Briefmarken - Forum
Herzlich Willkommen im Briefmarken Forum Österreich!
Um alle Beiträge OHNE WERBUNG sehen und lesen zu können, muss man angemeldet sein. Ein Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich.
*******************************************************
Welcome to the Forum Stamps Austria!
To see and read all the posts, you have to be registered. A registration is free and without obligation.

---->ANMELDUNG


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild5110


Briefmarken - Forum

Briefmarken - Forum
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Hotelbriefe
von kaiserschmidt Gestern um 9:33 pm

» Stempel "Spätling"
von wilma Gestern um 8:24 pm

» Spielkarten
von Ausstellungsleiter Gestern um 7:40 pm

» Zensuren unter deutscher Herrschaft bis 1945
von kaiserschmidt Gestern um 2:14 pm

» Deutsches Reich von 1933 bis 1945 "in einer ausgesuchten Perspektive"
von kaiserschmidt Gestern um 11:26 am

» Briefmarken-Kalender 2020
von Michaela Gestern um 7:32 am

» Die Reichskleinodien - Auch Reichsinsignien oder Reichsschatz genannt
von Ausstellungsleiter Fr Jun 05, 2020 11:47 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Juni 2020
von muesli Fr Jun 05, 2020 10:42 pm

» Briefmarke Kanada
von Gerhard Fr Jun 05, 2020 7:52 pm

» Fälschungen um das Jahr 1900
von Ausstellungsleiter Fr Jun 05, 2020 7:06 pm

» Österreich im III. Reich (Ostmark) Belege
von jklang Fr Jun 05, 2020 5:44 pm

» ich verstehe einiges nicht!
von Tatjana Fr Jun 05, 2020 2:37 pm

» Der Hype um die Crypto stamp
von Jurek Fr Jun 05, 2020 6:27 am

» Österreich 1925 - 1938
von kaiserschmidt Do Jun 04, 2020 10:30 am

» Belgien : Vogel vom BUZIN
von Gerhard Mi Jun 03, 2020 10:01 pm

» Ostsachsen (OPD Dresden) -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Mi Jun 03, 2020 7:36 pm

» 1 Penny Australia Wasserstempel
von Gerhard Mi Jun 03, 2020 5:47 pm

» Tauschpartner SBZ - Französische Zone gestempelt
von Kleist Mi Jun 03, 2020 4:23 pm

» Inflation in Österreich - Belege - 1918 bis 1925
von kaiserschmidt Mi Jun 03, 2020 9:52 am

» Österr. NEU: Crypto stamp 2.0
von Gerhard Di Jun 02, 2020 11:22 pm

» Blockfrankaturen
von wilma Di Jun 02, 2020 7:35 pm

» Corona - Heer verteilt Briefe
von Gerhard Di Jun 02, 2020 7:23 pm

» Pfadfinderkarten von Lájos Márton
von Gerhard Di Jun 02, 2020 12:15 am

» Österreichische Zensuren nach 45
von wilma Mo Jun 01, 2020 6:53 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb Mai 2020
von Michaela Mo Jun 01, 2020 9:46 am

» Suche Tausch Gartenblumen aus 2016
von Cantus So Mai 31, 2020 11:28 pm

» Bundesverwaltungsgericht: Portoberechnung war rechtswidrig
von gesi So Mai 31, 2020 10:15 pm

» Privatganzsachen von A. Pichlers Witwe & Sohn
von Cantus So Mai 31, 2020 9:53 pm

» Flugpost nach Österreich
von kaiserschmidt So Mai 31, 2020 10:23 am

» Gemeinschaftsausgaben
von gesi Sa Mai 30, 2020 8:52 pm

» Schönes Österreich
von wilma Sa Mai 30, 2020 7:06 pm

» Christliche Motive
von gesi Sa Mai 30, 2020 1:33 pm

» Neuausgaben 2020 Deutschland
von Gerhard Do Mai 28, 2020 10:14 am

» NEU: Crypto Stamp 2.0
von Gerhard Mi Mai 27, 2020 11:54 pm

» Automatenmarken aus Münzwertzeichendruckern
von wilma Mi Mai 27, 2020 9:14 pm

» Wallfahrtsort Lourdes
von Ausstellungsleiter Mi Mai 27, 2020 12:01 pm

» Ferienland Österreich - Dauermarkenserie
von wilma Di Mai 26, 2020 9:05 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Juni 2020
von Michaela Di Mai 26, 2020 7:18 am

