von wilma Gestern um 8:44 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Gestern um 6:19 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Gestern um 2:36 pm

» Weine und Weinbau in aller Welt
von kaiserschmidt Mi Nov 25, 2020 7:40 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Mi Nov 25, 2020 11:16 am

» Rosen
von Gerhard Di Nov 24, 2020 5:17 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Di Nov 24, 2020 4:20 pm

» Aspern
von kaiserschmidt Di Nov 24, 2020 3:02 pm

» Die Madonnen des Sassoferrato
von Ausstellungsleiter Di Nov 24, 2020 7:55 am

» 180 Jahre Briefmarke
von Ausstellungsleiter Di Nov 24, 2020 7:47 am

» Eulen und sonstige Käutze
von Gerhard Mo Nov 23, 2020 5:17 pm

» Der chinesische Mondkalender
von Gerhard Mo Nov 23, 2020 4:59 pm

» Umschläge in Euro-Währung
von kaiserschmidt So Nov 22, 2020 5:10 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 22, 2020 1:24 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Sa Nov 21, 2020 9:24 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Sa Nov 21, 2020 5:28 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von Paul S. Fr Nov 20, 2020 10:46 pm

» Leonardo da Vinci - Gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten
von Ausstellungsleiter Fr Nov 20, 2020 9:01 am

» Privatstreifbänder - Österreich
von kaiserschmidt Do Nov 19, 2020 2:31 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von jonas Mi Nov 18, 2020 8:50 pm

» Pilze
von Ausstellungsleiter Mi Nov 18, 2020 9:56 am

» Unbill des Pfadfinder-Lebens
von Gerhard Mi Nov 18, 2020 12:30 am

» Ausstellungssammlung zum Thema Albrecht Dürer
von Ausstellungsleiter Di Nov 17, 2020 4:56 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Mo Nov 16, 2020 7:15 pm

» Social Philately
von Gerhard Mo Nov 16, 2020 6:23 pm

» Die IBRA '99 in Nürnberg
von Ausstellungsleiter Sa Nov 14, 2020 4:46 pm

» Orchideen
von Ausstellungsleiter Sa Nov 14, 2020 12:40 pm

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Fr Nov 13, 2020 5:19 pm

» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Fr Nov 13, 2020 5:11 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Fr Nov 13, 2020 4:47 pm

» Privatganzsachen von A. Pichlers Witwe & Sohn
von Paul S. Fr Nov 13, 2020 2:37 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Do Nov 12, 2020 2:26 pm

» Wertbriefe - Geldbriefe Österreich
von kaiserschmidt Do Nov 12, 2020 2:12 pm

» Außergewöhnliche religiöse Bögen
von Ausstellungsleiter Do Nov 12, 2020 11:46 am

» Postbelege - verhunzt und zerstört
von Gerhard Mi Nov 11, 2020 4:11 pm

» Hilfe bei Entzifferung
von Paul S. Mi Nov 11, 2020 10:19 am

» Deutsches Reich
von muesli Di Nov 10, 2020 8:57 pm

» Westsachsen (OPD Leipzig) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Nov 08, 2020 11:52 pm

» 48. Nikolaus - Sonderpostamt
von Gerhard So Nov 08, 2020 11:02 pm

» Schönes Österreich
von wilma So Nov 08, 2020 8:01 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von wilma So Nov 08, 2020 7:07 pm

» COVID-19
von Gerhard So Nov 08, 2020 7:04 pm

» Vereinte Nationen (UNO) - Genf (Markenheftchen Italien)
von Ausstellungsleiter So Nov 08, 2020 12:46 pm

» 19. Sonder-Ballonpostflug - Pro Juventute / WIPA 1981
von Ausstellungsleiter Di Nov 03, 2020 2:17 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von Paul S. Mo Nov 02, 2020 9:21 pm

» Wurde der Bilderwettbewerb eingestellt?
von wilma Mo Nov 02, 2020 7:31 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma Mo Nov 02, 2020 7:15 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Nov 02, 2020 1:15 am

