Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» OPD Schwerin - 1. Freimarkenausgabe - Feldmerkmale der Wertstufe zu 6 Pfennig
von Briefmarkentor Gestern um 8:38 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von Paul S. Gestern um 7:35 pm

» Wert einer umfangreichen Briefmarkensammlung
von copete53 Gestern um 7:13 pm

» Schönes Österreich
von kaiserschmidt Gestern um 2:35 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von kaiserschmidt Gestern um 2:22 pm

» Österreich 1925 - 1938
von Paul S. Gestern um 12:29 pm

» Briefmarken-Kalender 2021
von Michaela Gestern um 8:04 am

» Neuausgaben 2021 Deutschland
von Gerhard Mi Jan 20, 2021 11:03 pm

» Belgien - "Nicht zustellen am Sonntag"
von muesli Mi Jan 20, 2021 11:19 am

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von kaiserschmidt Mi Jan 20, 2021 10:18 am

» Die Freimarkenausgabe 1908
von Paul S. Di Jan 19, 2021 7:22 pm

» Die IBRA (Internationale Briefmarkenausstellung) München '73
von Ausstellungsleiter Di Jan 19, 2021 3:32 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Di Jan 19, 2021 10:47 am

» Sagen und Legenden - Belege
von kaiserschmidt Mo Jan 18, 2021 9:07 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von kaiserschmidt Mo Jan 18, 2021 8:50 pm

» Sammlerpost
von Gerhard Mo Jan 18, 2021 7:11 pm

» Eisenbahn
von muesli Mo Jan 18, 2021 6:33 pm

» Umfrage zum Bilderwettbewerb
von gesi So Jan 17, 2021 8:39 pm

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma So Jan 17, 2021 7:53 pm

» Ermäßigte Gebühren Ausland (CSR Ungarn etc.)
von wilma So Jan 17, 2021 4:08 pm

» Die Postgeschichte von Neustadt bei Coburg
von Ausstellungsleiter So Jan 17, 2021 3:32 pm

» Abstimmung Bilderwettbewerb Jänner 2021
von gesi So Jan 17, 2021 1:04 pm

» Deutsche Feldpost aus der Türkei
von Gerhard Sa Jan 16, 2021 5:55 pm

» österr.Post in der Levante auf Brief ?
von ercan02 Fr Jan 15, 2021 5:13 pm

» Neuen Glanz verleihen, oder nicht?
von wipa2000 Fr Jan 15, 2021 4:14 pm

» türkei
von ercan02 Fr Jan 15, 2021 12:43 pm

» Olympische Spiele
von Jeany Do Jan 14, 2021 11:06 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Do Jan 14, 2021 9:35 pm

» Forum Basler Taube verschwunden?
von Gerhard Mi Jan 13, 2021 4:40 pm

» 180 Jahre Briefmarke
von Ausstellungsleiter Mi Jan 13, 2021 12:42 pm

» Aus welchen Land ?
von Ausstellungsleiter Mo Jan 11, 2021 11:43 pm

» Österr. NEU: Westbahn
von Gerhard So Jan 10, 2021 11:39 pm

» Fälschungen bei Ebay
von wilma So Jan 10, 2021 7:22 pm

» Freimarken Tierkreiszeichen/Sternbilder - Belege
von wilma So Jan 10, 2021 6:41 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von kaiserschmidt So Jan 10, 2021 6:12 pm

» Rallye Dakar findet ab dem 3.1.21 statt
von Ausstellungsleiter So Jan 10, 2021 11:53 am

» Bilderwettbewerb im Januar 2021
von kaiserschmidt Fr Jan 08, 2021 10:10 pm

» ETB Berlin Alt Nr. 2
von Heiko1986 Fr Jan 08, 2021 7:52 pm

» Zeppelinpost des LZ 127
von muesli Do Jan 07, 2021 10:11 pm

» Grazer Aushilfsausgabe Mai 1945
von wilma Do Jan 07, 2021 5:51 pm

» Briefe oder Karten von/an berühmte oder bekannte Personen
von Paul S. Do Jan 07, 2021 4:40 pm