» Die Freimarkenausgabe 1908
von kaiserschmidt Mo Mai 25, 2020 10:03 pm

» Dauermarkenserie/Wahrzeichen
von wilma Sa Mai 23, 2020 7:48 pm

» Kriegsgefangenenpost II. Weltkrieg (Österreich)
von wilma Sa Mai 23, 2020 7:08 pm

» Blumengruß aus Deutschland
von Gerhard Fr Mai 22, 2020 11:20 pm

» Freimarken-Ausgabe 1867 : Kopfbildnis Kaiser Franz Joseph I
von muesli Fr Mai 22, 2020 11:18 am

» Lochung auf Briefmarken - Perfin - Österreich
von Perfin Fan Mi Mai 20, 2020 1:37 pm

» Trachten – Beiwerk und Auszier - Dauermarkenserie
von Tatjana Mi Mai 20, 2020 12:20 pm

» Verwendung von Portomarken in Österreich
von Paul S. Mi Mai 20, 2020 10:23 am

» Sächsische Schwärzungen -Sowjetische Besatzungszone-
von Kontrollratjunkie Di Mai 19, 2020 11:59 pm

» Private Bestellung oder doch Post
von Tatjana Di Mai 19, 2020 6:12 pm

» Abstimmung für den Bilderwettbewerb im Mai 2020
von Tatjana Di Mai 19, 2020 6:02 pm

» Österreichisches Patentamt - Belege Perfins
von wilma Mo Mai 18, 2020 7:59 pm

» Austrian Perfins Society
von Perfin Fan Mo Mai 18, 2020 4:22 pm

» Wappenzeichnung - ANK 714-736 - Belege
von wilma So Mai 17, 2020 8:18 pm

» Italienische Serie
von leon_sellos So Mai 17, 2020 5:04 pm

» Marken aus den USA
von wolle80 Sa Mai 16, 2020 8:19 pm

» PVC-Folien schädlich für ihre Sammlung?!?!
von Ausstellungsleiter Fr Mai 15, 2020 5:48 pm

» Bayern Mi.Nr. 29 x I Plattenfehler
von hermelin99 Fr Mai 15, 2020 4:31 pm

» Auf den Hund gekommen...........
von Ausstellungsleiter Mi Mai 13, 2020 10:26 pm

» Die Dreiwellenstempel / Österreich
von Tatjana Mi Mai 13, 2020 6:46 pm

» "Deutsches Reich" Diverse Briefmarken gefunden
von kaiserschmidt Mi Mai 13, 2020 1:53 pm

» 3 Kreuzer Type Ia1, Platte 1
von Berni17 Mi Mai 13, 2020 8:06 am

» Sudetenland - Ausgaben für Rumburg
von Kontrollratjunkie So Mai 10, 2020 10:03 pm

» Muttertag
von Gerhard So Mai 10, 2020 4:08 pm

» Österr. NEU! Wallfahrtskirche Götzens
von Gerhard Sa Mai 09, 2020 11:35 pm

» Wir starten den Bilderwettbewerb im Mai 2020
von Kontrollratjunkie Sa Mai 09, 2020 1:30 am

» Stifte und Klöster - Belege
von Gerhard Fr Mai 08, 2020 10:22 pm

» Nebenstempel Ohne Marke eingelangt
von wilma Do Mai 07, 2020 9:20 pm

» Sammlung Bedarfsbriefe Österreich ab 1945
von gabi50 Do Mai 07, 2020 2:35 pm

» St. Peter am Ottersbach
von gabi50 Do Mai 07, 2020 2:27 pm

» Suche die "gartenblumen zu volgvollständigen"Gestempel
von leon_sellos Do Mai 07, 2020 12:02 pm

» Österr. NEU: Moderne Kunst - Herbert Brandl
von Gerhard Mi Mai 06, 2020 10:51 pm

» Die Verwendung ungültiger Marken in der Ostmark
von kaiserschmidt Mi Mai 06, 2020 9:03 pm

» Deutsches Reich Zusammendrucke und Markenheftchen
von hlmj Mi Mai 06, 2020 6:01 pm

» Gemeinschaftsausgaben für die amerikanische, britische und sowjet. Besatzungszone
von ruud Mi Mai 06, 2020 2:30 pm

» UN-Einsatz im Nahen Osten
von kaiserschmidt Mo Mai 04, 2020 5:13 pm

» Trachtenserien ANK 887 - 923 und 1052 - 1072 Belege
von wilma So Mai 03, 2020 7:41 pm