» "Österreich im Juni 1945"
von wilma So Nov 01, 2020 8:35 pm

» Notstempel Österreichs 1945 - 1946
von wilma So Nov 01, 2020 6:22 pm

» Rotes Kreuz
von wilma Sa Okt 31, 2020 6:52 pm

» Privatpost in Mecklenburg-Vorpommern
von goldregen Fr Okt 30, 2020 12:23 pm

» Porto Provisorium "P" - Deutsch Österreich
von adxbsuess Do Okt 29, 2020 6:01 pm

» Suche Kartenbrief von 1920
von kaiserschmidt Do Okt 29, 2020 10:00 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Weihnachtsbaum
von Gerhard Do Okt 29, 2020 12:13 am

» suche: MARKENEDITION 20 - Sehenswürdigkeiten aus aller Welt
von NORBERT Mi Okt 28, 2020 5:47 pm

» Der Tommy hat auf ebay eine wertvolle Briefmarkensammlung erworben
von Ausstellungsleiter Di Okt 27, 2020 4:45 pm

» Zeppelinpost aus/nach Österreich
von Polarfahrtsucher Di Okt 27, 2020 1:18 pm

» Dauerserie Blumen - Belege
von Gerhard Mo Okt 26, 2020 6:42 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma Mo Okt 26, 2020 5:57 pm

» Weinorte in Deutschland
von Gerhard So Okt 25, 2020 7:03 pm

» Verrückt! - Corona-Marke auf Klopapier
von gesi So Okt 25, 2020 5:09 pm

» Aus meiner Böhmen & Mähren Sammlung!!!
von jklang Fr Okt 23, 2020 5:37 pm

» Zeitungsmarken Böhmen & Mähren
von jklang Fr Okt 23, 2020 5:13 pm

» Österreich-Ungarischer Militär-Flugpost
von jklang Fr Okt 23, 2020 10:52 am

» Marine-Posttarifsuche
von mrcarlo Fr Okt 23, 2020 10:36 am

» Alliierte Besetzung (Amerikanische und Britische Zone)
von kaiserschmidt Fr Okt 23, 2020 10:09 am

» Österr. NEU! Corona - Sonderblock mit Zuschlag
von Gerhard Do Okt 22, 2020 11:03 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Okt 22, 2020 10:22 pm

» Wien
von Gerhard Do Okt 22, 2020 10:03 pm

» Vögel
von Ausstellungsleiter Do Okt 22, 2020 6:12 pm

» Abart/Druckfehler, kennt sich einer aus?
von gesi Mi Okt 21, 2020 9:34 pm

» Irrläufer
von Gerhard Mo Okt 19, 2020 10:56 pm

» Suche Tausch Gartenblumen aus 2016
von leon_sellos Mo Okt 19, 2020 9:55 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma Mo Okt 19, 2020 7:11 pm

» Suche die "gartenblumen zu volgvollständigen"Gestempel
von leon_sellos Mo Okt 19, 2020 5:04 pm

» Österreich, Briefmarken der Jahre 1970 - 1974
von Ausstellungsleiter So Okt 18, 2020 4:58 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Fr Okt 16, 2020 7:47 pm

» ÖPT Maximumkarten
von Gerhard Fr Okt 16, 2020 7:07 pm

» Berühmte Indianer: Chief Joseph
von Ausstellungsleiter Do Okt 15, 2020 5:14 pm

» Bartolomé Esteban Murillo
von Ausstellungsleiter Do Okt 15, 2020 4:50 pm

» Doppelpostkarten
von Cantus Do Okt 15, 2020 3:18 am

» Österr. NEU: Weihnachten - Geburt Christi
von Gerhard Mi Okt 14, 2020 6:25 pm

» Martin Luther
von Ausstellungsleiter Di Okt 13, 2020 7:29 pm

» Julius Goldner und die Helgoland - Briefmarken
von Ausstellungsleiter Di Okt 13, 2020 7:17 pm