» Briefmarkentausch
von alfons Mi Jan 06, 2021 5:28 pm

» Feuerwehr als Stempelmotiv
von Gerhard Di Jan 05, 2021 7:29 pm

» Der Stern von Bethlehem am Beispiel des Halleyschen Kometen
von Ausstellungsleiter Di Jan 05, 2021 12:35 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma Mo Jan 04, 2021 8:11 pm

» Servus / GB Queen Victoria
von pegasus-1966 Mo Jan 04, 2021 6:54 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von jklang Mo Jan 04, 2021 6:17 pm

» Versch. Ansichtskarten
von kaiserschmidt Mo Jan 04, 2021 4:29 pm

» Werbeumschläge und -karten aus Österreich
von kaiserschmidt Mo Jan 04, 2021 12:14 pm

» Postcards from Mozambique
von IndoStocks So Jan 03, 2021 4:43 pm

» Suez Canal postcard
von IndoStocks Sa Jan 02, 2021 2:39 pm

» Macao (Macau) pearl of the orient
von IndoStocks Sa Jan 02, 2021 1:40 pm

» Kettensprenger
von suchedg Fr Jan 01, 2021 10:00 am

» Deutsches Reich April 1933 bis 1945
von kaiserschmidt Do Dez 31, 2020 9:48 am

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Do Dez 31, 2020 7:27 am

» Ersatzstempel
von Gerhard Mi Dez 30, 2020 11:07 pm

» Unsere Weihnachtspost 2020
von Gerhard Mi Dez 30, 2020 5:14 pm

» Christkindl Stempel
von Gerhard Mi Dez 30, 2020 4:56 pm

» Provinz Sachsen -Sowjetische Besatzungszone
von Kontrollratjunkie Mi Dez 30, 2020 1:02 pm

» Angewandte philatelistische Thematik
von Clemens Brandstetter Di Dez 29, 2020 6:32 pm

» Dornier DO-X
von DO-X_Sammler Di Dez 29, 2020 6:17 pm

» Suche Dornier DO-X Belege usw.
von DO-X_Sammler Di Dez 29, 2020 5:51 pm

» Portuguese Guinea
von IndoStocks Di Dez 29, 2020 11:37 am

» DP Lager in Österreich nach dem 2. Weltkrieg
von wilma Mo Dez 28, 2020 8:20 pm

» Die Plattenfehler der 15 C Ty I und IIa
von Berni17 Mo Dez 28, 2020 3:44 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von wilma So Dez 27, 2020 6:06 pm

» Suche Kruger "POW and DP Facilities in occupied Austria 1945 -1950"
von wilma So Dez 27, 2020 5:27 pm

» Zensurnebenstempel Österreich nach 1945
von wilma Sa Dez 26, 2020 8:14 pm

» Weihnachtsinsel
von Ausstellungsleiter Sa Dez 26, 2020 1:33 pm

» Die Madonnen des Sassoferrato
von Ausstellungsleiter Sa Dez 26, 2020 12:48 pm

» Österreich-Ungarischer Militär-Flugpost
von muesli Mi Dez 23, 2020 5:27 pm

» JUL-Marken Dänemark
von leon_sellos Di Dez 22, 2020 9:40 pm

» Orange Landschaft Österreich - Belege
von wilma Mo Dez 21, 2020 8:33 pm

» Freimarkenserie "Kunstwerke aus Stiften und Klöstern"
von Gerhard Mo Dez 21, 2020 6:23 pm

» Die erste Österreichische Ausgabe 1850
von 9kreuzer1 So Dez 20, 2020 7:03 pm

» Die Portomarken der Republik "Deutsch-Österreich"
von Paul S. So Dez 20, 2020 6:27 pm