» Österreich 2. Währungsreform 10.12.1947 - Belege
von wilma So Mai 03, 2020 6:59 pm

» Siegerbild beim Bilderwettbewerb April 2020
von Polarfahrtsucher So Mai 03, 2020 3:01 pm

» Eigenschaften (Kraft-Macht-Fertigkeit)
von Ausstellungsleiter Sa Mai 02, 2020 11:01 pm

» Freudenau
von Tatjana Sa Mai 02, 2020 8:59 pm

» die Briefmarke 5/2020
von Tatjana Sa Mai 02, 2020 8:54 pm

» Gedenkblätter und Vignetten
von Tatjana Sa Mai 02, 2020 7:38 pm

» Schweizer Briefmarken Zeitung Nr. 4
von Tatjana Sa Mai 02, 2020 7:26 pm

» Briefmarken Westermayr
von Tatjana Sa Mai 02, 2020 4:50 pm

» Horses / Pferde (Marken auf Brief oder Karte)
von Tatjana Sa Mai 02, 2020 3:10 pm

» Die Büchersammlungen der Forumsmitglieder
von Gerhard Do Apr 30, 2020 7:37 pm

» Freimarken Tierkreiszeichen/Sternbilder - Belege
von wilma Mi Apr 29, 2020 6:39 pm

» Abstimmung für das Thema für den Bilderwettbewerb Mai 2020
von Michaela Di Apr 28, 2020 7:44 am

» Sagen und Legenden - Belege
von wilma Mo Apr 27, 2020 7:45 pm

» MICHEL KATALOGE
von Tatjana Mo Apr 27, 2020 6:53 pm

» Bedrohte Tierarten
von kaiserschmidt Mo Apr 27, 2020 5:44 pm

» Flugpostserie II Heimische Vogelwelt in Stadt und Land - Vögel
von wilma So Apr 26, 2020 6:15 pm

» Treuebonus-Marken Geschenk der Post
von kaiserschmidt Sa Apr 25, 2020 2:06 pm

» Ganzssachen-Sortiment ab Juli 2018
von Gerhard Fr Apr 24, 2020 5:14 pm

» Bauwerke und Baudenkmäler "Bautenserie"
von wilma Mi Apr 22, 2020 8:24 pm

» Landschaftsbilder ANK 738-766 - Belege
von kaiserschmidt Mi Apr 22, 2020 1:07 pm

» Würde gerne ein paar Briefmarken schätzen lassen
von kaiserschmidt Di Apr 21, 2020 7:22 pm

» Schweizer Afrikaflug 1926
von Tatjana Mo Apr 20, 2020 6:55 pm

» Schiffspoststempel
von Gerhard So Apr 19, 2020 11:46 pm

» St. Kunigund
von gabi50 Sa Apr 18, 2020 2:37 pm


Teilen
 

 Österreich 1925 - 1938

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
AutorNachricht
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySo Sep 22, 2019 8:54 pm


Hallo Forumler,

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild_373

eine sehr häufige Frankatur - Bildpostkarte zu 12 Groschen mit Rohrpost und Eilboten
nach Wien 4. Interessant ist das Datum - 12.3.1938 - der letzte Tag der
Republik Österreich.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Sep 28, 2019 12:22 pm


Hallo Forumler,

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild_450

Reko- Rückscheinbrief vom 6.6.1936 von Zell am See nach München.
Brief über 20 Gramm 36 Groschen Einschreiben 40 Groschen Rückscheingebühr 30 Groschen.
Warum hier neben dem Freistempler zu 100 Groschen eine Briefmarke zu 6 Groschen
verklebt wurde und nicht der gesamte Betrag durch den Freistempler entrichtet wurde,
bleibt ein Rätsel. Vielleicht hat sich der Beamte der BH Zell am See vertippt.

