Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Jetzt auf arte! 1929: Im Zeppelin um die Welt Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Preußen / Markenbriefe
von Ausstellungsleiter Gestern um 11:09 pm

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Gestern um 10:24 pm

» Das Tschibo-Projekt am Mount-Kenya
von Ausstellungsleiter Gestern um 2:51 pm

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Gestern um 10:18 am

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Fr Jul 10, 2020 11:12 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Fr Jul 10, 2020 11:08 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr Jul 10, 2020 8:30 pm

» Belgien : Vogel vom BUZIN
von leon_sellos Fr Jul 10, 2020 1:25 pm

» Der Bamberger Reiter
von Ausstellungsleiter Fr Jul 10, 2020 1:16 pm

» "Coburg 100 Jahre in Bayern" - Am 1.7.20 Sonderpostamt vor Ort
von Ausstellungsleiter Fr Jul 10, 2020 12:42 pm

» Sammlung "Der Reichschatz"
von Ausstellungsleiter Fr Jul 10, 2020 12:31 pm

» Motiv Motorrad
von Ausstellungsleiter Fr Jul 10, 2020 12:28 pm

» Satzbriefe
von Gerhard Fr Jul 10, 2020 12:48 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Do Jul 09, 2020 9:03 pm

» Schöne Briefe und Belege aus Berlin
von Ausstellungsleiter Do Jul 09, 2020 7:24 pm

» Bilderwettbewerb im Juli 2020
von muesli Mi Jul 08, 2020 8:42 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt Mi Jul 08, 2020 8:06 pm

» Bayern Vorphilatelie
von Ausstellungsleiter Mi Jul 08, 2020 6:05 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt Mi Jul 08, 2020 5:43 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von Ausstellungsleiter Mi Jul 08, 2020 5:37 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von kaiserschmidt Mi Jul 08, 2020 3:26 pm

» Briefmarkensammlung geerbt
von Roger H. Di Jul 07, 2020 11:30 am

» Die Olympischen Spiele 1936
von Ausstellungsleiter Di Jul 07, 2020 8:22 am

» Dauerserie Blumen - Belege
von Gerhard Mo Jul 06, 2020 10:33 pm

» Österr. NEU: Puch MV 50 V
von Gerhard Mo Jul 06, 2020 9:12 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mo Jul 06, 2020 12:23 am

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma So Jul 05, 2020 6:20 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma So Jul 05, 2020 5:55 pm

» Die Dauerserie Heuss
von wilma So Jul 05, 2020 5:30 pm

» Großbritannien ?
von Cantus Sa Jul 04, 2020 8:25 pm

» Privatganzsachen von A. Pichlers Witwe & Sohn
von Cantus Sa Jul 04, 2020 3:44 pm

» Österr. NEU: 9. Ausgabe Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 02, 2020 11:49 pm

» Dispenser Rollenmarke
von Gerhard Do Jul 02, 2020 11:41 pm

» Bedarfspost Ganzsachen Österreich 1925-1938
von Sigi_der_Zweite Do Jul 02, 2020 10:19 am

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb Juni 2020
von Paul S. Mi Jul 01, 2020 10:16 am

» Schönes Österreich
von wilma Di Jun 30, 2020 7:53 pm

» Litauen
von Ausstellungsleiter Di Jun 30, 2020 5:42 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Di Jun 30, 2020 2:46 pm

» DIE ZEITUNGSMARKEN AUSGABE 1851
von harryju Mo Jun 29, 2020 6:55 pm

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Jun 28, 2020 11:58 pm

» Generalgouvernement
von Ausstellungsleiter So Jun 28, 2020 2:56 pm

» Briefmarkensammlung geerbt
von Ausstellungsleiter Sa Jun 27, 2020 4:16 pm

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma Fr Jun 26, 2020 9:15 pm

» Flugpostausgabe 1947
von wilma Fr Jun 26, 2020 7:50 pm

» Briefmarken geerbt.
von Ausstellungsleiter Do Jun 25, 2020 8:26 pm

» BRD postfrisch von Rand
von Ausstellungsleiter Do Jun 25, 2020 8:19 pm

» Wert von Briefmarke Deutsches Reich Siegfried
von Ausstellungsleiter Do Jun 25, 2020 7:41 pm

» Briefmarke Helmut Kohl
von Ausstellungsleiter Do Jun 25, 2020 7:22 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Do Jun 25, 2020 10:30 am

» Privatganzsachen 1.Republik
von kaiserschmidt Mi Jun 24, 2020 1:52 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Jun 24, 2020 11:35 am

» Verein für Briefmarkenkunde Würzburg von 1880 e. V. sagt "WÜBA 20" wegen Corona ab
von Ausstellungsleiter Mi Jun 24, 2020 10:52 am

» Opas Sammlung Helgoland - mache ich es richtig die auf Ebay zu verkaufen?
von Ausstellungsleiter Di Jun 23, 2020 10:25 am

» Dit un dat ut Mecklenburg-Strelitz
von Ausstellungsleiter Di Jun 23, 2020 10:11 am