» Kriegsgefangenenpost WK I
von Paul S. Di Okt 13, 2020 7:03 pm

» Die Vereinigung von West- und Mitteldeutschland vor 30 Jahren
von Ausstellungsleiter Di Okt 13, 2020 6:55 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von kaiserschmidt Di Okt 13, 2020 2:22 pm

» Post der Bestzungsmächte
von kaiserschmidt Di Okt 13, 2020 2:11 pm

» Gedenkblätter und Vignetten
von kaiserschmidt Di Okt 13, 2020 12:34 pm

» Farblithos aus Deutschland
von Cantus Di Okt 13, 2020 1:37 am

» ÖVEBRIA 2020
von Gerhard So Okt 11, 2020 9:44 pm

» Wie bestimmt man das Alter von Briefmarken?
von Paul S. So Okt 11, 2020 8:46 pm

» Tauschtag Traun 26.10.2020 - andere Lokalität
von wilma So Okt 11, 2020 7:12 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Okt 11, 2020 3:25 pm

» Neufundland
von muesli So Okt 11, 2020 2:02 pm


Teilen
 

 Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
lithograving
Mitglied
Mitglied
lithograving


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Feb 17, 2013 12:03 am

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Scanne15

Ich kann Diese Schrift gar nicht lesen.

Könte mir jemand bitte erklären was hier geschrieben ist?

Danke
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Feb 17, 2013 5:24 pm

@lithograving schrieb:

Ich kann Diese Schrift gar nicht lesen.
Könnte mir jemand bitte erklären was hier geschrieben ist?

ich will es versuchen:

Potsdam, den 11.11.1936
An den Kreisfachgruppenverwalter Weidner!
Ich bitte meine Abwesenheit beim Kreis……? zu entschuldigen, da eine Infektionskrankheit mich am Erscheinen behindert.
Mit deutschem Gruß
Liesbeth Stein……?
Hausgehilfin
Potsdam .....? 28 II


Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
Fauna-Bernd
Mitglied
Mitglied
Fauna-Bernd


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Feb 17, 2013 5:35 pm

Nun ich nehme ´mal an,
daß die Lisbeth Steimke sich vorm Kreis(fachgruppen)appell drücken wollte.

Ebenso erging es unsereinen, der sich auch öfter vor der FdGB-Schulung oder dem NAW (Nationales Aufbauwerk) drücken wollte.

(Am) Kanal 28.

Die Schrift ist die Sütterlin-Schrift, die vor 1945 sehr gebräuchlich war.
Sogar wir in der (Erweiterten) Oberschule mussten diese kurzzeitig lernen.
War aber zu schwierig- gibt dort z.B. mehere Formen des gleichen Buchstabens/Konsonanten (...scharfes S, Schluss-S...) & außerdem unter Honecker später unerwünscht, da es ja als "Die NAZI-Schreibweise" gilt/ galt.
Was aber (auch) nicht stimmt- meine Großeltern zB. schrieben nur so- & das war zur vorigen Jahrhunderwende, also Kaiserzeit- W.II I & R.

Gruß FB
Nach oben Nach unten
lithograving
Mitglied
Mitglied
lithograving


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Feb 17, 2013 7:29 pm

Gerhard und Fauna-Bernd, jetzt verstehe ich es.

Zitat :
unter Honecker später unerwünscht, da es ja als "Die NAZI-Schreibweise" gilt/ galt.

Da muss Ich lachen den die Sütterlin Schrift war ab 1941 verbotten in Schulen bei der Nazi Partei
weil sie behaubten das die Schrift jüdischen Ursprung war.