» Wurde der Bilderwettbewerb eingestellt?
von gesi So Dez 20, 2020 6:23 pm

» Grüne Karte - UNO New York
von Gerhard Sa Dez 19, 2020 6:48 pm

» Stifte und Klöster - Belege
von wilma Sa Dez 19, 2020 6:36 pm

» Blaue Karten - UNO Genf
von Gerhard Sa Dez 19, 2020 6:18 pm

» Weiße Karten - UNO WIEN
von Gerhard Sa Dez 19, 2020 5:35 pm

» Zeppelin-Zuleitungspost
von muesli Fr Dez 18, 2020 5:31 pm

» Ältere Flugpost Österreich
von muesli Fr Dez 18, 2020 4:59 pm

» Philatelia - Frankfurt/M.
von Gerhard Do Dez 17, 2020 1:40 am

» ÖPT Maximumkarten
von Gerhard Do Dez 17, 2020 12:48 am

» Geschenkausgabe vor 30 Jahren zu 500 Jahre Post
von Ausstellungsleiter Mi Dez 16, 2020 2:08 pm

» Irrläufer
von kaiserschmidt Mo Dez 14, 2020 5:25 pm

» Großtauschtag ABSV Attnang-Pucheim 7.2.2021
von Gerhard Mo Dez 14, 2020 1:17 am

» Österr. NEU: Gräf & Stift SP 8 Pullman
von Gerhard Mo Dez 14, 2020 12:20 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie So Dez 13, 2020 11:52 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Dez 13, 2020 9:17 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Dez 13, 2020 5:27 pm

» Suche die "gartenblumen zu volgvollständigen"Gestempel
von leon_sellos Sa Dez 12, 2020 6:56 pm

» Südamerikafahrt 1930, Post nach (Salvador de) Bahia
von balf_de Fr Dez 11, 2020 1:19 pm

» Comics
von Gerhard Fr Dez 11, 2020 1:14 am

» Flugpostausgabe 1947
von wilma Do Dez 10, 2020 8:41 pm

» Spanien briefmarken 1830/1949
von leon_sellos Do Dez 10, 2020 5:25 pm

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Kontrollratjunkie Mo Dez 07, 2020 8:36 pm

» Fehldruck Urdruck Saar?
von wilma Mo Dez 07, 2020 8:14 pm


Teilen
 

 Die Freimarkenausgabe 1908

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo März 30, 2020 5:29 pm

5 Heller Jubbiläums Marke verwendet im Deutschen Kaiserreich
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bahnpo10

Ansichtskarte aus Neuschwanenstein mit dem Bayrischen Bahnpost-Stempel REUTTE - KEMPEN i ALGAÜ, ZUG 11 entwertet.

Im Grenzverkehr war die Übernahme von Poststücken, die mit österreichischen Marken frankiert waren gestattet,
wenn die befahrene Route im österreichischen Territorium endet.

Die Lokalbahn REUTTE - KEMPEN im ALLGAÜ (Außerfernbahn) wurde 1913 fertiggestellt. Im Stempel ist ALLGÄU mit nur einem "L" versehen.

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bahnpo11

Ansichtskarte aus Niedergrund mit dem deutschen Bahnpost-Stempel DRESDEN - BODENBACH, BAHNPOST ZUG 453.
Bodenbach, heute Děčín liegt in Tschechien und ist noch heute Teil der transeuropäischen Verkehrsachse Nord-/Ostsee – Dresden – Prag.

Der Stempel "In Österreich eingeliefert" ist relativ selten.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo März 30, 2020 7:09 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Liecht10

Österreichische 5 Heller Jubiläums Wertstempel Postkarte mit Liechtensteinischer 5 Heller Marke als Postkarte,
entwertet in Vaduz am 17.8.1913 nach Braunwald in der Schweiz gelaufen.