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Jun 22, 2020 8:10 pm

» Martin Luther
von Ausstellungsleiter So Jun 21, 2020 3:21 pm

» Die Reichskleinodien - Auch Reichsinsignien oder Reichsschatz genannt
von Gerhard Sa Jun 20, 2020 7:10 pm

» Deutsche Privatpostmarken um 1900
von Gerhard Fr Jun 19, 2020 10:49 pm

» Die Landshuter Hochzeit
von Ausstellungsleiter Fr Jun 19, 2020 8:03 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Fr Jun 19, 2020 8:01 pm

» Historische Postwege in Europa
von Ausstellungsleiter Fr Jun 19, 2020 7:54 pm

» Notmaßnahmen und Provisorien bei Postkarten 1945-1948
von wilma Fr Jun 19, 2020 7:15 pm

» Dorotheum Auktionen
von docadhoc Do Jun 18, 2020 9:04 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von kaiserschmidt Do Jun 18, 2020 6:14 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Do Jun 18, 2020 3:23 pm

» Österr. NEU: 125 Jahre Swarovski
von Gerhard Mi Jun 17, 2020 10:58 pm

» Spielkarten
von Ausstellungsleiter Mi Jun 17, 2020 4:54 pm

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Mi Jun 17, 2020 2:21 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Mi Jun 17, 2020 9:23 am

» Main-PostLogistik Oberfranken
von Ausstellungsleiter Di Jun 16, 2020 9:43 am

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Juni 2020
von Michaela Di Jun 16, 2020 9:20 am

» Fritz Puschmann +
von Paul S. Mo Jun 15, 2020 11:34 pm

» Rotes Kreuz
von Gerhard Mo Jun 15, 2020 11:26 pm

» Kriegsgefangenenpost II Weltkrieg
von Gerhard Mo Jun 15, 2020 11:16 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Mo Jun 15, 2020 9:43 pm

» Sammlerpost
von wilma Mo Jun 15, 2020 8:12 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juni 2020
von Polarfahrtsucher Mo Jun 15, 2020 5:34 pm

» Unbekannter Stempel "Let=arr - mit hochgestellten a"
von wipa2000 Mo Jun 15, 2020 1:20 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma So Jun 14, 2020 6:47 pm

» Hotelbriefe
von Cantus So Jun 14, 2020 2:25 am

» Kutschen
von Cantus So Jun 14, 2020 1:17 am

» Westsachsen Mi#117A?BXb
von Kontrollratjunkie So Jun 14, 2020 1:16 am

» Suche Tausch Gartenblumen aus 2016
von Cantus So Jun 14, 2020 1:05 am

» Deutschland Vorphilatelie
von gesi Fr Jun 12, 2020 9:02 pm

» Kaiserin von Österreich Sisi
von Ausstellungsleiter Fr Jun 12, 2020 7:21 pm

» Stempel "Spätling"
von Gerhard Mi Jun 10, 2020 7:44 pm

» Österr. NEU: 100 Jahre Lipizzanergestüt Piber
von Gerhard Mi Jun 10, 2020 5:52 pm

» Österr. NEU: 150. Geburtstag Franz Lehár
von Gerhard Mo Jun 08, 2020 11:26 pm

» Österr. NEU: Schweizerhaus
von Gerhard Mo Jun 08, 2020 11:24 pm

» Prinz Friedrich Josias
von Ausstellungsleiter Mo Jun 08, 2020 11:14 pm

» Blumen
von Ausstellungsleiter So Jun 07, 2020 1:52 pm

» Briefmarke Kanada
von Gerhard Fr Jun 05, 2020 7:52 pm

» Fälschungen um das Jahr 1900
von Ausstellungsleiter Fr Jun 05, 2020 7:06 pm

» ich verstehe einiges nicht!
von Tatjana Fr Jun 05, 2020 2:37 pm

» Der Hype um die Crypto stamp
von Jurek Fr Jun 05, 2020 6:27 am

» 1 Penny Australia Wasserstempel
von Gerhard Mi Jun 03, 2020 5:47 pm

» Tauschpartner SBZ - Französische Zone gestempelt
von Kleist Mi Jun 03, 2020 4:23 pm

» Österr. NEU: Crypto stamp 2.0
von Gerhard Di Jun 02, 2020 11:22 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Di Jun 02, 2020 7:35 pm


Teilen
 

 Jetzt auf arte! 1929: Im Zeppelin um die Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
nostalgiker
Mitglied
Mitglied
avatar


Jetzt auf arte! 1929: Im Zeppelin um die Welt Empty
BeitragThema: Jetzt auf arte! 1929: Im Zeppelin um die Welt   Jetzt auf arte! 1929: Im Zeppelin um die Welt EmptySa Dez 15, 2012 11:17 am

Für viele Zeppelinfreunde vielleicht zu kurzfristig, aber über das Internet ist beim Sender dieser Beitrag ab morgen für 7 Tage abrufbar.