Vielen Dank

Martin
Nach oben Nach unten
Polarfahrtsucher
Mitglied in Bronze
Polarfahrtsucher


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySa Mai 11, 2013 12:56 pm

Hallo,
ebenfalls ein Fund aus meiner heutigen "Umzugskartoninspektion":
1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Scanne19

Wie ich finde ein recht origineller Beleg mit der Verwendung der Wagner Marken aus dem Jahre 1934.
Was meint ihr: Portorichtig oder nicht ? lachen

Schönen Gruß
Klaus
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyMo Aug 12, 2013 3:16 am

Hallo KJ,

ich will zwischendurch einmal zwei kleine Einzelfrankaturen zeigen.
1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 635_2410

Mi. 635, verwendet am 24.12.1936 als Frankatur auf einer Weihnachtskarte von Leipzig nach Geithain.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 764_2210

Mi. 764 als Einzelfrankatur auf kleinformatigem Brief, gestempelt in Zeuthen am 22.3.1941.

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyFr Aug 23, 2013 2:43 am

Hier ein Brief aus meiner Sonderstempel-Sammlung. Die Frankatur entstammt dem Heftchenbogen für Markenheftchen MiNr. 43; sie wurde für das Winterhilfswerk 1936 hergestellt.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Sulzba10

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 X_639_10

Mi. W 111

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Dialog
Mitglied
Mitglied
Dialog


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: 3. Reich Alkohol und Nikotin (1935)   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Sep 08, 2013 7:55 am

Edit Admin: Beitrag wurde gelöscht - Grund:

das gezeigte Bild hat keine philatelistische Relevanz, es ist die Bildseite einer Propagandakarte

Ergänzung:
Dieses interessante Thema wurde um die unsägliche Diskussion erleichtert, die das Sammelgebiet nicht fördert
und wie bereits ausgeführt keinerlei philatelistische Relevanz besitzt.

Moderatorengrüße
KJ
Nach oben Nach unten
Michaela
Admin
Michaela


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Sep 08, 2013 1:26 pm

Da ich auch der Meinung von unserem Mitglied balf de bin, möchte ich euch bitten, diesen Dialog zu beenden.
Bild und Link wurden von mir gelöscht,
alle weiteren Bilder oder diesbezüglichen Links ,werden auch von mir kommentarlos gelöscht.
Schönen Sonntag Michaela

_________________
Liebe Sammlergrüsse
Eure Michaela
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyDo Sep 12, 2013 12:23 am

Hallo ihr beiden,

auch wenn ich ein Ganzsachensammler bin, so hat sich im Laufe der Zeit doch ein ganzer Karton mit frankierten Belegen des Deutschen Reiches bei mir angesammelt, dabei auch allerlei aus der Zeit des 3.Reiches, jedoch nicht immer nur Sondermarken, denn mir sind oftmals die Stempel wichtiger als die Marken. Bei dem gestern gezeigten Brief war deshalb für mich der Stempel von Murr wichtig, ob der aber zeitlich zu den Marken passt, darauf habe ich nicht geachtet. Grundsätzlich sollten in 1937 keine einkreisigen Stempel mehr verwendet worden sein, es gibt aber wohl Ausnahmen. Ob dieser Stempel hier jedoch ein möglicherweise gestohlenes Exemplar mit unerlaubter später Verwendung ist, vermag ich nicht zu sagen, da sollten dann Stempelspezialisten dran.

Heute ein Briefumschlag, der am 16.6.1943 mit Luftpost und durch Eilboten von Niedersedlitz nach Helsinki befördert worden ist; rückseitig findet sich der Ankunftsstempel vom Flughafen in Helsinki. Als Frankatur dienten zwei Viererblöcke der Mi.Nr. 832 und 838.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 832x4_10 

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 832x4_12

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
Cantus
Mitglied in Silber
Cantus


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Dez 29, 2013 12:10 am

Von mir zur Abwechslung ein kleiner Brief, gelaufen am 25.7.1936 von Calförde, einem Ort in der Nähe von Magdeburg, nach Braunschweig.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 573_5810

Mi. 573, 580

Viele Grüße
Ingo
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyMi Mai 21, 2014 8:53 pm