Auf der Karte ist der violette Ovalstempel vom Alpen Kurhaus "Gaflei"

Mischfrankaturen zwischen österreichischen und liechtensteinischen Marken sind selten waren aber bis zum 29. Februar 1920 möglich.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo März 30, 2020 7:32 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Dsw_af10

Ansichtskarte von St. Wolfgang in Ober Österreich an einen Reiter der deutschen Schutztruppe nach Waldau in Deutsch Süd-West Afrika.
Deutsch-Südwestafrika zählte zum Deutschen Kaiserreich, daher galt das Inlandsporto.

Die Schutztruppe für Deutsch-Südwestafrika bestand fast ausschließlich aus Soldaten des Heeres und der Marine (und auch Österreichern), die sich freiwillig aus ihren Regimentern für die Truppe gemeldet hatten. Waldau war eine kleine Eisenbahnstation.

Deutsch-Südwestafrika war von 1884 bis 1915 eine deutsche Kolonie (auch Schutzgebiet) auf dem Gebiet des heutigen Staates Namibia.
Mit einer Fläche von 835.100 km² war es ungefähr anderthalbmal so groß wie das Deutsche Kaiserreich.

In den Jahren 1904 bis 1908 kam es in Deutsch-Südwestafrika zu einem Völkermord an den einheimischen Herero. Es wurden etwa 50.000 Herero und 10.000 Nama vernichtet (auch Frauen und Kinder) Der erste Völkermord des 20. Jahrhunderts.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyDo Apr 16, 2020 9:51 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Reko_e10

Rekommandierter Ortsbrief der 4ten Gewichtsstufe (60-80 Gramm) vom 7.10.1916 aus Eger.

Nicht spektakulär, aber relativ selten.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySo Apr 26, 2020 10:01 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Trapez10

Brief des österreichisch ungarischen Generalkonsulates Trapezunt an die Handels- und Gewerbekammer in Wien entwertet mit
TRAPEZUNT ÖSTERREICHISCH POST. Rückseitig der Stempel des Generalkonsulates und der Ankunftsstempel WIEN1 19.06.08

Heller Marken waren in der Levante nicht gültig, wurden aber bei Briefen des Generalkosulates Trapezunt an die Handelskammer anerkannt und anstandslos befördert.

Alle bekannten Briefe des Generalkonsulat Trapezunt mit Heller Marken gingen an die Handels- und Gewerbekammer in Wien
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo Apr 27, 2020 6:14 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Consta10

Noch ein Levante Beleg mit Heller Marken.

Brief aus Konstantinopel (ab 1930 Istanbul) nach Paris vom 1.11.1910 entwertet mit dem Stempel CONSTANTINOPEL ÖSTERR. POST
Nach oben Nach unten
muesli
Mitglied in Bronze
muesli


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyDi Apr 28, 2020 9:40 pm

Hallo Sammlerfreunde,

Paul S. hat uns schon verschiedene schöne und besondere Belege frankiert mit Briefmarken dieser Ausgabe gezeigt.

Ich möchte auch noch ein vielleicht nicht so besonderer aber doch auch nicht alltäglicher Brief ins Ausland zeigen:

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 1908_510

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 1908_511

Reko-Brief gesendet in Juni 1913 von Olmütz nach Berlin, Ontario, Kanada frankiert mit 50 Heller, Einzelfrankatur. Rückseitig Durchgangsstempel Montreal und Ankunftsstempel Berlin.

Berlin, Ontario hatte sehr viele Einwohner mit Deutsche Origin. Während dem 1. WK in 1916 ist die Name der Stadt geändert worden in Kitchener.

Beste Sammlergrüsse,

Raf.
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyDi Apr 28, 2020 10:08 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bombay11

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bombay12

Brief des K. u. k. Österreichisch-Ungarischen Konsulates in Bombay (seit 1996 Mumbai)  an die Handelskammer in Wien.

Der Brief ist entwertet mit dem rot-violetten Stempel AFRICA 1.5.10 OE.LLOYD. Tchilingirian hat diesen Stempel unter der Nr. 138 verzeichnet, allerdings nur in blau und schwarz. Der Stempel ist auf Marken von Österreich, Britisch Ost Afrika und Zanzibar bekannt.