Ebay € 10,-

Kaiserschmidt


Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyDo Okt 03, 2019 2:07 pm


Hallo Forumler,

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild136

Brief vom 16.1.1931 innerhalb von Graz gelaufen.
Die Marke wurde mit dem ENTWERTET Stempel versehen.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938    Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMo Okt 07, 2019 12:21 pm

Hallo Freunde,
portorichtiger Ortsbrief (Wien). Frankiert mit 2* 12 Groschen-Marken aus dem Satz "Katholikentag". Stempeldatum 27.9.1933
Briefgebühr für Inlandsbrief ab 1.9.1932 = 24 Groschen
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Kath10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMo Okt 07, 2019 8:10 pm

Hallo, generelle Anfrage, denn in meinen Unterlagen finde ich keine hinreichende Antwort.
Wie lautete die korrekte Gebühr für eine Postkarte per Luftpost in die CSR ab dem 13.03.1938 bis zum 03.04.1938?
Herzliche Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMo Okt 07, 2019 9:53 pm


Hallo Johannes,

Postkarte 25 Groschen
Luftpostzuschlag 15 Groschen

Grüße Reinhard

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMo Okt 07, 2019 11:20 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo Johannes,

Postkarte  25 Groschen
Luftpostzuschlag  15 Groschen

Grüße Reinhard

Hallo Reinhard,
ganz herzlichen Dank für die rasche Antwort.
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyDi Okt 08, 2019 10:41 am


Hallo Forumler,

von Gabi haben wir eine seltene Mehrfachfrankatur der 12 Groschen Katholikentag gesehen.
Auch ich zeige heute eine seltene Mehrfachfrankatur.

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild_530

Brief vom 16.12.1932 von Wien nach Asuncion in Paraquay. Leider wurde dieser Brief sehr unsanft geöffnet.
Brief 50 Groschen Luftpostzuschlag für 5 gramm Gewicht 350 Groschen.
Ankunftstempel vom 28.12.1932.

Kaiserschmidt



Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyDi Okt 15, 2019 1:22 pm

Hallo Freunde,
Portorichtiger Reko-Brief von Wien nach Erlangen (DL). Stempeldatum 16.9.1931.
Frankiert mit der 50 Groschen Marke aus dem Dichtersatz.
Briefgebühr = 20 Groschen + 30 Groschen Rekogebühr.
Für Deutschland galt der Inlandstarif.
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Dichte11
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Okt 19, 2019 1:54 pm

Hallo Freunde,
überfrankierter Brief von Wien nach Meissen (DL). 
Frankiert mit der 64 Groschen Sonder-Marke aus dem Katholikentag. Stempeldatum 7.9.1933. 
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Kath11
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMo Okt 21, 2019 4:16 pm

Hallo Freunde,
hier konnte durch Aufkleben von Briefmarken  auf eine Postkarte ein Geldbetrag an das Bundesministerium für Landesverteidigung gespendet werden. 
Die Spende (Fliegerspende) wurde laut Kartentext für den Aufbau einer Luftflotte verwendet.
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Fl19
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Flr11
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMi Okt 23, 2019 12:42 pm

Hallo,
ich habe hier eine überfrankierte Ortskarte, die aber trotzdem interessant ist. Sie erinnert an Kanzler Dollfuß und seine Ermordung am 25.07.1934.
1 Jahr später wird per Sondermarke, Sonderstempel und besonderer Karte dieser Ermordung gedacht.
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan-236
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan-237
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
gabi50
Mitglied in Bronze
gabi50


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyFr Okt 25, 2019 12:29 pm

Hallo Freunde,
eine Überfrankierte Ansichtskarte von Wien nach England. Gelaufen am 26.6.1931. 
Frankiert mit der 30 Groschen-Marke aus dem Satz "Rotary-Kongreß".
Postkartengebühr(Ausland) = 24 Groschen
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Seewie10
Schöne Grüße
Gabi
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMi Nov 06, 2019 1:54 pm


Hallo Forumler,

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild_717

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild_815

Diese Karte in die Schweiz wurde am 31.5.1925 geschrieben und am 1.6.1925 in Innsbruck
gestempelt. Leider ist das Datum sehr schlecht lesbar, der Einser vom 1.6. ist nur in
Fragmenten zu sehen. Ich kann aber doch mit Sicherheit sagen, daß es sich hier um
einen sehr seltenen Ersttag der Marken der Ziffernserie handelt.