Soweit die Verwendung der Marken und Ganzsachen in Österreich ( Ostmark ) erfolgt ist, gehört das Deutsche Reich zu meinem Sammelgebiet. Deshalb zeige ich meine jüngste Neuerwerbung hier.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild153

Brief vom Oktober 1943 aus Enzesfeld an der Triesting nach Orleans in Frankreich, frankiert mit der 25 Rpf
aus der Freimarkenserie Hitler. Absender ist Georges Bailly, als Adresse gibt er an " Lager am Bach ".
Ich vermute stark, daß es sich hier um einen Zwangsarbeiter gehandelt hat.
Zensuriert wurde der Brief in der Auslandsprüfstelle Köln, kenntlich am Zeichen Ac. In dieser Prüfstelle waren 90 Offiziere und 2 400 Mann beschäftigt.
Briefe aus kleineren Orten in Österreich mit der 25 Rpf Hitler sind nicht häufig, ich suche solch einen Brief aus Braunau. Sollte jemand solch einen Beleg anbieten können, würde ich diesen gerne kaufen.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Jun 01, 2014 8:52 pm


Hallo,

meine jüngste Neuerwerbung ist eine Ansichtskarte gestempelt Wien 16.12.38 mit Nachbringeflug zum Dampfer Europa befördert.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild12

Frankiert ist diese Karte mit einer 10 Pf und einer 25 Pf Luftpostmarke. Das Kartenporto hat 15 Pf betragen, die Kosten des Nachbringefluges waren 10 Pf. Ist diese Karte überfrankiert um 10 Pf oder habe ich etwas übersehen?

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild_212

Bei diesem Nachbringeflug aus Wien vom 23.6.39 beträgt das Kartenporto 15 Pf die Einschreibegebühr 30 Pf und die Luftpostgebühr in die USA 40 Pf. Für den Nachbringeflug fielen seit 1.1.39 keine gesonderten Gebühren mehr an. Ist meine Aussage richtig?

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyDo Jun 12, 2014 4:31 pm



Hallo Forumler,

ich zeige einen heute erhaltenen Luftpostbrief aus Wien 7.4.1941 nach New York. Dieser Brief weist einige Besonderheiten auf.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild20

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild_218

Absenderin ist Frau Helene sara Wolf, eine Jüdin, die zwangsweise den zusätzlichen Namen Sara annehmen mußte.
Aus einem stillen Protest hat sie diesen Zwangsnamen klein geschrieben.

Der Brief trägt den Leitvermerk " Über Südamerika ".
Wer die britische Zensur auf den Bermudas, Trinidad oder Jamaika vermeiden wollte, der konnte ab 1.9.1940 die LATI Luftpostlinie Rom - Rio de Janairo - Buenos Aires - Lima - Cristobal - Mexiko - New York benützen.
Dies war zwar ein großer Umweg und die Flugpostgebühr bis New York betrug 215 Rpf, man hatte aber die Gewißheit, daß der Brief ankam und nicht von der Zensur zurückgehalten wurde.
Auf Karte ist bis jetzt nur ein einziger Beleg für diese Flugroute bekannt ( Hanspeter Frech, Ganzsachenhandbuch des Dritten Reichs ) , auf Brief ist es der erste Beleg dieser Art, den ich gesehen habe . Hier wird es aber sicher mehr davon geben. Mit 4.12.41 wurde der Südamerikadienst der ital. Fluggesellschaft
LATI eingestellt.

Briefgebühr 25 Rpf Luftpostgebühr 215 Rpf

Kaiserschmidt





Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyDi Jun 17, 2014 2:54 pm


Hallo Forumler,

heute zeige ich hier eine Postkarte des Deutschen Reichs, die am 11.4.44 von Wien nach Kroatien ging.