Österreichische Botschaften und Konsulate wurden vom Ministerium für die amtliche Korrespondenz mit Heller Marken ausgestattet wenn sie vom Österreichischen Lloyd angefahren wurden.

Die "Africa" (4921 BRT) wurde 1902 erbaut und auf den Linien nach Süd Afrika, Indien und in den Fernen Osten eingesetzt.

Ein sehr seltener Beleg
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMi Apr 29, 2020 10:57 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Heftch10

Express Brief in die Schweiz vom 14.1.1914 aus Prag.

Die 5 Heller Marke stammt aus einem Markenheftchen, erkenntlich an der unten abgeschnittenen Zähnung.
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo Mai 04, 2020 4:39 pm


Hallo Forumler,

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild186

Brief vom 22.11.1910 von Wien Neubau ( VII. Bezirk ) an das Fräulein Herma von Stahlberg
mit der Adresse Wien VII Postamt Zieglergasse.

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild_204

Der Brief ist mit dem Briefporto von 10 Heller franiert, sollte jedoch durch Eilboten zugestellt
werden. Der Brief ging jedoch retour, da sich die Empfängerin weigerte, die Gebühr
für den Eilboten zu zahlen.
Ich habe nicht gewusst, dass diese Vorgangsweise, dass der Empfänger die Expressgebühr
bezahlt, in Österreich möglich war.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo Mai 04, 2020 6:29 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Der Brief ist mit dem Briefporto von 10 Heller franiert, sollte jedoch durch Eilboten zugestellt
werden. Der Brief ging jedoch retour, da sich die Empfängerin weigerte, die Gebühr
für den Eilboten zu zahlen.
Ich habe nicht gewusst, dass diese Vorgangsweise, dass der Empfänger die Expressgebühr
bezahlt, in Österreich möglich war.

Kaiserschmidt

 
Wusste ich auch nicht und habe so einen Beleg auch noch nicht gesehen.
Wieder etwas das ich suchen muss ..

Danke fürs zeigen!

Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyDi Mai 05, 2020 10:39 pm

Einige WPK Karten
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Wpk_fr10

Frageteil mit anhängenden Antwortteil einer Doppelkarte aus Prag vom 11.11.13 nach Costa Rica
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyDi Mai 05, 2020 10:52 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Rpk_an10

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Wpk_rz10

Antwortteil einer WPK Doppelkarte vom 14.1.1914 aus Dodanduwa in Ceylon.

Der Text ist sehr interessant.


Zuletzt von Paul S. am Di Mai 05, 2020 11:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyDi Mai 05, 2020 10:56 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Wpk_re10

Rekommandierte WPK aus Feldkirch vom 28.3.1916, Ankunft in Zürich am 3.4.1916
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyDi Mai 05, 2020 11:00 pm

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Wpk_re11

Rekommandierte WPK per Express aus Igls vom 29.7.1916 nach Zürich

Solche Karten sind sehr selten!
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySa Mai 09, 2020 1:31 pm


Hallo Forumler,

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild_540

Reko Brief der allgemeinen Depositen-Bank vom 29.3.1915 von Wien nach Sofia.
Lochung ADV . Briefgebühr 10 Heller Einschreiben 25 Heller.
Nach Bulgarien galt vom 1.8.1914 bis zum 5.11.1918 der Inlandstarif.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySa Mai 09, 2020 5:03 pm

Liebe Sammlerfreunde, hallo Reinhard,

@kaiserschmidt schrieb:

Reko Brief der allgemeinen Depositen-Bank vom 29.3.1915 von Wien nach Sofia. Lochung  ADV . Briefgebühr 10 Heller Einschreiben 25 Heller.

hier der Katalogausschnitt (John J. Nussbickel) zu der von dir gezeigten Lochung, da hast du dich vermutlich vertippt, richtig ist die Lochung "ADB".
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Lochun10