Kartenporto Schweiz 24 Groschen

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Nov 09, 2019 1:17 pm

@gabi50 schrieb:
Hallo Freunde,
hier konnte durch Aufkleben von Briefmarken  auf eine Postkarte ein Geldbetrag an das Bundesministerium für Landesverteidigung gespendet werden. 
Die Spende (Fliegerspende) wurde laut Kartentext für den Aufbau einer Luftflotte verwendet.
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Fl19
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Flr11
Schöne Grüße
Gabi

Hallo,
eigentlich nur eine Erweiterung, aber die Fliegerspendenkarten stellen eine sehr interessante Variante dar. Frankiert sind sie eigentlich immer mit der 3 Groschen Drucksachengebühr, zusätzlich dann die Marken, die die entsprechende Spende darstellen. Hierbei sollte man keinesfalls als von Porto oder Frankatur sprechen. Es handelt sich am Ehesten um eine Ansparkarte bis zum maximalen Wert von 4,99 Schilling. Interessanter Weise sind nach meiner Erhebung das Gros der Karten mit 24 Groschen Marken und einem Mehrfachen dieser beklebt. Fast am häufigsten scheint 5x 24 Gr zu sein, somit 1,20 Schilling. Somit einmal 2 Karten, die gänzlich andere Verwendungen zeigen (1x 1 Schilling und eine "Massenverwendung" verschiedenster Werte aber eben mal kein 24 Groschen Wert.
Hat jemand eine Karte mit Ansparungen über 4 - 4,99 Schilling? Bitte zeigen.
Beste Grüße Johannes
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan-333


Zuletzt von jklang am Sa Nov 16, 2019 9:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Nov 09, 2019 1:25 pm

Wieder Hallo,
ein, wie ich finde netter Bedarfsbrief, aus der frühen Zeit in reiner Schilling Frankatur als Brief > 20 Gramm mit Eil und Einschreiben (36 Groschen + 30 Groschen + 40 Groschen) eines Arztes aus der Ostmark an die Münchner Medizinische Wochenschrift. Diese Zeitung gibt es bis heute!!! Ein seriöses Blatt, mittlerweile im Springer Verlag für Allgemeinmediziner / praktische Ärzte.
Ganz herzliche Grüße Johannes
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan-334
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Nov 09, 2019 2:20 pm


Hallo jklang,

ein auch optisch wunderschöner Beleg.
Einer der seltenen Fälle, bei dem das Porto sich nicht änderte.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Nov 09, 2019 2:42 pm

@kaiserschmidt schrieb:

Hallo jklang,

ein auch optisch wunderschöner Beleg.
Einer der seltenen Fälle, bei dem das Porto sich nicht änderte.

Kaiserschmidt


Freut mich sehr.
Herzliche Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
Gerhard
Moderator
Gerhard


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Nov 09, 2019 10:05 pm

@jklang schrieb:

Hallo,
eigentlich nur eine Erweiterung, aber die Fliegerspendenmarken stellen eine sehr interessante Variante dar. Frankiert sind sie eigentlich immer mit der 3 Groschen Drucksachengebühr, zusätzlich dann die Marken, die die entsprechende Spende darstellen. Hierbei sollte man keinesfalls als von Porto oder Frankatur sprechen. Es handelt sich am Ehesten um eine Ansparkarte bis zum maximalen Wert von 4,99 Schilling. Interessanter Weise sind nach meiner Erhebung das Gros der Karten mit 24 Groschen Marken und einem Mehrfachen dieser beklebt. Fast am häufigsten scheint 5x 24 Gr zu sein, somit 1,20 Schilling. Somit einmal 2 Karten, die gänzlich andere Verwendungen zeigen (1x 1 Schilling und eine "Massenverwendung" verschiedenster Werte aber eben mal kein 24 Groschen Wert.
Hat jemand eine Karte mit Ansparungen über 4 - 4,99 Schilling? Bitte zeigen.
Beste Grüße Johannes
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan-333

Hallo Johannes,

leider kann ich auch keine Spende zwischen 4 und 4,99 zeigen, aber hier eine weitere Markenzusammenstellung aus meiner kleinen Heimatsammlung Zöbing, eine 2,- Spende:

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Fliege10

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySo Nov 10, 2019 1:02 pm

@gerhard schrieb:
Hallo Johannes,

leider kann ich auch keine Spende zwischen 4 und 4,99 zeigen, aber hier eine weitere Markenzusammenstellung aus meiner kleinen Heimatsammlung Zöbing, eine 2,- Spende:

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Fliege10

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard


Hallo Gerhard,
trotzdem, wir nähern uns.
Herzliche Grüße
Johannes
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Nov 16, 2019 9:37 pm