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild21

Seit 1.7.1942 betrug das Kartenporto nach Kroatien 6 Rpf ( Europatarif ) , die Luftpostgebühr war nicht ermäßigt, sie betrug 10 Rpf. Wiener Auslands - Zensur Ag.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Kontrollratjunkie
Moderator
Kontrollratjunkie


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Mi.Nr. 781   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptySo Aug 17, 2014 1:10 am

Paketkarte für ein Paket mit dem Gewicht von 1 1/2 Kg von Löbau (Sachsen) nach Marburg (Untersteiermark)
Die portorichtige Frankatur zu 60 Rpf wurde mit drei Werten der Dauerserie Hitler zu 20 Rpf (Nr. 791) dargestellt. Das Paket wurde am 23.11.1944 in Löbau aufgegeben und kam erst am 19.12.1944 in Marburg an der Drau an. Offenbar war es nicht kriegswichtig.....

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Beleg_13
1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Beleg_14

Gruß
KJ
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyDo Apr 21, 2016 10:45 am


Hallo Forumler,

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild34

Burghausen in Oberbayern liegt etwa 20 Kilometer von Braunau entfernt. Ich habe dort noch immer nähere Verwandtschaft und war in der Kindheit sehr oft dort. Auch beruflich war ich in dieser Stadt häufig tätig.
Burghausen liegt an der Salzach , dieser Fluß kommt aus Salzburg und mündet zwischen Burghausen und Braunau in den Inn.
Vielleicht gibt es irgendwo eine SULZACH, aber sicher nicht bei uns.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
stempelede
Mitglied
Mitglied
stempelede


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyDo Apr 21, 2016 1:13 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,
...

Vielleicht gibt es irgendwo eine SULZACH, aber sicher nicht bei uns.

Kaiserschmidt


Hallo Kaiserschmidt,

in der Tat gibt es eine Sulzach in Bayern, jedoch ohne das gesuchte "Burghausen". Dies befindet sich dort, wie von Dir beschrieben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sulzach

Offensichtlich handelt es sich hier um einen Druckfehler. Aber wie heißt es auf der Karte "Lernt Deutschland kennen!"  Smile

Gruß
Stempelede
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyMo Aug 24, 2020 6:02 pm

Hallo Forumler,

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild_482

Auf Grund des Münchner Abkommens fiel Reichenberg an das Deutsche Reich, die Truppen marschierten dort am 1.10.1938 ein. Bei diesem Brief vom 31.10.1938 ist der tschechische Name Liberic
ausgestanzt. Der Brief ging nach Wien und daher über die CSR, die Tschechen öffneten ihn
und zensurierten ihn.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 EmptyMi Sep 09, 2020 3:34 pm

@kaiserschmidt schrieb:
Hallo Forumler,

1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Bild_482

Auf Grund des Münchner Abkommens fiel Reichenberg an das Deutsche Reich, die Truppen marschierten dort am 1.10.1938 ein. Bei diesem Brief vom 31.10.1938 ist der tschechische Name Liberic
ausgestanzt. Der Brief ging nach Wien und daher über die CSR, die Tschechen öffneten ihn
und zensurierten ihn.

Kaiserschmidt

Hallo,
Der Brief ist wieder sehr spannend,  da vermeintlich Masse. Aber solche Stücke über die tschechische Zensur sind eher selten, zumal Post ins deutsche Reich oft auch gar nicht über tschechisches Territorium geleitet wurde. Das Gros solcher Zensuren liegt dann auch auf Post in die Tschechei vor.

Ich möchte hier nun auch eine veritable Seltenheit zeigen,
obwohl es eben nur eine 3 Rpf EF AH ist , die es als Drucksache in Masse gibt. Drei  Rpf kostete aber auch eine Blindensendung z.B. in Braile Schrift. UND das ist sehr selten und stellt somit eine echte Besonderheit dar.
Diese, aus erfindlichen Gründen,
eher ungeliebte Serie hat aber trotzdem einiges zu bieten. Vielleicht schaffe ich es hin und wieder mal etwas zu zeigen.
HerzlicheGrüßeJohannes
l=https://servimg.com/view/19835286/193]1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 20200910[/url]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich   1945 - Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 

Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Deutsches Reich-
Tauschen oder Kaufen