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySa Mai 09, 2020 6:09 pm


Hallo Gerhard.

ich habe zu wenig genau geschaut - es heisst ADB

Grüße Reinhard
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySa Mai 09, 2020 6:55 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild_540

Reko Brief der allgemeinen Depositen-Bank vom 29.3.1915 von Wien nach Sofia.
Lochung  ADV . Briefgebühr 10 Heller Einschreiben 25 Heller.
Nach Bulgarien galt vom 1.8.1914 bis zum 5.11.1918 der Inlandstarif.

Kaiserschmidt


Sehr schöner Brief!
Der 10 Heller Tarif nach Bulgarien ist schwer zu finden - Dazu noch Reko und Perfin.

Gratuliere
Paul
Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySa Mai 09, 2020 10:27 pm

Ergänzend zum schönen Brief von Kaiserschmidt ebenfalls ein Brief nach Bulgarien
Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bulgar10

Rekommandierter Brief vom 7.12.1916 ebenfalls an die Bank Balkanique zum Inlandstarif von 15 Heller (ab 1.10.1916)

Paul
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySo Mai 10, 2020 5:48 pm


Hallo Forumler,

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild_633

als nächster Balkanstaat ein Brief nach Montenegro.
Vom 1.10.1907 bis zum 30.9.1916 betrug die Briefgebühr dorthin 10 Heller
je 20 Gramm. Hier ein Brief vom 17.10.1910 nach Cetinje.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Paul S.
Mitglied
Mitglied
Paul S.


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptySo Mai 10, 2020 6:55 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Forumler,

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild_633

als nächster Balkanstaat ein Brief nach Montenegro.
Vom 1.10.1907 bis zum 30.9.1916 betrug die Briefgebühr dorthin 10 Heller
je 20 Gramm. Hier ein Brief vom 17.10.1910 nach Cetinje.

Kaiserschmidt


Sehr selten ! Super Beleg!

Gratuliere
Paul
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo Mai 11, 2020 2:38 pm


Hallo Forumler,

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild_541

Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Bild_634

Dieser Brief ist von der Frankatur her einfach und häufig - Briefgebühr 25 Heller Reko 25 Heller.
Aufgegeben in Reichenberg am 6.7.1915 betrug die Beförderungsdauer nach N.Y. 1 Monat -
vor Kriegsbeginn waren das 7-10 Tage. Der Brief wurde in Reichenberg zensuriert, rückseitig
sehen wir das Papiersigel K.u.K. Briefzensurkommission in Reichenberg .
Die linke Marke ist gelocht, ich glaube A.N.u.C0 , man kann das schwer lesen.
Aber Gerhard wird mir sagen, ob ich richtig liege.
Wann die Postverbindung in die U.S,A. unterbrochen wurde, weiss ich nicht, ich vermute
mit Eintritt der Vereinigten Staaten in das Kriegsgeschehen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo Mai 11, 2020 7:03 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Die linke Marke ist gelocht, ich glaube A.N.u.C0 , man kann das schwer lesen.
Aber Gerhard wird mir sagen, ob ich richtig liege.

Hallo Reinhard,

Die Perfin A.N.u.Co ist bei Nussbickel nicht im Katalog, auch Alexander & Co. kann ich nicht finden. Leider ist die Lochung am Bild auch nicht gut zu erkennen.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 EmptyMo Mai 11, 2020 7:28 pm


Hallo Gerhard,

ich habe noch einmal genau geschaut und glaube, dass die Lochung

A.D.& Co lautet.
Die Lochung ist links unten bei der Marke, aber schräg. Es ist auch nur eine Marke gelocht.

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Die Freimarkenausgabe 1908   Die Freimarkenausgabe 1908 - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 

Die Freimarkenausgabe 1908

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Briefmarken Österreich :: Kaisertum Österreich 1850-1918-
Tauschen oder Kaufen