Servus,
nach Dollfuss Ermordung wurde der Österreichische Trauertag bis 1937 beibehalten und jedes Jahr mit entsprechenden Stempeln begangen. Naturgemäß sind diejenigen aus Wien am Häufigsten. Ich hätte hier eine Verwendung aus 36 aus Klagenfurt (Heimatsammlung) als portogerechte Auslandsverwendung aus dem Nibelungensatz (eine sehr gelungene Ausgabe mit langer Gültigkeit). 4x 15 Groschen als Auslandsbrief seit 1.5.36.
Beste Grüße
Johannes
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan-342
Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptyMi Nov 20, 2019 11:25 am


Hallo Forumler,

dieser Brief aus Panchia in der Nähe von Trient hat nur insofern mit der I. Republik zu tun
daß gezeigt werden soll, welche Mühe sich die Postler bei der Zustellung gemacht haben.

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild143

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild_113

Der nicht eingeschriebene Brief aus Panchia wurde am 29.4.1936 zur Postgegeben und ging nach
Wien I Elisabethstrasse 41. Dort war die Empfängerin unbekannt. Auf der Rückseite des Briefes hat
der Postler vermerkt Elisabethstr. 2-14 unbekannt und 16-21 Null. Die weiteren Bemerkungen
kann ich nicht entziffern. Dann wurde laut vorderem Stempel das zentrale Melderegister
herangezogen, der Adressat kontte auch so nicht ermittelt werden.
So ging der Brief zurück nach Panchia, wo er am 4.5.1936 wieder ankam.
Und all diese Bemühungen bei einem gewöhnlichen Brief.

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
kaiserschmidt
Mitglied in Silber
kaiserschmidt


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySa Nov 23, 2019 10:27 am


Hallo Forumler,

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Bild147

Brief der 2. Gewichtsstufe mit einer 3 Farbenfrankatur der großen Landschaft von
Wien 5.5.1930 nach Milwaukee in den USA. Ankunftsstempel NY 13.5.1930 und Ankunftsstempel
Milwaukee 15.5.1930. Eine unglaublich kurze Befördeungszeit.
Brief 64 Groschen Einschreiben 60 Groschen.

Ebay € 8,-

Kaiserschmidt

Nach oben Nach unten
austria1850
Mitglied
Mitglied
austria1850


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Fliegerspendenkarten 1936   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySo Nov 24, 2019 11:46 am

Hallo Freund,
es freut mich ungemein, dass hier auch das Thema der Fliegerspendenkarten aufgegriffen ist.
Bei meiner Teilbereichssammlung "Trachtenserie 1934" bin ich daran natürlich nicht vorbeigekommen.
Die unzähligen Stückelungsmöglichkeiten für die Spenden hat mich sofort fasziniert.
Heute möchte ich einige der von Euch gewünschten Karten mit Spendenbeträgen von 4,- aufwärts zeigen, die auch nicht immer alltäglich und leicht zu finden sind.
Darüber hinaus gibt es auch noch eine Karte, die per Einschreiben ans Ministerium geschickt wurde.
Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag.
Christian

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0911
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0910
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0912
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0913
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0914
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0915
Nach oben Nach unten
jklang
Mitglied
Mitglied
jklang


Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 EmptySo Nov 24, 2019 12:28 pm

@austria1850 schrieb:
Hallo Freund,
es freut mich ungemein, dass hier auch das Thema der Fliegerspendenkarten aufgegriffen ist.
Bei meiner Teilbereichssammlung "Trachtenserie 1934" bin ich daran natürlich nicht vorbeigekommen.
Die unzähligen Stückelungsmöglichkeiten für die Spenden hat mich sofort fasziniert.
Heute möchte ich einige der von Euch gewünschten Karten mit Spendenbeträgen von 4,- aufwärts zeigen, die auch nicht immer alltäglich und leicht zu finden sind.
Darüber hinaus gibt es auch noch eine Karte, die per Einschreiben ans Ministerium geschickt wurde.
Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag.
Christian

Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0911
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0910
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0912
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0913
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0914
Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Scan0915

Hallo Christian,
ganz herzlichen Dank für das Einstellen Deiner wirklich großartigen Karten, auch interessant zu sehen, das manch einer tatsächlich eben bis 5 Schilling verklebte und die Einschreibenverwendung ist das non plus Ultra.
Beste Grüße Johannes
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Österreich 1925 - 1938   Österreich 1925 - 1938 - Seite 13 Empty

Nach oben Nach unten
 

Österreich 1925 - 1938

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Briefmarken - Forum  :: Postgeschichte :: Österreich-
Tauschen oder Kaufen