Link zum Video-Portal von arte

Samstag, 15. Dezember 2012 um 10.40 Uhr

Wiederholungen:
Keine Wiederholungen
1929: Im Zeppelin um die Welt
(Niederlande, 2009, 88mn)
ARTE F
Regie: Ditteke Mensink
Stereo

Lady Grace Drummond-Hay ist 1929 die einzige weibliche Reisende beim ersten Rundflug des Luftschiffs "Graf Zeppelin", der einmal um die Erde geht. Sie berichtet über ihre Reiseabenteuer als Reporterin für die Hearst Newspapers. Die Erfahrungen der Reise hoch über der Welt verändern Grace. Unter den Passagieren befindet sich auch ihr Liebhaber Karl von Wiegand. Auf der langen Reise wird ihre Liebe noch einmal auf die Probe gestellt. Als der Zeppelin New York erreicht, verlieren sich die beiden Liebenden aus den Augen. 1929 waren die Menschen davon überzeugt, dass diese Reise als Symbol technischen Fortschritts einen Wendepunkt in der Geschichte darstellen würde. Nur wenige Wochen später sollte der große Börsenkrach an der Wall Street den Beginn einer düsteren Epoche einläuten.

Der Reisebericht ist gleichzeitig die Liebesgeschichte zwischen der jungen Reporterin Lady Grace Drummond-Hay und dem deutlich älteren Karl von Wiegand. Beide arbeiten als Korrespondenten für das Hearst-Presseimperium, beide sind Passagiere an Bord der LZ 127 "Graf Zeppelin", dem Luftschiff, dem im Jahr 1929 der erste Rundflug einmal um die Erdkugel gelingt. Die Reise dauert 21 Tage und beginnt in New York. Über Friedrichshafen am Bodensee, über Sibirien nach Tokio und quer über den Pazifischen Ozean nach Los Angeles bringt die "Graf Zeppelin" sie zurück nach New York.
Das Interesse von Medien und Öffentlichkeit ist enorm. Die Reise gilt ebenso als Symbol für den technischen Fortschritt wie für die verbesserten Beziehungen zwischen den USA und Deutschland. Die Reise birgt einige Gefahren. Aber die privilegierte Reisegesellschaft weidet ihre Augen hoch in der Luft an noch nie gesehenen Panoramen, an den Stadtlandschaften von London und Berlin, Tokio, San Francisco, Los Angeles und New York. Sie erblicken schier endlose Landschaften, schneebedeckte Alpengipfel, Ozeane, die riesigen Wälder und Sümpfe der sibirischen Taiga.
Unten auf der Erde herrschen Optimismus und Fortschrittsglaube der Goldenen 20er Jahre. An manchen Orten jedoch dominieren Armut und sozialistische Revolutionen. Faschistische Strömungen finden ihren Nährboden, durchsetzen die sozialen Strukturen und münden in einer nationalistischen und kriegstreiberischen Politik - vor allem in Deutschland, der Heimat des Zeppelins.
Im Laufe der Reise wird die Liebe zwischen Grace und Karl auf eine harte Probe gestellt. Der Druck, jeden Tag einen neuen Artikel liefern zu müssen, wächst in dem Maße, wie der Medienhype zunimmt, und konfrontiert beide mit der Welt unter ihnen. Ihre Affäre in der kleinen Gondel geheim zu halten, erweist sich letztlich als unmöglich. Als der Zeppelin von den jubelnden Massen in New York begrüßt wird, trennen sich die Wege der Liebenden.
Kurze Zeit später, Ende Oktober 1929, kommt es zu einem schweren Einbruch an der New Yorker Börse. Viele Menschen verlieren ihr gesamtes Hab und Gut. Der "Schwarze Dienstag", im Gefolge des "Schwarzen Donnerstag" und "Schwarzen Freitags", mobilisiert die gesamte Presse und führt zu einer letzten Begegnung zwischen Grace und Karl.

Die Filmemacherin Ditteke Mensink sagte über ihren Film: "Die Welt stand vor einem Umbruch, und nur wenige Menschen waren sich dessen bewusst. Zur gleichen Zeit nahm die Liebesgeschichte zwischen Grace und Karl eine unumkehrbare Wendung. Was mich interessiert hat, ist die persönliche Geschichte, die sich vor dem Hintergrund bedeutender historischer Ereignisse abspielt, und die dramatischen Auswirkungen dieser Ereignisse auf das Leben der Menschen. Ich liebe 'Found-Footage'-Filme, denn sie entführen einen in eine verlorene Welt, die wir uns nur anhand einiger Puzzleteile zusammenreimen können. Die Bearbeitung von Archivmaterial liefert an sich bereits eine Geschichte. Ohne konkrete Kommentare entwickeln die Bilder eine Eigendynamik. Vervollständigt um Musik und Ton entsteht eine völlig neue Welt. Viele meiner früheren Filme beschäftigen sich mit vertrackten Situationen, bei denen es ab einem bestimmten Punkt kein Zurück mehr gibt, und bei denen sich mancher wünscht, das Rad der Zeit könnte noch einmal zurückgedreht werden."
Nach oben Nach unten
 

Jetzt auf arte! 1929: Im Zeppelin um die Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Allgemein :: News/Schlagzeilen-
Tauschen oder Kaufen